Qi-Massage - Wirkung und Anwendung

Junge Frau mit nacktem Oberkörper liegt auf dem Bauch und bekommt Schultermassage

Für die Regulierung der Meridiane und das Erreichen einer Tiefenentspannung

Die Qi-Massage dient dazu, den Fluss der Lebensenergie Qi anzuregen. Dabei werden die so genannten Meridiane reguliert.

Wirkungsweise

Die Qi-Massage zählt zu den ganzheitlichen Massageformen. Das heißt, dass sowohl

  • Körper
  • Geist und
  • Seele

bei der Behandlung berücksichtigt werden. Entwickelt hat sich die Qi-Massage aus dem japanischen Shiatsu. Grundlage der Massage ist die Annahme, dass der Körper des Menschen von der universellen Lebensenergie Qi durchströmt wird. Diese fließt in bestimmten Energiebahnen, die man Meridiane nennt, durch den Organismus.

Die Qi-Massage dient dazu,

  • diese Meridiane zu regulieren

und dadurch

  • Körper, Geist und Seele wieder miteinander in Einklang zu bringen.

Auf diese Weise

Anwendungsgebiete

Während einer Qi-Massage drückt, knetet oder streicht der Masseur die Energiepunkte des Körpers. Durch diese spezielle Behandlung wird der Energie ermöglicht, wieder frei zu fließen.

Die Qi-Massage kommt nicht nur gegen

zur Anwendung, sondern auch bei Beschwerden wie

Grundinformationen zum Massieren

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: A beautiful young woman getting a massage © Yuri Arcurs - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema