Forum zum Thema Lippenpflege

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Lippenpflege verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (2)

Worauf können juckende Lippen hindeuten?

Hallo zusammen! Ich habe seit einigen Tagen so ein komisches Gefühl in meinen Lippen. Das ist so ein leichtes Jucken und Kribbeln, aber... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Beautywoelfin

Verhärtung der Lippe - was kann man dagegen tun?

Hi, meine Lippen sind im Moment ganz komisch. Sie sind irgendwie verhärtet, nicht normal ausgetrocknet. Wenn ich darüber streiche, meine ich,... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Maali

Unzureichend beantwortete Fragen (52)

Andreas
Gast
Andreas

Lippen beim Mann pflegen

Hi, ich habe öfter mal Probleme mit trockenen Lippen und dann sind da Risse drin und es pellt sich etwas Haut ab. Langsam stört mich das und ich will jetzt regelmässig was für die Pflege der Lippen machen. Welche Mittel sind bei einem mann für die Lippenpflege zu empfehlen? Was nehmt ihr täglich?

biggi
Gast
biggi
Lippenpflege

hallo,
ich verwende ein Lippenpflegeset.Es besteht aus Lippenmaske(entfernt sanft abgestorbene Hautschüppchen und macht die Lippen wieder weich und rosig)sowie ein Lippenbalsam welches die Lippen vor Umwelteinflüssen schützt.
Lg biggi

Mitglied Minusch79 ist offline - zuletzt online am 29.01.17 um 19:22 Uhr
Minusch79
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte
Trinken

Bei mir liegen trockene Lippen IMMER daran, dass ich nicht genügend Wasser getrunken habe und/ oder zu lange trockener Luft (also meist Klimaanlagen) ausgesetzt war. Da kann ich soviel Cremen und einbalsamieren wie ich will, da hilft nichts mehr. Da kann man dann aber leider auch nicht viel mehr machen, als viel zu trinken oder vorsorglich die Lippen einfetten, damit die trockene Luft der Klimaanlage nicht noch mehr austrocknet.
LG

Mitglied Zeitungsjunge ist offline - zuletzt online am 19.01.17 um 00:43 Uhr
Zeitungsjunge
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Trinken und cremen

Also generell sorge ich dafür das ich genug trinke, dann leiden die Lippen auch nicht so. Und wenn sie doch mal trocken sind einfach ein bisschen fettige Creme drauf und gut ist. Alternativ Lippenpflegestift etc.

Mitglied John-John ist offline - zuletzt online am 23.01.17 um 23:39 Uhr
John-John
  • 4 Beiträge
  • 4 Punkte

Einfach einen Labello in der Jackentasche und bei Bedarf benutzen.

Mitglied miau94 ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 19:46 Uhr
miau94
  • 57 Beiträge
  • 129 Punkte

Trotz Pflege ausgetrocknete Lippen - was ist der Grund?

Ich benutze mehrmals am tag einen lippenpflegestift und trotzdem werden meine lippen nicht schön weich und elastisch.
oft fühle ich mich richtig unwohl, weil die lippen ständig trocken sind.
was ist der grund...warum trocknen sie ständig aus?

mfg

Lili
Gast
Lili
Honig hilft

Oft haben diese Lippenpflegestifte keine Wirkung ! Honig hat mir aber immer geholfen ! Einfach dick ait die Lippen tragen,am besten bio. Warum kann ich dir leide nicht sagen :) probiers doch einfach mql aus !

amily
Gast
amily
Lippenbalsam

Hallo,
versuch doch einmal den Lippenbalsamstift von friseva, der hilft bestimmt. Er macht schöne seidige Lippen und schmeckt nach Wildkirsche. Ausserdem ist er reine Naturkosmetik. Schau doch mal bei denen im Shop nach. Meine Freundinnen und ich sind von deren Naturkosmetik-Produkten ganz begeistert.
Liebe Grüße
Amily

violetta
Gast
violetta

Du musst Quark und Honig vermischen und das dann auf deine Lippen tun, und dann am besten so 10 bis 15 minuten drauflassen.

Mitglied stolzemama ist offline - zuletzt online am 31.08.17 um 13:10 Uhr
stolzemama
  • 13 Beiträge
  • 15 Punkte

Hallo!

ich glaube zu viel Pflege ist auch nicht gut. Deine Lippen gewöhnen sich an den Pflegestift und wenn man ihn dann mal nicht nutzt werden die Lippen nur noch trockener. Versuch mal einen Tag lang keinen Pflegestift zu benutzen und dann immer mal wieder.
Was ich auf jeden Fall empfehlen würde wäre in Produkt mit Olivenöl weil das die Haut schön geschmeidig hält. Da wirst du bei jeder Apotheke bestimmt ganz schnell fündig

Liebe Grüße

Farina
Gast
Farina

Warum löst sich immer wieder eine Hautschicht von den Lippen, obwohl sie nicht trocken sind?

Hi, ich habe ein Problem mit meinen Lippen, weil sich immer wieder eine Hautschicht ablöst. Ich benutze immer wieder Creme oder einen Labellostift, darum sind meine Lippen auch nicht trocken. Könnt ihr mir sagen, warum ich trotzdem diese Hautfetzen an der Lippe habe?
Sollte ich mal zum Hautarzt gehen?
Was meint ihr?
LG Farina

Mitglied mary35 ist offline - zuletzt online am 28.07.17 um 16:48 Uhr
mary35
  • 220 Beiträge
  • 308 Punkte
Hautarzt

Das hört sich recht seltsam an. Hautarzt wäre keine schlechte Idee!

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte

Spröde Lippen sollte man mit Chebutter behandeln. Auch wenn man meint, die Lippen sind nicht zu trocken, der Körper hat da eine andere Abwehr und deshalb lösen sich immer wieder kleine Hautfetzen von der Lippe.

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 179 Beiträge
  • 233 Punkte

Melkfett ist besser für die Lippen. Die beworbenen Produkte trocknen die Lippen ständig aus.

Mitglied marcysee ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 20:14 Uhr
marcysee
  • 114 Beiträge
  • 200 Punkte

Welche Lippenpflegeprodukte sind die besten für euch?

Hi, benutzt ihr immer nur die preiswerten Lippenpflegeprodukte aus dem Drogeriemarkt, oder die Markenprodukte aus der Parfümerie, wie Clarins, Shiseido oder Chanel?
Welche findet ihr am besten und welche benutzt ihr regelmässig?
Liebe Grüße marcasee

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 143 Beiträge
  • 211 Punkte

Ich verwende ehrlich gesagt keine Marke von den genannten, sondern einfach Labello. Den tu ich mir auch abends vorm schlafen mal drauf, wenn die Lippen zu sehr ausgetrocknet sind.

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 206 Beiträge
  • 276 Punkte
Margaret Astor

Bei Lippenpflege setze ich wie bei meinen anderen Kosmetikprodukten auch auf Qualität. Auf den Preis kommt es nicht an. Bei Lippenpflegestiften greife ich gerne zu Margaret Astor.

Mitglied supermum ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 11:08 Uhr
supermum
  • 156 Beiträge
  • 192 Punkte
Labello

Ich muss zwar sehr aufs Geld achten, aber das ist gar nicht der Grund, warum ich auf teure Marken wie Margaret Astor und Chanel verzichte. Ich finde nämlich, dass der ganz normale blaue Labello der beste Lippenpflegestift ist, den es gibt.

Mitglied naaya91 ist offline - zuletzt online am 07.01.17 um 01:53 Uhr
naaya91
  • 10 Beiträge
  • 12 Punkte

Burt's Bees sind die besten. Nicht zu teuer und trotzdem super effektiv.

zuckermaus
Gast
zuckermaus

Ich nehme auch entweder Labello (nicht immer den blauen Klassiker, sondern auch mal was mit Feuchtigkeit oder Sonnenschutz) oder aber ähnliche Stifte wie die von Balea.

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 156 Beiträge
  • 182 Punkte
Weleda

Ich habe schon fast alle gängigen Lippenpflegestifte ausprobiert und bin im Augenblick bei Everon von Weleda hängengeblieben. Gerade bei Lippenpflegestiften ist es ja wichtig, dass man auf natürliche Inhaltsstoffe achtet. Schließlich gelangt viel von dem Stift in den Mund und damit in den Blutkreislauf.

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte

Den Weleda-Pflegestift kenne ich noch nicht. Aber da du gerade die Bedeutung von natürlichen Inhaltsstoffen hervorhebst: Honig ist ein großartiges Pflegemittel für beanspruchte Lippen! Und was wäre natürlicher als reiner Bienenhonig?

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte
Nicht zu oft Lippenpflegestifte verwenden

Vor einigen Jahren habe ich gelesen, dass es gar nicht gut ist, wenn man zu viel Labello und Co. verwendet. Gar nicht mal wegen der Stoffe, die man dabei möglicherweise schluckt, sondern weil sich die Lippen daran gewöhnen, ständig von außen gepflegt zu werden. Angeblich würde man umso "süchtiger" nach Lippenpflegestiften, je häufiger man sie verwendet.

Ich weiß natürlich nicht, ob das auch alles so stimmt, aber zu überlegen wäre es jedenfalls.

Viele Grüße von Susanne

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 172 Beiträge
  • 210 Punkte

Was Susanne schreibt, ist nicht von der Hand zu weisen: Ich habe praktisch in jeder Handtasche und auch auf meinem Schreibtisch einen Labello, zu dem ich auch wirklich häufig greife. Immer, wenn ich was gegessen oder getrunken habe, spüre ich das Bedürfnis, mir die Lippen einzustreichen. pemcar

Mitglied ragoshape ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 14:51 Uhr
ragoshape
  • 58 Beiträge
  • 96 Punkte

Habe so einen Stift noch nie verwendet, außer mal im Hochgebirge.

Rose73
Gast
Rose73

Ich denke, dass es einfach eine Angewohnheit ist, dass man sich ständig die Lippen bestreicht. Früher gab es solche Pflegestifte überhaupt nicht, und man kam auch ganz gut ohne sie zurecht.

hexe123
Gast
hexe123

Bekomme von Lippenpflege Ausschlag im Mundbereich

Hallo! Besonders jetzt im Winter habe ich sehr spröde, aufgerissene Lippen. Natürlich möchte ich sie mit Lippenbalsam pflegen, bekomme aber von allen Produkten Ausschlag im Mundbereich. Was kann man da tun? Welches Lippenpflege-Mittel würdet ihr mir empfehlen? Vielen Dank für die Hife!

Mitglied Mohnblume ist offline - zuletzt online am 16.01.12 um 12:03 Uhr
Mohnblume
  • 11 Beiträge
  • 16 Punkte
Weleda Pflegeprodukte

Also ich habe eine sehr empfindliche, trockene Haut und bekomme oft rote Stellen im Gesicht oder Ausschläge. Aber mit der Lippenpflege, die ich gerade benutze, komme ich sehr gut zurecht: Weleda Everon Lippenpflege - den bekommst du zum Beispiel in Apotheken und er ist von Ökotest als sehr gut bewertet. Und die pflanzlichen Wachse helfen bei mir auch gut gegen trockene Stellen in den Mundwinkeln.

Viele Grüße

Mitglied aprikose ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 20:29 Uhr
aprikose
  • 159 Beiträge
  • 169 Punkte
Natürliche Lippenpflege

Wenn man so empfindliche Haut hat, sollte man keinesfalls parfümierte gefärbte Lippenpflegestifte kaufen. Wenn es ein herkömmlicher Stift sein soll, dann am besten den ganz einfachen blauen Labello auswählen oder noch besser, in der Apotheke nach einer spezielle Salbe für den Winter fragen.
Was auch sehr gut ist, aber vielleicht manch Einem zu schmierig ist: Bienenhonig auf die Lippen auftragen. Bienenhonig ist ein Naturprodukt und pflegt wunderbar die Lippen.

Mitglied miau94 ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 19:46 Uhr
miau94
  • 57 Beiträge
  • 129 Punkte

Lippen sind trocken - Lippenpflegestifte etc. helfen nicht!?

Ich weiss nicht mehr was ich noch tun soll, um meine Lippen wieder schön geschmeidig zu bekommen.
nichts hilft, kein lippenpflegestift keine gute creme...
habt ihr eine idee, was mir jetzt noch helfen könnte?

Mitglied Janno ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 13:36 Uhr
Janno
  • 165 Beiträge
  • 189 Punkte

Trockene und rissige Lippen pflegt man am besten mit Bienenhonig. Im Honig ist Propolis enthalten, dieses Propolis wirkt entzündungshemmend und pflegt die Lippen auf natürliche Art und Weise.

Mitglied Claudia98 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 18:34 Uhr
Claudia98
  • 93 Beiträge
  • 133 Punkte

Stimmt, Honig ist das beste Mittel gegen trockene lippen.

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 227 Beiträge
  • 273 Punkte

Es gibt auch Lippenpflege, die speziell mit Propolis verarbeitet ist und das ist wirklich eine sehr gute Pflege. Sollte man unbedingt ausprobieren, aber wie schon beschrieben, der normale Honig ist ausreihend und wenn man das zwei dreimal über Nacht auf die Lippen schmiert, werden die Lippen wieder schön weich und brennen auch nicht mehr.

Marc
Gast
Marc
Propolis kann gut sein, aber ...

Propolis kann den Lippen tatsächlich helfen, wieder "in die Spur" zu kommen, aber es kann unter Umständen ein Problem für Allergiker sein. Man sollte natürlich zuerst gucken, wodurch das Problem entstanden ist. Vielleicht wurde auch zu viel geschmiert, was nicht selten der Fall ist.
Ich würde es mal mit etwas Bio-Kokosöl (abends), Honig oder Olivenöl versuchen ...
Sollte das nicht die gewünschte Besserung bringen, vielleicht mal einen anderen hochwertigen Balsam versuchen, wie zum Beispiel den Lippenbalsam protect aus der Beenery Serie von NHC. Dort gibt es auch eine Propolis-Variante, aber das ist vermutlich gar nicht nötig.
Insgesamt einfach mal die "Schmierdosis" peu a peu verringern ist manchmal auch schon zielführend, ausreichend trinken zudem auch nicht unwichtig.

malon
Gast
malon

Rosige Lippen bekommt Frau mit Salatessig!

Ich habe hier schon viele falsche Tipps gelesen über schöne Lippen. Am einfachsten bekommt Frau wunderschöne rosige Lippen mit Salatessig und zwar einfach ein Wattepad mit dem Essig vollsaugen lassen und dann 10 Minuten auf die Lippenlegen. ;) Welche Tipps kennt ihr für rosige Lippen?

Mitglied KARINA81 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 17:07 Uhr
KARINA81
  • 234 Beiträge
  • 322 Punkte

Rosige Lippen bekommt man auch mit einem guten Lippglos. Da hat man dann wenigstens auch die Auswahl der Farben. Das Öl bleibt auch lange auf den Lippen haften und schmeckt so komisch. Das ist keine so gute Lösung für rosige Lippen.

Mitglied monbri ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:12 Uhr
monbri
  • 165 Beiträge
  • 205 Punkte

Salatöl sollte man sich nicht auf die Lippen geben, das ist nicht gut für die Haut der Lippen, sie trocknet extrem schnell aus, obwohl man denkt, man hat Öl auf den Lippen.

Vaseline ist viel besser für die Lippen. Zum einen werden sie samtweich und zum anderen bekommen sie eine schöne Farbe, die Naturfarbe.

christinaQ
Gast
christinaQ

Helfen Cremes mit Zink bei trockenen Lippen?

Hallo! Ich habe seit etwa 3 Monaten Probleme mit trockenen Lippen, was ich früher nie hatte. Das ist ganz seltsam, seitdem mache ich auch viel Sport und zeitgleich hats in etwa angefangen. Nun ja, da Labellos und Co eher schaden verzichte ich da ganz drauf! Habe jetzt was davon gelesen, das Zinkcremes helfen soll. Habe auch so eine für meine ständig eingerissenen Mundwinkel. Kann ich die auch benutzen? Helfen die wirklich?

Mitglied alices ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:10 Uhr
alices
  • 164 Beiträge
  • 214 Punkte

Zinkcreme ist eher nicht so geeignet wenn man trockene Lippen hat. Ein sehr gutes Pflegemittel gegen trockene Lippen ist Bienenhonig. Das darin enthaltene Propolis gibt den Lippen Feuchtigkeit und wirkt entzündungshemmend. Es gibt auch reien Cremes, die mit Propilis angereichert sind.

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 190 Beiträge
  • 224 Punkte

Labello-Stifte und andere Fettstifte trocknen die Lippen eher noch zusätzlich aus, wenn man sie regelmässig anwendet. Bepanthen Wund- und Heilsalbe ist auch sehr gut geeignet gegen trockene Lippen.

Lolara
Gast
Lolara

Bienenhonig ist das wirklich beste Mittel gegen trockene Lippen. Man sollte aber auch auf die Ernährung achten. Trockene Lippen können auch eine Mangelerscheinung sein.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte

Immer wieder, die Natur gibt alles und es hilft wirklich. Der bereits angeratene Bienenhonig in reiner Form oder eben Propoliscreme sind absolut einmalig und trockene Lippen sind damit bald vergessen, wenn man das regelmäßig anwendet.

Mitglied blah9876543 ist offline - zuletzt online am 03.02.16 um 12:05 Uhr
blah9876543
  • 39 Beiträge
  • 55 Punkte

Lippen häuten und entzünden sich!

Immer wieder habe ich das Problem, dass sich die Haut von meinen Lippen löst und sie sich entzünden.
Die ganze Sache ist schmerzhaft und sieht auch noch übel aus.
Was hilft in so einem Fall sicher und schnell?
Ausserdem - da ich as Problem immer in gewissen Abständen habe ... kann man auch vorbeugen?

otti08
Gast
otti08

Lippen, die sich immer wieder entzünden deuten auf einen Vitaminmangel hin. Man kann zur äußeren Anwendung Honig auf die Lippen geben. Das enthaltene Propoli im Honig sorgt für eine schnelle Heilung der Lippen und wenn man Glück hat, springen die Lippen dann nicht mehr so schnell auf.

Mitglied paula01 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 21:23 Uhr
paula01
  • 167 Beiträge
  • 203 Punkte

Aufgesprungene Lippen sind ein Entzündungsherd. Das sollte man schon mal vom Arzt untersuchen lassen. Bei einer Blutentnahme kann dann festgestellt werden, ob sich eine größere Entzündung im Körper befindet. Eine Behandlung ist dann auch wirklich möglich.

Auf keinen Fall sollte man die Lippen unnötig mit Lippgloss oder Pflegestiften belasten. Honig ist in der Tat das beste entzündungshemmende und heilende Mittel gegen aufgesprungene und aufgeplatzte Lippen.

ellen18
Gast
ellen18

Was hilft, wenn die Haut der Lippen sehr dünn ist und sogar blutet?

Womit kann man Lippen pflegen, deren Haut sehr, sehr dünn und empfindlich ist und kein Lippenpflegestift mehr hilft?
Manchmal bluten meine Lippen auch weil die Haut so fein und dünn ist.
Was soll ich tun?

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 213 Beiträge
  • 297 Punkte
Lippenpflege

Eine besonders gute Lippenpflege ist Honig. Im Honig ist Propolis enthalten und dieses Propolis sorgt für weiche Lippen und gleichzeitig ist das natürliche Mittel der Bienen entzündungshemmend.

Mitglied Ramona11 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:18 Uhr
Ramona11
  • 152 Beiträge
  • 156 Punkte

Ja, bei sehr empflindlichen Lippen sollte man wirklich auf die ganzen Fettstifte verzichten und sich auf natürliche Produkte besinnen. Honig ist wirklich einzigartig in der Wirkung. Es gibt auch direkt Salben in denen das Mittel Propolis besonders hochwertig angereichert ist. Diese Salben und Cremes bekommt man meistens in Bio Geschäften. :-)

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

Über Nacht ganz fett mit der dicken Penatencreme einschmieren. Das hilft super gut.

Miram
Gast
Miram

Normale Pflegestifte helfen nicht gegen meine spröde Lippen - was hilft noch?

Ich habe schon immer mit spröden Lippen zu kämpfen gehabt. Die üblichen Pflegestifte helfen irgendwie nicht. Was könnte mir denn noch wirklich helfen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Miram

Mitglied JeSs1Ca ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 15:44 Uhr
JeSs1Ca
  • 159 Beiträge
  • 181 Punkte
Trockene, spröde Lippen

Bei trockenen und spröden Lippen hilft Honig sehr gut. Einfach Honig auf die Lippen geben und das hochwirksame Propolis, welches im Honig enthalten ist, sorgt für eine schnelle Heilung der Lippen.

Mitglied Annasusanna ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 08:19 Uhr
Annasusanna
  • 170 Beiträge
  • 212 Punkte

Vaseline ist ein schnell wirkendes Mittel bei trockenen Lippen. ;-)

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 149 Beiträge
  • 205 Punkte

Bepanthen Wund- und Heilsalbe, Honig oder Öl sind bewährte Mitte um die Lippen wieder geschmeidig zu machen.

Mitglied sukkah ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 21:15 Uhr
sukkah
  • 152 Beiträge
  • 176 Punkte
Geschmeidige Lippen bekommen

Mithilfe von Butter bekommt man geschmeidige und gepflegte Lippen. Einfach etwas Butter auf die Lippen geben und einwirken lassen. Die Lippen werden ganz zart und die Risse verschwinden von alleine. Allerdings ist es nicht nur die äußere Anwendung. Eine gesunde Ernährung und ein Ausgleich an allen Vitaminen sind sehr wirchtig für die Lippen. Im Sommer oder bei Sonnenschein auch im Winter, im Gebirge sollte man auf eine Lippenpflege mit Lichtschutzfaktor achten Eien hohe UV-Strahlung kann die Lippen auch stark brennen lassen und das ist sehr unangenehmen.

Nina
Gast
Nina

Hallo Miram

Ich hatte dieses Problem auch.
Hatte mindestens 20 unterschiedliche Lippenpflegen ausprobiert, teure, günstige, Naturkosmetik, Hausrezept von Apotheke, Wundcremen, Honig/Olivenöl, Peelings usw.
Was bei mir jetzt hilft: Von NUXE "RÊVE de MIEL" im Baume Lèvres (im Töpfchen).

Lg Nina

Marlena
Gast
Marlena

Was kann ich gegen chronische raue Lippen tun?

Egal, ob ich täglich Labello oder eine Creme von bebe benutze, ich habe stets rauhe Lippen. Sie werden nur für einen Moment etwas weicher, aber eine Linderung ist nicht in Sicht. Wie geht ihr mit chronischen rauen Lippen um?

chilicha
Gast
chilicha

Nachts am besten mal mit Penaten Creme eincremen. Siehst zwar dann aus wie ein Clown aber es wirkt ;)

Andrea
Gast
Andrea
Trockene Lippen!

Hallo Marlene!

Bei trockenen Lippen solltest du zuallererst ein Lippenpeeling machen d.h. entweder benutzt du dazu einen speziellen Peelingstift für die Lippen
oder aber massierst du deine Lippen ganz sanft mit einer weichen feuchten Zahnbürste!
So entfernst du trockene Häutchen!
Danach eine Lippenpflege auftragen und einziehen lassen! Fertig!

LG Andrea!

Mitglied milenkaa ist offline - zuletzt online am 27.10.15 um 09:30 Uhr
milenkaa
  • 134 Beiträge
  • 202 Punkte
Rauhe Lippen

Hallo, wenn ich rauhe Lippen habe, massiere ich sie leicht mit einer Zahnbürste, damit alle Hautschüppchen abfallen und schiere dann Honig drauf. Das mache ich über Nacht, damit der Honig gut einwirken kann.
Am nächsten Morgen sind meine Lippen schon viel weicher.

Mitglied katja555 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 10:56 Uhr
katja555
  • 211 Beiträge
  • 261 Punkte
Hallo Marlena!

Wenn deine Lippen chronisch rauh sind, obwohl du sie täglich pflegst, kann es sein, dass du einen Mangel an B-Vitaminen hast. Es gibt viele Lebensmittel mit denen du den Mangel aufheben kannst: Zum Beispiel Sonnenblumenkerne, Endiviensalat, Spinat, Nüsse, Avocados und vieles mehr.
Wenn du dich vitaminreich ernährst, legt sich das mit deinen rauhen Lippen ganz sicher.
Schöne Grüsse katja555

Mitglied Annabell1997 ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 19:15 Uhr
Annabell1997
  • 98 Beiträge
  • 154 Punkte

Mit Labello komme ich überhaupt nicht zurecht, weil es meine Lippen noch mehr austrocknet. Ich hole mir jetzt immer Blistex in der Drogerie.

Kylolfe
Gast
Kylolfe

Spröde Lippen - Einkremen mit Niveacreme über Nacht sinnvoll?

Ich kriege einfach meine spröden Lippen nicht in den Griff. Die üblichen Lippenstifte wie Labello helfen mir nicht wirklich. Wäre es sinnvoll, die Lippen über Nacht mit Niveacreme einzukremen? Was meint ihr? Danke schon mal vorab. Gruß, Kylolfe

Steffi
Gast
Steffi
Hallo

Hallo Kylolfe,

Nivea habe ich noch nicht ausprobiert, aber Penaten Creme. Die ist wirklich super. Die Reste kannst du am nächsten morgen einfach mit etwas Toilettenpapier abwischen und nach dem Zähneputzen vorsichtig noch einmal mit der Zahnbürste rüber.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße, Steffi

Mitglied Tiigger ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 17:21 Uhr
Tiigger
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte
Hilfe bei spröden Lippen

Nivea Creme ist schon ganz gut, aber für die Lippen sollte man diese nicht unbedingt anwenden, das sie doch sehr stark parfümiert ist. Bei spröden Lippen ist das beste Mittel, Bienenhonig, dieser enthält heilende Wirkstoffe und hilft sehr gut die Lippen wieder geschmeidig zu machen.

Mitglied die-frau ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 12:54 Uhr
die-frau
  • 169 Beiträge
  • 211 Punkte

Ja, Bienenhonig ist wirklich ein exzellentes Mittel um spröde Lippen wieder weich zu bekommen. ;-)

Mitglied brittablue ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 12:32 Uhr
brittablue
  • 119 Beiträge
  • 123 Punkte

Nivea Creme ist eher etwas für den Körper aber gerade die empfindsamen Lippne sollten damit nicht gepflegt werden. Besser sind die Lappello stifte oder auch Blix Salbe, speziell für die Lippen. Bepanthen Salbe ist auch sehr hilfreich bei spröden und trockenen Lippen.

Ansgar31
Gast
Ansgar31

Was kann man prophylaktisch gegen Fieberbläschen tun?

Hallo! In der kalten Jahreszeit bekomme ich immer wieder Fieberbläschen an der Oberlippe. Könnte ich irgendwie vorbeugen? Freue mich über jeden hilfreichen Tipp! Gruß Ansgar31

Mitglied Marlies1971 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 11:33 Uhr
Marlies1971
  • 2 Beiträge
  • 3 Punkte

Liebe Ansgar ich kämpfe schon seit mehren Jahren mit Fieberbläschen und habe ENDLICH ein wirksames Mittel gefunden. Die Dinger kriegt man ja immer wieder, wenn man sie mal hatte. Ich nehme die Uwemba Pastille - ist zwar etwas teuer aber zumindest funktioniert das bei mir, ich habe seither keine Fieberbläschen mehr bekommen.Liebe Grüsse Marlies

Mitglied stephenold ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 19:31 Uhr
stephenold
  • 71 Beiträge
  • 103 Punkte

Wenn man immer wieder Fieberbläschen bekommt,liegt es meist daran, dass das Immunsystem geschwächt ist.
Ich denke, wenn man es stärkt, ist das eine vorbeugend Massnahme.
Ich habe mal geschaut was es an Mitteln gibt, die sich dafür eignen und bin auf Zink gestossen.
Vielleicht hilfts, aber besprich das vorher mit deinem Arzt.

Julia87
Gast
Julia87

Welche Produkte helfen bei aufgeplatzten Lippen?

Hallo allerseits!

Ich bekomme jetzt wo es kälter wird immer mal wieder Probleme mit meinen Lippen. Die werden durch das Wetter total trocken und platzen auch häufig auf und bluten dann. Vielleicht kennt ihr das Problem ja auch von euch selbst. Kennt ihr denn ein paar gute Produkte, die da helfen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße,
Julia

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 188 Beiträge
  • 248 Punkte
Lippenpflege bei kaltem Wetter

Hi Julia,

oh man, das Problem hab ich auch ... das Einzige, was mir wirklich hilft, ist über Nacht dick Penaten-Creme auf die Lippen zu schmieren. Sieht zwar bescheuert aus, aber am nächsten Tag sind sie wie neu.

Für tagsüber hab ich noch nicht das Richtige gefunden. Lippenpflegestifte schlagen bei mir offenbar nicht richtig an, aber du kannst es ja mal probieren. Auf jeden Fall nicht zu oft über die Lippen lecken, das trocknet sie total aus.

LG Mandy

Andrea
Gast
Andrea
Lippenpflege für den Winter!

Hallo Julia!

Folgende Tipps gegen rissige und spröde Lippen im Winter:

1. Tipp: Im Winter sind sehr fetthaltige Pflegestifte toll für die Lippen!
(Je fetthaltiger desto besser!)
Also Stifte die z.B. Bienenwachs, Jojoba oder Mandelöl enthalten oder auch Vaseline! Dick auftragen und einwirken lassen!

oder
2.Tipp: Beim Schminken der Lippen im Winter immer einen pflegenden feuchtigkeitsspendenden Lippenstift verwenden!
Bitte kein Lippgloss nehmen, da Gloss die Lippen im Winter austrocknet und nicht vor Kälte schützt!
Lippenstift hingegen schützt die Haut durch die cremige Textur vor kaltem Wetter!

So werden deine Lippen im Winter zart und geschmeidig!

LG Andrea!

Mitglied KitKat ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 16:51 Uhr
KitKat
  • 132 Beiträge
  • 196 Punkte
Panthenol-Salbe ode Linola hilft am besten!

Was meiner Meinung nach am besten hilft, ist Panthenol-Salbe oder auch Linola Fettcreme. Die ganzen Lippenpflegestifte bringen nicht viel (zumindest die meisten), die Lippen werden manchmal danach erst recht trocken, sobald nichts mehr davon auf den Lippen ist. Einer von Balea ist ganz gut, der Sonnenpflegestift, Faktor 50 sensitive. Den kann man immer nehmen, der trocknet auch nicht im Nachhinein aus. Aber wie gesagt, Fettcreme ist das beste, gerne mal abends dick über Nacht drauf.

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte

Welsches Pflegeprodukt hilft, wenn die Lippen nach dem Sonnen trocken und rissig sind?

Nach dem Sonnen habe ich immer Probleme mit meinen Lippen.
Sie werden durch die Sonnenbestrahlung sehr trocken und rissig...manchmal bilden sich sogar Bläschen.
Kann mir jemand sagen welches Pflegeprodukt helfen würde?

Andrea
Gast
Andrea
Lippenpflege bei starker Sonne!

Hallo snuggles!

Bei starker Sonneneinstrahlung solltest du unbedingt deine Lippen schützen!

Benutze z.B. Lippen-Pflegestifte mit UV-Schutz (z.B. von bebeYoung Care, Carmex oder einer anderen Marke)!

Oder:
Eine weitere tolle Möglichkeit sind Lip-Glosse mit UV-Schutz!

Ansonsten kannst du dich auch nochmal in einer Apotheke beraten lassen!
Da bekommt man sehr gute Tipps und Produktempfehlungen!

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen!

LG Andrea!

Andrea
Gast
Andrea
Lippenschutz vor Sonne!

Du solltest dein Lippen-Produkt mit UV-Schutz immer zuerst auftragen und danach in die Sonne gehen, damit deine Lippen sofort geschützt sind!

Mitglied Chuppir_Chup ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 10:45 Uhr
Chuppir_Chup
  • 105 Beiträge
  • 139 Punkte

Was liegt vor, wenn die Lippen extrem stark brennen?

Ich weiss nicht, was ich machen soll, weil meine Lippen sehr stark brennen. Das ist so, als wären sie entzündet.
Welche Ursache hat dieses Brennen und wie bekommt man das wieder weg?

Andrea
Gast
Andrea
Brennende Lippen!

