Haarbalsam

Wohltuende Pflege für Kopfhaut und Haare

Es gibt Situationen, da muten wir unseren Haaren ganz schön viel zu, sei es beim Tönen oder Färben oder durch eine Dauerwelle. Ein Haarbalsam kann in diesen Fällen wahre Wunder bewirken. Meist mit Ölen wie zum Beispiel Avocadoöl angereichert, werden Haare und Kopfhaut schonend gepflegt. Ebenso bei sehr fettigem oder trockenem Haar ist der Haarbalsam ein zu empfehlendes Haarpflegeprodukt.

Frau beim Friseur bekommt Haare gewaschen
Hairdresser washing hair © Max Tactic - www.fotolia.de

Haarbalsam stellt neben Haarmasken, Haarmilch und Haarkuren das am meisten verwendete Haarpflegemittel dar und bietet sich insbesondere bei strapaziertem Haar immer zur intensiven Pflege und Behandlung der Haare an.

Anwendung und Wirkung

Wie die Bezeichnung des Produktes bereits verrät, handelt es sich dabei um ein balsamartiges Mittel, das sich mit den Fingern sehr gut im Haar verteilen und einmassieren lässt. Wäscht man den Balsam nach einer Einwirkzeit wieder aus den Haaren heraus, so spürt man unmittelbar das Ergebnis, denn die Haare fühlen sich anschließend deutlich weicher und geschmeidiger an.

Regelmäßig verwendet ergibt sich auf diese Weise eine wesentliche Verbesserung des Zustands der Haare. Trockene und spröde Haare, die unter Haarbruch und ähnlichem leiden oder schlichtweg zu häufig Colorationen ausgesetzt worden sind, erlangen wieder ein gesundes, strahlendes und Glanz versprühendes Aussehen.

Inhaltsstoffe

Um dies zu erzielen, ist der Haarbalsam, ganz gleichgültig, um welches Produkt von welchem Hersteller oder für welchen Haartyp es sich handelt, immer mit vielen intensiv pflegenden Inhaltsstoffen angereichert, die eine reichhaltige Pflegekur der Haare versprechen. Dabei handelt es sich oftmals um diverse Öle, die dem Haar wieder ausreichend Feuchtigkeit verleihen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Haarbalsam

Allgemeine Artikel zum Thema Haarbalsam

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen