Wellnesshotels Graubünden

Attraktive Wellnesshotels

Entspannen kann man in einem der attraktiven Wellnesshotels in Graubünden. Die traumhafte Landschaft lädt zum Wandern ein und auch das gesunde Klima tut dem Körper gut.

Einsicht Luxus-Hotelzimmer
five stars 2 © thierry burot - www.fotolia.de

Der größte und östlichste Kanton der Schweiz ist Graubünden mit dem Hauptort Chur. Berge und Täler prägen die Landschaft, sodass zu jeder Jahreszeit die Natur des Kantons zu bewundern ist.

Neben dem Wintersporttourismus haben auch die Städte Davos, Oberengadin und besonders Vals und Scuol mit warmen Bädern viel zu bieten. Fans von Jetset und High Society sollte ebenfalls St. Moritz ein Begriff sein. Die höchste Burgendichte des Kantons hat dieser zu bieten, weiterhin beliebt ist die Rhätische Bahn.

In vielen der Städte ist durch das starke Tourismusgeschäft die Qualität der Hotels sehr hoch, hier sind Zuoz, Arosa, Flims-Waldhaus und Lenzerheide zu nennen. Ein Besuch in Graubünden ist so abwechslungsreich wie seine Landschaft.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom

Grundinformationen und Hinweise zu Wellnesshotels Graubünden

Allgemeine Artikel zum Thema CH - Graubünden

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen