Baumwollsocken

Bequeme Socken aus reiner Baumwolle garantieren warme Füße und Halt im Schuh

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Nahaufnahme Frau streckt Füße in Kamera, gestreifte Zehensocken, Finger zwischen Zehen
Socks 6 © Sandor Kacso - www.fotolia.de

Baumwollsocken werden in der Regel aus 100% Baumwolle gefertigt und sind die klassische Standardausführung unter den Socken. Baumwollsocken sitzen bequem am Fuß, sind angenehm zu tragen und in ganz unterschiedlichen Farben und Mustern erhältlich.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Sie fehlen in keinem Kleiderschrank, jeder hat die - die Baumwollsocken. In den Achtzigern hatten sie kurzzeitig die Chance, sich als modisches Highlight zu präsentieren und kamen wild gemustert oder in Neonfarben als Accessoire daher, aber mittlerweile trägt man sie wieder eher verdeckt von Hosen- oder Röcksäumen. Sie werden wohl immer das Stiefkind der Mode bleiben, dennoch gibt es keinen Grund, seine Fußbekleidung zu vernachlässigen.

Baumwollsocken sind zunächst einmal praktisch: Sie saugen Schweiß auf, geben Halt im Schuh und verhindern Scheuerstellen und Blasenbildung. Neben diesen Erfordernissen haben sie sich aber durchaus auch in das modische Gesamtbild einzufügen. Selbst wenn sie nur ganz kurz zwischen Schuh- und Hosenkante hervorblitzen, müssen sie in diesem Moment einfach zum Rest passen. Weiße Socken zum Businessanzug sind ebenso unangemessen wie schwarze zum Arztkittel, schlabberige ausgeleierte Füßlinge sind absolut tabu.

Glücklicherweise bleiben beim Sockenkauf so gut wie keine Farb- und Musterwünsche offen. Der Klassiker für Herren hat sich in dunklen, gedeckten Tönen etabliert (außer bei Sportbekleidung), die Damenwelt greift in Kombination zu Jeans auch schon einmal gern zu knalligen Farben, Ringeln oder fröhlichen Blümchenmustern. Viel wichtiger als das Design ist den Trägern jedoch immer häufiger auch der Tragekomfort. Das Bündchen darf weder einschnüren noch rutschen, das Material sollte pflegegeleicht sein und sich auf der Haut gut anfühlen, keinesfalls kratzen. Dafür sorgen neuerdings Zusätze von Bambusfasern oder Aloe Vera, die auch unbeschadet das Waschprogramm überstehen.

Spätestens beim Entkleiden - ob nun allein oder zu zweit - kommt ans Licht, wie man seine Füße kleidet. Gut sitzende, gepflegte - einfach schöne - Baumwollsocken werden beim besten Willen nie eine hocherotische Austrahlung haben, können aber manchmal doch auch ein bisschen sexy sein.

Themenseite teilen

Grundinformationen zu Baumwollsocken

Das beste Material für Socken

Das beste Material für Socken

Baumwolle bietet für Haut und Schweißbildung einfach das Material, was am meisten zu empfehlen ist. Somit sind Baumwollsocken unschlagbar.

  • 5569 Lesungen
  • 1 Kommentar
  • 2.5 von 5 Sternen

Allgemeine Artikel zum Thema Baumwollsocken

Wollsocken richtig waschen

Wollsocken richtig waschen

Das besondere Material dieser Socken machen sie nicht nur warm und kuschelig, sondern auch noch etwas anspruchsvoll in der Pflege und Wäsche.

  • 5793 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen

Verwandte Themen