Forum zum Thema Kniebeugen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Kniebeugen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (3)

Welche Bewegungsamplitude ist bei Kniebeugen optimal?

Im Fitnessstudio wird viel von Bewegungsamplitude geredet und so ganz habe ich das nicht verstanden. Verstanden habe ich allerdings, dass man... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Phillipp

Sind Kniebeugen schädlich für die Knie?

Ich bin leider total unsportlich, aber laut meinem Arzt sollte ich unbedingt was für meinen Körper tun. Jeden Morgen mache ich Kniebeugen (bin... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von vanessa18

Unzureichend beantwortete Fragen (17)

fritz007
Gast
fritz007

Kann man durch Kniebeugen die Schusskraft erhöhen?

Ich bin ein recht guter Fußballer, allerdings hapert es mit meiner Schusskraft. Jetzt möchte ich meine Beinmuskeln stärken, am einfachsten fände ich es, wenn ich das durch tägliche Kniebeugen erreichen könnte. Hätte ich dabei eine Chance und wieviel Kniebeugen wären dabei erforderlich?

Mitglied ejfc ist offline - zuletzt online am 10.09.15 um 18:44 Uhr
ejfc
  • 57 Beiträge
  • 77 Punkte

Würde bei 20 anfangen und sie dann wöchentlich steigern.

Mitglied DavDav ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 12:18 Uhr
DavDav
  • 63 Beiträge
  • 75 Punkte

Kniebeugen sind schon eine super Übung zur Erhöhung der Beinkraft allgemein. Aber zum Schießen gehört dann doch noch etwas mehr. Wenn du deine Schusskraft erhöhen willst, dann musst du auch ganz gezielt Schießen üben. Frag mal deinen Trainer, ob er dir die Übungen zeigt.

angelika
Gast
angelika

Kniebeugen mit zusätzlichen Gewichten - was sollte ich unbedingt bei der Ausführung beachten?

Ich möchte nicht einfach nur Kniebeugen machen und deshalb noch zusätzlich Gewicht mit Hanteln auflegen. Was sollte ich bei der Ausführung beachten? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Angelika

Mitglied nirvana ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 22:07 Uhr
nirvana
  • 55 Beiträge
  • 85 Punkte

Für eine Frau gehst du ganz schön hart ran! Kompliment!
Übertreib aber nicht. Pass vor allem auf, dass du nicht zu tief kommst mit deinen Kniebeugen, sonst belastest du die Gelenke zu stark. Mehr als 90 Grad sollten es nicht sein.

NinaMausi
Gast
NinaMausi
Kniebeugen mit Gewichten?

Warum denn auch noch zusätzliche Gewichte? Es reicht doch, wenn man es schafft, sein eigenes Gewicht zu stemmen. Bei mir ist das jedenfalls eine ganze Menge :-(

Mitglied kvn ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 12:07 Uhr
kvn
  • 34 Beiträge
  • 52 Punkte
@NinaMausi

Für manche Leute mag es ja schon ein Erfolgserlebnis sein, den eigenen Hintern aus der Kniebeuge wieder hochzukriegen, aber andere haben eben etwas mehr Ehrgeiz und wollen auch noch eine Wasserkiste hochheben können...

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte

Wasserkistenschleppen ist Männersache. Da bin ich ganz unemanzipiert! :-))

Mitglied Fips94 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 17:53 Uhr
Fips94
  • 84 Beiträge
  • 186 Punkte

Reichen Kniebeugen aus, um die Schusskraft zu verbessern?

Ich spiele zwar einen technisch guten Fußball, aber ich habe noch nie ein Tor geschossen (nur geköpft), weil ich einfach keine Schusskraft habe. Ein Kumpel meinte, dass man auch durch Kniebeugen die Schusskraft erhöhen könne. Ist da wirklich was dran und wie sollten dann die Kniebeuge-Übungen gestaltet werden?

Mitglied emerica24 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 20:28 Uhr
emerica24
  • 104 Beiträge
  • 232 Punkte

Kniebeugen helfen auf alle Fälle. Aber du musst auch was für die Hüftbeuger tun.

Mitglied rpader ist offline - zuletzt online am 28.01.16 um 13:22 Uhr
rpader
  • 55 Beiträge
  • 71 Punkte

Frag doch mal den Trainer, welche Übungen du machen könntest. Und sonst geh einfach in ein Fitnessstudio. Da solltest du den "Beinstrecker" machen, das ist so eine Isolationsübung.

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 99 Beiträge
  • 209 Punkte

Wie werden Frontkniebeugen durchgeführt und was bringen die?

Im Fitnessstudio habe ich erstmals die Multipresse benutzt. Neben normalen Kniebeugen kann man auch "Frontkniebeugen" machen.
Wie werden die denn durchgeführt und was sollen die bringen?

Mitglied Ju92 ist offline - zuletzt online am 03.02.16 um 21:16 Uhr
Ju92
  • 92 Beiträge
  • 208 Punkte

Wie "wie werden die durchgeführt"? Ich denke, du trainierst im Fitnessstudio! Da gibt es Leute, die dafür bezahlt werden, dass sie dir genau das zeigen!

Adiero
Gast
Adiero

Wie sollte die Fuß- und Beinstellung bei Kniebeugen idealerweise sein?

Bei Kniebeugen mit oder ohne Hanteln möchte ich alles richtig machen. Ich denke bei Kniebeugen mit Gewichten kann es durch falsche Bein- und Fußhaltung zu Schäden kommen. Wie sollte also die ideale Fuß- und Beinstellung sein? Wäre schön, wenn ich zahlreiche Infos dazu kriegen könnte.

vector
Gast
vector

Füße gerade nach vorne und auch die beine gerade, also keine o beine machen z.b. . sehr viel mehr gibts bei kniebeugen eigentlich nicht zu beachten .

Mitglied olly ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 11:01 Uhr
olly
  • 66 Beiträge
  • 98 Punkte

Als erstes ist darauf zu achten, dass die Knie sich exakt über den Füßen befinden. Manche fühlen sich sicherer, wenn die Füße in schulterbreite stehen und nach außen zeigen.

hedgie
Gast
hedgie

Welchen Effekt haben Kniebeugen mit Kurzhantel vor der Brust?

Ich habe eben ein Video gesehen, wobei bei den Kniebeugen eine Kurzhantel vor der Brust gehalten wurde.
Wie diese Kniebeugevariante genannt wird und welchen Effekt diese Übung hat, wurde leider nicht erwähnt.
Könntet ihr mir nähere Infos dazu geben?

Mitglied patrice83 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 14:50 Uhr
patrice83
  • 73 Beiträge
  • 129 Punkte

Bei dieser Frontkniebeuge wird durch die relativ gerade Körperhaltung die Rumpfmuskulatur mehr trainiert.
Ob dadurch noch weitere Muskeln besonders aktiviert werden, weiß ich leider nicht.

peterboss122
Gast
peterboss122

Wie kann man einbeinige Kniebeugen mit geradem Rücken schaffen?

Ich versuche momentan, einbeinige Kniebeugen zu schaffen.
Das klappt mittlerweile ganz gut, aber ich schaffe es nicht, dabei den Rücken gerade zu halten.
Wie könnte ich das schaffen, wie vermeide ich einen Rundrücken?

Mitglied Brian96 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 22:00 Uhr
Brian96
  • 53 Beiträge
  • 99 Punkte
Kniebeugen mit einem Bein

Besonders effektiv sind die einbeinigen Kniebeugen, wenn der Rücken gerade ist.
Um das Gleichgewicht zu halten, kannst du dich an einer Stuhllehne leicht festhalten, dann sollte das mit dem geraden Rücken leichter klappen.

Mastro
Gast
Mastro

Welchen speziellen Effekt erzielt man durch explosive und langsame Kniebeugen?

Beim morgendlichen Training mache ich regelmäßig Kniebeugen. Bisher habe ich sie recht langsam ausgeführt, aber man kann die ja auch explosiver gestalten. Welche unterschiedliche Effekte erziele ich durch die unterschiedlichen Ausführungsformen?

Mitglied Mortzel ist offline - zuletzt online am 09.02.16 um 14:57 Uhr
Mortzel
  • 63 Beiträge
  • 87 Punkte
Kniebeugen unterschiedlich schnell ausführen

Hi,
wenn du die Kniebeugen langsam machst, kannst du vor allem Muskelmasse aufbauen, und wenn du die Übungen schnell machst, verbesserst du damit deine Schnellkraft.

introuble
Gast
introuble

Am besten trainiert man auf beide Arten. :-)

Mitglied romantisch500 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:07 Uhr
romantisch500
  • 25 Beiträge
  • 33 Punkte

...wenn ich mir die schnelle Variante vorstelle, tun mir jetzt schon die Knie weh! Sorry, aber das ist alles nichts für mich.

martin71
Gast
martin71

Welche Kniebeugeübungen sind besonders schlecht fürs Knie?

Ich möchte langsam mit sportlicher Bewegung anfangen und werde mit morgendlichen Kniebeugen beginnen.
Ein Kollege meinte aber, das Kniebeugen aber auch schädlich fürs Knie werden können.
Welche Kniebeugeübungen sind dabei denn wirklich schädlich fürs Knie, hat das was mit der Winkelstellung der Knie zu tun?

Angelus551
Gast
Angelus551

Kniebeugen, bei denen du zu tief runter gehst (also wenn der Hintern fast auf der Erde hängt zum Beispiel) sind nicht gut für die Knie. Das gilt vor allem für Leute, die sowieso schon Probleme haben und für solche, die einige Kilos zuviel auf die Waage bringen.

Mitglied dasetwas ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:50 Uhr
dasetwas
  • 47 Beiträge
  • 63 Punkte

Puh - das wäre nichts für mich. Früh morgens schon Kniebeugen machen müssen.....

Mitglied JohnLittle ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 20:44 Uhr
JohnLittle
  • 63 Beiträge
  • 77 Punkte

Klar kannst du Kniebeugen machen, wenn du nciht gerade unter Kniegelenksarthrose leidest. Dann wäre es nämlich schon besser, wenn du stattdessen auf dem Rad strampelst. Also bewegen ohne zu belasten. Aber wenn du fit und gesund bist, spricht gar nichts gegen Kniebeugen, wenn du die Knei dabei nicht irgendwie unphysiologisch verdrehst.

SanSchneemann
Gast
SanSchneemann

Guck doch mal auf Youtube, ob du da ein video findest, wo du genau demonstrierst bekommst, wie du die Kniebeugen so ausführst, dass sie den gewünschten Effekt haben.

Mitglied supermenn ist offline - zuletzt online am 03.01.16 um 15:53 Uhr
supermenn
  • 66 Beiträge
  • 108 Punkte

Welche Muskeln werden bei Kniebeugen besonders trainiert?

Ich möchte daheim einige Übungen machen, um meine Muskeln zu stärken. Bisher mache ich jeden Morgen meine fünfzig Liegestütze. Nun möchte ich auch was für meine Beinmuskulatur tun. Welche Muskeln werden denn bei Kniebeugen besonders beansprucht und was kann ich dadurch erreichen?

Carlo
Gast
Carlo

Die Muskeln ion der Oberschenkeln, wenn du es richtig machst, solltest du das aber auch merken und spüren :P

Mitglied hspender ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 11:07 Uhr
hspender
  • 78 Beiträge
  • 104 Punkte
Kniebeugen

Bei Kniebeugen werden die Oberschenkel und der Po besonders gut trainiert und aufgebaut. Wenn man allerdings Probleme mit den Kniegelenken hat, sollte man auf Kniebeugen verzichten.

BBiBizate
Gast
BBiBizate

Wie kann man Kniebeugen auch mit ungleichen Beinen sicher ausführen?

Leider habe ich unterschiedlich lange Beine und dadurch bereits Hüftprobleme. Zur Stärkung meiner Muskulatur bin ich jetzt in einem Fitnessstudio. Allerdings bekamm ich insbesondere bei den Kniebeugen erhebliche Probleme (unsicherer Stand und Zittern). Wodurch könnte ich das beheben(spezielle Einlagen oder Tricks)? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, BBiBizate

Mitglied BrianH ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 21:10 Uhr
BrianH
  • 92 Beiträge
  • 114 Punkte

Die hört sich so an als käme dein unsicherer Stand und dein Zittern, ohne dir zu nahe treten zu wollen, eher von deiner Untrainiertheit bzw. deinen untrainierten Muskeln, desto länger du trainierst, umso besser sollte dies werden ! '-)

Mitglied da-tafi ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 11:58 Uhr
da-tafi
  • 44 Beiträge
  • 56 Punkte
Beckenschiefstand

Unterschiedlich lange Beine hat man meistens durch eienn Beckenschiefstand. Kniebeugen sollte man dann nicht ausführen. Das kann zu zusätzlichen Schmerzen, gerade in der HÜfte führen.

Froschlein
Gast
Froschlein
Unterschiedlich lange Beine und Fitness

Bei unterschieldich langen Beinen, ist es unbedingt erforderlich, einen Orthopäden aufzusuchen. Dieser kann entsprechende Einlegesohlen verschreiben. Im Fitnessstudio sollte man das auch ansprechen, die Trainer finden dann auch die richtigen Übungen, um spätere Schäden zu vermeiden.

Mitglied Leuchteturm ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 14:48 Uhr
Leuchteturm
  • 66 Beiträge
  • 80 Punkte

Kniebeugen oder Beinpressen - was ist effektiver?

Im Fitnessclub gibt es unterschiedliche Meinungen zum Beintraining. Bisher habe ich gemeint, die Beinpresse sei das wirkungsvollste Kraftgerät dafür. Nun gibt es aber auch Ansichten, dass Kniebeugen noch effektiver sein sollen. Wer hat denn nun recht?

Mitglied tauchchefin ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
tauchchefin
  • 151 Beiträge
  • 161 Punkte
Perfektes Muskeltraining der Beine

Kniebeugen sind absolut effektiv und man kann diese überall machen. Dabei wird auch der Gesässmuskel beansprucht.

Mitglied Kosilene ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 13:24 Uhr
Kosilene
  • 138 Beiträge
  • 186 Punkte
Kniebeugen

Allerdings sollte man bei Kniebeugen aufpassen, wer probleme mit den Knien hat, sollte keine Kniebeugen machen, da es doch sehr auf das Kniegelenk geht.

elke19
Gast
elke19

Wie erkenne ich die richtige Haltung?

Hey,

da ich schon seit Monaten Probleme mit meinem Rücken habe, mache ich jetzt einmal täglich kleinere Übungen zuhause, die die Muskulatur stärken sollen.
Unter anderem auch Kniebeugen, allerdings weiß ich da nie genau, ob ich meinen Rücken auch richtig halte, oder doch ein Hohlkreuz mache. Gibts da irgendeinen Trick, wie man das kontrollieren kann?

Daniel
Gast
Daniel
Wie erkenne ich die richtige Haltung

Man stelle sich vor einen Spiegel macht die Beine ca. Schulterbreit auseinander und hält den Kopf dabei leicht übergestreckt nach hinten du solltest die Schultern beim absenken weit nach hinten ziehen und die Bauchmuskeln anspannen durch das anspannen der Bauchmuskeln stabiliesierst du automatisch den Rücken

Mitglied Teenie91 ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 15:29 Uhr
Teenie91
  • 114 Beiträge
  • 296 Punkte

Welche Verletzungen kann es durch Kniebeugen geben und wie verhindere ich die?

Ich möchte jetzt öfters mal Kniebeugen und dabei auch mal Gewichte einsetzen. Nun habe ich gehört, dass es nicht so gesund für die Knie sein soll. Welche Verletzungen könnten denn dabei auftreten und wie vermeide ich das am besten?

irene39
Gast
irene39
Geht auf die Gelenke!

Kniebeugen können ganz schön auf die Gelenke gehen. Finde ich nicht empfehlenswert.

wwweber234
Gast
wwweber234

Kniebeugen an Maschinen oder lieber frei?

Ich hab mich vor ein paar Wochen im Fitnesstudio angemeldet. Da musste ich anfangs erstmal so einen Zirkel machen, und jetzt darf ich an die richtigen Maschinen und freien Gewichten, ich hab mir auch schon einen Plan erstellt, doch nun kommt die Frage : sollte ich an die Kniebeugemaschine oder lieber das mit freien Gewichten machen? Was meint ihr?

sporty69
Gast
sporty69
Freie kniebeugen

Würde immer die kniebeuge frei bevorzugen.durch die freien bewegungen trainierst du auch wichtige kleine muskeln und kannst noch die stabilität des ganzen körpers trainieren.

sannasss
Gast
sannasss

Kniebeugen auch bei kaputtem Rücken?

Wegen einer schlimmen Verletzung in meinem Rücken, kann ich schon seit einigen Jahren keinen richtigen Sport mehr treiben und versuche mich auf anderem Wege fitt zu halten.Kleinere Übungen haben mir immer dabei geholfen, nicht komplett Bewegungslos zu bleiben, allerdings muss ich immer dfarauf achten, dass sie meinem Rücken auch nciht weiter schaden.Daher wäre es hilfreich, wenn ihr mir sagen könntet, ob es schlecht für den Rücken ist, wenn man Kniebeuge macht.Ich danke für eure Zeit.

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@sannnass

Wenn du die Kniebeugen korrekt ausführst schaden sie dem Rücken überhaupt nicht.

Netti25
Gast
Netti25

Kniebeugen besser als Situps

Ich mach mich im Moment schlau darüber, wie man seine Bauchmuskeln am besten trainieren kann. Ich will da nicht irgendwelche Tips von selbsterklärten Fitnesspäpsten, sondern den Rat von Fachleuten. Ich hab jetzt oft gelesen, dass Situps erstens nicht so viel bringen und zweitens auch sehr schädlich sind für den Rücken. Ist das so? Ich hab dazu noch gelesen, dass man mit Kniebeugen viel mehr erreicht?!

Ralf
Gast
Ralf
Kniebeugen gut für Bauchmuskulatur?

Situps sind nicht so toll, zumindest wenn man diese nicht richtig ausführt.
Bachmuskulatur wird eigentlich nur beansprucht um den Öberkörper gerade zu halten, also ist schon ok, der Effekt aber gering.
Ich hänge immer an einer Klimmzugstange und winkle die Knie schön langsam an. Wenn jemand zu Hause ist lasse ich mir auch mal einen Sndsack unten an die Füße hängen, glaube so 12kg, tut auch ganz gut. Anfangs hatte ich nur Muskelkater, heute sieht es alles ganz gut aus.

Unbeantwortete Fragen (12)

HansPeter1954
Gast
HansPeter1954

Kniebeugen mit Mann auf Schulter

Vor wenigen Jahren gabs´s im Internet mal ein Video. Das zeigte einen Mann etwa Mitte Zwanzig, der in die Hocke ging. Dann setzte sich ein anderer, der sogar noch etwas schwerer war, auf seine Schultern. Dann machte dieser Typ mit dem Kerl auf seinen Schultern tatsächlich fast 10 Kniebeugen! Einfach unglaublich!!Schade, dass ich mir den Link damals nicht kopiert habe.

Mitglied altermann ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 13:03 Uhr
altermann
  • 50 Beiträge
  • 54 Punkte

Können tiefe Kniebeugen das Knie schädigen?

Ich habe mir vorgenommen, jeden Morgen Frühsport zu machen, damit ich nicht total "einroste".
Bei den Kniebeugen bin ich mir aber nicht sicher, wie tief ich die machen soll.
Könnten zu tiefe Beugen Knieproblem bringen oder sonstwie schädlich sein, was meint ihr?

pegasus0112
Gast
pegasus0112

Können Kniebeugen im Ausfallschritt schädlich für die Achillessehne sein?

In der Gymnastikgruppe haben wir letztens auch Kniebeugen im Ausfallschritt gemacht und es zog bis in die Achillessehne.
Ist diese Übung schädlich für die Achillessehne, was meint ihr?

tom123
Gast
tom123

Wie sollte man Kniebeugen machen um die Schusskraft zu erhöhen?

Ich habe gehört, dass man durch spezielle kniebeugen die schusskraft erhöhen könne.
Das könnte was für mich sein, weil ich beim fußball kaum einen gescheiten schuss hinbekomme.
Wie müsste ich dafür die kniebeugen genau machen, welche tipps und anleitungen habt ihr für mich?

Mitglied Trisi92 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 20:42 Uhr
Trisi92
  • 88 Beiträge
  • 196 Punkte

Wie effektiv und verletzungsanfällig sind bulgarische Kniebeugen?

Diese einbeinige Kniebeugevariante scheint ziemlich schwierig zu sein.
Wie effektiv sind dies Kniebeugen und welche Verletzungen könnten dabei entstehen?

Flovi25
Gast
Flovi25

Belasten einbeinige Kniebeugen das Knie zu stark?

Ich trainiere momentan meine Beine sehr viel, weil ich bei einem Marathon mitlaufen möchte. Zu meinen Beinübungen gehören auch Kniebeugen, die mache ich meistens einbeinig. Doch langsam schmerzt mein Knie immer häufiger nach dem Laufen. Sind die einbeinigen Kniebeugen zu belastend für das Knie?

Mitglied geheim14 ist offline - zuletzt online am 21.09.15 um 19:42 Uhr
geheim14
  • 34 Beiträge
  • 70 Punkte

Langhantel vor der Brust oder auf dem Rücken bei Kniebeugen - unterschiedlicher Trainingseffekt?

Bisher habe ich Kniebeugen mit der Langhantel auf dem Rücken liegend gemacht.
Welche Muskelpartien würden trainiert, wenn ich die Langhantel vorne auf die Brust nehme, sind das andere Muskelpartien?

Christiane
Gast
Christiane

Übungen nach Knieverletzung

Hallo zusammen!

Ich gehe eigentlich zweimal die Woche ins Fitnesstudio. Die letzten zwei Monate war das aber leider nicht möglich, da ich eine Knieverletzung hatte. Jetzt bin ich langsam aber wieder fit und wollte ab nächsten Monatg wieder mit dem Training anfangen. Muss ich da irgendwas beachten, oder kann ich ganz normal meine üblichen Kniebeugen machen? Muss ich da nochmal vorher mit meinem Arzt sprechen?

LG Christiane

Leon87
Gast
Leon87

Wie kann man die Knie beim Kniebeugen schützen?

Hi, um in Form zu bleiben mache ich morgens immer ein paar Kniebeugen. Leider sind meine Kniegelenke auch schon durch andere Sportarten belastet, und laut meinem Arut soll ich sie schonen.
Ich will aber nicht damit aufhören, und suche Möglichkeiten meine Kniegelenke zu schützen.
Kennt jemand eine Möglichkeit dazu?

Viele Grüsse, leon

Obelix
Gast
Obelix

Kniebeugen für strammen Bauch?

Ich hab mich n bisschen mit Training für die Bauchmuskeln beschäftigt, wie man die am besten in Form bringt. In den meisten Ratgebern wird davon abgeraten, Sittups zu machen, weil das sehr schädlich für den Rücken wäre. Kniebeugen sollen laut deren Aussagen das beste Mittel sein, um die Muskeln hervorzuheben. Ist euch das auch so bekannt oder habt ihr noch andere Vorschläge?

Dennis
Gast
Dennis

Ganz oder nur halb in die Kniebeuge gehen

Ich bin noch Anfänger in Studio, trainiere jetzt seit 5-6 Wochen und habe richtig Spass am Fitnesstrainig gefunden. Habe gestern mit Kniebeugen angefangen und finde es sehr schwer. Besonders weiss ich nicht wie weit ich runtergehen soll. man liest immer wieder das man nur halbe Kniebeugen machen soll um die Knie bei der Kniebeuge nicht zu stark zu belasten. Woran kann ich mich jetzt halten damit ich die Technik richtig lerne. Dennis

HochkantRaus
Gast
HochkantRaus

Knie bandagieren für die Kniebeugen

Seit Monaten bin ich jetzt schon im Fitnesscenter und habe mich gut mit dem Training befasst und mein Programm jetzt selbst zusammengestellt. Es klappt alles super und macht mir auch viel Spass die Gewichte zu stemmen. Ich wollte jetzt mit Kniebeugen anfangen um breit Masse in den Beinen aufzubauen. Man sieht immer das die Leute ihre Knie bandagieren um Verletzungen vorzubeugen. Was für Bandagen kann ich dafür nehmen, wie soll die Bandage angelegt werden und wie oft kann man die Bandagen nutzen bis sie verschlissen sind?

Neues Thema in der Kategorie Kniebeugen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.