Hallo Chuppir_Chup!

Brennende Lippen könnten ein Hinweis für eine allergische Reaktion (Hautunverträglichkeit) sein!

Möglicherweise reagieren deine Lippen auf bestimmte Inhaltsstoffe von Schmink und Kosmetikprodukten empfindlich!

Am besten verwendest du mal ein paar Tage bestimmte Lippenprodukte nicht mehr,
um herauszufinden, worauf deine Lippen allergisch sind!
Werden die Beschwerden dann besser, dann liegt es eventuell an dem Schminkprodukt, und du solltest dann die Marke wechseln!

Wenn die Beschwerden nach einigen Tagen allerdings nicht nachlassen, dann solltest du am besten mal einen (Haut) Arzt aufsuchen!

Es könnte nämlich auch sein, daß deine Lippen beispielsweise durch Chlor im Schwimmbad, starke Sonneneinstrahlung oder bestimmte Lebensmittel gereizt sind!

Ich wünsche dir jedenfalls eine gute Besserung, und daß die Beschwerden zügig aufhören!

LG Andrea!

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Vermutlich hast du ziemlich scharf gegessen oder getrunken. Besorg dir am besten einen guten Lippenpflegebalsam für strapazierte Lippen oder behandle deine Lippen mit echtem Bienenhonig.
Wenn das nichts nützt, solltest du aber zum Arzt gehen.

sonjaXing
Gast
sonjaXing

Soforthilfe für die Lippen!

Hey Mädels, und auch Jungs natürlich. Die kalte Jahreszeit ist zwar vorbei, dass heißt allerdings nicht, dass man nicht mehr unter spröden Lippen leidet. Als Soforthilfe nehme ich immer ein wenig Vaseline. Das gute daran ist, dass sie die Lippen verwöhnt, man aber nicht ständig etwas draufschmieren muß, da es den ganzen Tag hilft und nicht wie Labello dann später die Lippen total austrocknet! Ich finde das super, ehrlich müßt ihr mal probieren. Lieben Gruß, Sonja

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Ehrlich,

Da nehme ich lieber Bepanthen, als mir so ein ekliges Zeug auf den Mund zu schmieren. Musste ich in Kunst letztens mal machen, ins ganze Gesicht, und das ist so eklig fettig und schmierig und riecht komisch, nee. Das benutze ich fuer gar nichts, hoechstens zum Dehnen von meinen Ohren, dafuer ist es echt gut ;)

Mitglied PMTinsche ist offline - zuletzt online am 15.12.15 um 13:45 Uhr
PMTinsche
  • 106 Beiträge
  • 118 Punkte
Trockene Lippen

Vaseline ist nicht so gut gegen trockene Lippen, Honig ist ein altes Hausmittel und hilft wirklich effektiv und schnell, dabei werden den Lippen auch noch wertvolle Vitamine zugeführt.

melli80
Gast
melli80

Im Winter immer extrem trockene Lippen - was kann wirklich helfen?

Im Sommer habe ich kaum Probleme mit meinen Lippen.
Aber sobald die dunklere Jahreszeit anbricht, werden meine Lippen extrem trocken und pellen sogar.
Was könnte mir denn wirklich helfen?

HHSandra
Gast
HHSandra
Gute Lippenpflege

Hast du keine gute Lippenpflege? also wenn du zB Labello oder lippenstiftartige sachen nutzt würde ich dir davon abraten, die trocknen die Lippen nur aus und machen alles kaputt.
Ich nutze Pflegeprodukte aus der Naturkosmetik.

Andrea
Gast
Andrea
Trockene Lippen im Winter!

Hallo melli!

Bei trockenen Lippen im Winter empfehle ich dir folgendes:

- Massiere deine Lippen zuallererst ganz leicht und vorsichtig mit einer weichen feuchten Zahnbürste!
Somit lösen sich trockene Häutchen von den Lippen!

- Danach trägst du eine Lippenpflege auf und lässt sie gut einziehen!
Fertig!

Tipp: Im Winter solltest du für deine Lippen sehr fetthaltige Pflegestifte verwenden!
Toll sind Lippenpflegestifte, die z.B. Bienenwachs, Jojoba oder Mandelöl enthalten!

LG Andrea!

Mitglied meiwryrek ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 10:11 Uhr
meiwryrek
  • 43 Beiträge
  • 65 Punkte

Womit kann man aufgesprungene Lippen (durch Kälte) behandeln?

Hallo zusammen!
Schon als ich Kind war, sprangen meine Lippen auf, sobald es in den Herbst reinging und den ganzen Winter durch.
Das sieht nicht gerade schön aus, es schmerzt auch.
Womit könnte ich die aufgesprungenen Lippen behandeln?
Im Sommer habe keine Probleme damit.
Danke

Mitglied Heidi1978 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 19:31 Uhr
Heidi1978
  • 214 Beiträge
  • 276 Punkte

Also ich benutze eigentlich das ganze ja über, je nach Bedarf, Bilstex.
Kann ich dir nur empfehlen!

Mitglied bombe14 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 19:44 Uhr
bombe14
  • 84 Beiträge
  • 120 Punkte
Aufgesprungene rissige Lippen

Normal sind aufgesprungene und rissige Lippen nicht, dahinter steckt auch ein Vitaminmangel. Aber man kann mit Honig ganz schnell die Lippen wieder geschmeidig bekommen. Das heilende Propolis im Honig wirkt entzündungshemmend und heilend bei aufgesprungenen Lippen, aber auch bei anderen kleineren Kratzern oder Wunden. ;-)

Sari76
Gast
Sari76

Vaseline ist ein gutes Mittel gegen trockene Lippen. Man bekommt Vaseline in der Apotheke.

Mitglied irenezh ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 10:59 Uhr
irenezh
  • 120 Beiträge
  • 128 Punkte

Das beste Mittel ist Penatencreme mit Zinkanteil, das heilt sehr schnell.

Mitglied eya ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 16:32 Uhr
eya
  • 122 Beiträge
  • 192 Punkte

Was hilft, wenn trockene Lippen aufreissen und bluten?

Ich leide total unter trockenen lippen, die sogar an einigen stellen aufreissen, so dass es blutet.
nichts hilft, kein lippenpflegestift, oder cremes und salben...
was kann ich denn tun, damit meine lippen geschmeidig werden und nicht mehr schmerzen?

Greets

Andrea
Gast
Andrea
Rissige schmerzhafte Lippen!

Hallo eya!

Am besten wäre es, wenn du dich fachmännisch in einer Apotheke
(oder vom Hautarzt) beraten lässt, dort bekommt man sehr gute Tipps und tolle Produktempfehlungen für empfindliche Lippen!

LG Andrea!

Gast
♥

Wie kann man Labello selber machen?

Meine Lippen werden fast jeden Monat wieder rau...Labello bringt bei mir nichts..egal welchen ich nehme...Wie kann man labello schnell,leucht und mit Dingen die man zu hause hat machen ?

supergirl9000
Gast
supergirl9000
Ja du kannst

Ja es ist ganz einfach
so geht´s:
Also du nimmst eine Schüssel und tust ein bisschen Butter rein dann nimmst du dir Flüssighonig und tust ein wenig davon rein und jetzt (wenn du willst) machst du noch deine Lieblingsmarmelade oder was du auch immer für eine Geschmacksrichtung möchtest rein.Danach verrührst du alles (am besten wäre es wenn du die Schale noch in heißes Wasser stellst und danach füllst du es zum Beispiel in eine ausgewaschene leere Lidschatten dose.
Viel Spass mit deinem Balsam (ich habe es selber auch ausprobiert klappt super)
Gruß Supergirl

parise
Gast
parise
Klappt

Das klappt super gut

Realist
Gast
Realist

Ist Honig besser als Labello für trockene und raue Lippen?

Halli Hallo allerseits. Immer wieder, egal ob Sommer oder Winter, habe ich ziemliche Probleme mir trockenen und spröden Lippen. Daher nehme ich eigentlich immer schon Labello, um das Risiko von aufgesprungenen Stellen zu minimieren. Neulich sagte mir aber eine Freundin, dass das nicht gut wäre, ich solle es doch mal mit Honig versuchen. Kann das wirklich helfen? und auch besser als Labello? Hat einer von euch Erfahrung damit? Wie und wann wendet man den Honig an?

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte
Schmiert zu sehr

Mag schon sein, dass Honig besser für die Lippenpflege ist als ein Labello oder sonst ein Fettstift, aber Honig schmiert einfach zu sehr. Das hältst du nicht lange aus, dann fängst du an, den Honig abzulecken.

Mitglied qwertzonator ist offline - zuletzt online am 08.03.14 um 17:02 Uhr
qwertzonator
  • 8 Beiträge
  • 10 Punkte
Ich

Ich könnte mir das auch schlecht vorstellen mit Honig drauf das klebt wird unangenehm und man leckt es ab aber es hilft habe mich belesen (:

Mitglied Kaengi ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:57 Uhr
Kaengi
  • 167 Beiträge
  • 217 Punkte

Echten honig wuerde ich auch nicht nehmen. ich habe aber mal in einer apotheke eine salbe fuer die lippen gefunden, und der war auch echter bluetenhonig drin. :-)

Caro91
Gast
Caro91
Wozu ?

Meine Güte! Ich benutze seit über 40 Jahren den stinknormalen blauen Labello - wieso soll das auf einmal nicht mehr gut sein? Ich komme prima damit zurecht!

Mitglied Linda2014 ist offline - zuletzt online am 15.12.14 um 17:27 Uhr
Linda2014
  • 9 Beiträge
  • 10 Punkte
JA

Ja, Honig ist besser, aber auch unhandlicher und unangenehmer.

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 125 Beiträge
  • 215 Punkte

@Caro91: Sicher kommt man mit dem Labello zurecht. Aber hast du nicht auch das Gefühl, dass du die Lippen sehr oft nachziehen musst? Das soll angeblich bei Honig anders sein.......

Chiara
Gast
Chiara

Hilft Vaseline besonders gut bei spröden Lippen?

Ich habe seit einigen Wochen spröde Lippen und Labello und ähnliche Produkte haben nicht wirklich geholfen. Nun brachte mich meine Freundin auf die Idee, es mit Vaseline zu versuchen. Habe ich dabei bessere Erfolgsaussichten, was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Chiara

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 207 Beiträge
  • 289 Punkte
Spröde Lippen

Vaseline ist ein gutes Mittel gegen spröde Lippen. Aber es gibt auch ein Hausmittel, Honig ist super gut und verhilft den Lippen schnell dazu sanft und weich zu werden. Das enthaltene Propolie im Honig hat eine tiefe heilende Wirkung bei Entzündungen. Sehr sehr empfehlenswert :D

Mitglied ZOExixi ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 22:11 Uhr
ZOExixi
  • 108 Beiträge
  • 156 Punkte

Ist der Collagen-Lippenauffüller von Loreal zu empfehlen?

Hi Mädels!
Kennt jemand von euch den Lippenauffüller von Loreal.
Er verpricht ja so einiges, aber ist diese Lippenpflege wirklich so gut?
Bitte berichtet, wenn ihr das Produkt schon ausprobiert habt...DANKE!

Mitglied Isy3 ist offline - zuletzt online am 04.11.15 um 20:07 Uhr
Isy3
  • 87 Beiträge
  • 123 Punkte

Wie so oft, dieses Produkt kann leider nicht ganz halten, was es verspricht.

Mitglied miau08 ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 10:52 Uhr
miau08
  • 134 Beiträge
  • 170 Punkte
Collagen-Lippenauffüller von Loreal

Der Collagen-Lippenauffüller von Loreal ist sehr gut. GErade bei schmalen rissigen Lippen sorgt der Lippenauffüller von Loreal für volle schöne und gepflegte Lippen.

Mitglied lvianyffeneggger ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 18:30 Uhr
lvianyffeneggger
  • 77 Beiträge
  • 113 Punkte

Lippenauffüller und Lipp Gloss in Ergänzung sorgen für schöne volle Lippen. Alle Produkte von Loreal sind empfehlenswert und gut. ;-)

athene
Gast
athene

Lippen lieber schminken?

Hi ihr Männer, was findet ihr eigentlich besser, habt ihr es lieber wenn eure Frauen sich die Lippen schön rot schminken, oder wenn diese ungeschminkt bleiben? Was meint ihr wie ich meinem Mann sonst noch eine Freude machen könnte? Was macht euch richtig scharf auf eure Frauen?

Mitglied philippe1717 ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 14:16 Uhr
philippe1717
  • 57 Beiträge
  • 93 Punkte
Geschminkte Frauen

Frauen, die so natürlich wie möglich bleiben sind viel interessanter. Rote Lippen wirken oft ziemlich billig. Es gibt doch so Lippgloss das ist was tolles und gibt den Frauen einen zarten Hauch ohne anrüchig zu wirken.

Mitglied Timeframe101 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 14:57 Uhr
Timeframe101
  • 60 Beiträge
  • 80 Punkte

Frauen können sich ruhig richtig gut schminken, das sieht super toll aus.

Mitglied Sherina ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 20:08 Uhr
Sherina
  • 115 Beiträge
  • 183 Punkte

Morgendliche Pflege bei rissigen Lippen

Hallo!

Jetzt wo es draußen kalt ist habe ich jedes Jahr Probleme mit meinen Lippen. Die sind total trocken und reißen ständig ein, was zum einen natürlich weh tut und zum anderen auch nicht gerade schön aussieht. Besonders Morgens sind die immer total trocken. Welche Pflege würdet ihr mir da empfehlen? Was hilft gut und was kann man sich sparen?

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Lippenpflege

Hey, bevor du abends ins Bett gehst Labello und morgens auch. Mehr brauchst du nicht zu tun. Und natürlich zwischendurch je nach Bedarf . LG Poison

Andrea
Gast
Andrea
Lippenpflege im Winter!

Hallo Sherina!

Im Winter solltest du bei rissigen Lippen sehr fetthaltige Pflegestifte verwenden!
Toll sind Lippen-Pflegestifte die z.B. Bienenwachs, Jojoba oder Mandelöl enthalten, aber auch Vaseline ist gut geeignet!

Morgends dick auftragen und einwirken lassen!

Ergebnis: Zarte Lippen im Winter!

LG Andrea!

Mitglied Sima ist offline - zuletzt online am 02.02.13 um 15:09 Uhr
Sima
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Lippen pflegen

Vaseline mag ich nicht
"Toll sind Lippen-Pflegestifte die z.B. Bienenwachs, Jojoba oder Mandelöl enthalten"

Mitglied Smartie ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 10:02 Uhr
Smartie
  • 192 Beiträge
  • 234 Punkte
Rissige Lippen

Honig ist eine perfekte Pflege bei trockenen rissigen Lippen. Die Inahltsstoffe des Honigs pflegen die Lippen und gleichzeitig wirkt Honig entzündungshemmend.

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 281 Beiträge
  • 401 Punkte

Tagsüber kann man die Lippen mit den übblichen Lippenbalsamstiften pflegen. Man sollte dabei auch einen Stift mit Lichtschutzfaktor achten.

Mitglied Tobsen ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 19:12 Uhr
Tobsen
  • 76 Beiträge
  • 112 Punkte

Welche Salbe hilft, wenn die Mundwinkel extrem eigerissen sind und schmerzen?

Hi, meine mundwinkel sind so stark eingerissen, dass ich mich fast weigere den mund zu öffnen, weil das schmerzt.
kennt ihr eine gute salbe, die mir jetzt helfen könnte?
oder haben die risse in der haut etwas mit meiner schlechten ernährungsweise zu tun (Burger, Fritten, Pizza)?

LaFidan
Gast
LaFidan
Vaseline

Öfter einschmieren mit Vaseline und nicht mit der Zunge dran lecken. Schön in ruhe lassen. Nur Vaseline. Ist meinerseits auch die beste Lösung bei trockenen Lippen. . Weh mit Labello jnd CO. Vaseline ist günstiger und hilfreicher.

Hanna
Gast
Hanna

Gibt es Lip-Plumper unter 40 Euro, die auch gut sind?

Hallo!
Ich möchte mir einen guten Lip-Plumper kaufen, aber eine Bekannnte behauptet, die Guten kosten alle über 40 Euro.
Stimmt das, oder könnt ihr mir einen guten, aber preiswerteren empfehlen?
Freue mich über jeden Tipp. DANKE! LG Hanna

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte
Stimmt

Da muss ich deiner Bekannten rechtgeben! Mit preiswerten habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.

Selina
Gast
Selina
Lip-Plumper

Die modernen Lip-Plumer gibt es auch schon im Bereich von 10,00 Euro zu kaufen. Es kommt auf die pflegenden und aufpolsternden Stoffe im jeweiligen Produkt an. Hochwertigere Kosmetikhersteller - wie Chanell oder Lancome bieten Lip Plumper ab etwa 35,00 Euro an.

BiancaMaus
Gast
BiancaMaus

Kann man auch ernährungsmäßig was gegen spröde Lippen machen?

Labello und Co helfen nicht wirklich gegen meine trockenen Lippen. Nun denke ich darüber nach, meine Ernährung umzustellen, wenn das helfen sollte. Welche Nahrungsmittel würden denn hilfreich für meine spröden Lippen sein? Bin für jede Info dankbar. Gruß, BiancaMaus

Verolie
Gast
Verolie
Igitt!

Schau mal auf Deinen Labello und/oder Co. In diesen Produkten ist Paraffin drin, die können gar nicht wirken. Wenn Du Dir etwas kaufst, nimm ein Produkt ohne dieses Zeug.
Wenn Du spröde Lippen hast, mach mit Deiner Zahnbürste ein vorsichtiges Peeling in kreisenden Bewegungen und rubbel mit einem Handtuch anschließend nach. Sollten Deine Lippen offen oder etwas entzündet sein lässt Du das natürlich und gibts einfach etwas Honig auf Deine Lippen, macht sie wunderbar weich, ist entzündungshemmend und schmeckt und riecht gut.
Ich rate Dir zu einer Handcreme ohne Paraffin (gibt es schon sehr günstig im Supermarkt) für Deine Lippen und natürlich Hände ;) So hast Du nur ein Pflegeprodukt in der Handtasche rumfliegen. Nur für den Fall, dass Du ein Labello-Junkie bist (gibt es) kannst Du den über die Creme geben, er versiegelt das ganze.
Ganz wichtig: Lass die Zunge von den Lippen! Dein Speichel, somit Feuchtigkeit lässt sie noch schneller austrocknen.
Ich hoffe ich konnte Dir helfen :)

Eine Kosmetikerin aus Leidenschaft

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Bianca

Meine Vorrednerin hat da wirklich recht. Ich benutze Labello nur einmal am Tag. Sonst nicht. Es hilft auch einmal tägl. Zinksalbe oder Honig. Unter Handwerkern gilt der Spruch, wer einmal cremt, cremt immer. Das heißt in Sachen Pflege und Kosmetik gilt auch: Weniger ist Mehr.

Mitglied fallenangel2006 ist offline - zuletzt online am 04.08.15 um 21:06 Uhr
fallenangel2006
  • 97 Beiträge
  • 129 Punkte

Ob man da ernährungsmäßig was machen kann, bin ich mir nicht sicher, aber es gibt Lippenpflegestifte von Eucerin oder Bepanthen, die extra für spröde Lippen sind. Auch Linola ist extra für trockene Haut und hilft sehr gut, da es viel Fett enthält. Labello ist bei besonders trockenen Lippen nicht so gut geeignet.

Mitglied enigma43 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:21 Uhr
enigma43
  • 171 Beiträge
  • 207 Punkte

Bei mir hilft Linola Fettcreme auch am besten bei trockenen Hautstellen. Auf den Lippen müsste das genauso gut funktionieren, wenn man es abends aufträgt, damit es ein paar Stunden einwirken kann.

KleineLizzy
Gast
KleineLizzy

Schöne Lippen durch regelmäßige Pflege mit Zahnbürste

Hey Leute, ich verrate euch hier mal meinen Geheimtip zum Thema schöne und rote Lippen. Und zwar hat meine Oma mir schon immer gesagt, dass ich die Lippen anstatt mit Labello einzupinseln lieber mit der Zahnbürste bearbeiten soll. Dadurch werden alte Hautschuppen gelöst und die Lippen zur Durchblutung angeregt. Also ich kann sagen mir hat es echt gut geholfen! Ich habe keinerlei Risse mehr und auch sonst keine Probleme mit meinen Lippen!

Mitglied katharinasp ist offline - zuletzt online am 14.04.11 um 21:59 Uhr
katharinasp
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte
Lippenpflege

Wie regelmäßig machst du das denn?

Medea
Gast
Medea

Ok, habe ich zwar noch nie gehört, aber werd ich mal ausprobieren.

Tina1972
Gast
Tina1972

Welcher Ernährungsmangel liegt vor bei rissigen Lippen?

Seit vielen Monaten habe ich rissige Lippen und auch durch diverse Lippen-Plfegeprodukte konnte keine Besserung erziehlt werden. Nun habe ich gehört, daß dies auch ein Ernährungsmangel sein könnte. Was könnte mir denn fehlen und wie sollte ich meine Ernährung dann ändern? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Tina

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte
Vitaminmangel

Bei rissigen Lippen könntest du an Eisenmangel leiden. Alledings kann auch eine versteckte Virusinfektion dahinter stecken. Du solltest dein Blut untersuchen lassen, um entsprechende Präparate zusätzlich zur normalen Ernährung einzunehmen. :D

Mitglied DeFiniTiv_sexY ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 12:25 Uhr
DeFiniTiv_sexY
  • 76 Beiträge
  • 110 Punkte

Wind, Sonne oder trockene Heizungsluft können ebenfalls Ursachen bei trockenen Lippen haben. Entweder du fettest richtig ein. Ich kenne das Problem im Sommer, die Lippen brennen manchmal sehr. Ein Fettstift mit Lichtschutzfaktor hilft. *ggg*

Mitglied SweetMonsta ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 20:02 Uhr
SweetMonsta
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte

...kenne ich nicht aber ist bestimmt nicht so angenehm

Mitglied kaomie ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 17:55 Uhr
kaomie
  • 103 Beiträge
  • 157 Punkte
Mittel aus der Apotheke gegen rissige Lippen

Heilerde oder Heilhonig sind optimale Ergänzungen für eine gesunde Lippenpflege.

Schau auch mal deine Kosmetika durch, vielleicht benutzt du einen Lippenstift oder Lippglos, den du nicht verträgst.

BountyGirl
Gast
BountyGirl

Wie sehen meine Lippen voller aus?

Hi Leute, wisst ihr wie ich meine Lippen voller bekomme? Ich habe leider sehr schmale Lippen was mich sehr belastet da ich finde, dass sie einfach nicht zu meinem Gesicht passen, jedoch will ich sie mir ja nicht umbedingt aufspritzen lassen wenn es nicht auch anders geht. Wisst ihr wie es anders gehen könnte? Das wäre mir eine Große Hilfe.
BountyGirl

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 136 Beiträge
  • 158 Punkte
BB

Es gibt Lippenbooster-Glosse von Bobby Braun, die die Lippen voller erscheinen lassen...aber die Produkte kosten natürlich ein wenig..

Mitglied DeFiniTiv_sexY ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 12:25 Uhr
DeFiniTiv_sexY
  • 76 Beiträge
  • 110 Punkte

Etwas billiger, aber genauso gut: der Gloss von Artdéco (Hot Chili Lip Booster). Das Gefühl ist nicht jedermans Sache - es brennt ein wenig au den Lippen und es fühlt sich irgendwie komisch an^^ - aber dafür wirken die Lippen wirklich voller.

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 135 Beiträge
  • 183 Punkte
Artdéco Hydra Lip Booster

Mittlerweile gibt es doch auch den Hydra Lip Booster von Artdéco, der soll als Weiterentwicklung des Hot Chili Lip Boosters eine Alternative bieten - soweit ich weiß, gibt es den sogar in vielen Farben =)

lila51
Gast
lila51

Was hilft wirklich gegen trockene Lippen beim Wintersport?

Wir fahren regelmäßig zum Skiurlaub in die Alpen. Trotz diverser Lippencremes (Labello,...) habe ich dann trotzdem spröde und trocke Lippen. Was könnte denn wirklich helfen (gerne auch aus der alternativen Medizin)? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Lila

Mitglied petty ist offline - zuletzt online am 21.03.12 um 14:26 Uhr
petty
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte
Carmex

Liebe lila51,
ich schwöre auf carmex! Das Zeug kommt aus den USA, dort habe ich das zum ersten mal ausprobiert. Und .. es hilft wirklich sehr gut! Carmex ist extra für spröde, rissige Lippen. Schon beim Auftragen hat es einen kühlenden Effekt , welcher zur Heilung beiträgt. Der Geschmack ist etwas seltsam, aber es hilft!
LG

Lunapiena
Gast
Lunapiena
Melkfett mit Arnika

Vaseline und Melkfett, das hilft einfach am besten :).

Mitglied fraenki ist offline - zuletzt online am 22.08.15 um 08:33 Uhr
fraenki
  • 145 Beiträge
  • 175 Punkte

Ich kann dir nur den Daily Lip Conditioner von Blistex empfehlen. Das ist eine Creme in einem kleinen Döschen, das man mit dem Finger auf die Lippen aufträgt, kostet ca 2 Euro und hält Ewigkeiten :). Ach ja, und die Lippen sind danach samtweich, gut durchblutet und nicht mehr trocken :).

Mitglied Lelia ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 15:23 Uhr
Lelia
  • 177 Beiträge
  • 221 Punkte

Ist dir vielleicht schonmal in den sinn gekommen, dass du möglicherweise zu wenig trinkst? Eigentlich kommt der Körper ja naturgegebenermaßen ohne jedwede Creme aus, so auch die Lippen. Wen ndie trocken sind, ist das alleridings ein Zeichen von einem zu niedirgen Wasserhaushalt - also ran an die Wasserflasche und lostrinken ;).

Lolo
Gast
Lolo
-

Hi lila51

Probier doch mal, deine Lippen mit einer Zahnbürste die nass ist (!) zu bürsten.
Damit entfernst du alte Hautschüppchen.
Und dann machst du Honig drauf.
Das hilft total gut, ich habe auch immer rissige und spröde Lippen und da mach ich das immer.
Probiers mal und sag, obs geholfen hat.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG

WiccaJazy
Gast
WiccaJazy

Was hilft gegen extrem rote Naturlippen?

Seit meiner Pubertät leide ich unter meinen extrem roten Lippen. Irgendwie paßt das nicht zu meiner eher blassen Gesichtsfarbe. Wie bringe ich meine Lippen zu einer natürlichen roten Farbe? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, WiccaJazy

Selena77
Gast
Selena77

Camouflage/Nudelippenstifte benutzen? Wie wäre es damit :)?

Mitglied kevin11111993 ist offline - zuletzt online am 15.09.15 um 14:25 Uhr
kevin11111993
  • 35 Beiträge
  • 63 Punkte

Warum wird der Lippenrand so trocken und schuppig...was hilft?

Ich habe nie trockene Lippen, aber die Lippenränder werden manchmal extrem trocken und schuppig.
Meine Gesichtshaut ist auch ganz normal und deswegen verstehe ich nicht, warum diese trockenen Lippenränder entstehen.
Wenn ich das habe, hilft auch kein Lippenpflegestift.
Was könnte ich sonst dagegen tun?

Buchi
Gast
Buchi
Fragen

Trinkst du genug? Ist dein Körper mit allen Mineralstoffen vesorgt? das ist eigentlich immer ein Anzeichen für einen Mineralstoffmangel, weißt du... =//

ulla
Gast
ulla

Versuche es mal mit Melkfett, das hilft mir immer, wenn ich trockene und rissige Lippen habe.

Dodododo
Gast
Dodododo

Fülligere Lippen durch spezielle Cremes - wie lange hält sowas vor?

Da ich leider recht schmale Lippen habe, möchte ich die Lippen irgendwie fülliger machen. Allerdings niemals durch Aufspritzen! Gibt es spezielle Cremes auf dem Markt und wie lange würde die Lippen dadurch füllig bleiben? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Dodododo

Mitglied sgtlamott ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 14:52 Uhr
sgtlamott
  • 29 Beiträge
  • 45 Punkte

Artdéco Hot Chili Lip Booster, der vergrößert die Lippen optisch, weil er die Durchblutung anregt. ^^

Marilla
Gast
Marilla

Lip Injection Extreme. Mein Tipp ;)

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 149 Beiträge
  • 205 Punkte
Kollagen..her damit!

Wie wäre es mit dem Kollagen-Stick von Douglas?? Der soll *MEGA* gut sein!

Thomas29
Gast
Thomas29

Meine Lippen sind chronisch trocken, was kann ich dagegen tun?

Hallo! Ich habe so trockene Lippen, daß ich fast verzweifle. Die Haut ist gerötet und schält sich regelmässig ab. Und das immer-im Sommer, wie im Winter. Ich habe einen Labellostift, den ich ständig benutze, ich trinke viel Wasser, nichts hilft. Kennt ihr vielleicht ein Mittel, welches mit helfen könnte? Ich wäre wirklich sehr dankbar. LG Thomas29

james
Gast
james

Ringelblumenmelkfett ist das Einzige, was bei mir auf Dauer geholfen hat...

Mitglied PrinzDarknis ist offline - zuletzt online am 10.12.15 um 16:50 Uhr
PrinzDarknis
  • 42 Beiträge
  • 54 Punkte

Versuch es doch mal mit Kürbiskern-, Kokos-, oder Leinsamenöl. Das soll alles sehr hilfreich sein..Denn normale Cremes helfen in der Regel leider nicht so viel =(

mausi71
Gast
mausi71

Kennst du schon Blistex oder Carmex? Das sind meine Geheimtipps gegen trockene Lippen.

Queen
Gast
Queen
Weg mit dem Labello!

Man sollte sich ja auch nicht dauernd mit einem Labello über die Lippen fahren, das ist so ziemlich das Schlimmste, was du machen kannst O.o! Die meisten Lippenpflegestifte trocknen die Haut nämlich extrem aus und "tun" praktisch nur so, als ob sie die empfindliche Lippenhaut mit Feuchtigkeit versorgen - das hält leider überhaupt nicht auf Dauer :/

Mitglied ganesh99 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 09:17 Uhr
ganesh99
  • 94 Beiträge
  • 130 Punkte

Wie kann man das Pellen der Lippen verhindern?

Ich habe mir aus Nervostät immer die Lippen geleckt, das war wie ein Zwang
Dann fingen die Lippen an sich zu pellen. Das ist jetzt so schlimm, daß man schon das Fleisch der Lippen sieht.
Ausserdem schmerzt das ziemlich.
Eincremen bringt jetzt nichts mehr...was kann ich denn jetzt tun, damit die Hautschicht auf den Lippen wieder nachwächst und sich nicht mehr schält?
HILFE!!!!

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 132 Beiträge
  • 204 Punkte
Creme

Huii das hört sich wirklich schmerzhaft an! Welche Creme benutzt du derzeit? Evtl. genügen herkömmliche Cremes nicht aus und du solltest dir in der Apotheke was spezielles holen?!

Willi16
Gast
Willi16

Besonders bei Kälte lösen sich Hautfetzen von der Lippe - was hilft?

In diesem Winter trat dieses Phänomen erstmals auf: in relativ großen Fetzen löste sich die Haut auf meinen Lippen. Auch Lippenpflegestifte brachten nichts. Was könnte die Ursache dafür sein und was hilft? Bin auf euere Infos sehr gespannt. Gruß, Willi

Jill
Gast
Jill
Honig

Ich kenne das auch. Je nach Schweregrad schmiere die Lippen abends mit Naturhonig (leicht rissig) oder Penatencreme (stark rissig) ein. Nach 15 (Honig) bis 30 Minuten (Penatencreme) abwaschen.
Zusätzlich massiere ich die Lippen regelmäßig mit einer Zahnbürste (nicht die, mit der du auch die Zähne putzt!) und entferne so die Hautschüppchen.

Trockene Lippen sind oft ein Zeichen von Flüssigkeitsmangel. Trockene Heizungsluft kann die Lippen austrocknen. Achte darauf, dass die Raumluft im Winter nicht zu trocken ist und du genug trinkst.

Viele Lippenpflegestifte legen nur einen Fettfilm über die Lippen, pflegen aber nicht wirklich. Sobald man sie absetzt, sind die rissigen Lippen wieder da. Zudem können sie Paraffine, Silikone oder Erdölderivaten enthalten. Diese "isst" man dann von den Lippen und werden im Körper aufgenommen. Erdölderivate entziehen den Lippen auf Dauer sogar Feuchtigkeit.
Der UV-Filter Ethylhexyl Methoxycinamate zeigte im Tierversuch eine hormonelle Wirkung.
Wenn es also zusätzlich ein Pflegestift sein soll, dann am besten einer, der dies alles nicht enthält. Öko-Test hat im September letzten Jahre zwei Tests veröffentlicht.

Mitglied Alira ist offline - zuletzt online am 29.11.13 um 01:53 Uhr
Alira
  • 48 Beiträge
  • 52 Punkte
...

Mir hat mal ein Artzt gesagt das man Labello gar nicht oft nehmen sollte sondern nur im Notfall! Am besten sollte man im Winter Creme nehmen aber auch nicht zu oft weil sich die Lippen sonst dran gewöhnen und auch im Sommer so werden und sich nicht mehr selber fetten (nennt man das soo??) können!

Basteln-zu-Ostern
  • 71 Beiträge
  • 71 Punkte

Das mag jetzt vielleicht seltsam klingen, aber ich trage, bevor ich zu Bett gehe, Butter auf meine Lippen auf und seitdem habe ich überhaupt keine Probleme mehr mit trockenen Lippen

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte
Vaseline/Melkfett

Ich benutze statt Butter lieber Vaseline oder Melkfett mir Ringelblumenextrakt. Klingt halt auch nicht lecker, ist aber SEHR gut :)! - und hält vor allem länger als die Butter (ich behaupte jetzt auch einfach mal,dass meine Variante gesünder ist)

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 140 Beiträge
  • 224 Punkte
Meine Pflegestifte siiiind...

Es gibt in Apotheken ziemlich gute Pflegestife, zB von eucerin. Aber auch bei dm sind Alverde mit Vanielle und Mandarine und bebe young Care - intensive care und rosé empfehlenswert. Labello als Marke ist absolut nicht geeignet, da es die Lippen nur austrocknet und süchtig macht.

basslisa
Gast
basslisa

Was hilft schnell gegen rissige Lippen?

Hallo ihr!

Ich benutze zwar regelmäßig Labello, aber trotzdem habe ich öfter mal rissige Lippen. Besonders wenn es draußen kalt oder sehr heiß ist. Teilweise fangen die dann auch an zu bluten. Kennt ihr ein gutes Mittel, was dagegen schnell hilft? Gerne auch ein Hausmittel! Vielen Dank schonmal im voraus für jeden ernst gemeinten Tipp!

Andrea
Gast
Andrea
Lippenpflege!

Hallo basslisa!

Bei spröden Lippen erst ein Lippenpeeling machen,
z.B. mit einer weichen feuchten Zahnbürste Lippen leicht massiere!
Danach eine Lippenpflege auftragen z.B. Vaseline oder Lippenpflege von Carmex!
Gut einziehen lassen!

weitere Möglichkeit: zum Selbstmachen: Zucker und Honig vermischen!
Damit kurz und sanft über die Lippen rubbeln und fertig!
So werden deine Lippen super zart!

LG Andrea!

Andrea
Gast
Andrea
Lippenschutz!

Hallo basslisa!

Bei starker Sonneneinstrahlung am besten Pflegestifte mit UV-Schutz verwenden!

Mitglied Maren ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:17 Uhr
Maren
  • 202 Beiträge
  • 256 Punkte
Blistex

Kennst du die Marke "Blistex"? Hilft wahre Wunder und ist relativ günstig! Was übrigens auch sehr gut hilft, ist, ein wenig Honig auf die Lippen aufzutragen und das Ganze ca. 5-10 Minuten einwirken zu lassen. Mach das 3Mal die Woche!

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 241 Beiträge
  • 307 Punkte

Also mir helfen ja nur Sachen aus der Apotheke, weil meine Haut furchtbar empfindlich ist. Aber ich muss sagen, dass die Bepanthen Wund- und Heilsalbe bisher das beste und zuverlässigste Mittel ist, das ich kenne. :)

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 129 Beiträge
  • 195 Punkte

Meine Tante hat mir mal zum Geburtstag einen Lippenbalsam mit Shea-Butter von "The Body Shop" geschenkt. Seitdem ist es mein ständiger Begleiter!

Mitglied Lelia ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 15:23 Uhr
Lelia
  • 177 Beiträge
  • 221 Punkte
Vaseline oder Melkfett!

Das sind meine Favoriten. Ich kaufe mir immer kleine leere Döschen und fülle die Cremes um, dann hab ich sozusagen meinen eigenen Labello kreiert und immer mit dabei. Das ist der natürlichste, billigste und gesündeste Lippenschutz, den ich je ausprobiert habe^.^

didi28
Gast
didi28
NIVEA

Ich benutze die gute Niveacreme aus der dunkelblauen Dose. Für alles.

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte

Kennst du den "Alverde Lippen-Balsam Vanillebl+te-Mandarine"? Das ist mein Retter in der Not!

Mitglied supermenn ist offline - zuletzt online am 03.01.16 um 15:53 Uhr
supermenn
  • 66 Beiträge
  • 108 Punkte
Zink...

Normale Labellos kannste knicken, ehrlich mal, die trocknen die Lippen nur mehr aus und machen süchtig! Probierts mal mit Zinksalbe, lg...

tannja
Gast
tannja

Werden die Lippen durch eine spezielle Lippengymnastik wirklich voller?

Hallo! Ich habe vorhin etwas über eine Lippengymnastik gelesen, durch die die Lippen voller werden sollen. Man muß einfach nur mit den Lippen ein deutliches O,M und U andeuten, mit einem Kußmund. Wer von euch hat damit Erfolg gehabt? Freue mich über jeden Erfahrungsbericht. Vielen Dank! LG tannja

Mitglied Patriick2 ist offline - zuletzt online am 29.09.15 um 13:58 Uhr
Patriick2
  • 79 Beiträge
  • 95 Punkte

Probier das doch mal aus, mach ein Video davon und lad es bei Youtube hoch. :) Würd das gern sehen.

Aber mal Spaß beiseite. Kann sein, dass das klappt. Die Lippen bestehen ja auch aus Muskeln und wenn man Muskeln trainiert, werden sie größer. Ist nur die Frage, wie oft man die "Lippengymnastik" ausführen muss, um Erfolge zu erzielen.

Mitglied Dome1809 ist offline - zuletzt online am 16.01.16 um 18:36 Uhr
Dome1809
  • 39 Beiträge
  • 63 Punkte

Wie entstehen Bläschen an den Lippen-Innenseiten?

Hi.. ich habe schon wieder kleine, helle Bläschen im Mund, aber nur an den Innenseiten der Lippen.
Sie jucken und schmerzen nicht, sehen einfach nur komisch aus.(ich muss dabei aber wirklich genau hinschauen)
Diese Bläschen/Pickelchen bekomme ich nur hin und wieder, aber woher kommen sie und was kann man dagegen tun?
Vielleicht hattet ihr die auch schon einmal und könnt mir weiterhelfen.
Danke...LG Dome1809

Loggo
Gast
Loggo

Könnte sein, dass sie irgendwie im Zuge einer allergischen Reaktion entstehen.
Oder durch zuviel Säure oder sowas...aber wenn sie dich nicht weiter stören und du so genau nur hinschauen musst um sie sehen zu können...

Bennyme
Gast
Bennyme

Was hilft gegen die weiße Schicht an den Lippenrändern?

Hi, ständig habe ich eine weisse Schicht an den Lippenrändern. Die Schicht klebt und stört mich. Ich mache dann immer Lippenbalsam oder ähnliches drauf, aber die Schicht kommt immer wieder. Kann mir jemand von euch sagen, was ich dagegen tun kann? Danke. LG Bennyme

Witzbold
Gast
Witzbold
Mmmh...

Nach dem Zähneputzen vielleicht noch mal den Mund abwaschen?
:p

Mitglied bibi1405 ist offline - zuletzt online am 04.03.15 um 10:40 Uhr
bibi1405
  • 31 Beiträge
  • 33 Punkte
Hi Bennyme

Ist zwar schon eine Weile her, aber es kann ja sein, das du immer noch dieses Problem hast. Wenn man zu wenig trinkt und einen trockenen Mund bekommt, bildet sich auch eine weiße Schicht um den Mund und Mundwinkeln.

sandy75
Gast
sandy75

Wie schützt ihr die Lippen vor der Sonne?

Hallo! Meine Lippen sind nicht ser rissig und auch nicht trocken, ganz normal also. Aber jetzt scheint die Sonne so stark, daß ich befürchte, daß meine Lippen jetzt Schaden nehmen könnten. Ich möchte sie einfach nur pflegen. Welche Lippenpflege benutzt ihr denn so? Welches Produkt findet ihr optimal? Freue mich über jeden Tipp! LG sandy75

Andrea
Gast
Andrea
Sonnenschutz für die Lippen!

Hallo Sandy!

Bei starker Sonneneinstrahlung solltest du unbedingt deine Lippen schützen!

Benutze Pflegestifte mit UV-Schutz (z.B.von bebeYoung Care, Labello oder von Carmex)
oder alternativ ein Gloss mit UV-Schutz!
Auch toll für den Sommer Lippglosse mit hohem Wasseranteil!

LG Andrea!

Katrin
Gast
Katrin

Trockene Lippen pflegen

Wie soll ich das machen? Ich hab immer rockene Lippen und kann machen was ich will nichts von dem hilft. Kennt ihr vielleicht irgendwas was meine Lippen wieder geschemidig macht?

Tessa
Gast
Tessa
Du hast raue ausgetrocknete Lippen die fasst reißen?

Hallo Kathrin!!!
Hier ist ein kleiner Tipp für raue ausgetroknete Lippen die fasst reißen und Der Tipp hilft nich nur sondern schmeckt auch ☺
Hier ist was für dich : Eine Mini-Maske speziell für deine Lippen!
So gehts: Nimm flüssigen Honig und tupfe ein wenig davon auf deine Lippen. Nach 10 oder 15 Minuten kannst den Honig mit lauwarmen Wasser wieder abspülen.
LG
Tessa

Annamaria26
Gast
Annamaria26

Hilfe trockene und spröde lippen im Winter

Hillfffeee,
es geht bestimmt vielen so bei diesem kalten Wetter . Trockene und spröde Lippen es ist einfach zum kotzen und total nervig . Von Labelos halte ich gar nichts sie helfen überhaupt nicht . Hat da jemand vielleicht ein gutes Hausmittelchen was auch wirklich hilft ? Wäre sehr dankbar für einen Tip.

Mitglied Hansi1973 ist offline - zuletzt online am 11.12.19 um 23:15 Uhr
Hansi1973
  • 672 Beiträge
  • 696 Punkte
Ich nehme den Wirkstoff PANTHENOL

Und zwar in der kleinen Tube von Bepanthen.

Ein paar Mal auftragen und ich habe meist den Rest des Winters Ruhe.
Mit der Tube käme ich mehrere Winter zurecht, wenn ich sie nicht verbummeln würde.
:p

Mitglied anni_13 ist offline - zuletzt online am 06.06.11 um 18:54 Uhr
anni_13
  • 17 Beiträge
  • 33 Punkte
Honig und zucker

Einfach honig auf die lippen und dann zucker bisschen einreiben und 15 min drauchflassen später einfach abschlecken

Carina
Gast
Carina

Hilfe bin echt verzweifelt

Hi,
Ich habe da so ein problem:
Immer wenn ich Labello nehme wird meine Lippe ganz dick davon.Ich weiß nicht wo dran es liegt oder was man machen soll.Könnt ihr mir bitte Helfen!!!

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9276 Beiträge
  • 9283 Punkte
@Carina

Wie wärs damit: Nimm einfach keine Labello mehr, sondern versuche eine andere Lippenpflege aus der Apotheke. Da hättest du selber aber auch draufkommen können. Und wenn du zum nächsten Mal beim Arzt bist, erzähl ihm davon, der kann dir mehr dazu sagen, vielleicht eine Allergie auf bestimmte Konservierungstoffe, das kann alles mögliche sein.

Carina
Gast
Carina
Hi

Cool danke für den Tipp stimmt hätte ich selber draufkommen können:)

Mitglied FrauGruen ist offline - zuletzt online am 09.01.10 um 18:47 Uhr
FrauGruen
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Lipbalm - ganz natürlich

Hallo, mein Name ist Frau Gruen und ich stelle einen Lipbalm selbst her, nur aus rein natürlichen Zutaten. Der Lipbalm hält die Lippen weich und geschmeidig und verleiht ihnen gleichzeitig einen super Glanz!
Obendrein ist das ganze in einer wiederverwertbaren Dose mit einem süßen Feenmotiv verpackt. So könnt ihr euch schöner machen und gleichzeitig die Natur schützen =)

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 00:32 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ FrauGruen

Das gehört hier nicht rein, hier geht es nicht um Werbung/Verkauf irgendwelcher Produkte, das kannst du in den Forenregeln nachlesen:
"2. Es ist ausdrücklich UNTERSAGT
Werbung für Ihr Produkt, Ihren Shop, Ihre Dienstleistung, Ihr eigenes Webangebot ODER für Medikamente zu machen
Inserate (z.B. Verkaufs- oder Dienstleistungsangebote, Gesuche) zu veröffentlichen, insbesondere Medikamente zum Verkauf anzubieten ..."
Daher wird das hier geschlossen !

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Chiara
Gast
Chiara

rissige Lippen

Jetzt im Winter habe ich oft aufgesprungene Lippen! Was kann ich hier machen? Eine Freundin sagte mir man sollte die Lippen mal peelen, das würde helfen! Habt ihr davon schon mal was gehört, was nimmt man denn da zum Lippen peelen?

Janine
Gast
Janine
Zahnbürste

Ich nehme dazu immer meine Zahnbürste.. einfach etwas nass machen und ein paar mal über die lippen gehen.. danach gebe ich etwas nivea creme oder labello darauf und dann sind sie wieder schön weich!
einfach mal ausprobieren.. bei mir hilfts.. hoffe ich konnte dir helfen :)

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1254 Beiträge
  • 1254 Punkte
Antwort

Die Frage war von Jänner.

Piper
Gast
Piper

Lippenpflege für den Winter

Wie kann ich im Winter meine Lippen besonders pflegen? Ich leide immer sehr unter den rauhen Lippen im Winter und würde gern mal ein Mittel aus der Natur ausprobieren. Weiß einer was?

Gast
Gast
Gast
Spröde, rissige, trockene Lippen

In gofeminin entdeckt und bei mir bewährt
Melinda von EdS-Parfums.de
Meine Lippen heilten ab und
ich habe seither keine Probleme mehr.

Krümel
Gast
Krümel

Welche Marken für die Lippenpflege?

Also ich steh ja auf beide. Mal benutze ich labello un m ein anderes ma den von bebe

lg krümelchen

Mitglied Chrissie79 ist offline - zuletzt online am 08.04.09 um 15:12 Uhr
Chrissie79
  • 12 Beiträge
  • 14 Punkte
Normale Creme

Hallo,

ich creme meine Lippen immer mit einer ganz normalen Feuchtigkeitscreme ein.

Die Pflegeprodukte, die extra für die Lippen angeboten werden, finde ich nicht so gut, denn ich habe das Gefühl, dass sie die Lippen nur zusätzlich austrocknen.

Chrissie

Mitglied klaines ist offline - zuletzt online am 20.07.14 um 10:54 Uhr
klaines
  • 54 Beiträge
  • 96 Punkte
Häii

Alsoo ich nehm immer lippenpflege von bebe
ich mag die die riechen gut und sind absolut nicht schlecht für die lippen seit ich diese produkte benutze habe ich weiche lippen un vorallem im winter ohne risse unsoo
aber ich finde allg die produkte von bebe sehr sehr gut ich m ag die marke weil sie einfach in jeder hinsicht super ist (:

Mitglied Quitschente ist offline - zuletzt online am 20.01.09 um 19:13 Uhr
Quitschente
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte
Labellos

Also ich finde die labellos von yves rocher sehr gut, die gibt es in verschiedenen
geschmacksrichtungen, sie riechen/schmecken gut und pflegen die lippen wunderbar weich und zart.
und wenn die Lippen ganz rau oder trocken sind hilft Melckfett! (am besten am Abend auftragen und über nacht 'einwirken' lassen :)
liebe Grüße

Unbeantwortete Fragen (12)

Mitglied xKusmenina ist offline - zuletzt online am 30.01.16 um 18:28 Uhr
xKusmenina
  • 109 Beiträge
  • 159 Punkte

Volle Lippen durch "Lip Plumper" von Freeze - welche Erfahrungen gibt es dazu?

Ich würde gern meine schmalen Lippen voller gestalten, scheue mich aber davor, die Lippen aufspritzen zu lassen.
Meine Cousine meinte gestern, dass es vor einigen Jahren "Lip Plumper" von Freeze gab, mit der man vollere Lippen bekommen würde (allerdings nur zeitlich begrenzt).
Gibt es das Produkt noch und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Schwefelrose
Gast
Schwefelrose

Gibt es eine Creme für vollere Lippen?

Ich habe leider sehr schmale Lippen, die nicht unbedingt zu meinem Typ passen, weil ich große Augen und lange Wimpern habe. Deswegen bin ich auf der Suche nach einer Creme oder Sonstiges [kein Lippenstift oder Gloss], die meine Lippen voluminöser erscheinen lässt. Kennt ihr ein gutes Produkt für volle Lippen?

Mitglied Sveny1856 ist offline - zuletzt online am 16.01.16 um 15:05 Uhr
Sveny1856
  • 56 Beiträge
  • 62 Punkte

Was kann ich gegen meine aufgerissenen Lippen tun?

Bei den momentanen Wetterschwankungen der letzten Tage, hat sich meine Haut verändert, meine Lippen hat es extrem getroffen. Sie sind nicht nur trocken, sondern auch aufgerissen. Nicht mal normale Lippenpflege hift. Habt ihr einige Tipps und Ratschläge für mich, was ich gegen meine aufgerissen Lippen tun kann?

ellki23
Gast
ellki23

Was hilft bei spröden Lippen? Muss es immer Labello sein?

Hallo allerseits. Ich habe gerade jetzt zu dieser Jahreszeit immer wieder Probleme mit spröden und fast schon porösen Lippen. Manchmal so schlimm, dass mir sogar die Mundwinkel einreißen. Jetzt habe ich gehört, dass dagegen nicht nur Labello, sondern auch normale, aber fettige Gesichtscreme helfen soll. Ist die besser als Labello? Und hält die vielleicht länger vor? Gruß ellki23

Susanchen
Gast
Susanchen

Lancome hat seinen Preis

Da meine Lippen sehr schmal sind und ich sie ungern aufspritzen lassen wollte, hab ich mir von Lancome "Primordiale Levres Skin Recharge" gekauft. Benutze es jetzt seit gut vier Wochen, zum ersten ist es sehr ergiebig und zum zweiten muss ich sagen man sieht etwas. Die Lippen wirken voller und fühlen sich schön weich an. Allerdings kosten mich das Zeugs auch 40 €, ist zwar billiger als aufspritzen lassen aber trotzedem happig.

Christi77
Gast
Christi77

Benetint Lip Balm einfach super

Habe zum Geburtstag den neuen LipBalm von Benetint geschenkt bekommen und muss sagen der ist echt super. Er enthält neben Vitamin E und hat auch noch SPF15. Die Lippen bekommen einen tollen Glanz. Da meine Mutter das Preisschild dran gelassen hat kann ich auch sagen das er 20,95 Euro gekostet hat. ;-))

Sarah
Gast
Sarah

Wie schmale Lippen schminken?

Ich leide immer darunter das ich schmale Lippen hab und sie auch nicht schminken kann. Kann man irgendwie mit Tricks das ein bisschen vergrößern so das ich mehr Fläche hab für schminken?

Lisa
Gast
Lisa

Lippenpflege mit Lippenstift

Mich würde interessieren, was männer bei frauen schöner finden. Einen schönen roten kussmund, odereinfach ganz natürlich ohne lippenstift. oder was haltet ihr vonlipgloss??

gruß Lisa

Hornyboy
Gast
Hornyboy

Labello irgendwann wegschmeissen?

Muss man den Labello eigentlich irgendwann wegschmeissen? Ich hab mal gehört das der nicht ewig verwendet werden soll. Ist das korrekt? Wenn ja wie lange kannich den benutzen?

Mari
Gast
Mari

Was tun bei dicken Lippen?

Ich fand schon immer das ich zu dicke Lippen habe. Ich möchte da nichts mit Operationen machen oder so aber ich möchte dieses Problem lösen. kann man das mit Schminke und Makeup nicht irgendwie kaschieren?

Nadja
Gast
Nadja

Was machen gegen spröde Lippen im Herbst?

Jetzt wo es so kalt draussen und warm in den Wohnungen ist habe ich jedes jahr grosse Probleme mit meinen Lippen. Die sind immer total spröde und reissen ganz schnell ein. Wenn ich mir diese Pflegestifte wie Labello auf die Lippen mache bringt es auch nichts. Habt ihr was anderes was gut bei spröden Lippen hilft?

Carina Schmitz
Gast
Carina Schmitz

Lieber Labello oder Bebe für die Lippenpflege

Heya,

was nehmt ihr lieber für die Lippenpflege. Den Stift von Labello oder Bebe ? Ich bevorzuge den Pflegestift von Bebe young care...und ihr?

Neues Thema in der Kategorie Lippenpflege erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.