Forum zum Thema Haarglättung

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Haarglättung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (91)

Ildico22
Gast
Ildico22

Wie bekommt man die Haare ohne Glätteisen glatt?

Hallo! Ich wasche meine Haare jeden Morgen und versuche sie glatt zu föhnen. Da ich aber Spliss habe, stehen sie trotzdem in alle Richtungen ab. Ein Glätteiesen habe ich nicht-wie bekomme ich die Haare trotzdem glatt? Brauche dringend eure Hilfe. LG IIdico22

Mitglied Smartie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 10:02 Uhr
Smartie
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte
Kleine Tricks und Tipps gegen Spliss

Bei splissigen Haaren bringt ein Glätteisen auch nicht viel. Der Spliss sollte unbedingt mit der sogenannten heißen Schere geschnitten werden, dann werden die Haare wieder schöner, sie glänzen wieder und sind kraftvoller. Spliss macht Haare stumpf.

Zukünftig kann man mit Babyöl die Spitzen regelmässig einreiben, dadurch bildet sich nicht so schnell Spliss.

tessa
Gast
tessa

Ist die CHI-Methode dauerhaft und zufriedenstellend?

Hallo! Ich habe mich entschlossen meine Haare mit der CHI-Methode glätten zu lassen. Allerdings nur, wenn ich genau weiss, wie gut und dauerhaft diese Haarglättung ist. Deshalb möchte ich fragen, ob ihr Erfahrungen mit der CHI-Methode gemacht habt? Findet ihr diese Methode wirklich gut? ? ? Waren eure Haare danach lange glatt? Bitte berichtet über eure Erfahrungen, damit ich genau Bescheid weiss. Herzlichen Dank im Voraus! LG tessa

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte

Hallo! Meine Freundin hat sich ihre Haare mit der Chi-Methode glätten lassen und war sehr zufrieden damit. Allerdings war sie auch bei einem sehr guten Friseur.

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 155 Beiträge
  • 279 Punkte

Naja, die Chi-Methode ist schon gut, aber brüchige Haarspitzen habe ich leider doch bekommen. Aber vielleicht wurde das auch falsch gemacht bei mir, ich bin da nicht so sicher. Ich glaube nämlich, dass die Haare zum Teil doppelt behandelt wurden, und das hätte man wohl nicht tun dürfen.

Farina
Gast
Farina

Mit welchem Produkt bleibt leicht krauses Haar länger glatt?

Hallo! Meine Haare sind von Natur aus etwas kraus und ich muß sie mir jeden Tag glatt föhnen. Doch nach kurzer Zeit werden sie wieder leicht kraus. Gerade jetzt bei der Wärme ist das richtig schlimm. Ich habe schon einige Produkte ausprobiert, aber keines hindert meine Haare daran sich wieder zu kräuseln. Kennt ihr das Problem? Welche Produkte nehmt ihr? Freue mich über jeden Tipp. LG Farina

Mitglied Sarah812 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 12:05 Uhr
Sarah812
  • 192 Beiträge
  • 224 Punkte

Eine leichte Krause kann man mit einem ganz einfachen Trick bändigen. Einfach etwas Niveacreme oder Florenacrme in den Händen verteilen und das im Haar sanft glatt streichen bzw. eben auch im Haar verteilen. Das wirkt wirklich sehr gut und das Haar kräuselt sich nicht mehr so stark.

Mitglied Sunshine93 ist offline - zuletzt online am 23.04.15 um 11:48 Uhr
Sunshine93
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte

Ich verwende gerne die starke Steampod Creme von L’Oreal vor dem Föhnen oder Glätten, die wirkt bei mir am besten und ich habe auch recht kräusliges Haar.

Beatrice26
Gast
Beatrice26

Meine Haare riechen so merkwürdig nach dem Glätten - ist das normal?

Wenn ich meine Haare geglättet habe, riechen sie immer ganz merkwürdig-richtig schlimm. Ich sprühe dann immer ein wenig Parfüm rein, weil mir der Geruch peinlich ist. Ist das bei euch auch so? Wäre nett, wenn ihr berichten würdet! LG Beatrice26

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 149 Beiträge
  • 205 Punkte

Nach dem Glätten riechen die Haare manchmal komisch, das kommt daher, dass das Glätteisen wahrescheinlich zu heiß war und die haare leicht verbrannt sind.

Narzisse
Gast
Narzisse

Kann man sich die Haare auf Dauer glätten lassen?

Hallo zusammen!

Ich glätte mir momentan nur so zwei- bis dreimal im Monat die Haare, wenn zum Beispiel eine große Party oder so etwas ansteht. Ich hätte die gerne häufiger glatt, aber mir ist das jeden Tag einfach zu viel Arbeit. Gibt es nicht eine Möglichkeit, die Haare irgendwie auf Dauer zu glätten? Weiß da jemand von euch etwas? Vielen Dank schonmal!

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte

Auf das krauses oder naturgelocktes Haar zu glätten ist schwierig. Mit einem Glätteisen hat man immer nur kurzfristige Erfolge, aber das ist ja oft für den entsprechenden Anlass völlig ausreichend.

sunshine
Gast
sunshine

Funktioniert die Chi-Glättung auch bei gefärbtem Haar?

Hallo! Ich habe leicht gekrauste Haare und glätte sie mir jeden Morgen, weil ich es nicht mag, wenn ich zerzaust aussehe. Da ich aber morgens einen fürchterlichen Stress habe, denke ich daran, mir die Haare dauerhaft glätten zu lassen. Ich möchte das mit der Chi-Methode machen lassen. Aber-meine Haare sind frisch gefärbt-funktioniert die Chi-Glättung dann auch? Welche dauerhaften Glättungen gibt es denn ausserdem? Muß man eigendlich vor dieser Gättung ein spezielles Shampoo anwenden? Ich brauche dringend einen Rat von euch, vielen Dank. LG sunshine

Luthia
Gast
Luthia

Eine Chi-Glättung ist mit gefärbten Haaren kein Problem. Der Frisör sieht das auch und kann das einschätzen. Machen lassen, kann man das auf jeden Fall. Die Chi Glättung ist sehr empfehlenswert. Das Haar wird wirklich richtig glatt und sieht auch sehr gepflegt aus.

Betty
Gast
Betty

Gibt es auch Bio-Glättungsfluids?

Mittlerweile habe ich auf siliconfreies Shampoo gewechselt. da ich meine Haare regelmäßig glätte, habe ich normale Glättungsfluids benutzt. Gibt es auch Bio-Glättungsfluids ohne Silicon. Bin dnkbar für jede Info dazu. Gruß, Beobachterin

Janet
Gast
Janet

Wenn man bei DM die Hausmarke kauft, dann sollte man Balea nehmen. Egal ob Shampoo, Haarspülungen oder Glättungsfluid, in den Produkten ist kein Silikon enthalten.

Mitglied zazilia ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 13:54 Uhr
zazilia
  • 196 Beiträge
  • 228 Punkte

Das beste Glättungsfluid ist im Grunde genommen normale Florena oder Nivea Creme. Wenn man davon ein bisschen in den Händen verreibt und das dann über die Haare gibt bzw. die Haare damit streicht, werden die Haare super gut geglättet und laden sich auch gerade im Winter nicht so schnell elektrostatisch auf.

Mitglied marcysee ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 20:14 Uhr
marcysee
  • 114 Beiträge
  • 200 Punkte

Silikone sind in fast allen Haarpflegemitteln enthalten. Es gibt aber in den Biomärkten, gerade auch bei der Biocompany sehr gute Haarpflegemittel, die wirklich frei von Schadstoffen und frei von Silikonen sind.

Mitglied pLayergiirL ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 09:05 Uhr
pLayergiirL
  • 98 Beiträge
  • 150 Punkte

Genau, bei der Biocompany bekommt man wirklich hochwertige Pflegeprodukte. Nicht nur für die Haare, sondern auch für den Körper gute Lotions oder Seifen und Duschgels. Ist zwar alles etwas teurer, aber dafür rein auf biologischer Basis.

Der Hersteller Yves Roches ist da auch sehr empfehlenswert. Die Produktpalette von Yves Roches ist schon über Jahre hinweg auf pflanzlicher und biologischer Basis aufgebaut und wirklich sehr gut.

VanSchuss
Gast
VanSchuss

Greift eine Chi Glättung die Haare an?

Ich habe naturkrauses Haar, welches ich gerne ändern möchte, indem ich meinen Haaren einer Chi Glättung unterziehe. Werden dadurch die Haare geschädigt? Und wenn ja, inwiefern? Und wie viel kostet so eine Chi-Glättung?

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte
Chi Glättung

Eine Chi Glättung ist eine gute Möglichkeit, krauses Haar zu glätten. Wenn man das beim Friseur machen lässt, wird das Haar auch nicht angegriffen.

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 182 Beiträge
  • 222 Punkte

Ja, das ist eine tolle Sache, die Haare werden ganz weich und völlig glatt.

Maxilina
Gast
Maxilina

Suche einen reparierenden Schutz, den man vor dem Glätten aufträgt.

Hallo! Ich glätte meine Haaare jeden Morgen. Jetzt sind sie doch ziemlich spissig geworden. Mein Glätteschutz reicht da wohl nicht mehr aus. Jetzt wüßte ich gerne, ob es auch einen Glätteschutz gibt, der vor dem Glätten schon reparieren kann. Ist euch ein Produkt bekannt? Freue mich über jeden Tipp! Gruß Maxilina

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 162 Beiträge
  • 218 Punkte

Ein ganz gutes Mittel ist Öl. Babyöl von Penaten oder von Bübchen eignen sich super gut als Glättungsmittel, beziehungsweise zur Reparatur von splissigen Haaren. Man sollte das Öl in das Haar verreiben und über ein paar Stunden einwirken lassen, am besten über Nacht und am nächsten Morgen rauswaschen.

Zwischendurch, wenn sich das Haar wieder erholt hat, ist es sinnvoll immer mal wieder nur die Spitzen mit dem Babyöl einzureiben. Das wirkt wirklich super gut.

Snoolu441
Gast
Snoolu441

Afro-Haar bricht nach chemischer Glättung ab und wächst nicht mehr

Hallo! Ich glätte meine Afro-Haare jetzt seit 2 Jahren alle paar Wochen. Ich mache das selbst oder lasse es im Afro-Shop machen. Jetzt sind sie so kaputt und brechen ab, es ist nicht mehr schön anzusehen. Ausserdem wachsen sie nicht mehr habe ich festgestellt. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Abwarten, oder die Haare wieder mit einem Relaxer behandeln? Ich weiss nicht mehr,was ich tun soll. Brauche dringend eure Hilfe, sehe so scheusslich aus! Herzlichen Dank! LG Snoolu441

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 170 Beiträge
  • 212 Punkte
Afro-Haar

Bei wirklich kaputten Haaren sollte man nicht lange überlegen und wirklich das Haar abschneiden. Wenn das Haar dann abgeschnitten ist kann es sich wirklich besser erholen und wächst auch wieder schneller und vor allem gesund wieder nach.

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte

Ja, abschneiden ist die letzte Konsequenz. Wenn das Haar wirklich so scheußlich ausschaut.

Mitglied ItaliaYvi ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 13:44 Uhr
ItaliaYvi
  • 167 Beiträge
  • 201 Punkte

Werde ich mir wohl oder über überlegen müssen. Aber wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich das Haar abschneiden werden.

Mitglied QueenEvaII ist offline - zuletzt online am 10.06.15 um 11:36 Uhr
QueenEvaII
  • 66 Beiträge
  • 70 Punkte

Ich habe zwar kein Afro Haar, aber trotzdem sehr dünnes Haar, das schnell verknotet und verfilzt, das ich auch nicht gerade schön vor allem bildet sich fast schon täglich neuer Spliss. Ich habe bei meiner Friseurin nun eine Haaranalyse gemacht. Das ist eine chemische Analyse einer Haarprobe. Nach der Haaranalyse, bekam ich ein einfaches pH- Hautneutrales Shampoo mit vielen Vitaminen(fragt bitte nicht welche-müsste ich nachschauen), das das Haar einfach nur waschen soll ohne eine Aufbauende Wirkung. Nach 2 Wochen durfte ich dann eine Haarspülung benutzen die das Haar pflegt und die Haarstruktur wieder aufbaut. Zusätzlich zu der ganzen Pflege sollte man alle 4 Wochen zum Splissschnitt gehen. Ich muss ehrlich sagen ich wollte mir auch am anfang einfach nur noch die Haare abschneiden aber bin froh dass ich die Haaranalyse gemacht habe. Jetzt habe ich wieder tolle Haare und kann auch mit Hitzeschutz meine Haare ganz normal glätten.

Johanna
Gast
Johanna

Wie kriege ich meine Spitzen glatt?

Hi zusammen!

Ich habe eigentlich insgesamt recht glatte Haare, nur meine Spitzen wellen sich immer und das stört mich total. Muss ich um die glatt zu bekommen jetzt die gesamten Haare glätten oder kann man auch nur irgendwie die Spitzen glatt kriegen? Glätteisen sind ja leider nicht so gut für die Haare, wie ich gehört habe. Kennt ihr noch andere Methoden?

Gruß,
Johanna

Mitglied mimimaus ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 19:19 Uhr
mimimaus
  • 129 Beiträge
  • 145 Punkte

Würde es mit glatt föhnen probieren, also während dem Föhnen immerzu nach unten kämmen, evtl. mit einem feinzackigen Kamm. Wenn das nicht funktionieren sollte, doch das Glätteisen nehmen, aber nicht zu heiß einstellen (die billigen haben nur eine Heizstufe und sind viel zu heiß!) und nur ein oder zweimal durchziehen. Vorher ein Hitzeschutzspray für die Haare hilft zusätzlich Schäden zu vermeiden. Hatte lange Zeit fast täglich mein Glätteisen im Einsatz, da ich einen Bob hatte, jetzt nur noch gelegentlich, aber habe keinerlei Haarschäden davongetragen. Es kommt eben auch auf die Qualität des Glätteisens an, die Temperatur muss man einstellen können.

sina29
Gast
sina29

Hat jemand hier Erfahrungen mit X-Tenso?

Hallo Community!

Ich habe lange darüber nachgedacht und jetzt tatsächlich für Samstag einen Friseurtermin um mir meine Haare mit der X-Tenso-Methode glätten zu lassen. Ich weiß allerdings noch nicht so ganz genau was mich da erwartet. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dieser Methode? Wie kann ich mir das vorstellen und wie lange wird das ungefähr dauern?

Monika
Gast
Monika
X-Tenso ist gut

Ich finde X-Tenso eine gute Lösung ,wenn ich meine Haare einerseits glätten möchte, sie aber andererseits nicht so stark strapazieren möchte. Du brauchst dir keine Sorgen wegen des Friseurtermins zu machen.

Mitglied ina ist offline - zuletzt online am 30.03.16 um 20:33 Uhr
ina
  • 155 Beiträge
  • 213 Punkte
Hält nicht lange

Du weißt aber schon, dass die Haare nur ungefähr sechs Wochen lang glatt sind und sich dann wieder kräuseln?

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte
@ina

O - das wusste ich auch nicht! Dann muss man ja mal ausrechnen, ob sich das überhaupt lohnt, so viel Geld für sechs Wochen auszugeben. Vielleicht wäre es da besser, sich die Haare richtig glätten zu lassen.

Mitglied Isy3 ist offline - zuletzt online am 04.11.15 um 20:07 Uhr
Isy3
  • 87 Beiträge
  • 123 Punkte
@NinaNele

Andererseits ist es aber auch ganz gut, dass man mal sechs Wochen lang sehen kann, ob man überhaupt dauerhaft mit glatten Haaren rumlaufen will.
Ich habe Naturkrause und bin mittlerweile davon abgekommen, meine Haare mit Gewalt glatt zu bekommen. Eigentlich sieht es ja auch viel schöner aus, wenn sich alles lockt, statt stur nach unten zu hängen.

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte
X-Tenso :-(

Ich bin enttäuscht von X-Tenso. Ich hatte mir das ganz anders vorgestellt. So schöne glatte Haare, wie ich mir gewünscht hatte, habe ich nämlich nicht bekommen. Sie waren nicht mehr so kraus wie vorher, aber auch nicht ganz glatt.

tamay
Gast
tamay

Kann man Naturlocken wirklich dauerhaft glätten?

Ich bin mit Naturlocken "gesegnet" und ich möchte aber lieber glatten Haare haben. In der Werbung werden ja Produkte angepriesen, die angeblich dauerhafte Glättung versprechen. Da bin ich doch sehr skeptisch. Ist sowas wirklich möglich und welche Produkte oder Methoden versprechen den besten Erfolg? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Tamay

Mitglied Kaengi ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:57 Uhr
Kaengi
  • 167 Beiträge
  • 217 Punkte
Naturlocken dauerhaft glätten

Ich habe zwar dieses Problem nicht, aber ich habe mal von einer Anwendung mit dem Inhaltsstoff Kreatin gehört.
Allerdings scheint so eine Anwendung beim Friseur sehr teuer zu sein.
Vielleicht einfach mal beim Friseur erkundigen.
Wenn du die Marke dann hast, könnte man das ja eventuell in einem Internetshop kostengünstiger bestellen oder so

Saskia
Gast
Saskia

Ist eine chemische Glättung nur für dickes Haar geeignet?

Hi,
ich würde gerne meine Haare chemisch glätten lassen, weil ich Naturlocken habe, die mir nicht stehen. Leider sind meine Haare nicht sonderlich dick, sondern eher dünn. Kann ich meine Haare dennoch chemisch glätten? Oder gehen sie dann kaputt?

Mitglied KleinesMeusle ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 10:04 Uhr
KleinesMeusle
  • 90 Beiträge
  • 124 Punkte

Sicher kann man auch dünne Haare chemisch glätten. Ich frage mich nur, ob sie nicht voller wirken, wenn du sie gelockt lässt. Dann wirkt deine Frisur doch voluminöser.

Mitglied aleeexxx ist offline - zuletzt online am 11.12.15 um 11:55 Uhr
aleeexxx
  • 45 Beiträge
  • 59 Punkte
@KleinesMeusle

Genau das will sie aber doch anscheinend nicht, sondern glatte Haare haben!

Mitglied KleinesMeusle ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 10:04 Uhr
KleinesMeusle
  • 90 Beiträge
  • 124 Punkte
@aleeexxx

Ja, weiß ich ja, aber ich finde eben, dass sie sich das noch mal gut überlegen sollte!

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte

Gesünder werden dünne Haare vom Glätten bestimmt nicht

Elamaus
Gast
Elamaus

Womit hält die Glättung länger?

Hallo ihr Lieben!

Ab und zu am Wochenende wenn eine größere Party oder so ansteht, glätte ich mir vorher die Haare. Das dauert immer recht lange, aber mir gefällt das Ergebnis einfach total gut! Leider vergehen aber immer nur wenige Stunden, bis meine Haare wieder anfangen sich zu wellen. Kennt ihr das auch? Gibt es nicht irgendwas, womit die Glättung länger anhält? Hat jemand einen Tipp?

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte
Gewellte und geglättetes Haar

Um Haar länger geglättet zu halten, kann man direkt Glättungsspray auftragen, das hilft ganz gut. Es gibt gute Produkte von Goldwell.

Mitglied FrauHolle ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:59 Uhr
FrauHolle
  • 154 Beiträge
  • 156 Punkte

Gegen gewelltes Haar hilft in der Regel nur Glättungsspray. Bevor man das Glätteisen einsetzt sollte man das Spray auf das gewaschene Haar verteilen. ;-)

Lisaa
Gast
Lisaa

Hat jemand hier Erfahrungen mit dem Nivea Glättungsshampoo?

Hallo allerseits!

Ich stand heute morgen in der Drogerie vor dem Nivea Glättungsshampoo. Angeblich soll damit das Glätteisen überflüssig werden, was ich mir aber nicht so wirklich vorstellen kann. Da sind aber wohl keine Silikone drin, was ich schonmal positiv finde. Meint ihr es lohnt sich, das mal auszuprobieren? Hat jemand hier schon Erfahrungen damit?

Dani16
Gast
Dani16
Glättungsshampoo von Nivea

Das Haarglättungsshampoo von Nivea ist gut, kann man auf jeden Fall kaufen und nutzen. Da es keine Silikone enthält ist es auch wirklich gut für die tägliche oder wöchentliche Haarpflege.

Mitglied s-somewhere ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 08:24 Uhr
s-somewhere
  • 154 Beiträge
  • 194 Punkte

Alle Produkte von Nivea sind gut, eben auch die ganzen Haarpflegeprodukte.

Mitglied willy2008 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 13:58 Uhr
willy2008
  • 105 Beiträge
  • 109 Punkte

Ja, gerade das Glättungsshampoo von Nivea ist super gut.

Mitglied DeFiniTiv_sexY ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 12:25 Uhr
DeFiniTiv_sexY
  • 76 Beiträge
  • 110 Punkte

Finde ich auch, sehr gute Erfahrungen damit gemacht, da ich Naturkrause habe und immer ein Shampoon für die Glättung der Haare benötige.

mamamia
Gast
mamamia

Wer kennt Kerastase Oleo-Relax?

Huhu!

Ich war vor kurzem beim Friseur und habe da auch direkt mal nachgefragt, wie ich meine Naturlocken trotz Feuchtigkeit etwas glatter bekommen kann, weil die immer sehr schwer zu bändigen sind. Mir wurde daraufhin ein Produkt namens Kerastase Oleo-Relax empfohlen. Kennt das jemand von euch? Ist das wirklich gut? Und wo bekomme ich das denn zu kaufen? Danke!

Mitglied die-frau ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 12:54 Uhr
die-frau
  • 169 Beiträge
  • 211 Punkte
Super Produkt

Ich kann dir Kerastase Oleo-Relax nur empfehlen. Ich habe dieselben Probleme mit meinen Haaren wie du und kommt prima mit Oleo zurecht.

P.S.: Notfalls übers Internet bestellen oder den Frisör fragen.

Mitglied ganesh99 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 09:17 Uhr
ganesh99
  • 94 Beiträge
  • 130 Punkte

Ich fand das Produkt nicht so prickelnd, weil es meine Haare so ausgetrocknet hat

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 213 Beiträge
  • 297 Punkte

Gut ist Kerastase Oleo-Relax unbestritten, aber leider auch nicht gerade billig. Ich habe deshalb mal Nivea ausprobiert. Damit geht es auch ganz gut.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 100 Beiträge
  • 158 Punkte

Statt Locken sanfte Wellen mit Glättungsmilch?

Ich habe extrem lockiges Haar und versuche es mir immer zu glätten, damit ich leichte Wellen bekomme, was mir aber nie gelingt. :( Nun habe ich überlegt, meine Glättungsmilch unabhängig vom Glättungseisen zu benutzen und nur zu föhnen...Könnte ich dadurch leichte Wellen bekommen??? Oder wozu würdet ihr mir raten?

Mitglied 12Robbii ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 16:20 Uhr
12Robbii
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte

Kannst du die Locken nicht über einer Bürste etwas glatt fönen? Wenn du einfach so fönst, dann sieht das sicher wieder zu wild aus.

Mitglied nele ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 22:07 Uhr
nele
  • 188 Beiträge
  • 238 Punkte
An der Luft trocknen lassen

Wen ich so lockige Haare hätte, würde ich überhaupt nicht fönen. Sondern nur die Glättungsmilch auf die Haare verteilen, durchkämmen und an der Luft trocknen lassen. Zwischendurch würde ich dann immer mal wieder kurz durchkämmen und mit den Händen etwas glätten. Ich bin gespannt, ob das was bringt bei dir.

Tataki
Gast
Tataki

Darf das Loreal Studioline Hotglatt auch in trockenen Haaren angewendet werden?

Hallo ihr! Könnt ihr mir bitte sagen wie ich das Hotglatt von Loreal Studioline angewendet wird? In Trocken oder nassem Haar? Oder geht beides? Schadet es den Haaren wenn ich das Produkt jeden Tag anwende? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? LG Tataki

Annkatrin
Gast
Annkatrin
Loreal Studioline Hotglatt

Ich mache mir das Hotglatt immer ins feuchte Haar und benutze es alle 2-3 tage.
bin sehr zufrieden!

Mitglied caro1994 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 17:50 Uhr
caro1994
  • 124 Beiträge
  • 226 Punkte
Loreal Studioline Hotglatt

Das Loreal Studioline Hotglatt kann man sowohl in trockenem Haar als auch in feuchten Haar anwenden. Man muss es ausprobieren und schauen wie es am besten bei einem selbst wirkt und wie bequem die Anwendung ist. ;-)

Mimi82
Gast
Mimi82

Ist die einmalige Behandlung mit der chemischen Methode besser als täglich das heiße Eisen?

Meine Haare sind ein wenig kaputt, weil ich sie jeden Morgen mit dem elektrischen Glätter behandle.
Ich mache das, weil ich meine krausen Haare einfach nicht ausstehen kann.
Jetzt überlege ich, ob ich sie mir einmal chemisch glätten lassen soll.
Habt ihr Erfahrung mit dieser Methode?
Würdet ihr sagen, einmal chemisch glätten ist besser als jeden Tag die Haare mit dem Glätteisen zu behandeln?

Kleene153
Gast
Kleene153
Ich würde es nicht tun!

Wenn du es unbedingt machen willst, kannst du es tun. Die Haare sind dann aber auch wirklich extrem glatt und bleiben es...Ob du deine Haare aber so schädigen willst, naja. Eine Bekannte hat es mal machen lassen und ihre Haare sind extremst ausgefallen. Vorher hatte sie schöne dicke Haare und es hat danach Ewigkeiten gedauert, bis es wieder halbwegs ok war :/

Mitglied Maunzele5 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 16:25 Uhr
Maunzele5
  • 144 Beiträge
  • 144 Punkte
Haare glätten

Ob mit dem Glätteisen oder durch eine chemische Glättung, Glättung für das Haar ist nie gut und wirkt sich immer auf die Gesundheit der Haare aus. Wenn sollte man lieber bei dem Glätteisen bleiben, aber dieses eben auch nur einmal die Woche anwenden, was sicher auch ausreicht, um die Haare zu glätten. ;-)

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Das Glätteisen ist immer noch besser, als eine chemische Keule.

yinyang
Gast
yinyang

Wie lange hält eine professionelle Glättung vom Friseur?

Hallo! Ich bin ziemlich genervt von meinen Naturlocken und möchte sie beim Friseur glätten lassen. Meine Haare sind allerdings sehr trocken und porös. Lohnt es sich bei solchen Haaren viel Geld für eine Glättung auszugeben-wie lange bleiben denn die Haare dann glatt? Wer hat Erfahrung mit dem Glätten beim Friseur? Würdet ihr mir diese Aktion empfehlen? Freue mich über jeden Tipp! LG

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 214 Beiträge
  • 276 Punkte
Glättung der Haare

Naturlocken oder krauses Haar wird beim Frisör durch eine Glättung extrem angegriffen, man sollte die Finger davon weglassen, da das Haar extrem angegriffen und geschädigt wird.

Mitglied the_end ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 16:03 Uhr
the_end
  • 149 Beiträge
  • 175 Punkte

Ja, bloss nicht die Haare glätten lassen, das gibt extrem trockenes und sprödes Haar.

ChristineH
Gast
ChristineH

Wie kann man eine volle Lockenpracht glätten?

Ich habe sehr lockiges Haar und brauche jetzt dringend eine neue Frisur. Ich möchte jetzt eine Kurzhaarfrisur und glatte Haare. Welche Möglichkeiten gibt es für so einen Fall wie mich? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, ChristineH

Mitglied brittablue ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 12:32 Uhr
brittablue
  • 119 Beiträge
  • 123 Punkte
Glatte Haare

Der Frisör hat die Möglichkeit, die Locken mit einem bestimmten Gerät aus den Haaren herauszuziehen. Wenn die Haare sowieso abgeschnitten werden solle, kann der Frisör die Locken ebenfalls entsprechend "behandeln".

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 10:18 Uhr
mulle
  • 105 Beiträge
  • 145 Punkte

Infos zur dauerhaften Haarglättung

Hallo zusammen!

Ich habe starke Naturlocken und möchte meine Haare endlich mal glatt sehen. Glätteisen sind aber so weit ich weiß nicht gut für die Haare und das Ergebnis hält auch nicht so lange. Es soll aber die Möglichkeit einer dauerhaften Glättung geben. Kennt sich jemand von euch damit aus und kann mir ein paar Infos dazu geben? Das wäre super nett!
:-) Danke im Voraus!

jutta44
Gast
jutta44
Dauerhafte Glättung ist auch nicht gut für die Haare

Es gibt schon das Gegenstück zur Dauerwelle, also eine dauerhafte Glättung der Haare. Aber ich denke, dass diese Prozedur für die Haare noch schädlicher ist als die Behandlung mit dem Glätteisen.

Mitglied aileenluisa ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 14:02 Uhr
aileenluisa
  • 138 Beiträge
  • 194 Punkte

Kommt drauf an, wie empfindlich die Haare sind, ob sie dünn sind und leicht brechen. dann würde ich das lieber lassen und sie mal glatt fönen, wenn ich das Gekräusel nicht mehr sehen kann.

Mitglied Tippy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 10:58 Uhr
Tippy
  • 109 Beiträge
  • 113 Punkte
Nur am Pony geglättet

Ich habe auch starke Naturkrause, was ich eigentlich auch ganz schön finde. Ich habe mir nur die Haare am Pony glätten lassen, weil die sich immer ganz hochgezogen haben, wenn die Luft auch nur ein bisschen feucht war.

Stefi
Gast
Stefi

Wie bekomme ich endlich glattes Haar?

Hallo zusammen!

Ich verzweifel langsam wirklich wegen meinen Haaren. Ich habe eine ziemlich starke Naturwelle und kriege meine Haare daher einfach nicht glatt. Ich habe schon diverse Produkte und Bürsten ausprobiert, aber nichts hat bisher so wirklich etwas gebracht. Wenn ihr einen Tipp für mich habt immer her damit! Ich würde mich wirklich sehr freuen! :-)

Viele Grüße,
Steffi

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 227 Beiträge
  • 273 Punkte
Glattes Haar

Wenn man eine Naturkrause hat, ist es sehr schwierig, glattes Haar zu bekommen. Mit Haarglätter kann man es probieren und mit einem Föhn, der einen Kamm als Aufsatz hat, das feuchte Haar mit Haarglätter einsprühen und mit dem Kamm versuchen glatt zu föhnen.

Irene
Gast
Irene

Wie werde ich meine Naturwellen los?

Hallo Leute!

Ich habe von Natur aus Wellen in meinen Haaren und hätte die so gerne auf Dauer glatt, weil mich das einfach total nervt. Das ständige glatt föhnen ist zwar ein Möglichkeit, aber schon sehr zeitintensiv. Gibt es da nicht vielleicht eine andere Möglichkeit, die den anderen nicht so schadet und auf Dauer hält? Freue mich über jede Antwort!

Mitglied chiffy ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 20:56 Uhr
chiffy
  • 150 Beiträge
  • 182 Punkte

Du kannst dir die Haar vom Frisör natürlich glätten lassen, aber das belastet die Haare schon sehr, genau wie eine Dauerwelle. Bei Naturkrause sollte man sich am besten mit seinen Locken arrangieren. Kleiner Trost: Die Leute, die glatte Haare haben, beneiden dich bestimmt um deine Naturlocken, weil du nichts anstellen musst, um Wellen reinzukriegen!

Biene
Gast
Biene

Womit kann man geglättete Haare den ganzen Tag in Form halten?

Ich habe leicht lockige Haare. Morgens föhne ich sie mir glatt. Sobald ich aber draußen bin kräuseln sich die Haare nach einiger Zeit. Gibt es Möglichkeiten und Mittel, die Haare den ganzen Tag geglättet zu halten? Wer hat da Tipps für mich? Danke schon mal vorab. Gruß, Biene

Mitglied jandora ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 21:14 Uhr
jandora
  • 179 Beiträge
  • 223 Punkte
Gekräuseltes Haar länger glatt halten

Um glattes haar länger zu haben, kann man etwas Schaumfestiger oder Gel in die Haare einkneten, dadurch wird das gekräuselte Haar länger geglättet.

PaSieDa
Gast
PaSieDa

Kann man Haare mit Afro-Creme glätten?

Hallo zusammen!

Ich habe sehr krauses und lockiges Haar und ich würde meine Haare gerne mal glätten. Mit einem Glätteisen komme ich da aber leider nicht weit. Im Internet habe ich etwas von Afro-Creme gelesen, die angeblich sehr gut dafür sein soll. Kann das jemand von euch bestätigen? Bringt das wirklich etwas? Gibts da verschiedene Marken oder so?

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte
Haarglätter

Gerade bei stark gerkräuselten Haaren sollte man mit Haar Glätter Creme sehr aufpassen. Diese glättet zwar das Haar, aber es trocknet auch aus und bricht. Bei Anwendung von Afro Creme zum glätten am besten nur die Ansätze einreiben und dann verteilen. Auch nicht zu oft anwenden.

Mitglied flitzepiepe ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 17:35 Uhr
flitzepiepe
  • 163 Beiträge
  • 173 Punkte

So ab und zu mal, kann man Creme zum Glätten der Haare benutzen. Aber schädliche Inhaltsstoffe sind darin enthalten, die dem Haar nicht gut tun.

Tanja1984
Gast
Tanja1984

Schadet Haare glätten der Haarstruktur und macht es brüchig?

Hi ihr Lieben!
Was wisst ihr über das Haare glätten mit Glätteisen?
Ich hörte, daß das der Haarstruktur schadet und es splissig, brüchig werden läßt.
Stimmt das?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Freue mich über jede Info.
LG Tanja1984

Mitglied iceTea ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:13 Uhr
iceTea
  • 178 Beiträge
  • 216 Punkte

Es ist besser als das Haare glätten mit einem Bügeleisen..?? Spaß :D! Also solange du Hitzeschutz benutzt, und deine Haare nicht jeden Tag endlos glättest, sollte alles in Ordnung sein. :)

Mitglied ina ist offline - zuletzt online am 30.03.16 um 20:33 Uhr
ina
  • 155 Beiträge
  • 213 Punkte

Das ist schon richtig. Das Glätten schadet der Haarstruktur gewaltig. Wenn möglich, würde ich darauf verzichten.

Mitglied TanjaW ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 21:54 Uhr
TanjaW
  • 185 Beiträge
  • 237 Punkte

Es hängt ein bisschen vom Modell ab und davon, wie oft man sich die Haare glättet. Aber grundsätzlich muss ich dir leider zustimmen. Glätteisen sind nicht gut für die Haare.

Joyce
Gast
Joyce
Glatt fönen als Alternative

Ich habe noch nie ein Glätteisen benutzt. Ich habe einen Pony, der sich bei feuchtem Wetter fürchterlich kräuselt, und dem komme ich einfach mit dem Fön bei. Ich föne die Haare erst warm und dann kurz kalt über eine gerade Naturhaarbürste und nehme dann noch einen Haarfestiger. Das hält für eine Weile.

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 96 Beiträge
  • 136 Punkte

X-Tenso-Glättung vom Friseur - welche Kosten kommen auf mich zu?

Weiss jemand von euch, wie teuer eine X-Tenso-Glättung ist, wenn man das beim Friseur machen lässt?
Wer von euch hat das schon machen lassen und kann mir einen Tipp geben?
Danke

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 103 Beiträge
  • 147 Punkte

Mit so 20-30 euro musst du da schon rechnen. kann aber unterschiedlich sein.

Mitglied schwarzekoechin ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 15:27 Uhr
schwarzekoechin
  • 112 Beiträge
  • 116 Punkte
X-Tenso-Glättung

Eine X-Tenso-Glättung beim Friseur wird nach der Länge der Haare berechnet. Das kann zwischen 30 und 80 Euro durchaus liegen.

Sekino
Gast
Sekino

Neigt dunkles Haar zu Glanzlosigkeit durch Glättung?

Halli Hallo! Ich habe mal gehört, dass bei dunklem Haar viel schneller auffällt, wenn es nicht glänzt. Bei hellem würde es nicht so sehr auffallen. Stimmt das? Und stimmt es auch, dass dunkles Haar durch Haarglättung zu Glanzlosigkeit neigt? Ich glätte sehr viel und habe eben auch glanzloses Haar. Möchte halt gerne wissen, ob das eine mit dem anderen zusammenhängt?! Danke, Sekino

Karin66
Gast
Karin66

Ob dunkles oder helles Haar, nach einer Glättung durch ein Glätteisen kann die Haarstruktur an Glanz verlieren. Wenn man ein Glätteisen benutzt sollte man auch die entsrpechenden Pflegeprodukte wie Spülung oder Konditioner mit nutzen.

Maria555
Gast
Maria555

Wie vermeide ich Wuschelkopf nach dem Duschen oder Schwimmen?

Sobald Wasser an meine Haare kommt, werden sie sofort "wuschelig". Sieht ganz schön beknackt aus! Jedesmal aber die Haare zu glätten ist nicht machbar. Hat jemand einen guten Tipp oder Trick wie ich den Wuschelkopf vermeiden kann? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Maria

Mitglied Louisa ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 18:19 Uhr
Louisa
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte
Naturkrause

Wenn man eine Naturkrause hat, kann man leider nach dem Schwimmen, Duschen oder Baden nicht viel machen, dass Haar wird sich aufgrund der Feuchtigkeit immer wieder kräuseln. Mit etwas Conditiner kann man das Haar eventuell etwas bändigen, aber vollkommen wird man eine Krause nicht aus den Haaren herausbekommen.

Mitglied Giulia7 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 21:04 Uhr
Giulia7
  • 119 Beiträge
  • 125 Punkte

Mit einem Glätteisen sollte man das Haar auch nicht zu oft bearbeiten, da die gesunde Struktur davon kaputt gehen kann. Nach dem Haarewaschen sollte man einen Conditioner nehmen - Anti Frizz Produkte sind auch ganz empfehlenswert und glätten das Haar auf angenehme Art und Weisen. ;-)

BellaDonna
Gast
BellaDonna

Mit welchen Mitteln bekommt man Haare dauerhaft glatt?

Hey zusammen!

Könnt ihr mir vielleicht verraten, mit welchen Mitteln man seine Haare dauerhaft glatt bekommen kann? Ich habe mittlerweile wirklich schon viel versucht, aber bisher alles ohne längeren Erfolg. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen! Ich würde mich sehr über Tipps und Erfahrungsberichte freuen! Schönen abend noch!

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 171 Beiträge
  • 191 Punkte
Haare glätten

Eine dauerhafte Glättung ist bei naturgewellten Haar nicht möglich. Man sollte auf keinen Fall mit Chemiekalien die Haare behandeln. Die gesamte Struktur - die äußere Schicht die Caticulle Schicht wird dabei angegriffen und das Haar hängt kraftlos herunter. Für eine kurzfristige glatte Frisur kann man ein Glätteisen nutzen. Doch da gibt es auch Qualitätsunterschiede. Am besten ist es, das Haare glätten beim Friseur machen zu lassen. ;-)

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 140 Beiträge
  • 224 Punkte

Das Haare glätten sollte man beim Friseur vornehmen lassen.

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 106 Beiträge
  • 164 Punkte

Haare glätten mit Seide - was ist damit gemeint?

Hallo!

Ich bin seit gestern in verschiedenen Foren unterwegs und suche nach Tipps, wie man sich am besten und schonend die Haare glätten kann. In einem Forum stand etwas von glätten mit Seide und ich wollte euch mal fragen ob ihr eine Ahnung habt, was genau damit gemeint ist. Habt ihr denn auch schonmal davon gehört? Bin gespannt auf eure Beiträge!

Mitglied marimayabaygirl ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 12:11 Uhr
marimayabaygirl
  • 82 Beiträge
  • 116 Punkte
Sehr komisch

Ne sorry, das ist mir neu! Kann es sein, dass dort eher sowas wie "seidenglattes Haar" gemeint ist? Kann mir gerade nämlich überhaupt nicht vorstellen, wie das mit Seide funktioneiren sollte?!

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 132 Beiträge
  • 196 Punkte

Die meinen nicht echte Seide, sondern Seiden-Shampoos oder Seiden-Pflegepackungen. Die Haare sollen dadurch einen seidigen Glanz bekommen, aber ich habe noch nie was davon gemerkt. Aber ich habe nun auch einen ganz schlimmen Krauskopf. Da kann das wohl nicht funktionieren.

Mitglied zehgirl ist offline - zuletzt online am 29.01.16 um 17:30 Uhr
zehgirl
  • 89 Beiträge
  • 135 Punkte

@KikKat: Das liegt wohl wirklich an deinen krausen Haaren. Ich habe ganz glatte Haare, und bei mir glänzen sie wirklich.

NaNiTaLa
Gast
NaNiTaLa

Wie bringt man nach dem Glätten Struktur in die Haare?

Hi ihr Lieben!
Meine Haare sind unwahrscheinlich dicht und naturgewellt. Ich glätte sie jeden Morgen, danach sind sie glatt, aber immer noch ohne jegliche Struktur. Ich habe schon versucht mit Wachs einzelne Strähnen zu bearbeiten, aber da die Haare so dicht sind, gelingt mir das nicht.
Habt ihr einen Tipp für mich? LG

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 10:18 Uhr
mulle
  • 105 Beiträge
  • 145 Punkte

Hey,
ich würde es auch mit Wachs und Gel vielleicht mal noch versuchen.

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte
Geglättete Haare

Mit den üblichen Gels und Sprays wird das Glätten von Haaren bzw. eine gesunde Struktur aufzubauen schwierig. Mit Seide funktioniert das sehr gut. Es gibt eine spezielle Technik, die bestimmte Firsöre beherrschen uöm mit einem Seidenschal oder Tuch das Haar dauerhaft zu glätten und fantastisch zu strukturieren.

Mitglied Schreiberlink ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 15:42 Uhr
Schreiberlink
  • 110 Beiträge
  • 112 Punkte

Eine Ölspülung mit Olivenöl ist perfekt für die Haare. Damit bekommen sie einen seidigen Glanz und die Oberfläche der Haare wird ganz fein strukturiert.

Ulrike
Gast
Ulrike

Dicht gewelltes Haar sollte man immer etwas ausschneiden bzw. verdünnen lassen. Eine glatte struktur in dichtes Haar hineinzubringne ist ansonsten sehr schwierig bis fast unmölgich. Es gibt zusätzlich sogenannte Glätter - als Spray, dass trägt man nach dem Waschen auf das Haar auf und frisiert.

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte

Wie bekommt man krause Haare in den Griff?

Hallihallo!

Ich brauche bitte mal einen Rat von euch. Ich habe starke Naturlocken und mag die auch, aber leider werden die auch immer sehr schnell kraus und sehen dann etwas ungepflegt aus. Kennt ihr ein paar Produkte oder Sonstiges, was da helfen könnte? Vielleicht habt ihr da ja schon Erfahrungen! Danke auf jeden Fall schon mal im voraus!

Dani
Gast
Dani
Versuch mal Syoss Shine Spray

Ist zwar teurer hilft aber super. Einfach nach der Haarwäsche ins Haar sprühen, hat bei mir super geholfen. Andere Sprays sind nicht so toll.

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte

Danke danke :)!! Ich habs ausprobiert, die sehen jetzt einfach nur fantastisch aus :)!!

Karina
Gast
Karina
Da hilft gar nichts

Hi, ich habe auch Naturkrause. Früher habe ich versucht, sie mit Festiger, Haarspray und Herumexperimentieren mit verschiedenen Schnitten in den Griff zu bekommen. Aber das schafft man einfach nicht. Arrangiere dich am besten mit deinen Locken. Viele Leute mit glatten Haaren werden dich ohnehin darum beneiden. Man kann eben nicht alles haben.

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte
Ich föhne mich jeden Tag glatt

Bei feuchtem Wetter sehe ich immer besonders schlimm aus. Gerade der Pony ist dann unmöglich. Deshalb föne ich mir den auch jeden Morgen von neuem so glatt es eben geht. Bei trockenem Wetter hält es dann auch ganz gut, aber so wie die Luft ein bisschen feuchter wird, kommt die Krause wieder durch. Ich könnte die Haare zwar vom Friseur glätten lassen, aber das will ich nicht. Und Glätteisen schädigen die Haare auch.

Susi
Gast
Susi

Bei Naturkrausen verschiedene Mittel und Glätteisen benutzen?

Hey Leute. Ich habe mal ne Frage zum Thema Haarglättung. Ich habe meine Haare mittlerweile mittellang, mit Stufen und verwende verschiedene Produkte zur Haarglättung, weil ich sonst Naturkrausen habe. Ja, jetzt ist es schon relativ glatt, ich hätte es aber gerne noch glatter. Kann ich auch noch mit einem Glätteisen dran oder wird das zuviel? Macht das die Haare vielleicht zu kaputt?

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 112 Beiträge
  • 152 Punkte
Haare glätten

Mit einem Glätteisen sollte man auch vorsichtig sein und dies höchstens einmal die Woche anwenden. Wen man das regelmässig nimmt, ist es wichtig das Haar mit Haarkuren zu pflegen.

Mitglied mafu ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 18:59 Uhr
mafu
  • 121 Beiträge
  • 135 Punkte

Es gibt auch ein Glättungsspray, wenn man das vor der Anwendung mit dem Glätteisen aufträgt, werden die Haare nicht so schnell trocken und spröde.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 100 Beiträge
  • 158 Punkte
Glätteisen

Von einer regelmässigen Anwendung mit einem Glätteisen sollte man Abstand nehmen. Naturkrause oder Locken sind doch schön ;-)

maxi
Gast
maxi

Wie bekomme ich meine Haare dauerhaft geglättet?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leicht krause und lockige Haare und wünsche mir wirklich nichts mehr als richtig schöne glatte Haare. Daher wollte ich mal fragen, ob ihr mir einen guten Friseur in Köln empfehlen könnt. Für immer kann man die vielleicht ja nicht glätten, aber wenigstens mal für einige Wochen. Hat jemand eine Empfehlung? Ich würde mich freuen! Vielen Dank schon mal und bis bald :-)

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 136 Beiträge
  • 152 Punkte
Dauerglättung

Hey! Man kann durchaus dauerhafte Glättungen beim Friseur durchführen! Ich komme leider aus einem anderen teil Deutschlands, deswegen kann ich dir in Köln keine Tipps geben.

Mitglied oneperson ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 19:50 Uhr
oneperson
  • 172 Beiträge
  • 206 Punkte

Lockige haare kann man nur mit einem Glätteisen glätten. Das muss man aber immer wiederholen.

Mitglied Lily_Gomez ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 12:13 Uhr
Lily_Gomez
  • 117 Beiträge
  • 171 Punkte

Hat jemand Erfahrungen mit der CHI-Haarglättung?

Hallo allerseits!

Ich bin neu hier und wollte euch mal fragen ob schon jemand mit der CHI, also der dauerhaften Haarglättung, Erfahrungen gemacht hat. Ich würde das eventuell gerne machen lassen, aber wollte vorher erstmal ein paar Meinungen dazu hören. Lohnt sich das wirklich? Was meint ihr? Freue mich über jeden Beitrag von euch!

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 132 Beiträge
  • 204 Punkte

Ich habe gehört, dass die Haare davon ziemlich kaputt gehen. Würde also lieber die Finger davon lassen.

Mitglied Lily_Gomez ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 12:13 Uhr
Lily_Gomez
  • 117 Beiträge
  • 171 Punkte

Ich habe ehrlich gesagt, auch n bisschen schiss davor...ich trau mich nicht,meine haare einer solchen Chemie auszusetzen... :/

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte
Dauerhafte Haarglättung ????

Wie soll das denn gehen? Die Haare wachsen jeden Monat um ein bis zwei Zentimeter nach. Geglättet werden können aber nur die Haare ,die schon aus der Haarwurzel herausgewachsen sind. Also kann es überhaupt keine dauerhafte Haarglättung geben, sondern nur eine temporäre.

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte

Wirklich für immer kriegt man die Haare nicht glatt, egal mit welchem Mittel. Aber so was soll mindestens um die 200 Euro kosten, das ist mir einfach zu viel Geld.

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte

Wenn das wirklich dauerhaft wäre, würde ich generell davon abraten. Die Mode, auch die Haarmode wechselt doch ständig. Heute sind glatte Haare in, und morgen wieder Locken. Dann ärgert man sich über seine dauerhafte Glättung.
Ich würde mir ein Glätteisen besorgen und mir die Haare damit glatt machen.

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 202 Beiträge
  • 248 Punkte
Bei Chi müssen nur die nachwachsenden Haare noch geglättet werden

Irre ich mich, oder ist es so, dass man bei den mit Chi dauerhaft geglätteten Haaren dann nur noch die nachwachsenden Haare (am Ansatz) behandeln muss? Die schon geglätteten Teile des Haares bleiben meines Wissens nach tatsächlich dauerhaft glatt.

Mitglied paula01 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 21:23 Uhr
paula01
  • 167 Beiträge
  • 203 Punkte

Ich möchte nicht wissen, wie das die Haare strapaziert

Hanni
Gast
Hanni

Was ist schädlicher: Haare trocken oder feucht glätten?

Bisher habe ich meine Haare im trockenen Zustand geglättet. Nun habe ich auf einer Gebrauchsanweisung eines Glätteeisens gelesen, daß man die Haare besprühen solle. Ich meine aber, daß es schädlich für die Haare ist, wenn man sie feucht glättet, was meint ihr dazu? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Hanni

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 132 Beiträge
  • 148 Punkte

Haare in nassem Zustand sind anfälliger gegen Haarbruch und Spliss als trockene Haare. Insofern hast du also Recht mit deinen Bedenken. Aber du sollt die Haare auch nicht noch mal richtig nass machen, sondern nur ein bisschen besprühen. Das kann so schlimm nicht sein.

Mitglied gibgas ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 15:25 Uhr
gibgas
  • 137 Beiträge
  • 169 Punkte
Besprühen als Hitzeschutz

Das macht man, damit die Haare ein bisschen vor der Hitze geschützt werden. Ist aber nicht so dramatisch.

Mitglied Vera ist offline - zuletzt online am 21.12.15 um 12:46 Uhr
Vera
  • 137 Beiträge
  • 147 Punkte

Das Glätten der Haare ist insgesamt nichts, was die Haargesundheit fördert. Ich würde das vielleicht lieber lassen, zumindest, wenn du sehr empfindliche Haare hast ,die leicht einreißen.

Mitglied coolesteufelchen ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 10:43 Uhr
coolesteufelchen
  • 105 Beiträge
  • 163 Punkte

Beim Fönen sind die Haare doch auch nass. Man darf eben nicht so zerren und reißen, dann macht die Hitze auch nciht so viel aus.

mia1216
Gast
mia1216

Wie kann man Haare ohne ein Glätteisen glatt bekommen?

Hallo Leute!

Ich habe mir vor ein paar Tagen Stufen schneiden lassen und jetzt wellen sich meine Haare besonders vorne immer in alle Richtungen. Ich würde die aber für eine Party am Freitag wirklich gerne schön glatt habe, habe aber kein Glätteisen. Was kann man da machen? Lassen sich die Haare auch gut glatt föhnen oder habt ihr sonst noch einen Tipp?

LG
Mia

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 179 Beiträge
  • 233 Punkte
Glättungsbalsam kann helfen

Deine Haare sind also wie vom Winde verweht und drehen sich in alle erdenklichen Richtungen, nur nicht in die, wie Du es möchtest. Dieses Problem kenne ich selber sehr gut, viele unserer Kundinnen berichten uns davon täglich im Friseursalon. Wir empfehlen da immer spezielle Glättungsprodukte. Verwende am Vortag ein Glättungsshampoo für die Haare und föhne die Haare nach der Wäsche trocken. Stell den Fön nicht auf die stärkste Föhnstufe und lass Dir Zeit beim trocken föhnen. Die Haare auf keinen Fall über Kopf föhnen sondern einfach ganz normal. Zieh mit einer Bürste die Haare vom Ansatz zur Spitze glatt runter. Wenn Du dich am nächsten Tag für das anstehende Event vorbereitest, gibst Du ein Glättungsspray in die Haare und kämmst dieses vom Ansatz in die Spitzen. Lass das Spray ein wenig einwirken und mach dich währenddessen weiter fertig. Gib nun ein Glättungsbalm in die Haare und zieh die Haare mit der Bürste glatt und föhne ggf. die Haare noch trocken, wenn das Balm die Haare zu feucht gemacht hat. Beachte, dasss Du auf keinen Fall die Haare über Kopf föhnen darfst, sonst bringen Dir die Produkte herzlich wenig. Viel Erfolg.

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte

Wie wird eine dauerhafte Haarglättung gemacht?

Ich habe ziemlich krauses Haar und denke darüber nach, sie mir glätten zu lassen.
Am liebsten wäre mir eine dauerhafte Haarglättung.
Wo lässt man so etwas machen, oder könnte man das auch selbst?

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 228 Beiträge
  • 268 Punkte
;-)

Es gibt da so neumodische Geschäfte - die nennen sich Friseursalon. Schon mal davon gehört? ;-)

Mitglied 12Robbii ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 16:20 Uhr
12Robbii
  • 71 Beiträge
  • 97 Punkte
Selber machen

Wenn du dir ein Glätteisen kaufst, kannst du dir die Haare selbst schön glatt machen. Das hält natürlich nicht lange vor, aber man muss sich ja auch sonst immer wieder neu frisieren.

cathi
Gast
cathi

Glätten strapaziert die Haare genauso wie eine Dauerwelle legen lassen. Muss das unbedingt sein? Manche Leute wären froh über krause Haare...

solveigh
Gast
solveigh

Ich habe früher auch immer versucht, "ordentlich" auszusehen. Aber mittlerweile habe ich mich mit meinem Krauskopf abgefunden und mache mir keinen Stress mehr mit Glätten.

sandy007
Gast
sandy007

Wie kriege ich meinen Pony wieder glatt?

Ich habe seit gestern einen Pony. Nach dem Friseurbesuch war alle gut. Nun habe ich heute die Haare gewaschen und der Pony steht wie elektrisiert nach vorne ab und ich kriege ihn einfach nicht glatt. Wer kann mir dazu hilfreiche Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Sandy

lilli79
Gast
lilli79
Perfekter Pony

Wenn ein haarschnitt noch ziemlich "frisch" ist, kann es passieren, dass nach dem Friseurbesuch am nächsten Tag die Haare nicht so gut liegen. Hauptsächlich das Ponyproblem kann mit viel Wasser und etwas Schaumfestiger gelöst werden. :-)

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 225 Beiträge
  • 433 Punkte

Ponyfrisuren einfach den Pony glatt föhnen. Etwas Schaumfestiger reindrücken und eine perfekte sanfte Welle umspielt die Stirn.

malaika
Gast
malaika

Welche Glättungsprodukte benutzt ihr?

Hallo zusammen!

Kann mir jemand von euch ein oder mehrere gute Glättungsprodukte für die Haare empfehlen? Die Haare werden ja doch recht trocken davon und da ich die im Moment öfter mal glätte hätte ich gerne ein paar gute Pflegeprodukte. Leider kenne ich mich da aber gar nicht aus und ich will keinen Mist kaufen. Hat jemand hier einen Tipp?

Mitglied mayayaya ist offline - zuletzt online am 22.06.14 um 10:51 Uhr
mayayaya
  • 39 Beiträge
  • 59 Punkte
Shampoo

Hi^^ nehm das shampoo straight and easy von Loreal :D das hilft sehr bei trockenem haar und macht das haar glatter brauchst dann netmehr glätten^^ oder noch besser: (das schreib ich inzwischen bei fastjedem Haar-problem) xD haar-öl! hilft wirklich bei fast allem^^

Mitglied nessa97 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 14:54 Uhr
nessa97
  • 93 Beiträge
  • 143 Punkte
Glätteisen

Ich würde gar keine Glättungsprodukte verwenden, sondern gleich ein gutes Glätteisen nehmen.

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 209 Beiträge
  • 249 Punkte

Von Braun gibt es da ganz gute Sachen. Bin sehr zufrieden damit.

Mitglied sayala ist offline - zuletzt online am 23.11.15 um 14:54 Uhr
sayala
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte

Http://www.haircenter24.de/revlon-style-masters-smooth-iron-guard-150-ml.html

hennagirl
Gast
hennagirl
Produkte zum Haare glätten

Hast du auch schon Schwarkopf und L'Oreal ausprobiert?

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 162 Beiträge
  • 218 Punkte
WArum unbedingt glatte Haare?

Freu dich doch, wenn du krause Haare hast. Ich selbst habe ganz glatte Haare, die immer langweilig am Kopf anliegen. Ich würde meine Haare an deiner Stelle so lassen, wie sie von Natur aus sind.

Mitglied bina47 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 19:50 Uhr
bina47
  • 134 Beiträge
  • 144 Punkte

Na ja Evi, es kommt drauf an, wie wild sie dann aussieht. Ein bisschen Kultur in die Haare zu bringen, finde ich schon nicht ganz schlecht....

Sabinek
Gast
Sabinek

Shampoo zum Glätten der Haare?

Hi Leute!

Meine Haare sind total dick und wellig und ich hätte so gerne mal glatte Haare. Auf vielen Shampoos steht, dass die das bewirken können, aber bisher habe ich da noch keinen großen Effekt bemerken können. Kann mir jemand von euch ein bestimmtes Shampoo empfehlen, dass vielleicht mehr bringt und die Haare wirklich etwas glatter werden lässt?

Liebe Grüße,
Sabine

Mitglied sayala ist offline - zuletzt online am 23.11.15 um 14:54 Uhr
sayala
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte

Ich würde den Glättungsbalsam von Wella - Wet Flowing ausprobieren, der hilft gut!

silke5
Gast
silke5

Mit welchem Mittel kann man Naturlocken glätten, ohne ihnen zu schaden?

Ich glätte meine Naturwellen jeden Morgen mit einem Glätteisen und merke wie meine Haare darunter leiden.
Wie bekomme ich meine Haare glatt, ohne meinen Haaren zu schaden?

Mitglied sayala ist offline - zuletzt online am 23.11.15 um 14:54 Uhr
sayala
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte

Mit dem Wella Wet Flowing - Glättungsbalsam geht das ganz gut.

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 121 Beiträge
  • 181 Punkte

Wie kann man starke Haarwirbel glätten?

Ich möchte mir gerne eine neue frisur machen, habe aber einen blöden haarwirbel, den ich einfach nicht glätten kann. Habt ihr ideen, wie ich das möglichst dauerhaft glatt kriege? Danke für jeden tipp dazu.

Mitglied zehgirl ist offline - zuletzt online am 29.01.16 um 17:30 Uhr
zehgirl
  • 89 Beiträge
  • 135 Punkte
Haarwirbel

Einen Haarwirbel zu entfernen ist schwierig. Am besten ist es, den Wirbel in eine entsprechende Frisur zu integrieren. ^-^

Tanja23
Gast
Tanja23

Reicht die Pflege aus?

Hallo zusammen!

Ich glätte meine Haare seit einigen Wochen so gut wie jeden Tag, weil mir das einfach viel besser gefällt. Normalerweise habe ich eher krauses und gewelltes Haar. Da ich aber auch weiß, dass das Haare glätten auf Dauer strapazierend ist, benutze ich oft Kuren und Öle und nehme auch Biotinkapseln. Aber reicht das aus? Was meint ihr dazu und wie pflegt ihr eure Haare nach dem Glätten?

Gruß,
Tanja

Mitglied haehnchen5 ist offline - zuletzt online am 11.09.15 um 15:04 Uhr
haehnchen5
  • 90 Beiträge
  • 116 Punkte

Da sorgst du ja mit ganz schön vielen Mittelchen für glattes Haar. Ich nehme eine Spülung, meist von nivea und gut ist. Soviel Würde ich da nicht machen. Sobald du mit krausem Haar in den Regen kommst, sind die Locken und Kräuselchen doch wieder da. Ich finde das sowieso shcöner, als glatte langweilige Haare - Liebe Grüße :-)

Ulla17
Gast
Ulla17

Für immer glatte Haare? - Möglichkeiten für eine dauerhafte Haarglätte

Jeder möchte das Haben, was er nicht hat, dass kennt irgendwie jeder. Bloß, wenn Menschen glatte Haare haben, haben sie die Möglichkeit siche in eine Dauerwelle machen zu lassen. Was tun, wenn es umgekehrt der Fall ist? Also lockiges Haar und der Wunsch nach glatten Haar. Das Glättungseisen ist ja auf Dauer keine Lösung? Welche Möglichkeiten gibt es für eine dauerhafte Haarglätte? Bitte, um Hilfe!

Ramona
Gast
Ramona

Es gibt eine Dauerglättung, die man bem Friseur machen lassen kann. Dafür sollte man aber extrem gesundes, kräftiges Haar haben, denn die Prozedur ist sehr strapazierend und schädigend fürs Haar. Später muss man quasi immer nur den Ansatz nachglätten...

Engel61
Gast
Engel61
Ich bin dagegen

Am Ende wird jede/r sowieso zu seiner Natur zurückkehren! Kein Mensch hat lieber glatte, aber dafür kaputte und ausgefallene, brüchige Haare. Dann lieber volle, kräftige und gesunde Locken. Außerdem: Das sieht wirklich schön aus!

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 100 Beiträge
  • 134 Punkte

Wie kann man kurze Haare glätten?

Hallo ihr Lieben!

Ich würde meine Haare für eine anstehende Party gerne mal glätten. Das Problem ist nur, dass meine Haare recht kurz sind, also ungefähr kinnlang, und das mit einerm Glätteisen dann einfach nicht funktioniert. Habt ihr vielleicht eine andere Idee, wie man Haare glatt bekommt? Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen! Vielen Dank schon mal!

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 140 Beiträge
  • 224 Punkte

Hi, verstehe nicht, warum es dann nciht funktioniert mit dem Glätteisen.
Kinnlang ist eigentlich lang genug.
Ich kenne sogar einige Typen, die sich den Pony, der vielleicht gerade über die Augen reicht, glätten. x_x

Lolara
Gast
Lolara
Miniformat ^^

Es gibt Mini-Glätteisen, die super für kurze Haare geeignet sind!

Mitglied Sunny74 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 12:20 Uhr
Sunny74
  • 188 Beiträge
  • 264 Punkte

Einfach mit einer Rundbürste von oben nach unten föhnen...

anika23
Gast
anika23

Was muss man beim Glätten beachten - möchte die Haare schonen

Hallo! Letzte Woche habe ich mir zum ersten Mal die Haare geglättet. Seitdem sind sie ziemlich störrisch und Spliss kann ich auch schon erkennen. Habe ich da etwas falsch gemacht? Muß ich unbedingt einen Hitzeschutz benutzen? Falls ja, welches Produkt ist denn am Besten geeignet? Wäre nett, wenn mir jemand gute Tipps zum Haareglätten geben würde! Herzlichen Dank im Voraus! LG anika23

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 170 Beiträge
  • 212 Punkte

Ja, unbedingt! Ohne den Hitzeschutz gehen die Haare extrem schnell kaputt.

Mitglied Smartie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 10:02 Uhr
Smartie
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte

Hitzeschutz immer auf die einzelnen Haarartien aufsprühen, bevor man glättet. Aber bitte mit genügend Abstand, nasse Haare zu glätten ist noch schlimmer, als keinen Schutz zu verwenden!

Steffi85
Gast
Steffi85

Wie glätte ich mir am besten die Haare?

Guten Mittag liebe Menschen,
gestern war ich beim Frisur und habe mir meinen Haaren einen neuen Schnitt, Farbe verpasst. Nach dem Ganzen hat mein Friseur mir meine Haare geglättet, was sehr schön aussah. Deswegen würde ich mir gerne selber ein Glättungseisen zu legen, sind einige Eisen besonders empfehlenswert? Und welche Pflege brauchen meine Haare, damit sie nicht austrocknen? Muss ich vorher einen Fön benutzen, weil ich extrem lockige Haare habe? Wie glättet ihr euch eure Haare?

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 170 Beiträge
  • 212 Punkte
Ausschlaggebende Faktoren

Ein guter Hitzeschutz, ein Glättungsshampoo (wer Locken hat!), ein Glättungsbalsam, ein Föhn, eine Rundbürste und ein ionisierendes Glätteisen sind das A und O beim Haareglätten. Schutz ist generell das Wichtigste!

Carinchen
Gast
Carinchen

Ich kann in diesem Zusammenhang Remington und Braun empfehlen. Die Glätteisen dieser Marke sind wirklich gut =)

jean21
Gast
jean21

Straight & Easy - wer hat Erfahrung mit diesen Produkten?

Hi, ich habe gehört, daß man mit dem Glätter Straight&Easy, von Nivea, die Haare ohne Glätteisen glätten kann. Ich kann nicht glauben, das das funktioniert. Kennt jemand dieses Produkt? Würdet ihr es immer wieder kaufen? Wäre nett, wenn ihr über die Wirkung berichten würdet, vielen Dank! LG jean21

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 139 Beiträge
  • 167 Punkte

Ich bevorzuge eher das Set von John Frieda. Aber es kommt ja immer auf die jeweilige Haarstruktur an - krass Locken, leichte Wellen nur Frizzeliges Haar?

Mitglied 19Mary97 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 11:08 Uhr
19Mary97
  • 81 Beiträge
  • 119 Punkte
Dauerglättung beim Profi

Ich finde die Produkte ganz ok, aber wenn man wirklich auf Dauer glatte Haare haben möchte, sollte man sie sich - der name verrät es bereits - dauerglätten lassen.

Susi25
Gast
Susi25

Was kostet das Nachglätten?

Hallo! Vor einiger Zeit habe ich mir die Haare mir der Chi-Methode glätten lassen und bin shr zufrieden damit. Jetzt kommen die Locken aber wieder durch und ich müßte sie dringend wieder nachglätten lassen. Habt ihr das schon einmal machen lassen? Wieviel habt ihr dafür bezahlt? Vielen Dank! LG Susi25

Lilly32
Gast
Lilly32
Jein

Ich denke schon, dass das geht. Hm, aber vielleicht sollte man bei solch krassen Locken eine stärkere Methode nutzen? Oo Ständige Nachglättungen machen auch die stärksten Haare kaputt...

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 201 Beiträge
  • 371 Punkte

Wenn man dünne Haare hat - lieber die Finger davon lassen. Die Haare gehen durch solche chemischen Behandlungen enorm schnell kaputt und dann ist man froh, wenn man überhaupt noch Haare hat.

Mitglied Louisa ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 18:19 Uhr
Louisa
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte

Kostet die Behandlung nicht genauso viel 100-150 Euro, je nach Haarlänge...?

Shy2007
Gast
Shy2007

Wer kennt die Strait Therapy von Schwarzkopf?

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte hier mal fragen ob jemand von euch zufällig die Strait Therapy von Schwarzkopf kennt und damit auch schon Erfahrungen gemacht hat. Das soll so eine dauerhafte Haarglättung sein und ich würde die gerne mal testen, aber vorher auch am liebsten wissen ob sich das lohnt. Schadet das zum Beispiel auf Dauer den Haaren? Wer kann mir was dazu sagen? Danke!

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 186 Beiträge
  • 218 Punkte

Die Anwendung ist sehr aufwändig und sollte am besten nicht alleine gemacht werden. Es kostet ca 150 Euro und die Anwendung ist in ca 6h über der Bühne...Wenn man es hinter sich hat, muss man nur noch den Ansatz nachmachen.

Mitglied mario13 ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 18:11 Uhr
mario13
  • 41 Beiträge
  • 71 Punkte

Bin kein Fan solcher Sachen - durch Dauerglättung gehen die Haare unweigerlich kaputt...

Mitglied Maddey ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 19:37 Uhr
Maddey
  • 181 Beiträge
  • 219 Punkte
Jede Frau will etwas anderes :D

Die, die glatte Haare haben, wollen Locken und umgekehrt. Das ist doch lächerlich!

lilly
Gast
lilly

Wie wird ein Schutzspray vor dem Haareglätten richtig angewandt?

Ich habe seit gestern ein Haarglätteisen und habe mir auch ein Schutzspray gekauft. Damit ich auch alles richtig mache, möchte ich euch mal fragen, wie ich dieses Spray richtig anwende. Muß das richtig feucht sein, nur leicht angefeuchtet und sollte es erst mal eine gewisse Zeit einwirken? Wer kann mir dazu Tipps geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Lilly

Mitglied Annabell1997 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 19:15 Uhr
Annabell1997
  • 98 Beiträge
  • 154 Punkte

Strähnen abteilen und einsprühen, dann trocknen lassen und erst danach glätten.

Sternchen1983
Gast
Sternchen1983
Dampf?? Nein!

Die meisten glauben, dass es "dampfen" muss, wie bei einem Bügeleisen, das über feuchte Wäsche gleitet...Das ist falsch. Auf keinen Fall dürfen die Haare nass oder feucht sein, wenn man sie glätten möchte.

imacelke
Gast
imacelke

Hilft Shampoo mit viel Feuchtigkeit vor Austrocknung?

Halli Hallo alle zusammen, ich bin jemand der sehr darauf bedacht ist seine Haare so wenig wie möglich zu strapazieren, deshalb glätte ich zum Beispiel auch nur sehr selten und benutze Hitzeschutz. Trotzdem habe ich manchmal danach das Gefühl sie wären trocken, würde es evtl helfen wenn ich ein Shampoo nehme, dass extra Feuchtigkeit spendet?

Mitglied mini_06 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 11:30 Uhr
mini_06
  • 96 Beiträge
  • 134 Punkte

Hi, ich glaube Shampoo ist da nicht das richtige Produkt, allerdings gibt es andere Haarpflegeprodukte, die auch was bewirken. Einfach mal in der Drogerie umschauen.;)

LunaFee
Gast
LunaFee

Wie kriege ich meinen Bob bei Feuchtigkeit unter Kontrolle?

Hallihallo!

Ich habe mir vor kurzer Zeit einen Bob schneiden lassen und finde den Schnitt auch echt ganz cool. Das Problem ist aber, dass meine Haare sich sobald es regnet total kräuseln und dann sieht der Bob einfach blöd aus. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich wie ich die Haare trotz Feuchtigkeit glatt bekomme? Könnt ihr mir da irgendwelche Produkte empfehlen?

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 201 Beiträge
  • 277 Punkte

Vielleicht hast du mit einem Haarschaum/mousse ein bisschen mehr Erfolg ^_^.

Mitglied girlY ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 17:44 Uhr
girlY
  • 100 Beiträge
  • 164 Punkte

Schutz für Haare bei Glättung

Hallo ihr!

ich habe mir vor ein paar tagen ein glätteisen im internet bestellt und das funktioniert auch alles ganz gut. das problem ist nur, dass meine haare zwar schön glatt, dafür aber auch total trocken und etwas spröde werden. ist das normal oder mache ich etwas falsch? wie sollte man die haare pflegen wenn man die häufiger mal glättet?

Mitglied Ginichen ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 08:17 Uhr
Ginichen
  • 127 Beiträge
  • 191 Punkte

Das weiß man als Anfänger vielleicht nicht, aber es gibt ein Haarglättungsspray, was man sich vor dem Glätten drauf macht.
Dadurch gehen die Haare auch nicht so kaputt.

Mitglied peaches ist offline - zuletzt online am 27.03.15 um 14:53 Uhr
peaches
  • 138 Beiträge
  • 154 Punkte
Hitzeschutzspray!

Du solltest unbedingt eine pflegende Spülung verwenden und vor dem Glätten einen Hitzeschutz-Spray auftragen, das bewahrt die Haare vor Bruch, Spliss und Glanzlosigkeit.

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte

Ist wohl logisch, dass wenn man mit einem heißen Eisen die Haare bügelt, sie trocken und kaputt werden. Dafür muss man kein Physik-Genie sein um zu wissen, dass Hitze austrocknet.

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 171 Beiträge
  • 191 Punkte

Es ist ganz wichtig vor dem Glätten das Spray zu benutzen! Die starke Hitze ist nicht gut für die Haare.

loramay
Gast
loramay

Gibt es einen Hitzeschutz ohne Silikone?

Hallo Mädels!

Ich benutze seit einigen Monaten schon nur noch Shampoos und Spülungen ohne Silikone. Jetzt muss ich mir aber am Wochenende die Haare glätten und brauche dafür auf jeden Fall einen Hitzeschutz. Wisst ihr, ob es da auch einen ohne Silikone gibt? Ich weiß das leider nicht. Vielen Dank schonmal für jede Antwort und noch einen schönen Abend!

Mitglied meeLLieh ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 15:18 Uhr
meeLLieh
  • 180 Beiträge
  • 216 Punkte

Ja, das gibt es. Die sind aber ziemlich teuer!

Stuffl
Gast
Stuffl

Ich habe mal einen in einem Laden für Friseurzubehör gekauft, hat allerdings 18 Euro gekostet. Das wars mir aber wert, es geht schließlich um meine Haare!

louisa24
Gast
louisa24

Kann man die Haare glätten, ohne sie zu schädigen?

Hallo! Ich habe furchtbar wellige Haare, finde ich schon immer schrecklich. Jetzt las ich, daß man die Haare mit einem Glätteisen, glatt machen kann. Ich kenne dieses Gerät nicht und würde mich auch, glaube ich, nicht trauen, mit einem heissen Gerät die Haare zu glätten. Oder könnt ihr mir Tipps zum richtigen Glätten geben-also ohne daß die Haare geschädigt werden? Das wäre super! Danke! ! ! LG louisa24

Mitglied Superbarcelona ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 12:53 Uhr
Superbarcelona
  • 153 Beiträge
  • 189 Punkte

Du kännst ein Glätteisen nicht Oo?? das hat fast jede Frau zu Hause. Kauf dir am besten ein Ionenbeschichtetes Eisen und les dir die Anweisung durch. Falls du es bisher noch nicht getan hast.

Bergpalme
Gast
Bergpalme

Können nur Locken geglättet werden und große Wellen nicht?

Hi, ich komme gerade vom Friseur.
Ich war dort, weil ich meine dicken gewellten Haare glätten wollte. Doch der gute Mann sagte, dass man nur Locken und nicht große Wellen glätten könne.
Jetzt wollte ich euch schnell fragen ob er Recht hat und ob ihr vielleicht ein Produkt kennt, mit dem ich meine Haare doch noch glatt kriege.
Danke euch für jeden Rat.
Gruß Bergpalme

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 188 Beiträge
  • 248 Punkte
Auch Wellen kannst du glätten!

Hallo Bergpalme!
Ich weiß nicht, warum der Friseur dir das erzählt hat. Vielleicht hast du mit ihm über eine dauerhafte Haarglättung gesprochen? Damit kenne ich mich nicht so aus, aber es soll sehr schädlich für die Haare sein. Mit einem ganz normalen Glätteisen bekommst du gerade Wellen schön glatt, das kann man selbst bei nur leicht gewellten Haaren anwenden.
Gruß Mandy

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 171 Beiträge
  • 211 Punkte

Mit dem Glätteisen ist das eigentlich kein Problem. ich wundere mich über deinen Friseur, vielleicht solltest du dir einen neuen suchen x.x

sonne
Gast
sonne

Welche guten Glatt-Effekt-Produkte kennt ihr?

Hallo allerseits!

Ich habe leider immer leicht gekringelte und gelockte Haare und besonders bei hoher Luftfeuchtigkeit ist es extrem. Da ich aber nicht jeden Morgen die Zeit habe meine Haare mit einem Glätteisen zu bearbeiten, wollte ich hier mal nachfragen ob vielleicht jemand von euch wirklich gute Glatt-Effekt-Produkte kennt. Das wäre wirklich total lieb! Ich freue mich auf eure Tipps :-)

Mitglied Longi ist offline - zuletzt online am 03.09.15 um 21:18 Uhr
Longi
  • 20 Beiträge
  • 21 Punkte
Locken sind viel schöner

Und glattes Haar ist langweilig. Findest Du nicht?

Mina21
Gast
Mina21

Was benutzt ihr, um den Pony für den Tag zu glätten?

Hallo! ich habe naturgelocktes Haar und mache mir fast jeden tag eine Pferdeschwanz, oder binde die Haare sonstwie zusammen. Mich stört es aber, wenn der Pony sich so stark kräuselt. Ich glätte ihn mir zwar jeden Morgen, aber das hält nur für circa eine Stunde. Mit welchem Produkt würde der geglättete Pony den ganzen Tag über halten? Ich danke euch für jeden hilfreichen Tipp! LG Mina21

Mitglied maureen13 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 13:10 Uhr
maureen13
  • 102 Beiträge
  • 138 Punkte

Eine Glättungscreme von L'oréal professionelle... Einfach mal im Fachgeschäft nachfragen (oder beim Friseur!)

rabea17
Gast
rabea17

Kann man welliges Haar ohne Glätteisen glatt bekommen?

Hallo! Ich möchte meine gewellten Haare gerne glatt machen, weiss aber nicht, wie ich das machen könnte. Ich habe es schon mit Shampoos versucht, die eine glättende Wirkung versprechen. Zum Beispiel das Shampoo von Dove, El Vital und Antifrizz. Leider wirken sie bei mir nicht. Ich weiss auch nicht, wie ich sie föhnen soll. Könnt ihr mir bitte sagen, wie ihr das hinbekommt? Danke!!! LG rabea17

Sara
Gast
Sara
Hi

Ja das würde mich auch Interressieren Du spricht mir aus der Seele!

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 162 Beiträge
  • 218 Punkte
-.-

Das geht nicht. Ich habe es schon mit allem versucht, aber auf Dauer hilft einfach nichts.

Tinalein
Gast
Tinalein
Creme

Gibt es nicht so eine Glättungscreme?? Die kann man sich nach dem Waschen ins Haar schmieren und dann damit die haare Glatt föhnen. Habs aber noch nicht ausprobiert, nur davon gehört.

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 201 Beiträge
  • 277 Punkte

John Frida 3-days-straight. Hat mir zuminndest geholfen :).

Mitglied tinatina ist offline - zuletzt online am 22.10.13 um 18:08 Uhr
tinatina
  • 13 Beiträge
  • 17 Punkte

Die Haare kannst du chemisch glätten.... Jedoch ist das ganze sehr stark und hat auch Nebenwirkungen, ich rate also grundsätzlich davon ab...

Mitglied winzig ist offline - zuletzt online am 25.12.15 um 21:38 Uhr
winzig
  • 110 Beiträge
  • 146 Punkte

Wer hat Erfahrung mit dem "DUKE TEXTURIZER"?

Hi, meine Freundin will, daß ich ihre extrem krausen Haare mit dem DUKE TEXTURIZER glätte.
Sie will nicht zum Friseur und hat sich das Zeug in einem Afro-Shop gekauft.
Allerdings habe ich keinen blassen Schimmer, was man bei dieser chemischen Glättung beachten muß.
Wie verteilt man das richtig, soll man es erst in der Hand verteilen und dann aufs Haar geben?
Welchen Kamm soll ich nehmen und wie schüztze ich ihre Ohren, Stirn usw vor dem scharfen Mittel?
Kann ich einfach eine Wund und Heilsalbe nehmen?
Sollte ich selber auf jeden Fall Handschuhe benutzen?
Meine Freundin wollte noch wissen, ob ihre Haare durch diese Glättung vollkommen das Volumen verlieren, wie beim Haarglätter...
Ist jemand unter euch der Erfahrung mit dem amerkanischen DUKE TEXTURIZER hat?
Für Tipps zur Anwendung sagen wir DANKE!!!

Mitglied Blueeyes86 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 18:52 Uhr
Blueeyes86
  • 201 Beiträge
  • 277 Punkte
Neeeein

Oh Gott!!! Macht das nicht!! Wenn keiner von euch ne Ahnung hat wie genau das funktioniert kann das doch nur schiefgehen!!!!! Sie soll lieber zum Friseur gehen, bevor sie sich die Haare runiert.

Mitglied winzig ist offline - zuletzt online am 25.12.15 um 21:38 Uhr
winzig
  • 110 Beiträge
  • 146 Punkte

Oh...okay...Dann sag ich ihr das^^

claudia68
Gast
claudia68

Infos zum Thema chemische Haarglättung

Hallo allerseits!

Ich hätte super gerne richtig schöne glatte Haare und das schon seit ewigen Zeiten. Natürlich habe ich mir die mal für einen Tag glätten lassen, aber das ist ja immer mega aufwendig und hält leider auch nicht lange. Online habe ich aber jetzt gelesen, dass es auch chemische Haarglättungen gibt. Wie kann ich mir das vorstellen und wie schädlich ist das für die Haare?

Sylke
Gast
Sylke
Chemische Haarglättung

Uuh, das würde ich nicht machen.
hört sich zwar gut an, aber kann nicht gut für die haare sein.
haarausfall ist da doch vorprogrammiert...

Mitglied Dominik123 ist offline - zuletzt online am 12.08.15 um 20:56 Uhr
Dominik123
  • 65 Beiträge
  • 93 Punkte

Mach es nicht. Eie Freundin meinerseits hat es getan, und sie hat dickes schwarzes Haar gehabt, mit eigentlich schönen Locken. Aber durch die Dauerglättung sind ihr die Hälfte der Haare ausgefallen, das ist wirklich nichts, was du gerne hättest, glaub mir...

katja25
Gast
katja25
Nur Nachteile auf Dauer...

Das kostet viel, macht dir Haare kaputt und am Ende bereust du es, vertrau mir.

Schadi15
Gast
Schadi15

Wie kann man "Afrohaare" etwas entkräuseln?

Wenn ich dunkele Haut hätte, sähe ich aus wie eine Afrikanerin. Allerdings möchte ich meine "Afrohaare" lieber etwas glatter haben. Glätteisen haben keine wirkliche Änderungen gebracht. Hat jemand von euch noch Ideen, wie ich diese Haare in den Griff gekommen kann? Danke für jeden Tipp. Gruß, Schadi

Shannon
Gast
Shannon
Haarbändigung

Hey Schadi,
um jene Haare erfolgreich zu glätten, die dem afrikanischen Haartyp gleichen, solltest du auch die gleichen produkte verwenden ;)
Es gibt chemische Entkräuselungscremes, die man in Afro-shops bekommt, aber ich glaube dass diese für dich etwas zu stark wären, da du ja doch keine wurzeln in dem exotisch-warmen Kontinent liegen hast ;)
Du könntest es auch mit produkten von John Frieda probieren, oder lass dich von einem Pro beraten. Viel Glück :D

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 216 Beiträge
  • 276 Punkte
Krauses Haar bändigen

Sind deine Haare dnen noch gesund? Oder schon völlig kaputt? Wenn sie kaputt geht - lass sie schneiden.
Geh am besten zu einer Frisöse, die Ahnung hat.

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 124 Beiträge
  • 174 Punkte
Olivenölspray für krauses Haar aus dem Afroshop

Geh mal zum nächsten Afroshop und frag, ob die Olivenölspray haben, kostet auch nciht viel. Einfach vor dem Waschen auf die Haare sprayen!
Alternativ kannst du auch Babyöl nehmen, das ist aber in der Anwendung nicht so komfortabel.

Mitglied vie ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 21:28 Uhr
vie
  • 117 Beiträge
  • 183 Punkte

Welches Pflegespray mit Hitzeschutz eignet sich, um die Haare im feuchten Zustand zu glätten?

Welches Pflegespray eignet sich, wenn man sich das Haar glätten möchte, wenn es noch feucht sind?
Es sollte auf jeden Fall einen guten Hitzeschutz haben...kennt ihr ein gutes, empfehlenswertes Produkt?
Danke
LG vie

Mitglied pLayergiirL ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 09:05 Uhr
pLayergiirL
  • 98 Beiträge
  • 150 Punkte

Da vertraue ich immer auf die produkte von got2be und wurde bisher nie enttäuscht !

Sternchen31
Gast
Sternchen31

Erfahrungsaustausch zum Thema Dauerglättung

Hallo liebes Forum. Ich bin am überöegen mir eine Dauerglättung machen zu lassen, da ich Naturkrause Haare habe, die immer wieder schwer zu bändigen sind und nicht schön aussehen. Ja, daher die Idee. Aber ich weiß nicht genau, wie das dann mal aussieht, wenn ich die nicht mehr haben will, also rauswachsen lasse. Sieht doch sicherlich seltsam aus oder? Wie sind eure Erfahrungen damit? Vorher und auch hinterher?

Mitglied MadameLovely ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:05 Uhr
MadameLovely
  • 162 Beiträge
  • 190 Punkte
Haardicke

Eine Freundin hat es gemacht, sie hat aber auch extrem dickes Haar. Das sollte dir klar sein, wenn du deine Haare dauerglätten lässt, dann wird ja auch das Volumen zusammengestaucht. Würde ich dir also nur empfehlen, wenn du wirklich dickes Haar hast.

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 178 Beiträge
  • 234 Punkte

Also ich habs einmal gemacht - und nie wieder XD. Es war schrecklich, die Glättung rauswachsen zu lassen. Das sah total behindert aus, ein welliger, sich krausender Ansatz und der Rest glatt. Und immer wieder nachglätten zu lassen ist auch keine Dauerlösung, die Haare fallen ja aus..

Mimi82
Gast
Mimi82

Also wenn du es wirklich machen willst, kannst du mit einer Preisspanne von 100-300 Euro rechnen, je nach Länge und Dicke der Haare. Billiger wäre es, deine Naturkrause mit Feuchtigkeit zu pflegen und deine schönen Locken zu formen. Ist doch eh Trend im Moment. Sei froh, dass du solche Haare hast! :)

zoe76
Gast
zoe76

Brauche Tipps zur Anwendung von "X-Tenso" Glättungsmittel!

Hallo! Ich habe von Natur aus krause Haare, was mir ganz schön auf die Nerven geht. Jetzt will ich sie mir selber glätten und zwar mit X-Tenso von Loreal. Mein Freund hat mir das aus der Stadt mitgebracht. Allerdings kann ich keine Gebrauchsanleitung finden. Muß man es ins nasse oder trockene Haar geben? Wer von euch hat sich die Haare geglättet und kann mir sagen, wie ich richtig vorgehen muß? Vielen Dank für die Hilfe! LG zoe76

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte
Anleitung

Du musst es auf jeden Fall ins nasse Haar packen, da es sonst nicht viel hilft. :D. Also, du unterteilst deine Haare nach dem Waschen in einzelne Partien und verteilst die Creme. Nach einiger Einwirkzeit legst du noch die Fixierung drauf, wäschst alles aus und lässt nochmal die Haarmaske einwirken. Alles ausspülen, und dann das haar stylen.

Mitglied marcysee ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 20:14 Uhr
marcysee
  • 114 Beiträge
  • 200 Punkte

Ich kann dich verstehen. Ich hatte auch krauses Haar ohne Ende und habe mich dann für eine Dauerglättung beim Friseur entschieden. Gefällt mir so viel besser!

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 202 Beiträge
  • 248 Punkte

Ich bin ja nicht der Fan von dieser Creme. Für mich funktionieren John Fridas Glattserie und ein Glätteisen ebenso gut :).

Mitglied happyfeet ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 10:52 Uhr
happyfeet
  • 107 Beiträge
  • 109 Punkte

Wieso bekomme ich trotz Glätteisen Locken?

Hallo an alle!

Ich habe recht dickes Haar und auch leichte Naturlocken. Da ich aber lieber glatte Haare hätte, habe ich mir vor kurzem ein Glätteisen angeschafft. Das wird auch besser damit, aber nach kurzer Zeit kommen die Locken dann doch wieder durch. Habt ihr noch einen Tipp für mich, was ich ausprobieren könnte? Das wäre wirklich super nett!

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte
L'Oreal X-Tenso

Super zeug, allerdings ordentlich chemie drin.
hält im optimalfall 2-3 monate

Mitglied happyfeet ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 10:52 Uhr
happyfeet
  • 107 Beiträge
  • 109 Punkte
Chemie...

Gibt es auch ein Produkt,das meine Haare nicht dermaßen mit Chemie belasten würde? Aber sonst danke für den Tipp :)

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 205 Beiträge
  • 267 Punkte
Haare ausdünnen lassen?

Ich hab auch sehr starke Locken und weiß nicht, wie ich die glatt kriegen sollte. Eine Freundin hat mir jetzt empfohlen die Haare ausdünnen zu lassen. Ich glaub ich versuch das mal.

greta
Gast
greta
Wichtig sind hitzeschutzprodukte

Wichtig sind hitzeschutzprodukte, weil die hitze die haare doch stark angreift. gibt ja alle möglichen methoden wie chiglättung oder yukomethode, aber das ist mir alles zu teuer. ich hab einfach ein gutes glätteisen und ein paar pflegeprodukte, für ein paar stunden hab ich dann wenigstens glatte haare.

Noreia
Gast
Noreia
Glattföhnen?

Glattföhnen über eine Rundbürste hast Du bestimmt schon versucht, oder? (Natürlich kalt föhnen). Ansonsten kenn ich auch nur Chemiebomben ;D

Mitglied Ginichen ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 08:17 Uhr
Ginichen
  • 127 Beiträge
  • 191 Punkte

Wer hat Tipps zum Thema Haare glätten?

Hallihallo!

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, was das Thema Haare glätten angeht? Ich habe das vor einigen Tagen man ausprobiert und das hat leider überhaupt nicht funktioniert. An manchen Stellen waren die Haare anschließend ganz schnell wieder lockig. Was mache ich falsch und wie könnte es vielleicht besser klappen? Freue mich über jeden Tipp!

Mitglied chrissy ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 16:57 Uhr
chrissy
  • 189 Beiträge
  • 239 Punkte

Besorg dir mal so ein Spray, was du vor dem glätten auf die Haare machst, dann bleiben sie geschmeidiger und das glätten funktioniert auch besser .

Mitglied supermaria ist offline - zuletzt online am 14.03.14 um 15:46 Uhr
supermaria
  • 575 Beiträge
  • 583 Punkte
...

Wie hast du sie denn geglättet? :)

Mitglied ZOExixi ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 22:11 Uhr
ZOExixi
  • 108 Beiträge
  • 156 Punkte

Mit welchem Produkt bekommt man einen schnurgeraden Pony mit Wirbel dauerhaft glatt?

Hi, vielleicht kennt ihr das Problem: gerader Pony mit Wirbel...?
Ich glätte ihn jedem Morgen mit einem Glätteisen, damit der Wirbel nicht mehr zu sehen ist und der Pony schön glatt wird.
Aber.. schon mach kurzer Zeit stehen die Haare wieder ab...:(
Der Pony geht bis über die Augenbrauen und ich habe dunkelbraunes Haar...welches Produkt könnte mir weiterhelfen?
Danke euch für jede hilfreiche Antwort.
LG Zoeixi

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte

Gegen Wirbel machst du leider nichts...:(

Janova
Gast
Janova

Wieso sind meine Haare nach dem Glätten elektrisiert?

Hallo zusammen!

Vielleicht kennt ihr das ja auch. Wenn ich meine Haare geglättet habe, sind die danach voll oft so elektrisiert. Wisst ihr wie ich das meine? Das ist ziemlich nervig und es ist dann auch nicht so leicht die zu stylen. Wisst ihr was man dagegen machen kann? Gibt es da spezielle Pflegeprodukte oder so? Freue mich über jeden Tipp!

Mitglied sisi987 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 14:19 Uhr
sisi987
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte
Frizz

^Hallo Janova,
das Phänomen heißt "Frizz". Vor allem im Winter oder wenn man Plastikschuhe anhat hab ich das oft. Ist ziemlich ätzend, kann ich genau verstehen. Es gibt glaub ich so anti-frizz-Produkte, ich benutze aber meist einfach etwas Wasser, auf die Haare sprenkeln, dann die Haare zusammenbinden, noch ein bisschen Haarspray drauf und meist ists dann gut.
Viele Grüße!

Mitglied girlY ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 17:44 Uhr
girlY
  • 100 Beiträge
  • 164 Punkte
Keramikglätteisen oder Flatliner

Meine Mitbewohnerin schwört auf Keramikglätteisen. Sonst ist ein Flatliner ganz gut

Sita16
Gast
Sita16

Kann man Afrokrausen glatt bekommen?

Hallihallo!

Ihr kennt doch Afrokrausen, also die krassen Frisuren. Mich würde mal interessieren, ob man die eigentlich auch glätten kann oder eher noch dauerhaft glatt bekommt. Wie könnte das gehen? Oder ist das gar nicht möglich? Wisst ihr irgendetwas darüber? Ich würde mich sehr über ein paar Beiträge freuen! Schönes Wochenende nochmal!

Sarahno
Gast
Sarahno

Das kriegt man mit einem glätteisen wohl schon hin, dauert aber ewig lang und man braucht echt viel geduld !

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte
Krauses Haar ist widerspenstig

Das Problem kennen alle mit krausen Haaren. Man muss das Haar auf jeden Fall vorher gut behandeln, da es sonst durch die ganze Glättungsprozedur zu stark beansprucht wird.

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte

Welche Pflegeprodukte braucht man zusätzlich zum Glätteisen?

Hallihallo!

Ich habe seit kurzem einen neuen Haarschnitt und seitdem benutze ich auch regelmäßig ein Glätteisen. Das strapaziert die Haare aber ganz schön und deswegen will ich die jetzt auch mehr pflegen. Gibt es da bestimmte Produkte, die sich besonders eignen? Erzählt mir doch mal bitte von euren Erfahrungen! Vielen Dank im voraus!

Mitglied Schenas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 19:16 Uhr
Schenas
  • 148 Beiträge
  • 164 Punkte

Du solltest auf jeden Fall einmal wöchentlich eine Haarkur draufmachen damit die Haare nicht total abbrechen wenn du andauernd das Glätteisen benutzt!! Ich glaube es gibt auch so extra Spray was man vorher auf die Haare machen soll.

Mitglied xKusmenina ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 18:28 Uhr
xKusmenina
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte

Ich benutze zusätzlich ein Hitzeschutzspray,das ich vor jedem Durchzug mit dem Glätteisen draufsprühe, um meine Haare optimal zu schützen. Die Investition lohnt sich ;)

Mitglied Jason19 ist offline - zuletzt online am 04.10.15 um 09:14 Uhr
Jason19
  • 116 Beiträge
  • 260 Punkte

Also ich nehme immer alle Produkte einer Plegeserie - entweder von Wella, Nivea oder L'Oréal

Mitglied peaches ist offline - zuletzt online am 27.03.15 um 14:53 Uhr
peaches
  • 138 Beiträge
  • 154 Punkte
Hitzeschutz

Am wichtigsten ist das Auftragen eines Hitzeschutz-Sprays, bevor du die Haare glättest. Dieser Spray verhindert, dass die extreme Hitze deine Haare kaputt macht und sie glanzlos und splissig werden.

annalisbeth
Gast
annalisbeth

Wie kriege ich meinen Pony glatt?

Hallo Leute!

Ich habe erst seit kurzem einen Pony und bin auch ganz zufrieden damit. Als ich aber vom Friseur kam war der richtig schön glatt und das bekomme ich jetzt alleine nicht mehr so gut hin. Gelockt gefällt mir das aber nicht so gut. Wie bekommt man einen Pony schnell und einfach geglättet? Hat jemand einen Tipp für mich? Ich würde mich freuen!

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte
Rundbürste plus Föhn

Am besten den Pony über eine runde dicke Bürste legen und mit dem Föhn aufwärmen. Der Pony nimmt die Form der Bürste an, dann abkühlen lassen und fertig ist der glatte Pony.
Sollte es bei dir nicht so klappen, den Pony vorher mit Wasser oder Schaumfestiger anfeuchten!

zimona2
Gast
zimona2
Glätteisen zum glätten

Super Tipp mit der Rundbürste!Sonst direkt zum Glätteisen greifen.Schließlich ist es zum GLÄTTEN da :)

elstergirl
Gast
elstergirl

Kann man ein Glätteisen auch bei strapaziertem Haar verwenden?

Hallo!

Ich habe von Natur aus wellige und leicht lockige Haare und würde die sehr gerne mal richtig glatt sehen. Ich kann mir nämlich vorstellen, dass mir das ganz gut stehen würde. Leider sind meine Haare vom vielen Färben zurzeit aber leicht strapaziert und trocken. Ist das ein Problem oder kann ich trotzdem guten Gewissens ein Glätteisen benutzen?

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 220 Beiträge
  • 308 Punkte

Du kannst das Glätteisen trotzdem benutzen, allerdings solltest du dir dann ein extra Pflegeprodukt für die Haare kaufen, da das Glätten die HAare noch mehr austrocknet..

schwestermaus
Gast
schwestermaus

Glättet man Haare trocken oder nass?

Hallihallo!

Ich habe mir letzte Woche ein Glätteisen gekauft, aber das bisher noch nicht benutzt, weil ich mir noch unsicher wegen dern richtigen Anwendung bin. Glättet ihr eure Haare trocken oder nass? Was ist besser und wie macht man das normalerweise? Kennt sich jemand von euch da aus? Danke im voraus für jede Antwort!

kassandra
Gast
kassandra

Ich glätte meine Haare lieber trocken.
stinkt immer so wenn sie noch nass sind.

katharinar3
Gast
katharinar3

Wie benutzt man ein Glätteisen richtig?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe seit etwa einem Monat ein Glätteisen, aber irgendwie funktioniert das nicht richtig. Ich denke mal, dass ich das irgendwie falsch benutze, weil meine Haare nach dem Glätten immer nach ca. einer Stunde schon wieder lockig werden. Mein Glätteisen war allerdings auch ein echtes Schnäppchen. Ist das denn normal so? Was mache ich sonst eventuell falsch?

Mitglied LittleCookie ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 12:38 Uhr
LittleCookie
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte

Ich glaube,dass du zusätzliche Cremes benötigst, um deine Haare dauerhaft glätten zu können (zumindest länger als eine halbe Stunde :D). Wie wäre es mit der Glättungscreme von John Frieda? Das hat zumindest mir immer geholfen....

Suse55
Gast
Suse55

Solltest du deine Haare wirklich dauerhaft glätten wollen, müsstest du dir das schon beim Friseur machen lassen...Das kostet natürlich, je nachdem, wie lang das Haar ist, aber im Endeffekt muss man später nur den Ansatz nachglätten lassen. Das funktioniert dann ähnlich wie eine Coloration, die man rauswachsen lassen muss.

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte

Darf man schwarz gefärbte Haare mit roten Strähnen (dauerhaft) glätten?

Hi,ihr Lieben! Ich habe mir meine Haare jetzt schwarz gefärbt und anschliessend rote Strähnen reingemacht. Jetzt würde ich meine Haare gerne dauerhaft glätten lassen, weil mir die locken nicht mehr gefallen. Doch irgendwo im Forum las ich, daß man das nicht darf. Allerdings kann ich den Beitrag nicht mehr finden. Deshalb muß ich die Frage stellen: Darf man mein gefärbtes Haar dauerhaft glätten?
Wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen würdet. LG katja

Caroline
Gast
Caroline
Dauerhaft glätten

Wüsste nicht, wieso man das nicht dürfte. Am besten fragst du da deinen Friseur.

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte
Danke ;)

Da wird mein Stammfriseur sich aber freuen^^...

Mitglied Babsie ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:32 Uhr
Babsie
  • 195 Beiträge
  • 225 Punkte

Wie bekomme ich meine Haare trotz Feuchtigkeit glatt?

Hallo!

Momentan ist es ja ständig feucht draußen und meine Haare sehen davon einfach nur schrecklich aus und stehen in alle Richtungen. Ic bekomme die einfach nicht gebändigt, weil es ständig stürmt oder regnet und sich bei mir dann Löcken bilden. Habt ihr einen Tipp für mich? Wie bekommt man seine Haare trotz diesem Wetter glatt? Danke im voraus!

sophie
Gast
sophie
Hilfsmittel??

Mittlerweile gibt es doch viele verschiedene Anti-Frizz-Produkte oder andere Mittel für glatte Haare. Schonmal ausprobiert?

Ansonsten rate ich bei unangenehmen Wetter die Haare in einem Zopf oder Dutt oder ähnlichem zusammenzustecken. Erspart dir den Stress mit dem Glätten :-)

Lisa20
Gast
Lisa20

Verlieren die Haare ihre Sprungkraft, wenn man sie jeden Tag glättet?

Hallo!
Ich habe sehr langes Haar mit schönen
Naturlocken.
Allerdings nerven mich die Locken momentan und würde sie mir für ein paar Wochen gerne mit einem Glätteisen (mit Titan-Beschichtung) glatt machen.
Wie ist das-könnten die Haare durch das Glätten dann ihre Sprungkraft verlieren, so daß ich mich dann fürchterlich ärgere, daß ich keine Locken mehr habe?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Wäre supernett, wenn ihr berichten würdet.
LG Lisa20

Mitglied JoLLe ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 19:25 Uhr
JoLLe
  • 162 Beiträge
  • 198 Punkte

Hallo Lisa,
ich habe auch eigentlich naturlocken und mir dann meine Haare eine Zeit lang geglättet, ich bereue es!!!
das glätten hat meine haarstruktur total verändert und sie sind nicht mehr wie vorher...da hilft nur komplettes abschneiden, aber das traue ich mich nicht :((

Twiggl
Gast
Twiggl

Wie kann man am besten Naturwellen glätten?

Hallo allerseits!

Ich habe von Natur aus leicht gewellte Haare und würde die einfach gerne mal glatt sehen. Geht das gut mit Glätteisen oder könnt ihr mir noch irgendwelche anderen Produkte empfehlen? Womit habt ihr gute Ergebnisse erzielt? Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir da weiterhelfen könntet! Danke im voraus!

Isabell
Gast
Isabell
Hey,

Also am besten benutzt du vorm glätten ein glättungsshampoo z.b von Syos.dan tust du Glättungspflege ins haar knetten.Die schützen dein haar gleich vor der Hitze und sie werden glättet.dan gönnen und haare glätten.dan sind sie bei mir super glatt!!!hoff ich könnt helfen :-P

Elana
Gast
Elana
Das hilft nur kurz

Sobald deine Haare feucht werden, kommen die Wellen wieder.. Leider :-(
Dauerhafter ist nur die chemische Glättung beim Friseur. Da sie sehr aggressiv ist, brauchen die Haare danach viel Pflege mit Kur.

Mia19
Gast
Mia19

Heißt Haare glätten auch gleichzeitig immer ein Aus fürs Volumen?

Hey, ich bin ganz neu hier und auch zum Thema Haare glätten habe ich noch nicht viel gemacht. Habs jetzt mal probiert und finde es voll schön, wenn die Haare so glatt sind (habe eigentlich Naturkrausen). Was mir nicht gefällt ist, dass sie danach total platt sind! Ganz ohne Volumen und einfach nur wie Spaghetti am Kopf. Ätzend. Schließt das Eine das Andere aus?

Mitglied alexandroo ist offline - zuletzt online am 10.07.12 um 09:21 Uhr
alexandroo
  • 28 Beiträge
  • 32 Punkte
...

Also ich Glätte sie mir auch und habe null Probleme damit. Kauf dir am besten volumen Shampoo und volumen Haarspray! ;D

Luise
Gast
Luise

Wie häufig sollte man ein Glätteisen maximal benutzen?

Hallo allerseits!

Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Glätteisen mit regulierbarer Temperatur gekauft. Meine Haare sind allerdings sehr fein und dünn und ich kann mir vorstellen, dass häufiges Glätten denen nicht so gut tun würde. Wie häufig sollte man sich daher wöchentlich oder monatlich maximal die Haare glätten? Gibt es da vielleicht so eine Art Faustregel?

LG
Luise

Mitglied alexandroo ist offline - zuletzt online am 10.07.12 um 09:21 Uhr
alexandroo
  • 28 Beiträge
  • 32 Punkte
..

Also ich würde dir empfehlen sie nur 2-3 mal die Woche zu Glätten! Dazu würde ich mir vorher noch ein Hitzeschutz spray für deine haare kaufen damit sie nicht so schnell kaputt gehen:D

Zwillingsgirl
Gast
Zwillingsgirl

Welches Mittel macht meinen Traum von glatten Haaren wahr?

Hallo! Ich habe schulterlange, dicke Haare mit einer Naturkrause, wie es sie selten gibt. Meine Locken sind kaum zu bändigen und stehen in alle Richtungen ab. Ich beneide alle Frauen, die schöne glatte Haare haben. Was meint ihr, könnte man meine Haare auch glätten? Könnt ihr mir ein Mittel nennen? Schön wäre es, wenn meine Haare nicht darunter leiden würden. Ich danke euch im Voraus! LG

Mila
Gast
Mila
Tipp

Ich würde es mal mit einem Glätteeisen ausprobieren.Morgens einfach Haare waschen und Hitzeschutz spray trauftun. Ich denke du weißt wie man ein Glätteeisen bennutzt ;D Ich hoffe mein Tipp hilft dir (:

sarina
Gast
sarina

Kann man Anti-Frizz Produkte empfehlen?

Ich habe unglaublich krauses Haar und habe schon viele glättende Produkte ausprobiert,bis auf die Anti-Frizz Produkte.Wer hat Erfahrungen mit diesen Produkten gemacht?Glätten und entwirren,sie wirklich so gut,wie versprochen?Wer kann mir mehr über Anti-Frizz Produkte berichten?Vielen Dank!Gruß sarina

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Schwachsinn,

Sogar bei mir - und dabei sind meine Haare nur leicht (!!!) wellig. Aber eine Glaettung kann ich bei swoas echt nicht erkennen. Also bei krausen Haar geht sowas dann erst recht nicht, die kann man einfach nicht mit Sprays glaetten.

lilly
Gast
lilly

Kann ich meine Kunsthaarperücke glätten?

Hallo,mir sind durch eine Chemo alle Haare ausgefallen.Zum Glück gibt es ja Perrücken.Ich habe mir eine lockige gekauft,weil das meinen früheren Haaren sehr ähnlich sieht.Ich möchte aber auch mal probieren,wie mir glatte Haare stehen.Kann ich die Perücke auch mit einem Glätteisen bearbeiten?Vielleicht kann mir jemand helfen.Vielen Dank,lilli

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Hm,

Nee, mit dem Glaetteisen wird das nicht gehen, davon wuerden die Kunsthaare dann sicher kaputtgehen. Moeglicherweise wuerden sie schmelzen oder so.

Bianca
Gast
Bianca
Bitte nicht!

Die haare schmelzen sofort! du darfst die haare auch nicht föhnen! wenn dann nur auf kaltstufe! je nach qualität der haare können sie sich schon durch die hitze der sonne im sommer verformen! ging mir mal so mit ner clip-in strähne!
auch vorsichtiges kämmen ist wichtig. die "haare" wenn überdehnt werden kräuseln sie sich wie ein geschenkband! dann kannst du sie wegschmeissen. wär schade drum. bitte mit "samthandschuhen" anfassen!
Wünsch dir alles gute, damit du wieder gesund wirst.

Xenia
Gast
Xenia

Freundin fragen oder alleine?

Hallöchen!

Ich habe mir gestern endlich ein Glätteisen für meine Haare gekauft und möchte das heute vor dem Feiern gehen gerne mal ausprobieren. Da ich das aber noch nie gemacht habe überlege ich eine Freundin zu fragen ob sie mir hilft. Was meint ihr, ist das notwendig, oder kann man das auch als Anfänger problemlos alleine machen?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 423 Beiträge
  • 435 Punkte
Natürlich

Du kannst es auch alleine versuchen, so schwer ist das nicht. Nimm dir etwas Zeit und bleibe ruhig, auch wenn es am Anfang nicht so gut klappt. Dann Strähne für Strähne durchgehen. Am besten klipst du die anderen Haare beiseite, damit du dich nicht verhedderst. So solltest du keine Probleme haben.

rebecca
Gast
rebecca

Haare alleine vor dem Spiegel glätten

Hallööchen, ich habe etwas Locken in meinen Haaren von Natur aus drin. Über eine Freundin konnte ich mir ein Glätteisen ganz billig kaufen. Damit wollte ich gestern auch meine Haare selbst vor dem Spiegel glätten. Das hat aber garnicht geklappt. Ich habe bestimmt eine Stunde probiert die Haare glatt zu bekommen, aber nach einer Stunde waren sie wieder normal. Was habe ich falsch gemacht? Normal halten die geglätteten Haare doch viel länger oder? Bidde würde mich rieeeeeeeesig über nen paar tips freun ^^

Mitglied Kleines ist offline - zuletzt online am 23.06.10 um 01:07 Uhr
Kleines
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Ich hab das gleiche problem

Ich hab haare bis kurz under dem kinn und habe auch ein paar wellen un locken.es kann durchaus sein das du ein billig ding(wie ich hab)gekauft hast.
is gibt ein ganz kleinen vonschwarzkopf(glaub ich)da kannst du locken machen udn gaaanz glatt machen.einfach eine haarsträhne nehmen,die haare zwischen dem glätteisen nehmen und dann 3x wiederholen
dann is die strähne schon mal glatt.
das is aber bei i-einer guten firma für haarprodukte das wurde bei dsds 09-10 gezeigt mt7i den styling tipss
lg sylvana

Unbeantwortete Fragen (55)

Nagihan
Gast
Nagihan

Haarausfall nach chemischer Glättung

Hallo ihr Lieben,
ich habe gestern auf meine langen blondierten Haare diese Chemische Glättung gemacht, nun sind meine haare bis zur hälfte weg 😭😭😭 Haarausfall PUR!! ich bin so am heulen meine kopfhaut ist sehr empfindlich und es ist schon ganz rot,dick und ausgetrocknet ich bin sprachlos habe meine schönen langen haare verloren was soll ich tuen was hilft dagegen bitte um eure HILFE BITTE 😔😔

Mitglied majaGirl ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 14:01 Uhr
majaGirl
  • 115 Beiträge
  • 181 Punkte

Wie bekommt man die Struktur von dickem, lockigem Haar glatt?

Ansich bin ich mit meinen dicken, lockigen haaren zufrieden, möchte sie aber ab und zu glatt tragen, was mir aber überhaupt nicht gelingt...:(
sind so dicke haare überhaupt zu glätten und wenn ja wie bekommt man das hin??????
glätteisen, spezielle produkte oder muste man die dicke haarstruktur entkrausen....hilfe!

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 135 Beiträge
  • 183 Punkte

Wie bekommt man trotz Haarglättung Volumen ins Haar?

Ich glätte meine Haare fast täglich, weil sie ziemlich dick und gewellt sind.
Nach der Haarglättung mit einem Eisen sind sie aber ohne Volumen, was mir auch nicht gefällt.
Mache ich etwas falsch, sollte ich auf das Glätteisen verzichten und den Föhn benutzen, oder könnt ihr mir ein Produkt empfehlen, was das Haar voller wirken lässt?

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 218 Beiträge
  • 268 Punkte

Blondiertes Haar glätten mit Vertical von Redken ... Erfahrungen?

Ich möchte mein blondiertes, welliges Haar dauerhaft glätten lassen.
Es soll mit Vertikal von Redken gemacht werden und zwar von meiner Schwester, die im 2. Ausbildungsjahr zur Friseurin ist.
Wer hat Erfahrungen mit Vertikal, ist es geeignet bei blondiertem Haar, oder wird es dadurch sehr geschädigt?
Habt ihr Erfahrungen damit?

Lg Anna

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Wie bekommt man das Haar auf Dauer glatt, ohne ihnen zu schaden?

Ich möchte mein krauses Haar dauerhaft glätten, befürchte aber ihnen zu schaden.
Wie macht ihr das...welche Methode wendet ihr an und was macht ihr, damit das Haar die Prozedur übersteht und es beim Nachwachsen trotzdem noch ordentlich am Ansatz aussieht?

Lg Anna

Mitglied Mareike85 ist offline - zuletzt online am 28.01.14 um 10:56 Uhr
Mareike85
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte

Steam Pod

Hey,
ich hätte mal ne Frage. Mein Frisör hat mir den Steam Pod empfolen, weil er angeblich neben dem glätten die Haare pflegt. Ich habe starke Locken und glätte mir die Haare täglich. Habt ihr den schon mal benutzt und wie ist das?

Mitglied girlY ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 17:44 Uhr
girlY
  • 100 Beiträge
  • 164 Punkte

Wie genau benutzt ihr ein Glätteisen?

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor ein paar Tagen ein Glätteisen angeschafft und möchte mir heute abend das erste Mal damit die Haare glätten. Ich habe allerdings bisher null Erfahrung damit und wollte euch daher fragen, wie man das am besten anstellt. Müssen die Haare trocken sein? Und mit welchen Partien fängt man am besten an? Wie dick sollten die Strähnen sein? Freue mich über jeden Tipp!

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte

Tipps zum Glätten von Naturlocken gesucht

Hallo allerseits!

Ich habe leichte Naturlocken und würde gerne wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, die zu Glätten. Es reicht mir theoretisch auch, wenn das Ganze dann nur für einen Abend hält. Ich möchte mich einfach gerne mal mit glatten Haaren sehen! :-) Soll ich versuchen die glatt zu föhnen, oder hilft ein Glätteisen? Wer kann mir weiter helfen? Vielen lieben Dank schon mal!

Gruß, Nadine

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte

Wie bekomme ich endlich glatte Haare?

Schon seit einigen Jahren glätte ich meine Haare mit meinem Glättungseisen, leider werden sie manchmal im Laufe des Tagens lockig. Deswegen habe ich überlegt mir meine Haare beim Frisuer glätten zu lassen, also Glättung mit chemischen Mitteln. Meint ihr das ist gut? Oder würdet ihr eher mir davon abraten?

dorit
Gast
dorit

Wie bekommt man dickes, krauses Haar glatt?

Ich habe sehr dickes, krauses Haar und und muss stundenlang föhnen, damit es glatt wird.
Ich verwende dann auch immer Anti-frizz-Produkte...aber sobald sich Regen ankündigt die Luft etwas feuchter wird, kräuselt sich mein Haar wieder.
Womit könnte ich mein Haar an solchen Tagen in den Griff bekommen(ausser chemischer Glättung)?

Mitglied leid2405 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 21:38 Uhr
leid2405
  • 137 Beiträge
  • 165 Punkte

Ist eine permanent Glättung schädlich für das Haar?

Ich habe Naturlocken, die mir leider nicht stehen, deswegen glätte ich mir täglich meine Haare. Neulich erzählte mir eine Freundin, dass man sich beim Friseur die Haare permanent glätten lassen kann. Natürlich hört es sich gut an, weil mir dadurch morgens viel arbeit erspart bleibt, aber schädigt eine permanent Glättung nicht das Haar?

Mitglied jenny12 ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 19:52 Uhr
jenny12
  • 68 Beiträge
  • 94 Punkte

Wie kann ich mein voluminöses Haar glätten?

Meine Haare sind von Natur aus sehr dick und voluminös, weswegen ich sie selten offen tragen kann. Meist muss ich sie mir zu einem Pferdeschwanz oder Dutt zusammenbinden. Um mein Volumen zu reduzieren, möchte ich mir gerne meine Haare glätten, aber wie? Mit einer Glättungsmilch oder ist ein Glättungseisen effektiver?

berlinerin
Gast
berlinerin

L'oreal Hot Glatt Creme

Vor einigen Wochen habe ich mir die L'oreal Hot Glatt Creme gekauft, weil meine Haare durch das Glättungseisen allein nicht glatt geworden sind. Ich bin wirklich beeindruckt von diesem Zeug und kann es jedem weiterempfehlen. Die Haare sind dannach nicht nur richtig glatt sondern glänzen auch schön.

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte

Wie kann ich meine Locken glattstylen?

Ich habe lockiges Haar, aber leider sind es keine schönen Locken, sondern es sieht irgendwie kraus aus, weswegen ich meine Haare immer glätte. Leider hält das Glätten nicht lange. Sollte ich zum Glätten vielleicht Gel oder Wax zur Hilfe nehmen? Oder was würdet ihr mir empfehlen?

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 132 Beiträge
  • 204 Punkte

Dauerhafte Haarglättung durch "OSIS" von Schwarzkopf?

Hat jemand von euch "OSIS" von Schwarzkopf ausprobiert?
Die Haare sollen mit diesen Produkten dauerhaft geglättet werden....stimmt das?
Oder werden die Haare zu sehr angegriffen?

Mitglied MarieGirly ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 13:34 Uhr
MarieGirly
  • 140 Beiträge
  • 202 Punkte

Dauerwelle steht mir nicht ... wie bekomme ich die Haare wieder glatt???

Mein Freund hat mich überredet eine Dauerwelle machen zu lassen und ich bin schockiert...sehe aus wie ein Schaf!!!
Die Dauerwelle macht einen ganz anderen Typ aus mir...gefällt mir nicht.
Ich möchte meine Haare so schnell wie möglich glätten.
Kann ich das alleine machen und mit was?
Wann kann ich anfangen?
Die Dauerwelle habe ich seit gestern.

SabineO
Gast
SabineO

Wie bekomme ich meine Locken eine Nacht lang glatt?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe sehr starke Naturlocken und habe an sich auch kein Problem damit. Jetzt am Samstag ist aber eine Party, bei der ich gerne mal glatte Haare hätte. Jetzt ist nur die Frage, wie ich es schaffe meine Locken eine ganze Nacht lang glatt zu bekommen. Könnt ihr mir da vielleicht ein paar Tipps geben? Ich würde mich sehr freuen!

Gruß,
Sabine

billyboy
Gast
billyboy

Wie kann ich meine extrem kurzen Haare glätten?

Meine Haare sind ungefähr so lang, wie mein Zeigefinger und ich habe Locken, was hin und wieder ganz schön aussieht, aber auf Dauer mich etwas nervt. Ich habe letztens versucht mit einem Fön meine Haare zu glätten, was nicht gut funktioniert hat, weil meine Locken so stark ausgeprägt sind. Habe nun übrlegt mir ein Glättungseisen zu besorgen und damit mir die Haare zu glätten, meint ihr es würde bei meiner kurzen Haarlänge funktionieren?

Tanja2313
Gast
Tanja2313

Gibt es etwas, was den Pony über Nacht in Form hält?

Hallo! Ich habe lockiges Haar, föhne mir aber den Pony immer glatt. Das muß ich jeden Morgen machen, weil er sich über Nacht immer kräuselt. Da ich aber aus beruflichen Gründen oft unterwegs bin und im Hotel übernachte, passiert es manchmal, daß ich meine Fön vergesse und ich den Pony nicht glätten kann. Gibt es etwas, was den Pony über Nacht glatt hält?(Pony mit Spangen zurückstecken bringt nichts) Wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet.Danke.LG Tanja2313

susanne1010
Gast
susanne1010

Brauche Infos zur Curl off-Methode!

Hallo ihr Lieben! Ich interessiere mich für die Curl off-Methode zur Haarglättung, kann aber keine Infos dazu finden. Hat jemand von euch zufällig Erfahrungen damit und kann mir dazu etwas wissenswertes schreiben? Vielen Dank im Voraus! LG susanne1010

Lolara
Gast
Lolara

Wie bleiben die Haare trotz Feuchtigkeit glatt?

Hallo! Ich mache mir immer viel Arbeit, um meine Haare zu glätten. Wenn es aber regnet und die Luft feucht wird, kräuseln sie sich wieder. Kennt ihr ein Produkt welches das verhindert, oder habt ihr einen Trick? LG Lolara

EarthDa
Gast
EarthDa

Wieviel Erfolg verspricht eine dauerhafte Glättung?

Hey ihr, ich suche Leute die bereits Erfahrungen mit einer Dauerhaarglättung gemacht haben. Wäre interessiert daran zu erfahren, wie eure Haare vorher waren und wie nun das Endergebnis ist. Überlege halt mir sowas machen zu lassen, möchte mich aber vorab informieren und vergleichen! Warte auf eure Antworten, bin sehr gespannt! Lieben Gruß, EarthDa

libelle017
Gast
libelle017

Wachsen die Haare langsamer, wenn man sie ständig glättet?

Hallo! Ich weiss nicht, ob ich mir das einbilde - aber meine Haare wachsen in letzter Zeit sehr langsam. Da ich sehr krauses Haar habe muß ich es jeden morgen glätten, könnte es daran liegen? Was meint ihr? LG libelle017

Erina
Gast
Erina

Wie bekomme ich Naturlocken richtig glatt?

Hallo ihr!

Ich habe von Natur aus sehr starke Naturlocken und würde so gerne mal sehen, wie ich mit ganz glatten Haaren aussehe. Welche Produkte brauche ich dafür und bekommt man das mit einem normalen Glätteisen hin? Muss ich die Haare vorher oder danach irgendwie besonders pflegen? Wer von euch kennt sich damit aus? Vielen Dank im voraus!

ticou
Gast
ticou

Gibt es das Gegenteil einer Dauerwelle?

Hallöchen! Ich habe mal so überlegt was ich mit meinen Haaren machen kann. Das Problem ist nämlich, dass ich so Naturkrausen habe, die sich einfach nicht bändigen lassen. Voll blöd. Da habe ich mir so gedacht, ob es nicht sowas wie eine Dauerglättungsmethode gibt?! Es gibt ja auch eine Dauerwelle, also das Gegenteil davon. Klingt für mich logisch, aber im Ernst, gibts sowas? Mir würds desinitiv helfen!

louisa24
Gast
louisa24

Können vom Glätten die Haare ausfallen?

Hi Leute!

Ich hätte da mal eine Frage. Ich glätte mir seit ein paar Wochen ab und zu mal die Haare, weil ich zum Geburtstag ein Glätteisen geschenkt bekommen habe. Im Internet habe ich aber jetzt gelesen, dass man vermehrt Haarausfall bekommen kann, wenn man die Haare zu oft glättet. Ist da was Wahres dran? Und würdet ihr bestimmte Pflegeprodukte empfehlen?

Gruß,
Louisa

Hanna26
Gast
Hanna26

Ensteht eine Glättung, wenn man das Haar mit Dauerwellflüssigkeit fixiert?

Hi, ich habe seit drei Wochen eine Dauerwelle und fühle mich überhaupt nicht wohl damit. Ich drehe mir die Haare jetzt immer auf große Wickler und habe dann eine schöne großlockige Frisur-sehr romantisch. Ich überlege, ob es vielleicht möglich ist, das Haar, wenn ich es aufgedreht habe, mit der Dauerwellflüssigkeit zu befeuchten. Es müßte doch dann eine Glättung entstehen, oder nicht? Hat das vielleicht jemand von euch gemacht? Wie war das Ergebnis? Freue mich über jeden Erfahrungsbericht, vielen Dank! LG Hanna26

Mara
Gast
Mara

Wie behalte ich trotz Glätteisen mein Volumen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir vor ein paar Wochen ein Glätteisen gekauft und das funktioniert mittlerweile auch wirklich ganz gut. Mich stört nur, dass meine Haare dann auch immer so dünn werden und ich überhaupt kein Volumen mehr habe. Kann man die Haare nicht glätten und trotzdem Volumen behalten? Kennt ihr vielleicht ein paar gute Styling-Produkte oder so etwas in der Art?

Michellinchen
Gast
Michellinchen

Meine Haare sind mit Henna behandelt - darf ich sie glätten?

Hallo! Ich habe meine Haare mit farblosem Henna behandelt, weil sie so glanzlos sind. Meine Freundin sagte mir gestern, daß ich sie jetzt aber nicht mehr mit einem Eisen glätten darf. Die Haare sollen angeblich jetzt viel schneller kaputt gehen. Jetzt bin ich sehr verunsichert und wollte euch fragen, ob das stimmt. Was sagt ihr dazu? Liebe Grüße Michellinchen

yamina27
Gast
yamina27

Einzelne Haare stehen nach Glättung ab, was mache ich falsch?

Hallo! Ich glätte meine Haare neuerdings jeden Morgen mit dem Glätteisen. Sie werden zwar glatt, aber einige Haare stehen komischerweise immer ab. Was muß ich tun, damit alle Haare nach dem Glätten schön gleichmässig anliegen? Könnt ihr mir bitte weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus! VG yamina27

PetraN
Gast
PetraN

Kann man dauergewelltes Haar mit der Chi-Methode glätten?

Hallo! Ich habe schulterlanges Haar und habe mir vor Monaten eine Dauerwelle reinmachen lassen. Allerdings wäre ich jetzt froh, wenn die Haare wieder glatt wären. Sie sind jetzt schon einige cm rausgwachsen, darf ich sie jetzt mit der Chi-Methode glätten, oder glätten lassen? Geht das bei dauergewelltem Haar? Wer hat das schon mal machen lassen? Wie war das Ergebnis? Danke euch für jeden Tipp! Gruß PetraN

Sally90
Gast
Sally90

Welche Erfahrungswerte gibt es zu "Chemische Haarglättung"?

Ich habe neulich beiläufig gehört, daß man sich die Haare chemisch glätten lassen kann. Wie funktioniert das und gibt es dazu Erfahrungswerte und was kostet so was? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Sally

nikita
Gast
nikita

Wie sollte man Haare nach dem Glätten pflegen?

Hallo Community!

Ich habe mir in letzter Zeit häufiger mal die Haare geglättet und man sieht leider jetzt schon, dass die davon wirklich strapaziert werden und auch irgendwie trocken. Hat jemand hier vielleicht ein paar gute Pflegetipps für mich? Wie pflegt ihr denn eure Haare nach dem Glätten? Worauf sollte man achten? Freue mich auf eure Tipps!

Victoria
Gast
Victoria

Mit welchem Produkt bekomme ich mein Afro-Haar glatt?

Hallo! Mein Vater ist Südafrikaner und ich habe sein Afro-Haar geerbt. Ich möchte sie mir glätten und habe schon einige Produkte aus dem Afro-Shop ausprobiert. Aber meine Haare werden nur steiff und nicht glatt. In den amerikanischen Talkshows sehe ich immer Frauen, die ihre Afo Haare glatt tragen. Genauso möchte ich auch meine Haare haben. Wißt ihr, welches Produkt dafür geeignet wäre? Freue mich über jeden Tipp! Vielen Dank und herzliche Grüße Victoria

pink_angel
Gast
pink_angel

Gibt es Shampoos, die bei regelmäßiger Anwendung die lockigen Haare glätten?

Ich kann meine Naturlocken nicht mehr sehen und möchte gerne glatte Haare. Allerdings möchte ich nicht mit Glätteeisen und Co die Haare schädigen. Könnte ich das mit speziellen Shampoos hinkriegen, wenn ich die regelmäßig anwende, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiräge. Gruß, Pink_angel

natalie07
Gast
natalie07

Gibt es Glätteisen mit integriertem Föhn?

Hallo! Ich muß mir jeden Morgen die Haare waschen, föhnen und auch noch glätten. Besoners mit dem glätten dauert es bei mir so lange. Darum wäre es praktisch, wenn ich schon beim Föhnen glätten könnte. Ein Glätteiesen mt eingebautem Föhn,das wäre genau das was ich brauche könnte-gibt es solche Geräte? Falls es jemand von euch weiss-bitte bei mir melden. Danke!!!LG natalie07

Lucy222
Gast
Lucy222

Wie bekommt man einen Pony dauerhaft glatt?

Hallo! Ich habe eine neue Frisur und zwar eine mit Seitenscheitel. Da mein Pony aber sehr wellig ist, muß es jeden Tag geglättet werden. Und genau das möchte ich nicht. Wie kann ich den Pony nur mit föhnen glatt bekommen? Am besten so, daß es am anderen Tag auch noch glatt ist. Habt ihr Tipps für mich? Vielen Dank! Gruß Lucy222

Maja23
Gast
Maja23

Haare stehen nach Glättung ab!!!

Ich weiss nicht mehr weiter und hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Meine Haare sind so kraus, das ist schon nicht mehr schön. Deshalb habe ich sie mir schon zweimal geglättet. Aber danach standen die Haare ab, was genauso schlimm ist, wie das Gekräusel. Ich pflege meine Haare regelmässig und gebe viel Geld für Kuren usw aus, aber es nützt alles nichts. Mache ich beim Glätten vielleicht etwas falsch? Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben? Danke!!!

Pskyra
Gast
Pskyra

Gibt es Produkte die die Haare glätten?

Hallo zusammen!

Ich hätte gerne etwas glattere Haare, aber möchte kein Glätteisen benutzen, weil meine Haare davon super trocken und spröde werden. Ich habe das früher schonmal ausprobiert. Gibt es denn nicht vielleicht auch irgendwelche Produkte, durch die die Haare ein bisschen glatter werden? Super wäre natürlich, wenn die auch keine Silikone enthalten würden. Kennt ihr da was?

petra87
Gast
petra87

Schadet es den Haaren, wenn man sie täglich glättet?

Hallo! Ich habe mir ein Glätteisen gekauft und habe vor sie mir jeden Morgen zu glätten, weil die Haare dann sehr schön fallen. Aber ist das tägliche Glätten schädlich für die Haare? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Freue mich über jede Info! LG petra87

SitaMaus
Gast
SitaMaus

Welchen Hitzeschutz findet ihr am besten und könnt ihn empfehlen?

Hallo ihr Lieben! Heute bin ich auf der Suche nach dem besten Hitzeschutz. Ich habe meine Haare zu kinnlang "gezüchtet" und möchte auf keinen Fall, daß sie unter der Glättung leiden und ich sie wieder abschneiden muß. Verschiedene Produkte wie das Flatliner von Osis und auch das Wella High Hair habe ich in der Drogerie stehen sehen, aber nicht gekauft, weil ich nicht weiss, welches Produkt am besten ist. Welche Erfahrungen habt ihr mit den Produkten gemacht, welches hat die Haare geschont, welches würdet ihr mir auf jeden Fall empfehlen? Ich danke euch für die Hilfe! VG SitaMaus

Lealina
Gast
Lealina

Gibt es eine dauerhafte Haarglättung von Schwarzkopf?

Hallo zusammen!

Ich würde meine Haare gerne auf Dauer glatter haben und habe eben mal ein bisschen im Internet dazu recherchiert. Ich bin da auf einen Beitrag über Schwarzkopf gestoßen. Angeblich soll es da ein Produkt oder eine Pflegeserie geben, die das Haar dauerhaft glättet. Was ist da dran? Wie kann ich mir das vorstellen? Funktioniert das dann ganz ohne Glätteisen oder wie ist das gemeint?

Irma
Gast
Irma

Welche Methode ist die beste?

Hallo ihr Lieben!

Ich möchte mir unbedingt mal meine Haare glätten, aber wenns geht nicht nur für einen Tag sondern schon etwas länger. Das normale Glätteisen habe ich schonmal ausprobiert, aber damit war ich nicht sonderlich zufrieden. Kennt ihr noch andere gute Methoden? Ich habe leichte Naturlocken und recht lange Haare. Danke schonmal für jede Antwort!

Susemey
Gast
Susemey

Wie bekomme ich meinen Pony glatt?

Hallo allerseits!

Ich habe leichte Naturlocken und seit etwa einer Woche auch einen Pony. Morgens föhne ich mir den immer glatt, aber nach wenigen Stunden ist der sofort wieder gewellt und das sieht einfach blöd aus. Habt ihr eine Idee was man da machen kann und wie der vor allem länger glatt bleibt? Kennt ihr da vielleicht ein paar gute Styling-Produkte oder so? Ich würde mich freuen!

KirstenS
Gast
KirstenS

Welche Creme ist zur Glättung blondierter Haare zu empfehlen?

Ich möchte jetzt endlich meine blondierten Haare glätten. Dazu scheint es ja diverse Produkte auf dem Markt zu geben. Welche könntet ihr mir aus eigener Erfahrung empfehlen? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, KirstenS

Gimpf
Gast
Gimpf

Hilft Creme zur Glättung der Haare?

Hallöchen! Ich war heut bei DM und bin mal die ganze Palette der Produkte zur Haarglättung abgegangen. Da gibt es ja so einiges. Ich habe da schon Probleme mit, meine Haare glätte ich täglich, aber sie halten nicht so lange, weil sie sehr fisselig und dünn sind. Hatte dann eine Creme von Wella, Wellastrate oder so, gesehen, die mich ansprach. Meint ihr, die hilft? Taugt diese Creme was? Sind Cremes überhaupt gut dafür? Gimpf

natalie07
Gast
natalie07

Wie bekommt man trotz Glätteisen Volumen?

Hallihallo!

Ich habe sehr lange blonde und gestufte Haare, die auch recht füllig und dick sind. Allerdings sind meine Haare immer leicht gewellt, weshalb ich die ab und zu mal glätte, wenn zum Beispiel eine Party ansteht. Nach dem Glätten habe ich aber so gut wie kein Volumen mehr. Ist das normal? Wie kann man das vermeiden? Oder gibt es wrklich nur entweder oder?

LG
Natalie

Lilly22
Gast
Lilly22

Gibt es ausser dem Glätten noch eine andere Methode?

Ich gehe nie aus dem Haus, ohne mir vorher die Haare zu glätten. Aus diesem Grund sind sie auch schon ziemlich angegriffen. Ich muß drindend mit dem Glätten aufhören, damit die Haare nicht noch mehr leiden. Habt ihr Tipps, wie man Haare glatt bekommt? Danke für die Hilfe! HG Lilly22

Maya88
Gast
Maya88

Wie ist die dauerhafte Glättung von Schwarzkopf?

Hallo zusammen!

Ich hatte schonmal in einem anderen Forum danach gefragt, aber leider hat mir da niemand geantwortet. Vielleicht habe ich hier ja mehr Glück! Kennt ihr die Straight Therapie von Schwarzkopf, mit der die Haare dauerhaft geglättet werden sollen? Lohnt es sich die mal auszuprobieren oder ist das Quatsch? Wer hat die schonmal getestet?

Jonaforever
Gast
Jonaforever

Kann man die Brazilian Blowout-Methode auch hier in Deutschland machen lassen?

Hallo! Ich war in den USA und habe dort die Brazilian Blowout-Methode kennengelernt, aber nicht durchführen lassen. Jetzt bin ich wieder hier in Deutschland und würde mir die Haare gerne jetzt mit dieser Methode glätten lassen. Weiss jemand wo ich das machen lassen kann? Freue mich über jeden Tipp, vielen Dank! LG Janaforever

Kai19
Gast
Kai19

Welches Produkt glättet Naturlocken dauerhaft?

Hallo! Meine Haare sind circa 6cm lang und ich möchte sie mir mit Gel, Haarwachs und dann noch mit Spray zu steylen. Das funktioniert aber nicht, wegen meinen nervtötenden Naturlocken. Könnt ihr mir sagen, wie ich die Locken dauerhaft glätten kann? Wer hat Erfahrungen damit und kann mir ein Produkt nennen? Freue mich auch über jeden Anwendungstipp. Ich danke euch! Gruß Kai19

Anke2003
Gast
Anke2003

Wer hat Erfahrung mit der CHI-Methode?

Hallo! Ich habe langes, blondiertes, gelocktes Haar, welches ich gerne glätten lassen will. Meine Freundin brachte mir heute Prospekte über die CHI-Methode mit. Aber der Preis ist ja extrem hoch. . . Ich würde es mir überlegen, wenn mir jemand sagen würde, ob diese Methode mir wirklich zu glatten Haaren verhilft, und zwar auf Dauer. Wer kennt die CHI-Methode und kann mir sagen, ob es sich lohnt, so viel Geld zu investieren? Ich wäre euch sehr dankbar für die Hilfe! LG Anke2003

Elvira78
Gast
Elvira78

Gibt es Glätteisen, die die Haare für mehrere Tage glätten?

Hallo erstmal! Ich bin ein absoluter Neuling was das Glätten von Haaren anbelangt und möchte mich daher hier erstmal informieren. Ich wasche meine Haare alle 3 Tage, habe leichte Naturkrausen und möchte sie nun gerne auch mal glatt tragen. Jetzt muss ein Glätteisen her. Ich hätte aber gerne, dass es eines ist, dass die Haare auch für längere Zeit glättet, nicht nur für 2 Stunden. Also eines, dass schnell und effektiv ist. Auch weil ich sie nicht jeden Tag waschen will. Welches würdet ihr mir empfehlen? Auf was muss ich achten?

Thomas
Gast
Thomas

Glätteisen für Schwester - Große oder krause Locken?

Hallo, meine Schwester hat bald Geburtstag und meine Oma möchte ihr ein neues Glätteisen schenken. Sie hat allerdings von der Marterie nicht allzu viel Ahnung und hat mich um Rat gebeten. Da ich mich als Mann allerdings gar nicht damit auskenne, wollte ich die Damen unter euch mal nach Rat fragen. Habt ihr zufällig eine Idee, was das "ideale" Glätteisen ist? Muss man zwischen großen locken und Krauselocken beim Kauf unterscheiden? Bitte helft mir!

Kira20
Gast
Kira20

Inwiefern schadet das Glätten meinen Haaren? - Was tun?

Hallo zusammen,
ich bin eigentlich ein lockiger Haartyp, doch ich glätte mir meine Haare jeden Tag, weil ich meine Locken, leider nicht mag. Aber ich finde glatte Haare auch viel schöner. Letztens meinte eine Kommilitonin von mir, das Glätten die Haaren extrem austrocknet und brüchig macht! Stimmt das? Wenn ja, inwiefern kann ich etwas dagegen tun?

Neues Thema in der Kategorie Haarglättung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.