Thermojeans

Gefütterte Jeans für die kalte Jahreszeit

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Skilangläufer im Schnee, Jeans
Langäufer in Jeans © Mikel Wohlschlegel - www.fotolia.de

Die Thermojeans ist die ideale Hose für kalte Tage. Mit ihrem angerauhten Innenfutter ist diese Jeanshose für Männer, Frauen und Kinder nicht nur sehr bequem, sondern hält auch mollig warm. Hochwertige Thermojeanshosen lassen zudem keinen Wind durch.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Jeans sind cool, lässig, sexy, praktisch, vielseitig, pflegeleicht, robust, langlebig... nur richtig wintertauglich sind sie nicht. Wer sich nicht mit Strumpf- oder langen Unterhosen anfreunden kann, muss in der kalten Jahreszeit in seinen herkömmlichen Jeans frösteln - oder zur Thermojeans greifen. Diese spezielle Hosenart vereint alle Vorzüge alltäglicher Jeans mit einem kuschelig warmen Tragegefühl.

Es kommt im Wesentlichen durch zwei Komponenten zustande: Einerseits ist der Oberflächen-Stoff aus etwas dickeren Fasern zu einem besonders dichten Jeansmaterial gewebt, das nur wenig kalte Zugluft durchlässt. Weiterhin wird die Hose innen komplett mit einem dicken, häufig angerauhten Futterstoff versehen, der sich schön weich auf der Haut anfühlt und auch den letzten eisigen Luftzug aussperrt.

Zwischen Haut, Futter- und Oberstoff bilden sich Luftschichten, welche sich per Körpertemperatur schnell aufwärmen. Diese warmen Luftkissenpolster - auch bekannt aus dem Prinzip "Zwiebellook" - schützen den Körper lange und zuverlässig vor dem Auskühlen. Besonders in der Kinderbekleidung erfreuen sich Thermojeans großer Beliebtheit, aber auch Erwachsene schätzen die hervorragenden Eigenschaften dieser Hose in zunehmendem Maße. Rein optisch unterscheidet sich die Thermojeans kaum von ihrem futterlosen Zwilling.

Vorzugsweise im Regular-fit-Stil (also mit durchgehend gemäßigter Beinweite) kommt sie in allen nur denkbaren Blauschattierungen, aber auch gern in schwarz oder beige daher. Manchmal ist sie - ähnlich der Cargo-Hose mit zusätzlichen Taschen versehen. Gerade bei Kinderhosen ist der Futterstoff oft farbig und gemustert, man sieht ihn gelegentlich am unteren Saumaufschlag oder an den Taschenkanten aufblitzen.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Hinweise zu Thermojeans

Das Innenfutter der Thermojeans

Das Innenfutter der Thermojeans

Durch die praktischen Thermojeans kann man sich das Tragen einer zusätzlichen Strumpfhose o.ä. sparen.

  • 896 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen

Allgemeine Artikel zum Thema Thermojeans

Jeans und die geheimnisvollen Begriffe

Jeans und die geheimnisvollen Begriffe

Jeans sind niemals out und haben sich von der Arbeitshose bis hin zum schicken Overdress entwickelt. Allerdings schwirren Bezeichnungen auf den Hosen und in Katalogen, die manchmal doch zu einiger Verwirrung sorgen. Hier geht's zum Überblick.

  • 4454 Lesungen
  • 2.5 von 5 Sternen

Verwandte Themen