Kniestrümpfe

Lange und warme Strümpfe aus Wolle

Kniestrümpfe sind lange Strümpfe oder Socken für Kinder und Erwachsene. Kniestrümpfe gehen in jedem Fall über die Knöchel und zum Teil sogar bis kurz unter das Knie. Häufig verwendete Stoffe für diese warmen Strümpfe sind Baumwolle und Schurwolle.

Reihe von Männern in Lederhosen und weißen Kniestrümpfen
In Reih und Glied © lagom - www.fotolia.de

Wer Kniestrümpfe in erster Linie dem Bereich der Kinderbekleidung zuordnet, irrt gewaltig. Diese Unterart der Beinbekleidung erfreut sich auch bei Erwachsenen großer Beliebtheit. Markantes Merkmal der Kniestrümpfe ist ihre Länge: Sie verhüllen die gesamte Wade und enden knapp unter dem Knie, daher auch der Name. Wem Socken "normaler" Länge zu kurz sind und Strumpf- oder Unterhosen zu viel Überwindung abverlangen, kommen sie gerade recht.

Materialien

Kniestrümpfe werden üblicherweise

  • aus einem Baumwoll-Kunstfasergemisch

hergestellt, das einerseits ein angenehmes Tragegefühl, andererseits hohe Formbeständigkeit und optimalen Sitz gewährleistet. Daneben gibt es auch Feinkniestrümpfe, die ebenso wie Feinstrumpfhosen

  • aus leichtem, transparenten Gewebe

bestehen. Die rustikale Variante ist

  • aus grober Wolle

gestrickt und wird überwiegend mit Trachtenmode kombiniert. Die Modelle lassen in der Form häufig eine angelegte Ferse und Fußspitze erkennen, daneben verfügen sie über ein elastisches Bündchen. So bleibt der Kniestrumpf an Ort und Stelle, verrutscht nicht nach unten und bildet am Gelenk keine Falten.

Dezent oder auffällig

Üblicherweise sind die Kniestrümpfe als solche unter langen Hosen gar nicht erkennbar, insbesondere bei männlichen Trägern. Dunkel unifarben oder mit dezentem Muster sind sie ein recht unscheinbares Detail der Herrenmode. Gleiches gilt wohl für naturfarbig-transparente Feinstrümpfe, die von der Damenwelt gern zu langen Röcken oder 7/8-Hosen kombiniert werden. Allerdings kann man Kniestrümpfe auch zum modisch hervorstechenden Accessoire machen.

Zum Quilt oder zur "Krachledernen" dürfen es keinesfalls Allerweltsstrümpfe sein - besondere Strickmuster machen die Männerwade zum Hingucker. Frau trägt sie vielleicht im sportiven Argyle-Muster zum kurzen Rock im College-Schnitt oder - bunt geringelt - zu dunkler Strumpfhose, Boots und Jeansmini.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Kniestrümpfen

Perfekter Halt für Kniestrümpfe

Perfekter Halt für Kniestrümpfe

Wie muss eigentlich ein Kniestrumpf sitzen, damit er auch dort bleibt, wo er soll, aber keine Schäden an Blutgefäßen des Beins verursacht?

Kniestrümpfe selber stricken

Kniestrümpfe selber stricken

Wer Kniestrümpfe selber stricken möchte, sollte unbedingt darauf achten, sich Wolle zu kaufen, die dünn ist und eine möglichst lange Lauflänge hat.

Allgemeine Artikel zum Thema Kniestrümpfe

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen