Haarbändiger

Zum Glätten und Entkrausen widerspenstiger und krauser Haare

Haarbändiger sind die Lösung für krauses, lockiges oder struwweliges Haar. Mit speziellen Haarbändiger-Konzentraten oder Cremes wird das Haar wunderschön entkraust und geglättet, das Haar sieht glatt und geschmeidig aus.

Junge Frau mit roten Locken schaut in Handspiegel und frisiert Haare
Haarpflege © Robert Kneschke - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Haarbändiger

Als Haarbändiger werden Produkte für die Haare bezeichnet, die diese pflegen und vor allem glätten sollen. Krauses Haar soll mit Hilfe dieser Mittel in Form gebracht und sozusagen "gebändigt" werden.

Art und Anwendung

Haarbändiger sind in der Regel Konzentrate oder Haarcremes, die in das Haar einmassiert und meist nicht ausgewaschen werden. Nach dem Waschen in das möglichst handtuchtrockene Haar eingeknetet, verbleibt das Mittel im Haar und soll auf diese Weise den gewünschten Effekt erzielen.

Danach kann man die Haare dann wie gewohnt trocknen und anschließend stylen, was mit einem Haarbändiger in der Regel leicht von der Hand geht, da sich das Haar dann sehr gut formen lässt.

Wirkung

Geworben wird für diese Haarmittel meist mit der so genannten "Anti-Frizz-Wirkung", denn sie sollen das

  • Kräuseln der Haare und Abstehen von abgebrochenen Haaren innerhalb einzelner Strähnen verhindern,

um so ein absolutes glattes Aussehen zu bewirken. Zudem wirkt Haarbändiger auch wie eine Haarkur und

  • macht das Haar deutlich geschmeidiger.

So fühlt es sich weicher an und kann in einem tollen Glanz erstrahlen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Infos und hilfreiche Tipps zu Haarbändigern

Allgemeine Artikel zum Thema Haarbändiger

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen