Frage beantworten

Sabine
Gast
Sabine

Flugreise mit Parkinson

Hallo,
ich bin 62 Jahre alt und bei mir wurde 07/18 Parkinson festgestellt.
Zum Juni 2019 wurde verlor ich meinen Job und bin seit Juli 2019 im Krankengeldbezug. Ich hatte letztes Jahr bereits einen Urlaub auf Teneriffa gebucht. Die Krankenkasse bzw. der Mdk hat diesen Urlaub bzw. die Krankengeldzahlung für den Zeitraum des Urlaubs abgelehnt, da eine Flugreise von 4 Std. in einer Druckausgleichskabine nicht befürwortet werden kann.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Was würde passieren wenn ich dennoch fliege?

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren