Frage beantworten

Waltraud
Gast
Waltraud

Tiefenhirnstimmulation

Grüß`d euch, Helfer und Mitbetroffene,

bin fast 69 Jahre alt, seit 1995 an Parkinson erkrankt, kam mit den üblichen Medikamenten bis jetzt so gut wie bei euch auch, zurecht.
Ohne große Vorwarnung spinnt mein Gehirn , mag die Medikamente nicht mehr
akzeptiern ( Humor) , lange Rede , kurzer Sinn!

Bin am 07.10 .2011 für eine Gehirnstimmulation vorgeplant, und zwar in Regensburg.

Alles wird gut gehen, davon gehe ich nun Mal aus.
Mwin Problem ist, die Haare werden total abrasiert, man muß aber gleich nach der Operation raus auf die Gänge u.s.w....
Mein Problem und meine Frage ist, kann man sich auf Rezept AOK , eine Perücke schon vorher besorgen?

Es wäre schön, wenn irgend jemand meine Frage beantworten künnte. Herzlichen Dank im Voraus, Waltraud

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren