Forum zum Thema Kraftausdauertraining

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Kraftausdauertraining verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Unzureichend beantwortete Fragen (17)

gunnar
Gast
gunnar

Welche Standardübungen gehören zu einem Kraftausdauer-Training?

Ich muss unbedingt was für meine körperliche Fitness tun und dazu mit Kraftausdauer-Training beginnen (möglichst daheim). Welche Standardübungen gehören unbedingt dazu und wie regelmäßig sollte ich das machen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps geben? Danke schon mal voarb. Gruß, Gunnar

Mitglied totschlafen ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 15:55 Uhr
totschlafen
  • 44 Beiträge
  • 52 Punkte
Grundlagenausdauer zuerst

Hallo,

wenn du noch nie was getan hast, dann solltest du mit der Grundlagenausdauer anfangen und auf dem Fundament dann aufbauen mit Krafttraining, Kraftausdauer usw.
Wenn du normalgewichtig bist und keine Herz-Kreislaufprobleme, orthopädische Probleme usw. hast, dann könntest du mit Joggen anfangen. Das ist immer ein guter Anfang.

Mitglied Fallout ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 11:59 Uhr
Fallout
  • 73 Beiträge
  • 97 Punkte
Im Fitnessstudio trainieren

Am Einfachsten hast du es, wenn du in einem Fitnessstudio trainierst. Da hast du nämlich die ganzen Geräte, die du brauchst. Pass aber auf, dass da gute Trainer sind, die dir zeigen, mit welchen Gewichten du anfangen musst.

Mitglied kevin92 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 16:08 Uhr
kevin92
  • 120 Beiträge
  • 262 Punkte

Wie kommt man in den anaeroben Bereich beim Kraftausdauertraining?

Beim Laufen kommte man ja häufig mal in den anaeroben Bereich (Intervalltraining).
Wie ist das denn beim Kraftausdauertraining?
Wie kommt man denn dabei in den anaeroben Bereich und wofür ist das gut oder auch schädlich?

Mitglied chrisbrb ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 17:06 Uhr
chrisbrb
  • 60 Beiträge
  • 72 Punkte

Beim Kraftausdauertraining kommt man auch in den aneroben Bereich, wenn man entsprechend intensiv trainiert.
Wozu das gut sein soll? Durch das Training wird die anaerobe Schwelle immer weiter nach oben verschoben, was sich positiv auf die Leistungsfähigkeit auswirkt.
Schädlich ist das anaerobe Kraftausdauertraining nicht, jedenfalls nicht, solange man nicht übertreibt und dem Körper die notwendigen Regenerationszeiten vorenthält.

Werner19
Gast
Werner19

Worin besteht der Unterschied zwischen Schnellkraftausdauer- und Kraftausdauertraining?

Ich bin kürzlich ins Fitnessstudio gegangen und bin angefangen, Kraftausdauertraining zu machen?
Dort habe ich auch von "Schnellkraftausdauer" gehört.
Bezeichnen diese Begriffe das gleiche oder worin besteht der Unterschied zwischen beiden Trainingsformen?

Mitglied Marv15 ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 21:59 Uhr
Marv15
  • 57 Beiträge
  • 105 Punkte

Schnellkraftausdauer ist nur so ein Begriff, hinter dem eigentlich etwas steht, was es gar nicht gibt, denn du trainierst eben nie Kraft und Schnelligkeit und Ausdauer zusammen, sondern es gibt ein Krafttraining und ein Ausdauertraining und meinetwegen noch ein Schnelligkeitstraining (Sprints usw.)

Mitglied walik ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 15:29 Uhr
walik
  • 37 Beiträge
  • 43 Punkte

Kann Blutdruck auch durch Kraft-Ausdauertraining gesenkt werden?

Soviel ich weiss, kann hoher Blutdruck durch Ausdauertraining wie Laufen gesenkt werden.
Könnte man das auch durch Kraft-Ausdauertraining im Fitnessstudio erzielen oder ist das nicht möglich?

marion72
Gast
marion72

Je höher der Kraftanteil bei deinem Fitnesstraining ist, desto höher ist auch die Gefahr, dass der Blutdruck bei den Spitzen sehr stark ansteigt. Ob so ein Kraftausdauertraining für dich also infragekommt, solltest du am besten mit deinem Arzt besprechen. Das hängt sicher davon ab, wie hoch der Blutdruck ist und wie stark er ansteigt während des Krafttrainings.

Mitglied zeroflo93 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 14:20 Uhr
zeroflo93
  • 105 Beiträge
  • 227 Punkte
Ausdauertraining ist besser geeignet

Besser als Krafttraining ist Ausdauertraining, wenn man seinen Blutdruck normalisieren will. Du kannst ja auch im Fitnessstudio ein Ausdauertraining machen. Zum Beispiel auf dem Laufband. Du musst nicht unbedingt durch die Botanik laufen.

Lars
Gast
Lars

Wie oft in der Woche ist Kraftausdauertraining zu empfehlen?

Ich laufe vier mal die Wochen, immer mind. einen Schnitt von 4:30/km. Jetzt wurde mir gesagt ich sollte um meine Zeit weiter zu reduzieren am besten mein Kraftausdauertraining intensivieren. Im Moment mache ich einmal die Woche so eine Einheit. Wie oft ist Kraftausdauer zu empfehlen und was kann man da alles machen?

klabod
Gast
klabod

Versteh ich nicht. Machst du Kraft und Ausdauer zusammen? Oder einmal Krafttraining und dann wieder Ausdauertraining?

Mitglied jonny92 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 11:40 Uhr
jonny92
  • 142 Beiträge
  • 312 Punkte
Zwei mal die Woche Kraftraining

Ich würde drei Mal die Woche laufen und zwei mal die Woche Krafttraining machen. Jeweils im Wechsel, sodass sich die beanspruchten Muskeln einen Tag lang erholen können. Ein Fitnessstudio wäre ganz gut, weil du da alle Muskeln trainieren kannst.

Mitglied karsten1996 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 13:43 Uhr
karsten1996
  • 47 Beiträge
  • 93 Punkte
Lauftempo erhöhen

Machst du eigentlich auch mal Sprints oder Intervalltraining oder läufst du stur deine 4.30 km/h?

Mitglied 199994 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 19:04 Uhr
199994
  • 68 Beiträge
  • 160 Punkte
@karten1996

Das habe ich mich auch gefragt. Er sollte sein Lauftraining mal ein bisschen abwechslungsreicher gestalten, weil sein Körper neue Trainingsreize braucht. Intervalltraining und Sprints sind gut geeignet dafür, aber natürlich profitiert er auch generell von einem zusätzlichen Krafttraining.

Mitglied 19Boy93 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 10:39 Uhr
19Boy93
  • 75 Beiträge
  • 177 Punkte

Mit welchem Training kann man die meisten Mitochondrien bilden?

Ich habe gehört, dass Mitochondrien in allen Körperzellen mit Kern enthalten sind und wahre Energiekraftwerke sein sollen. Könnte doch heissen, je mehr man davon hat, umso mehr Kraft und Energie hätte man, oder? Mit welchem Training könnte ich dann die meisten Mitochondrien bilden?

Mitglied tommy3000 ist offline - zuletzt online am 15.10.15 um 13:19 Uhr
tommy3000
  • 67 Beiträge
  • 107 Punkte

Wie du selbst schon festgestellt hast, sind Mitochondrien Teil einer jeden Körperzelle und as "Kraftwerk" dieser.
Somit kann man auch keine Bildung von Mitochondrien begünstigen, höchstens die der Körperzellen.

Mitglied Steve111111 ist offline - zuletzt online am 14.12.15 um 20:16 Uhr
Steve111111
  • 43 Beiträge
  • 59 Punkte

Am besten kannst du die Mitochondrien durch ein Ausdauertraining anregen, also Laufen, Radfahren, Skifahren oder Schwimmen. Krafttraining geht zwar auch, ist aber nicht so effektiv wie Ausdauertraining.

silbey
Gast
silbey

In welchem Verhältnis sollte Krafttraining und Ausdauertraining idealerweise sein?

Ich habe mich in einem Fitnessstudio angemeldet, um meine Muskulatur zu stärken und meine Ausdauer zu erhöhen? Könntet ihr mir mitteilen, wie das Verhältnis zu Kraft- und Ausdauertraining idealerweise aussehen sollte? Gruß, Silbey

Mitglied grinta ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 12:40 Uhr
grinta
  • 130 Beiträge
  • 142 Punkte
Mein Training

Also ich mache es meistens so:
15-20 Minuten Aufwärmen
45-60 Minuten Krafttraining
30-45 Minuten Ausdauer

Das kann individuell aber unterschiedlich sein. Je nachdem wie trainiert du auch schon bist. Im Fitnessstudio werden die Trainer aber sichlich ein für dich angepasstes Programm zusammenstellen können.

aaron
Gast
aaron
Kommt auf das Alter an

Hi silbey, je älter man wird, desto mehr nimmt die Muskelmasse ab. Deshalb sollte man mit steigendem Alter den prozentualen Anteil des Krafttrainings erhöhen, um diesem Prozess so gut wie möglich entgegenzuwirken.

Mitglied silas123 ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 17:10 Uhr
silas123
  • 43 Beiträge
  • 53 Punkte

Halbe halbe ist das Normale

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 117 Beiträge
  • 263 Punkte

Kann man mit Aquasport auch die Kraftausdauer trainieren?

Wegen einer Knieverletzung kann ich mein normales Kraftausdauertraining momentan nicht machen.
Aber vielleicht gibt es im Bereich Aquasport Möglichkeiten dazu.
Was könntet ihr mir aus diesem Bereic empfehlen?

Mitglied FrauHolle ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:59 Uhr
FrauHolle
  • 157 Beiträge
  • 159 Punkte
Knieverletzung und Sport

Bei einer Knieverletzung ist Sport im Wasser besonders gut. Ausdauer und Muskulatur wird damit trainiert außerdem ist es im Wasser besonders gelenkschonend.

Mitglied patrick22 ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 14:22 Uhr
patrick22
  • 129 Beiträge
  • 279 Punkte

Wie kann man mit einem "Heavy Rope" die aerobe Ausdauer trainieren?

In einem Bericht über "Heavy Ropes" habe ich gelesen, dass man mit diesen Seilen unter anderem die aerobe Ausdauer trainieren könne.
Wie sieht so ein Training dafür aus und welche Trainingsmöglichkeiten gibt es noch mit diesen Seilen?

Mitglied Nicolas01 ist offline - zuletzt online am 09.02.16 um 11:37 Uhr
Nicolas01
  • 61 Beiträge
  • 81 Punkte

Heavy Ropes sollen gut für die Kraftausdauer sein und für Training im anaeroben Bereich. Was man da aber genau macht, weiß ich auch nicht. Ich habe nur mal davon gehört, aber nie irgendwelche Übungen damit gesehen.

Ute
Gast
Ute

Nach welchem Trainingsplan trainiere ich am besten Kraftausdauer?

Oder kann man das gar nicht so allgemein sagen, sondern muss so einen Trainingsplan schon ganz speziell für jeden einzelnen Sportler ausarbeiten?

Ute

Mitglied Sveny1856 ist offline - zuletzt online am 16.01.16 um 15:05 Uhr
Sveny1856
  • 57 Beiträge
  • 63 Punkte

Es gibt natürlich für jede Sportart spezielle Trainingspläne, um die Kraftausdauer oder auch die Koordination und die Beweglichkeit auf diese eine Sportart hin zu optimieren. Aber auch diese Pläne müssen dann dem eigenen Lebensalter, Trainingsalter, allgemeinem Gesundheitszustand und auch Trainingsziel angepasst werden. Am besten bespricht man solche Fragen mit dem Trainer.

Mitglied toyatsu ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 17:01 Uhr
toyatsu
  • 51 Beiträge
  • 81 Punkte

Lässt sich mein Körper besser mit Kraftausdauertraining oder Widerstansbewegungen formen?

Ich möchte meinen Körper gezielt für den Sommer formen. Frage mich, was dafür besser geeignet ist: Kraftausdauertraining oder sportartspezifische Widerstandsbewegungen, beispielsweise mit Thera Band etc.? Was meint ihr? Wie formt ihr euren Körper?

Mitglied marius123 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 09:11 Uhr
marius123
  • 66 Beiträge
  • 76 Punkte

Niedriger Körperfettanteil, Kraftausdauer, gute Ernährung, wenig Alkohol....

apel68
Gast
apel68

Kraft behalten aber Ausdauer steigern fürs Boxen - wie sollte so ein Kraftausdauertraining aussehen?

Im Boxverein habe ich bisher überwiegend Krafttraining gemacht. Mein Oberkörper ist deshalb ausreichend trainiert. Nun möchte ich noch meine Ausdauer steigern ohne aber an Kraft zu verlieren. Wie sollte ich so ein Kraftausdauertraining gestalten, welche Tipps oder Trainingspläne könntet ihr mir nennen?

Mitglied Addi93 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 15:11 Uhr
Addi93
  • 92 Beiträge
  • 194 Punkte
Vorschlag

Ich schlage vor, dass du zu Beginn des Trainings deine Ausdauer trainierst - z.B. mit Joggen. Hier steigerst du das Pensum, nach und nach. Im Anschluss machst du dann ein moderates Krafttarining. Mindestens einen Tag Pause zwischen den Einheiten lassen.

SirRobin
Gast
SirRobin

Wie sieht ein effektiver Kraftausdauerzirkel zur Stärkung der Bikerbeine aus?

Ich möchte demnächst größere MTB-Touren machen und deshalb meine Beine stärken. Mein Arbeitskollege meint, er hätte da mal was von einem Kraftausdauerzirkel gehört. Dabei werden circa zehn Übungen hintereinander ausgeführt und diverse Wiederholungen gemacht. Wie könnte so ein effektives Zirkeltraining aussehen (welche Übungen, wieviel Wiederholungen)?

tmax
Gast
tmax
Individuell

Hallo, ich finde es schwierig pauschale Angaben zu geben, da es auch immer auf die körperliche Verfassung der jeweiligen Person ankommt. Ich bin aber scher, dass es viele Trainingspläne im Internet gibt. Achte dann aber darauf, dass es auch auf deine Verfassung abgestimmt ist!

Katrischa
Gast
Katrischa

Welche positiven Aspekte erreicht man durch Kraftausdauertraining?

Ich komme aus dem Laufbereich und kenne Ausdauertraining nur im Zusammenhang damit, dass man länger laufen kann. Welche positiven Aspekte ergeben sich denn durch ein Kraftausdauertraining? Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Katrischa

Mitglied MMaallttee ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 19:29 Uhr
MMaallttee
  • 55 Beiträge
  • 63 Punkte
Körperspannung

Hallo Katrischa,

durch das Kraftausdauertraining stärkst du neben der Kräftigung von Herz und Kreislauf auch deine Muskulatur, es ist eine gesunde Mischung aus Anteilen Krafttraining, für den Knochenbau und die Muskeln und dem Ausdauertraining.

Viel Erfolg

zitrone71
Gast
zitrone71

Welche Trainingspläne helfen, wenn man Kraft- und Ausdauertraining kombinieren möche?

Bisher bin ich nur regelmäßig gejoggt. Nun möchte ich zusätzlich noch Kraftraining machen und habe mich bei einem Fitnessstudio angemeldet. Ich könnte fünfmal wöchentlich sportlich aktiv sein. Wie könnte die ideale Kombi aussehen und hättet ihr Trainingspläne dafür? Danke für jede Info dazu. Gruß, Zitrone

claudia71
Gast
claudia71

Hallo Zitrone,
generell sollte man nur alle 2 tage sport machen, also immer ein tag pause einplanen...
da du sehr unterschiedlich trainieren wirst, würde ich immer im wechsel ausdauer und krafttraining machen! ;)

Sabine28
Gast
Sabine28

Hilft Kraftausdauertraining bei Muskelschwäche?

Hallo, ich habe Fibromyalgie. Das heisst,meine Muskeln schmerzen immer und sind immer verkrampft. Spaziergänge werden nach ca zweihundert Metern zur Qual. Meine Oberschenkel weden kraftlos und schmerzen.Ich werde immer langsamer und möchte nur noch nach Hause.Jeden Tag trainiere ich am Ergometer,sehe aber keinen Erfolg.Hilft bei meiner Krankheit Kraftausdauertraining?

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 1006 Beiträge
  • 1019 Punkte
Zu viel?

Auf jeden Fall hilft Kraftausdauertraining, ich bin mir aber nicht sicher, ob das tägliche Training das Optimale ist. Normalerweise sagt man, man sollte zwischen den Trainings den Muskeln 1 Tag Zeit zur Regeneration geben. Eventuell beim Arzt bzw. noch besser beim Physiotherapeuten mal nachfragen.

Anicka
Gast
Anicka

Joggen im aeroben Bereich

Man soll ja wenn man joggt drauf achten das man im aeroben Bereich läuft damit man Fett verbrennt. Wie würde es dann aussehen wenn man im anaeroben Bereich läuft? Kriegt man dann keine Luft mehr oder wird dann einfach ekein Fett mehr verbrannt?

-
Gast
-
F

Vom anaerober Bereich ist die Rede wenn man z.B. sprintet! Also man bekommt noch Luft, aber es entsteht eine Sauerstoffschuld. d.h. der Körper benötigt mehr Sauerstoff als er eigentlich aufnehmen kann.

Unbeantwortete Fragen (16)

Mitglied allessandro ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 12:16 Uhr
allessandro
  • 88 Beiträge
  • 132 Punkte

Was (außer Zeitersparnis) bringt der "Milon-Kraft-Ausdauer-Zirkel" für Ausdauerläufer?

Im Fitnessclub wird neuerdings ein "Milon-Kraft-Ausdauer-Zirkel" angeboten, dabei wird wohl unter zwanzig Minuten Kraft und Ausdauer trainiert.
Ist das wirklich so effektiv und ist das auch was für Läufer (möchte gerne mein Zehnkilometerzeit auf unter vierzig Minuten verbessern)?

Alsmoos
Gast
Alsmoos

Komme bei Leistungstest (Kraftausdauer) nicht an meine Leistungsgrenze - warum?

Beim Leistungstest bin ich durchgefallen, weil ich meine Leistung nicht ganz erreicht habe, obwohl ich wirklich gut trainiert habe und sicher war, diesen Test zu schaffen.
Ich war einfach wohl nicht schnell genug.
Was müsste ich beim Training wohl ändern oder ist das eher ein psychologisches Problem?

Sveni72
Gast
Sveni72

Was sind die wesentliche Unterschiede zwischen Ausdauer- und Kraftausdauertraining?

Ich will jetzt meinen ziemlich schlaffen Körper endlich in Form bringen und habe mich bei einem Fitnessstudio angemeldet.
Da wird von Ausdauer- und Kraftausdauertraining gesprochen.
Könntet ihr mir erklären, worin dabei die wesentliche Unterschiede liegen und womit ich als Anfänger beginnen sollte?

Mitglied Tom20 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 13:59 Uhr
Tom20
  • 117 Beiträge
  • 251 Punkte

Werden beim Kraftausdauertraining kaum Muskeln aufgebaut?

Ich möchte im Fitnessclub erstmal mit Kraftausdauertraining beginnen.
Nun habe ich gehört, dass dabei kaum Muskelmasse aufgebaut wird.
Ist das tatsächlich so oder gibt es spezielle Übungen die beides (Ausdauer und Muskelzuwachs) ermöglichen?

Felix251
Gast
Felix251

Kann man mit weniger Gewichten und mehr Wiederholungen aus einem Kraft- ein Ausdauertraining machen?

Ich bin in keinem Fitnessclub und trainiere nur daheim mit meinen Hanteln (Lang und kurz).
Ich möchte erst mit Muskelaufbautraining und dann mit Kraftausdauertraining beginnen.
Reichen dazu theoretisch die gleichen Übungen, nur mit dem Unterschied, dass ich dann weniger Gewicht nehme und dafür mehr Wiederholungen machen, was meint ihr?

Bernhard
Gast
Bernhard

Wird die Muskulatur durch Kraftausdauertraining dicker?

Ich bin 15 1/2 Jahre alt und eigentlich immer einer der stärksten bei mir in der Mannschaft. Man sieht es mir blos nicht an, denn meine Muskeln sind recht dünn und haben einen geringen Umfang. Das will ich ändern und will etwas mehr an Masse zulegen und habe den Tip bekommen Kraftausdauer zu trainieren.
Dadurch würde der Umfang der Muskeln erheblich zu steigern sein, wurde mir gesagt.
Stimmt das, was sagt ihr dazu?

Bernhard

Steven
Gast
Steven

Trainingsplan für Kraftausdauertraining für Mittelstreckler - was könnt ihr empfehlen?

Ein Sportkamerad will sich auf die Mittelstreckendistanzen von 800 m bis max. 3000 m spezialisieren. Bisher war er ein guter 400 m Läufer. Nun braucht er einen Trainingsplan für Kraftausdauertraining. Was könntet ihr ihm empfehlen?

Mitglied 19Boy93 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 10:39 Uhr
19Boy93
  • 75 Beiträge
  • 177 Punkte

Abwechselnd 1 Tag Kraft- und Lauftraining (je 1 Stunde) - ist das ein gutes Kraft-Ausdauertraining?

Ich möchte intensiv Kraft- und Ausdauertraining machen. Da ich bisher schon öfters gejoggt bin, möchte ich an einem Tag circa eine Stunde Krafttraining und am nächsten Tag nur eine Stunde Joggen. Wäre das ein gutes Kraft-Ausdauertraining oder würdet ihr mir davon abraten und warum?

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 117 Beiträge
  • 263 Punkte

Gibt es Übungen für daheim zur Verbesserung der Kraftausdauer?

Ich möchte meine Kraftausdauer gerne verbessern, allerdings möchte ich deshalb nicht in ein Fitnessstudio gehen (weil keins in der Nähe ist und die Mitgliedsbeiträge für mich zu hoch sind). Könnte ich das auch daheim machen? Welche Übungen wären da zu empfehlen?

Lars
Gast
Lars

Was für Vitamine benötige ich als Ausdauer und Kraftsportler?

Ich mache seit einem Jahr recht viel Sport, viel Ausdauer- und auch Krafttraining. Einen Mangel an Vitaminen habe ich noch nicht festgestellt, will es aber auch unbedingt vermeiden und daher hier die Frage, was sollte man als Ergänzung an Vitaminen so alles nehmen?

Jule23
Gast
Jule23

Übungen zum Beginn mit Kraftausdauertraining

Hallo Leute!

Ich habe die letzten zwei Jahre sehr wenig Sport getrieben und fühle mich daher mittlerweile etwas unwohl in meinem Körper. Ich habe gar keine Ausdauer mehr, bin oft müde und total kraftlos. Daher würde ich jetzt gerne wieder anfangen mit einem leichten Kraftausdauertraining. Wie sollte man das nach einer längeren Pause am besten beginnen? Welche Übungen würdet ihr mir empfehlen?

Lidija
Gast
Lidija

Erreiche ich mit Kraftausdauertraining mein Wunschgewicht?

Hallo,ich war ein Jahr lang krank.Zehn Kilo habe ich zugenommen.Das stört mich jetzt.Ich möchte mein altes Gewicht wieder haben.Da Muskeln Fett abbauen,möchte ich ein Kraftausdauertraining machen.Erreiche ich so mein Wunschgewicht?

Tiigger
Gast
Tiigger

Brauche dringend Hilfe in Sachen Fitnesstraining

Hallo! Ich schreibe gerade eine Hausarbeit zum Thema Stress und Fitness. Ich verzweifle bald und habe viele Fragen. Wer kann mir weiterhelfen? Was ist das Ziel eines PWC Tests? Wann sollte der Test wiederholt werden? Welche Verbesserungen sind bis dahin realistisch?Wie oft soll ich, Manager 38 in der Woche trainieren? In meinem Konzept möchte ich Ausdauersport und Krafttraining berücksichtigen. Bitte antwortet schnell. Die Arbeit muss nächste Woche fertig sein.
Liebe Grüße und vielen Dank!

Anja
Gast
Anja

Rotes Gesicht durch Training

Vielen Menschen steigt bei großer Anstrengung das Blut in den Kopf und sie werden puterrot. Warum ist das so? Ist das nicht gefährlich? Für mich sieht das immer ziemlich bedrohlich aus.

Lydia
Gast
Lydia

Schlechtes Bindegewebe trainierbar

Kann man mit Kraftausdauertraining sein Bindegewebe trainieren? Welche Übungen sollte man machen und sollte man mit Cremes gegen Bindegewebsschwäche die Übungen unterstützen?

Renate Tschech
Gast
Renate Tschech

Kraftaudauer

Was muß ich allgemein beim Kraftausdauertraining beachten?

Neues Thema in der Kategorie Kraftausdauertraining erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.