Forum zum Thema Gesichtscreme

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Gesichtscreme verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (85)

Mitglied chiffy ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 20:56 Uhr
chiffy
  • 155 Beiträge
  • 187 Punkte

Nasenpartie gerötet und pickelig - könnte zinkhaltige Paste helfen?

Die Haut meiner Nasenparie ist seit Monaten gerötet und pickelig. Selbst eine Salbe und alkoholhaltige Tinktur vom Hautarzt brachte keine Besserung. Ich bin ziemlich verzweifelt. Eine Arbeitskollegin meint, dass zinkhaltige Paste hilfreich sein könnte. Habt ihr das schonmal ausprobiert und könntet ihr über Erfolge berichten?

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 144 Beiträge
  • 228 Punkte
Mittelchen

Zink, Teebaumöl und Heilerdepaste sollen helfen. Hoffe, ich konnte dir mit den Tipps etwas Neues erzählen...

Mitglied Monty264 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 10:07 Uhr
Monty264
  • 146 Beiträge
  • 162 Punkte
Zinksalbe

Zinksalbe könnte unter Umständen eine Linderung bringen. Die Salbe wird gern verwendet bei Hautunreinheiten sowie nach kleineren Hautverletzungen. Sie sorgt nämlich dafür, dass sich schneller wieder gesundes Gewebe bildet.

steffi71
Gast
steffi71
Besser Aknesalbe verwenden

Von Zinksalbe verspreche ich mir bei Pickeln nicht allzuviel. Viel besser wäre eine spezielle Aknesalbe. Was der Arzt verschrieben hat, hat ja offensichtlich nichts gebracht. Deshalb sollte man einfach mal in der Apotheke nach einem wirksamen Medikament fragen.

Flecki
Gast
Flecki

Gibt es schon selbstbräunende Gesichtscreme aus dem Naturkosmetikbereich?

Bisher nehme ich normale selbstbräunende Gesichtscremes. Da ich dazu übergegangen bin, mehr Produkte (Lebensmittel,..) aus dem Bio-Bereich zu verwenden, würde ich das auch gerne bei der Kosmetik machen. Ich habe mal beiläufig gehört, daß es auch selbstbräunende Gesichtscreme aus diesem Bereich geben solle. Ist da was dran und könntet ihr mir dazu Infos geben? Danke schon mal im Voraus für euere Beiträge. Gruß, Flecki

Mitglied DufteBieneLila ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 15:51 Uhr
DufteBieneLila
  • 133 Beiträge
  • 159 Punkte
Dr: Hauschka

Ja, die gibt es wirklich. Ich habe neulich erst bei den Naturkosmetikprodukten in der Drogerie gesesehen, dass es bei Dr. Hauschka jetzt auch selbstbräunende Gesichtscremes gibt. Wahrscheinlich werden die anderen Naturkosmetikhersteller auch noch nachziehen.

LG

Magnet
Gast
Magnet

Welche Creme hilft gegen Akneflecken?

Hallo ihr!

Ich habe leider einige dunklere Flecken im Gesicht, weil ich früher mal verstärkt Akne hatte und da blöderweise immer viel rungequetscht habe. Könnt ihr mir dagegen vielleicht eine gute Creme empfehlen oder ist das sinnlos? Ich habe online mal etwas von Neostrata oder so gelesen, die wohl ganz gut sein soll. Kennt die jemand von euch? Danke im voraus!

Mitglied die_nonne ist offline - zuletzt online am 03.12.15 um 21:15 Uhr
die_nonne
  • 142 Beiträge
  • 156 Punkte

Gegen Akneflecken gibt es gute Salben. Man sollte sich solch eine Salbe vom Hautarzt verschreiben lassen. Eine wirklich gute Salbe ist die Skinoren, die muss allerdings verschrieben werden.

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 142 Beiträge
  • 170 Punkte

Ja, Skinoren Salbe ist wirklich sehr gut. Hilft auch bei Pickeln, die gerade am entstehen sind.

kuschelman
Gast
kuschelman

Kann Gesichtscreme auch bei eingerissenen Mundwinkeln helfen?

Seit einigen Wochen habe ich Probleme mit meinen Mundwinkeln, dort reißt die Haut leicht ein und es schmerzt auch. Meine Freundin meint, ich solle diese Stellen auch mit Gesichtscreme einreiben. Ich bin da ein wenig skeptisch, weil die Mundwinkel eine andere Hautbeschaffenheit haben könnte. Gibt es dafür spezielle Creme, die wirklich helfen können? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Kuschelman

Mitglied enigma43 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:21 Uhr
enigma43
  • 176 Beiträge
  • 212 Punkte

Rissen an den Mundwinkeln deuten oft auf einen Vitaminmangel hin. Die normale Gesichtscreme sollte man nicht dafür benutzen. Besser ist es, wenn man eine Zinksalbe oder die dicke Penatencreme benutzt.

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 163 Beiträge
  • 209 Punkte

In Gesichtscremes sind oft Parfümstoffe enthalten, das ist nicht gut für die Lippen und eben auch nicht für die Mundwinkel.

Zinksalbe oder Vaseline ist besser und sorgt für eine schnelle Heilung.

MamaHeike
Gast
MamaHeike

Gibt es spezielle Gesichtscreme für Kälte?

Bei Kälte kriegt die Gesichtshaut Probleme, wenn man eine normale (wg. Wasserinhalten) Gesichtscreme benutzt. GIbt es auch spezielle Gesichtscreme für Kälte und welche könntet ihr empfehlen? Danke schon mal vorab für euere Tipps. Gruß, MamaHeike

Mitglied shima ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 12:31 Uhr
shima
  • 193 Beiträge
  • 249 Punkte
Gesichtspflege bei Kälte

Bei extremer Kälte sollte man immer eine Creme mit einem hohen Fettanteil nehmen, Melkfett ist sehr gut.

schnucki76
Gast
schnucki76

Welche Gesichtscreme passt zur empfindlichen und fettigen Haut?

Ich bin noch unter zwanzig Jahre alt und meine Haut ist recht fettig und ziemlich empfindlich und suche dafür eine genau passende Tagescreme. Wer kennt sich da aus und könnte mir Tipps dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Schnucki

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 138 Beiträge
  • 214 Punkte

In jungen Jahren kommt es oft vor, dass die Gesichtshaut fettig ist und Pickel entstehen. Nur alleine mit einer guten Tagescreme kann man nicht allzuviel ausrichten. Es ist ganz empfehlenswert, wenn man zusätzlich mindestens einmal im Monat zu einer Kosmetikerin geht und das Gesicht reinigen lässt.

Als Gesichtspflege für junge Haut eignen sich die Produkte von Dr. Eckstein und von Maria Galland. Diese Cremes sind zwar etwas preisintensiver, aber dafür wirklich sehr gut.

Mitglied mahon ist offline - zuletzt online am 04.07.15 um 03:33 Uhr
mahon
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Kennt ihr Vera Miller Gesichtscremes?

Hallo!
Ich habe mir Vera Miller Gesichts- und Augencreme gekauft, und suche seitdem nach mehr Informationen zu dieser Serie. Gibt es eine von Euch, die das auch benutzt?
Im Internet finde ich rein gar nichts dazu, was ich sehr merkwürdig finde. Ich habe diese Creme entdeckt, weil ich seit Jahren nach einer Nachtcreme suche, gegen die ich nicht allergisch bin, und die meine trockene Haut gut versorgt. Bis jetzt vertrage ich die Creme gut, und die Haut ist auch nicht mehr so trocken.

Mitglied A99425 ist offline - zuletzt online am 08.06.15 um 15:56 Uhr
A99425
  • 34 Beiträge
  • 38 Punkte
Gesichtscremes

Auf der Verpackung steht bestimmt etwas über den hersteller.

tinki
Gast
tinki

Was pflegt die Haut wirklich und was entzieht ihr Wasser?

Hallöchen,
ich bin 25 Jahre alt und litt früher an Neurodermitis. Inzwischen habe ich zwischendurch trockene und juckende Augen und Finger. Ansonsten habe ich keine Pickel, aber empfindliche Haut. Ich habe auch keine schuppige oder fettige Haut
Ich nee zurzeit die Pflegeserie Rosentau von Börlind.
Meine Fragen. Es heißt ja immer die Haut braucht Feuchtigkeit. jedoch entzieht diese ja auch den Fettgehalt. Genauso wie Gurke im Gesicht auch Wasser entzieht und damit Falten begünstigt. außerdem Koffein, Alkohol o.ä. . in dem Gesichtswasser von Rosentau ist such Gurke enthalten.
Mein Gesicht spannt am Tag. eigentlich sollte dies jedoch durch die Tagespresse reduziert werden.
Ich weiß nicht, was wirklich gut für mein Gesicht ist und selbst meine Hautärztin hat mir eine Creme gegeben, die von den Inhaltsstoffen nichts für empfindliche Haut ist.
Welche Produkte sind für das Gesicht wirklich geeignet ohne Falten zu fördern und Der Haut wichtige Stoffe und Fette zu entziehen?

Vielen Dank
tinki

Mitglied A99425 ist offline - zuletzt online am 08.06.15 um 15:56 Uhr
A99425
  • 34 Beiträge
  • 38 Punkte
Was pflegt die Haut wirklich...

Hallo tinki,

Du solltest bei deiner Hautpflege Produkte nehmen, welche in der Lage sind die Haut auch von innen nach außen zu regenerieren.

Mitglied Tomtom07 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 14:18 Uhr
Tomtom07
  • 40 Beiträge
  • 42 Punkte

Also ich nehm immr die gute alte Niveacreme, die hat acuh schon mein OPer benutzt, und bis jetzt sind alle aus unserer Familie nahezu Faltenfrei durchs leben gegangen. Jeden Abend eine dicke Schicht auf die empfindlichen Stellen, wie beispielsweise unter die Augen

Melinda
Gast
Melinda

Enthalten Gesichtscremes auch Silikone?

Hallo zusammen!

Ich benutze jetzt schon seit einigen Wochen Shampoos ohne Silikone, aber weiß gar nicht wie das eigentlich bei Gesichtscremes ist. Enthalten die auch Silikone und wenn ja, steht das auf den Verpackungen drauf? Sollte man bei Cremes auch darauf achten oder ist das da etwas ganz anderes? Freue mich über jede Antwort! Danke im voraus!

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 14:03 Uhr
Elly32
  • 239 Beiträge
  • 335 Punkte

In Gesichtscremes sind noch ganz andere Inhaltsstoffe enthalten. Wenn man mal genau drauf schaut, dann entdeckt man, dass in verschiedenen Cremes oder zumindestens in fast allen industriell herstellten Cremes Erdöl enthalten ist. Das ist noch heftiger als Silikone.

Bei Verwendung von Gesichtscremes sollte man darauf achten, Produkte im Bioladen zu kaufen.

silke4u
Gast
silke4u

Wie gut sind Gesichtscremes, die Parfüm enthalten?

Hallo! Ich habe eine sehr trockene Gesichtshaut und mir wurde in der Pafümerie eine spezielle Feuchtigkeitscreme empfohlen. Sie war ziemlich teuer, aber ich habe sie mir trotzdem gekauft. Ich mußte aber feststellen, daß sich meine Haut ganz merkwürdig spannt, seit ich die Creme benutze. Da die Creme einen sehr schönen Duft hat, muß ja sie ja Parfüm enthalten. Kann das Parfüm in der Creme das Spannungsgefühl auf meiner Haut auslösen? Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit solchen Cremes gemacht? LG silke4u

metin
Gast
metin

Bei sehr empfindlicher Haut ist es wirklich wichtig auf Gesichtspflege zu verzichten, die mit Parfüms angereichert ist. Eine neutrale und biologische Creme ist viel besser. :-)

AngelaD
Gast
AngelaD

Eignet sich Gesichtscreme auch, wenn man rauhe Lippen hat?

Hallo! Ich habe ständig rauhe Lippen und creme sie mit meiner bebe-Gesichtscreme ein. Meine Freundin meint aber, da wäre ein Labello-Stift besser geeignet? Aus welchem Grund sollte denn ein Labello-Stift besser gegen rauhe Lippen wirken? Weiss das jemand von euch? Würde mich über einen Tipp freuen. Vielen Dank! LG AngelaD

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 208 Beiträge
  • 254 Punkte

Gesichtscreme enthält andere Inhaltsstoffe, die sind eben speziell auf die Gesichtshaut abgestimmt und diese Stoffe sind nicht für die Lippen geeignet. Gerade wenn die Lippen oft rauh und aufgesprungen sind kann das durch die Gesichtscreme, die man auf die Lippen gibt noch schlimmer werden. Es sind zum Teil parfümierte Inhaltsstoffe enthalten. Ein Labello-Stift ist auf die Bedürfnisse der Lippen abgestimmt, deshalb sollte man eher solch einen Labello anwenden, aber auch nicht ständig, da die Lippen sonst überhaupt nicht zur Ruhe kommen und eigen Stoffe produzieren können.

Bei trockenen Lippen ist allgemein Honig die beste Methode um die Lippen wieder geschmeidig zu machen. Das enthaltene Propolie im Honig ist sehr wirksam und wirkt beruhigend auf die empfindliche Haut der Lippen.

zuckerpuppe
Gast
zuckerpuppe

Dermatitisgeschädigte Gesichtshaut - welche Creme hilft?

Nach einer Dermatitis habe ich eine extrem empfindliche Gesichtshaut. Selbst Produkte für die überempfindliche Haut vertrage ich nicht (Pickelbildung) und Naturprodukte brachten auch noch nichts. Hat von euch noch eine Idee, was meiner extrem trockenen und empfindlichen Haut helfen könnte? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Zuckerpuppe

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 194 Beiträge
  • 218 Punkte

Bei extrem geschädigter Haut sollte man vorsichtig in der Anwendung von Pflegecremes sein.

Eigntlich ist die Skinoren Salbe sehr gut, die bekommt man vom Hautarzt verschrieben und die hiflt auch bei geschädigter Haut.

Mitglied kathrinchen ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 15:09 Uhr
kathrinchen
  • 172 Beiträge
  • 196 Punkte

Die Produkte von Eucerin sind doch eigentlich auch ganz gut, die gibt es in der Apotheke zu kaufen.

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 190 Beiträge
  • 230 Punkte

Skinoren Salbe ist sehr gut. Zusätzlich kann man ja die Produktpalette von Eucerin mal probieren. Da kann man auch in der Apotheke nach Proben fragen, die bekommt man oft.

lady132
Gast
lady132

Wie gut ist La mer von Max Huber?

Hallo zusammen!

Ich wollte hier mal fragen ob ihr zufällig die Creme La Mer von der Marke Max Huber kennt. Die ist zwar recht teuer, aber ich habe online gelesen, dass die auch wirklich sehr gut sein soll. Hat die jemand von euch denn auch schonmal ausprobiert? Wie zufrieden wart ihr damit? Ich freue mich auf eure ehrlichen Meinungen!

Mitglied Maren ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:17 Uhr
Maren
  • 208 Beiträge
  • 262 Punkte

Die Creme "La mer" von Max Huber ist sehr gut. Bei empfindlicher Haut wirkt sie sehr angenehm. Außerdem duftet sie auch sehr gut. Max Huber ist sowieso eine gute Produktlinie. Es ist unbedingt empfehlenswert, wenn man die Creme "La mer" von Huber nimmt, dann auch die anderen Kosmetikprodukte aus der Reihe zu benutzen.

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 116 Beiträge
  • 178 Punkte

Wie gut sind Lush-Pflegeprodukte bei trockener, sensibler Haut?

Hi, ich suche nach einer guten Gesichtscreme und überlege, ob ich einen Creme von Weleda nehmen soll, die immer gut abschneidet in den Öko-Tests, oder ob ich eine Pflege von Lush nehmen soll.
Allerdings kenne ich die Produkte von Lush überhaupt nicht.
Meine Haut ist sehr trocken und sensibel-was meint ihr, eignen sie sich für meine Haut?
Wer von euch hat sie ausprobiert und kann mir etwas dazu schreiben?
Herzlichen Dank im Voraus.

Mitglied JoLLe ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 19:25 Uhr
JoLLe
  • 165 Beiträge
  • 201 Punkte

Oh ich finde die Sachen von Lush einfach wunderbar !
Habe zum Glück sogar einen Laden von denen in der Nähe *.*
kann ich dir nur empfehlen !

Mitglied blackbeauty ist offline - zuletzt online am 23.05.13 um 23:09 Uhr
blackbeauty
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte

Ja, die Produkte von Lush sind wirklich toll, aber auch nicht alle. Wenn du sensible, trockene Haut hast, kann ich dir die Celestial von Lush empfehlen, die hatte ich selber ziemlich lange und war sehr zufrieden damit. Sie riecht unglaublich toll nach Sahne und Vanille, ist supercremig und es macht wirklich Spaß sie zu verwenden.

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 188 Beiträge
  • 222 Punkte
Lush-Pflegeprodukte

Die Lush-Pflegeprodukte sind gerade bei trockener und sensibler Haut sehr gut. Man bekommt eine weiche Haut, wenn man die Produkte regelmässig anwendet.

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 14:03 Uhr
Elly32
  • 239 Beiträge
  • 335 Punkte

Ja Lush hat sehr gute Pflegeprodukte und man kann damit seine Haut perfekt Pflegen. Sollte aber trotzdem aufpassen, dass man die Haut nicht gerade überpflegt. Der natürliche Säure-Schutz-Mantel der Haut kann auch angegriffen werden.

Gerade wenn die Haut sehr trocken und sensibel ist, sollte man eher auch mal auf natürliche Hausmittel zurückgreifen und mal eine Gesichtsmaske aus Quark machen. Das tut der Haut auch sehr gut und gibt eine natürliche Feuchtigkeit.

Mitglied oneperson ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 19:50 Uhr
oneperson
  • 176 Beiträge
  • 210 Punkte

Die beste Biokosmetiklinie ist wirklich Lush. Man spürt das schon beim Auftragen, dass das überhaupt nicht nach Chemie riecht. Lush ist wirklich empfehlenswert.

blondy18
Gast
blondy18

Kennt ihr eine Gesichtscreme für trockene Haut, die preiswert und trotzdem gut ist?

Ich verwende immer eine sehr preiswerte Gesichtscreme, weil ich mir die teuren Produkte einfach noch nicht leisten kann.
Aber so ganz zufrieden bin ich leider nicht, weil ich eine sehr trockene Haut habe.
Könnt ihr mir ein Produkt empfehlen, oder welche Creme benutzt ihr selbst?

Mitglied sarah2306 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:06 Uhr
sarah2306
  • 185 Beiträge
  • 223 Punkte

Um eine schöne Gesichtshaut zu bekommen ist es sogar ganz gut, wenn man sich täglich mit Florena oder mit Nivea-Creme eincremt. Die Zusammensetzungen dieser preiswerten Produkte ist sehr gut und im allgemeinen auch verträglich für die Haut.

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 211 Beiträge
  • 281 Punkte

Absolut empfehlenswert ist die Penaten-Creme - die ganz weiche in der kleinen blauen Dose. Die Nährstoffe und Vitamine geben der strapazierten Haut viel Feuchtigkeit.

Mitglied nicki39 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 16:56 Uhr
nicki39
  • 211 Beiträge
  • 293 Punkte

Bei extrem trockener Haut ist es gut, wöchentlich eine Quarkmaske zu machen. Die Maske gibt der Haut Feuchtigkeit und sorgt für eine gute Spannkraft. Man kann den Quark wirklich so aus der Packung auf das Gesicht auftragen und sollt das ganze so etwa 10 Minuten einwirken lassen. Anschließen gut abwaschen und eine normale Tagescreme auftragen. Die Produkte von Aldi sind sehr gut. Da gibt es eine Tages- und eine Nachtcreme.

Mitglied Claudia98 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 18:34 Uhr
Claudia98
  • 95 Beiträge
  • 135 Punkte

Vor allen Dingen das Gesicht nur mit Wasser waschen und nicht zu viel Gesichtgel oder Gesichtswasser benutzen. In den Waschlotionen für das Gesicht ist oft Alkohol enthalten und dieser trocknet die Haut aus.

Sanita
Gast
Sanita

Wer hat Erfahrungen mit Vichy Aqualia Thermal?

Hallo ihr Lieben!

Ich brauche eine neue Creme und wollte hier mal fragen, ob jemand von euch zufällig Erfahrungen mit der Vichy Aqualia Thermal Creme mit UV Schutz hat. Das klingt alles ganz gut, aber man weiß ja nie ob die Creme dann wirklich etwas taugt. Und ist das mit dem UV Schutz auch ernst zu nehmen? Wer von euch kennt die Creme und kann mir etwas dazu sagen? Danke!

Mitglied sensi ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 13:56 Uhr
sensi
  • 185 Beiträge
  • 239 Punkte

Die Vichy Aqualia Thermal ist ganz gut, aber wenn man die anwendet, krümmelt die Creme so komisch auf der Haut. Man sollte sich unbedingt auch durchlesen, ob in der Aqualia-Erdöl eingearbeitet ist. Viele Gesichtscremes enthalten in der Tat Erdöl.

lisa18
Gast
lisa18

Hilft Pure Zone Deep Control bei der Vorbeugung von unreiner Haut?

Hey Leute! Ich weiß, es wurde wahrscheinlich schon 1000Mal hier besprochen, diskutiert und wieder aufgegriffen, trotzdem suche ich immer noch eine Gesichtscreme, die vorbeugend gegen unreine Haut hilft! Ich habe im Geschäft die Pure Zone Deep Control gesehen, die mir auch vom Duft her gut gefiel. Aber hilft die denn auch wirklich? Oder ist das Geld ausgeben im falschen Bereich? lisa18

Mitglied janaherzchen ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 15:17 Uhr
janaherzchen
  • 132 Beiträge
  • 198 Punkte

Pure Zone Deep Control hilft auch bei unreiner Haut. Aber man sollte auch den Fokus nicht nur auf die äußere Anwendung legen. Eine gesunde Ernährung spielt eine große Rolle, um eine reine Haut zu bekommen oder auch zu halten.

Mitglied Nasti_99 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 09:38 Uhr
Nasti_99
  • 78 Beiträge
  • 92 Punkte

Ja, die Deep Control ist schon ganz gut, aber wenn man sehr auf Duftstoffe reagiert, sollte man diese Creme nicht nehmen.

Mitglied SchlankundFit ist offline - zuletzt online am 10.12.14 um 14:39 Uhr
SchlankundFit
  • 100 Beiträge
  • 108 Punkte
Unreine Haut

Hallo, mir hat Galenia® Skin Care Talgregulierende Creme besser geholfen. Enthält keine Konservierungsstoffe und daher vertrage ich diese sehr gut.

Mitglied manuela11272 ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 10:27 Uhr
manuela11272
  • 198 Beiträge
  • 240 Punkte

Ausprobieren kann man die Deep ja, aber es ist wie mit allen Gesichtspflegemitteln, es können Inhaltsstoffe darin enthalten sein, die man eben mal nicht so gut verträgt.

Mitglied schlumpffine ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 21:59 Uhr
schlumpffine
  • 187 Beiträge
  • 219 Punkte

Suche mattierende Gesichtscreme

Ich habe starke Probleme mit meiner Haut, mal ist sie trocken, mal habe ich wieder alles voller Pickel. Vor allem meine T Zone macht mir Probleme, weswegen ich eine Creme suche mit der ich meine T Zone mattieren kann. Kennt ihr eine gute Creme?

Idla83
Gast
Idla83
Zwei Tipps!

Balea mattiernde Creme und AOK Pure Balance sind klasse ^^

Mitglied Claudia98 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 18:34 Uhr
Claudia98
  • 95 Beiträge
  • 135 Punkte

Besonders gut sind die Produkte von Aok. Die Cremes enthalten viele Vitamine und haben dadurch erhebliche pflegende Eigenschaften. Die Cremes von Aok gibt es auch als getönte Tagescreme mit einem mattierenden Effekt.

madlena
Gast
madlena

Trockene, juckende und zu Rötungen neigende Haut - gibt es kostengünstige Gesichtscreme dafür?

Meine Haut war schon immer ziemlich trocken, nun juckt es auch immer öfters und die Rötungen an der Stirn und Nasenbereich nehmen zu. Teuere Markenprodukte kann ich mir leider nicht leisten. Gäbe es auch was preisgünstiges aus der Drogerie oder so, was mir helfen könnte? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Madlena

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 161 Beiträge
  • 187 Punkte

Bei juckender und trockener Gesichtshaut sollte man nicht zu viel ausprobieren. Was sich als Salbe gut bewährt hat ist die Skinoren Salbe, die kann man sich vom Hautarzt verschreiben lassen. Für die tägliche Gesichtspflege ist die Pflegeserie von SebaMed geeignet, diese Produkte gibt es in der Apotheke zu kaufen.

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 103 Beiträge
  • 145 Punkte

Trockene Haut benötigt viel Feuchtigkeit, es gibt von dem Hersteller Chanell eine sehr gute Creme. Diese heißt Hydromax und eignet sich super für die Pflege. Ist allerdings auch teuerer als normale Cremes aber wenn man sie entsprechend anwendet kommt man so drei Monate damit hin.

Mitglied Norddeich ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 09:47 Uhr
Norddeich
  • 159 Beiträge
  • 167 Punkte
Gesichtspflege

Das sinnvollste ist es wirklich zum Hautarzt zu gehen, dieser kann die richtige Pflege verschreiben. In der Apotheke gibt es gute Olivenölcremes und Lotions, die haben sich bewährt bei trockener und juckender Haut. Aber es kann sich auch um ein Ekzemen handeln, was eben mit spezieller Salbe behandelt werden sollte.

Rike
Gast
Rike

Habt ihr einen Tipp für eine wirklich gute Gesichtscreme?

Hallo Community!

Ich bin ganz dringend auf der Suche nach einer wirklich guten Gesichtscreme. Scheller und Dr.Hauschka habe ich schon ausprobiert, aber zu 100% zufrieden war ich damit leider nicht. Habt ihr noch Tipps für mich? Welche Creme könnt ihr denn empfehlen? danke schon mal im voraus für jede Antwort! :-)

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 839 Beiträge
  • 1033 Punkte
Gesichtscreme

Hi, für was brauchst du sie , für Falten,Trockenheit oder sensible Haut. Es gibt über 100 und mehr , also für was soll sie Gedacht sein?

Mitglied blackbeauty ist offline - zuletzt online am 23.05.13 um 23:09 Uhr
blackbeauty
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte

Was in die Richtung geht, ich persönlich aber besser finde ist Weleda insbesondere die Mandel Gesichtscreme. Die habe ich schon etliche Male nachgekauft.

Seele
Gast
Seele
Pflegende Gesichtscreme

Eine wirklich gute und pflegende Gesichtscreme ist die Hydromax von Chanell. Diese gibt der Haut entsprechende Feuchtigkeit und duftet außergewöhnlich gut. Die Hydromax ist zwar etwas teurer, aber dafür hat sie eine tolle Wirkung. Man kann die Hydromax von Chanell in jedem Alter so ab 20 Jahren anwenden.

Mitglied Lilly510 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 21:19 Uhr
Lilly510
  • 100 Beiträge
  • 102 Punkte

Es gibt schon sehr gute Gesichtspflegeprodukte auch im günstigen Bereich. Die Produkte von Aldi sind super gut und wirken auch gut. Ob trockene Haut oder besonders empfindliche Haut, die Cremes für die Gesichtspflege von Aldi sind wirklich gut und sehr empfehlenswert.

Mitglied katze ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 22:09 Uhr
katze
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte

Völlig richtig, die Hautpflege muss nicht teuer sein, es gibt bei den Discountern wirklich gute Produkte. Sowohl Aldi als auch Lidl haben tolle Gesichtspflegeserien, die man auch wirklich ausprobieren kann. Wenn man die Pflegeprodukte doch nicht verträgt, ist es auch nicht so viel Geld, was man dafür ausgegeben hat.

Im hochpreisigen Luxusmarken Bereich wie Dior oder Chanell kann man sich auch Proben geben lassen.

Mitglied homimell ist offline - zuletzt online am 21.01.16 um 17:09 Uhr
homimell
  • 102 Beiträge
  • 160 Punkte

Ich finde die beste Hautpflege gibt es immer noch in der Apothke von Seba Med. Die Produkte sind ph-neutral und sorgen für einen frischen und gepflegten Teint. Außerdem sind die Seba Med Produkte auch ziemlich günstig, aber dennoch sehr gut. :-)

Mitglied Chantre ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 14:49 Uhr
Chantre
  • 132 Beiträge
  • 140 Punkte
Gesichtspflege

Absolut super sind die Sachen und Pflegeprodukte von Yves Roches. Gerade die Cremes für das Gesicht kann ich nur empfehlen. Da die Sachen oft auf pflanzlicher Basis hergestellt werden, sind sie auch gut verträglich. Yves Roches Geschäfte findet man in fast jeder Großstadt, aber auch über das Internet kann man die Produkte bestellen.

Niesli
Gast
Niesli

Muss man die Creme in die Gesichthaut einmassieren?

Meine Gesichthaut ist ziemlich trocken, da hilft auch meine Feuchtigkeitscreme nicht. Mache ich beim eincremen etwas falsch? Müßte ich die Creme richtig einmassieren, damit sie gut einzieht? Wie macht ihr das? Vielen Dank! LG Niesli

Mitglied Sabine37 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 14:42 Uhr
Sabine37
  • 277 Beiträge
  • 365 Punkte
Trockene Haut

Das normale auftragen der Creme reicht völlig aus. Wenn die Haut zu trocken ist, ist es eher ratsam mit Vaseline die Haut zu pflegen. Vaseline ist besonders feucht und gibt der trockenen Haut einen hohen Anteil an Feuchtigkeit ohne zu fetten.

Suzi76
Gast
Suzi76

Wer hat Erfahrung mit Gesichtcremes vom Discounter?

Hallo! Ich schaue immer in den Foren der Verbrauchertests um zu schauen, was es neues gibt. Im Moment benutze ich eine Gesichtscteme von Loreal, die recht teuer ist. Ich weiss nicht warum, aber ich brauche sie auch sehr schnell auf. Es gibt doch auch bei Aldi und Penny Gesichtscremes-wer kennt sie und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? LG Suzi76

Mitglied Lombis ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 10:15 Uhr
Lombis
  • 157 Beiträge
  • 187 Punkte
Pflegeprodukte vom Discounter

Cremes und Pflegeprodukte von den verschiedenen Discountern sind sehr gut und man hat hochwertige Inhaltsstoffe. Gerade die Tages- und Nachtcreme von Aldi ist sehr empfehlenswert.

Mitglied giannalein ist offline - zuletzt online am 13.09.15 um 10:19 Uhr
giannalein
  • 162 Beiträge
  • 186 Punkte

Ja, auch die Cremes von Penny und Lidl sind sehr gut.

sophiaaaa
Gast
sophiaaaa

Welche Feuchtigkeitscreme verkleinert die Poren?

Kennt ihr eine feuchtigkeistspendende creme, die gegen pickel hilft und riesenporen verkleinert.
meine nase ist voller mitesser...weiss nicht mehr was ich machen soll...!?
könnt ihr mir eine creme empfehlen...darf aber nicht teuer sein.

Mitglied tauchchefin ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
tauchchefin
  • 158 Beiträge
  • 168 Punkte
Feuchtigkeitscreme zur Porenverkleinerung

Jeder Mensch hat eine andere Haut und bevor man sich irgendwelche Creme und Lotions kauft, sollte man erstmal sein Ernährungsverhalten überprüfen.
Schlechte Haut kann auch durch schlechte Ernährung kommen (Fastfood, Süßigkeiten, Cola,...).
Ich würde es erstmal mit einer grundlegenden Ernährungsumstellung versuchen (ausgewogene Ernährung, viel Obst und Gemüse) und ausreichend Wasser trinken.

nikita
Gast
nikita

Welche Creme aus Naturkosmetik könnt ihr empfehlen?

Hallo ihr Lieben!

Ich bin erst vor kurzem vollständig auf Naturkosmetik umgestiegen und jetzt noch auf der Suche nach einer guten, pflegenden Gesichtscreme für leichte Mischhaut. Ich kenne bisher nur Alverde, aber damit war ich ganz ehrlich nicht so zufrieden, weil die bei mir irgendwie so gespannt hat. Könnt ihr mir noch eine andere Creme empfehlen? Ich würde mich freuen!

Ruth
Gast
Ruth
Naturkosmetik

Alverde ist eine ganz gute Naturkosmetikserie. Auch die Produkte von Dr. Hauschka sind sehr empfehlenswert. Dr. Hauschka bekommt man in der Apotheke zu kaufen.

Mitglied majaGirl ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 14:01 Uhr
majaGirl
  • 118 Beiträge
  • 184 Punkte

Man kann sich auch selbst eine Creme herstellen, dazu benutzt man einfach nur Naturprodukte. Im Bioladen bekommt man die verschiedenen Essencen aber natürlich auch fertige Biocremes und Lotions.

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 232 Beiträge
  • 278 Punkte

Gibt es Gesichtscremes, die man als Schwangere nicht verwenden darf?

Viele Antifaltencremes enthalten Inhaltstoffe, die sicher gesundheitsschädlich sein können.
Jetzt habe ich eine entdeckt, die sogar das Gift von Schlangen enthalten soll.
Vielleicht sind solche Cremes ja sehr effektiv, aber darf man sich als Schwangere so etwas ins Gesicht schmieren?
Könnte das denn nicht dem Ungeborenen schaden?

Dimitra
Gast
Dimitra
Gesichtscreme und Pflege während der Schwangerschaft

Gerade in der Schwangerschaft sollte man darauf achten unbelastete Cremes und Lotions zu verwenden. Über die Haut dringen Stoffe schnell in den Körper und können durchaus einem ungeborenen schaden.

Mitglied miau08 ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 10:52 Uhr
miau08
  • 138 Beiträge
  • 174 Punkte

In vielen Cremes sind Parafine enthalten und diese sind schädlich für die Haut und für den Organismus, egal ob man schwanger ist oder nicht.

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 156 Beiträge
  • 280 Punkte

Für welchen Gesichtshauttyp ist "Weleda Calendula" geeignet?

Ich bin immer noch auf der Suche nach einer für mich geeigneten Gesichtscreme.
Ich habe Mischhaut und manchmal etwas unreine Haut.
Könnte mich "Weleda Calendula" glücklicher machen, für welche Gesichtshaut ist diese Creme geeignet?

Mitglied Schnecki0407 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 18:37 Uhr
Schnecki0407
  • 157 Beiträge
  • 193 Punkte
Weleda Calendula

Die Creme von Weleda mit dem Namen Calendula kann man gut bei unreiner Mischhaut nehmen. Aber man sollte auf jeden Fall ersteinmal eine Probe versuchen.

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 208 Beiträge
  • 250 Punkte

Weleda hat verschiedene Cremes und man muss die passende für sich finden. Die Clandula ist bei Mischhaut geeignet.

Alana
Gast
Alana

Wer hat Erfahrungen mit der Sisley Emulsion Ecologique Creme?

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte euch mal fragen ob jemand zufällig längere Erfahrungen mit dieser Creme von Sisley namens Emulsion Ecologique gemacht hat. Ich habe davon vor kurzem eine Probe geschickt bekommen und muss sagen, dass ich die echt sehr gut finde. Aber lohnt die sich auch auf Dauer? Was meint ihr? Ich frage, weil die ja nicht gerade sehr günstig ist.

laluna
Gast
laluna
Wer hat Erfahrungen mit der Sisley Emulsion Ecologique Creme?

Die ist der Hammer. Ich habe sie lange Zeit verwendet. Produkte von Sisley sind generell sehr gut, wie ich finde und ich sehe mit Mitte dreißig aus wie Mitte zwanzig. Das sind nicht nur die Gene. Ein bisschen Hilfe brauch Frau... :-)

Gruß Laluna

Mitglied McFit ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 10:37 Uhr
McFit
  • 189 Beiträge
  • 249 Punkte
Sisley Emulsion Ecologique Creme

Die Sisley Emulsion Ecologique Creme ist ganz gut, aber man sollte die Inhaltsstoffe sich genau durchlesen und vor allen Dingen ersteinmal einen Allergietest auf der Haut machen. Das bedeutet, man streicht etwas von der Creme in die Armbeuge und lässt das am besten über Nacht einwirken, wenn sich keine Reaktion durch Rötungen zeigt, kann man die Sisley Emulsion Ecologique Creme auch benutzen.

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 220 Beiträge
  • 294 Punkte

Ich finde die Creme ganz gut und nutze sie auch regelmässig. Mein Hautbild hat sich damit sehr verbessert. Ich hatte eine ziemlich Problemhaut.

Mitglied Harmonie ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:40 Uhr
Harmonie
  • 145 Beiträge
  • 157 Punkte

Wie bekomme ich weiche Haut im Gesicht?

Hallo allerseits!

Ich bin jetzt 23 Jahre alt und wirklich sehr unzufrieden mit meiner Haut und besonders mit meinem Gesicht. Meine Haut ist da immer sehr trocken und rau und teilweise sogar porös. Habt ihr nicht ein paar gute Cremes oder Hausmittel dagegen, die helfen könnten? Das wäre wirklich super!

Mitglied Schenas ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 19:16 Uhr
Schenas
  • 153 Beiträge
  • 171 Punkte

Probier's doch mal mit einer Maske!
Heilerde finde ich immer super...fühlt sich zunächst zwar eetwas seltsam an und riecht auch nicht so wunderbar, aber deine Haut wird es dir danken.
LG

Mitglied kathrinchen ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 15:09 Uhr
kathrinchen
  • 172 Beiträge
  • 196 Punkte
Aloe Vera Gel

Gegen trockene Haut hilft ein Aloe Vera Gel gut. Was du auch probieren könntest, ist eine Creme mit dem Wirkstoff Urea, weil der dafür sorgt, dass die Haut viel Feuchtigkeit speichern kann.

Mitglied Ramona11 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:18 Uhr
Ramona11
  • 156 Beiträge
  • 160 Punkte
Genügend trinken

Bei trockener Haut sollte man sich fragen, ob man tagsüber genügend trinkt. Empfohlen werden ca. 1,5 bis 2 Liter, wobei natürlich das Wetter und körperliche Anstrengungen berücksichtigt werden müssen.

Mitglied akaedita ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 18:39 Uhr
akaedita
  • 163 Beiträge
  • 169 Punkte
Nährstoffmangel?

Ich würde mich mal auf mögliche Nährstoffmängel hin untersuchen lassen. Vielleicht fehlt irgendein Vitamin oder Mineralstoff.

mama
Gast
mama
Keine Seife verwenden

Man darf für das Gesicht keine Seife verwenden, weil die den Säureschutzmantel der Haut zerstört und trockene Haut begünstigt.
Auch sollte man sich nicht zu stark der Sonne aussetzen, weil auch das natürlich Stress für die Haut ist.

Helga31
Gast
Helga31
Poröse Haut?

Wenn ihr die Haut porös vorkommt, dann ist wohl die Barriereschutzfunktion beeinträchtigt. Es gibt spezielle Hautpflegeprodukte, mit denen man die Barrierefunktion wieder stärken kann. Ansprechpartner sind Kosmetikerinnen und Hautärzte, eventuell auch Apotheker.

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 144 Beiträge
  • 228 Punkte

Welche Gesichtscreme bräunt und hat einen Lichtschutzfaktor?

Ich möchte mir eine Gesichtscreme kaufen, die leicht bräunt, weil ich eine sehr helle Haut habe.
Diese Creme sollte aber einen LSF haben, weil ich sehr empfindlich bin.
Mit welchem Produkt habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Mitglied Kaengi ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:57 Uhr
Kaengi
  • 172 Beiträge
  • 222 Punkte
Bräunende Gesichtscreme mit LSF

Es gibt von Bebe und von Nivea sehr gute Gesichtscremes die einen bräunenden Effekt haben und mit einem Lichtschutzfaktor versetzt sind. Beide Produkte sind sehr empfehlenswert. Man erhält sie bei DM und bei Rossmann.

belinda18
Gast
belinda18

Welche Creme eignet sich bei fettiger Haut?

Hallo ihr Lieben!

Ich brauche bitte mal einen Rat von euch. Ich habe an der Stirn und im Bereich der Nase leider etwas fettige Haut und suche jetzt eine Creme, die da vielleicht gegensteuern kann. Hat jemand eventuell ein ähnliches Problem und kann mir eine gute Creme empfehlen? Ich würde mich wirklich sehr freuen!
Danke im voraus und noch einen schönen Abend an alle!

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 186 Beiträge
  • 228 Punkte
Fettfreie Creme

Es gibt viele Cremes für fettige Haut. Du musst darauf achten, dass die Cremes mehr Feuchtigkeit als Fett enthalten, damit deine Haut nicht noch öliger wird als sie ohnehin schon ist.

Romania79
Gast
Romania79
Creme für Mischhaut kaufen

Nur an der Stirn und auf der Nase ist die Haut fettig, im übrigen Teil des Gesichtes aber nicht. Deshalb kommt eigentlich eher eine Creme für Mischhaut in Frage, denn sonst trocknet eine Creme für fettige Haut die normale Haut zu sehr aus.

margaretaw42
Gast
margaretaw42
Zwei verschiedene Cremes nehmen

In so einem Fall braucht man zwei verschiedene Cremes: Eine für die fettigen Hautpartien, und eine andere für die normalen oder trockenen.

Tobi
Gast
Tobi

Bei Kälte keine Gesichtskreme verwenden?

Die Eishockeysaison fängt für mich gerade wieder an und bisher habe ich dann immer mein Gesicht eingekremt, um die Haut zu schützen. Jetzt hat mir aber einer aus meinem Team erzählt, dass dies bei Kälte gar nicht gut wäre.
Soll ich das glauben?

G

Tobi

Mitglied bina47 ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 19:50 Uhr
bina47
  • 135 Beiträge
  • 145 Punkte
Kälte und Creme

Im Winter sollte man darauf achten, eine gute Fettcreme für das Gesicht zu benutzen, am besten ist Vaseline. In anderen Cremes ist ein hoher Wasseranteil, dieser trocknet die Haut aus und kann bei sehr niedrigen Temperaturen sogar auf dem gesichtshaut gefrieren.

Mitglied topsecret ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 09:49 Uhr
topsecret
  • 164 Beiträge
  • 190 Punkte

Ja, Vaseline ist am besten, wenn man sich viel im freien aufhält, gerade im Winter benötigt die Haut einen besonderen Schutze.

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 125 Beiträge
  • 185 Punkte

Habe fettige, sehr empfindliche Gesichtshaut - welche parfümfreie Cremes könnten helfen?

Leider habe ich seit meiner Pubertät eine sehr empfindliche und fettige Gesichtshaut bekommen. Durch parfumierte Gesichtscreme aller Art bekomme ich Hautausschläge. Hat jemand ähnliche Probleme gehabt und könnte mir eventuell parfümfreie Cremes oder so empfehlen? Vielen Dank dafür im Voraus :)).

AnitaR
Gast
AnitaR

Also ich benutze einfach nur die normale Nivea oder aber mal Bebe Creme, da sind keine Stoffe drin, die später böse Überraschungen haben und meiner Haut reicht es allemal!

Mitglied looveegiirl ist offline - zuletzt online am 01.02.16 um 12:13 Uhr
looveegiirl
  • 120 Beiträge
  • 178 Punkte
Fettige und empfindliche Gesichtshaut

Als sehr gut haben sich die Produkte von sebaMed gezeigt. Man bekommt SebaMed in der Apotheke zu kaufen. Besonders die zarte Waschlotion und die Creme sind für die Haut sehr gut geeignet.

Mitglied supermum ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 11:08 Uhr
supermum
  • 159 Beiträge
  • 195 Punkte

Die Haut mit Heilerde behandeln ist gut, die Eigenschaften von Heilerde wirken sich beruhigend auf die Haut aus und die Talgproduktion der unteren Hautschichten wird reguliert. Somit wirkt die Haut weniger fettig.

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 140 Beiträge
  • 162 Punkte
Hilfe bei fettiger Haut

Wenn es sehr extrem ist, kann der Hautarzt eine Salbe verschreiben, die speziell in der Apotheke angemischt wird. Da kann man dann wirklich sicher sein, dass diese Salbe ohne Zusätze von Parfümen ist.

Mitglied Senni ist offline - zuletzt online am 12.09.15 um 19:15 Uhr
Senni
  • 108 Beiträge
  • 154 Punkte

Oligo 25 von Vichy - für welche Haut ist die grüne Creme geeignet?

In den Apotheken kann man die Oligo 25 von der Firma Vichy kaufen.
Es gibt aber zwei Arten dieser Creme - eine grünliche und eine orangefarbene.
Worin unterscheiden sich diese Cremes und für welche Haut eignet sich die grüne?

angelikamausi
Gast
angelikamausi

Ist die grüne Creme von Oligo 25 nicht für Mischhaut und die orange für normale Haut? Aber das müsste ja eigentlich auf der Verpackung auch draufstehen. Und sonst fragst du eben die Apothekerin danach. Dafür ist sie ja schließlich da.

feuerbritti
Gast
feuerbritti

Schadet es den Augen, wenn Gesichtscreme reingerät?

Wenn ich mein Gesicht eincreme, kommt es vor, dass etwas von der Creme in meine Augen gerät. Ich spüle die Augen dann sofort aus, weil es ein unangenehmes Gefühl ist.
Aber könnte die Creme den Augen irgendwie schaden und Probleme auslösen?
Was könnte passieren?

Mitglied popolingo ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 10:17 Uhr
popolingo
  • 45 Beiträge
  • 59 Punkte

Naja, nein, nicht, wenn es ab und zu passiert. Sollte allerdings nicht zur Regel werden, weißt du.

Mitglied grinta ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 12:40 Uhr
grinta
  • 129 Beiträge
  • 141 Punkte
Kommt auf die Creme an

Wenn du eine Augencreme verwendest, dürfte es eigentlich nichts ausmachen, wenn etwas davon in die Augen gerät. Denn das wird natürlich vorher von Dermatologen getestet.
Anders sieht es da schon mit Handcremes, Fußcremes und Bodylotions aus. Die enthalten unter Umständen hautreizende Inhaltsstoffe, die an den Augen zu Rötungen und Juckreiz führen können.

Mitglied Emily5 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 11:15 Uhr
Emily5
  • 111 Beiträge
  • 179 Punkte
Ausspülen ist wichtig

Wenn man die Augen gleich gründlich mit klarem Wasser ausspült, sollte es eigentlich keine Probleme geben. Wenn sich allerdings ein milchiger Schleier vor den Augen zeigen sollte ,dann muss man sofort zum Augenarzt gehen, weil dann die Gefahr besteht, dass die Netzhaut beschädigt wurde. Das dürfte allerdings mit normalen Hautcremes nicht zu schaffen sein.

Mitglied annalena94 ist offline - zuletzt online am 12.10.15 um 16:42 Uhr
annalena94
  • 128 Beiträge
  • 220 Punkte
Hände waschen

Hallo,
ich verstehe eigentlich nicht, wieso die Gesichtscreme in die Augen gerät. Man muss sich natürlich nach dem Eincremen die Hände waschen, damit man sich nicht versehentlich an die Augen greift und dabei Cremereste ins Auge gelangen können.

Maja23
Gast
Maja23

Hautfettgehalt unter 20 Prozent - welche Hautcreme ist zu empfehlen?

Neulich habe ich einen Hauttest machen lassen und dabei wurde unter anderem ein Hautfettgehalt von unter 20 Prozent festgestellt, bedeutet wohl, daß ich sehr trockene und empfindliche Haut habe. Welche Gesichtscreme wäre für mich zu empfehlen, was meint ihr? Danke schon mal vorab für euere Beiträge. Gruß, Maja

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 175 Beiträge
  • 195 Punkte
Trockene Haut

Bei einer trockenen Haut ist es gut, die Haut mit Ayuvedacreme zu pflegen. Außerdem sollte man darauf achten, auch genügend zu Trinken.

Mitglied sunshine1980 ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 15:57 Uhr
sunshine1980
  • 222 Beiträge
  • 306 Punkte

Besonders trockene Haut benötigt eine nährstoffreiche Pflege. Die Produktlinien von Chanel und Clinique sind sehr empfehlenswert.

Zusätzlich sollte man wöchentlich eine Feuchtigkeitsmaske auflegen. Eine natürliche Quarkmaske ist sehr empfehlenswert, da die Feuchtigkeit aus dem Quark tief in die Haut einzieht. ;-)

HHSandra
Gast
HHSandra
Kraft der Natur?

Anstelle von irgendwelchen Kosmetikprodukten, voll mit Mineralölen und Farbstoffen, würde ich dir Naturkosmetik empfehlen, gerade Ganzheitliche Naturkosmetik.
Am besten die Kombi, wenn es nur um dein Gesicht geht, aus Tages/Nachtcreme und 2-3 Mal im Monat ein Gesichtsöl/Serum...dein Gesicht bekommt alles wichtige was es braucht.

Mitglied Nasti_99 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 09:38 Uhr
Nasti_99
  • 78 Beiträge
  • 92 Punkte

Extreme Pickel weg mit Effaclar von La roche Posay?

Es gibt von La roche Posay (Apotheke) eine Gesichtscreme, die Effaclar heisst.
Angeblich soll diese Gesichtscreme einem zu reiner Haut verhelfen (Mitesser, Pickel und sogar Akne bekämpfen...!!!)
Welche Erfahrungen habt ihr mit Effaclar gemacht...???

conny13
Gast
conny13

Welche Pickelcreme verspricht das nicht?

Mitglied Kiki18 ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 19:59 Uhr
Kiki18
  • 170 Beiträge
  • 342 Punkte
Hautarzt

Gegen normale Pickel hilft La roche Posay schon ein bisschen, aber wenn man richtig fiese Akne hat, dann sollte man sich lieber von einem Hautarzt helfen lassen.

Mitglied Tom20 ist offline - zuletzt online am 22.01.16 um 13:59 Uhr
Tom20
  • 117 Beiträge
  • 251 Punkte

Probier's einfach mal aus. dem einen hilft das zeug, dem anderen nicht.

Gerti1234
Gast
Gerti1234

Hat jemand Erfahrung mit der Gesichtscreme von AHAVA?

Hallo ihr Lieben! Heute morgen empfahl mir eine Kosmetikerin die Gesichtscreme von AHAVA vom Totem Meer. Sie kostet 20 Euro, ein stolzer Preis. Kennt jemand von euch zufällig diese Creme? Ist sie ihren Preis wert? Wäre sehr dankbar, wenn ihr berichten würdet. LG Gerti1234

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 138 Beiträge
  • 154 Punkte

Mit AHAVA habe ich gute Erfahrungen gemacht. Ich kann sie durchaus weiterempfehlen, jedenfalls für Leute, die so viel Geld für Cremes übrig haben.

Mitglied Dani26 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 08:48 Uhr
Dani26
  • 227 Beiträge
  • 435 Punkte

Welche Creme eignet sich als Foundation für Make Up?

Hallo zusammen!

Ich wolltte euch mal fragen ob ihr vielleicht eine bestimmte Creme habt, die ihr als Foundation für Make Up benutzt. Ich habe sehr trockene Haut und muss mich häufig eincremen, aber nicht jedes Make Up hält dann so gut... Die Creme sollte also schnell einziehen. Vielleicht hat ja jemand von euch einen Tipp für mich!? Würde mich auf jeden Fall freuen :-)

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 219 Beiträge
  • 279 Punkte
Aloe Vera Gel

Ich nehme keine Creme, sondern Aloe Vera Gel aus der Apotheke (99 Prozent Aloe Vera!). Die hilft sehr gut gegen meine zu trockene Haut. Darüber kommt dann eine getönte Tagescreme, und auf die wiederum die übrige Schminke.

Veilchen
Gast
Veilchen

Ich würde einfach verschiedene Cremes ausprobieren. Nicht jede Haut reagiert gleich auf die Inhaltsstoffe. Es gibt Cremes, die ich prima finde und bei denen meine Schwester sagt, dass sie bei ihr überhaupt nicht einziehen.

Mitglied winzig ist offline - zuletzt online am 25.12.15 um 21:38 Uhr
winzig
  • 119 Beiträge
  • 157 Punkte

Eine bestimmte Make up-Unterlage kann ich nicht empfehlen, aber ich würde ganz allgemein dazu raten, nur Naturkosmetik zu verwenden. Die gibt es oft schon in normalen Drogerien zu ganz erschwinglichen Preisen.

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 170 Beiträge
  • 228 Punkte

Ich komme mit den Produkten von Balea gut zurecht. Das ist die Hausmarke von Budny.

schiwa31
Gast
schiwa31

Warum kann meine Haut nur die teure Creme vertragen?

Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten eine Gesichtscreme von Lush zum Gebutstag geschenkt bekommen. Meine Haut blühte auf und die Pickel verschwanden. Da die Creme aber ziemlich teuer ist und ich mir das nicht immer leisten kann, holte ich mir eine Creme aus dem Body Shop. Meine Haut reagiete sofort und neue Pickel entstanden. Genauso erging es mir mit einer Creme von Dr. Hauschka. Also muß ich doch bei Lush bleiben, oder? Wäre dankbar für einen Tipp.LG schiwa31

Mitglied stummel42 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 13:33 Uhr
stummel42
  • 189 Beiträge
  • 259 Punkte
Verträglichkeit von Hautpflege

Oft ist es so, dass in teueren Cremes und Hautpflegemitteln hochwertigere Wirkstoffe enthalten sind, die die Haut verträgt. In preiswerteren Produkten ist in der Tat Erdöl enthalten und das kann sich natürlich sehr negativ auf die Poren auswirken.

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 178 Beiträge
  • 216 Punkte

Jeder reagiert anders, manche vertragen nivea Creme im Gesicht ander vertragen wieder nur Cremes im Luxus Label Bereich von Maria Galland oder Clinique.

Wenn man sich einmal eine teure Creme zugelegt hat, ist es dann oft so, dass es schwierig wird, das Level wieder runterzuschrauben.

Mitglied LiGHTFEELiNG ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 15:39 Uhr
LiGHTFEELiNG
  • 109 Beiträge
  • 169 Punkte

Welche Creme spendet viel Feuchtigkeit?

Hallo zusammen!

Ich habe eine recht trockene Haut und suche daher eine Gesichtscreme, die wirklich viel Feuchtigkeit spendet. Alle Cremes, die ich bisher hatte, waren leider nicht so gut. Vielleicht könnt ihr mir ja was empfehlen. Womit habt ihr denn in letzter Zeit gute Erfahrungen gemacht? Freue mich über jeden Tipp! :-)

Mitglied sisi987 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 14:19 Uhr
sisi987
  • 114 Beiträge
  • 166 Punkte

Ich habe mich kürzlich von dem ganzen marketing-scheiß verabschiedet und bin auf ganz normale nivea creme umgestiegen, mit der ich wunderbar auskomme !

Mitglied Anika33NRw ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 15:51 Uhr
Anika33NRw
  • 222 Beiträge
  • 306 Punkte
Feuchtigkeitsspendende Creme

Auf pflanzlicher Basis sind Cremes und Lotionen mit Aloe-Vera sehr empfehlenswert. Sie geben der haut sehr viel Feuchtigkeit und sorgen für eine angenehme Spannkraft. Ein weitere gute Creme ist von Chanell die Hydromax. Spezielle Wirkstoffe dringen bis in die unteren Hautschichten ein und erneuern die Zellen sehr schnell. ;-)

Maja23
Gast
Maja23

Gesichtscreme für straffe Haut

Hallo!

Ich möchte gerne eine neue Gesichtscreme haben, die Feuchtigkeit spendet, Falten vorbeugt und generell zur Straffung der Haut beiträgt. Ich bin zwar noch jung, aber ich finde, man kann mit dieser Art der Pflege nicht früh genug anfangen. Könnt ihr mir denn eine bestimmte Creme empfehlen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Danke im voraus für jeden Tipp!

Jenni75
Gast
Jenni75

Von Garnier gibt es da eine, die ist auch gar nicht so teuer, die hatte ich eine zeit lang, war nu bisher zu faul mir sie neu zu kaufen :D

Mitglied Qiudashi ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 21:00 Uhr
Qiudashi
  • 140 Beiträge
  • 152 Punkte
Straffe und schöne Gesichtshaut

Wer schon in jungen Jahren auf ein gepflegtes Äußeres achtet, hat später auf jeden Fall eine gut gepflegte Gesichtshaut. neben der äußeren Pflege ist eine gesunde Ernährung sehr wichtig. Zur äußeren Pflege gehört der Besuch bei einer Kosmetikerin, mindestens einmal im Monat. Gute Cremes gibt es von Maria Galland oder von Chanell.

Mitglied pemcar ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 16:20 Uhr
pemcar
  • 178 Beiträge
  • 216 Punkte

Eine gesunde Ernährung und viel Wasser trinken ist gut für eien schönen und straffen Teint. Neben der Pflege mit guten Cremes, die man unter anderem in der Apotheke bekommt, sollte man regelmässig eine GEsichtsmaske aus Quark auflegen. Das spendet Feuchtigkeit. Ganz wichtig ist auch das abendliche Abschminken, die Poren verschließen sich sonst und es kommt zu Entzündugnen und Pickeln.

AinettAls
Gast
AinettAls

Welche Creme ist gut bei Mischhaut?

Hallo zusammen!

Ich habe eine leichte Mischhaut und wenn ich die nicht täglich eincreme, wird die total trocken. Von der Creme die ich allerdings momentan benutze, wird meine Haut richtig fettig. Daher wollte ich euch mal fragen ob ihr mir nicht eine gute Creme speziell für Mischhaut empfehlen könnt. Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen! Danke im voraus!

dunkyball
Gast
dunkyball

Das würd mich auch mal interssieren...vor allem hab ich noch dazu so Riesenmitessern, die ich einfach nicht loswerde, auch an trockenen und fettigen Hautstellen

Mitglied blackbeauty ist offline - zuletzt online am 23.05.13 um 23:09 Uhr
blackbeauty
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte

Probiert es mal mit der Weleda Mandel Creme. Super für Mischhaut oder normale Haut mit trockenen Stellen und Unreinheiten. Googlet die Creme ruhig mal, darüber gibt es viele Blog- und Forenbeiträge. Ich kann sie jedenfalls als solide Basiscreme für solche Hauttypen wärmstens empfehlen.

Mitglied Hasenpups ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 16:41 Uhr
Hasenpups
  • 101 Beiträge
  • 137 Punkte
Pflege von Mischhaut

Einhorncreme ist sehr empfehlenswert für die Pflege von Mischhaut. Man kann auch zusätzlich alle zwei bis drei Wochen eine Maske und ein Peeling aus Einhornbodyöl und Zucker machen. Das kann man selbst anrühren und auftragen.

Mitglied fun-katja ist offline - zuletzt online am 30.12.15 um 10:25 Uhr
fun-katja
  • 175 Beiträge
  • 209 Punkte
Mischhaut und T-Zone

Bei Mischhaut ist meistens die T-Zone sehr fettig. Das ist der Bereich Stirn Nase und auch das Kinn. Man sollte versuchen, pflanzliche Cremes zu benutzen. Die Serien von Dr. Hauschka oder Yves Rocher sind sehr gut. Wenn man viel gutes seiner Haut zukommen lassen möchte, sollte man zusätzlich mindestens einmal im Monat eine Kosmetikerin aufsuchen. Spezielle Fruchtsäurepeelings sind sehr gut um Mischhaut in den Griff zu bekommmen. :-)

Tanja23
Gast
Tanja23
Bebe Young Care

Bei Mischhaut sind die Produkte von Bebe Young Care sehr gut. Aus der Serie gibt es spezielle Cremes für Mischhaut.

Wenn man mehr Geld ausgeben möchte und Kann, sollte man sich eine gute Creme von Chanell kaufen.

Mitglied caro1994 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 17:50 Uhr
caro1994
  • 129 Beiträge
  • 231 Punkte
äußere Pflege und ERnährung bei Mischhaut

Bei starken Talgablagerungen in Form von Pickeln, die eben bei Mischhaut auftreten, kann man auch zu einem Hautarzt gehen. Er kann eine individuelle salbe verschreiben, die genau auf die Haut abgestimmt in der Apotheke angemischt wird. Desweiteren sollte man auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Das ist gerade bei Mischhaut sehr sehr wichtig. Viel Obst, Gemüse und Eiweiß - wenig Kohlenhydrate und tierische Fette. Viel Wasser trinken ist auch sehr wichtig und sorgt für einen schönen Feuchtigkeitsausgleich, der sich auf der Haut auch zeigt.

Mitglied majaGirl ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 14:01 Uhr
majaGirl
  • 118 Beiträge
  • 184 Punkte

Welche Creme nehmt ihr gerne bei Mischhaut?

Hallo allerseits!

Könnt ihr mir vielleicht eine Creme empfehlen, die sich besonders gut bei Mischhaut eignet? Ich habe besonders im Bereich der Nase immer wieder fettige Haut und Pickel, die ich gerne loswerden würde. Super wäre, wenn die Creme auch nicht so mega teuer wäre. Womit habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht? Ich bin für jede Empfehlung dankbar! :-)

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 188 Beiträge
  • 222 Punkte
Gepflegte Haut

Mischhaut hat ja fast jeder. Die sogenannte T-Zone (Nase - KInn - Stirn) ist meistens pickeliger und muss anders versorgt werden, als die Wangen. Ganz spezielle Salben, die der Hautarzt verschreiben kann, sind die beste Pflege für eine Mischhaut.

Ansonsten sind die Produkte von Eucerin aus der Apothkede sehr empfehlenswert.

Mitglied Backenistsuper ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 18:27 Uhr
Backenistsuper
  • 109 Beiträge
  • 109 Punkte

Bei einer Mischhaut sollte man auch immer ein Waschgel benutzen. Ein Gesichtswasser für die Nase, Stirn und für das Kinn ist ebenfalls empfehlenswert. Die Produkte von Bebe haben sich gut bewährt und helfen gut bei einer Mischhaut.

Burger
Gast
Burger

Sollten Männer nach der Rasur Gesichtscreme benutzen oder ist das nicht nötig?

Bisher habe ich nach der Rasur maximal ein Aftershave benutzt, weil ich keine Hautprobleme bei mir erkennen kann? Meine neue Freundin meint aber, ich solle auf jeden Fall nach der Rasur eine Gesichtscreme auftragen. Das ist mir aber irgendwie zu weiblich oder sollte "Mann" ab einem gewissen Alter (bin 31 Jahre) seine Gesichtshaut unbedingt pflegen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Burger

Helena
Gast
Helena
Quatsch!

Das hat doch nichts mit männlich oder weiblich zu tun, seine Haut zu pflegen! So ein Schwachsinn!! Das kommt - wie bei Frauen auch - allerdings auf den Hauttyp an. Natürlich ist es pflegender für die Haut, wenn sie durch Creme ein wenig Feuchtigkeit bekommt. Es gibt ja nicht umsonst spezielle Pflegeserien für Männer (zB Nivea Men!).

Mitglied BJBO ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 12:37 Uhr
BJBO
  • 40 Beiträge
  • 44 Punkte
überflüssig

Aftershave reicht völlig.

Somebody
Gast
Somebody
Nur bei sensibler Haut

Du brauchst bestimmt noch keine Creme, wenn du normale Haut hast. Kann natürlich sein, dass sich das mit den Jahren ändert.

Mitglied swinger ist offline - zuletzt online am 05.03.17 um 09:58 Uhr
swinger
  • 719 Beiträge
  • 740 Punkte
Gut

Ich nehme seit einiger Zeit regelmäßig morgens und abends eine Gesichtscreme - die Haut wirkt frischer und glatter. Probier' es unbedingt aus!

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 208 Beiträge
  • 254 Punkte

Mein Opa hat sich sein Leben lang nur mit Kernseife gewaschen und ein ganz billiges Aftershave benutzt. Aber seine Haut sah auch mit 80 Jahren noch ganz glatt und rosig aus!

kerstin_19
Gast
kerstin_19

Quittencreme von Dr. Hauschka - wie reagiert eure unreine Haut darauf?

Nachdem ich jetzt viele Gesichtscremes ausprobiert habe und nichts geholfen hat, möchte ich jetzt die Quittencreme von Dr. Hauschka ausprobieren.
Ich habe aber Angst, dass sich meine unreine Haut noch mehr verschlechtern könnte.
Deshalb meine Frage: Kennt ihr die Quittencreme und sind eure Pickel dadurch verschwunden?
Was könnt ihr darüber berichten?
Würde auch gerne andere Produkte von Hauschka ausprobieren... was könnt ihr empfehlen?

Mitglied Maauussilein ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 17:44 Uhr
Maauussilein
  • 149 Beiträge
  • 187 Punkte
Produkte von Dr. Hauschka

Wenn man auf die Quittencreme von Dr. Hauschka umsteigen möchte, sollte man in der Apotheke nach einer Probe fragen.

Mitglied dmissio ist offline - zuletzt online am 08.12.15 um 22:12 Uhr
dmissio
  • 120 Beiträge
  • 130 Punkte
Hautarzt

Ehe man viel rumprobiert, sollte man lieber zu einem Hautarzt gehen. Dort erhält man eine salbe, die geanu auf den Hauttyp abgestimmt ist. Manchmal wird die spezielle salbe sogar in der Apotheke angemischt. Das ist sehr sinnvoll.

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 219 Beiträge
  • 257 Punkte
Quittencreme von Dr. Hauschka

Die quittencreme von Dr. Hauschka ist sehr empfehlenswert. Bei extrem empfindlicher Haut kann man die Crememenge,die man für das einreiben benötigt mit zwei Tropfen Babyöl mischen. Wenn man die Creme regelmässig anwendet, hat man schon nach wenigen Tagen erfolge. :D

Bluetenelfe
Gast
Bluetenelfe

Welche Creme ist die Richtige für mich?

Hallo an alle!

Ich finde es immer sehr schwierig mich für meine Creme zu entscheiden, weil die Auswahl einfach so riesig ist und ich nicht genau weiß, was meine Haut braucht. Ich habe generell aber eher trockene Haut, die manchmal auch etwas fleckig wirkt. Welche Creme würdet ihr mit denn da empfehlen? Sie soll aber auch nicht zu fettig sein. Danke schonmal!

Mitglied geranie ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 17:17 Uhr
geranie
  • 144 Beiträge
  • 164 Punkte

Die wenigsten Frauen entscheiden sich für eine Creme und bleiben dabei. Darauf hofft ja im Übrigen auch die gesamte Kosmetikindustrie und überschüttet uns mit Werbung für die neuesten Errungenschaften auf diesem Gebiet.
Ich kaufe immer mal eine andere Creme, einfach nur so zur Abwechslung. Du solltest eine Creme speziell für trockene Haut kaufen, wobei trockene Haut schon etwas Fett benötigt.

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 12:42 Uhr
Katrinchen1983
  • 212 Beiträge
  • 296 Punkte
Flecken auf der Haut

Wegen der Trockenheit deiner Haut, hat ja geranie schon was gesagt. Aber zu deinen Hautflecken: Wenn das Pigmentflecke sind, könntest du mal eine Pigmententfernungscreme versuchen oder eine getönte Tagescreme, mit denen du die Hautverfärbungen kaschierst.
Wenn du unter fleckig aber so etwas wie rote Äderchen oder kleine Pickel verstehst, dann gibt es auch dafür spezielle Cremes.

Mitglied Alonka ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 15:14 Uhr
Alonka
  • 156 Beiträge
  • 166 Punkte

Letztendlich benötigt die Haut nichts anderes als ein Gemisch von Wasser und Fett, nur eben in unterschiedlicher Gewichtung , je nachdem, ob man nun trockene oder fettige Haut besitzt. Meiner Erfahrung nach spürt man es nur am Geldbeutel, ob man eine teure Markencreme benutzt oder ein No Name Produkt vom Discounter.

Mitglied MartinaK ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 16:22 Uhr
MartinaK
  • 156 Beiträge
  • 160 Punkte

@Alonka
Bei normaler Haut stimme ich dir da zu. Aber wer Problemhaut hat oder zu Allergien neigt, der merkt schon einen Unterschied, wenn er zum Beispiel auf Naturkosmetik umsteigt. Die ist zwar in der Regel teurer, aber dafür enthält sie auch nur natürliche Inhaltsstoffe und kommt ohne hautirritierende Zusätze wie Paraffinöle und Emulgatoren aus.

Nymphea
Gast
Nymphea

Welche Creme könnt ihr bei sehr trockener Haut empfehlen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe schon seit längerem sehr trockene Gesichtshaut und suche immer noch nach der perfekten Creme dagegen. Ich habe schon einige ausprobiert, aber war bisher mit keiner so richtig zufrieden. Könnt ihr mir vielleicht ein bestimmtes Produkt empfehlen, das auch wirklich etwas bringt? Ich würde mich freuen! Danke schonmal für jeden Tipp!

Mitglied Angili ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 09:32 Uhr
Angili
  • 198 Beiträge
  • 256 Punkte
Creme mit Urea

Bei trockener Haut hilft der Wirkstoff Urea sehr gut. Der hält die Feuchtigkeit sehr lange in der Haut, weshalb sie auch viel weniger schnell austrocknet. Solche Cremes kriegst du in jeder Apotheke oder Drogerie, aber auch bei Aldi habe ich sie schon gesehen.

marion72
Gast
marion72
Aloe Vera Gel gegen trockene Haut

Du solltest dir mal eine Flasche Aloe Vera Gel kaufen. Ich benutze das Gel jeden Tag. Meine normale Tagescreme nehme ich noch zusätzlich.

Mitglied Vilsawasser ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 09:51 Uhr
Vilsawasser
  • 179 Beiträge
  • 187 Punkte

Wenn die Cremes nichts nützen, stellt sich die Frage, ob die tägliche Flüssigkeitsmenge erhöht werden sollte. Trockene Haut kann ja auch ein Anzeichen einer beginnenden Dehydratation sein.

Mitglied mtavares ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 16:18 Uhr
mtavares
  • 136 Beiträge
  • 144 Punkte
Nicht zu viel in die Sonne gehen

Wenn die Haut sehr trocken ist, sollte man sich auch nciht zu lange in der Sonne aufhalten. Das trocknet die Haut nämlich auch ganz stark aus.

Mira52
Gast
Mira52

Gibt es preisgünstige Gesichtscreme für weiche, gut duftende Haut?

Ich bin 15 Jahre und habe eine normale Haut. Ich möchte aber gern eine schöne weiche Gesichtshaut bekommen und gut duften. Könntet ihr mir dazu eine möglichst preisgünstige Gesichtscreme empfehlen? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Mira

Mitglied katze ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 22:09 Uhr
katze
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte

Die Produkte von bebe sind sehr gut und empfehlenswert. Gerade für junge Haut sind die Pflegeserien optimal. Außerdem haben sie einen angenehmen Duft.

Mitglied xFlipFlopx ist offline - zuletzt online am 06.11.15 um 15:27 Uhr
xFlipFlopx
  • 102 Beiträge
  • 132 Punkte
Hautpflegeprodukte

Nivea hat auch sehr gute Produkte für junge Haut.

Mitglied girlY ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 17:44 Uhr
girlY
  • 101 Beiträge
  • 165 Punkte

Babyöl von Penaten ist auch gut, es duftet super und macht die Haut ganz weich und zart.

Mitglied Anel-Anna ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 19:39 Uhr
Anel-Anna
  • 232 Beiträge
  • 278 Punkte

Welche Inhaltstoffe sollten nicht in Gesichtscremes sein?

Hallo!
Ich habe eine Frage zu den Inhaltstoffen in Gesichtscremes...
Gibt es Stoffe die schädlich sind und Allergien auslösen können...und deshalb nicht in eine Gesichtscreme gehören?
Danke für jede hilfreiche Antwort.
LG Anel-Anna

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 120 Beiträge
  • 162 Punkte
Naturkosmetik

Da gibt es eine Reihe von Stoffen, die ich jetzt nicht alle aufzählen kann, aber da wirst du sicherlich im Internet fündig. Viele Menschen reagieren beispielsweise empfindlich auf Duftstoffe.
Eine gute Wahl sind auf jeden Fall Cremes von Naturkosmetikherstellern.

Mitglied caro1994 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 17:50 Uhr
caro1994
  • 129 Beiträge
  • 231 Punkte
Gesichtscreme und Pflege

In vielen Pflegeprodukten für das Gesicht sind Parafine enthalten, das sind Abfallprodukte vom Erdöl.

Man sollte unbedingt das Kleingedruckte beim Kauf von Cremes lesen oder sich lieber gleich im Bioladen oder in der Apotheke seine Gesichtspflege kaufen, wobei man da auch nicht sicher ist.

Mitglied weiberbande ist offline - zuletzt online am 25.10.15 um 20:19 Uhr
weiberbande
  • 104 Beiträge
  • 138 Punkte

Abfallprodukte vom Erdöl sind wirklich wahr in Gesichtspflegeprodukten vorhanden.

calla77
Gast
calla77
Gesundheitliche Einschränkungen durch Parafine

Man sollte wirklich sehr bedacht mit Gesichtscreme umgehen. Die darin enthaltenen Paraffine - sogenannte Konservierungsstoffe können der Auslöser für Herzprobleme sein.

Mitglied 15091981 ist offline - zuletzt online am 21.02.16 um 15:22 Uhr
15091981
  • 167 Beiträge
  • 219 Punkte

Der hohe Wasseranteil in den Cremes sollte nicht unerwähnt bleiben, dieser sorgt für ein Austrocknen der Haut und die sogenannte Mallorca-Akne.

nalia1123
Gast
nalia1123

Welche Creme eignet sich bei empfindlicher Gesichtshaut?

Hallo!

An sich habe ich keine großen Probleme mit meiner Haut, nur im Gesicht ist meine Haut irgendwie total empfindlich. Ich bekomme schnell Pickel und Rötungen und vertrage auch viele Produkte einfach nicht so gut. Kennt ihr eventuell eine Creme, die extra für sensible Haut gemacht ist und auch wirklich ist? Habt ihr da Erfahrungen?

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 177 Beiträge
  • 333 Punkte

Na, wenn du das eh alles nicht gut verträgst, solltest du auch keine creme benutzen die viele zusatzstoffe hat.
ganz einfach nivea, bebe oder sogar melkfett könnte vielleicht das beste für dich sein ;)

Mitglied modesto ist offline - zuletzt online am 13.02.17 um 11:54 Uhr
modesto
  • 103 Beiträge
  • 141 Punkte

Es gibt Cremes, die parfumfrei sind und keine Konservierungsstoffe enthalten. Beispielsweise von Eucerin gibt es sehr gute Produkte speziell für empfindliche Haut. Wenn man günstiger einkaufen will, wären die Produkte von Balea (Drogerie dm) einen Versuch wert, da sie die Rezeptur der Markenprodukte übernehmen und daher qualitativ recht gut sind. Auch Alverde (dm) bietet da gute Produkte. Lavera Naturkosmetik habe ich noch nicht probiert, da wird aber auch auf unnötige Chemie verzichtet, die die Haut reizen würde.

marina
Gast
marina

Es gibt für empfindliche Haut von Dr.Spieler Creme das ist die eine propolis tagescreme mit vitaminA und die andere ist azulen creme schutz die haut.

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 177 Beiträge
  • 215 Punkte

Sebamed bietet auch Cremes und Lotions für sensible Haut an. Gibt es ebenfalls in der Drogerie, ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.

Katze
Gast
Katze

Welche Gesichtscreme würdet ihr für Mischhaut empfehlen?

Hallo ihr Lieben!

Ich brauche mal ein paar Tipps was meine Haut betrifft und hoffe, dass ihr mir hier helfen könnt. Ich habe leichte Mischhaut und meine Haut ist auch sehr sensibel beziehungsweise schnell gereizt. Welche Gesichtscreme würdet ihr mir da empfehlen? Womit habt ihr vielleicht selbst gute Erfahrungen gemacht? Ich würde mich sehr über ein paar Tipps freuen!

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 186 Beiträge
  • 228 Punkte

Ich habe auch Mischhaut, nehme die sensitiv Creme von Alverde, die reizt die Haut überhaupt nicht. Es ist dabei egal, ob man die für die Nacht oder für den Tag nimmt, ist das gleiche drin.

CocoMaus
Gast
CocoMaus

Ich kann die Pflegeserie von Balea (Drogerie dm) empfehlen, es gibt eine speziell für empfindliche Haut, die ohne Parfum, Konservierungsstoffe oder sonstiges überflüssiges Zeug auskommt. Ist auch günstiger als die normalen Markenprodukte.

Mitglied LittleCookie ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 12:38 Uhr
LittleCookie
  • 144 Beiträge
  • 208 Punkte

Die von Alverde habe ich auch schon ausprobiert, ist nicht schlecht und reizt tatsächlich nicht. Man kann auch, wenn man Unreinheiten hat, zusätzlich ab und zu eine Maske aus Heilerde und Olivenöl oder Heilerde und Wasser machen, das zieht den Dreck aus der Haut.

meinschnupi
Gast
meinschnupi

Verursacht die Gesichtscreme von Balea Pickel?

Ich möchte mir gerne die Gesichtscreme von Balea kaufen, weil sie so toll sein soll.
Jetzt las ich aber in irgendeinem Forum, dass diese Creme Paraffin enthalten soll....^^
Habt ihr die Gesichtscreme schon ausprobiert?
Löst das Erdöl (Paraffin) in der Creme wirklich Pickel bei euch aus, oder hat es eure Poren verstopft?
Brauche dringend eine gute Creme für meine Mischhaut.

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 174 Beiträge
  • 206 Punkte

Ich habe die Creme mal gekauft und kann das mit den Pickeln nicht bestätigen. Ich denke es kommt auf die Haut an, wie empfindlich sie auf einige Inhaltsstoffe reagiert. Empfehlen kann ich die Creme von Alverde, die enthält keine unnötige Chemie, kein Paraffin, keine künstlichen Duftstoffe etc.. Bei empfindlicher Haut sehr gut geeignet.

sonara
Gast
sonara

Gibt es Gesichtscremes, die eine aufpolsternde Wirkung haben?

Hallo!
Kennt jemand von euch eine Gesichtscreme die aufpolsternd wirkt?
Ich bin schon fast 45 und habe eine sehr lasche Haut, ohne Spannung, wie ich das mal ausdrücken will.
Wenn ich bestimmte geschäftliche oder auch private Termine habe, möchte ich meine Haut praller aussehen lassen.
Gibt es eine Creme, mit der ich das erreichen könnte?

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 230 Beiträge
  • 286 Punkte
Ampullen

Von balea habe ich kleine Ampullen gesehen, die eine Flüssigkeit enthalten, die die Haut praller und frischer erscheinen lassen. Das wäre doch genau das richtige für dich, weil du das dann kurz vor deinen Terminen auftragen könntest :)

Mitglied mtavares ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 16:18 Uhr
mtavares
  • 136 Beiträge
  • 144 Punkte
Cremes für eine tolle aufgepolsterte Haut

Die Pflegeserien von Chanell sind super gut. Besonders die Hydromax enthält einzigartige Wirkstoffe, die für eine tolle Haut sorgen. Wenn die haut sehr blass ausschaut kann man auch eine Ampulle mit besonderen Inhaltsstoffen einmassieren. Gibt es auch alles von Chanell. Ist allerdings im höheren Preissegment angesiedelt - hilft aber fantastisch ;-)

Mitglied aprikose ist offline - zuletzt online am 10.02.16 um 20:29 Uhr
aprikose
  • 159 Beiträge
  • 169 Punkte

Eine regelmässige reine Quarkmaske sorgt für eine rosige und gute Gesichtshaut. Anschließend eine gute vitaminreiche Nachtcreme auftragen.

Dafür eignen sich sogar die Cremes vom Discounter - die sind preiswert ;-) und gut.

Basteln-zu-Ostern
  • 73 Beiträge
  • 73 Punkte

Fahle Gesichtshaut kommt von einem ungesunden Lebensrythmus. Viel Schlaf, kein Alkohol und kein Nikotin sind die Geheimnisse für eine schöne rosige Gesichtshaut. :-)

Steffi123
Gast
Steffi123

Ist es schädlich, die Gesichtshaut über Nacht mit einer Creme mit LSF einzucremen?

Hallo! Ich habe im Moment nur eine Gesichtscreme die einen LSF hat. Ich möchte die Creme gerne aufbrauchen. Schadet es meiner Gesichtshaut, wenn ich die Creme auch nachts auftrage? Wer kann mir da weiterhelfen? Vielen Dank! LG Steffi123

Tinchen
Gast
Tinchen
Nein

Wieso sollte es schädlich sein? Wenn man keine Misch-oder fettige haut hat, dann bilden sich auch keine Pickel. Ich habe auch keine Nachtcreme, sondern benutze meine Tagespflege.

Kela
Gast
Kela

Kennt ihr eine gut mattierende Gesichtscreme?

Hallo allerseits!

Ich suche jetzt schon seit längerem nach einer guten Gesichtscreme, die die Haut zum einen pflegt und zum anderen auch leicht mattiert. Ich habe schon verschiedene Cremes ausprobiert, aber bis jetzt konnte mich noch keine so wirklich überzeugen. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr einen Tipp für mich hättet! Vielen Dank schonmal im voraus!

grisella
Gast
grisella

Ich benutze fast alle kosmetikprodukte nur von loreal.
mattierende gesichtscreme habe ich bisher nicht benötigt, aber da haben die bestimmt auch was gutes, schau doch einfach mal im nächsten DM. :)

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 174 Beiträge
  • 304 Punkte

Ich finde die Produkte von Biotherm und Clinique am besten - hast du da schon mal etwas von ausprobiert? LG

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 249 Beiträge
  • 313 Punkte

Die BB-Creme von Garnier ist super :)! Und bei weitem nicht so teuer wie Clinique und Biotherm ;)

Zauberfee
Gast
Zauberfee

Sollte man abends sein Gesicht eincremen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir bisher immer nach dem Abschminken abends mein Gesicht noch eingecremt aber jetzt im Internet gelesen, dass man das lieber nicht machen sollte, weil davon über Nacht die Poren verstopfen oder so ähnlich. Wisst ihr mehr dazu? Stimmt das wirklich und kann man das so verallgemeinern? Wie pflegt ihr denn abends eure Haut?

hakaela
Gast
hakaela

Kommt auf deinen hauttyp an. aber eine darauf speziell abgestimmte nachtcreme hilft der haut bei der regeneration und sollte immer verwendet werden. lass doch einfach deinen hauttyp feststellen und dich entsprechen beraten ;)

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 168 Beiträge
  • 216 Punkte

Wenn du trotzdem eine gute Haut hast und bisher keine Nachteile festestellen konntest, warum sollte man dann was anders machen.

saarwolfin
Gast
saarwolfin

Wie viel bringen die Cremes wirklich?

Ich muss immer den Kopf schütteln, wenn ich die Werbungen sehe, in denen teure Gesichtscremes als wahre Wundermittel angepriesen werden, mit deren Hilfe man angeblich nicht altert. Ich benutze auch ab und zu mal eine Creme, aber dann eher gegen trockene Haut und nicht, um krampfhaft jung zu bleiben. Aber was denkt ihr, helfen diese Cremes wirklich?

Mitglied claudi82 ist offline - zuletzt online am 03.08.11 um 12:24 Uhr
claudi82
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte
Unglaublich teuer!

Schau dir mal die Presie hier an www.***** . Ich kann auch nicht glauben dass solche Überteuerten Cremes ihren Preis wert sind. Ich meine es gibt Gesichtscremes die kosten bis zu 600 Euro. Was sollen die können? Einem ein komplett neues Gesicht zaubern. Und wenn man sich regelmäßige Test von Discountercremes anschaut, die stänig die Bestenlisteanführen, dann kann ich kaum glauben dass die anderen so viel besser sind als die Testsieger. Auch von den Inhaltstoffen gibt es ja einige Vorgaben die eingehalten werden müssen. Alos frag ich mich immer was da drin ist.
Aber nein, ich glaube nicht das sie ihren Preis rechtfertigen.

cinderella82
Gast
cinderella82
Dem stimme ich zu^^

Ganz meiner Meinung. ich benutze auch die Discountercremes und bin zufrieden. Gegen Falten kann keine Creme dieser Welt etwas ausrichten!

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 235 Beiträge
  • 275 Punkte

Ich denke schon, dass einige Cremes (zB von La Roche Posay oder Clinique) gut sind und vielleicht besser wirken als einige billige Cremes. Aber mal im Ernst, der ganze Hype um diese 600 Euro Dinger...finde ic hauch ziemlich übertrieben.

Mitglied janiINE123JANine ist offline - zuletzt online am 30.06.13 um 15:36 Uhr
janiINE123JANine
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte

Zeniac LP fort gegen Pickel

Hei
Ich habe mir die Zeniac LP Fort creme von Noreva gekauft, weil ich sehr fettige Haut in der T-Zone habe und natürlich auch Pickel. Hat jemand erfahrung mit dieser Creme? Ich habe sie erst 3 Mal benutzt und stelle fest, das meine Haut überhaupt nicht mehr fettig ist.

sonjaXing
Gast
sonjaXing
Fragen

Das ist doch super! Wo hast du die Creme gekauft? Gibt es die bei dm? Und wie viel kostet sie?

Mitglied janiINE123JANine ist offline - zuletzt online am 30.06.13 um 15:36 Uhr
janiINE123JANine
  • 13 Beiträge
  • 25 Punkte

Nein, die gibt es nur auf Amazon.de und warscheinlich in der Apotheke. Außerdem ist sie nicht gerade billig, ca. 12 Euro. Aber sie hilft echt richtig gut!

Laurita87
Gast
Laurita87

Ist die Creme gut, wenn sie schnell einzieht?

Hallo! Ich habe mir die Seetang-Creme aus dem Body Shop gekauft. Gestern Abend und heute morgen habe ich sie aufgtragen. Was mich gewundert hat, die Creme ist sofort, innerhalb von Sekunden vollständig eingezogen. Bedeutet das, daß meine Haut genau diese Creme dringend brauchte? Meine vorherige Creme hinterliess immer einen schmierigen Fettfilm. Was meint ihr? LG Laurita87

Meike123
Gast
Meike123

Das ist normal^^ - die Produkte von The Body Shop sind einfach unschlagbar gut :).

Nelliepatti
Gast
Nelliepatti

Gibt es Gesichtscremes, die fleckige Haut regulieren?

An den Augenpartien habe zwei kleine blaue Flecken und auch einige kleine leberfleckartige Stellen habe ich im Wangenbereich. Die würde ich gerne "unsichtbar" machen. Gibt es dafür Gesichtscreme, die sowas regulieren kann? Bin dankbar für jeden Tipp und Empfehlung dazu. Gruß, Nelliepatti

Shannon
Gast
Shannon
Gibt es gesichtscremes die ein neues gesicht generieren?

Mittlerweile gibt es doch für fast alles irgendwelche cremes, aber ob die alle so sinnvoll und erfolgsversprechend sind, bleibt mal dahin gestellt.
ich würde es mal mit dem produkt "natürlichkeit" probieren. ;)

Mitglied LeMans17 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 12:36 Uhr
LeMans17
  • 82 Beiträge
  • 170 Punkte

Kann man das nicht überschminken? Frauen überschminken doch alles. :D

Mitglied Isabella-bella ist offline - zuletzt online am 17.06.13 um 14:38 Uhr
Isabella-bella
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Überschminken!!

Hi , versuch es doch mal mit einem Abdeckstift und danach einfach normal Make Up oder getönte Tagescreme drauf.

Janova
Gast
Janova

Sind Silikone auch in Gesichtscremes?

Hallo allerseits!

Ich habe in den letzten Tagen viele Diskussionen in Foren über diese Silikone in Haarpflegeprodukten mitbekommen und wollte jetzt gerne mal wissen ob das eigentlich auch für Gesichtscremes gilt. Sind da auch Silikone enthalten? Wie kann man das herausfinden und sind die genauso schädlich? Ich freue mich über jede Info zu dem Thema! Danke schön im voraus!

Mitglied Spielmacher ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 09:57 Uhr
Spielmacher
  • 53 Beiträge
  • 81 Punkte

Silikone in Gesichtscremes Oo??? Davon hab ich ja noch nie etwas gehört!

Mitglied mini_06 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 11:30 Uhr
mini_06
  • 102 Beiträge
  • 140 Punkte

Soweit ich weiß, gibt es auch Silikone in Gesichtscremes, also in einigen, nicht in allen.

Mitglied Strandveilchen ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 13:39 Uhr
Strandveilchen
  • 190 Beiträge
  • 222 Punkte
Die bösen Silikone

Also was die meisten haben, weiß ich auch nicht. Silikone sind nicht gleich der Teufel! Setzt euch doch erst einmal ordentlich mit dem Thema auseinander :D.

Miram
Gast
Miram

Welche Creme könnt ihr empfehlen?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leicht trockene Haut und bin auf der Suche nach einer guten Gesichtscreme, die dafür geeignet ist. Super wäre, wenn die wie gesagt viel Feuchtigkeit spendet und dazu auch noch bezahlbar ist. Könnt ihr mir da vielleicht eine bestimmte Creme empfehlen? Ich würde mich sehr über ein paar Vorschläge freuen!

Mitglied blackbeauty ist offline - zuletzt online am 23.05.13 um 23:09 Uhr
blackbeauty
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte

Ich kann dir die Weleda Mandel Gesichtscreme wärmstens empfehlen.

Melli85
Gast
Melli85

Kennt jemand die La Mer Creme von Max Huber?

Hallihallo!

Ich habe im Internet dieses La Mer Creme von Max Huber gesehen und auch aus einigen Kommentaren heraus lesen können, dass die wohl wirklich ganz gut sein soll. Jetzt wäre nur meine Frage wie viel die eigentlich genau kostet und ob jemand von euch hier aus dem Forum auch Erfahrungen mit der Creme hat und mir sagen kann, ob es sich wirklich lohnt die zu kaufen. Danke im voraus!

Mitglied blackbeauty ist offline - zuletzt online am 23.05.13 um 23:09 Uhr
blackbeauty
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte

Ich weiß nicht mehr genau, wie viel ich damals für die Creme bezahlt habe, es war auf jeden Fall über 100 Euro. Ich habe sie damals im Ludiwg Beck - Kaufhaus der Sinne, in München gekauft. Aus Verzweiflung über meine Haut habe ich mir damals nicht nur die Creme, sondern gleich die ganze Pflegeserie von La Mer gekauft und diese dann ca. ein Jahr lang verwendet. Meine Haut hat sich weder verbessert noch konnte ich sonst einen Unterschied zu anderen Pflegeserien feststellen. Ganz im Gegenteil, meine Haut ist wesentlich unreiner und trockener geworden, was vorher nicht so schlimm war. Wenn man sich die Inhaltsstoffe anschaut, ist aber auch eigentlich klar warum. Die Creme de la Mer enthält Mineralöle, die stark komedogen und langfristig austrocknend wirken und die Haut abhängig von dem Produkt machen. Ich finde es wirklich traurig, dass La Mer in eine so teure Creme derart billige Öle steckt. Das Konzept der Marke hat mich eigentlich wirklich angesprochen und ich war sogar bereit so viel Geld zu investieren, was man eigentlich nicht tun sollte! Das weiß ich heute. Ich würde die Produkte jedenfalls nicht nochmal kaufen.

Eli85
Gast
Eli85

Welche Gesichtscreme könnt ihr bei Naturkosmetik empfehlen?

Hallo miteinander!

Ich möchte in nächster Zeit vollständig auf Naturkosmetik umsteigen und habe auch schon bei manchen Produkten damit begonnen. Jetzt brauche ich aber noch eien Gesichtscreme, die sich besonders für etwas trockene Haut eignet. Könnt ihr mir da vielleicht eine bestimmte Creme empfehlen? Welche benutzt ihr denn?

Mitglied any ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 20:56 Uhr
any
  • 151 Beiträge
  • 181 Punkte

Ich benutze die von Dr. Hauschka, kostet zwar ziemlich viel, aber hält was es verspricht ! ;)

Mitglied blackbeauty ist offline - zuletzt online am 23.05.13 um 23:09 Uhr
blackbeauty
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte

Dr. Hauschka ist super. Ich mag aber die Weleda Mandel Gesichtscreme oder die Weleda Cold Cream auch sehr gerne, die sind etwas günstiger.

Molly
Gast
Molly

Welche Gesichtscreme mattiert auch?

Hallo zusammen!

Ich suche eine Gesichtscreme, die erstens richtig viel Feuchtigkeit spendet, da ich eine sehr trockene Haut habe, und zweitens auch noch leicht mattierend wirkt. Könnt ihr euch was darunter vorstellen? Falls da jemand einen Tipp hat, immer her damit! Vielen Dank schonmal im voraus und noch ein schönes Wochenende euch allen!

Lealina
Gast
Lealina

Getönte tagescreme von L'oreal, gibt eigentlich in jeder drogerie.
ich hoffe dies ist dir eine hilfe!
Liebe grüße

Mitglied blackbeauty ist offline - zuletzt online am 23.05.13 um 23:09 Uhr
blackbeauty
  • 24 Beiträge
  • 26 Punkte

Die mattierende Feuchtigkeitscreme von Sebamed ist ziemlich gut. Ansonsten würde ich dir aufgrund deiner trockenen Haut die Weleda Mandel Feuchtigkeitscreme empfehlen, die hinterlässt auch ein leicht mattes Finish, obwohl es nicht speziell auf der Verpackung drauf steht.

sonjaXing
Gast
sonjaXing

Welche Gesichtscreme verträgt sich mit einer Anti-Pickel-Creme?

Hallo! Letzten Freitag war ich beim Hautarzt wegen meiner Pickel auf der Nase und teilweise auch auf der Wange. Ich bekam die Salbe "Skinoren" verschrieben. Sie soll auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden. Darf ich trotzdem noch eine Gesichtscreme für die Stirn und die Stellen wo die Skinoren Creme nicht aufgetragen wurde benutzen? Vielen Dank! LG sonjaXing

Mitglied Mandy ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 18:01 Uhr
Mandy
  • 191 Beiträge
  • 251 Punkte

Ich denke schon. Probiers einfach mal aus, wenn es nicht gut geht, kannst du es ja abwaschen und dann in zukunft nicht mehr machen!

Ellentie
Gast
Ellentie

Enthalten die Feuchtigkeitscremes von Dove und Nivea Öl?

Hallo! Ich weiss nicht mehr was ich machen soll. Wenn ich bei meiner Mischhaut ein mattierendes Feuchtigkeitsfluid nehme, gehen zwar meine Pickel weg, aber meine Haut fängt nach ein paar Tagen an, sich zu schälen. Dann muß ich wieder etwas reichhaltiges, öliges nehmen, damit die Haut sich nicht mehr schält. Dafür kommen die Pickel wieder! ! ! Das ist ein Kreislauf ohne Ende und ich weiss nicht mehr, was ich nehmen soll. Jetzt benutze ich die Nivea Creme und die von Dove, damit geht es einigermassen. Aber ich weiss nicht-ist in den Produkten Öl drin? Wer von euch hat auch so eine problematische haut, wie ich ? Habt ihr ein paar Tipps für mich? Ich danke euch fürs lesen und für hilfreiche Tipps! LG Ellentie

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 230 Beiträge
  • 286 Punkte

Warum besorgst du dir nicht ein gutes Produkt aus der Apotheke? Eucerin, Dr.Hauschka und Clinique sollen gut sein, ebenso wie Biotherm. LG

lena17
Gast
lena17

Schlangengift-Gesichtscreme - kann es dabei zu unangenehmen Nebenwirkungen kommen?

In unsere Stadt macht ein Heilpraktiker Werbung für seine Behandlungsmethoden auf Schlangengiftbasis. Es soll auch Gesichtscreme geben, die auf Schlangengift basieren. Ich habe da so meine Bedenken, solche Giftstoffe an meine empfindliche Gesichtshaut zu lassen. Zu welchen unangenehmen Nebenwirkungen könnte es denn kommen? Wer hat bereits damit Erfahrungen gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Lena

Mitglied JoLLe ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 19:25 Uhr
JoLLe
  • 165 Beiträge
  • 201 Punkte
Teurer Schwachsinn

Das ist ein sehr teurer Schwachsinn, da hast du recht mit deiner Vermutung. Giftig oder schädlich ist es nicht, aber die Muskeln im Gesicht werden quasi für eine kurze Zeit gelähmt. Das wirkt aber nicht auf Dauer, sodass die Falten nicht bekämpft werden. Da hilft nur Botox.

moskaugirl
Gast
moskaugirl
Hände weg davon!

Es hat sehr wohl eine schädliche Wirkung auf die Haut! Das Gift kann nämlich in die Blutbahn geraten und so weitere Muskeln im Körper schädigen... Damit wäre ich doch lieber vorsichtig.

Lonne
Gast
Lonne

Kennt ihr eine Gesichtscreme mit Bräunungseffekt?

Hallo an alle!

Ich bin leider sehr blass und hätte daher gerne eine Gesichtscreme, die auch einen leichten Bräunungseffekt hat. Ich möchte aber nicht orange werden oder so, also die Wirkung soll nur minimal sein und es muss noch natürlich aussehen. Kann mir da jemand von euch eine bestimmte Creme empfehlen? Ich freue mich über jeden Tipp! Danke schonmal!

Mitglied kaomie ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 17:55 Uhr
kaomie
  • 109 Beiträge
  • 163 Punkte

Wie wäre es mit dem "Safira beautiful Line"-Gel? Den finde ich zumindest mega klasse *.*...Die Qualität ist super und lässt nicht zu wünschen übrig, außerdem wird die Haut dank der verschiedenen Inhaltsstoffe vor dem Alterungsprozess geschützt und optimal gepflegt :).

Mitglied mimikruemel ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 16:37 Uhr
mimikruemel
  • 175 Beiträge
  • 195 Punkte
NIVEA=NO

Ich habe mal das von NIVEA Visage ausprobiert und ich muss sagen, dass ich es nicht sooo gut fand, da sich dadurch Pickel gebildet haben. Ich hatte irgendwie so ein Gefühl, dass meine Haut wegen der Creme nicht atmen konnte...=/ Nicht weiterzuempfehlen!

Mitglied Quax ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 10:21 Uhr
Quax
  • 120 Beiträge
  • 120 Punkte

Hallöchen^^

Ich würde dir in diesem Zusammenhang Reviderm empfehlen, das kostet zwae 20 Euro, ist dafür aber genial!

edith
Gast
edith
Hallo

Eine sehr gute ,leicht getönte Feuchtigkeitscreme gibt es von Avon.
"Solutions truly radiant"...kostet normal 15,- Euro,oder im Angebot 9,-
kann ich nur empfehlen..

tabea
Gast
tabea

Suche eine leichte Creme, die nicht rückfettend wirkt

Hallo! Ich habe mich jetzt hier im Forum angemeldet, weil ich denke, daß ihr mir weiterhelfen könnt. Und zwar bin ich schon seit ewigen Zeiten auf der Suche nach einer guten Creme. Sie soll aber sehr leicht sein und auf keinen Fall rückfetten. Sie soll ausserdem schnell einziehen und leichte Rötungen beruhigen. Könnt ihr mir einen Tipp geben? Vielen Dank im Voraus! LG tabea

Mitglied HolyBird ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 13:20 Uhr
HolyBird
  • 140 Beiträge
  • 186 Punkte
The Body Shop

The Body Shop: Tea Tree-Gesichtspflege-Set =)

Mitglied kuschel ist offline - zuletzt online am 07.07.15 um 13:47 Uhr
kuschel
  • 49 Beiträge
  • 57 Punkte

Ich benutze das Thermalgel von Clinique und bin super zufrieden.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 230 Beiträge
  • 286 Punkte

Ich nehme nur Cremes, die aus Naturkosmetik hergestellt sind. ZB von Dr.Hauschka und Annemarie Börlind

Biene
Gast
Biene

Welche Creme für trockene Haut brennt nicht?

Hallo alle zusammen!

Ich habe leider sehr trockene und auch leicht schuppende Haut. Ich habe schon verschiedene Cremes dagegen getestet, aber bei mir fängt das dann oft so an zu brennen und ich bekomme von vielen Cremes auch leichte Rötungen. Woran kann das liegen und könnt ihr mir was Gutes empfehlen? Das wäre wirklich super!

nicole
Gast
nicole
Ich kenne das problem...

Besonders in der kalten jahreszeit habe ich sehr trockene haut die auch stark juckt. besonders schlimm an den schienenbeinen. ich habe verschieden cremes ausprobiert, leider habe alle gebrannt und ich mußte sie wieder abwaschen. inzwischen nehme ich linola hautmilch. die gibt es in der apotheke. sie brennt nicht und hilft sehr gut. wenn es richtig schlimm ist, nehme ich bepanthen wund-und heilsalbe.

Mitglied schwimmboy92 ist offline - zuletzt online am 25.01.16 um 17:59 Uhr
schwimmboy92
  • 91 Beiträge
  • 209 Punkte
Hallo liebe Biene,

Hast du es schonmal mit Duschöl versucht? Ich benutze kein "normales" Duschgel mehr, weil das meine haut auch extrem austrocknet, sondern Duschöl, das fettet die Haut zusätzlich und hinterlässt einen Schutzfilm nach dem Duschen.

Mitglied Guter_Junge_00 ist offline - zuletzt online am 06.09.15 um 20:40 Uhr
Guter_Junge_00
  • 35 Beiträge
  • 41 Punkte

Ich versucht mich immer innerhalb von drei Minuten nach dem Duschen einzucremen. Die Haut auch nicht abtrocknen, so bleibt noch mehr Feuchtigkeit erhalten!!

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 199 Beiträge
  • 247 Punkte
Babypuder

Hallöchen! Also ich benutze Babypuder und eine nachfettende Creme mit Reisöl und Urea. Achte auch darauf, dass du auf gar keinen Fall irgendweilche syntetischen Duft- und Konservierungsstoffe benutzt, sondern NK-Cremes. Gruß!

Mitglied Tonii26 ist offline - zuletzt online am 09.01.14 um 19:12 Uhr
Tonii26
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ist diese Creme (Revitol Scar Cream) wirksam bei Aknenarben?

Hallo! Ich habe ein Problem und ich brauche eure Hilfe. Ich kämpfe schon seit Jahren mit meinen Aknenarben. Ich habe viele Produkte getestet, aber keine hat mir geholfen. Ich mache starke Make-up, aber die Aknenarben sind weiter sichtbare! Soeben habe ich im Internet über eine neue Revitol Crem (Revitol Scar Cream) gelesen und ich habe eine Frage: ist sie wirksam? Habt ihr sie schon probiert? Ich bin nicht sicher, ob ich sie kaufen soll :( Helft ihr mir biette! Was soll ich machen?
lieben gruß!

Mitglied Till_94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 20:05 Uhr
Till_94
  • 76 Beiträge
  • 166 Punkte

Hm, also ich hab gehört, dass es gut sein soll. Aber du hast ja nichts zu verlieren - also probier es einfach aus :)!

Mitglied Lina2000 ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 21:14 Uhr
Lina2000
  • 116 Beiträge
  • 178 Punkte

Welche Creme benutzt ihr jetzt, bei der Kälte?

Hi, ich habe eine sehr trockene Haut und komme mit meiner bebe-Creme nicht mehr zurecht.
Wenn ich meine gesichtsöl verwende, verschmiert mein Make-up extrem, das geht garnicht.
Welche Creme benutzt ihr denn bei der Kälte?
Danke.
Schöne Grüße Lina2000

Mitglied paula01 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 21:23 Uhr
paula01
  • 171 Beiträge
  • 207 Punkte
Nivea

Hi, ich benutze zu jeder Jahreszeit die gleiche Creme undzwar die Feuchtigkeitscreme von Nivea.

Mitglied Alenaa ist offline - zuletzt online am 26.01.16 um 11:26 Uhr
Alenaa
  • 146 Beiträge
  • 214 Punkte

Suche eine gute Gesichtscreme mit Lichtschutzfaktor

Hallöchen!

Da ich eine sehr empfindliche Haut habe und super schnell einen Sonnenbrand bekomme, suche ich jetzt eine Gesichtscreme mit integriertem Lichtschutzfaktor. Super wäre es, wenn es da auch etwas aus der Naturkosmetik geben würde. Könnt ihr mir eventuell weiterhelfen? Würde mich sehr freuen! :-)

Mitglied Lelia ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 15:23 Uhr
Lelia
  • 181 Beiträge
  • 225 Punkte

Kann dir da die Sachen von Eucerin ans Herz legen.

Maria555
Gast
Maria555

Soll man mit Anfang 20 schon eine Intensivpflege benutzen?

Ich habe mich gestern mit meiner Freundin fast gestritten.Sie ist22 Jahre alt und pflegt ihre Haut schon mit reichhaltigen Produkten.Sogar eine Intensiv Augenpflege hat sie sich gekauft.Sie ist sogar gegen Falten.Meine Freundin hat eine richtige Babyhaut,ich meine,daß ihre Haut mit dieser reichhaltigen Creme überpflegt wird.Ich nehme nur eine leichte Feuchtigkeitscreme,die reicht mir.Ich meine ,daß man erst mit 27 anfangen sollte mit reichhaltigen Cremes,sonst kann sie sich ja garnicht regenerieren.Ich bin jetzt ein bischen überfordert.Wie seht ihe das?

Birgitta6
Gast
Birgitta6
Schönheitswahn

Manche junge Frauen übertreiben es mit ihrem Schönheitswahn. Doch das ist auch eine Folge der ganzen Werbung, wo nur glatte Haut zählt. Dabei kann nicht jede Frau bzw. jeder Mann perfekt aussehen. Ich lasse mich jedenfalls davon nicht anstecken.

Brigitta

Mitglied Bellada ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 16:54 Uhr
Bellada
  • 144 Beiträge
  • 152 Punkte

Hi Maria,

das überpflegen der Haut kann auch mal ganz schön nach hinten losgehen. Da gibt es doch die Stewardessen-Krankheit, ein Hautauschlag vorallem am Kinn, der auf übermäßige Pflege zurückgeführt wird und der so schnell nicht wieder verschwindet. Ich wäre da eher sparsam mit der Pflege, gerade bei knackiger Haut um die 20...

Liebe Grüße
Bellada

Lucyxx
Gast
Lucyxx

Enthält jede Creme Glycerine?

Hallo an alle!

Ich habe neulich in einem anderen Forum eine Diskussion über sogenannte Glycerine verfolgt, die angeblich in vielen Gesichtscremes enthalten sein sollen. Ich habe das so verstanden, dass die die Poren vergrößern und man deswegen gucken sollte, dass man nur Cremes ohne Glycerine benutzt. Aber woher weiß man das und was hat es damit genau auf sich?

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 152 Beiträge
  • 176 Punkte
Glyzerin

Soweit ich weiß bindet es die feuchtigkeit, also bleibt die haut schön frisch. allerdings glaube ich, dass diese glyzerine aus erdöl gewonnen werden und darum nicht gut sind!

Alice82
Gast
Alice82

Gibt es Cremes die rückfetten?

Hallo an Euch!
Ich habe eine Frage.
Da ich ständig Mitesser und Pickel habe, soll ich eine Creme anwenden die rückfettet.
Sie soll auf keinen Fall Feuchtigkeit spenden.
Welche Creme wäre da geeignet?
Könnt ihr mir weiterhelfen?
LG Alice82

Mitglied die-frau ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 12:54 Uhr
die-frau
  • 172 Beiträge
  • 218 Punkte

Bei allen Cremes steht doch mittlerweile für welchen Hauttyp sie geeignet ist. Nimm also eine für unreine/fettige Haut.

Sahra18
Gast
Sahra18

Wer kommt mit der Schneckencreme gut zurecht?

Ich weiss nicht mehr, welche Creme ich gegen meine sehr fettige, mit Mitessern übersähter Haut nehmen soll.
Ich habe jetzt etwas über die Schneckencreme gelesen-ist die wirklich gut?
Wer von euch kennt sie?
LG Sahra18

Mitglied lisa_o ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 14:14 Uhr
lisa_o
  • 151 Beiträge
  • 185 Punkte

Von dieser "Schneckencreme" habe ich auch gelesen, allerdings eher in einem anderen Context,...also eher gegen Falten und sowas..
ich glaube das ist nicht das richtige für uns?!

Alexandra
Gast
Alexandra

Eure Meinungen zu Yves Rocher?

Heyho!

Ich suche schon seit längerer Zeit eine gute Creme gegen Mischhaut, aber war bisher noch mit keiner zufrieden. Ich habe aber von einer Bekannten den Tipp bekommen, es mal mit Yves Rocher zu versuchen. Die Preise sind so weit ich weiß ja auch ganz ok. Habt ihr die Produkte von Yves Rocher denn schonmal getestet? Wie zufrieden wart ihr damit?

Gruß, Alexandra

Mitglied Eva ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 15:33 Uhr
Eva
  • 162 Beiträge
  • 180 Punkte
Yves Rocher Cremes

Hi Alexandra,

ich hab jetzt schon zum zweiten Mal eine Creme von Yves Rocher gekauft, Ultra-Comfort heißt die. Die hilft bei meiner trockenen Haut wirklich wunderbar. Wie es aber bei Cremes für Mischhaut aussieht, weiß ich nicht, das müsstest du ausprobieren. Reagiert ja auch jeder anders.

Lieben Gruß
Eva

Tinchen
Gast
Tinchen

Welche Creme macht die Gesichtshaut weich, ohne dass die Pickel mehr werden?

Hi ihe Lieben!
Meine Gesichtshaut ist sehr trocken und fühlt sich unnatürlich hart an.
Trotzdem habe ich Pickel und weiss jetzt nicht, welche Creme ich verwenden sollte.
Ich möchte, daß meine Haut wieder schön weich wird, ohne daß die Pickel weiter spriessen.
Könnt ihr mir eine Creme empfehlen?
Danke! LG Tinchen

Hanna26
Gast
Hanna26
Gesichtscreme

Hey tinchen,
ich mag diesen ganzen Schnick schnack nicht und lasse nur einfache Nivea Creme an meine Haut.
Diese ist bisher auch immer sehr zufrieden damit gewesen. =)
lg

Prinzessin
Gast
Prinzessin

Hat jemand hier Erfahrungen mit Biotherm Aquasource?

Hallo zusammen!

Ich habe von diesem Biotherm Aquasource eine Probe bekommen und wollte euch mal fragen ob das jemand kennt. Ich habe das bisher noch nicht ausprobiert und nur gesehen, dass das Produkt so recht teuer ist. Lohnt es sich denn das mal zu testen? Kennt das jemand von euch und kann mir sagen wie zufrieden er damit was? Danke!

Franny
Gast
Franny
Biotherm Aquasource

Ich habe gerade mal gegoogelt, die Produkte sind ja wirklich unverschämt teuer.
Ich würde es gar nicht erst ausprobieren, nachher kommt man dann noch in die Versuchung soviel geld auszugeben...:P

Laura
Gast
Laura

Holiday-Skin und Akne, besteht ein Zusammenhang?

Hallo ihr zusammen!
Ich bin ziemlich blass, möchte aber nicht zur Sonnenbank gehen, weil ich Angst habe, dass es meiner Haut schadet. Jetzt habe ich mir die Holiday Skin Gesichtscreme gekauft, um wenigstens ein bißchen Farbe zu bekommen. Vorhin las ich, dass jemand davon Akne bekommen hat. Ist euch das bekannt oder schon passiert? Wie kommt ihr mit Holiday Skin-Creme zurecht?
LG Laura

kitty211
Gast
kitty211

Ich hab auch überlegt mir die Creme zu kaufen! Hat die hier jemand ausprobiert??

Joschua70
Gast
Joschua70

Habe viele Mittesser - gibt es unabhängige Erfahrungswerte zur Creme von "Pure Zone von Loreal"?

Ich habe seit fast einem Jahr viele Mitesser im Gesicht und habe noch kein geeignetes Mittel dagegen gefunden. Nun habe ich von der Creme "Pure Zone" von Loreal gehört. Könnten die mir vielleicht helfen und gibt es unabhängige Erfahrungswerte dazu? Danke vielmals für jede Info dazu. Gruß, Joschua

tomcat18
Gast
tomcat18

Hilft nicht. mir zumindest. :/

Kerstin
Gast
Kerstin

Wie eine sensible haut pflegen?

Ich habe eine unwahrscheinlich sensible Huat und komme mit den Produkten die angeboten werden alle nicht zurecht. Hat einer vielleciht Tipps wie ich meine Haut noch pflegen könnte? Hat Mutter Natur nicht ein Mittelchen übrig?

Beate Müller
Gast
Beate Müller

Hallo Kerstin,

in der Apotheke gibt es eine super Hautcreme mit dem Namen "Zeomed Mineraliencreme". Diese Creme ist perfekt und ich benutze sie nur noch, seit ich sie kenne. Ich kenne niemanden, der diese Creme nicht gut findet oder nicht verträgt, alle denen ich sie empfohlen habe, sind begeistert.

Alles Liebe,


Beate

Mandy
Gast
Mandy

Die T-Zone gut mit Gesichtscreme eincremen

Als Rat hat mir die Kosmetikerin mit auf den Weg gegeben das ich die T-Zone gut mit Gesichtscreme eincremen soll. Nur ich weiss gar nicht was die T-Zone genau ist?! Es muss ja irgend ein Bereich im Gesicht sein. Könnt ihr mir das mal bitte erklären? Mandy

lisz
Gast
lisz
t-zone

Die T-Zone umfasst die Stirn, die Nase, Mundpartien und Kinn.Die Stirn ist der Querbalken vom T. Nase, Mund und Kinn der senkrechte Strich.

Unbeantwortete Fragen (35)

Mitglied ZHO78 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 10:05 Uhr
ZHO78
  • 165 Beiträge
  • 237 Punkte

Was sagt ihr zu der Kosmetikmarke Avene?

Wie findet ihr die Produkte von der Marke Avene, insbesonders der Gesichtscreme, die einen Lichtschutzfaktor enthält?
Die Erfahrungsberichte, die ich lesen kann hören sich ja alle sehr gut an.
Aber was haltet ihr von Avene, seid ihr begeistert, oder könnt ihr nagatives berichten?

marry
Gast
marry

Welche Gesichtscreme ist so gut wie die von Kanebo, aber nicht so teuer?

Meine Freundin benutzt die Gesichtpflegecreme von Kanebo und hat mir einen Klecks davon abgefüllt, damit ich sie einmal testen kann.
Ich muss sahen, die Creme ist wirklich super, ich würde sie mir gerne kaufen.
Wenn da nicht der hohe Preis dieser Creme gäbe...;(
Kennt jemand eine Alternative Zu Kanebo?

tina21
Gast
tina21

Ureacreme brennt unangenehm auf der Haut - bin ich allergisch dagegen?

Habt ihr erfahrungen mit ureacreme?
wie ist das bei euch, wenn ihr sie auftragt?
bei mir löst diese creme ein unangehmes brennen auf der gesichtshaut aus, dabei soll sie doch so gut gegen trockene haut sein...!?
oder bin ich allergisch gegen diese creme?
es handelt sich dabei um eine gesichtscreme die mit 5%igem urea angereichert ist, falls das noch wichtig ist.

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 208 Beiträge
  • 270 Punkte

Eignet sich Cremaba HT auch für sehr sensible Haut?

Mit Cremaba HT soll man sich ja seine Hautcreme selber herstellen können...hat das jemand Erfahrungen mit dieser Basiscreme?
Eignet sich Cremaba HT auch für sensible, trockene Haut und kann man auch eine Augencreme damit herstellen?

Melli85
Gast
Melli85

Regenerist von Oil of Olaz - verbessert es wirklich das Hautbild?

Was haltet ihr von Regenerist von Oil of Olaz?
Ist dieses Produkt gut bei empfindlicher Haut, kann es das Hautbild verbessern?
Wie vertragt ihr es...was könnt ihr potives dazu sagen?
Oder gibt es auch Negatives darüber zu berichten?

Mitglied luisarogalla ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 09:16 Uhr
luisarogalla
  • 121 Beiträge
  • 185 Punkte

Welche Creme hilft bei trockener Gesichtshaut am besten?

Hallo Leute!

Ich habe komischerweise fast nur Probleme mit trockener Haut, was mein Gesicht betrifft. Der Rest ist vollkommen in Ordnung. Besonders meine Augenpartie spannt immer mal wieder. Daher wollte ich euch mal fragen, ob ihr mir hierfür eine bestimmte Creme empfehlen könnt, die da hilft. Die meisten Cremes halten leider überhaupt nicht, was sie versprechen...danke schon mal!

Mitglied lauriidiekleene ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 15:47 Uhr
lauriidiekleene
  • 89 Beiträge
  • 133 Punkte

Gibt es einen Unterschied zwischen der Holiday Skin Creme und der Lotion?

Kennt ihr die holiday skin creme?
was ist daran anders, als bei der holiday skin lotion?
gibt es da einen grossen unterschied? Und sind die noch irgendwo erhältlich?

Mitglied maximinixxl ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 08:55 Uhr
maximinixxl
  • 86 Beiträge
  • 136 Punkte

Für welches Hautproblem eignet sich die Schneckencreme von Elicina?

Benutzt jemand von euch die Schneckencreme von Elicina?
Bei welchem Problem mit der Haut kann euch diese Creme helfen?
Eine Freundin von mir hat mich auf diese Creme hingewiesen, hat aber keine Erfahrung damit...;)

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 208 Beiträge
  • 242 Punkte

Suche Creme, die sich für Mischhaut und als Make-up-Unterlage eignet

Meine Haut ist ziemlich problematisch ... sehr fettige und trockene Bereiche in meinem Gesicht.
Die fettigen Bereiche natürlich in der T-Zone und der Wangenbereich ist sehr trocken.
Schon lange bin ich auf der Suche nach einer guten Creme, die das alles ausgleicht.
Gleichzeitig möchte sie als Make-Up Grundlage auftragen.
Kennt ihr eine Creme, die für mich geeignet wäre?

Leiky
Gast
Leiky

Welche Gesichtscreme wirkt regenerierend bei beanspruchter Haut?

Zur Zeit ist meine Gesichtshaut sehr trocken und gerötet.
Darum möchte ich mir eine Gesichtscreme kaufen, die sie beruhigt und regeneriert.
Die Creme sollte reichhaltig sein und sie optimal mit Nährstoffen versorgen.
Könnt ihr mir etwas empfehlen?

Bunny88
Gast
Bunny88

Ist die recht teure "Creme de la mer" wirklich ihren Preis wert?

Diese "Wundercreme" soll schon einige Jahre auf dem Markt sein und fantastisch gegen Gesichtsfalten helfen. Allerdings ist sie recht teuer und ich würde das nur kaufen, wenn man wirklich sichtbare Erfolge dadurch hat.
Welche Erfahrungen gibt es mitlerweile dazu, ist die Creme für alle Hauttypen gleich gut wirksam und ist die wirklich ihren Preis wert?

Mitglied penelope45 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 16:34 Uhr
penelope45
  • 219 Beiträge
  • 279 Punkte

Könnt ihr mir eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme ohne zu fetten empfehlen?

Meine derzeitige Gesichtscreme hinterlässt einen sehr starken Fettfilm auf meiner Haut, was bei meiner trockenen Haut Pickel verursacht. Kennt ihr eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme, die keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt?

Mitglied Kosilene ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 13:24 Uhr
Kosilene
  • 138 Beiträge
  • 186 Punkte

Wie kommt ihr mit den Beblesh Balm Creams zurecht?

Verwendet ihr eine BB-Cream, wie kommt ihr damit zurecht?
Diese Cremes sollen ja ein Allround-Produkt sein...
Welche benutzt ihr und bei welchem Hautproblem hilft sie euch?

Mitglied Hasenpups ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 16:41 Uhr
Hasenpups
  • 101 Beiträge
  • 137 Punkte

Erfahrungen mit Alverde Clear

Hallo allerseits!

Hat jemand von euch schon diese Pflegeserie Clear von Alverde gegen unreine Haut ausprobiert? Ich habe die zufällig gesehen. Da gibt es verschiedene Produkte von und ich möchte die eventuell mal ausprobieren. Alverde generell finde ich nämlich sehr gut. Kennt die denn jemand von euch schon und kann mir was dazu sagen? Wie zufrieden wart ihr damit?

StepptanzenderFloh
Gast
StepptanzenderFloh

Könnt ihr eine gute, aber preisgünstige Creme für trockene Gesichtshaut empfehlen?

Für meine trockene Körperhaut habe ich jetzt eine gute Körperlotion gefunden, aber für meine Gesichtshaut noch nicht.
Meine Gesichtshaut ist extrem trocken und spannt ... welche Creme benutzt ihr und würdet sie weiterempfehlen?

ilona
Gast
ilona

Was taugt Proactiv Solution?

Hallo allerseits!

ich überlege mir einen teil der serie von proactiv solution anzuschaffen. bevor ich allerdings so viel geld dafür ausgebe, wollte ich euch erst einmal nach eurer meinung zu den produkten fragen. taugen die cremes was, oder kann man sich das geld auch sparen?
vielleicht hat da jemand von euch schon seine erfahrungen gemacht. ich freue mich von euch zu hören!

lg ilona

Patty
Gast
Patty

Gibt es Bio-Gesichtscremes mit UV-Schutz?

Hallo! Ich möchte mir eine Bio-Gesichtscreme kaufen, allerdings mit UV-Schutz. Kennt ihr ein gutes Produkt, und wo könnte ich es kaufen? Vielen Dank für die Hilfe? Gruß Patty

Anita22
Gast
Anita22

Welche getönte NK-Tagescreme zieht gut ein und fettet nicht nach?

Ich benutze im Moment Cremes von Alverde und Alterra. Sie sind vor allem in der kalten Jahreszeit als Nachtcreme sehr gut. Für den Tag sind sie weniger geeignet, weil sie stark nachfetten. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer guten, preiswerten, getönten NK-Tagescreme-nicht nachfettend. Könnt ihr mir ein Produkt empfehlen? Vielen Dank im Voraus! Schöne Grüße Anita22

parvarana
Gast
parvarana

Welche Gesichtscreme hilft bei "solargeschädigter" Haut?

Ich bin jetzt dreißig Jahre und habe meine Haut fünf Jahre lang durch regelmäßige Besuche im Solarium ziemlich geschädigt. Ein Solarium wird mich nie mehr sehen! Habe ich noch eine Chance meine Haut zu regenerieren und welche Gesichtscreme würdet ihr mir dazu empfehlen? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Parvarana

Karen
Gast
Karen

Gibt es eine besonders hilfsvolle Gesichtscreme für trockene Haut?

Besonders im Winter habe ich Probleme mit meiner trocknen Haut, da ist sie nicht nur schuppig sondern auch rau, brennt und spannt extrem. Ich habe verschiedene Produkte ausprobiert von Bebe über Mary Kay, Nivea bis zu Ponds. Zwar ist Mary Kay, die beste von allem, weil sie meine Haut etwas geschmeidigt macht, aber leider schafft sie es nicht meine strapizierte Haut ganz zu heilen, vor allem im Winter lässt die Wirkung nach. Deswegen bin ich erneut auf der Suche nach einer geeigneten Gesichtscreme und hoffe mich mit euch austauschen zu können. Welche Creme benutzt ihr für eure Haut? Seid ihr zufrieden?

Nicki34
Gast
Nicki34

Welche mattierende Creme bei fettiger Haut?

Hallo. Ich habe schon gesehen, dass es hier einige Beiträge zu dem Thema gibt, habe aber für mich noch nicht die richtige Antwort gefunden. :) Also ich habe recht fettige Haut, habe bisher immer Nivea benutzt, die ja nunmal gar nicht so gut ist. Jetzt habe ich AOK mattierende Creme, aber die ist so teuer. Finde die Creme ganz gut, aber gibt es nicht ein ähnliches Produkt, welches preisgünstiger ist?

angelika
Gast
angelika

Wie gut ist Oligo 25 von Vichy?

Hallo an alle!

Ich wollte euch mal fragen ob zufällig jemand die Creme Oligo 25 von der Marke Vichy kennt und auch schonmal ausprobiert hat. Ich habe die jetzt schon häufiger gesehen und will mir die eventuell kaufen, aber die ist ja nicht ganz billig. Meint ihr das die ihr Geld wert ist? Wer hat damit schon Erfahrungen? Vielen Dank im voraus!

kleineMia
Gast
kleineMia

Welche Creme soll ich benutzen?

Hallo Leute!

Ich bin 15 Jahre alt und habe etwas unreine Haut. Ab und zu habe ich auch mal Pickel und ich suche eine gute Gesichtscreme, die für mich und meine Haut geeignet ist. Kennt sich jemand von euch da aus und hat einen Tipp für mich? Die Creme sollte aber bitte auch nicht zu teuer sein, da ich gerade nicht so viel Geld habe. Danke und bis bald!

Mitglied Megi42 ist offline - zuletzt online am 10.01.12 um 21:32 Uhr
Megi42
  • 2 Beiträge
  • 7 Punkte

Fettige Haut

Hallo :)
Welches Creme kann man benutzen bei
fettige Haut ab 40 ?
Ich werde mich freuen wenn mir jemand
von Euch ein Tipp geben konnte .

LG Megi42

Tina85
Gast
Tina85

Auf welche Inhaltsstoffe sollte man achten?

Hallo Leute!

Bei dem Kauf von Gesichtscreme bin ich immer etwas unschlüssig welche ich nehmen soll, da ich mit den ganzen Inhaltsstoffen meistens nicht so viel anfangen kann. Da stehen dann Stoffe wie Enzym Q 10, Retinol, Ascorbinsäure und so weiter. Aber was davon ist wirklich gut für die Haut und worauf kann man verzichten? Kennt sich jemand damit aus?

Gruß,
Tina

martina47
Gast
martina47

Wie kann ich einen Porzellan-Teint bekommen?

Für einen Porzellan-Teint sollte man am besten bleichende Cremes oder für den Sommer Sonnenschutmittel verwenden. Ich mag den Porzellan-Teint. Wie gefällt euch dieser Porzelann-Teint? Habt ihr ihn schonmal ausprobiert? Welche Cremes verwendet ihr?

Mausie12
Gast
Mausie12

Cremes mit Frangipani

Wer sich und seiner Haut mal etwas gutes tuen möchte sollte Cremes kaufen und darauf achten das sie Extrakte der Frangipaniblüte enthalten. Die Poren werden verengt und die Haut aber trotzdem angenehm entspannt. Je höher der Gehalt an Frangipanieextrakt desto teurer, aber da die Frangipaniblüte das Symbol der Unsterblichkeit ist, sollte es ja auch Erfolge versprechen.

stupid
Gast
stupid

Annayake Ultratime Gesichtscreme

Ich kaufe solch teure Pflegeprodukte sonst eigentlich selten bis garnicht aber ich wollte mir einfach mal was gönnen, man arbeitet ja sonst nur! Die Creme muss man über Nacht auftragen, damit sie ihre volle Wirkung entfaltet. Die ist seidig-leicht und lässt sich gut verteilen. Mir war die Feuchtigkeit darin am wichtigsten aber zusätzlich hat sie auch noch einen anti Aging effekt.

Avealady
Gast
Avealady

Bebe Gesichtscreme

Ich glaub, die Bebe begleitet mich schon das ganze Leben lang. Ich hab letztens ein Photo von mir als Baby gesehen, wo ich auf dem Wickeltisch lag. Und was lag daneben? Die Bebe! Die ist nicht überteuert, kein Modeprodukt, sondern einfach eine gute Creme. Damals hats noch gereicht, dass die Sachen gut waren! "IN" und "Hipp" musste da nichts sein!

monique
Gast
monique

Werbung mit Demi Moore nicht ernst zu nehmen

Ich muss sagen das ich nicht verstehen kann wie ein Kosmetikhersteller wie Helena Rubinstein mit Demi Moore für ihre Produkte werben kann. Jeder weiß das Demi Moore sich mehr wie einmal unters Messer gelegt hat und nicht von der Natur gegeben so aussieht wie sie aussieht. Also ich würde hier nichts kaufen wofür die Werbung macht, ihr?

doreen
Gast
doreen

Cosmeceuticals zwingend besser

Mich würde mal interessieren ob Cosmeceuticals wirklich besser sind als andere Gesichtscremes nur weil sie von Schönheitschirugen oder Dermatologen hergestellt wurden! Die Cremes liegen natürlich auch preislich mehr als über der Norm und deshalb würde es mich besonders interessieren ob es sich hier lohnt mal eine Ausnahme zu machen und sich so etwas zu gönnen um der Haut etwas gutes zu tun.

Elena48967
Gast
Elena48967

Tagescreme für die Haut ab 30

Ich bin auf der Such nach einer guten, aber nicht allzu teuren Gesichtscreme / Tagescreme für die etwas reifere Haut.
Aus diesem Grunde wollte ich einfach mal wissen welche Cremes so allgemein von den Frauen Mitte 30 so benutzt werden und
aus welchen Gründen! Toll fänd ich es auch wenn schon etwas gegen Falten darin enthalten wäre.

Ölinda
Gast
Ölinda

Cremes mit Nachtkerzenöl

Wer kann mir sagen welche Wirkung Nachtkerzenöl in Gesichtscremes hat und ob es gut ist wenn man sich eine Creme mit diesem Öl ins Gesicht schmiert? Wie wird dieses Öl gewonnen und wie wirkt es sich auf die Haut aus, ist es ratsam Nachtkerzenöl bei leicht fettender Haut zu benutzen?

Mascha
Gast
Mascha

Babycremes ?

Meine Mutter hat mich früher immer mit so einer bestimmten Creme für Babys eingecremt. Die gibt es aber nicht mehr. Da ich jetzt eigenen Nachwuchs habe suche ich gute Alternativen.
Welche Mutter kann mir ein gutes Produkt empfehlen ?
Danke Mascha

Sascha
Gast
Sascha

Beulen im Gesicht wegen Stress ?

Hi,
immer wenn ich sher stark gestresst bin, bekomm ich richtig dicke Beulen wie Pusteln, im Gesicht. Ich seh dann echt fürchterlich aus und es ist mir sehr unangenehm. Hat jemand auch sowas schon gehabt und wie kann man dem vorbeugen ?

Neues Thema in der Kategorie Gesichtscreme erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.