Chica20
Chica20
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Hängebusen wenn man oft ohne BH geht?

Trotz 75C habe ich (20) einen relativ festen Busen. In den eigenen 4 Wänden nehme ich mir daher oft die Freiheit, auch mal den BH wegzulassen. Ist einfach bequemer, wenn man nicht viel rumrennt. Eine freundin meint, davon würde ich früher oder später einen Hängebusen bekommen. Aber ist das wirklich so? Man hört da völlig unterschiedliche Meinungen. In einer Zeitschrift habe ich z.B. gelesen man solle von Zeit zu Zeit sogar den BH weglassen, um die Brustmuskulatur zu trainieren. Klar.... beim Sport oder im Job ziehe ich immer einen BH an, aber zuhause find ich es ohne eben schöner.
Bisher habe ich auch nicht den Eindruck, als wenn mein Bindegewebe darunter leidet.
Weß wer wie sich das wirklich verhällt?

Danke Chica20

Antwort schreiben

Antworten (5)

Maren
Maren
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Hängebusen?

Hallo Chica!
ich habe auch 75c aber ohne BH würde ich niemals rumlaufen - auch nicht zu hause. Ich finde es ohne BH viel unangenehmer und außerdem hört man immer wieder, daß es für das Bindegewebe schädlich ist.
Min Tip: zieh lieber immer einen BH an. Dann machst du nixhts falsch.

Mandy
Mandy
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Nee musst auch mal BH ohne wenns geht

Nen BH muss ja eng sein um richtig zu halten, gerade bei fülliger Büste. Und da ist es gerade einmal gut, wenn du nicht immer mit dem BH rumlaufen musst. Die Lymphdrüsen werden sonst durch den BH abgeschnürt.
Ich selbst habe 80C und lege den BH zu Hause gerne ab. Lass dich durch das Wippen deiner Brüste ohne BH nicht verunsichern, das entgiftet den Busen (hat auch meine Frauenärztin gemeint).

Chica20
Chica20
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Hängebusen?

Erstmal Danke für eure Antworten.
Es ist tatsächlich so, daß ein BH bei mir nur richtig gut stütz, wenn ich ihn entsprechend eng einstelle. Das ist auch der Grund, warum ich BHs eigentlich hasse. Andererseits ist es so, daß es mich im Alltag - wo man sich ja zwangsläufig bewegt - auch total nervt, wenn der Busen keinen Halt hat.
Daher eben dieser Kompromiß: zuhause öfter mal oben ohne, sonst immer mit. Die Frage ist eben nur, ob man sich das auch bei größerem Cup erlauben kann.
Chica20

Mandy
Mandy
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Glaube schon,

Solange nichts hängt oder du dich ohne BH unwohl fühlst geht das schon mal ohne. Oder ziehe einfach zu Hause ien Bustier an, das kenne ich noch aus Zeiten vorm BH, das sitzt nicht so eng, hat aber noch ein wenig Halt und so sind Bewegung bei Hausarbeit oder so kein Problem. Vielleicht kannst du mit dem Tip etwas anfangen.
LG Mandy

nicolascage
  • offline
  • Zuletzt online:

Evtl. Arzt fragen

Du bist schon mächtig entwickelt für Dein Alter.
Du bist aber auch stark im Wachstum, und Deine Knochen sind noch
relativ weich.
Damit Du später keine Rückenprobleme bekommst, alleine schon
wegen dem Gewicht, solltest Du mal zum Arzt gehen. -
Das ist bestimmt kein Scherz, meine Freundinnen hatten und haben es richtig im Rücken aus diesem Grund!!!
Er soll Dir sagen ob Du nicht einen orthopädischen Spezial-BH tragen solltest
tagsüber, damit sich Dein Rücken nicht verbiegt.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Büstenhalter erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren