Tischtennisbälle

Der Tischtennisball wird für das Training und den Wettkampf von Tischtennisspielern genutzt

Für das Tischtennisspiel wird ein Ball aus Plastik eingesetzt. Tischtennisbälle werden in verschiedene Qualitätsklassen eingeteilt, man unterscheidet Trainingsbälle mit keinem Stern bis zu Bällen mit drei Sternen.

Tischtennisball auf Tischtennisschläger
Tischtennisball © Teamarbeit - www.fotolia.de

Kaum ein Sportgerät ist so hohen physischen Belastungen ausgesetzt wie der Tischtennisball. Bei einem gut platzierten Schmetterball kann das Sportgerät schon einmal innerhalb von einer Sekunde auf 170 Kilometer pro Stunde beschleunigt werden.

Die Verformungen, die der Ball in diesem Moment aushalten muss, sind enorm. Aus diesem Grund gibt es strenge Vorschriften, wie ein Tischtennisball hergestellt werden muss.

Material und Herstellung

Der Ball besteht komplett aus Zelluloid. Dabei handelt es sich um ein äußerst elastisches Material. Die Bälle werden aus einer Zelluloidplatte herausgeschnitten. Es werden jeweils zwei Teile geschnitten, die dann in eine vorgegebene Form gepresst werden.

Abschließend werden die beiden Hälften zu dem fertigen Ball zusammengeklebt. Die endgültige Kugelform erhält der Tischtennisball, indem er unter starkem Erhitzen aufgeblasen wird. Wenn das Material dann abkühlt, bleibt die runde Form erhalten.

Größe

Ursprünglich lag die vorgeschriebene Größe für Tischtennisbälle bei einem Durchmesser von 38 Millimetern. Mit einer Erhöhung des Durchmessers um weitere zwei Millimeter sollte die Geschwindigkeit des Balles verringert werden. Mit dieser Maßnahme sollte das Spiel für die Zuschauer attraktiver werden.

Aufgrund des kleinen Balls und der hohen Geschwindigkeiten fällt es nicht immer leicht, dem Spielverlauf zu folgen. Doch die Vergrößerung des Balls ab dem Jahr 2000 konnte nicht den gewünschten Effekt erzielen.

Für die Geschwindigkeit des Tischtennisballs sind vor allem die verwendeten Schläger verantwortlich. Das Material für diese Schläger wird ständig weiter entwickelt. Das hat natürlich einen großen Einfluss auf die Performance.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Tischtennisbällen

Allgemeine Artikel zum Thema Tischtennisbälle

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen