Portugals Ronaldo bleibt bei Manchester United

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Portugals Superstar Cristiano Ronaldo wird in der kommenden Saison weiterhin bei seinem bisherigen Verein Manchester United spielen. Dies gab die Clubführung bekannt, die dem Spieler keine Freigabe für einen Wechsel erteilen wollte. Zuletzt hatte es Spekulationen über einen Wechsel Ronaldos zu Real Madrid gegeben. "Die Königlichen" haben angeblich 100 Millionen Euro geboten, um den 23-Jährigen nach Spanien zu locken.

Noch vergangene Woche hatte Ronaldo selber gesagt, dass die Möglichkeiten für einen Wechsel groß seien. Nun bleibt er vorerst auf der Insel. In den nächsten Tagen wird er sich erst einmal einer Fuß-OP unterziehen, die er schon seit Monaten aufschiebt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 369 Bewertungen
  • 1974 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=8766

Einsortiert in die Kategorien:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Fussballvereine

Übernimmt ein Brite den FC Mallorca?

Laut Angaben des bisherigen Besitzers des spanischen Erstligisten FC Mallorca, Vincente Grande, steht der Club vor einer Übernahme durch den b...