Welche Sportart eignet sich zum Einstieg für "60+-Generation"?

Gast
fliegender

Ich bin 63 Jahre und gerade Rentner geworden. Obwohl ich bisher "keine Zeit" hatte selber Sport zu machen, bin ich relativ schlank und habe gesundheitlich noch keine Probleme. Damit das so bleibt, möchte ich jetzt Ausdauersport machen, um meine Kondition zu stärken. Welche Sportart könntet ihr mir dazu empfehlen (Laufen, Walken, Fitness-Studio,...)? Bin auf euere Tipps sehr gespannt. Gruß, Fliegender

Mitglied Mohnblume ist offline - zuletzt online am 16.01.12 um 12:03 Uhr
Mohnblume
  • 12 Beiträge
  • 17 Punkte

Was dir Spaß macht...

Also Walken klingt doch nach einer ganz guten Idee, da bist du gleichzeitig an der frischen Luft aber belastest deine Knie nicht so sehr wie beim Joggen.
Ich würde dir auch Schwimmen empfehlen. Im Winter im Hallenbad, im Sommer im Freibad, da während so gut wie alle Muskelpartien trainiert, aber dabei die Gelenke geschont.

Viele Grüße

Gast
karlheinz59

Laufen, Schwimmen, Wandern

Solange du keine Schmerzen verspürst, kannst du eigentlich alles ausprobieren, auf das du Lust hast. Schonend ist auf jeden Fall Schwimmen, da kannst du nichts falsch machen. Aber auch Wandern ist für den Einstieg gut, da du das Tempo und die Belastung gut regulieren kannst. Wenn du gesunde Gelenke hast, kannst du aber ruhig auch joggen gehen.

Mitglied wmaximus ist offline - zuletzt online am 08.11.14 um 20:44 Uhr
wmaximus
  • 19 Beiträge
  • 23 Punkte

Also wichtig ist, dass du es am Anfang nicht gleich übertreibst. Du kannst auch, wenn du sicher gehen willst, nichts falsch zu machen, in ein gutes Fitnessstudio und dich da ausführlich beraten lassen. Die wissen normalerweise, welche unterschiedliche Belastung in welchem Alter förderlich ist

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Ausdauertraining erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Ist die Ausdauerleistung abhängig von der Tageszeit?

Normalerweise laufe ich abends meine Runden. Letzte Woche musste ich aber aus zeitgründen mal morgens vor dem Frühstück laufen und das war fü... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Sidorak

Sollte man auch mal ohne Pulsuhr trainieren?

Ich bi jetzt schon 10 Jahre konsequent meine Ausdauer am trainieren. Meistens laufe ich, manchmal fahre ich aber auch Fahrrad. Eins habe ich ... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von felix14

Ausdauertraining um die Kondition zu verbessern

Seit ein paar Jahren mache ich kein Sport mehr, früher habe ich was auf dem Bolzplatz gekickt und bin mit dem Bike gefahren. Wenn ich die Trep... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von sportlermax