Samstag 30.08.2014 04:11

13.11.05 08:42
Blümelein
Blümelein

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing Forum

Piercing oben im Ohr

Hi!

Würde mir gerne ein Piercing oben ins Ohr stechen lassen. Obwohl dies wahrscheinlich die harmloseste Piercingart ist, würde ich mich gern über mögliche Risiken informieren.
Und zwar würde ich gerne folgendes wissen, vielleicht weiß da jemand bescheid:

- ist der Schmerz mit dem Stechen ins Ohrläppchen vergleichbar oder stärker?

- hält der Schmerz länger an?

- was kann bei falschem oder unprofessionellem Stechen passieren?

- garantiert ein vom Gesundheitsamt als hygienisch befundenes Studio ein fehlerfreies Stechen?

- Wie viel kostet sowas in der Regel?

Vielen Dank im Voraus :-)

Blümelein

Auf diesen Beitrag antworten

Antworten (73)

30.12.05 16:59
fischi
fischi

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Also ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber ich habe bei manchen Antworten schon Rat von meinen Freundinnen bekommen, weil ich mir sowas heute auch stechen lasse ;-)

Also
1: also mir wurde erzählt dass es keinen großen Unterschied bei den Schmerzen gibt, allerdings könnte es sich schneller entzünden
2: etwas aber nicht viel
3: es kann sich entzünden, aber mehr auch nicht da dort keine wichtigen Nerven vorbeilaufen (oder wie man das nennt aber ich glaube du weißt was ich meine^^)
4: ich denks schon oder?^^
5: ca. 10-20 Euro (???)

Naja ich hoffe mal ich konnte dir etwas weiterhelfen :-)

MfG

fischi

03.02.06 15:17
thaMousse
thaMousse

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Harmlos ist ein Helix ganz sicher nicht!!!!!
1.) Da deine Lobe wahrscheinlich geschossen wurde ist der Schmerz wesentlich weniger.
2.) Das ist von Körper zu Körper unterschiedlich, das kann dir keiner sagen.
3.) Beim Schießen kann der Knorpel zersplittern, dein Gewebe bleibt im Ohr zurück, wodurch die Wunde ständig eitert, du bekommst Krankheiten unter anderem AIDS!!!!! Beim Stechen passiert nichts, solange du bei einem seriösen und hygienischern Piercer bist.
4.) Nein! Wie kommst du denn darau???
Die kontrollieren nur, wie hygienisch das Studio ist.
5.) Kosten: 30-120 €

Lass es dir Punchen oder Piercen!!! Aber auf gar keinen Fall schießen!!!

07.02.06 15:01
Caro
Caro

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Am Knorpel ist es das meist unterschätzte Piercing!!
1. meiner Meinung nach ist es nicht schmerzhaft, aber Piercings im Knorpelbereich sollten zu den schmerhaftesten zählen.
2. direkt nach dem piercen ist natürlich der Schmerz am intensivsten, du musst aufpassen beim harre waschen und am besten eins aus der Apotheke verwenden
3. ein seriöser Piercer pierct nicht unter 14, denn dass ist Körperverletzung, trotz Einwilligung eines Erziehungsberechtigten!! Wenn du dich piercen lassen möchtest benötigst du auch einen Ausweis von dir und des Erziehungsberechtigten!
4. nein auf keinen Fall!!
5. 30-60 Euro

11.04.06 15:52
playboy13
playboy13

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

hi blümelein

also ich würd mir das überlegen bin 13 werde dieses jahr 14 und habe zwei oben am ohr und eins im bauchnabel.
das piercing kann sich echt schnell entünden und das geht nicht so schnell weg du musst auf jedenfall aufpassen das dir da keine haare reinkommen lass es bei einem piercer machen und auf keinen fall bei einem arzt die sind viel zu blöd dafür naja also ich habe für meins 55euro bezahlt und für bauch 75euro aber das wolltest du ja nicht wissen du musst es auch immer gut desinfizieren sag deinen eltern einfach das du es unbedingt willst wenn sie coll drauf sind sagen sie ja ich bekomme jetzt auch noch zunge in 3 monaten (zu meinem 14 geburtstag).


naja überleg es dir nochmal

lg playa

09.05.06 14:59
pajnt
pajnt

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

also ich habe mir das piercing im ohrknorpel gleichzeitig mit meinem nasenring stechen lassen. es hat mehr als der nasenring wehgetan. aber keine angst, die erste woche tats weh und dann war es einwandfrei. ich habe es immer mal mit einem eiswürfel gekühlt. der schmerz geht wirklich vorbei, denn die freude überwiegt :)
ich habe für das piercing 30 euro bezahlt. auf dem ersten blick teuer, aber ich war in einem ordentlichen studio. das studio hab ich durch zufall entdeckt. es liegt mitten in der innenstadt und von daher bin ich ausgegangen das es seriös ist. natürlich hab ich mich vorher umgeschaut, wie es dort zugeht. da hast du auch ein recht darauf. wenn du in einem ordentlichen studio bist, hast du auch nichts zu befürchten

17.05.06 17:30
Corinna
Corinna

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Habe zwei oben im Ohr

Hallo, du brauchst wirklich keine Angst haben, wegen den Schmerz.
Bin 13 und habe zwei o ben!!
Ich finde es tut nicht mehr weh als im Ohrläppchen.
Ich habe für eines 5,50 Euro bezahlt.
Hab es mir bei einem Juwelier stechen lassen.


Sei mutig und lass dir eines stechen, tut echt nicht weh und viel Freude damit.
:-) lg Corinna

19.06.06 17:34
K!tty
K!tty

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Re:Piercing

Heyhoo...also ich habe mehrere Ohrringe am Knorpel und klar, es tut natürlich weh am anfang, zwar nicht sehr aber ein bissen...kommt halt auf dich an ;)

wenn du dir ein Piercing-Studio suchst dann achte darauf dass:
-im Studio selber nicht geraucht werden darf...
-dass der "empfangsbereiche" von dem bereich getrennt ist, wo gepierct wird...
-dass es hygenisch aussieht und sie dir eine gute beratung schenken...

das stechen mit titanstecker und octenisept (zum desinfizieren) kostet so um die 60 euro...sry billiger gehts nicht,wenn man was gutes haben will ;)

lg kitty

05.03.07 17:32
Heaven
Heaven

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Beim Juwelier wird geschossen nicht Gestochen. Und das ist das Dümmste was man überhaupt machen kann.

Ja, es tut weh es ist ein Knorpelpiercing das ist absolut nicht vergleichbar mit einem Ohrläppchen(Lobe)-Piercing.

Es kann immer passieren dass Du ein schiefes Piercing bekommst egal wie sauber dass Studio ist.

06.03.07 22:49
schwarze*rose
schwarze*rose

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

liebes blümelein

hi,

also ich habe es mir schießen lassen, ich finde es wird überbewertet.
es ist wirklich nicht nötig einen ohrring zu stechen.
es tat bei mir genauso wenig weh wie das am ohrläppchen, wenn du es 3-4 mal am tag gut desinfizierst kannst du den gesundheitsstecker nach etwa 3wochen wechseln.
es wird nach stechen, wie jeder ohrring etwas heiß und rot aber das legt sich nach ein paar stunden.
ich habe mir insgesamt 8 ohrlöcher schießen lassen und hatte bei keinem probleme.
trotzdem sage ich, das jedes andere piercing gestochn werden MUSS. auch den nasenflügel, der gern geschossen wird habe ich mir stechen lassen. genauso wie den Tragus

25.05.07 19:29
melli
melli

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hi

hey ich habe mir auch 3 piercings vor 2 wochen schiessen lassen in einem schmuckladen ,es tut beim schlafen sehr weh und beim haare waschen auch bzw.die haare hängen fest !!! also ich würde empfhelen es stechen zu lassen weil schiessen tut weh und außerdem verheilt es total schlecht !!! GRuß deine melli

02.06.07 21:20
cowgirl
cowgirl

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

hey,

einen stecker sollterst du dir keinesfalls mit der pistole durch einen knorpel (egal ob ohr oder nase) schießen lassen sondern unbedingt vom piercer stechen lassen!
das hat folgenden grund:

geschossen wird mit einem stumpfen stecker, der knorpel kann splittern!
gestochen wird mit einer spitzen nadel.

auch wenn das piercen teurer ist, solltest du es so machen lassen!

19.06.07 16:43
marika
marika

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

ohrknorpel

also ich selbst hab oben ein piercing und es hat gaarnit wehgetan hab ne aleb bekomme nals betäubung es war super und bin mit dem zufrieden und kann es nur empfehlen !!
aber jeden empfehlt anders den schmerz !!

26.06.07 12:39
Noryyy
Noryyy

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Heyy Blümelein!!!
Alsoo... ich hab mir schon 3 mal ein piercing oben ins ohr SCHIESSEN lassen... das erste mal hatte ich total schiss davor^^ dann habe ich es 3 wochen heilen lassen und gewächselt...dann ist irgentwann mal der ohrstecker aufgegangen und ich habe den stecker verloren und das leider nicht gemerkt... dann ist es zu gewachen... zu spät gesehen... also nochmal^^... nun habe ich mir vor genau 3 wochen eins kurz darunter dazu schiessen lassen... damit habe ich schon ein paar probleme... es ist immernoch ziemlich empfinlich...das liegt aber warsch. daran das ich die ganze zeit grippe hatte... und mein körper geschwäct war... ich finde den schmerz beim schiessen echt nicht schlimm... die woche dannach kann man nicht wirklich auf dem ohr schklafen! aber das lohn sich!


Viel Glück! Mfg Noryyy

29.06.07 14:22
FUNky
FUNky

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hey also ich hab auch eins oben im ohr i finde das schiessen tut garnet weh das is bloss ein kleines zwicken!!! aber i empfehle dir des ding et so oft raus zu nehmen weil sonst verheilt es sehr schlecht (so wie bei mir) ausserdem hatte ich meinen ring rausgenommen und den gesundheitstecker rien gemacht weil sich mein ohr entzündet hat und nun bekomme ich den ring net mehr rein ich finde hinten das loch net emrh und das tut ganz scheen weh!!! also bei mri hat es 4 euro gekostet und der ring 20 euro (alles beim juwelier) mfg da FUNky

13.09.07 22:34
Sheep007
Sheep007

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

hi ich bin 13und ich habe mir es mir 12 (leider) mit eine pistole schießen lassen... lass es die beim piercer stechen,dass ist besser ..denn bei mir hat es sich entzündet und es war so dolle das ich zum arzt gehen musste ... auf jedenfall tutu es überhaupt nicht weh
hoffe ich habe dir geholfen ;)

24.11.07 18:03
C-Kaisy
C-Kaisy

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

hey, also ich bin 14 und habe mir mit 13 ein Ohrloch oben im Knorpel stechen.
Aber ich rate dir auch, dass du dir dies lieber beim Piercer mit ner Nadel stechen lassen solltest. Denn ich habe es beim Schmuckladen mit der Pistole stechen lassen und es ist jetzt nach über einem Jahr noch nicht richtig ausgeheilt. Es tut also nur weh wenn ich ein Ohrstecker reinmache wenn ich ein Ohrring reinmache tuts nicht weh.
Also an deiner Stelle würde ich es beim Piercer machen. Denn mein Bauchnabelpiercing habe ich mir auch mit 13 stechen lassen und ist ziemlich schnell verheilt.
Ich weiß nicht genau wie viel so ein Piercing im Studio kostet aber beim Schmuckladen habe ich 7,50 € bezahlt.

Liebe Grüße

21.06.08 23:34
!*Playboygirl*!
!*Playboygirl*!

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Helix Piercing

Naja, ich bin 13 und habe mir dass helix piercing mit 13 bei unserem Haussarzt schiessen lassen, und da ich keinen chirugenstahl vertrage, hat das ganze zu eitern angefangen.....
naja, da habe ich den ohring gewechselt, und zwar auf gold, vertrage seitdem aber chirugenstahl überhaupt nicht mehr.....

Also mach bitte nicht den gleichen fehler wie ich und lass es dir stechen, ok????

08.08.08 13:15
Stefan
Stefan

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Schießen ? ein No-gO

Also das schießen von Piercings ist deifinitiv ein fauxpas ! Ein Lobe zu schießen mag ja vllt noch möglich und praktikable sein, aber im Knorple zu schießen grenzt an einen Todeswunsch ! Die Komplikationsrate bei hohen Ohrpiercings liegt soweiso schon bei nicht gerade niedrigen 35%... Außerdem sind entzündete Piercings mittlerwile bei deiner Krankenkasse meldepflichtig, und wenn die das sehen dann kanns sein dass sie die Behanslungskosten NCIHT übernehmen ! Und das kann teuer werden !

Außerdem bezweifle dass ein Juwelier dich qualifiziert behandeln und oder beraten kann !

Es gilt also : Immer zum Piercer ! Auch wenns ein schweine Geld kostet, aber sterile Instrumente und Autoklaven haben auch ihren Preis.

Bei uns hier wird z.B. jedes Instrument einzeln neu ausgepackt, für jeden.

09.08.08 14:46
!*Playboygirl*!
!*Playboygirl*!

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hey

Das helix piercing schiessen zu lassen ist voll easy, wenn man keinen chirugenstahl nimmt, sonder stecker aus titan etc.
ausserdem:wenn es dir ein arzt schiesst, wirst du beraten, bekommst dass ganze desinfektionzeug mit etc.
und: dass, fü das mann beim piercer zahlen muss, ist eigentlich der ruf:die instrumente und stecker sind nicht sooooo teuer, denn ich kenne jemanden, der pierct, wie in einem prof. studio!!!!
und ausserdem muss man, um piercer zu werden, eigentlich nur so ein bes**euertes seminar abschlissen!!!!

24.09.08 16:25
Helix
Helix

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing

Das Piercing oben am Rand tut wesentlich mehr weh als beim Ohrläppchen!!!!
Die ersten paar Nächte tut es WEH wenn man sich darauflegt!!!!!!
Trotzdem, es schaut geil aus

10.10.08 15:52
Aniko
Aniko

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

.....

Hy ich hab meins heute stechen lassen weil ich mein 14 geburtstag hab naja also ich würde es stechen lassen weil mein Bruder (16) hat sich eins schisen lasen und das ta sowe da muste er am kleichen tag noch ins kranken haus da musste er aperirt werden ihn muste ein stück ohr entfernt werden weil es geschplitert ist unt ihm ganz fiele spliter in der haut steckten naja was kan man nur für 5 euro ferlangen

naja viel glück noch xd ♥

10.10.08 15:58
Aniko
Aniko

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Ich bions noch mal

Ein juvilir darf eigentlich keine knorpel schisen wollt ich nur mal sagen weil es verboten ist

13.10.08 20:23
merv
merv

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hey hallo

Also ich bin 17 hab mir letzte Woche oben am ohr(3.5o€) und auf der anderen seite da innen am ohr(5.5o€) jew eins schießen lassen beim juwelier, hatte meine bedenken aber naja man ist jung und macht verrückte sachen.. ;)
ich musste dann schon am nächsten tag den stecker wechseln weil sich meine haare drin verfangen haben (oben) und klar weils noned verheilt war hats weh getan; innen am ohr wars nicht so schlimm aber weil man da nicht gescheit ins ohr kommt ist es anfangs ziemlich unangenehm, wobei ich auf dieser seite nun schon ohne probleme schlafen kann.
was ich euch raten kann ist: lasst eure piercings in ruhe wenns geht^^ also immer wieder schön desinfiziern (das zeug bekommt ihr gleich meistens da wo ihrs habt machen lassen meinst hat 2.5o€ gekostet)
Nicht dran drehen weil sich die haut erholen muss und eine hautröhre bilden muss, wenn ihr dran rumspielt ist das so wie wenn ihr die ganze zeit einen schnakenstich aufkratzt!!
ein bisschen aufpassen eben und es sollte alles glatt gehn.. wobei ich im moment insgesamt 6 löcher am ohr hab, also noch jew 2 normale ohrringlöcher an jedem ohr und ich habs bis jez immer so gemacht und ich lebe noch un hab beide ohrn noch^^
greets

26.11.08 13:44
Nadja
Nadja

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing am Ohr

Hey
Ich hab deinen GB gelesen., also ich hab oben am Ohr ein Piercing den hab ich mir damals bei meiner Freundin ihrer Tante schiesen lassen es tat nicht weh also den schmerz hältst du aus da sit der bauchnabel viel schlimmer!!
was es kostet weiß ich nicht so genau hab damals nichts gezahlt!!!
geh zu einem Piercer der dir gefällt lass dich beraten un wenn du denkst er is gut dann nimm ihn

Also wenn du noch fragen hast dann meld dich einfach!!

Hoff ich konnte dir ein wenig weiter helfen

LG und viel glück

05.01.09 00:31
Liinda
Liinda

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

..

Mh .. also ich habe meins schon lange und ich finde dass es etwas mehr weh tut als unten am 0hr . das aber nur für einen kurzen moment . nach dem stechen is das ohr etwas rot und es fühlt sich sehr warm an. schmerzen danach hat ich keine mehr . doch nach ein paar wochen hat sich meins entzündet doch ich hab es dringelassen . jetzt hab ich damit keine probleme mehr und egal ob ich doll dran komme es tut nciht mehr weh.

15.01.09 18:13
lisi
lisi

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Ich hab auch eins

Also ich hab mir vor ein paar monaten eins mit meiner besten freundin mmachen lassen und ich kann dia sagen es tut fast gar nicht weh außer wenn du es das erste mal drehst könnte es ein wenig ziehen bei meiner freundin ist es allerdings nicht gut gelaufen man musste ihr das piercing raus operieren aber das ist auch nur passiert weil sie alkohol darauf gemacht hat und da ist ja auch noch zucker drin und so also KEIN alkohol drauf tun am besten du kaufst dir in der apotheke Octenisept ! das hilft wünsch dir viel glück ! lg lisi

09.02.09 16:01
LuLu
LuLu

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Antwort für blümelein

Heey.. :)
also meiin freundin hat mir den gestochen also nicht profi :)
aber wir haben uns schlau gelesen wenn ein nerv getroffen wird und der sich einzünte kann man eine halb seit lemung bekommen so stand es da.. :)
Lulu

20.02.09 21:56
yambah
yambah

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing

Hab auch mal eine frage.
wie wird das piercing eig gestochen?
habe zwar ohrlöscher aber die werden ja einfach beim juweilier geschossen und nicht gestochen.
und ich habe solche angst davor.

03.06.09 11:13
chris
chris

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing

HY
also es ist ein bisschen schmerzhafter als ins ohrläppchen wei du knorpel oben am ohr duchstechen lassen musst ich würde es mir lieber von einem profesionellen pierca stechen lassen denn sonst kann es passieren das du eine blut vergiftung bekommst
mfg chris

24.06.09 19:03
die-tussi
die-tussi

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing im waschl

Ey.. schreib du ned so ne scheiße ey... klar man kann AIDS bekommen.. ey... dan hätten viele menschen AIDS... ey... AIDS bekommt man schon von was anderem , aber warscheins weißt du des ned ... ey...
schreck ned jeden von dem ab.. .du ... ey... thaMousse....

also noch viel spaß beim piercen und beim AIDS bekommen.. also... ey...
lg pussy-tussi

24.06.09 19:07
sAbiine
sAbiine

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing

Halloh..
öhm..
iich wollte miir eiin piierciing iim ohr stechen lassen .
aber durch eure scheiiß eiinträge hab iich jetzt total schiss!

man!
iim juwiliier wärs verboten!?
scheiißäh..
warum machen siie es dan iimmer noch?!

:vogelzeig:


iich hab jetz scheiißangst!

03.07.09 09:43
styler
styler

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hi ich hab eins oben im ohr

Alsooo der schmertz ist ein bisschen stärker aber nicht so schlimm
2 der schmerz hört nach 2 stunden so auf unjd du merkst es fast nicht mehr
auser wenn du es berühst
lass am besten denn gesundheits ohrring sooo 2wochen drinn das du es anfassen kannst ohne schmerzen
3 es kann anschwellen aber das passiert meistens nur wenn du immer am anfang daran rumspielst
alsooo nein die hiegyne ist nicht immer perfekt ich habe es mir für 5 euro stechen lassen und nicht für 40
ich habe aber demm mann gesagt er soll ihn erst abkochen das es bazzielen frei ist
ganz liebe grüsse styler
also ich finde das piercing cooool

11.07.09 13:38
christina
christina

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing am ohr

Heey..
ich hab mir vor 2 wochen ein piercing am ohr mit meiner freundin schießen lassen. Der Schmerz ist zum aushalten. Nach so 2 min. wird das ohr dan ein bisschen heiß, aber man ist so glücklich das man das heiß ersehnte piercing endlich hat, dass man das überhaupt nicht mit bekommt.
Mein Ohr war vor einer Woche ein bisschen geschwollen, doch ich hab das piercing drin gelassen und jetzt ist es ganz normal. Ich kann es drehen wie ich will. Es tut nicht mehr weh. Außer wenn sich meine haare verfangen und ich sie dan wieder raußziehen muss.
ich lass mir nächste woche den ring reinmachen.
ich bin voll zufrieden mit meinem piercing und leute noch eins
ich hab es mir bei einem Schmuckgeschäft schießen lassen!
Von wegen der Knorpel splittert.
Wenn das so wäre dürfte ein Schmuckgeschäft das gar nicht mehr machen:D
eine bekannte von mir hat es sich bei einem piercer machen lassen und der ist der Knorpel gesplittert:D

aLsoh.
vieL spaß noch beim piercen:)

ps.
ich bin frooh das ich es mir lassen gemacht hab:)
sieht echt schöön aus

19.08.09 17:38
mau
mau

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Das is ja schon so alt, das liest sicher keiner mehr xP

Ich hab mir heut auch eins schießen lassen O.o und die schmerzen sind mehr als erträglich. die warscheinlichkeit das sich das piercing entzündet is beim schießen kleiner, es is billiger und es geht schneller O.o meine ma, hat beides gemacht, also piercings gestochen und geschossen und hat gemeint ich solls mir schießen lassen, war ne gute entscheidung :D

28.10.09 23:37
Patrick
Patrick

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Ohrlochstechen

Hallo, ich muss dir sagen, das es noch mehr weh tut als ohrloch und länger anhält. Ich steche selbst welche und hab mich auch scon gestochen.
Am besten wäre, du holst dir bei der apotheke ein kählte pray und lässt es 3x reinsprüchen aber immer 10 sec. takt.
dannach desinfizieren und dann muss losgestochen werden, risiken gibt es eigentlich keine. Weil da ja nur Knorpel ist.

Bei weitere nachfragen, bitte melden

27.11.09 19:01
Essa
Essa

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Frage!!!

Hey
Ich habe vor mir mit meiner Freundin eins stechen zu lassen!! Ich bin aber jetzt total unsicher. Nicht wegen der Schmerzen, ich denke die kann man aushalten, auch nicht wegen der Risiken denn die gibts überal!! =) Nein, hier wird mal geschrieben das man es beim Juweilier stechen lassen kann die anderen sagen auf KEINEN Fall!!! Der Knorpel könnte splittern! Aber kann das nicht bei beiden Techniken passiesen??
Naja ich würd mich über Antworten freuen!!
Liebe Grüße Essa

27.12.09 16:45
Tamy
Tamy

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Keine Angst Essa!!!

Hallo Essa (und auch alle anderen),
also ich habe meinen Helix-Piercing auch beim Juweilier stechen(bzw. schiessen) lassen. Und ich hatte keinerlei Probleme, ich bin da mit meiner Mutter rein gegangen und hab gefragt ob sie auch Helix schiessen und dann gings auch schon los. Eigentlich war dieser Pericing auch ein Beweis für mein Vater und meine Schwester das ich mir sehr wohl traue...ich bin normalerweise sehr wehleidig ;(
Zum schiessen: Ich bin da hingesessen und dann hat der Juweilier gesagt das ich aufstehen kann. Ganz ohne scheiß, ich habe nichts gemerkt, ich dachte irgendwie das er des noch schiessen muss. Aber ich war schon fertig, dann habe ich noch Desinfiktionsmittel bekommen und fertig war's.
Die Schmerzen: ALso wie schon geschrieben habe ich beim schiessen nichts gemerkt, als ich dann raus ging (WInter, vor Weihnachten '08) hat es einbisschen gebrannt, aber nicht weh getan. Beim Schlafen habe ich nix gemerkt. Da ich nicht ruhig schlafe (also mich rumdrehe) lag ich zu 100% auf dem linken Ohr.
Wenn es beim schiessen irgendwelche größeren Risiken gegeben hätte, hätte der Juweilier das schon gesagt. Aber Wie du schon gefragt hast, kann der Knorpel bei beiden Techniken splittern.
Als ich hier über den Tragnus-Pierching (siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Ohrloch ) gelesen habe, hatte ich auch total Angst. Deshalb habe ich mir auch noch keinen stechen lassen. Falls du noch mehr wissen willst kannst du mir gern mal deine E-Mail etc. geben. Dann können wir uns gegenseitig INFOS geben ;-)

Also viel Spaß mit deinem Piercing
Liebe Grüßle Tamy

Hab den Mut - Wer schön sein will muss leiden!!

15.01.10 18:12
Essa
Essa

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Alles gut gegangen!

Hi Tamy und natürlich alle anderen! =)
ich hab mir am 4.12. eins machen lassen(beim Juwelier!)
Das hat , wie du schon geschrieben hast nicht weh getan!! Und gesplittert ist auch nix!
Heute sind die sechs Wochen um und ich kann endlich einen anderen Stecker rein tun!!
Muss ich jetzt bei der Wahl der Stecker auf irgendwas achten ( echtSilber etc.)?
Hast du irgendwelche Tipps was am Besten ist??
Würde mich sewhr freuen
Liebe Grüße Essa

27.02.10 21:28
heidi
heidi

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

...

Haiii ich hab mir das pircing mit 10 stechen lassen und hatte keine probleme ...ich bin jetzt 15 und finde es mega geil... mach es unbedingt... es ist genau so wie ein normales ohrenpircing... es tut eigentlich überhaupt nicht weh...

;) glg

12.04.10 19:09
miss mal so mal so
miss mal so mal so

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Jetzt hab ich Schiss

Heii. Ich wollte mir ein Ohrloch oben am Knorpel machen lasse .
Nun weiß ich aber nicht ....

1. SCHIEßEN oder STECHEN ?
2. JUWILIER oder PIERCER ?
3. Machen das auch normale Ohrringläden die Ohrlöcher schießen ?

Bitte seit erlich ich hab total schiss ... :/

01.05.10 23:48
kirusch
kirusch

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

AUAAAAAAAA :(

Also ich hab mir das vor ca. 1 woche jetzt für 6.50€ im JUWELIER SCHIEßEN lassen ! Also das schießen selber hab ich mir schlimmer vorgestellt, aber tat fast garnicht weh. Danach tats halt ein bisschen weh ( die ersten 4 Tage) dann war's schon besser und ich konnte sogar fast schmerzfrei drauf schlafen & heute morgen wach ich aufeinmal auf & der Schmerz ist so schlimm , dass ich davon Kopfschmerzen bekommen hab (bzw. immer noch habe). Keine ahnung woran dass liegt . Hab auch Octisept & so drauf gemacht. Aber das hilft auch nicht & jetzt hab ich sehr dolle schmerzen :( weiß nicht so was ich machn soll :((((((((((((((

10.06.10 19:25
jaasi
jaasi

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Auaa..

Im juwelierladen hätt ich mir es nicht stechen lassen; da wurde es sicher mit einer ohrlochpistole gestochen; sehr schädlich für den ohrknorpel; warscheinst war die ohrlochpistole nicht richtig desinfiziert; also ich würde es in einen piercingstudio machen lassen....von allem anderen würde ich abraten...

29.06.10 10:34
juli
juli

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing oben im ohr

Hey, also ich habe mir vor 2 einhalb jahren auch oben ein piercing stechen lassen!
das stechen ist eigentlich vergleichbar mit dem stechen eines ohrrings im ohrläppchen, nach dem stechen tat es dann noch eine zeit lang etwas weh, zumindest hat es ganz schön gepocht bei mir!! aber ansonsten blieb alles okay, war nix entzündet oder ähnliches! die erste zeit konnte man halt nich so gut auf dem ohr schlafen, aber das war schnell vorbei! man muss einfach nur in der ersten zeit etwas aufpassen, am besten auch nich die ganze zeit daran rumfummeln oder so;) bei mir hat das alles ungefähr 15 euro gekostet!
ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte!:)

16.09.10 00:29
Lucy
Lucy

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Huch...

Hallo ihr =)
ich habe mir gestern mit meiner freundin ein piercing am ohrknorpel machen lassen. wir waren bei einem juwelier und haben es schießen lassen und ehrlich gesagt kam mir das alles auch ein wenig unseriös vor... Naja jedenfalls hat es bei meiner freundin schon ziemlich weh getan, aber ich hab irgendwie kaum gespürt wie der ohrring durchgeschossen wurde...auch jetzt hab ich keine schmerzen, nur halt ganz leicht wenn ich hinkomm (aber das ist ja auch bei normalen ohrlöchern am anfang so). und beim schlafen störts mich auch überhaupt nicht. jetzt habe ich das mit dem knorpelzersplittern und so gelesen und das klingt nicht so toll ^^ meint ihr das kann jetzt noch arg schlimmer werden, also kann da was kaputt sein? weil dann müsste es aber doch weh tun oder? bin auch immer fleißig am desinfizieren :)

13.10.10 01:50
kiwi.
kiwi.

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Is nich so wild (:

Hey,
solche Gedanken hab ich mir vorm ersten auch gemacht.Mittlerweile hab ich drei (es waren mal 4 aber eins hat sich entzündet und ne Ärztin meinte ich soll das zuwachsen lassen -.- ) und ich werde mir demnächst auch noch eins stechen lassen.Dann aber beim Piercer weil die beim Juwelier,bei dem ich die anderen machen lassen hab mit der Pistole nich so weit ins Ohr kommen wie ich das will.
Also ich muss sagen,ich hab die am Knorpel fast gar nich gespürt.Da war der "Schmerz" am Ohrläppchen größer.Aber auch da war's nich schlimm.Wie gesagt hab ich's beim Juwelier machen lassen und das ging auch ganz schnell.
Ich würde dir nur raten dir immer erst die Hände zu waschen wenn du's nach dem stechen paar Wochen lang drehen sollst.Klingt zwar übervorsichtig,aber ist echt besser.Ich hab das bei allen gemacht bis auf eins...und das hat sich dann wie schon gesagt entzündet.
Aber sonst ist es echt nich schlimm oder so (;
Bei mir hat's um die 3 oder 4 € gekostet.
ach und ich würde nicht dauerhaft irgendwelche Billigstecker reinmachen.Am besten sind Gesundheitsstecker.
lg

20.10.10 18:03
mia
mia

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Lieber stechen

Ich lass mir meine lieber alle stechen. hab jetzt insgesamt 7 im ohr und bald kommt noch eins.
ich würds mir im krorpel echt nicht schießen lassen, wenn der knorpel splittert ist das echt schmerzhaft. ich denke wenns bei dir gesplittert wär würdest du es merken. glück gehabt.
ist halt auch ne stelle wo es echt lang dauern kann bis es verheilt ist.
ich zahl für meine durchschnittlich 45 euro. für piercen, schmuck und nachkontrolle, kommt drauf an welche stelle. aber das ists mir wert. ist alles immer seriös und sauber gewesen. weh tats meistens nicht. nur wenn ich ran komm

07.04.11 17:57
littleamy
BeiträgeMitglied seitPunkteOnline
107.04.20111littleamy ist ist im Moment nicht online

...

Hab jetz eure meinungen gelesen und muss nun auch mal meinen senf dazu geben :)
also ich hab jetz auch seid 2 wochen oben am ohr ein piercing. hab es schießen lassen, für 5 € und beim juwelier (ja ich weiß die dürfens eigentlich nich).
so und ich hatte von anfang an überhaupt keine probleme damit
schießen hat man fast gar nich gemerkt, auch ohne betäubung, dann tats vllt noch ne halbe stunde weh und war rot. mehr nich. und klar das mans beim schlafen (wenn man auf der seite liegt) merkt oder wenn man dran kommt, aber auch nur paar tage.
also was ich damit sagen will: es muss nich immer daneben gehn nur weils billig oder geschossen is. und risiken gibts immer, egal wie teuer oder gut das piercing studio is.

:)

22.04.11 18:37
Tamara
Tamara

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

:D

Ist der Schmerz mit dem Stechen ins Ohrläppchen vergleichbar oder stärker?

hab mir heute eins stechen lassen ka wie das war mit ohrringen also der schmerz ist nicht arg so als würde dir jemans fest ins Ohr zwicken aber nur kurz :)
- hält der Schmerz länger an?

nur wenn du es berührst tut es weh

- was kann bei falschem oder unprofessionellem Stechen passieren?

es kann eitern und du kannst eine blutvergiftung bekommen

- garantiert ein vom Gesundheitsamt als hygienisch befundenes Studio ein fehlerfreies Stechen?
das weiß ich nicht :)

- Wie viel kostet sowas in der Regel?

also ich hab mit stechen,dem pierding und dem desinfektionsmittel....50 euro gezahlt :)

09.05.11 17:02
lena
lena

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Hey :)

Also bei mir hat es nicht sehr weh getan weniger als im ohrläppchen weil ich beide auf einmal gestochen habe
habe allerdings für den medizinischen stecker das stechen und für desinfektionsmittel insgesamt nur 5 euro bezahlt und es ist richtig gut geworden
lg

22.05.11 09:12
Rose
Rose

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Piercing

Liebe Essa........
nein, das tat nicht weh...
sogar weniger als unten ;)

es ist gut geworden.aber professoinell kostet sowas 20 €

viel Glück


Zeige auf Seite 1 die Antworten 1-50 von 73

Auf diesen Beitrag antworten Neuen Beitrag schreiben

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

Neuen Beitrag zum Thema Piercing schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:
Werbung

Forenbeiträge aus dem Bereich Piercing

26.11.13
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Für Bauchnabelpiercing zu dünn!? Macht ein Lippenbändchenpiercing die Zähne kaputt?

Hallo! Ich wollte mir so gern ein Bauchnabelpiercing stechen lassen, aber ich wurde leider enttäuscht. Man sagte mir, ich sei zu dünn, ...

20.11.10
Geschlossener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Keine Antworten möglich!

PIERCING
Risiken beim Bauchnabelpiercing?

Ich bin 12 und hab ein Lippenbändchen Piercing und Jezz möchte ich noch voll gerne ein Bauchnbaelpiercing ein paar Freunde von mir haben auch ...

04.08.10
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Bauchnabelpiercingbeschwerden?

Hey ich hab ma so ne Frage! Ich habe seit 4 Tagen ein Bauchnabelpiercing! Am nächsten Tag sah es noch ganz normal aus, aber am 2.Tag hat es s...

28.10.09
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Welche Größe muss mein Labretpiercing beim stechen haben?

Also ich hätte da mal ein paar Fragen und zwar möchte ich mir nächste Woche ein Piercing stechen lassen und weiß nicht ob der Stecker den ich ...

17.04.07
Offener Beitrag aus dem Bereich Piercing - Diskutieren Sie mit!

PIERCING
Wachstumsstop durch Bauchnabelpiercing?

Hi! Ich habe auch eine Frage zum Bauchnabelpiercing... Ich wollte Fragen ob es passieren kann das man nicht mehr wächst ??? Klingt voll komis...

MEHR PIERCING

Werbung
Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Kontaktlinsen: Sehhilfe im Kleinformat - Praktisch, aber nicht in allen Fällen sinnvoll.

Kontaktlinsen

Sehhilfe im Kleinformat - Praktisch, aber nicht in allen Fällen sinnvoll.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat August