Wie die richtige Passform für Corsagen ermittelt wird

Nahaufnahme schlanke Frau mit großer Oberweite misst Bauchumfang mit Maßband

Um einen idealen Sitz der Corsage zu erzielen, sollte die Passform richtig ermittelt werden

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Corsagen dienen als Teil der Unterwäsche oder als Ergänzung zu einem festlichen Rock und formen aufgrund des engen Anliegens am Körper eine schöne Figur. Damit diese optimal sitzt und den bestmöglichen Effekt hat, ist es hilfreich zu wissen, wie die richtige Passform für Corsagen ermittelt wird und welche Maß-Kombination welcher Größe entspricht. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Corsagen sind seit Jahren ein fester Bestandteil der Damenmode und werden sowohl als Unterwäsche in Kombination mit Strümpfen und Strumpfhaltern als auch als Teil der Oberbekleidung meist bei einem festlichen Outfit getragen. Sie

  • sind sehr figurbetonend,
  • gelten als besonders ansprechend und feminin und
  • setzen die weiblichen Rundungen der Frau in ein optimales Licht.

Um einen idealen Sitz der Corsage zu erzielen, sollte die Passform richtig ermittelt werden.

Die richtige Corsage für jede Frau

Um die richtige Passform für Corsagen zu ermitteln, sollte man zunächst einmal seine Maße nehmen. Dazu ist es erforderlich, seinen Oberkörper exakt zu vermessen und

  1. den Brustumfang,
  2. den Unterbrust- und
  3. den Taillenumfang

zu bestimmen. Anhand dieser Zahlen kann dann die Passform genau ermittelt werden, wobei bei den üblichen Corsagen vor allem die beiden letzteren Umfänge von Bedeutung sind, damit die Corsage eng genug anliegt. Ist das Modell zu weit, so kann die Corsage ihren formenden Effekt nicht erfüllen. Handelt es sich jedoch um eine Corsage mit vorgeformten Cups für die Brust, so ist zusätzlich der Brustumfang entscheidend, damit die Brust einen optimalen Halt erhält sowie voll und gut geformt erscheint.

Richtig messen

  • Es bietet sich immer an, sich von einer zweiten Person helfen zu lassen.
  • Ein exaktes Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie sich nackt oder in Unterwäsche messen, die keinen Einfluss auf Ihre Rundungen nimmt.
  • Das Maßband sollte eng anliegen, aber nicht in die Haut einschneiden.
  • Während des Messens achten Sie auf einen aufrechten und entspannten Stand und eine gleichmäßige ruhige Atmung.
Größentabelle zur Bestimmung der Corsagen-Größe
Internationale GrößeKonfektionsgröße (EU)Brustumfang in cmTaillenumfang in cmHüftumfang in cm
XS3274-7760-6284-87
3478-8163-6588-91
S3682-8566-6992-95
M3886-8970-7396-98
4090-9374-7799-101
L4294-9778-81102-104
4498-10282-85105-108
XL46103-10786-90109-112
XXL48108-11391-95113-116
3XL50114-11996-102117-121

Tipp: Obwohl sich die meisten Corsagenhersteller an diese Vorgaben halten, soll diese Größentabelle nur als Anhaltspunkt dienen. Im Zweifelsfalle empfiehlt es sich immer, sich in einem Fachgeschäft ausgiebig beraten zu lassen und mehrere Corsagen anzuprobieren, um das optimal sitzende Modell zu finden.

Grundinfos und hilfreiche Tipps zu Corsagen

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Young fitness girl on a diet © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema