Hüftslips

Ein Hüftslip sitzt bequem auf der Hüfte

Hüftslips sind sehr angenehm zu tragende und optisch ansprechende Damenslips für jedes Alter. Die bequem auf der Hüfte sitzenden Slips sind vor allem aus Baumwollstoff oder Seide erhältlich und besitzen in der Regel einen gemäßigten Beinausschnitt.

Ausschnitt Frauenkörper Bauch mit Piercing, Frau zieht an rechter Seite schwarzen Slip etwas runter
frauenkörper © Jari Aherma - www.fotolia.de

Der sich hartnäckig haltende Trend zum tief sitzenden Hosenbund, zu Hüftjeans und niedrigen Rocktaillen stellt die modebewusste Trägerin regelmäßig vor ein Problem: Was tun mit dem ständig vorblitzenden Höschen? Länger fallende Oberteile mögen ja in aufrechter Position noch über das delikate Detail hinwegmogeln, spätestens beim Setzen, Aufstehen oder gar Bücken, Knien und Hinhocken ist es aber wieder passiert - jeder, der hinschaut, kann einen mehr als flüchtigen Blick aufs Unterhöschen erhaschen.

Merkmale eines Hüftslips

Wer keinen Exhibitionismus in sich trägt und sich peinlich ertappt fühlt, kann sich dank Hüftslip getrost weiterhin der modischen Knappheit hingeben, ohne aufdringliche oder amüsierte Bemerkungen fürchten zu müssen. Ein Hüftslip ist in erster Linie an der tief sitzenden Oberkante zu erkennen, die an der Trägerin ungefähr in Beckenknochenhöhe endet.

Der Beinausschnitt ist in den meisten Fällen eher mäßig hoch oder sogar nach unten hin verlängert, ähnlich einer Boxershort. Auf diese Weise wird ein sicherer Sitz garantiert und gibt "ihr" den Eindruck, trotz luftigen Bauchgefühls angemessen bekleidet zu sein.

Materialien und Ausführungen

Hüftslips sollten stets über einen etwas höheren Anteil Lycra oder ähnlich elastischer Fasern verfügen, damit zum einen Formstabilität gewährleistet, andererseits aber unbedingt das fatale nach-unten-Verrutschen verhindert wird. Besonders angenehm zu tragen sind so genannte Seamless-Modelle, denen jegliche eventuell störende Naht fehlt und deren Abschlüsse extra flach gestaltet sind.

Hinsichtlich der Farbwahl steht der Käuferin nahezu die gesamte Palette zur Auswahl. Da ein Hüftslip gern mit frecher, jugendlicher Mode kombiniert wird, kommt er auch schon einmal gern in peppigem Pink, Knallrot, Leuchtgelb oder frischem Mintgrün daher. Im Zusammenspiel mit dem reduzierten Schnitt wirkt er sehr sexy, die rein funktionale und praktische Komponente tritt in den Hintergrund.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen zu Hüftslips

Allgemeine Artikel zum Thema Hüftslips

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen