Donnerstag 21.08.2014 20:00

Goldringe News

Schatzsucherfund lässt britische Forscher rätseln: Wer trug den geheimnisvollen Saphirring?

Was ein Hobbyschatzsucher mit seinem Metalldetektor in einem englischen Acker entdeckte, lässt die Fachwelt rätseln und staunen. Sicher ist, dass es sich um den zweitältesten bekannten Saphir Großbritanniens handelt, der einen ebenmäßigen Goldring ziert. Das Yorkshire Museum Greenhorn hat ihn für 35.000 Pfund (umgerechnet über 40.000 Euro) gekauft.

Sicher ist auch der ungewöhnlich hohe Reinheitsgrad von 90 Prozent Gold und aufgrund des Durchmessers dürfte ihn ein Mann getragen haben. Das Alter des Ringes datieren die Forscher mindestens auf das 11. Jahrhundert. Damals hatten Saphire den Ruf, dessen Träger vor dem Tod in einer Schlacht oder durch den Feind zu schützen. Folglich trugen sie vor allem Könige und Herrscher. Sowie König Edward, der einen gleichnamigen Saphir an einem Ring am Finger trug. Dieser schmückt heute die Krone der Queen bei der jährlichen Parlamentseröffnung.

Erste Hinweise gaben den Wissenschaftler die Farben des Ringes: Gold, Rot und Blau. Diese deuteten auf eine Zeitspanne zwischen dem siebten bis neunten Jahrhundert hin. Aufgrund der viel reicheren Ausstattung - für gewöhnlich waren Ringe damals aus Granat und blauem Glas - scheint es sich um eine Sonderanfertigung für einen besonders zahlungskräftigen Kunden zu handeln. Weitere Erkenntnisse erhoffen sich die Forscher durch einen Experten für Schmuck und Edelsteine, der zunächst klären soll, woher der geheimnisvoller Stein eigentlich stammt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA GOLDRINGE

Diebstahl im Bremer Dom-Museum: Kostbarer Bischofsring stark beschädigt wieder aufgetaucht

Nachdem im Bremer Dom-Museum ein kostbarer Bischofsring aus dem 12. Jahrhundert gestohlen worden war, ist dieser jetzt wieder aufgetaucht. Der...

  • 1. Juli 2013
  • 385 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Bischofsring aus dem 12. Jahrhundert aus dem Bremer Dom-Museum gestohlen

Das Bremer Dom-Museum beherbergte bislang einen kostbaren Bischofsring aus dem 12. Jahrhundert. Doch nun wurde der goldene Ring geklaut. Der W...

  • 26. Juni 2013
  • 371 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Goldener Ring, der J.R.R. Tolkien als Inspiration gedient haben soll, wird ausgestellt

Bei der Filmserie "Der Herr der Ringe" kommt einem sicherlich sofort der berühmte, goldene Ring mit der Inschrift in den Sinn. Der Schriftstel...

  • 9. April 2013
  • 460 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Seal will seinen Ehering auch weiterhin tragen

Obwohl Heidi Klum und Seal ihre Trennung mittlerweile offiziell bekanntgegeben haben, will Seal seinen Ehering vorerst einmal nicht ablegen, w...

  • 24. Januar 2012
  • 580 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Beim Bau einer Erdgasleitung Goldschatz aus der Bronzezeit in Niedersachsen entdeckt

In Niedersachsen im Landkreis Diepholz soll demnächst die Nordeuropäische Erdgasleitung (NEL) gebaut werden, so dass jetzt die ersten Vorberei...

  • 26. Oktober 2011
  • 689 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR GOLDRINGE

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Trockene Haut: So vermeiden und beheben Sie unangenehme trockene Hautstellen

Trockene Haut

So vermeiden und beheben Sie unangenehme trockene Hautstellen

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat August