Was tun, wenn die Haare verschnitten sind?

Ganz gleichgültig ob ein Friseur am Werk war oder ob man sich die Haare selber geschnitten hat, schnell kann es einmal dazu kommen, dass die Haare verschnitten sind. Um die Frisur dann noch zu retten, kann man jedoch einiges tun.

Keine Panik - auch verschnittene Haare lassen sich in den meisten Fällen noch retten

Eine verschnittene Frisur ist natürlich sehr problematisch, schließlich ist sie immer für Außenstehende sichtbar. Dennoch muss man seine Haare in diesem Fall nicht unter einer Mütze verstecken, denn mit ein paar Kniffen kann man eine verschnittene Frisur noch retten und wieder ansehnlicher machen.

Damit es erst gar nicht zu Fehlern kommt, empfiehlt es sich natürlich - vor allen Dingen bei komplizierteren Schnitten - zum Friseur zu gehen. Auch dort kann zwar etwas schieflaufen, doch solche Schnittfehler werden kostenlos wieder behoben. Wenn Zweifel an dem fachlichen Know-How des Friseurs vorliegen, kann man natürlich auch einen anderen Salon aufsuchen, auch wenn man dort für den neuen Schnitt zahlen muss.

Anpassung

Egal, ob die Frisur sehr stark oder nur wenig verschnitten ist - die Haare, die nun einmal abgeschnitten sind, kann man schlichtweg nicht wieder ankleben. Hat man sich damit erst einmal abgefunden, sollte man Möglichkeiten ausloten, wie man es hinbekommt, dass die Frisur annähernd wieder dem gewünschten Schnitt ähnlich sieht oder mit welchem neuen Schnitt man sich wohl fühlen könnte.

Generell besteht immer die Möglichkeit, die Haare einfach noch ein Stück zu kürzen und die verschnittenen Haare auf diese Weise wieder dem Resthaar anzupassen. Insbesondere wenn das komplette Haar noch lang genug ist, kann man die verschnittenen Partien in der Regel mit ein paar Schnitten angleichen und so wieder eine gleichmäßige Frisur erzielen.

Worauf ist zu achten?

  1. Haare im nassen Zustand schneiden, im trockenen Zustand kontrollieren
  2. Seiten vergleichen und eventuelle Unterschiede ausgleichen
  3. Beim Nachbessern eines Schnittes immer in kleinen Schritten antasten, um erneute Fehler zu vermeiden
  4. Für ein optimales Ergebnis lieber einen Friseur aufsuchen

Haarstyling

Schwieriger wird es, wenn es sich bei den verschnittenen Haaren um eine Kurzhaarfrisur handelt. In diesem Fall ist meist nicht mehr viel Spielraum vorhanden, um wieder einen gleichmäßigen Schnitt zu erreichen.

Daher bleibt in der Regel lediglich die Möglichkeit, die verschnittenen Haarpartien durch ein gekonntes Styling der Haare bestmöglich zu verdecken.

Was ist möglich?

  1. Mit Haarklammern kann man einzelne Strähnen wegstecken, so fallen sie gar nicht mehr auf
  2. ein Haarband steht eigentlich jedem Kurzhaarschnitt - je breiter es ausfällt, desto weniger fällt der eigentliche Schnitt auf
  3. In vielen Fällen kann man mit Gel oder Wachs eine gewünschte Form erzielen
  4. Auch bei verschnittenen kurzen Haaren ist der Friseur eine gute Anlaufstelle, auch, wenn es nur um Fragen zum Styling geht

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • haar blond © Inter-Stilist - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema