Spezielles Diebesgut: Japaner klaute ausschließlich elegante Stöckelschuhe

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

In Japan hat sich ein Dieb auf elegante Stöckelschuhe spezialisiert. 450 Damenschuhe hatte er bereits gehortet.

Der 28-jährige schlich sich beispielsweise in die Umkleidekabinen von Hostessen, die in teuren Bars beschäftigt sind. Dort verschaffte er sich mit Gewalt Zugang zu den Schließfächern und stahl die begehrten Schuhe. In einem extra angemieteten Lagerraum verstaute er seine Sammlung.

Nun wurde er von einer Sicherheitskamera überführt. Diese fotografierte ihn beim Stehlen auf der weltberühmten Luxusmeile Ginza in Tokio.

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema