Forum zum Thema Mountainbikes

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Mountainbikes verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (11)

Hilft Kupferspray wirklich gegen quietschende Bremsen?

Mein MTB fährt zwar sehr gut, aber sobald ich bremsen muss, quietscht es unerträglich. Fahrradöl hat nichts gebracht. Man gab mir den Tipp, es... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von diabolo2011

Lohnt sich die Umrüstung auf Scheibenbremsen beim MTB?

Meine Kumpels haben alle neuere MTB-Modelle, die mit Scheibenbremsen ausgestattet sind. Bisher hatten die damit keine Probleme und gute Erfahr... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Marlight

Mountainbike für unter 1000,- Euro realistisch?

Bekomme ich da schon etwas brauchbares oder kann man für diesen Preis nicht viel verlangen? Wenn ihr mir da etwas empfehlen könnt, von welche... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von jake-tylor

Was sind die gängisten Farben bei Mountainbikes?

Ich möchte mir endlich ein richtiges Mountainbike zulegen. Bei mir spielen beim Kauf auch Farben eine wichtige Rolle. Dazu interessiert mich m... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von purplerockz

Gibt es eine "Getriebeschaltung" bei Downhillbikes?

Unser Sohn möchte zum Geburtstag ein Downhillbike. Er meinte, es gäbe dabei auch eine Getriebeschaltung. Gibt es sowas tatsächlich und wie fun... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Ninja_Turtle

Unzureichend beantwortete Fragen (99)

Mitglied kkun ist offline - zuletzt online am 16.11.15 um 14:29 Uhr
kkun
  • 31 Beiträge
  • 33 Punkte

Nach wieviel Kilometern sind neue MTB-Reifen erforderlich?

Ich habe seit kurzem ein MTB und fahre damit täglich über Stock und Stein. Autoreifen habe ja auch nur eine begrenzte KM-Laufzeit. Wie sieht das bei den MTB-Reifen aus, nach wieviel Kilometer sollte man die Reifen austauschen? Wer kennt sich da aus und kann mir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Kkun

Mitglied kantonate ist offline - zuletzt online am 03.02.16 um 18:00 Uhr
kantonate
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte
MTB-Reifen

Kommt ganz darauf an, wieviel profil sich schon abgenutzt hat, nicht?!

Mitglied berliner93 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 08:20 Uhr
berliner93
  • 108 Beiträge
  • 232 Punkte

Länger als zwei Jahre sollte man nicht mit den Reifen fahren.

Mitglied aleeexxx ist offline - zuletzt online am 11.12.15 um 11:55 Uhr
aleeexxx
  • 45 Beiträge
  • 59 Punkte

Das kann man nicht so genau sagen. Es hängt davon ab, wie "sportlich" man fährt und wie viele Kilometer man im Jahr zurücklegt. Ich würde mir das Profil regelmäßig angucken bzw. von einer Werkstatt begutachten lassen.

skorpion
Gast
skorpion

Hi! Bei meinem MTB musste der hintere Mantel schon nach rund 3.000 Kilomentern gewechselt werden. Der vordere hat aber noch 1000 Kilometer länger durchgehalten.

Mitglied Rampelmann ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 12:03 Uhr
Rampelmann
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Wenn die abgenutzt werden, Mann hat verschiedene Reifenmarken und Gummimischung, Dein Gewicht hat auch damit zu tun, wie schnell die abgenutzt werden genauso der Unterboden. Nach Kilometerstand kann man es nicht wirklich sagen

Dirk
Gast
Dirk

Sollte ich mich bei meinem neuen Mountainbike eher für Luft- oder Federdämpfung entscheiden?

Hi together,

möchte mir ein neues Mountainbike kaufen und kann zwischen Luft- oder Federdämpfung wählen.
Was sid die Vor- und Nachteile?

Dirk

Helmro
Gast
Helmro

Luftfedergabeln sind besser als Stahlfedergabeln, weil sie viel leichter sind und sich auch super auf das eigene Gewicht einstellen lassen.
Dafür sind Stahlfedergabeln allerdings unverwüstlich, was bei Luftfedergabeln leider nicht der Fall ist. Da muss man schon öfter aml eine Dichtung wechseln.

Heino
Gast
Heino

Wann sind so Scheibenbremsen beim Fahrrad eigentlich verschlissen?

Ich habe Scheibenbremsen an meinem Bike, fahre aber eigentlich nie Berge und die Bremsen dürften daher auch nicht so verschleißen. Trotzdem habe ich den Eindruck das die Bremsleistung etwas nachgelassen hat.
Wie kann das sein und wie sehe ich, dass die Bremsen verschlissen sind, so das ich die Bremsen wechseln muss?

Heino

danosch
Gast
danosch
Verschleiß ist normal

Hallo, beim Auto verschleißen die Bremsen auch, warum sollte das beim Fahrrad anders sein? Wenn du mehr in den Bergen umherfahren würdest, wäre der Verschleiß sicher größer, aber auch wer wenig bremst, hat trotzdem Verschleiß.

Mitglied smilee_lady1988 ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 08:41 Uhr
smilee_lady1988
  • 149 Beiträge
  • 265 Punkte

Wenn du merkst, dass die Bremsleistung nachlässt, dann würde ich in einen Fahrradladen gehen und das Bike dort nachsehen lassen. Ich glaube nicht, dass man selbst sicher feststellen kann, wann eine Bremsscheibe so riefig ist, dass sie ausgetauscht werden muss.

Mitglied rioruq ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 21:37 Uhr
rioruq
  • 49 Beiträge
  • 67 Punkte

Ist es möglich einen Alu-Rahmen beim Fahrrad sandzustrahlen?

Mein Mountain Bike mit einem fetten Alu-Rahmen ist ziemlich zerkratzt. Jetzt hat mit jemand angeboten es zu sandstrahlen und ich war natürlich begeistert. Jetzt hat mir aber auch jemand gesagt, dass würde bleibende Schäden am Alu verursachen.
Was soll ich jetzt machen, den Rahmen wieder aufhübschen und einen Totalschaden riskieren oder weiter mit einem zerkratzten Rad rumfahren?

Mitglied keksmaster3000 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 19:36 Uhr
keksmaster3000
  • 31 Beiträge
  • 39 Punkte
Nein

Mach das bloß nicht! Sandstrahl hinterlässt Schäden auf dem Aluminium. Besser du lässt deine Alu- Rahmen mit Kunststoffgranulat strahlen. Das beschädigt das Material nicht.

Mitglied Max2008 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:03 Uhr
Max2008
  • 49 Beiträge
  • 71 Punkte

Wieso lässt du das MTB nicht von einer Fachwerkstatt wieder auf Vordermann bringen? Ich würde meines nicht einfach jedem x-Beliebigen anvertrauen.

Mitglied Flo21 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 14:32 Uhr
Flo21
  • 121 Beiträge
  • 259 Punkte

Sind einseitige Klicksysteme beim Mountainbike vorteilhafter?

Ein Kumpel von mir hat sich ein neues Mountainbike gekauft. Eine Pedale hat ein Klicksystem die andere diesen Käfig. Welchen Vorteil kann es dafür geben, ist es das wirklich sinnvoll, was meint ihr?

Mitglied volaxyz ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 17:03 Uhr
volaxyz
  • 36 Beiträge
  • 40 Punkte

Für das Mountainbike ist es sehr vorteilhaft, wenn ein Pedal im Klicksystem installiert ist und ein Pedal als Käfigpedal angebracht ist. So kann man in schwierigen Situationen schneller aus dem Pedal steigen, welches als Käfigpedal angebracht ist und die andere Seite gibt entsprechend einen besseren Halt aufgrund des Klicksystems.

Mitglied michael45 ist offline - zuletzt online am 21.11.15 um 13:17 Uhr
michael45
  • 102 Beiträge
  • 158 Punkte

Man muss es ausprobieren, was einem besser liegt. Manche fahren halt lieber komplett mit Klicksystem, andere wiederum komplett mit Käfigsystem oder eben gemischt.

Aber die gemischte Variante ist besser und auf jeden Fall vorteilhafter, wenn man Downhill fährt.

nika1981
Gast
nika1981

Was bewirkt ein "Shock lock" beim Mountainbike?

In einer Werbeanzeige wurde bei einem Mountainbike auf ein "Shock lock system" hingewiesen. Was muss ich mir darunter vorstellen, wofür ist das gut und wie funktioniert das?

Mitglied Ryuuzaki ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 19:14 Uhr
Ryuuzaki
  • 54 Beiträge
  • 72 Punkte

Ein Shock lock ist dassselbe wie ein Quick lock. Damit kann man die Federgabel beim MTB schnell arretieren.

Mamiepenny
Gast
Mamiepenny

...muss man eigentlich wissen, wovon hier die Rede ist? Ich verstehe nämlich nur Bahnhof.

Wolfgang1956
Gast
Wolfgang1956

Nein, muss man nicht, aber man muss sich ja auch nicht für den Thread interessieren, ist halt was für Bike-Sportler.

anima15
Gast
anima15

Geiles Mountainbike von Roadsign für schlappe 300 Tacken

Ich steh total auf Mountainbikes, weil ich auch mal gern etwas rasanter fahre und auch über Stock und Stein. Mein Neues ist der Hammer, fast komplett schwarz mit ein bisschen gelb dazu. Das hat ne Aluminium Federgabel und ein 24 Gang Schaltwerk. Hab mich echt gefreut und tu es immer noch, so ein cooles Bike zu so einem günstigen Preis bekommen zu haben!

chr
Gast
chr
Frage

Ich wollte fragen wie du das rad bewertest weil es wird in foren sehr schlecht bewertet

Maus25
Gast
Maus25

Mountainbike oder Rennrad für Hobbysportler?

Hallo, im Haus halte ich es nicht aus. Ich muß an die frische Luft. Mit meinem Fahrrad rase ich einfach nur so in der Gegend herum und geniesse die Natur. Mein Fahrrad ist schon 10 Jahre alt und hat keine Gangschaltung. Ich könnte mir eigentlich ein neues kaufen. Ich habe gestern ein schönes Rad in der Stadt gesehen. Da ich aber auch durch den Stadtwald fahre, wo ich auch Steigungen überwinden muß, überlege ich. Nehme ich ein Mountainbike oder doch ein Rennrad. Welches ist für mein Hobby geignet?

Mitglied derneue ist offline - zuletzt online am 22.07.15 um 08:52 Uhr
derneue
  • 50 Beiträge
  • 70 Punkte

Als Fahrrad im Wald und auf Feldwegen eignet sich ein Mountainbike besser. Mit einem Rennrad fährt man eher auf Straße also auf glatten und gerade Flächen. Ist auch gefährlicher.

Mit dem Mountainbike kann man gut die Natur erkunden. Aber es gibt auch ein paar Regeln die man beim Biken beachten sollte. Es sind nicht alle Wege im Wald erlaubt, diese mit dem Mountainbike zu befahren. Dazu gibt es Bestimmungen, die für die einzelnen Bundesländer gelten. Allgemein gibt es eine Faustregel, der Waldweg muss wohl mehr als fünf Meter breit sein.

Sonnenschein25
Gast
Sonnenschein25

Warum gibt es Deutschland keine Mountainbikereifen mit weißem Profil mehr?

Ich habe gehört, dass es auch mal Mountainbikereifen mit weißen Profil in Deutschland gab. Damit würde ich gern mein MTB ausstatten, aber scheinbar gibt es sowas zumindest in Deutschland nicht mehr. Kann mir da jemand von euch weiterhelfen und könnte mir erklären, warum diese Profile nicht mehr hier erhältlich sind?

Mitglied Tim_mi ist offline - zuletzt online am 29.11.15 um 21:10 Uhr
Tim_mi
  • 59 Beiträge
  • 87 Punkte

Sorry, keine Ahnung, ob es in Deutschland wirklich keine weißen Profile mehr gibt. Aber irgendein Händler müsste wissen, wo man solche Mountainbikereifen eventuell bestellen kann. Einen Versuch ist es wert.

Jan
Gast
Jan

24 oder 27 Gänge beim Mountainbike?

Bisher haben mir immer 24 Gänge gereicht. Jetzt habe ich mich mal nach einem neuen Bike umgeschaut und fast nür Räder mit 27 Gängen gesehen.
Bringt das so viel mehr, mit den 3 Gängen mehr oder sehr ihr darin keinen Sinn?

Jan

Mitglied italo ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 18:42 Uhr
italo
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Ein MB mit 27 Gängen bringt auch nicht so viel mehr als ein Bike mit 24 Gängen. Allerdings wenn es eben nur noch M-Bikes mit 27 Gängen gibt, macht man auch nicht viel verkehrt.

Mitglied hspender ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 11:07 Uhr
hspender
  • 78 Beiträge
  • 104 Punkte

Richtig, ein 27-Gänge-Mountainbike ist gut, aber es reichen im Grunde genommen auch 24 Gänge.

Mitglied Micha17 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 19:24 Uhr
Micha17
  • 91 Beiträge
  • 181 Punkte

Lohnt sich der Kauf eines acht Jahre alten Mountainbikes Fully?

Für ein neues Mountainbike habe ich leider nicht das nötige Kleingeld. Nun wurde mir ein gebrauchtes für zweihundert Euro angeboten. Das soll angeblich über zweitausendfünfhundert Euro damals gekostet haben. Äußerlich sieht es noch ganz brauchbar aus, aber lohnt sich die Anschaffung so eines alten Rades, was meint ihr?

Mitglied staff ist offline - zuletzt online am 14.12.15 um 09:40 Uhr
staff
  • 51 Beiträge
  • 67 Punkte

Ein Mountainbike von Fully kann man auch gebraucht kaufen, auch wenn es acht Jahre alt ist. Allerdings sollte man den Zustand des Rahmens und der anderen Teile schon genau anschauen um nicht zu viel Geld dafür zu bezahlen. Aber die Biker untereinander sind sicher fair und hauen einen nicht über das Ohr.

Mitglied Chuckly ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 16:47 Uhr
Chuckly
  • 74 Beiträge
  • 102 Punkte

Naja mit gebrauchten Bikes das ist immer so eine Sache. Da sollte man wirklich ganz genau hinschauen. Letztlich wird das Bike ja wirklich auch belastet und leistet einiges beim Down-hill und überhaupt ;)

Mitglied Potenzmittel ist offline - zuletzt online am 15.09.15 um 21:08 Uhr
Potenzmittel
  • 27 Beiträge
  • 35 Punkte

Klar, wenn das Rad okay ist, kann man das für eine guten Preis kaufen.

Mitglied bombe14 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 19:44 Uhr
bombe14
  • 84 Beiträge
  • 120 Punkte

Welches Mountainbike ist für Anfängerinnen besonders geeignet?

Ich möcht mit biken beginnen und suche noch ein bike, was besonders für mich als anfängerin geeignet ist und nicht über eintausend euro kostet.
Hättet ihr da eine gute empfehlung, was war euer erstes bike?

Mitglied berto50 ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 14:06 Uhr
berto50
  • 43 Beiträge
  • 47 Punkte

Als absoluter Anfänger reichen wirklich oft die Bikes für 200 Euro aus, die man im Baumarkt kaufen kann. Später kann man selbst solch ein Bike auch noch nachrüsten. Es muss am Anfang wirklich keine Marke sein. Der Rahmen sollte stabil sein. Den Sattel muss man sowieso oft individuell nachkaufen, den Lenker auch. Aber die preiswerten Bikes haben auch oft eine gute Schaltung, mit der man als Anfänger auch ganz gut klar kommt.

Mitglied purplerockz ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 12:59 Uhr
purplerockz
  • 47 Beiträge
  • 65 Punkte

Ja, ein preiswertes Bike unter 500 Euro ist da völlig ausreichend. Die Federungen sind auch bei diesen Bikes, die man oft im Großhandel bekommt auch ganz okay.

Jochen
Gast
Jochen

Ich habe ein Tandem-Mountainbike gesehen, was haltet ihr davon?

Hallo,
also früher bin ich öfters mal Tandem gefahren und fand´s immer ganz nett.
Jetzt habe ich zum ersten mal ein Mountainbike als Tandem gesehen und war schon ziemlich überrascht. Ich bin nämlich der Meinung, zum Tandem fahren braucht man schon Vertrauen zum Partner, aber wie ist das erst im Gelände?
Würdet ihr das machen, mit einem Tandem im Gelände fahren, am besten Downhill?
Gruß Jochen

Mitglied dasa94 ist offline - zuletzt online am 11.10.15 um 11:36 Uhr
dasa94
  • 85 Beiträge
  • 179 Punkte

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie man zu Zweit auf dem Tandem bergauf und bergab durchs Gelände kommen soll. Dem Vordermann wird es vielleicht noch gut gehen, aber der Hintermann wird doch unangenehm durchgeschüttelt, weil er doch viel zu spät die Unebenheiten sieht. Allein auf asphaltierten Strecken wird man eine höhere Geschwindigkeit erzielen können.

Mitglied froschn93 ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 21:09 Uhr
froschn93
  • 89 Beiträge
  • 197 Punkte

Sollte man eine Mountainbike-Schaltung selber einstellen oder muss da der Fachmann dran?

Ich habe mein Mountainbike längere Zeit nicht mehr gefahren und macht die Shimano-Schaltung so schleifende Geräusche.
Könnte ich die Schaltung selber neu einstellen oder sollte man das lieber vom Fachmann machen lassen?

Mitglied buralo ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:04 Uhr
buralo
  • 33 Beiträge
  • 37 Punkte
Mountainbike

Echte Mountainbiker schaffen das schon selbst ihre Schaltung einzustellen. Aber wenn man es eben nicht drauf hat, kann man natürlich zu einem Fachmann gehen. Ist ja kein Problem.

Aber als Biker sollte man sich prinzipiell schon damit auskennen, da ja fast nach jeder Tour etwas am Rad wieder instant gesetzt werden muss. Dazu gehört oft auch die Schaltung.

Steffi22
Gast
Steffi22

Welche Vorteile haben Luftfedergabeln am Mountainbike?

Bisher war ich mit Stahlfedergabeln an meinem Mountainbike unterwegs. Leider ist das Bike jetzt Schrott und ich möchte mir ein neues kaufen. Angeboten werden auch welche mit Luftfedergabel. Welche Vorteile haben die denn gegenüber Stahlfedergabeln? Wer kann mir dazu hilfreiche Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Steffi

Karl
Gast
Karl
Luftfedergabeln am Mountainbike

Luftfedergabeln sind leichter und halten die Schwingungen im Gelände besser ab. Mit Luftfedergabeln fährt es sich besser als mit Stahlfedergabeln.

Mitglied corpus ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 11:54 Uhr
corpus
  • 69 Beiträge
  • 97 Punkte

Stimmt. Luftfedergabeln sind leichter und man bekommt ein anderes und besseres Fahrgefühl.

Mitglied buralo ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:04 Uhr
buralo
  • 33 Beiträge
  • 37 Punkte

Ich finde das gibt es keinen Unterschied ob Stahlfedergabel oder Luftfedergabel. Beides ist gut.

Mitglied Maxi1994 ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 09:38 Uhr
Maxi1994
  • 66 Beiträge
  • 134 Punkte

Ist die leichte Lefty von Cannondale wirklich stabil genug?

Von der Optik dieses Bikes bin ich ganz angetan und würde mir das Teil gerne kaufen. Allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob dieses leichte Rad auch wirklich stabil genug ist.
Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Mitglied phili125 ist offline - zuletzt online am 20.11.15 um 18:48 Uhr
phili125
  • 57 Beiträge
  • 73 Punkte

Und ob die Cannondale Lefty stabil ist! :-))

Mitglied Nicolas01 ist offline - zuletzt online am 09.02.16 um 11:37 Uhr
Nicolas01
  • 60 Beiträge
  • 80 Punkte

Doch, die sind stabil genug, auch wenn sie nicht so aussehen

Mitglied Scotty93 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 11:00 Uhr
Scotty93
  • 112 Beiträge
  • 234 Punkte

Haben Mountainbikes von Radon besonders hohe Qualität?

Ich bin auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigem Mountainbike. Mir wurde im Geschäft die Marke Radon empfehlen.
Welche Erfahrungen habt ihr mit dieser Marke gemacht und wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Mitglied Jason19 ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 09:14 Uhr
Jason19
  • 116 Beiträge
  • 260 Punkte
Qualität der Mountainbikes von Radon

Diese Räder werden von einem Bike-Discounter aus Bonn angeboten, Die Angebotspalette ist sehr umfangreich und Preis-Leistung scheinen zu stimmen.
Allerdings sind das jetzt nicht super-qualitativ hochwertige Räder, sonder mehr von der Stange (deshalb auch relativ preisgünstig).
Freunde von mir haben gute Erfahrungen damit gemacht (egal ob MTB, Rennräder,...).

Franky
Gast
Franky

Müssen es Carbon Barends sein oder tun es auch welche aus Alu?

Also ich habe mir schon ein schönes neues Mountain-Bike gekauft, eins von Cannondale. Was mir jetzt noch fehlt, sind Barends.
Jetzt stellt sich nur die Frage, müssen es jetzt welche aus Carbon sein oder reichen auch gute aus Alu? Also ich will schon etwas gutes haben!

Franky

Mitglied blah9876543 ist offline - zuletzt online am 03.02.16 um 12:05 Uhr
blah9876543
  • 39 Beiträge
  • 55 Punkte
Nimm Alu

Hi,

Alu ist bei Barends besser als Carbon, weil es nicht so spröde ist. Und ist außerdem auch noch billiger. Der Nachteil ist nur, dass Alu nicht so stabil wie Carbon ist und auch nicht solange hält.

Mitglied Master92 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 20:39 Uhr
Master92
  • 105 Beiträge
  • 251 Punkte

Kriegt man für circa 2.000E ein wirklich gutes Mountainbike?

Endlich habe ich das Geld zusammen für ein wirklich gutes Mountainbike.
Welches könntet ihr mir für circa zweitausend Euro empfehlen und welche besonderen Qualitäten sollte so ein Bike haben?

Orlando
Gast
Orlando

Du hast 2000 Euro für ein MTB? Dann würde ich mir ein Cube kaufen. Die sind gut und für den Preis auch zu haben.

holgersohn
Gast
holgersohn

Was heißt denn bei dir "wirklich gut"? Willst du nur hin und wieder mal MTB fahren oder ist das deine Leidenschaft, sodass du ein Bike mit allen Schikanen haben willst?

Marvin14
Gast
Marvin14

Sind die günstigen MTBs vom Discounter auch für Sprünge geeignet?

Ich habe jetzt soviel geld zusammengespart, dass ich mir ein MTB vom discounter oder baumarkt kaufen könnte. Ist die qualität dieser räder so gut, dass man damit auch Sprünge von Schanzen (bis circa 50 cm höhe) machen könnte oder sollte ich mir ein "richtiges" MTB zulegen, was meint ihr?

Mitglied Matze18 ist offline - zuletzt online am 29.12.15 um 19:59 Uhr
Matze18
  • 102 Beiträge
  • 216 Punkte

An deiner Stelle würde ich lieber noch ein bisschen weiter sparen und mir dann was vernünftiges kaufen.

Mitglied Jonas1234 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 15:55 Uhr
Jonas1234
  • 56 Beiträge
  • 82 Punkte

Willst du damit unterstellen, dass man beim Discounter oder im Baumakrt nur Spielzeug-MTBs kriegt? Das sind genauso "richtige" MTBs wie die in den Sportfachgeschäften. Nur eben viel günstiger, weil sie in großen Stückzahlen geordert werden.

Mitglied Kanye_west ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 13:43 Uhr
Kanye_west
  • 41 Beiträge
  • 63 Punkte

Also ich merke schon einen Unterschied zwischen einem Aldi-MTB und einem richtigen....

Mitglied Marv15 ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 21:59 Uhr
Marv15
  • 55 Beiträge
  • 103 Punkte
MTB bei Aldi?

Aldi hat doch noch nie ein Moutainbike im Angebot gehabt...oder doch?

Mitglied Tobyyy15 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 16:14 Uhr
Tobyyy15
  • 58 Beiträge
  • 118 Punkte

Aus welchem Material bestehen die leichten Mountainbike-Rahmen?

Die Mountainbikes werden glaube ich immer leichter.
Aus welchen Materialen werden die hergestellt, ist Carbon das leichteste oder werden auch andere Materialien verwand.

Mitglied italo ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 18:42 Uhr
italo
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte
Leichte Mountainbike Rahmen

Carbon ist das leichteste Material zur Zeit und daraus werden auch Mountainbike Rahmen gebaut.

Mitglied Scotty93 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 11:00 Uhr
Scotty93
  • 112 Beiträge
  • 234 Punkte

Welche universale Downhill-Mountainbikereifen eignen sich fürs Gelände und Straßen?

Ich möchte mir ein downhill-mountainbike kaufen und habe dazu eine frage zur passenden bereifung.
Bis ich im gelände bin, muss ich erst viele kilometer auf asphaltierten straßen fahren.
Welche reifen sind denn dafür geeignet, gibt es universalreifen?

Mitglied edboy ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 09:11 Uhr
edboy
  • 63 Beiträge
  • 75 Punkte

Gibt es. Guck mal den Continental Travel Contact an.
Gruß, edboy

Mitglied zeroflo93 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 14:20 Uhr
zeroflo93
  • 103 Beiträge
  • 225 Punkte

..oder Schwalbe Marathon XR Plus

Mitglied Marv15 ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 21:59 Uhr
Marv15
  • 55 Beiträge
  • 103 Punkte

Ist zum Austauschen des MTB-Tretwerk-Kugellagers Spezialwerkzeug erforderlich?

Normalerweise bin ich handwerklich recht begabt, doch beim Austausch des Tretwerkkugellagers beiß ich mir die Zähne aus. Ist da eventuell Spezialwerkzeug dafür erforderlich und wie heißt das. Kann das dann trotzdem ein Laie machen oder sollte man lieber vom Fachmann das Kugellager austauschen lassen?

Andreas7412
Gast
Andreas7412

Hallo,
würde dir raten das von nem Fachmann machen zu lassen, habe es auch mal selbst versucht und es ist fürchterlich schief gegangen !

Mitglied Rapsoul ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 16:54 Uhr
Rapsoul
  • 62 Beiträge
  • 82 Punkte

Lass da mal lieber einen ran, der ein bisschen mehr Ahnung von der Materie hat als du.

Biene
Gast
Biene

Ich bekomme die Vorderbremse von meinem Mountainbike nicht mehr fest!

Habe das Vorderrad gewechselt, wollte die Bremse wieder festmachen und es klappt einfach nicht.

Was mache ich falsch, hat einer von euch so etwas auch schon gehabt und was kann ich machen?

Oder sollte ich einfach zur Fahrradwerkstatt? Habe allerdings ein wenig Angst, dort ausgelacht zu werden!!

Eure Biene

Mitglied Jimbooo ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 21:14 Uhr
Jimbooo
  • 64 Beiträge
  • 100 Punkte

Die lachen schon nicht! Dafür haben die viel zu oft mit solchen Sachen zu tun. Außerdem bist du eine Frau, von der erwartet sowieso keiner, dass sie die ein Rad wechseln kann.

Mitglied Paddy93 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 20:55 Uhr
Paddy93
  • 103 Beiträge
  • 211 Punkte

Oo, Jimboo - das lass mal nicht die Frauenbeauftrage hören! ;-)

Mitglied Claudia98 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 18:34 Uhr
Claudia98
  • 93 Beiträge
  • 133 Punkte

Paddy,Jimboo: Als ob uns das dämliche Machogelabere noch irgendwie tangieren könnte!

Mitglied Connor1993 ist offline - zuletzt online am 02.12.15 um 16:09 Uhr
Connor1993
  • 103 Beiträge
  • 205 Punkte

MTB im Internetshop oder besser im Fachhandel kaufen - was sind die Vor- und Nachteile?

Ich möchte mir mein erstes MTB kaufen und habe recht günstige Angebote im Internetshop gesehen. Nun bin ich noch unsicher, ob ich dort einfach so bestellen sollte oder doch besser im Fachhandel kaufen sollte. Könntet ihr mir Entscheidungshilfe geben, welche Vor- und Nachteile gibt es dabei?

Mitglied Hans1803 ist offline - zuletzt online am 17.04.14 um 10:49 Uhr
Hans1803
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Ich empfehle dir den Fachhandel. Natürlich ist das Internet billiger, aber du hast im Handel eine Beratung und kannst dir das MTB zuerst anschauen, bevor du es kaufst.

Mitglied Shruikan ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 18:14 Uhr
Shruikan
  • 66 Beiträge
  • 88 Punkte
Erstes MTB besser im Fachhandel kaufen

Weil es dein erstes MTB ist und du wohl noch nicht so richtig weißt, worauf es da ankommt, würde ich dir raten, im Fachhandel zu kaufen. Da wirst du vernünftig beraten und kannst auch mal probefahren, was ja per Internet alles nicht geht.
Wenn du aber wissen solltest, was genau du haben willst, dann kannst du im Internet natürlich Schnäppchen machen, von denen du beim Kauf im Fachhandel nur träumen kannst.

Mitglied negiezbo ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 17:06 Uhr
negiezbo
  • 53 Beiträge
  • 75 Punkte

Heutzutage kauft man sogar Autos übers Internet, warum also kein Mountainbike? Probefahren und sich beraten lassen kann man ja vorher im Fachhandel alles machen, aber kaufen würde ich nur im Internet.

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3159 Beiträge
  • 3608 Punkte
Internet-Kauf!!

Genau so läuft es!
Für den Fachhandel sind das die "liebsten" Kunden. Zeitaufwendig beraten lassen und dann das Produkt im Internet kaufen.
Der Kunde ist zwar König, aber mit solchen Methoden wird er den Fachhandel logischerweise ruinieren. Der Händler verdient nur am Verkauf der Ware, nicht an der Beratung.
Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn die Fachgeschäfte immer weniger werden.
LG Thomasius

ReipschlMan
Gast
ReipschlMan
@negiezbo

...was meinst du, wie lange es noch Fachgeschäfte geben wird, wenn sich alle Kunden so verhalten wie du? :(

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Können Mountainbikes auf dem Autodach Schäden davontragen?

Wir wollen unsere Mounainbikes auf dem Autodach transportieren. Ich frage mich gerade, ob dabei die Bikes Schäden davontragen können.
Könnte heftiger Fahrwind, Kurvenfahrten, Bremsmanöver u.s.w. den Bikes schaden, was meint ihr?

Mitglied Hufschmied ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 14:45 Uhr
Hufschmied
  • 63 Beiträge
  • 71 Punkte

Ich würde mir eher Gedanken um mein Autodach machen als um die Bikes. Lasst euch am besten von einer Autowerkstatt beraten, ob und wie ihr die Bikes am besten transportiert.

Mitglied Phillipp ist offline - zuletzt online am 08.08.15 um 16:19 Uhr
Phillipp
  • 92 Beiträge
  • 132 Punkte

Macht es Sinn ein Schaltwerk umzubauen und was kostet es?

Ich habe ein recht gutes Angebot in einem Laden gesehen, nur leider passt das Schaltwerk nicht zum hochwertigen Rahmen. D.h. an dem wie ich finde gute Trek Rahmen ist nur ein deore Schaltwerk dran, welches ich durch ein LX ersetzten will. Was darf so eine Umrüstung kosten oder lohnt sich so etwas gar nicht und ich sollte sofort noch mehr Geld in ein Komplettrad investieren?

Mitglied Jonas1234 ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 15:55 Uhr
Jonas1234
  • 56 Beiträge
  • 82 Punkte

Man müsste wissen, wie viele Kilometer du pro Jahr damit fährst, um sagen zu können, ob sich der Umbau lohnt oder nicht.

Mitglied williboy ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 10:37 Uhr
williboy
  • 64 Beiträge
  • 86 Punkte

Frag mal im Geschäft nach, ob das überhaupt Sinn macht und was das kosten würde

Mitglied franka94 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 09:01 Uhr
franka94
  • 77 Beiträge
  • 157 Punkte

Wie kann man aus alten Mountainbikereifen selber Spikereifen basteln?

Ich habe noch einige ältere Mountainbikereifen im Keller herumliegen. Jetzt kam mir die Idee, diese Reifen mit Spikes zu versehen. Kann man sowas theoretisch auch selber machen und was ist dabei zu beachten?

Mitglied Micha17 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 19:24 Uhr
Micha17
  • 91 Beiträge
  • 181 Punkte

Kann man schon, da musst du mal die Threads unter MTB-News durchlesen.

Mitglied Chris16 ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 20:32 Uhr
Chris16
  • 74 Beiträge
  • 162 Punkte

Wie kann man die Kettenschaltung selber einstellen?

Die Schaltung an meinem MTB funktioniert nicht mehr so wie sonst. Ich würde sie gerne wieder neu justieren, habe aber keine Ahnung wie das geht. Könntet ihr mir eine leicht verständliche Anleitung dazu geben oder muss ich damit in eine Fachwerkstatt?

Mitglied elrembnarb ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 09:58 Uhr
elrembnarb
  • 55 Beiträge
  • 69 Punkte

Geh lieber in eine Werkstatt damit, bevor du daran rumbastelst und noch mehr verstellst, so einfach ist das nämlich nicht und noch weniger einfach ist es, dir das alles zu erklären ;)

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 115 Beiträge
  • 261 Punkte

Eine Anleitung kriegst du schon unter Youtube. Damit müsste es gehen, wenn du nicht zwei linke Hände hast und außerdem stolzer Besitzer eines Inbusschlüssel und eines Kreuzschlitzdrehers bist.

Mitglied search123 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 20:30 Uhr
search123
  • 53 Beiträge
  • 95 Punkte

So einfach ist das dann ja doch nicht. Ich würde das Teil lieber in die Werkstatt bringen.

Sylvia24
Gast
Sylvia24

Welche Vor- und Nachteile haben schlauchlose Reifen fürs MTB?

Ich habe mit meinem MTB schon einige Reifenschäden gehabt und überlege mir jetzt, schlauchlose Reifen anzuschaffen. Leider habe ich damit noch keine Erfahrungen gemacht. Könntet ihr mir die Vor- und Nachteile dieser Reifen nennen und taugen die auch was für MTBs?

Mitglied phil2002 ist offline - zuletzt online am 04.08.15 um 09:25 Uhr
phil2002
  • 70 Beiträge
  • 100 Punkte

Habe ich mir auch zugelegt und seitdem viel viel viel weniger probleme mit den Reifen !

Mitglied Pain14 ist offline - zuletzt online am 15.12.15 um 09:09 Uhr
Pain14
  • 40 Beiträge
  • 68 Punkte

Wüsste ich jetzt so aus dem Stegreif nicht zu sagen, ob schlauchlose Reifen für ein Mountainbike nun besser oder schlechter sind

Mitglied gangsta1234567 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 18:38 Uhr
gangsta1234567
  • 24 Beiträge
  • 34 Punkte

Hhm -ich glaube, die schlauchlosen Dinger platzen einfach nicht so schnell. Aber sonst habe ich auch keine Ahnung davon.

vanessa18
Gast
vanessa18

Bringen Klickpedalen bei Mountainbikes nachweislich Zeitvorteile?

Mein Bruder hat ein Rennrad mit Klickpedalen. Das scheint ja dabei Standard zu sein. Er behauptet aber, dass solche Pedaleen auch bei meinem Mountainbike zeitliche Vorteile geben soll.
Hat er damit recht, ist das nachweisbar und um wieviel Prozent wäre ich dadurch bergauf schneller?

Mitglied Paddy93 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 20:55 Uhr
Paddy93
  • 103 Beiträge
  • 211 Punkte
Kraftübertragung ist besser

Ja, das stimmt schon, dass Klickpedalen mehr bringen, weil nämlich die Kraftübertragung besser ist. Aber in Prozenten kann ich das nicht ausdrücekn.

Mitglied emerica24 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 20:28 Uhr
emerica24
  • 104 Beiträge
  • 232 Punkte

Ich kann Paddy da nicht zustimmen. Nur weil die Kraftübertragung etwas besser ist, heißt das doch noch lange nicht, dass man dadurch auch gleich schneller wird.

Mitglied dominkd96 ist offline - zuletzt online am 13.11.15 um 16:58 Uhr
dominkd96
  • 51 Beiträge
  • 103 Punkte

Braucht eine Federgabel eine spezielle Pflege?

Habe mir ein recht teures MTB zugelegt und das Bike hat auch eine gute Federgabel. Jetzt fahre ich natürlich viel im Gelände, will das Rad aber trotzdem in Schuss halten.
Wie sollte ich die Federgabel am besten pflegen?

Mitglied Christer ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 19:16 Uhr
Christer
  • 71 Beiträge
  • 95 Punkte

Ich fahre auch viel im Gelände umher, aber ich hatte mit meiner Federgabel bisher noch keine Probleme.

Maria
Gast
Maria

Sind die Mountainbike-Reifen von Schwalbe Nobby Nic Evolution zu empfehlen?

Ich brauche endlich mal verlässliche Reifen für mein Bike, was haltet ihr von den Reifen?
Billig sind die ja leider nicht!

Maria

Mitglied tringtra ist offline - zuletzt online am 02.08.15 um 17:46 Uhr
tringtra
  • 69 Beiträge
  • 105 Punkte
Mountainbike-Reifen von Schwalbe Nobby Nic Evolution

Alle schwalbe Reigen sind sehr gut. Grobe Stollen an den Mountainbikereifen sich gerade bei Waldböden sehr gut und geben dem Bike den nötigen Halt.

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 141 Beiträge
  • 311 Punkte

Welche Eigenschaften haben die unterschiedlichen Reifenbreiten bei Mountainbikes?

Ich habe günstig ein Mountainbike bekommen, allerdings sind dafür neue Reifen erforderlich. Nun gibt es diverse Reifenbreiten dabei. Welche Eigenschaften haben zum Beispiel besonders breite und besonders schmale Reifen? Wer kann mir das mal erklären?

Mitglied System ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 09:12 Uhr
System
  • 74 Beiträge
  • 104 Punkte

Das kommt ganz darauf an in welchem Gelände du fahren willst. Danach sucht man dann den passenden Reifen.

Mitglied steffen72 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 12:59 Uhr
steffen72
  • 108 Beiträge
  • 190 Punkte
Reifenbreiten bei Mountainbikes

Die Breite bei Reifen für das Mountainbike ist wichtig für die verschiedenen Wege. Ob Asphalt oder Waldboden, je weicher der Untergrund ist, so breiter sollte der Reifen sein. Der Abrieb ist dadruch höher und man kommt mit breiten Reifen entsprechend auf Waldböden gut vorwärts. Aus Asphalt kann bzw. sollte der rEifen schmaller sein.

Mitglied muhmoha ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 14:55 Uhr
muhmoha
  • 25 Beiträge
  • 27 Punkte

Die Verhältnisse der Straßen- bzw. Wegebelage ist für die Wahl der Reifen bzw. des Reifenmantels beim Mountainbike wichtig.

Mitglied mannvital ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 21:40 Uhr
mannvital
  • 86 Beiträge
  • 138 Punkte

Waldböden benötigen einen breiten Reifen, da diese Böden meistens weich und uneben sind. Auf Asphalt kann man einen schmaleren Reifen nutzen. Wenn man nicht oft fährt oder eine gute Mischung zwischen den verschiedenen Böden hat, ist es empfehlenswert einen mittleren breiten Reifen zu fahren. Also nicht ganz so breit und nicht ganz so schmall.

Mitglied freexis ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 22:10 Uhr
freexis
  • 48 Beiträge
  • 66 Punkte

Was denkt ihr über schlauchlose Mountainbike-Reifen?

Was spricht eurer Meinung für diese Reifen-Variante und was dagegen? Wenn sich die Tubeless-Reifen von der Felge lösen, was muss man da tun?

Mitglied Gesundheitsangst ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 08:25 Uhr
Gesundheitsangst
  • 76 Beiträge
  • 112 Punkte
Schlauchlose Reifen für Fahrräder

Schlauchlose Reifen sind für alle Räder eine tolle Erfindung. Auch für Mountainbikes sind sie die ultimative Lösung für Räder mit Schlauch. Gerade beim Biken kann man sich keinen Ventilschaden am Schlauch holen, wenn man doch ganz schön durchs Gelände fährt. Bei schlauchlosen Reifen ist das der Vorteil, dass man eben keinen Ventilschaden hat.

Steffi
Gast
Steffi

Ich möchte mein Mountainbike stadttauglich machen

Ich habe ein Mountainbike was jetzt nicht mehr neu ist, aber noch ganz ok und da ich im Moment damit zur Arbeit fahre, will ich es richtig alltagstauglich machen. D.h. es soll Schutzbleche, Licht und einen Gepäckträger bekommen.
Was kostet so ein Umbau, oder ist es günstiger ein neues Fahrrad zu kaufen?
Steffi

Mitglied Playa ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 22:08 Uhr
Playa
  • 34 Beiträge
  • 42 Punkte
Frag mal in einem Fahrradgeschäft danach

Also das ist gar nicht so einfach zu beantworten. Kann schon sein, wenn dein Mountainbike noch gut in Schuss ist, dass sich die Umrüstung rechnet. Aber es gibt ja auch schon ziemlich günstige neue Fahrräder zu kaufen. Zeig das gute Stück doch mal einem Fahrradhändler. Mal sehen, was der dazu meint.

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 129 Beiträge
  • 195 Punkte

Mit so einem Geschoss willst du jetzt zur Arbeit fahren?:-)

Janick
Gast
Janick

Ich fahre Mountainbike - kann ich mich durch Rennradfahren verbessern?

Ich fahre Mountainbike und nehme auch jeden Sommer immer an drei, vier Hobbyrennen teil. Da ich aber eigentlich Flachlandtiroler bin, habe ich mir überlegt das Mountainbike-Training mit Rennrad-Fahren zu ergänzen, aber nur wenn es überhaupt etwas bringt!
Was haltet ihr von meiner Idee?

Janick

Mitglied Tim_mi ist offline - zuletzt online am 29.11.15 um 21:10 Uhr
Tim_mi
  • 59 Beiträge
  • 87 Punkte
Gute Idee

:-) Super Idee, weil du dann Schnelligkeit und Schwierigkeit trainierst.

Mitglied Floccari ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 18:11 Uhr
Floccari
  • 61 Beiträge
  • 71 Punkte

Das bringt sogar sehr viel, weil beim Mountainbike und beim Rennradfahren unterschiedliche Fähigkeiten trainiert werden. Auf dem Rennrad verbesserst du in erster Linie deine Ausdauerfähigkeit und auf dem Mountainbike mehr die Kraft.

Mitglied marvin83 ist offline - zuletzt online am 17.07.15 um 22:06 Uhr
marvin83
  • 84 Beiträge
  • 158 Punkte

Ergänzt sich gut, mache ich auch.

Mitglied Max2008 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:03 Uhr
Max2008
  • 49 Beiträge
  • 71 Punkte

Wo gibt es die besten Online-Angebote für MTB Hardtail?

Ich brauche unbedingt mal ein gutes MTB Hartail, die neuen Modell in den Geschäften sind mir aber einfach zu teuer und mir reicht auch ein Vorjahresmodell, aber die bekommt man glaube ich meist nur Online.
Weiß jemand von euch wo es in diesem Bereich die besten Angebote gibt?

Mitglied max97will ist offline - zuletzt online am 13.10.15 um 21:08 Uhr
max97will
  • 46 Beiträge
  • 84 Punkte

Dann guck doch mal bei Amazon

KiksterJA
Gast
KiksterJA

Wenn es auch ein Vorjahresmodell sein darf, würde ich mal auf Schnäppchenjagd gehen. Bei ebay gibt es immer Leute, die gute Sachen für lau hergeben. Da habe ich auch schon so einiges abgestaubt.

Hubaaaa
Gast
Hubaaaa
Suchanzeige aufgeben

Hi, wenn du nichts im Internet findest, kannst du doch selber eine Suchanzeige aufgeben. Kleinanzeigen von Privatleuten kosten meist auch nichts.

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 99 Beiträge
  • 209 Punkte

Gibt es eine Formel zur Ermittlung der richtigen Rahmengröße?

Ich bin 1,78 m groß und wiege 75 Kilo. Nun möchte ich mir ein MTB kaufen und stelle mir gerade die Frage, ob es eine Formel gibt, mit der ich die für mich ideale Rahmengröße bestimmen kann. Wer kann mir da weiterhelfen, damit ich dem Verkäufer nicht hilflos ausgeliefert bin? Danke.

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 23.10.20 um 19:23 Uhr
135790
  • 3421 Beiträge
  • 3900 Punkte

Schau mal hier nach: Http://www.fahr-rad-schwarz.com/rahmenhoehe.php

http://www.zweiradcenter-stadler.de/praesent/rahmen/rahmen2.htm

Mitglied kvn ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 12:07 Uhr
kvn
  • 34 Beiträge
  • 52 Punkte
Du hast wohl Durchschnittsmaße

Die Frage kann ich leider nicht beantworten, aber ich tippe mal, dass du exakt die Durchschnittsmaße haben wirst. Jedenfalls hast du mit einer Größe von 1,78 und einem Gewicht von 75 kg die normalen Maße eines Erwachsenen.

Mitglied Corny ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 13:28 Uhr
Corny
  • 53 Beiträge
  • 73 Punkte

Der Verkäufer ist doch dazu da, dass er dir bei solchen Fragen behilflich ist! Auf die richtige Rahmengröße kann nicht durch das Gewicht und die Größe geschlossen werden. Dazu muss man die Innenbeinlänge bzw. die Schrittlänge messen und die dann in Zoll umrechnen. Lass das mal ruhig den Verkäufer für dich tun. Für irgendwas muss der ja nütze sein.

Mitglied Master92 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 20:39 Uhr
Master92
  • 105 Beiträge
  • 251 Punkte

Welche Schutzblech-Stecksysteme für Mountainbikes sind die gängigsten?

Ich möchte mir für mein Mountainbike neue Schutzbleche anschaffen. Allerdings werden ja unzählig viele Stecksysteme angeboten.
Welche sind denn wohl die gängigsten und möglicherweise dann auch die besten Systeme?

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 115 Beiträge
  • 261 Punkte

Da müsste ich dir eine längere Abhandlung drüber schreiben. Ist mir aber zu umständlich. Geh mal in ein Sprotfachgesschäft und lass dich dort informieren.

Franzi21
Gast
Franzi21

Ist eine Hebel- oder Griffgangschaltung beim Mountainbike praktikabler?

Ich kann günstig ein gebrauchtes Mountainbike bekommen, bei dem allerdings eine neue Schaltanlage angebracht werden müsste.
Soll ich jetzt einen Griff- oder Hebelgangschaltung nehmen, was ist euerer Erfahrung nach praktikabler?

Marcus79
Gast
Marcus79
Schaltung für Mountainbike

Eine Griffgangschaltung ist besser beim Mountainbikefahren. Die Hebelschaltungen sind auch anfälliger. Wenn die Schaltung direkt im Griff integriert ist, hat man ein besseres Handling.

Ingo99
Gast
Ingo99
Griffgang- oder Hebelgangschaltung

Auf jeden Fall beim Mountainbike eine griffgangschaltung einbauen. Ist wesentlich geschmeidiger zu bedienen, als eine Hebelgangschaltung.

Mitglied LingamXS ist offline - zuletzt online am 07.07.15 um 21:39 Uhr
LingamXS
  • 24 Beiträge
  • 24 Punkte
Mountainbike und Gangschaltung

Man sollte es für sich ausprobieren, ehe man eine Gangschaltung einbaut. Manche kommen mit der Hebelgangschaltung besser zurecht als mit der Griffgangschaltung.

Heiko
Gast
Heiko

Gibt es vielleicht eine relativ günstige Newcomermarke auf dem Mountainbike-Markt?

Ich will mir ein hochwertiges Mountainbike kaufen, aber kein teueres von einer etablierten Marke sondern am besten eines von einer Newcomermarke die mit guten, aber günstigen Rädern den Markt erobern will!

Heiko

Mitglied Micha17 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 19:24 Uhr
Micha17
  • 91 Beiträge
  • 181 Punkte

Ein gutes No-name Mountainbike kann ich dir nicht empfehlen, aber es gibt von Cube auch eiige Einsteigermodelle, die vom Preis her erschwinglich sind. Lass dich also vom Markennamen Cube nicht abschrecken, denn die haben nicht nur die ganz teuren Mountainbikes.

centolla21
Gast
centolla21

Wie wird ein Mountainbike idealerweise nach Touren gepflegt?

Ich habe relativ teueres Mountainbike gekauft und möchte so lange wie möglich viel Spaß daran haben. Deshalb möchte ich das Rad möglichst perfekt pflegen. Welche Reinigungs- und Pflegemaßnahmen sind nach einer längeren Tour erforderlich?

Grumpy
Gast
Grumpy
Pflege

Gabel reinigen, Kette ölen und MTB insgesamt sauber machen. Das sollte genügen.

Mitglied sliper ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 13:53 Uhr
sliper
  • 65 Beiträge
  • 93 Punkte
Mountainbike und Pflege

Wenn man lange Spass am Fahren mit seinem Mountainbike haben möchte, sollte nach den Touren alle mechanischen Teile fein säubern und wenn nötig ölen und fetten.

Das Rad sollte natürlich trocken stehen.

Mitglied kyjay ist offline - zuletzt online am 03.08.15 um 15:47 Uhr
kyjay
  • 33 Beiträge
  • 43 Punkte
Mountainbike

Wer sein Rad immer benötigt, pflegt es auch richtig. Wasser, Öl, Putzschwämmchen reichen aus.

wednesday19
Gast
wednesday19

Gibt es verschiedene Sattelneigungen bei Mountainbikes?

Bisher habe ich bei Mountainbikes nur waagerechte Sättel gesehen. Gibt es denn auch noch andere Neigungsformen und wozu sind die dann hilfreich? Gibt es eine Übersicht, welche Neigungsform je nach Vorhaben (Downhill, Langstrecken,...) am besten sind?

Mitglied Addi93 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 15:11 Uhr
Addi93
  • 91 Beiträge
  • 191 Punkte

Ob es von vorn herein unterschiedlich sitzende Sättel gibt, weiß ich nicht. Aber es gibt ja die Möglichkeit, den Sattel individuell einzustellen, so dass er optimal zum eigenen "Gestell" passt.

DarkDevil
Gast
DarkDevil
Ausprobieren

Du musst für dich persönlich die richtige Sattelposition herausfinden. Aber das geht nicht, wenn du dich nur mal so kurz aufs Bike setzt. Du solltest schon mal eine längere Strecke fahren. Oft merkt man ja erst nach einiger Zeit, dass man nicht bequem sitzt.

Mitglied quattro ist offline - zuletzt online am 04.11.15 um 10:39 Uhr
quattro
  • 85 Beiträge
  • 133 Punkte

Normal sind die Sättel erstmal waagerecht eingestellt.

Kleopatra21
Gast
Kleopatra21

Weicher Gel-Sattel oder harter Carbon-Sattel - welcher ist besser für Mountainbiken geeignet?

Ich habe günstig ein gebrauchtes MTB erworben. Nur einen neuen Sattel braucht das Teil noch. Bisher hatte ich nur diese weichen Gel-Sättel auf meinem Tourenrad. Sind beim Mountainbiken eventuell die härteren Carbonsättel besser oder was würdet ihr mir empfehlen?

msr25
Gast
msr25

Es kommt ganz darauf an worauf du besser sitzt, bzw. womit du besser fahren kannst.

Mitglied Connor1993 ist offline - zuletzt online am 02.12.15 um 16:09 Uhr
Connor1993
  • 103 Beiträge
  • 205 Punkte

Weiß nicht, ob die härteren Carbonsättel wirklich besser sind. Kannst du nicht mal bei einem Kumpel ausprobieren, mit welcher Art Sattel du am besten zurechtkommst? Einer wird doch wohl einen harten Sattel haben...

Florianus
Gast
Florianus
Geschmackssache

Besser oder schlechter kann man da so gar nicht sagen. Das musst du ausprobieren und dann den nehmen, der für dich der beste ist. Im Zweifel würde ich bei dem weichen bleiben, weil du ja mit dem doch bisher gut zurechtgekommen bist.

Florianus

Mitglied Chris16 ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 20:32 Uhr
Chris16
  • 74 Beiträge
  • 162 Punkte

Wie kann man das Gewicht eines Serien-Mountainbikes optimieren?

Ich möchte das Gewicht meines Fully-Mountainbikes optimieren. Da es sich um eine Serienausstattung hat, könnte ich sicherlich auf einige Teile verzichten.
Bei welchen Teilen könnte ich beginnen?

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 496 Beiträge
  • 498 Punkte
Hallo Chris,

Da ein Mountainbike ohnehin schon recht spartanisch ausgestattet ist, hier einige Tipps, die es leichter machen:
Als erstes solltest du die Bremsen entfernen, beachte dabei aber das es Vorder- und Hinterradbremsen gibt. Vorsichtig vorgehen und die Teile gut aufheben !
Danach kannst du recht einfach die Räder abschrauben, löse dazu auf der jeweils rechten und linken Seite deines Rades die Schrauben, bis du das Rad entnehmen kannst. Vereinfachen läßt sich die Prozedur, wenn das Fahrrad dabei "auf dem Kopf" steht. Beachte dabei, dass es auch hier Vorder- und Hinterrad gibt !
Die Lenkstange mit Lenker stellt ein gewaltiges Gewichtspotenzial dar, das du eliminieren solltest - aber auch hier wieder die Teile gut aufheben !
Nachdem du vorsichtig die Tretkurbel zerlegt und ausgebaut hast, kannst du jetzt noch die Kette auftrennen und entfernen.
Als letztes wird der Sattelträger mit dem Sattel gelöst und vom Rahmen gezogen.
Wenn du alle Arbeitsschritte sorgfältig ausgeführt hast, solltest du einen soliden aber optimal gewichtsreduzierten Rahmen vor dir haben.
Um das Mountainbike jetzt nutzen zu können, mußt du allerdings die Sattelstange mit Sattel wieder montieren, ohne eine Kette wird das Ding nicht funktionieren - also rein damit, die Tratkurbel wieder einsetzen, nach Möglichkeit beide Räder anbringen und dabei die Schrauben gut festziehen.
Die Lenkstange mit Lenker gehört in die vordere Aufnahme im Rahmen. HAst du alles richtig gemacht, kannst du die Bremsen, denk dran, es gibt zwei Stück davon an der Lenkstange und den Räder montieren und hast eigentlich alles, was ein gutes Mountainbike braucht.

Sorry, ich habe deine Frage nicht verstanden...

Trotzden liebe Grüße und
viel Spass mit deinem Rad
wünscht
Klausi

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1402 Beiträge
  • 1406 Punkte
@Klausi

Wie, du hast die Frage nicht verstanden? Dann musst du wohl scheinbar nicht den Intelligenzquotienten haben, den die Forenleitung hier voraussetzt. Denn ganz offensichtlich ist das wieder ein typischer (bezahlter?) "Ich-belebe-das-Forum"-Beitrag, der die Unwissenheit der Fragesteller widerspiegelt und davon ausgeht, dass die hier anwesenden User nur einen sehr geringen IQ haben, um das nicht zu bemerken.

Glücklicherweise gibt es scheinbar doch noch User, die diese Erwartungen nicht erfüllen... Vielleicht sollte man einen Forenbereich gründen, der einen IQ über 85 als Zugangsbedingung macht. Da sollten dann eigentlich keine Fake-SChreiber zu finden sein ;-)

PS: Hoffentlich behrzigt der Fake-Schreiber deinen Fahr-Rat ;-)

Gruß
Kermit

Thyra
Gast
Thyra

Gibt es auch gut gepolsterte MTB-Sättel?

Letzte Woche habe ich mir mal das MTB meines Freundes ausgeliehen. Das hat richtig Spaß gemacht. Doch leider hatte ich einen Tag später richtig heftige Gesäßschmerzen davon. Der Sattel war wohl nicht für mich geeignet. Gibt es denn auch besonders gut gepolsterte Frauensättel für MTBs?

Mitglied ariel2 ist offline - zuletzt online am 23.07.15 um 10:02 Uhr
ariel2
  • 49 Beiträge
  • 75 Punkte

Es gibt ungefähr 100000 verschiedene Sattelmodelle, die alle was anderes versprechen und können.
Also wenn du dir selbst mal eins anlegst wirst du es modifizieren können. ;)

Mitglied bobito ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 20:09 Uhr
bobito
  • 57 Beiträge
  • 81 Punkte

Es gibt schon unterschiedliche Polsterungne bei MTB-Satteln, aber die musst du einfach mal ausprobieren. Der Körperbau kann doch sehr individuell sein, und worauf die eine gut und bequem sitzt, muss nicht auch für die andere passen.

Tanja1984
Gast
Tanja1984

...auf so ein Ding kriegen mich keine zehn Pferde!!!!

Mitglied Odin93 ist offline - zuletzt online am 16.08.15 um 21:46 Uhr
Odin93
  • 104 Beiträge
  • 210 Punkte

Am besten mal in einem Sportgeschäft fragen. Die können bestimmt passende MTB-Sättel empfehlen.

baby81
Gast
baby81

Wie lange hält ein MTB-Lenker?

Ich möchte mir ein neues MTB zulegen. Damit werde ich überwiegend im Gelände unterwegs sein. Ich denke, so ein Lenker muss viele Schläge aushalten und sollte besonders stabil sein. Wie lange halten denn normale MTB-Lenker und welche sind besonders stabil?

LehmannJunge
Gast
LehmannJunge

Kommt ganz auf die Fahrweise an und das Gelände und was eben passiert. Wenn du einen Sturz hast dann hält er nicht so lange(ist ja logisch). Meiner hält jetzt schon fast ein Jahr. toi toi toi.

bulli82
Gast
bulli82
MTB-Lenker Lebensdauer

Na ja, ich schätze mal, das fünf Jahre wohl eine durchschnittliche Lebensdauer sein müsste. Hängt aber natürlich auch davon ab,wie stark der Lenker strapaziert wird, also wie oft man unterwegs ist.

Mitglied blaze ist offline - zuletzt online am 17.09.15 um 19:47 Uhr
blaze
  • 73 Beiträge
  • 105 Punkte

Beim MTB-Lenker würde ich auf Nummer sicher gehen und nicht auf den Preis gucken. Es gibt doch über alles mögiche Testberichte von Stiftung Warentest. Da müssten sich doch Empfehlungen finden lassen. Sonst einfach mal im Fachgeschäft fragen.

Mitglied magman4 ist offline - zuletzt online am 14.08.15 um 11:59 Uhr
magman4
  • 28 Beiträge
  • 40 Punkte
>>:-<<

Oops - das wäre aber schon ziemlich krass, wenn einem mitten im Gelände plötzlich der Lenker verreckt...

Mitglied Sarah812 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 12:05 Uhr
Sarah812
  • 192 Beiträge
  • 224 Punkte

Gibt es Kindermountainbikes auch ohne Federgabel?

Der zehnjährige Sohn meiner Schwester möchte zum Geburtstag ein Kindermountainbike. Gern möchen wir uns an den Kosten dafür beteiligen. Bisher habe nur Kinder-MTBs mit Federgabel gesehen. Gibt es die auch ohne diese Federung oder ist die auch für Kinder sinnvoll?

Mitglied marsupi ist offline - zuletzt online am 16.08.18 um 18:39 Uhr
marsupi
  • 1736 Beiträge
  • 1759 Punkte
Ich frage mich

Warum störst Du Dich an der Federgabel? Deswegen ist es doch ein Mountain-Bike, damit es auch mal stärkere Stöße verträgt.

Gerade Jungs in dem Alter donnern doch gerne mal über Bordsteinkanten und zeigen ihr Können durch Luftsprünge und "Wheelys". Da kommt eine Federgabel gerade recht, weil sonst sehr häufig die Speichen oder sogar der Felgenkranz brechen kann.

Was hast Du also gegen eine Federgabel?

susann89
Gast
susann89

Wie schwierig ist es, die Mountainbike-Kette auszubauen?

Ich bin mit mit meinem neuen Mountainbike heute durch ziemlich matischiges Gelände gefahren. Das Rad sieht aus wie Sau. Ich denke, die Kette muss sicherlich gereinigt werden. Ist es eigentlich schwierig so eine Kette auszubauen und nach der Reinigung wieder anzumontieren. Könntet ihr mir dafür Tipps geben?

Jaycob
Gast
Jaycob

Hey,
eigentlich ist es nicht so schwer, wenn man bedenkt, wie oft die Kette auch schonmal rausfliegt. Zudem am besten Learning by Doing!;)

Mitglied Tobi92 ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 14:07 Uhr
Tobi92
  • 132 Beiträge
  • 310 Punkte

Verschleißen Dämpfer am Fully auch wenn sie abgestellt sind?

Mein Kumpel möchte so lang wie mögliych die guten Eigenschaften seines Fullys erhalten und manchmal stelle er auf guten Straßenbelägen die Dämpfung ab. Kann dann die Dämpfung trotzdem noch etwas verschleißen oder bringt das tatsächlich was?

Mitglied schuboy ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 12:24 Uhr
schuboy
  • 37 Beiträge
  • 47 Punkte

Ich mache das auch immer so und bin eigentlich davon überzeugt, dass es auch was bringt.

Mitglied tobi21 ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 16:54 Uhr
tobi21
  • 109 Beiträge
  • 251 Punkte

Welches Dämpfungssystem beim Mountainbike bietet den größten Komfort?

Ich möchte mir demnächst ein Mountainbike kaufen, dabei lege ich großen Wert auf Dämpfungskomfort. Nun scheint es verschieden Dämpfungssysteme zu geben. Welches System ist euerer Erfahrung nach die komfortabelste?

pat2004
Gast
pat2004
Dämpfer mit zuschaltbarer Plattform

Das ist meines Wissens nach so das System, was fast alle haben und auch am komfortabelsten ist.

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 141 Beiträge
  • 311 Punkte

Welche qualitativen Abstriche muss man bei einem preisgünstigen MTB-Rahmen machen?

Nun möchte ich mir endlich ein MTB zulegen. Mir wurde ein MTB mit einem recht preisgünstigen Rahmen angeboten. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich da qualitative Abstriche in Kauf nehmen muss oder ob es heutzutage keine wesentliche Unterschiede mehr gibt. Was würdet ihr mir raten?

Mitglied Nuggi ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 18:04 Uhr
Nuggi
  • 63 Beiträge
  • 75 Punkte

Hi Jonny,
ohne weitere Informationen zu haben (z.B. welches Material, welche Marke usw...) kann man dir schlecht eine gute Auskunft geben.

fredy26
Gast
fredy26

Wie wird ein Mountainbike-Tretlager ausgetauscht?

Seit fast einem Jahr fahre ich auf meinem Mountainbike. Jetzt habe ich gehört, dass die Tretlager auch mal ausgetauscht werden sollten. Wann sollte das geschehen und wie kann man selber das Tretlager austauschen, ist das für handwerklich einigermaßen begabte machbar?

Mitglied T-F ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 16:45 Uhr
T-F
  • 50 Beiträge
  • 68 Punkte

Beim erstenmal sollte man da lieber einen Fachmann ranlassen und sich das vielleicht angucken und erklären lassen.;)

Mitglied Flo21 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 14:32 Uhr
Flo21
  • 121 Beiträge
  • 259 Punkte

Welche MTB-Reifenmäntel habe besonders gute Laufeigenschaften?

Ich fahre sehr selten im steilen Gelände mit meinem MTB und werde überwiegend auf Waldwegen und befestigten Straßen fahren. Nun brauche ich neue Reifenmäntel und lege Wert auf besonders gute Laufeigenschaften. Was könntet ihr mir aus euerer Erfahrung dazu empfehlen?

Sieben
Gast
Sieben
Was sich bei Autos bewährt...

Die Modelle von Continental und Michelin sind einfach unschlagbar :)

Mitglied Key94 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:18 Uhr
Key94
  • 79 Beiträge
  • 163 Punkte

Welche Vorteile haben die "Big Wheels" (29 Zoll) bei MTBs?

Ich stehe gerade vor der Entscheidung ein MTB mit 29 Zoll Reifen zu kaufen. Bisher weiss ich nur, dass die Fahreigenschaft komfortabele sein soll, aber welche Vorteile haben diese "Big Wheels" sonst noch? Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit sammeln können?

Mitglied cooliboyi ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 18:18 Uhr
cooliboyi
  • 42 Beiträge
  • 54 Punkte

Mit dickeren Reifen lässt es sich nunmal immer leichter fahren.

ruppig
Gast
ruppig

Wieviel Bergkilometer hält normalerweise eine Bike-Kette?

Seit einem halben Jahr habe ich mein MTB und fahre überwiegend Bergstrecken. Die Kette wird dabei natürlich sehr stark beansprucht. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie lang so eine Kette bei dieser Beanspruchung hält. Nach wieviel Bergkilometer sollte ich da ganz besonders auf die Kette achten, wie lang sollt sie normalerweise halten?

Fonk1
Gast
Fonk1

Du kannst von ca. 1500 bis 2.500 km ausgehen. Es spielt aber auch eine Rolle wie gut du die Kette pflegst und welche Strecken du fährst.

Mitglied frosch71 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 13:54 Uhr
frosch71
  • 94 Beiträge
  • 162 Punkte

Kann ich bei einem Mountainbike Sram und Shimano gleichzeitig anwenden?

Hallo liebe community,

ich bin leidenschaftlicher Mountainbike fahrer und würde gerne die Komponenten Sram und Shimano mischen, funktioniert das?

Chris22
Gast
Chris22
Geht nicht

Nope, funktioniert nicht. Entweder oder!

Mitglied bertii18 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 13:06 Uhr
bertii18
  • 77 Beiträge
  • 161 Punkte

Welche Fahrradschaltungen sind für steile Berganstiege besonders geeignet?

Bei meinen diversen Bergtouren habe ich bei Steigungen oft die Schwierigkeit, den richtigen Gang zu finden. Oft muss ich dann bei der Hälfte der Strecke von Rad steigen. Gibt es Fahrradschaltungen die gerade für solche Berganstiege besser geeignet sind?

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte

Hm ne ich denke man muss bei jeder Schaltung selber schalten und einfach wissen, wann man wie schalten sollte.

Mitglied Odin93 ist offline - zuletzt online am 16.08.15 um 21:46 Uhr
Odin93
  • 104 Beiträge
  • 210 Punkte

Welche MTB- Slicks sind für rasante Fahrten erforderlich?

Bisher bin ich überwiegend im gelände mit meinem MTB gefahren. Gerne möchte ich mal richtig rasant fahren und da bietet sich eine strecke mit einer langen abfahrt an. Dazu brauce ich sicherlich spezielle reifen, die mir da sicherheit geben. Wie sollten solche slicks beschaffen sein oder gibt es auch unversal-slicks, die für Gelände und Asphalt geeignet sind?

Mitglied poloi ist offline - zuletzt online am 23.10.15 um 08:30 Uhr
poloi
  • 57 Beiträge
  • 79 Punkte

Ich meine es gibt auch unsiversal Slicks.
Ich persönlich wechsel die immer lieber :P

Caszi
Gast
Caszi

Kann ein Carbonrahmen eines MTBs leicht brechen und was macht man dann während einer Tour?

Ich möchte mit meinen Kumpels einen ganzen Tag eine Tour in der Eifel machen. Unsere MTBs haben alle einen Carbonrahmen. Ich frage mich gerade, ob diese Rahmen leicht brechen können und was man dann in so einem Fall macht wenn man auf Tour ist? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos und Tipps dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Caszi

Mitglied b555 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 09:05 Uhr
b555
  • 88 Beiträge
  • 94 Punkte

Carbon ist ein leichter,aber dennoch sehr stabiler Stoff. Eigentlich kann es nicht sein,dass er mal eben so bricht. Sollte das der Fall werden, kannst du eh nichts anderes tun außer dir ein neues MTB besorgen...

Mitglied The-Fear ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 21:28 Uhr
The-Fear
  • 68 Beiträge
  • 100 Punkte

Puah....eigentlich kannst du da nicht viel machen, wenn der Einmal durch ist...
Es gibt zwar ein paar Verfahren mit denen man Defekte am Rahmen herausfinden kann, aber die sind halt oft ziemlich kostspielig und nichts für unterwegs...

Loggo
Gast
Loggo

So blöd es klingt...vorsichtig fahren, damit ihr auch die ganze tour fahren könnt...
In der Regel ist Carbon aber ziemlich stabil und geht nicht so schnell kaputt !
Guckt halt vorher, dass eure Rahmen alle in Ordnung sind.

Mitglied janii ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:06 Uhr
janii
  • 37 Beiträge
  • 49 Punkte

Preisgünstiges und doch hochwertiges MTB - gibt es sowas?

Ich brauche ein neues MTB zum Downhillfahren. Das letzte hat seinen Geist schon früh aufgegeben, es war auch ziemlich billig. Nun habe ich knapp 900 Euro angespart und suche ein entsprechend preisgünstige MTB, das aber auch relativ hochwertig sein sollte. Gibt es sowas überhaupt und könntet ihr mir Tipps geben? Danke vielmals dafür :)))

sani
Gast
sani

Dafür solltest du schon was gutes kriegen und wenn es gebraucht ist. Gebrauchte MTB sind manchmal auch gar nciht sooo schlecht !

Mitglied janii ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:06 Uhr
janii
  • 37 Beiträge
  • 49 Punkte

Ja, ich hab ja auch nichts gegen gebrauchte MTBs.. .aber wo kriege ich gute her? Hast Du irgendwelche Tipps für mich? Dankeee!

Mitglied Paradiesfogel ist offline - zuletzt online am 17.10.15 um 10:25 Uhr
Paradiesfogel
  • 46 Beiträge
  • 66 Punkte

Gebraucht ist eine Option, aber ich denke , dass du auch gute neue MTB'S in der Preiskategorie kriegen solltest.
ICh habe gute Erfahrungen mit "Giant" gemacht, vielleicht guckst du da mal ;)

Mitglied frosch71 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 13:54 Uhr
frosch71
  • 94 Beiträge
  • 162 Punkte

Für den Preis kannst dir ein ziemlich vernünftiges Hardtail-Mountainbike zulegen, denke ich.

Mitglied franka94 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 09:01 Uhr
franka94
  • 77 Beiträge
  • 157 Punkte

Ich weiß nicht, würde glaube ich einfach mal in einen Shop gehen und mich richtig beraten lassen, was mit dem Geld rauszuholen ist. ;)

Mitglied Teenie91 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 15:29 Uhr
Teenie91
  • 114 Beiträge
  • 296 Punkte

Gibt es spezielle Lenker für Hardtails oder Fully?

Ich möchte mir ein Fully oder Hardtail kaufen. Mich interessiert jetzt mal, welche Lenker ihr dabei benutzt. Gibt es also spezielle Lenker für Hardtails oder Fully und welche Vorteile ihr euch davon versprecht? Danke für euere Beiträge dazu.

Mitglied Chuckly ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 16:47 Uhr
Chuckly
  • 74 Beiträge
  • 102 Punkte

Hab nen Standard-Lenker an meinem Fully, komm gut mit zurecht!

Mitglied Marcus94 ist offline - zuletzt online am 30.11.15 um 19:42 Uhr
Marcus94
  • 87 Beiträge
  • 191 Punkte

Kann man mit einem Dirtbike besonders coole Sprünge machen?

Ich habe ein relativ normales MTB und kann auch einige coole Sprünge damit machen. Jetzt möchte ein Kumpel von mir ein sogenanntes "Dirtbike" kaufen. Damit könne man auf Grund der speziellen Federung Sprünge über viele Meter machen. Was ist mit so einem Bike wirklich möglich und welche entscheidenden Unterschiede gibt es zu einem normalen MTB?

morgy
Gast
morgy

ISt Dirtbike nicht sowas wie eine Mischung von MTB und BMX?
ich denke schon dass du damit mehr anstellen kannst ^_^

Grumpy
Gast
Grumpy

Welche Vorteile bietet das Shimano-Hyperglide-System?

Bei der Suche nach einer neuen Schaltung, bin ich auf das Hyperglide-System von Shimano gestoßen. Welche Vorteile bietet dieses System und gibt es da noch verschiedene Ausführungen zu beachten? Ist für dieses System auch eine spezielle Kette/Ritzel erforderlich? Danke für euere Hinweise dazu.

Mitglied jonaswarz ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 14:55 Uhr
jonaswarz
  • 75 Beiträge
  • 95 Punkte

Hab da bisher auch nur drüber gelesen, hörte sich aber sehr vielversprechend an.
vielleicht kann noch jemand weitere erfahrungsberichte teilen :)

Mitglied miau94 ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 19:46 Uhr
miau94
  • 57 Beiträge
  • 129 Punkte

Federung erneuern oder gleich ein neues Fully kaufen - was ist sinnvoller?

Mit der federung meines dreijahre alten fullys bin ich absolut nicht mehr zufrieden. Nun stelle ich mir die frage, ob ich gleich ein neues fully kaufen soll oder ob man die federung auf den neuesten stand bringen kann. Was könne langfristig günstiger sein, was würdet ihr empfehlen? Danke für euere infos dazu :))

Mitglied Megastar ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 10:22 Uhr
Megastar
  • 55 Beiträge
  • 91 Punkte

Würde mir eher ein neues fully kaufen.

Mitglied strickstrumpf ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 20:32 Uhr
strickstrumpf
  • 149 Beiträge
  • 161 Punkte

Welche Hilfsmittel helfen bei der Kettenreinigung des MTB am effektivsten?

Seit einigen Wochen bin ich stolze Besitzerin eines MTB. Nun ist die Kette total verdreckt und muß dringend gereinigt werden. Gibt es dazu spezielle Hilfmittel, die eine Reinigung so effektiv wie nur möglich machen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Strickstrumpf

Mitglied BJBO ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 12:37 Uhr
BJBO
  • 40 Beiträge
  • 44 Punkte

Gescheites Oel auf einen Lappen und drüberwischen! Nachher dann nochmal nachölen et voilà!

Grando
Gast
Grando
MTB Kette

Ja, es gibt auch spezielle Kettenreiniger. Du kannst auch einfach >Terpentin nehmen. Musst du einfach in Wasser tun und dann die Kette durchziehen

Mitglied akami2202 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 09:06 Uhr
akami2202
  • 39 Beiträge
  • 55 Punkte

Naja, die Kettenreinigung ist nicht ganz unproblematisch. Die einzelnen Rollen müssen ja auch geölt sein bzw. werden, und wenn man all das Öl bzw- Fett aus den Ketten kerausbringt, sind auich die Rollen nicht mehr geölt. Ich denke es reicht einfach, die Kette manuell mit einem Lappen zu reinigen und dann nachzufetten.

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 165 Beiträge
  • 209 Punkte
Kettenfett

Ja, aber nimm für das nachfetten bitte spezielles Kettenfett. Ansonsten würd auch ich das nur grob mit nem Tuch machen. Danach ölen/fetten nicht vergessen!

Maria23
Gast
Maria23

Welche unabhängige Erfahrungswerte gibt es mit Scheibenbremsen von Magura für MTB?

Mein neues MTB sollte möglichst mit Scheibenbremsen ausgestattet sein. Im Geschäft hat man mir welche von Magura angeboten. Bevor ich mich darauf einlasse, möchte ich euch mal lieber fragen, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt und ob Preis und Leistung in einem guten Verhältnis stehen. Danke für viele Infos dazu.

Mitglied kvn ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 12:07 Uhr
kvn
  • 34 Beiträge
  • 52 Punkte

Gute Marke!

Lohnt sich auf jeden Fall, dafür ein bisschen mehr zu blechen!!

Mitglied sidharta ist offline - zuletzt online am 14.06.15 um 19:53 Uhr
sidharta
  • 70 Beiträge
  • 102 Punkte

Wie funktioniert eine vom Lenker aus verstellbare Sattelstütze?

Ich suche für mein MTB eine verstellbare Sattelstütze. Gestern habe ich gehört, dass es solche Stützen gibt, die man ganz einfach vom Lenkrad aus bedienen kann. Wie funktioniert sowas, wo kann man das herbekommen und was kostet sowas ungefähr? Danke für viele nützliche Infos.

chrissy
Gast
chrissy

Im Fachhandel findest du das, schwer zu erklären aber lass es dir zeigen! ;)

miri71
Gast
miri71

Sind Mountainbikes für Kinder stabiler als normale Kinderräder?

Mein Patenkind wünscht sich zum zehnten Geburtstag ein Fahrrad. Ich möchte ihm aber ein möglichst gutes und vor allen sicheres Rad schenken. Sind eigendlich diese Mountainbikes sicherer und welche Modelle sind für Kinder zu empfehlen? Danke für euere Infos dazu :)))

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte

"diese Mountainbikes"...es kommt ganz auf dein Patenkind an und wo und wie es das Rad benutzen wird.
Für einen 10-jährigen kann ein MTB schon das richtige Gefährt sein. ;)

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 178 Beiträge
  • 338 Punkte

Sind "Fully-MTBs" unter 10 Kilo Gewicht noch stabil genug?

Das Gewicht der MTBs scheint immer geringer zu werden. Fullys unter zehn Kilo sind keine Seltenheit. Ich habe nur die Befüruchtung, dass dies zu Lasten der Stabilität gehen könnte. Sind da meine Befürchtungen berechtigt oder nicht, was meint ihr dazu? Danke für viele Beiträge von euch

Mitglied Felix1994 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 08:30 Uhr
Felix1994
  • 86 Beiträge
  • 192 Punkte

Die MTB's sind dann zwar leicht, aber nicht weniger stabil!
Dafür wurde ja an dem Material gearbeitet.
Dies ist ein Fortschritt und kein Rückschritt. ;)

Mitglied tobi21 ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 16:54 Uhr
tobi21
  • 109 Beiträge
  • 251 Punkte

Gibt es MTB-Tachos mit Höhenmesser?

Ich bin mit meinem MTB sehr viel in bergigen Geländen unterwegs. Damit ich meine Leistungen besser kontrollieren kann, möchte ich gerne einen speziell für MTB geeigneten Tacho kaufen. Neben diverser Geschwindigkeits- und Streckenangaben hätte ich auch gern darin einen Höhenmesser. Wird sowas angeboten, wer kann mir dazu Infos geben?

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3180 Beiträge
  • 3192 Punkte
...

Gibts zum Beispiel bei Amazon schon gute für ca 40€

Mitglied Ju92 ist offline - zuletzt online am 03.02.16 um 21:16 Uhr
Ju92
  • 92 Beiträge
  • 208 Punkte

Welche Möglichkeiten gibt es, ein MTB-Unterrohr vor Steinschlägen zu schützen?

Ich fahre mein MTB gerade mal zwei Monate und das Unterrohr ist schon voller Dellen und Macken, die ich mir bei meinen rasanten Fahrten durchs Gelände durch Steine geholt habe. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, dieses Rohr davor zu schützen. Bin dankbar für jeden Tipp dazu.

Mitglied LevLev ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 12:00 Uhr
LevLev
  • 52 Beiträge
  • 70 Punkte

Das MTB ist ein Gebrauchsgegenstand, da gehört es einfach dazu, dass er sich auch ein bisschen abnutzt.

Mitglied x-MaX-x ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 13:04 Uhr
x-MaX-x
  • 48 Beiträge
  • 70 Punkte

Mit welchen MTB-Rahmen gibt es nachweislich die besten Erfahrungen?

Ich möchte mir ein MTB zulegen, dass für alle Bedingungen gleich gut geeignet ist. Dafür möchte ich den möglichst besten (aber bezahlbaren!) Rahmen haben. Mit welchen Rahmen habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Danke für jeden hilfreichen Tipp.

Mitglied PaulB ist offline - zuletzt online am 11.12.15 um 13:43 Uhr
PaulB
  • 78 Beiträge
  • 96 Punkte
Meine Meinung

Solche Allroundräder sind meiner Meinung nach nichts! Aber gut, jeder wie er will...

Mitglied zeroflo93 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 14:20 Uhr
zeroflo93
  • 103 Beiträge
  • 225 Punkte

Gibt es wirklich pannensichere MTB-Reifen?

Ich bin viel im Gelände mit meinem MTB unterwegs und die Reifenpannen kann ich schon garnicht mehr zählen. Deshalb bin ich jetzt auf der Suche nach dem wirklich pannensicheren Reifen. Gibt es sowas wirklich, auf was sollte ich beim Kauf achten und mit welchen Reifen habt ihr die besten Erfahrungen gemacht? Danke für viele Beiträge dazu.

Mitglied This_is_Me ist offline - zuletzt online am 09.11.15 um 19:10 Uhr
This_is_Me
  • 47 Beiträge
  • 51 Punkte
Nope

Pannensichere Reifen gibt es nicht - ein gewisses Risiko besteht immer!

Mitglied Julian287 ist offline - zuletzt online am 30.10.15 um 20:04 Uhr
Julian287
  • 60 Beiträge
  • 82 Punkte

Kann es im Winter bei MTB-Scheibenbremsen zu Problemen kommen?

Mein neues MTB ist mit Scheibenbremsen ausgestattet. Ein Freund fährt bei Kälte nicht mit so einem ähnlichen MTB, weil er dann angeblich Probleme mit den Scheibenbremsen hätte. Können die tatsächlich einfrieren und dadurch nicht mehr funktionieren oder welche Probleme könnten auftreten, was meint ihr?

Brauner
Gast
Brauner

Also wenn du alle (beweglichen) Teile gut einfettest soltlest du auch im Winter keine Probleme haben!

Mitglied akami2202 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 09:06 Uhr
akami2202
  • 39 Beiträge
  • 55 Punkte

Welche besonderen Fahreigenschaften haben 29-Zoll-Mountainbikes?

Bei der suche nach einem neuen MTB bin ich neulich auf ein 29-zoll-MTB gestossen. Mein altes MTB hat 28 Zoll. Welche besonderen fahreigenschaften haben diese neuen räder, sind die auch besonders gut im gelände, welche erfahrungen habt ihr damit bereits gemacht?

Mitglied MazMak ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 13:05 Uhr
MazMak
  • 62 Beiträge
  • 74 Punkte

Ich habe auch ein 28er-zoll MTB und komme damit super klar !

Werner19
Gast
Werner19

Welche Eigenschaften haben unterschiedlich breite MTB-Lenker?

Auf der Suche nach einem geeignetem MTB für mich, ist mir aufgefallen, dass es unterschiedlich breite Lenker für MTBs gibt. Haben die auch unterschiedliche Eigenschaften oder hat das was mit den Körpermaßen des Fahrers zu tun? Wer kennt sich da aus und kann mir Informationen dazu geben? Danke :)))

Seele
Gast
Seele

Ich denke nicht, dass das irgendwas mit der Körpermasse zu tun hat.

achimfan
Gast
achimfan

Welche Sattelneigung ist beim Bergauffahren zu empfehlen?

Seit einigen Tagen besitze ich ein MTB. Den Sattel habe ich waagerecht eingestellt. Nun frage ich mich gerade, ob ich beim Bergauffahren, die Neigung des Sattels verändern sollte. Ist das empfehlenswert was sollte ich dabei verändern? Danke für jeden Tipp.

Mitglied Gangster6000 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:39 Uhr
Gangster6000
  • 38 Beiträge
  • 50 Punkte

Normal is waagrecht gut - wenn der lenker tiefer ist dann sattelspitze etwas nach vorne kippen... aber an sich lass das so!

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 143 Beiträge
  • 211 Punkte

Wie mache ich mein MTB winterfest?

Im Winter werde ich mein MTB nicht benutzen und habe es deshalb in den Keller gestellt. Ich habe aber das Gefühl, dass ich das Rad irgendwie winterfest machen sollte. Wie sollte ich dabei vorgehen, was macht ihr das? Danke für euere Beiträge dazu. Liebe Grüße, Alenaa

Mitglied Larsl ist offline - zuletzt online am 24.08.15 um 12:26 Uhr
Larsl
  • 80 Beiträge
  • 98 Punkte

Hallo Alenaa,
also ich mache da auch nicht viel.
In den Keller, Decke drüber, fertig.
Wenn es wieder schöner wird und man das MTB wieder benutzen will, dann macht man es ja eh wieder fit.

vivianp
Gast
vivianp

Gibt es noch die dreispeichigen MTB-Radfelgen?

Ich kann mich noch an Mountainbikes erinnern, die diese coolen dreispeichigen Radfelgen hatten. Scheinbar werden die nicht oder nur noch selten hergestellt. Was kann der Grund dafür sein, sahen die einfach nur cool aus oder hatten die auch gute Eigenschaften? Wer kennt sich da noch aus?

Mitglied Cyrano ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 11:53 Uhr
Cyrano
  • 72 Beiträge
  • 92 Punkte
Dreispeichigen MTB-Radfelgen

An die kann ich mich gar nicht mehr erinnern ^.^
Anscheinend waren sie doch nicht so gut bzw. wurden mittlerweile überholt, sonst würden Leute ja heute noch damit fahren .

schelly91
Gast
schelly91

An welchen Kriterien erkennt man, dass ein neues Ritzel fällig ist?

Seit einigen Monaten habe ich ein MTB und bin damit viel im Gebirge unterwegs. Ich frage mich gerade, an welchen Kriterien man erkennen kann, dass ein neues Ritzel und Kette fällig ist. Geht das nach Zeit, Kilometerleistung oder ist die individuelle Belastung dazu wichtig?

Mitglied Ninja_Turtle ist offline - zuletzt online am 18.05.18 um 08:24 Uhr
Ninja_Turtle
  • 316 Beiträge
  • 318 Punkte
Kettendehnung

Der Verschleiß der Kette lässt sich in ihrer Dehnung messen. Dazu gibt es Kettenmesslehren. Die Kilometerzahl ist kein Indikator, da es gerade bei Kettenschaltung vom persönlichen Fahrstil abhängt (fährst du häufig mit einer stark verschränkten Kette, also z.B. vorne linkes Kettenblatt und hinten ganz rechtes Ritzel) dehnt sie sich stärker, als wenn du immer nur nah beieinander liegende Kettenblätter und Ritzel benutzt. Bei sauberem Schalt-Stil kannst du für eine Kette ca. 5000km rechnen, evtl. gar mehr, wenn du kreuz und quer schaltest ein Fünftel davon oder weniger, also unter 1000km, bis die Kette hinüber ist.

Tauschst du sie rechtzeitig aus, nutzen die Ritzel nur leicht ab und brauchen nicht jedes mal mitgetauscht zu werden, sondern nur alle paar Ketten. Fährst du zu lange mit einer überdehnten Kette, nutzen die Zähne zu stark ab, ein geübter Radschrauber sieht das sofort, ich müsste z.B. noch ein neues Ritzelpaket daneben halten, um das sehen zu können, würde aber dann auch gleich den Unterschied sehen.

Sind die Ritzel zu abgenutzt, bringt dir auch die neue Kette nichts mehr, die Ritzel sind dann so auf die überdehnte Kette "eingeschliffen", dass die neue Kette nur noch klackern würde.

Mitglied zickchen53 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 17:37 Uhr
zickchen53
  • 113 Beiträge
  • 119 Punkte

Wie mache ich eine Luftfedergabel winterfest?

Im Winter werde ich nicht mit meinem MTB unterwegs sein und im Keller unterstellen. Dieses MTB hat eine recht teuere Luftfedergabel und ich frage mich gerade, wie ich die am besten winterfest machen kann. Was sollte ich dabei beachten, was meint ihr?

Mitglied kev ist offline - zuletzt online am 22.09.15 um 18:23 Uhr
kev
  • 49 Beiträge
  • 63 Punkte

Du hast das MTB doch schon im Keller stehen, was willst du denn noch mehr dran machen, das ist wohl winterfest genug, da wird deinem bike schon nichts passieren !

Mitglied MMaallttee ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 19:29 Uhr
MMaallttee
  • 55 Beiträge
  • 63 Punkte

Gibt es auch Messerspeichen bei MTB?

Bei Rennrädern habe ich schon öfters diese Messerspeichen gesehen. Das sieht cool aus und ich würde mir sowas auch für mein MTB wünschen. Gibt es da sowas und bringt das eigendlich was? Wer kennt sich da näher aus und könnte mir Infos dazu geben? Gruß, MMaallttee

Mitglied Bruno66 ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 08:49 Uhr
Bruno66
  • 60 Beiträge
  • 70 Punkte
Was sind Messerspeichen?

Was sind denn Messerspeichen?

Mitglied derpfeifer ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 13:11 Uhr
derpfeifer
  • 58 Beiträge
  • 74 Punkte

Gibt es spezielle Straßenreifen für MTBs?

Ich habe seit einigen Wochen ein MTB, fahre allerdings überwiegend auf asphaltierten Straßen. Mich würde mal interessieren, ob es spezielle Straßenreifen gibt, die auch weniger Profil haben. Wer kennt sich da aus und könnte mir Empfehlungen aus seiner Erfahrung geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Derpfeifer

Mitglied Spielmacher ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 09:57 Uhr
Spielmacher
  • 53 Beiträge
  • 81 Punkte
Weniger Profil warum?

Hi Derpfeifer, warum willst du Reifen mit weniger Profil haben?

Mitglied derpfeifer ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 13:11 Uhr
derpfeifer
  • 58 Beiträge
  • 74 Punkte

Naja, ich brauch das MTB halt eher für den Alltag (z.B. weg zur Arbeit) und weniger fürn Sport. "Weniger Profil" war vielleicht auch falsch ausgedrückt, mir geht es darum, dass ich etwas weniger Reifenbreite habe, da das Fahren mit MTB-Reifen auf Asphalt ja deutlich "anstrengender" ist als z.B. mit schmalen Rennradreifen (die natürlich zu extrem wären für ein MTB). Vielleicht gibts aber treotzdem auch MTB-Reifen, die besser für die Straße geeignet sind als die Standardteile?!?

DieterHallo
Gast
DieterHallo

Wie kann ich das Bremsenquietschen bei Nässe beim MTB vermeiden?

Ich habe ein gebrauchtes MTB gekauft. Alles war bisher gut, bis ich gestern bei Nässe gefahren bin und beim Bremsen ein durchdringendes Quietschen ertönt. Was kann der Grund dafür sein und wie kriege ich das wieder in den Griff. Danke schon mal vorab. Gruß, DieterHallo

aferin
Gast
aferin
Der Grip fehlt

Eigentlich ganz einfach: deinen Bremsen fehlt dann der Grip bei nassem Wetter. Wenn es trocken ist greifen die Bremsen einfach besser, bei Nässe eben nicht. Dadurch kommt es dann auch zu den von dir beschriebenen Geräuchen.
Gruß, aferin

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 99 Beiträge
  • 209 Punkte

Wieviel Ritzel sind für ein gutes MTB erforderlich?

Bei MTB gibt es ja verschiedene Ritzelanzahlen. Sollte ich beim Kauf eines neuen oder auch gebrauchten MTB auf die Anzahl der Ritzel achten um zu erkennnen, ob es sich um ein gutes MTB handelt, was meint ihr? Danke für euere Beiträge dazu. Gruß, Smoki

Kalli
Gast
Kalli

Von einem MTB mit einer höheren ritzelanzahl hast du natürlich länger was, deswegen sind sie auch teurer.
es kommt ganz darauf an , wie oft du das MTB benutzt und ob es sich dann nicht eher lohnt bestimmte teile ab und an auszutauschen und zu erneuern ! ;)

silke4u
Gast
silke4u

Welche Federung gehören bei Downhill-Bikes zu den besten?

Ich möchte mir demnächst ein Downhill-Bike zulegen. Besonderen Wert möchte ich auf die Federung legen, weil mir das für mich am wichtigsten erscheint. Was sollte ich beim Kauf beachten und welche Federung gehört zu den besten? Wer kannt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Silke4u

Mitglied Pinguin123 ist offline - zuletzt online am 18.11.15 um 16:49 Uhr
Pinguin123
  • 52 Beiträge
  • 78 Punkte

RockShox, das ist eine gute Marke :)

Mitglied Hufschmied ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 14:45 Uhr
Hufschmied
  • 63 Beiträge
  • 71 Punkte

Wodurch wird man beim Mountainbiken besser - fahren mit kleinem oder großen Kettenblatt?

Ich versuche so schnell wie möglich meine Leistung beim Mountenbiken zu steigern. Dazu ist mir die Idee gekommen, mein Fahrverhalten insofern zu verändern, daß ich entweder überwiegend mit dem kleinen oder großen Kettenblatt fahren werde. Was würde denn die Leistung mehr steigern oder hat das keinen Einfluss? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Hufschmied

Mitglied italo ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 18:42 Uhr
italo
  • 27 Beiträge
  • 33 Punkte

Da kenn ich mich nicht aus, aber probiers doch einfach aus! ich finde aber sowieso beim mountainbiken sollte es mehr auf den fahrspaß ankommen. schließlich fährst du kein rennrad

simona
Gast
simona

MTB-Fahren bei Eis und Schnee - gibt es dafür spezielle Reifen?

Ich habe seit dem Frühjahr ein MTB und es macht riesigen Spaß damit zu fahren. Nun naht der Winter und bei uns liegt dann oft Schnee. Muß ich dann auf MTB-Fahren verzichten oder gibt es spezielle "Winterreifen", die mir ein sicheres Fahren ermöglichen? Wer kennt sich da aus und kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Simona

Mitglied finss24 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 16:05 Uhr
finss24
  • 69 Beiträge
  • 139 Punkte

Hallo Simona, richtige Winterreifen gibt es nicht, aber natürlich Reifen mit mehr Profil, die besseren Halt geben.
Wenn du wirklich nicht pausieren willst, solltest du dich nach so etwas umsehen! ;)

Feuerteufel
Gast
Feuerteufel

Welche Lenkerformen gibt es beim MTB?

Irgendwie schein ich mit der geraden Lenkerform meines neuen MTB nicht zurecht zu kommen, weil ich ziemliche Handgelenksschmerzen nach einer MTB-Fahrt habe. Welche Lenkerformen gibt es denn noch und welche wären wohl handgelenksfreundlicher? Wer kann mir dazu hilfreiche Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Feuerteifel

MonaPaulchen
Gast
MonaPaulchen
Idealer Mountainbike-Lenker

Hi Feuerteifel,
Schmerzen in den Handgelenken können zustande kommen, wenn der Lenker komplett gerade ist - besser ist ein leicht geschwungener Lenker. Außerdem muss deine Sitzposition stimmen, sodass du dich nicht zu sehr auf die Handgelenke stützt. Lass dich am besten mal bei einem Fachmann beraten!
Gruß MonaPaulchen

Jeannie74
Gast
Jeannie74

Was muss man bei der Inspektion der Schaltung und des Umwerfers beim Mountainbike beachten?

Ich habe seit einigen Monaten ein tolles Mountainbike und bin von der Schaltung ganz begeistert. Nun ist aber auch mal eine Reinigung und Inspektion der Schaltung und des Umwerfers erforderlich. Was muss ich dabei beachten? Danke für jeden Tipp dazu. Gruß, Jeannie

Mitglied Nordsee-Frank ist offline - zuletzt online am 05.11.15 um 16:43 Uhr
Nordsee-Frank
  • 76 Beiträge
  • 96 Punkte

Hey Jeannie,
bei der Schaltung kann man einiges falsch machen, da solltest du lieber mal in einen Fahrradladen gehen und dir das zeigen lassen!

Usherju
Gast
Usherju

Warum sind die Mountainbikerahmen von Scott so hochpreisig?

Wir wollen für unseren Sohn zum Geburtstag ein gutes Mountainbike schenken. Der Rahmen von Scott scheint ja wohl besonders in zu sein. Was rechtfertigt wohl den überdurchschnittlichen Preis? Hat jemand entsprechende Erfahrungen mit diesem Rahmen gemacht und könnte mir die besonderen Vorteile mitteilen? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Usherju

Mitglied MarcoL ist offline - zuletzt online am 18.08.15 um 17:02 Uhr
MarcoL
  • 68 Beiträge
  • 90 Punkte

Der Preis lohnt sich auf jedenfall, euer Sohn wird es euch danken!

andimueller
Gast
andimueller

Warum sollten Mountainbikes im Winter auf Sattel und Lenker gestellt werden?

Meine erste Mountainbike-Saison neigt sich dem Ende zu und das Rad wird bis zum Frühjahr im Keller geparkt. Nun habe ich gehört, dass man das nicht einfach so hinstellen sollte, sondern auf Lenker und Sattel abstellen sollte. Was ist der Grund dafür? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Andimueller

Mitglied Lolboy ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 22:08 Uhr
Lolboy
  • 46 Beiträge
  • 58 Punkte
Was

Soll denn das bringen? von wem hast du das? würde den mal fragen.

Eyeyer12
Gast
Eyeyer12

Was kann der Grund für häufiges Kettenabspringen beim MTB sein?

Seit einigen Wochen habe ich ein neues MTB zum Downhill fahren. Leider habe ich öfters das Problem, daß die Kette abspringt. Woran könnte das liegen und wie kann man das verhindern? Bin dankbar für jeden Tipp von euch? Gruß, Eyeyer

TomyKnocker
Gast
TomyKnocker

Haben deine kollegen oder freunde, mit denen du downhill fährst, keine tipps?

Sally90
Gast
Sally90

In welchen Geländeformen reichen beim MTB auch normale Bremsen aus?

Ich möchte mir endlich mal ein Mountainbike zulegen, aber überwiegend werden die nur mit diesen Scheibenbremsen angeboten. Lieber würde ich aber die normalen Bremsen haben. Sind diese Scheibenbremsen wirklich erforderlich oder welche Geländeformen sind auch für MTB mit normalen Bremsen kein Problem? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Sally

Henning
Gast
Henning
Normal egal

Also wenn man nur etwas im Gelände fährt braucht man keine Scheibenbremsen. Ich fahre auch im Wald und habe keine, aber das wirst du dann auch merken wenn du mehr fährst. Richtig auskennen tu ich mich da leider nicht. Gruss vom Henning

Ernie11
Gast
Ernie11

MTB-Kette nach Jahren im Keller total eingerostet - was kann da noch helfen?

Nach Jahren habe ich gestern mein MTB mal wieder aus dem Keller geholt. Leider ist die Kette im feuchten Keller total eingerostet und mit Putzen geht das nicht weg. Gibt es dazu vielleicht ein "Wundermittel" oder ist eine neue Kette fällig? Bin dankbar für euere Infos dazu. Gruß, Enie

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 02:18 Uhr
Tom92
  • 7101 Beiträge
  • 8129 Punkte
@ Ernie11

Hmmm .., es gibt dafür Rostlöser, ab ich weiß nicht, ob die bei deiner Kette wirklich helfen werden. Vielleicht solltest du dir eine neue Kette kaufen und dein MTB an einen trockeneren Ort stellen, damit die Kette nicht wieder einrostet.

Peter
Gast
Peter

Ich möchte mir ein neues Mountain-Bike kaufen

Auf was sollte ich beim Kauf alles achten und mit was für einem Preis muss ich da rechnen, wenn das Fahrrad alle grundlegenden Eigenschaften hat. (Gute Bremsen, geringes Gewicht usw)

LG Peter

Kogut55
Gast
Kogut55
Verbrauchte Bikes

Hallo Peter! Wenn ich irgendwas gebraucht habe, habe ich früher immer neue Sachen gekauft. Aber in der letzten Zeit kaufe ich eher verbraucht. Klar, gibts dann in diesem Fall keine Garantie, aber man zahlt ja auch lächerlich wenig. Ich war zum Beispiel letzte Woche auf dem Flohmarkt und habe viele fast neue, in einem sehr guten Zustand Fahrräder gesehen. Und man zahlt so höchstens 50€. Das ist doch ein Preis, oder? Und 2-3 Jahre wird so ein Fahrrad bestimmt funktionieren. Also, warum jetzt 500€ für einen neunen zahlen, wenn man viel günstiger finden kann? Liebe Grüße I

Renate62
Gast
Renate62

Gabelbruch beim Mountainbike

Hallo ihr Lieben, meinem Enkel ist beim Sprung mit seinem Mountainbike vorne die Gabel durchgebrochen und kann nun sein rad nicht mehr benutzen. Ein neues wollen wir nicht kaufen, weil dieses sehr teuer war. Kann man die Gabel wohl einzeln ersetzen? Kann man die tauschen? Und wer macht sowas? nur Fahrradläden oder kann man das evtl. sogar selbst versuchen? Und wenn, wo bekomme ich das Ersatzteil?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Renate

Wenn ihr keine Fahrradfreaks seit und selber ständig am Rad rumschraubt, dann lasst auf jeden Fall die Finger davon und geht zu einem Fachbetrieb. Fehler bei so einem Umbau können lebensgefährlich sein. Und was ist in deinen Augen teuer? Also die Frage ist auch, ob es wirklich die Überbeanspruchung war oder es einfach schlechtes, billiges Material?

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 982 Beiträge
  • 995 Punkte
Google hilft

Die Gabel kann man sicher ersetzen, mit etwas handwerklichem Geschick auch selbst. Mal im Internet nach der Marke suchen, meisten findet man dann auch Teileshops dazu. Oder eben zum Fahrradladen bringen.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@robinson76

Naja, aber um das zu tun musst du auch den ganzen Vorbau, das Rad und die Bremsanlage abnehmen? So einfach ist das Rädern heute nicht mehr, besonders das exakte Einstellen. Ich kenne jemanden der hatte das auch gedacht und ist deshalb im Krankenhaus gelandet. Deshalb lieber nen Fachmann, dann habt ihr auch noch Garantie. Und du kannst auch nicht jede Gabel überall nehmen. Da gibt es schon bei der Auswahl was zu beachten.

adolf
Gast
adolf
Is doch wurscht

Machts selber mit nem teil aus Ebay der junge fliegt zwaraufn asphalt aber wen interresierts? Und ist sehr preiswert

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Wurscht ist das definitiv nicht.

Dass es preiswert ist, ist auch nicht alles, was zaehlt. Sicherheit geht vor. Sonst koennte man es auch direkt lassen.

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 982 Beiträge
  • 995 Punkte
....

Naja, als absoluter Neuling sollte man sich da natürlich nicht heranwagen, aber soo schwer ist das alles auch nicht. Sicherlich ist es etwas Fummelei mit der Gabel und den Bremsen aber eine Wissenschaft ist es nun auch nicht. Gewissenhaftes Arbeiten ist am Fahrrad natürlich immer Voraussetzung.

Unbeantwortete Fragen (84)

Mitglied Lisa88 ist offline - zuletzt online am 31.05.19 um 13:31 Uhr
Lisa88
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Luft ablassen - wie mache ich das?

Hallo
Ich habe mir ein gebrauchtes MTB gekauft und ich wollte die Deckmantel tauschen ich bekomme aber die luft nicht raus aus dem Schlauch.
Ich habe ein Autoventil wenn es hilft.

Mitglied Kevin14 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 16:56 Uhr
Kevin14
  • 57 Beiträge
  • 109 Punkte

Wie schützt man Federgabeln optimal vor Rost?

Mein älterer bruder hat sein mountainbike kaum bzw garnicht gepflegt. Dadurch waren dann die federgabeln schnell verrostet.
Wie sollte ich mein neues mountainbike am besten pflegen, dass das bei mir nicht passiert?

lg kevin

Mitglied karsten1996 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 13:43 Uhr
karsten1996
  • 47 Beiträge
  • 93 Punkte

Hintere Federung beim Fully lässt sich nicht ganz feststellen, hat das Nachteile bei Bergauffahrten?

Mein Bruder hat ein gut erhaltenes Fully bekommen.
Obwohl die Federung festgestellt werden kann, ist die hintere Federung leider nicht ganz möglich und federt immer noch leicht?
Ist das normal und könnte das beim Bergauffahren nachteilig sein?

Mitglied T-F ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 16:45 Uhr
T-F
  • 50 Beiträge
  • 68 Punkte

Welche Vorteile haben gebogene (Riser) Downhill-Lenker?

Ich kann kostengünstig ein Downhill Bike bekommen.
Das hat soe einen gebogenen Lenker (Rise).
Welche Vorteile bringt so ein Lenker?

LG

Mitglied Flo21 ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 14:32 Uhr
Flo21
  • 121 Beiträge
  • 259 Punkte

Welches Downhillbike ist aktuell im 2.000E-Bereich zu empfehlen?

Jetzt habe ich das geld für ein richtig gutes downhillbike zusammen und ich denke, dass dafür zweitausend euro reichen sollte.
Nun möchte ich euch mal fragen, welches bike aktuell euerer meinung und erfahrung nach aktuell am empfehlenswertesten ist.

Mitglied Chris97 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 09:05 Uhr
Chris97
  • 60 Beiträge
  • 102 Punkte

Dämpfer aus Carbon - welche Vorteile bringen die wirklich?

Ich kannt bisher nur Dämpfer-Ummantelungen aus Alu.
Nun gibt es aber auch welche aus Carbon.
Welche Vorteile bringen die wirklich?

Chris

Mitglied dick1991 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 17:19 Uhr
dick1991
  • 102 Beiträge
  • 218 Punkte

Welche Race Federgabeln sind wirklich gut und sind fast wartungsfrei?

Ich möchte mein Mountainbike mit einer richtig guten Race Federgabel ausstatten.
Die Kosten sollten möglichst niedrig sein und möglichst auch fast wartungsfrei.
Könntet ihr mir da was gutes empfehlen?

Mitglied body23 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 12:32 Uhr
body23
  • 149 Beiträge
  • 339 Punkte

Passen generell alle Shimano V-Brakes auf alle Bremsenaufnahmen?

Bei mein fünf jahre altem bike müssen die bremsen ausgetauscht werden und ich hätte die frage, ob generell alle shimano v-brakes auf alle bremsaufnahmen passen und ob es irgendetwas zu beachten gibt beim einbau.
Wer kann mir dazu Infos geben?

Mitglied fabian1996 ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 14:31 Uhr
fabian1996
  • 63 Beiträge
  • 123 Punkte

Wofür sind "Fullys" besonders geeignet?

Was kann man mit so einem Bike genau alles machen, für welche Strecken sind die besonders geeignet?

Mitglied hendric95 ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 15:28 Uhr
hendric95
  • 76 Beiträge
  • 150 Punkte

Kann man die Federgabel des Fullys mit einem Hochdruckreiniger säubern?

Ich möcht mein neues Fully möglichst pfleglich behandeln und nach jeder Tour reinigen.
Wir haben neuerdings einen Hochdruckreiniger.
Könnte ich die Federgabel damit vom Schmutz befreien?

franzi17
Gast
franzi17

Wie mache ich mein Mountainbike winterfest und wo sollte man es unterstellen?

Jetzt im Winter möchte ich mein relativ neues Bike einkerkern.
Wie mache ich es winterfest und wo sollte ich es unterstellen (Garage, Keller, Wohnung,..)?

Mitglied Lars1791 ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 18:41 Uhr
Lars1791
  • 97 Beiträge
  • 203 Punkte

Wie bremst man neue Scheibenbremsen richtig ein und wie lange dauert das?

Ich habe mir erstmals ein Bike mit Scheibenbremsen gekauft.
Jetzt habe ich gehört, dass man die erstmal "einbremsen" müsste, um die volle Bremskraft zu erreichen.
Was muss ich dabei beachten und wie lange braucht man dafür, bis die optimale Bremsleistung erzielt wird?

littlejacky
Gast
littlejacky

Aus welchen Gründen sind die Bikes der Centurion EVE Reihe speziell für Frauen geeignet?

Ich könnte ein gut erhaltenes Bike aus der Centurion EVE Reihe kaufen.
Optisch gefällt mir das Bike sehr gut, aber aus welchen Gründen sind diese Bikes speziell für Frauen geeignet?

Schlumpi
Gast
Schlumpi

Wie findet ihr das XTR Schaltwerk Shadow?

Vor kurzem konnte ich ein XTR Schaltwerk ausprobieren. Es ist wirklich super. Leider etwas teuer, finde ich. Was meint ihr? Meint ihr das Preis-Leistungsverhältnis stimmt?

Viola76
Gast
Viola76

Wie kann man Mountainbikes in einer kühlen Garage am besten überwintern?

Ich habe mir letztes Frühjahr ein neues MTB gekauft und möchte es im Winter in die kühle Garage stellen.
Was sollte ich dabei beachten, wie wird es am besten geschützt vor Feuchtigkeit und Kälte?

Channi22
Gast
Channi22

Gibt es eine Übersicht, welche Rahmengröße zu welcher Körpergröße passt?

Mein Freund und ich sind auf der Suche nach geeigneten Mountainbikes.
Welche Rahmengröße wäre denn die ideale (ich bin 1,69 m groß, mein Freund 1,81 m groß)?
Gibt es dazu eine hilfreiche Übersicht?

Mitglied Maxi1994 ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 09:38 Uhr
Maxi1994
  • 66 Beiträge
  • 134 Punkte

Woran liegt es, dass meine Mountainbike-Bremsen so schwer zu betätigen sind?

Nach vielen Monaten habe ich mal wieder mit meinem Kumpel eine längere Tour mit dem MTB gemacht.
Zum Schluss hatte ich kaum noch Kraft in meinen Händen, weil das Bremsen so anstrengend war.
Die Bremsen des MTBs meines Freundes waren viel leichter zu bedienen und zogen auch besser.
Woran kann das liegen, brauche ich ein neues Bremssystem?

Mitglied Maxi1994 ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 09:38 Uhr
Maxi1994
  • 66 Beiträge
  • 134 Punkte

Welche Klickpedalen sind besonders für Mountainbike-Neueinsteiger geeignet?

Mein Bruder will sich jetzt sein erstes Mountainbike kaufen. Jetzt stellt sich noch die Frage, welche Klickpedalen er nehmen soll.
Gibt es da spezielle für Anfänger, welche sind denn wirklich geeignet?

Mitglied Annabell1997 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 19:15 Uhr
Annabell1997
  • 98 Beiträge
  • 154 Punkte

Welchen Effekt haben unterschiedliche Kurbelarm-Längen bei einer Mountainbike-Tretkurbel?

Es gibt unterschiedliche Kurbelarmlängen und habe mich immer schon gefragt, welche Effekte diese unterschiedlichen Längen haben.
Wer kann mir das mal erklären?

Mitglied zeroflo93 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 14:20 Uhr
zeroflo93
  • 103 Beiträge
  • 225 Punkte

Shimano XTR-Bremse - welche Erfahrungen gibt es damit?

Für mein Bike wurde mir die Shimano XTR-Bremse angeboten. Bevor ich mich dafür entscheide, möchte ich hier lieber mal anfragen, ob jemand mit dieser Bremse Erfahrungen gemacht hat.
Welche Vor- und Nachteile gibt es da?

Mitglied chrissy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 16:57 Uhr
chrissy
  • 189 Beiträge
  • 239 Punkte

Gibt es spezielle Mountainbikes für Frauen oder was muss "frau" beim Kauf beachten?

Ich möchte mir jetzt endlich ein Mountainbike zulegen.
Gibt es in diesem Bereich spezielle Mountbikes für Frauen oder was sollte "frau" beim Kauf beachten, damit es keine unangenehme Überraschungen gibt?

Mitglied Tobyyy15 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 16:14 Uhr
Tobyyy15
  • 58 Beiträge
  • 118 Punkte

Brauche sicheres Lichtsystem für mein Bike für die dunkle Jahreszeit (außer Dynamo) - was hilft?

Ich bin auch in den Wintermonaten viel mit meinem Mountainbike unterwegs.
Letztes Jahr hatte ich öfters Probleme mit den Akkus und fuhr manchmal ohne Licht.
Einen Dynamo will ich mir nicht anschaffen.
Welche Lichtsysteme sind denn wirklich zu empfehlen und sind reltativ sicher?

Ute97
Gast
Ute97

Wie funktioniert ein intelligentes Dämpfersystem beim Mountainbike?

Ich habe mich neulich nach einem neuen Mountainbike umgeschaut. Dabei habe ein Bike mit dem Hinweis auf ein intelligentes Dämpfersystem gesehen.
Seit wann gibt es das denn und wie funktioniert das?

Allekto
Gast
Allekto

Kann ein 10 fach XT Schaltwerk von Shimano nur mit einer 10 fach Kassette kombiniert werden?

Mein Sportsfreund will sein Bike umbauen.
Er hat ein hochwertiges 10 fach XT Schaltwerk von Shimano und ein 10 fach Kassette von Shimano SLX.
Kann man das damit kombinieren oder sind auch andere Kombinationen möglich.
Was wäre sonst noch erforderlich (Kette,...)

mandy23
Gast
mandy23

Welches Mountainbike ist qualitativ besser: Cube Acid oder Ghost SE?

Ich habe günstige Angebote für obige Hardtails, kann mich aber nicht so richtig entscheiden.
Deshalb möchte ich das an der Qualität festmachen.
Welches Bike ist euerer Meinung nach qualitativ besser?

Mitglied caro1994 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 17:50 Uhr
caro1994
  • 124 Beiträge
  • 226 Punkte

Scheibe reibt an der Bremse - kann man die Scheibenbremse verstellen?

Mit Mühe und Not habe ich einen Reifen beim Mountainbike ausgewechselt und jetzt habe ich Probleme mit der Scheibenbremse. Die Scheibe reibt immer an der Bremse.
Wie könnte ich die Scheibenbremse so verstellen, dass sie nicht mehr an die Bremsen kommt?

Mitglied chrisb95 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 13:16 Uhr
chrisb95
  • 82 Beiträge
  • 182 Punkte

Welches Mountainbike (Hardtail) von Cube ist besonders empfehlenswert?

Da ich gern über sehr unebenes Gelände fahre, wäre wohl ein Hardtail ideal.
Es sollte in Cube-MTB sein.
Welches ist aktuell besonders empfehlenswert euerer Meinung nach?

Izzy23
Gast
Izzy23

Welche Reifen sind für Cycle-cross geeigneter: Schwalbe Nobby Nic Evolution oder Continent Explorer?

Mein freund fährt cycle-cross und sucht jetzt dafür geeignete reifen.
Zur auswahl stehen obige Reifen, welche wären denn besser geeignet und warum?

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Welche Mountainbike-Fahrradketten sind besonders haltbar?

Mir ist es schon zum zweitenmal passiert, dass mir die Kette gerissen ist.
Welche Fahrradketten sind denn nach euerer Erfahrung besonders haltbar?

Mitglied Master92 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 20:39 Uhr
Master92
  • 105 Beiträge
  • 251 Punkte

Welche Lenkerhörnchen sind für Mountainbikes besonders für lange Touren geeignet?

Für meine langen Touren mit dem Bike möchte ich mir diese Lenkerhörnchen (Barends) anschaffen.
Welche sind dafür besonders geeignet und könntet ihr aus eigener Erfahrung empfehlen?

rabea17
Gast
rabea17

Ist mit dem Fully "Carver drift" auch downhillfahren problemlos möglich?

Ich werde mir wohl ein Fully "Carver drift" kaufen, da es ziemlich robust sein soll.
Es es auch für Downhillfahrten problemlos einzusetzen, welche Erfahrungen habt ihr mit so einem Teil gemacht?

Mitglied ejfc ist offline - zuletzt online am 10.09.15 um 18:44 Uhr
ejfc
  • 57 Beiträge
  • 77 Punkte

Shimano Deore XT - Gibt es da ein Gesamtpaket zu kaufen und was darf es kosten?

Möchte mir vielleicht ein komplettes Rad zusammenstellen und dazu gehören natürlich auch Bremsen, Schaltung und Co.
Dabei habe ich an die Deore-Gruppe von Shimano gedacht und wollte von euch wissen, gibt es so eine Gruppe von Shimano als Komplettpaket zu kaufen, gehört zu einem solchen Paket auch die Kette und was darf der Spaß kosten?
Oder ist es günstiger sich einzelne Komponenten im Netz zu Suchen und alles bei verschiedenen Anbietern zu kaufen?

LG

Mitglied fabian1996 ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 14:31 Uhr
fabian1996
  • 63 Beiträge
  • 123 Punkte

Ist eine Cantilever-Bremse schwierig einzustellen?

Für mein Mountainbike kann ich kostengünstig eine Cantilever-Bremse bekommen.
Da ich handwerklich relativ begabt bin, möche ich das Teil selber einbauen.
Ist das schwierig oder brauche ich doch einen Fachmann dafür?

IceHeart
Gast
IceHeart

Gibt es große Qualitätsunterschiede bei Mountainbike-Bremsklötzen?

Ich möchte mir ein qualitativ gutes Mountainbike kaufen und großen Wert lege ich auch auf die Bremsleistung.
Mich interessiert hierzu mal, ob es bei den Bremsklötzen große Qualitätsunterschiede bezüglich Haltbarkeit und Leistung gibt und woran man das beim Kauf erkennen könnte?

Mitglied The_K ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 11:24 Uhr
The_K
  • 48 Beiträge
  • 64 Punkte

Bringen Aeroräder bei Mountainbikes wirklich Vorteile?

Bei Rennrädern und besonders beim Zeitfahren werden diese Aeroräder benutzt. Angeblich erzielt man dadurch schnellere Geschwindigkeiten.
Könnten diese Räder auch bei Mountainbikes Vorteile bringen?

Mitglied mickyman ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:00 Uhr
mickyman
  • 40 Beiträge
  • 50 Punkte

Ist es wirklich ungünstig Bullhorns an einen Carbonlenker zu montieren?

Ich habe mir ein super MTB zusammengestellt, mit Carbonlenker und dann wurde mir tatsächlich gesagt, ich könne an den Lenker keine Bullhorns montieren. Es würde die Gefahr bestehen das durch die Dinger der Lenker brechen würde.
Das kann doch nicht sein? Jetzt habe ich mein absolutes Traumrad und muss auf meine geliebten Hörner verzichten!
Gibt es da keine Möglichkeit etwas zu machen?

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte

Welche Mountainbikeanhänger fürs Kind sind besonders sicher und fürs sportliche fahren?

Meine Schwester fährt gerne recht sportlich mit ihrem Bike durchs Gelände.
Bei manchen Touren würde sie gerne ihren zweijährigen Sohn mitnehmen und ist auf der Suche nach einem geeigneten Fahrradanhänger, der auch bei sportlicher Fahrweise noch sicher ist.
Könntet ihr da was aus eigener Erfahrung empfehlen?

Mitglied LeMans17 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 12:36 Uhr
LeMans17
  • 81 Beiträge
  • 169 Punkte

Müssen Scheibenbremsen an Bikes speziell gepflegt werden?

Ich habe ein neues mountainbike mit scheibenbremsen.
Das will ich möglichst gut pflegen, damit ich lange daran spaß habe.
Muss ich beispielsweise die scheibenbremsen speziell pflegen oder sind die aartungsfrei?

Mitglied toyatsu ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 17:01 Uhr
toyatsu
  • 51 Beiträge
  • 81 Punkte

Carbonrahmen vom Mountainbike ist nach Sturz an der Oberfläche aufgeplatzt - Rahmen defekt?

Gestern habe ich mich mit meinem Mountainbike voll hingelegt. Dabei ist der Carbonrahmen an einigen Stellen an der Oberfläche aufgeplatzt.
Jetzt weiss ich nicht, ob der Rahmen Schrott ist oder das nur ein geringfügiger Schaden ist.
Muss ich das reparieren lassen oder ist gar ein neuer Raben fällig?

poliebhaber
Gast
poliebhaber

Welcher breite und weiche Mountainbikesattel für Frauen ist wirklich empfehlenswert?

Mit meiner Freundin bin ich neuerdings auf längeren Mountainbiketouren unterwegs. Allerdings klagt sie dabei über Poschmerzen durch den Sattel.
Sie möchte gern einen relativ breiten und schön weichen MTB-Sattel.
Welchen könntet ihr uns aus euerer Erfahrung empfehlen?

Mitglied hans-wurst ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 11:05 Uhr
hans-wurst
  • 40 Beiträge
  • 58 Punkte

Was haltet ihr von den MTB-Federgabeln von Manitou?

Ich fahre jetzt schon seit Jahren MTB und mein altes Bike ist leider nicht mehr ganz up to date . Der Vorteil ist, ich habe jetzt aber etwas Geld zusammen und könnte mir etwas zusammenstellen.
Deshalb habe ich mir ein paar Angebote eingeholt und es war auch immer wieder eine Federgabel von Manitou dabei.
Mit dieser Marke habe ich aber mal gar keine Erfahrung und würde euch da gerne um Erfahrungswerte fragen?

Mitglied Jimbooo ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 21:14 Uhr
Jimbooo
  • 64 Beiträge
  • 100 Punkte

Wie reinige und pflege ich am besten mein MTB?

Jetzt habe ich mir ein richtig gutes Bike gekauft und will es nicht so vergammeln lassen wie das alte.
Deshalb bin ich auf der Suche nach Tips wie ich mein neues MTB am besten pflege und reinige.
Darf ich z.B. mit einem Dampfstrahler reinigen und ist es besser die Kette mit Fett zu pflegen oder mit Spray?

Mitglied Teenie91 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 15:29 Uhr
Teenie91
  • 114 Beiträge
  • 296 Punkte

Meine Slicks passen irgendwie nicht auf meine MTB-Felgen?!

Ich habe ein recht gutes MTB von Cannondale, fahre aber nie im Gelände sondern in der Stadt und habe mir deshalb Sliks montiert.
Das Problem ist aber, die Sliks lösen sich von den Felgen.
Kann das sein, dass der Mantel nicht zum Laufrad passt oder woran kann das liegen.
Es fängt immer an, dass sich die Ventile verziehen!
Oder mache etwas falsch?

johnwayne
Gast
johnwayne

Ist ein Fully oder Hardtail besser geeignet für eine Hochgebirgstour?

Im Urlaub wollen wir mit den Mountainbikes im Hochgebirge coole Touren machen. Ich fahre momentan ein Fully, könnte mir aber auch ein Hardtail vom Kumpel ausleihen.
Welches Teil ist denn wohl besser für solche Touren geeignet und warum?

Mitglied The_K ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 11:24 Uhr
The_K
  • 48 Beiträge
  • 64 Punkte

Wie ermittelt man die individuell richtige Mountainbike-Größe?

Beim Kauf eines Bikes kommt es ja wohl auch auf die richtige Größe an. Aber wie ermittelt man die individuell perfekte Größe?
Ich denke, wichtig ist dabei die Rahmenhöhe und auch die Rahmenlänge, oder? Wie kann man das berechnen?

Mitglied Spasskonzept ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 09:20 Uhr
Spasskonzept
  • 48 Beiträge
  • 68 Punkte

Kann man mit Freeride-Mountainbikes auch normale Tagestouren machen?

Ich könnte günstig an ein tolles Freeride-Mountainbike kommen.
Ist das jetzt nur ein Spezialrad für die Berge (Downhill) oder könnte ich damit auch ganz normale Tagestouren mit unternehmen?

Mitglied bebbe93 ist offline - zuletzt online am 10.11.15 um 10:52 Uhr
bebbe93
  • 90 Beiträge
  • 216 Punkte

Welche Mountainbike-Tretlager sind wirklich robust?

Mit den Tretlagern der Mountainbikes scheint es wohl oft Probleme zu geben, zumindest meine Freunde und ich haben da oft nach kurzer Zeit Probleme damit.
Nun sollen die nächsten Tretlager wesentlich robuster sein. Was könntet ihr uns aus euerer Erfahrung empfehlen?

Mitglied marcysee ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 20:14 Uhr
marcysee
  • 114 Beiträge
  • 200 Punkte

Könnt ihr mir in der Preisklasse um 200E eine MTB Scheibenbremse empfehlen?

Es soll schon etwas gutes sein, aber eben auch in einem annehmbaren Preisrahmen bleiben. Ich spreche von der neuen Scheibenbremse die ich meinem MTB spendieren möchte.
Wer von euch kann mir in dem Bereich von 200€ etwas empfehlen?

Mitglied Chris16 ist offline - zuletzt online am 27.01.16 um 20:32 Uhr
Chris16
  • 74 Beiträge
  • 162 Punkte

Werden Mountainbikes schneller, wenn man sie mit dünnen Rennradreifen ausstattet?

Ich fahre zur Zeit auf oft auf normalen Straßen mit meinem Mountainbike.
Nun überlege ich, ob ich die dicken MTB-Reifen gegen dünne Rennradreifen austauschen sollte, damit ich schneller fahren kann.
Ist das möglich und welchen Geschwindigkeitsvorteil kann man dadurch erreichen?

Mitglied elrembnarb ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 09:58 Uhr
elrembnarb
  • 55 Beiträge
  • 69 Punkte

Ich bin auf der Suche nach einem Dirt Bike für Anfänger

Hallo an alle,

ich bin letzten mal auf einem Dirt Bike von einem Kumpel gefahren und es hat echt Spaß gemacht. Jetzt will ich mir selber eins kaufen, muss aber natürlich auf den Preis schauen und habe da an so etwa 800€ gedacht.
Könnt ihr mir da etwas empfehlen oder muss man für etwas einiger maßen anständiges mehr anlegen?

sassi91
Gast
sassi91

Was sollte beim Mountainbike-Check-Up überprüft werden?

Mein Mountainbike habe ich jetzt drei Monate und ich habe gehört, dass man damit regelmäßig zu einem Check-Up zum Fachmann gehen sollte.
In welchen zeitlichen Abständen sollte man das machen, was wird da alles überprüft und mit welchen Kosten ist dafür zu rechnen?

Mitglied david94 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 20:19 Uhr
david94
  • 80 Beiträge
  • 176 Punkte

Warum sind die Specialized Epic Mountainbikes relativ teuer?

Bei der Suche nach einem neuen Mountainbike für die Berge, bin ich auf den Specialized Epic Mountainbike gestoßen. Allerdings hat mich erst mal der Preis vom Kauf abgehalten. Warum sind diese Bikes so relativ teuer, was bieten die denn besonderes?

Mitglied tringtra ist offline - zuletzt online am 02.08.15 um 17:46 Uhr
tringtra
  • 69 Beiträge
  • 105 Punkte

Was ist aus den ovalen Zahnrädern (Bio Pace) bei Mountainbikes geworden?

In einer Zeitschrift habe ich einen Bericht über Mountainbikes gelesen. Vor einigen Jahren gab es wohl ein sogenanntes Bio Pace, bei der die vorderen Zahnräder oval geformt waren.
Wofür waren die gut und warum gibt es die aktuell nicht mehr (zumindest habe ich keine gesehen)?

Mitglied finss24 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 16:05 Uhr
finss24
  • 69 Beiträge
  • 139 Punkte

Sind Carbonrahmen besonders sturzempfindlich?

Ich möchte mir ein neues Mountainbike mit einem Carbonrahmen kaufen. Vorher möchte ich aber wissen, ob diese Rahmen besonders sturzempfindlich sind oder doch ein paar Stürze aushalten.
Woran könnte ich erkennen, ob ein Rahmen beschädigt ist?

Mitglied Addi93 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 15:11 Uhr
Addi93
  • 91 Beiträge
  • 191 Punkte

Sind Federgabeln kälteempfindlich?

Ich habe wohl ein empfindliches fahrgefühl, denn ich meine, dass die federgabel meines Bikes bei kühlen Temperaturen (unter 15 grad) schlechter funktioniert als bei wärmeren Temperaturen. Ist das nur einbildung oder ist das tatsächlich so?

Mitglied dasa94 ist offline - zuletzt online am 11.10.15 um 11:36 Uhr
dasa94
  • 85 Beiträge
  • 179 Punkte

Welche Reifen sind die beliebtesten bei Mountainbikes?

Ich habe sehr kostengünstig ein mountainbike (downhill) bekommen. Der rahmen ist ok nur neue reifen muss ich mir noch anschaffen. Momentan habe ich noch keine übersicht, welche reifen am besten geeignet sind. Welche reifen sind denn zur zeit so am beliebtesten?

Johannes86
Gast
Johannes86

Felgen sind durch schwarzen Abrieb der Bremsen total verschmutzt - wie reinige ich die?

Ich bin mit meinem neuen Mountainbike jetzt zwei Monate gefahren und jetzt möchte ich es richtig reinigen. Besonders die Felgen sehen schrecklich aus. Der schwarze Abrieb von den Bremsen ist kaum zu entfernen. Wie macht ihr das, welche Mittel benutzt ihr für eine einfache und effektive Reinigung?

S-u-p-e-r-s-t-a-r
  • 61 Beiträge
  • 137 Punkte

Was ist bei der Pflege einer luftgefederten Gabel zu beachten?

Ich bin jetzt stolzer besitzer eines Mountainbikes mit einer luftgefederten Gabel. Das Rad sollte möglichst lange halten und ich will das vernünftig pflegen. Was sollte ich speziell für die Luftfedergabel bei der Pflege beachten?

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 169 Beiträge
  • 341 Punkte

Gibt es spezielle Winterbereifung für Mountainbikes?

Ich möchte auch im Winter regelmäßig mit meinem Mountainbike fahren. Auch bei Schnee und Eis würde ich gerne unterwegs sein. Dazu brauche ich aber Reifen mit mehr Profil. Gibt es spezielle Winterreifen für Mountainbikes oder was würdet ihr empfehlen? Könnte die jetzt vielleicht schon mal günstig kaufen oder ersteigern.

Mitglied DanyKing ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 13:58 Uhr
DanyKing
  • 55 Beiträge
  • 89 Punkte

Felgenbremse am Mountainbike - woran erkennt man den Verschleiß an der Felge?

Ich habe kostengünstig ein gebrauchtes Mountainbike gekauft. Das hat allerdings keine Scheibenbremsen sondern noch Felgenbremsen. Woran kann man erkennen, wann durch das Bremsen die Felgen verschlissen sind?

Mitglied Lars1791 ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 18:41 Uhr
Lars1791
  • 97 Beiträge
  • 203 Punkte

Braucht man für Cyclocross-Bikes besonders gute Bremsen?

Ich möchte mir ein gelände- und straßentaugliches Cyclocross-Bike kaufen. Die Bremsen erscheinen mir für so ein Rad sehr wichtig zu sein. Welche speziellen Bremsen sind dafür geeignet und was sollte ich sonst noch beim Kauf beachten?

Mitglied Dome1809 ist offline - zuletzt online am 16.01.16 um 18:36 Uhr
Dome1809
  • 39 Beiträge
  • 63 Punkte

Mountainbike von Carver (Drift 110)

Was ist eure Erfahrung mit der Marke und speziell mit dem Modell Drift 110?

Mitglied BadTeacherOo ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 21:06 Uhr
BadTeacherOo
  • 49 Beiträge
  • 75 Punkte

Wie kommen die Preisunterschiede bei Mountainbikes zustande?

Will mir jetzt ein Mountainbike kaufen und schaue jetzt schon eine ganze Weile im Netz. Teilweise haben die Räder fast gleiche Komponenten und unterscheiden sich trotzdem erheblich im Preis. Kann es sein das dieser Unterschied alleine durch den Rahmen zustande kommt? Beim Gewicht ist da aber dann teilweise auch kein Unterschied, dass kann doch dann gar nicht sein?

Mitglied supermenn ist offline - zuletzt online am 03.01.16 um 15:53 Uhr
supermenn
  • 66 Beiträge
  • 108 Punkte

Moderne Mountainbikeschaltung

Hallo zusammen,
ich möchte mein Mountainbike modifizieren, vor allem meine Schaltung, weil sie schon veraltet ist. Habt ihr eine Ahnung, welche Schaltung momentan die Modernste ist?

Mitglied Fede28 ist offline - zuletzt online am 29.10.15 um 11:26 Uhr
Fede28
  • 168 Beiträge
  • 372 Punkte

Wie reinigt man die Zahnräder der Mountainbike-Schaltung?

Mit meinem neuen Mountainbike habe ich eine Tour gemacht. Leider hat es heftig geregnet und es war doch recht matschig. Entsprechen sah mein Bike aus. Beim Reinigen kam ich nicht so richtig an die Zahnräder der Schaltung heran. Wie könnte ich diese Stelle perfekt reinigen?

Mitglied Teenie91 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 15:29 Uhr
Teenie91
  • 114 Beiträge
  • 296 Punkte

Welches Hardtail ist besonders für Cross Country geeignet?

Speziell für Cross Country Touren, möchte ich ein Hardtail Mountainbike kaufen. Ausgeben könnte ich bis zu 1.500 Euro. Welche Marke ist da besonders zu empfehlen und reicht mein Geld dafür?

Avealady
Gast
Avealady

Welche Mountainbike-Ausstattung ist für Hobbyfahrer ausreichend?

Ich möchte mir ein Mountainbike zulegen und suche ein geeignetes Bike für mich. Da ich nur Hobbyfahrerin bin, muß ich ja wohl nicht eine professionelle Ausstattung haben. Es gibt LX und XT-Ausstattungen und wahrscheinlich noch mehr. Welche wäre denn für mich ausreichend? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Avealady

Daniel15
Gast
Daniel15

Welches Werkzeug ist für MTB-Reparaturen erfoderlich?

Ich habe meine Fahrräder immer selbst repariert und gewartet. Nun habe ich ein neues Mountainbike und würde die nötigen Reparaturen und Wartungsarbeiten selber machen. Sind dafür spezielle Werkzeuge erforderlich? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Daniel

binchen22
Gast
binchen22

Wie oft ist ein Ölwechsel in den Federgabeldämpfern erforderlich?

Ich fahre mittlerweile seit über einem Jahr mit meinem MTB über Stock und Stein. Jetzt habe ich gehört, daß man das Öl in den Federgabeldämpfern auch mal austauschen sollte. Wie oft ist das denn nötig und welches Risiko besteht, wenn man das nicht macht? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Binchen

Denise13
Gast
Denise13

Auf was sollte man beim Neukauf eines Sattels für ein Mountainbike achten?

Durch einen Sturz mit meinem MTB habe ich meinen Sattel "gehimmelt". Irgendwie hat der mir sowieso nicht richtig gepaßt. Was sollte ich beim Neukauf eines Sattels beachten? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Denise

Narv19
Gast
Narv19

Welches Hardtailbike könnt ihr mir empfehlen?

Ich kenne mich nicht so mit fahrrädern aus und möchte wissen, welches von den 5 Fahrrädern am besten ist!
http://www.doublexstore.de/Hardtail-26/17794_Univega-26-HE-HT-530-27G.html
http://www.doublexstore.de/Hardtail-26/16526_Scott-Bike-Aspect-30.html
http://www.doublexstore.de/Hardtail-26/15888_Scott-Bike-Aspect-30.html
http://www.doublexstore.de/Hardtail-26/93355_Univega-26-HE-HT-530-27G.html
http://www.doublexstore.de/Hardtail-26/314891_Univega-HT-510-Hardtail-Mountainbike-schwarz.html

Danke schonmal! :D

Stephan
Gast
Stephan

Ist die Lefty von Cannondale überhaupt stabil?

Ein Freund von mir ist absoluter Cannondale-Fan, er schwört auf diese Marke und er hat auch ein Bike mit einer Lefty.
Was ich ja auch gut finde an den Gabeln von Cannondale, ist das man sie während der Fahrt blockieren kann. Stabil sieht die Lefty aber nicht aus und ich frage mich, ob so eine Gabel einem richtig gepflegtem Downhill standhält?

Stephan

Kevin
Gast
Kevin

Ich brauche eine gute Frontlampe für mein Bike

Ich habe bisher zwei Lampen für vorne an meinem MTB gehabt, beide hatten eine normale Batterie und waren so schnell platt, dass das Fahren im dunklen dann gefährlich wurde. Habt ihr vielleicht einen Tip für mich, welche Lampe da wirklich gut ist, ich brauche so einen richtigen Scheinwerfer!

Gruß

Mani
Gast
Mani

Was für Temperaturen können Scheibenbremsen erreichen?

Ich habe seit kurzer Zeit ein Bike mit Scheibenbremsen und habe auch sofort gemerkt, dass diese Bremsen wirklich grip haben. Ich habe auch gemerkt, dass die Bremsen auch auf hohe Temperatur kommen können.
Wie heiß werden aber diese Bremsen??!!

Mani

sybille05
Gast
sybille05

Scheibenbremsen am Mountainbike? - Welche Vorteile?

Hallo,
ich habe ein Mountainbike mit hydraulischen Backbremsen und bin sehr zufrieden mit ihnen, weil sie nicht quietschen beim Bremsen etc. Deshalb verstehe ich nicht, warum die Scheibenbremsen so beliebt sind oder jetzt im Trend sind. Ich würde gerne die Vorteile wissen?

Gunnar
Gast
Gunnar

Mountainbike - kann man so nicht seine Grundlagenausdauer trainieren?

Ich wollte mit meinem Mountainbike etwas für meine Grundlagenausdauer tun. Jetzt wurde mir aber gesagt, das ginge viel besser mit dem Rennrad.
Stimmt das und wenn ja warum? Also ich kann da keinen Unterschied erkennen!

Viele Grüße

Sven M.
Gast
Sven M.

Was für Bremsen passen am besten zum Mountainbike?

Ich will mir ein Sraßenmountainbike kaufen, also keins für Downhill oder so.
Jetzt habe ich aber gesehen, dass es verschiedene Bremssysteme gibt, V-Brake, Scheibe oder Hydraulik von Magura. Welches System passt am besten zu einem Straßenbike?

Sven M.

Bernd
Gast
Bernd

Mountainbike und Spikereifen - wie macht man es richtig?

Ich fahre viel Mountainbike und habe letzten Winter gemerkt das es schon richtig rutschig werden kann! Jetzt habe ich in einem Geschäft Spikereifen gesehen, frage mich aber, wo die Spikes Sinn machen? Vorne, hinten oder eben beides?
Kann mir da jemand helfen?! Das Reifenangebot gilt noch eine Woche!

Bernd

Martl46
Gast
Martl46

Mountainbike ausstattung

Hallo!
Ich baue mir gerade ein neues Mountainbike zusammen. Ich glaube ich habe mir schon richtig viel gutes equipment besorgt. Aber ich bin mir unsicher ob ich schon alles gekauft habe was ein gutes mountainbike für sichere touren durch den wald wirklich braucht. Könnt ihr ir sagen was ich an equipment umbedingt haben muss?

Kati92
Gast
Kati92

Reifenabnutzung?

Hallo Mountainbiker/-innen!!
Meine beste Freundin hat ihr Mountainbike ungefähr seit zwei Monaten. Jetzt nach dieser Zeit hat ihr Hinterreifen überhaupt kein Profil mehr. Die Reifen von ihr sind gelb. Der Vorderreifen sieht noch fast aus wie neu, aber der Hinterreifen ist ganz glatt. Und an drei Stellen kommt unter dem gelben Gummi irgendwie rosafarbenes Gummi zum Vorschein.
Ich möchte gerne wissen, ob das "normal" ist, daß sich beim Mountainbike der hintere Reifen schnell abnutzt, denn ich möchte mir auch bald eins kaufen....

stupid
Gast
stupid

KS-Cycling Trexstar G-acid mit Stollenreifen

Meine Güte, wer denkt sich solche Namen für ein Fahrrad aus? Auf jeden Fall find ich meinen neuen Drahtesel wunderbar, weil ich damit echt abheizen kann. Das Bike ist vorne und hinten mit Scheibenbremsen ausgestattet und die Gabel ist besonders gut gefedert. Die Stollenreifen finden echt überall Halt. Grad beim Mountainbike ist mir die Sicherheit auch wichtig. Will nicht nochmal auf der Nase bremsen!

chrissy
Gast
chrissy

Hawk MTB 55 Blackline Mountainbike ist super

Wollte jetzt mal ein neues Mountainbike haben aber nicht soo viel Geld für ausgeben. Das hier hat eine 27-Gang Shimano Schaltung, einen Rahmen in Proline Geometrie und eine 100 mm Feder. Dazu alles in schwarz. Ich bin sehr zufrieden damit und vom Preis her (599,99 E) fand ichs auch abolut in Ordnung!

Ilky
Gast
Ilky

Federgabel beim Mountainbike

Hey, will mir bald nen mountainbike zulegen, aber weiss nicht genau ob ich eins brauche wo vorne und hinten eine federgabel dran ist. Was genau bringt mit das? Ich wohne eigentlich in einem recht flachen Gebiet. Brauch ich da ein Bike mit oder ohne Federgabeln? Wer kann mir helfen? Vielen Dank schonmal, Ilky

Kai-Peter Schmitz
Gast
Kai-Peter Schmitz

Gutes Mittelklasse Mountainbike

Hi an alle,

es wird endlich wärmer und ich möchte meinen guten Vorsatz des Jahres, endlich mehr Sport zu machen, in die Tat umsetzen. Dafür möchte ich mir ein gutes Mittelklasse Mountainbike kaufen und 2-3 Mal in der Woche ein Tour machen. Was könnt ihr mir raten? Welche Marken und in welchem Preisrahmen sollte ich mich bewegen bei dem Kauf? Ich kaufe sehr gerne Qualität, da ich aber gerade anfange möchte ich nicht direkt das teuerste vom Teuersten kaufen. Wer weiss wie lange meine Vorsätze halten...

Neues Thema in der Kategorie Mountainbikes erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.