Frage beantworten

Herta
Gast
Herta

Ein Eibisch Tee hilft bei Rachenentzündung

Wenn man eine Entzündung im Rachen hat, was meistens ja sehr schmerzhaft ist und man kaum schlucken kann, dann sollte man sich einen Eibisch Tee kochen. Die Wurzel vom Eibisch sollte man dabei mit kalten Wasser begiessen und dann über Nacht ziehen lassen. Am frühen Morgen dann den Mund und Rachen damit ausspülen und öfter mal gurgeln! Gute Besserung!

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren