Forum zum Thema Anti-Schuppen Shampoo

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Anti-Schuppen Shampoo verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (17)

avaledo
Gast
avaledo

Was hilft wirklich gegen Schuppen?

Hallo miteinander!

Ich habe seit ein paar Wochen Schuppen auf meiner Kopfhaut und war deshalb auch schon beim Arzt, der mir erstmal Head & Shoulders empfohlen hat. Das Shampoo habe ich dann auch gekauft, aber leider hat es mir nicht wirklich geholfen und meine Kopfhaut hat nach der Anwendung auch leicht gebrannt. Anscheinend vertrage ich das nicht. Könnt ihr mir einen anderen Tipp gegen Schuppen geben?

Mitglied Jazztronom ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 10:02 Uhr
Jazztronom
  • 55 Beiträge
  • 73 Punkte

Ein sehr effektives Shampoo gegen Schuppen ist Terzolin, das kann man in der Apotheke kaufen.

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 238 Beiträge
  • 326 Punkte

Es ist auch wichtig, das Haar nicht zu Föhnen. Durch die trockene Föhnluft entstehen wieder schnell neue Schuppen. Außerdem sollte man die Kopfhaut auch nicht zu stark rubbeln, wenn man die Haare gewaschen hat.

Mitglied MadameLovely ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:05 Uhr
MadameLovely
  • 164 Beiträge
  • 192 Punkte

Das Anti-Schuppen-Shampoo von Schauma ist sehr gut. Anschließend kann man auch eine Pflegespülung von Schauma verwenden.

Mitglied Schreiberlink ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 15:42 Uhr
Schreiberlink
  • 111 Beiträge
  • 113 Punkte

Schuppen sind oft ein Problem im Winter. Entweder wirklich regelmässig Head and Shoulders anwenden oder auch Terzolin-Shampoo. Beides wirkt ziemlich gut. Die Mütze, die man im Winter trägt sollte auch regelmässig gewaschen werden.

Mitglied FrauHolle ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:59 Uhr
FrauHolle
  • 157 Beiträge
  • 159 Punkte
Olivenölkur

Wenn wirklich keine Schuppenflechte auf dem Kopf ist, dann ist die Kopfhaut zu trocken und dadurch entstehen Schuppen. Mit einer Olivenölkur kann man das auch gut in den Griff bekommen. Einfach reines Olivenöl auf den Kopf geben und gut einwirken lassen. Diese Olivenölhaarpackung gut mit einem Handtuch abdecken und am besten über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen wieder gut auswaschen.

Mitglied Chantre ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 14:49 Uhr
Chantre
  • 132 Beiträge
  • 140 Punkte

Absolut gut sind die Produkte von Weleda davon gibt es Zahncremes, Lotionen und auch Shampoons. Diese Produktreihe kann man in der Apotheke kaufen.

Mitglied Nordsee-Frank ist offline - zuletzt online am 05.11.15 um 16:43 Uhr
Nordsee-Frank
  • 76 Beiträge
  • 96 Punkte

Nicht so oft die Haare waschen. Teebaumöl ist auch eine gute Anwendung gegen Schuppen.

Mitglied stephenold ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 19:31 Uhr
stephenold
  • 73 Beiträge
  • 105 Punkte

Ansonsten mal untersuchen lassen, vielleicht hängen die Schuppen auch einfach mit einer Hauterkrankung zusammen.

bleibda
Gast
bleibda

Gibt es ein Antischuppen-Gel?

Ich habe seit Wochen vermehrt Schuppen im Haar. Mit Schuppen-Shampoo komme ich nicht weiter. Jetzt meinte meine Freundin, sie hätte von einem Gel gehört, das gut gegen Schuppenbildung hilft. Wer hat davon schon gehört und könnte mir Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Bleibda

Danni33
Gast
Danni33
Antischuppen-Gel

Antischuppen-Gels gibt es reichlich.
Vielleicht solltest du dich mal in der Apotheke beraten lassen, da könnte das Antischuppen-Gel bei sein.
Ansonsten hat es einem Freund von mir geholfen, zweimal wöchentlich die Kopfhaut mit Olivenöl einzumassieren und einige Minuten einwirken zu lassen.
Als Shampoo würde ich nur mildes Shampoo nehmen.

Mausel90
Gast
Mausel90

Welche Shampoos ohne Silikone helfen wirklich gegen Schuppen?

Seit einiger Zeit habe ich vermehrt Schuppenbildung und auch Haarausfall. Nun bin ich auf der Suche nach einem Anti-Schuppen Shampoo ohne Silikone. Wer kann mir dazu hilfreiche Tipps geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Mausel

Schueler
Gast
Schueler

Ich finde, du solltest besser zu einem Arzt gehen und dich mal gründlich durchchecken lassen statt dein Shampoo zu wechseln. Irgendwas scheint ja nicht in Ordnung zu sein, wenn du nicht nur Schuppen, sondern auch noch Haarausfall hast.

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 184 Beiträge
  • 238 Punkte
Shampoos helfen nicht viel

Shampoos ohne Silikone sind zwar besser als solche mit Silikonen, aber gegen deine Schuppen und den Haarausfall werden Shampoos keine große Hilfe sein. Du solltest die Ursachen feststellen lassen. Vielleicht fehlen dir nur ein paar Vitamine und Mineralstoffe. Möglich sind aber auch hormonelle Ungleichgewichte.
Zu Schuppenshampoos habe ich übrigens eine ganz eigene Meinung. Nämlich ,dass sie die Probleme nur noch verschlimmern. Besser wäre es , einfach eine Ölkur für die Kopfhaut zu machen, die ja ohnehin schon viel zu trocken ist.

Gruß von sensi

Oceanblu
Gast
Oceanblu

Tipps gegen Schuppen

Hi zusammen!

Ich leide schon seit meiner Pubertät unter Schuppen und weiß nicht mehr weiter. Ich habe schon alle möglichen Anti-Schuppen-Shampoos ausprobiert, aber bisher hat nichts wirklich geholfen. Könnt ihr mir vielleicht mal ein Shampoo empfehlen, das auch wirklich hilft, oder kennt ihr sonst ein paar gute Mittel gegen Schuppen? Freue mich über jeden Tipp!

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 222 Beiträge
  • 306 Punkte
Schuppen im Haar und auf der Kopfhaut

Gegen Schuppen hilft das Shampoo Terzolin sehr gut, man kann es in der Apotheke kaufen. Man sollte damit auch die Kopfhaut gut waschen und das Haar nach dem Waschen lufttrocknen lassen und nicht unbedingt immer Föhnen. Die trockene Föhnluft trocknet die Kopfhaut aus und es kommt vermehrt zu Schuppenbildung.

Mitglied Qiudashi ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 21:00 Uhr
Qiudashi
  • 140 Beiträge
  • 152 Punkte

Eine Spülung mit Natron ist sehr gut, dabei werden alle Stoffe aus den Haaren und der Kopfhaut gewaschen, die sich in Shamppoos befinden. Natron in Pulverform ist sehr praktisch und kann bequem in Wasser aufgelöst werden, damit das Haar gut spülen und trocknen lassen.

Mitglied Dome1809 ist offline - zuletzt online am 16.01.16 um 18:36 Uhr
Dome1809
  • 41 Beiträge
  • 65 Punkte

Gibt es ein Anti-Schuppen-Shampoo welches auch gegen Haarausfall hilft?

Hi, ich habe schon seit einiger Zeit Haarausfall und Schuppen. Gibt es ein Shampoo welches beide Probleme lösen kann?
Danke für jeden Tipp.
LG

Mitglied localhost24 ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 20:54 Uhr
localhost24
  • 68 Beiträge
  • 118 Punkte
Alpecin??

Könnte mir vorstellen, dass es von Alpecin was geben könnte. Sicher bin ich mir aber nicht :-/

Mitglied Milva100 ist offline - zuletzt online am 21.10.15 um 20:06 Uhr
Milva100
  • 127 Beiträge
  • 137 Punkte

Ein Kombination von Shampoo gegen Schuppen und gegen Haarausfall gibt es leider nicht. Gegen Schuppen hilft Terzolin Shampoo aus der Apotheke und gegen Haarausfall ist Birkenhaarwasser immer noch das beste Mittel, sofern es sich nicht um ein akutes gesundheitliches Problem beim Haarausfall handelt.

Mitglied Timeframe101 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 14:57 Uhr
Timeframe101
  • 61 Beiträge
  • 81 Punkte

Head and Shoulder ist sehr gut gegen Schuppen, Haarausfall ist meistens Genbedingt und man kann da nichts dagegen unternehmen.

Cornelia
Gast
Cornelia

Welches Schuppenshampoo bringt wirklich etwas?

Hallo allerseits!

Mein Freund hat in letzter Zeit vermehrt Schuppen und ich habe ihm versprochen ihm morgen aus der Drogerie ein gutes Anti-Schuppen-Shampoo mitzubringen. Ich kenne mich allerdings auch nicht so richtig damit aus und dachte, ihr könnt mir vielleicht ein gutes Shampoo empfehlen. Das wäre wirklich super nett! Vielen Dank im voraus!

NicoleHey
Gast
NicoleHey
Eucerin Dermo Capillaire

Das beste Schuppenshampoo, das ich kenne ist das Dermo Capillaire von Eucerin. Es gibt eines für trockene Schuppen "Anti-Schuppen Creme Shampoo" und eines für fettige Schuppen "Anti-Schuppen Gel Shampoo". Es beruhigt die Kopfhaut außerdem, die ja oftmals auch juckt. Das Shampoo gibt es beim dm (Drogerie), allerdings nicht in jeder Filiale. Alternativ in der Apotheke, da halt etwas teurer.

Mitglied Marston ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 19:54 Uhr
Marston
  • 72 Beiträge
  • 100 Punkte
Head and Shoulders

Head and Shoulders ist auch sehr effektiv. Meistens sind die Schuppen schon nach der ersten oder zweiten Anmwendung weg.

Mitglied Rapsoul ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 16:54 Uhr
Rapsoul
  • 63 Beiträge
  • 83 Punkte

Ich bevorzuge auch Head and Shoulders, es gibt eines für sensible Haut, falls man zu Irritationen neigt. Eucerin habe ich auch schon ausprobiert, Ergebnisse waren ok, aber das Shampoo ist sehr teuer (um die 12 Euro)

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 227 Beiträge
  • 435 Punkte

Gibt es ein Hausmittel gegen Schuppen?

Hallo!

ich habe im moment leider etwas probleme mit schuppen und auch schon mal ein anti-schuppen-shampoo ausprobiert, aber leider ohne den gewünschten erfolg. bevor ich jetzt wieder was neues kaufe, wollte ich euch erstmal fragen ob es nicht vielleicht auch ein gutes hausmittel gibt, das ihr mir empfehlen könnt. ich freue mich über jeden tipp! :-)

Mitglied meeLLieh ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 15:18 Uhr
meeLLieh
  • 185 Beiträge
  • 221 Punkte
Zwar kein Hausmittel

...aber es gibt ein Schuppenshampoo von Balea , bei DM, das kostet auch gerade mal nur nen €, also ist erschwinglich. Das ist wirklich super!!

Mitglied Chantre ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 14:49 Uhr
Chantre
  • 132 Beiträge
  • 140 Punkte
Hausmittel gegen Schuppen

Ein paar Tropfen Teebaumöl im Shampoo hilft gegen Schuppen. Wenn die Schuppen sich extrem vermehren sollte man zu einem hautarzt gehen, da es sich auch um eine Erkrankung der Kopfhaut handeln kann.

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 217 Beiträge
  • 269 Punkte

Babyshampoo kann man als Hilfe bei Schuppen nehmen.

Mitglied Super-Suki ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 13:08 Uhr
Super-Suki
  • 131 Beiträge
  • 193 Punkte

Gibt es ein Anti-Schuppen-Shampoo welches die gefärbten Haare nicht angreift?

Ich habe das Gefühl, dass meine colorierten Haare ausbleichen, wenn ich das Anti-Schuppen-Shampoo benutze...
Kennt jemand von euch eines, welches schonender wirkt, die Farbe nicht ausbleicht?
Freue mich über jeden Rat. LG

Mitglied pvcjuan ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 09:21 Uhr
pvcjuan
  • 53 Beiträge
  • 71 Punkte

Ich benutze immer das von Balea, also DM eigenmarke.

Mitglied FrauHolle ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:59 Uhr
FrauHolle
  • 157 Beiträge
  • 159 Punkte
Antischuppenshampoos

Bewährt hat sich immer wieder Head and Shoulders - aber gefärbte Haare werden damit nicht geschont. Es zieht auch die Farbe raus. Man kann versuchen mit Natron die Haare zu waschen. Einfach einen Beutel auf wasser auflösen und damit das Haar waschen.

Mitglied illala ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 15:01 Uhr
illala
  • 118 Beiträge
  • 130 Punkte

Mittlerweile gibt es Head and Shoulders sensitiv, das ist ganz gut und greift die farbe der Haare nicht so stark an.

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 195 Beiträge
  • 237 Punkte

Hebt ein Anti-Schuppenshampoo die Coloration auf?

Vor einer Woche ungefähr habe ich mir meine Haare gefärbt und da ich etwas Schuppen habe, verwende ich derzeit ein Anti-Schuppenshampoo. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das Schampoo die Coloration aufhebt, kann das sein?

Mitglied hanna13 ist offline - zuletzt online am 18.12.15 um 09:33 Uhr
hanna13
  • 107 Beiträge
  • 131 Punkte
Anti-Schuppen-Shampoos

Bei colorierten Haaren kann es durchaus sein, das Anti-Schuppen-Shampoos die Coloration nach und nach aus den haaren wäscht.

Mitglied Rinschen ist offline - zuletzt online am 01.11.15 um 15:50 Uhr
Rinschen
  • 126 Beiträge
  • 170 Punkte

Ja, manche wenden Head and Shoulders an, um gefärbte Haare auszubleichen. Die Wirkstoffe in den Shampoos heben die farbe auf.

marg13
Gast
marg13

Antischuppenshampoos helfen nicht gegen meine Schuppen und pickelige Kopfhaut

Auf meiner Kopfhaut habe ich schon seit Monaten kleine juckende Pickelchen und muß mit vielen Schuppen kämpfen. Die üblichen Antischuppenshampoos habe bisher nichts gebracht. Gibt es noch andere hilfreiche Möglichkeiten? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Marg

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 20.07.19 um 15:07 Uhr
135790
  • 3687 Beiträge
  • 4168 Punkte
@marg13

Bei mir helfen die Schuppenshampoos auch nicht wirklich.
zwei Tage und danach sind sie wieder da.
Ich würde mal einen Hautarzt aufsuchen, der kann dir auch noch ein paar Tipps geben.

Mitglied Nichtswisser ist offline - zuletzt online am 20.09.15 um 16:10 Uhr
Nichtswisser
  • 92 Beiträge
  • 98 Punkte

Bei ständig juckender Kopfhaut und kleinen Pickeln darauf sollte man zum Hautarzt gehen. Es kann sich um eine Allergie handeln, die man auch mit handelsüblichen Shampoos nicht wegbekommt. Man kann noch Terzolin aus der Apotheke ausprobieren.

Mitglied amesjoun ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 11:52 Uhr
amesjoun
  • 41 Beiträge
  • 61 Punkte
Juckende Kopfhaut

Bei Symptomen wie juckender schuppender kopfhaut ist es erforderlich zu einem Hautarzt zu gehen. Er kann das diagnostizieren und entsprechende Mittel verschreiben.

Annamaria26
Gast
Annamaria26

Mit welchem Shampoo habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Hallo ihr Lieben!

Ich werde langsam wahnsinnig und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Ich habe seit wenigen Monaten wirklich eine extrem viele Schuppen bekommen und schäme mich sehr dafür. Ich habe als erstes Head & Shoulders ausprobiert, aber das hat mir so gut wie gar nicht geholfen. Danach habe ich noch zwei getestet, aber auch die haben nicht viel gebracht. Welches Shampoo würdet ihr bei hartnäckigen Schuppen empfehlen? Vielen Dank schonmal für jeden Tipp!

Mitglied Lisali465 ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 16:01 Uhr
Lisali465
  • 177 Beiträge
  • 217 Punkte

Ich habe gefühlte 30 verschiedene Shampoos gegen juckende Haut ausprobiert, unter anderem auch Head & Shoulders, alle mit der Aufschrift, sie würden Schuppen und Juckreiz reduzieren. Womit ich letztendlich die besten Erfahrungen gemacht habe, ist das Anti-Schuppen Shampoo von Eucerin und mindestens genauso gut das Derma Capillaire von Eucerin. Es hilft auch gegen Juckreiz, der ja oft mit Schuppen zusammen auftritt und macht die Haare noch dazu sehr schön weich. Es ist allerdings mit rund 10,- Euro nicht gerade billig.

Magnolie
Gast
Magnolie

Welches Schuppenshampoo könnt ihr weiter empfehlen?

Hallo ihr Lieben!

Mein Sohn hat momentan leichte Schuppen und ich wollte morgen mal in Drogerie fahren und ein Anti-Schuppen-Shampoo für ihn besorgen. Ich kenne vom Namen her nur Head&Shoulders, aber weiß nicht, ob das auch wirklich gut ist. Könnt ihr was dazu sagen oder sonst vielleicht noch ein anderes Produkt empfehlen? Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

Taminchen
Gast
Taminchen

Das hilft bei leichten Schuppen ganz gut. Sollte dein Sohn krankheitsbedingte Schuppen kriegen, würde ich damit zum Dermatologen gehen...oder was sagen die anderen dazu?

Karl
Gast
Karl

Anti Schuppen Shampoo bei Seborrhoischem Ekzem der Kopfhaut

Ich leider unter Seborrhoischer Dermatitis, insbesondere der Kopfhaut. Mein Hautarzt hat mir ein Spezialmittel verschrieben, welches ich 2x in der Woche anwende. Die restlichen Tage soll ich ein Anti Schuppen Shampoo nehmen, aber welches? Die Auswahl in der Drogerie ist ja total verrückt, weiß echt nicht, welches wohl bei solch angeschlagener Kopfhaut am besten ist. Jemand eine Empfehlung für mich?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 447 Beiträge
  • 459 Punkte
Head&Shoulders

Das Schuppen-Schampoo Head & Shoulders hat mehrere Test gewonnen, und ich habe auch schon gehört, dass es gut sein soll. Selbst aber nicht ausporbiert, da keine Schuppen.
Unterstützend empfehle ich Dir aber die Einnahme von Kieselsäure-Gel, z.B. Sikapur aus der Apotheke. Das reguliert die Nährstoff- und Feuchtigkeitsversorgung der Hautzellen und ist sehr gut bei Hautproblemen. Dabei ist es aber rein mineralisch. Es basiert auf dem Spurenelement Silizium

Julia M.
Gast
Julia M.
Schampo Empfehlung

Ich empfehle Dr. Wolff Schuppenkiller Schampo !!!

Einwirken lassen (bis die Kopfhaut nicht mehr juckt/brennt.

hana17
Gast
hana17

Welches Anti-Schuppen Shampoo könnt ihr mir empfehlen?

Hilfe mein Freund leidet total an Schuppen.Ich sag ihm immer das er sich ein Shampoo gegen Schuppen holen soll aber er meint das es nichts bringen würde.Jetzt wollte ich mal eins holen weil Schuppen sind echt nicht schön anzusehen.Kann mir denn jemand ein gutes Anti-Schuppen Shampoo empfehlen?Danke

Darkness_Dynamite
  • 2160 Beiträge
  • 2168 Punkte
.

Ich finde, dass Anti-Schuppen Shampoos nur noch mehr Schuppen verursachen, war bei mir frueher immer so. Jetzt habe ich ueberhaupt keine mehr. Ein Shampoo, welches mild zur Kopfhaut ist, waere bei sinnvoller.

Sabine
Gast
Sabine
Terzolin

Liebe LeserInnen,

nach einer jahrelangen Odyssee auf der Suche nach einem wirksamen Anti-Schuppen-Shampoo über Syoss, Head & Shoulders, Dove, Alverde ... habe ich nun Terzolin aus der Apotheke entdeckt: Vier Wochen als "Kur" zweimal wöchentlich statt des normalen Shampoos verwenden und dann alle zwei- bis vier Wochen einmal. Als Apothekenprodukt zwar teuer - dafür hochwirksam mit Langzeitwirkung und über Internetapotheken teils vglw. günstig zu erstehen. Als herkömmliches Shampoo verwende ich Bübchen Kinder Shampoo, das ist ph-hautneutral und vegan.

Ich hoffe ich kann mit diesem Beitrag den ein oder anderen vor eine solche Odyssee mit all den Nebenwirkungen wie stets juckende Kopfhaut, weiß-gerieselten Schreibtischstuhl und Blazer-Schultern ersparen.

Lieben Gruß

Mitglied SuperSteffen ist offline - zuletzt online am 21.01.11 um 22:38 Uhr
SuperSteffen
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Schuppen

Bei mir hilft Head and Shoulders eigentlich sehr gut, hast du aber wahrscheinlich schon ausprobiert.
Dann geh am Besten in die Apotheke, da kann man dir bestimmt helfen!

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 447 Beiträge
  • 459 Punkte
Schuppen

Hallo, Schuppen ist ein unangenehmes Thema. Ich kenne das! Man traut sich gar nicht mit dem Partner aus dem Haus zu gehen.
ich empfehle dir bzw. deinem Freund Silicea unter das Shampoo zu mischen. Das ist gut für die Kopfhaut und kräftigt zugleich das Haar. Ich habe schon sehr gute Erfahrung damit gemacht!

karinja
Gast
karinja
Schuppenflechte oder dolle Haarschuppen

Ich habe mit KET Shampoo aus der Apotheke sehr gute Erfahrungen gemacht, habe jtzt überhaupt keine Problene mehr. Hersteller ist Hexal.

GabrieleK
Gast
GabrieleK

Durch Anti Schuppen Shampoo trockene Kopfhaut?

Ich benutz seit einiger Zeit Anti-Schuppen Shampoo und mir ist aufgefallen, das ich dadurch trockene Kopfhaut bekomme, und die juckt auch manchmal. Liegt das eig. am Shampoo oder was ist mit meiner Kopfhaut los?
Und wenns an meinem Shampoo liegt, welche Shampoos sind denn Kopfhautschonend?

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 410 Beiträge
  • 424 Punkte
Hmm

Naja..
Kann sein das es an dem Shampoo liegt..vlt verträgt deine Haut und Har nur einfachnicht.
Am besten gehst du mal zu einem Hautarzt und Allgemein Arzt damit.
Nimm am besten die Shampoo Flasche mit.

Der kann dir genaueres Sagen!

GreeZe

sweety
Gast
sweety

Bringen Anti-Schuppenshampoos überhaupt was?

Ich glaub bei mir zeigen sich irgendwie Schuppen, wobei ich mir das garnicht erklären kann! Im Geschäft gibts ja viele Anti-Schuppenshampoos in allen unterschiedlichen Preislagen. Ich bezweifle aber, dass die meisten überhaupt was bringen. Habt ihr damit Erfahrungen? Ich will nämlich nicht einfach viel Geld ausgeben und dann keinen Nutzen haben.

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 447 Beiträge
  • 459 Punkte
Jein

Die Produkte die du in den normalen Läden bekommst finde ich nicht so gut. Es gibt vereinzelte Produkte die gut sind, aber das kommt auch dann drauf an welcher Typ du bist. Also bei mir wirkt zum Beispiel dieses neue Herbal Essences gar nicht, bei einer Freundin schon... Musst du also einfach mal ausprobieren ob du ein Produkt findest, was bei dir hilft. Ich habe mir mal, als es mit den Schuppen sehr schlimm war in der Apotheke was mischen lassen. Da war ich aer vorher beim Hautarzt und der hat mir das verschrieben. Ich kann dir aber nicht mehr sagen was es war .Zuder Zeit habe ich angefangen Kieselsäure-Gel zu nehmen. Das stärkt Haut, Haare und Fingernägel und ist scheinbar auch gut bei Schuppenproblemen, seitdem habe ich nämlich keine einizge Schuppe mehr gehabt. Früher habe ich etliche Versuche gemacht, wo ich mir einmal in der Woche Olivenöl auf den Kopf geschmiert habe und sowas... Brauch ich jetz nicht mehr ;-)

Cherry
Gast
Cherry

Immer fettige Haare nach Anti-Schuppen Shampoo

Also ich weiß nicht ob diese Anti-Schuppen Shampoo wirklich so gut sind. Ich hab immer fettige Haare danach. Woher kommt das?

marvin
Gast
marvin
Gleiches problem

Hey ich kenn das problem!
warscheinlichisdes schampoo einfach zuagrresiv,..
hab des au imma benutzt,...des ergebnis; keine schupen aba fettige haare..
jetz hab ich so en ganznormales fruchtshamppoo ..des is bessa

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 447 Beiträge
  • 459 Punkte
Vielleicht eine Lösung

Ich nehme regelmäßig Kieselsäure-Gel ein, dass reguliert die Feuchtigkeitsversorgung der Haut, also auch der Kopfhaut. Und es macht die Haare widerstandsfähiger. Dann ist es fast egal, welches Schampoo du benutzt.

Unbeantwortete Fragen (7)

Silke
Gast
Silke

Schuppenbehandlung bei getöntem Haar

Ich habe wegen grauen Haaren vom Friseur getönte Haare. Neuerdings habe ich juckende schuppende Kopfhaut ... mein Friseur sagt dass Schuppenshampoos dem Haar die Farbe entziehen .... aber irgendwas muss ich ja dagegen tun können .... weiss jemand eine Behandlung bzw. ein Schuppenshampoo wo dem Haar NICHT die Farbe entzieht ????

Lieben Dank !!!

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 207 Beiträge
  • 379 Punkte

Mit welchem Schuppen-Shampoo macht ihr zur Zeit die besten Erfahrungen?

Welches schuppen-shampoo benuztzt ihr zur zeit?
ich habe seit einiger zeit schuppen und möchte nicht einfach drauf los kaufen...
wäre hilfreich, wenn ihr mir die marke nennen würdet.

sandylein
Gast
sandylein

Welche Schuppenshampoos helfen wirklich?

Hallo Leute!

Ich habe leider in letzter Zeit vermehrt Schuppen bekommen und das geht natürlich gar nicht. Ich fühle mich super unwohl deswegen und trage fast nur noch Mützen. Am Montag will ich mir ein spezielles Anti-Schuppen Shampoo besorgen. Welches würdet ihr mir empfehlen? Ich kenne mich mit dem Angebot da nicht so wirklich aus. Danke schonmal für jeden Tipp!

Silke90
Gast
Silke90

Bekomme durch mein Anti-SchuppenShampoo fettige Haare, wieso?

Ich habe ein neues Anti-Schuppen Shampoo,weil ich den Eindruck habe,daß mein altes nicht gut wirkt.Nach zwei Haarwäschen mit dem neuen Shampoo habe ich jetzt total fettige Haare.Wie kann das denn sein?Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?Gruß Silke

sternchenmaus
Gast
sternchenmaus

Head & Shoulders hilft mir!

Ich hab letztens bestürzt festgestell, dass ich so leichte Schuppen auf dem Kopf hab. Fand das immer ekelig und dachte schon, ich müsste mich deswegen mal richtig zu Arzt begeben oder so. Hab aber jetzt mal angefangen das Anti-Schuppenshampoo von Head & Shoulders auszuprobieren und zum Glück hilft das. Ich benutz das jetzt seit vier Wochen und es sind keine Schuppen mehr zu sehen.

Irene
Gast
Irene

Antischuppenshampoo

Wie wirken Antischuppenshampoos? Fetten sie die trockene Kopfhaut und man hat dann fettige Haare? Sollte Schuppenmittel in der Apotheke kaufen oder gehen auch handelsübliche Shampoos? Was macht ihr denn gegen Schuppe?

ElGuapa
Gast
ElGuapa

Bringen die Shampoos es nach ner Zeit nicht mehr?

ich habe mal festgestellt das diese AntiSchuppen-shampoos es nach einer bestimmten Zeit nicht mehr bringen. Wopran kann das liegen? Bei mir hilft es für ein paar Wochen und dann ist der Effekt wieder weg?

Neues Thema in der Kategorie Anti-Schuppen Shampoo erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.