Erotische Fussmassage - Tipps für anregende Massagegriffe an den Füßen

Eine erotische Fußmassage? Oftmals belächelt, steckt hier ein ganz besonders Potenzial. Aus der Fußreflexzonenmassage sind bestimmte Punkte am Fuß und an der Ferse bekannt, die sogar Wehen auslösen können. Genau mit derartigen Punkten am Fuß lässt sich jedoch der Touch Erotik in eine Beziehung einbringen, die nicht nur herrlich entspannt, sondern auch noch wohlige Gefühle bis in die tiefsten Regionen auslösen kann. Holen Sie sich Tipps für eine erotische Fußmassage.

Die anregenden und sexuell stimulierenden Seiten der Fußmassage

Der menschliche Fuß ist ein komplexes Gebilde aus zahlreichen

Letztere strahlen bei Berührungen sowohl bis in das Gehirn als auch bei der richtigen Stimulierung auch bis in die Geschlechtsorgane aus. Sehr leicht lässt sich das dadurch erkennen, in dem man wissende Hebammen oder Tantramasseure befragt, die allein durch das Stimulieren bestimmter Regionen am Fuß eine Geburt einleiten können. Möglich wird das durch die tiefe Vernetzung der Nerven, die sich besonders an der Achillesferse zuhauf finden.

Erotische Fußmassage

Hier liegt auch der "Wunderpunkt", der eine erotische Fußmassage erst zudem macht was sie ist: anregend und sexuell stimulierend. Dass sich zeitgleich noch eine herrliche Entspannung einstellt, ist schon fast eine Zugabe der Fußmassage.

Fußbad

Begonnen werden sollte eine erotische Fußmassage genauso wie eine herkömmliche Massage am Fuß, nämlich mit einem warmen Fußbad. Die Wassertemperatur sollte hierbei rund 38 Grad betragen und dem Wasser einen Zusatz aus einem ätherischen Öl beigegeben werden. Lavendelöl eignet sich besonders gut, da es neben den desinfizierenden Eigenschaften auch die der Entspannung und Sinnesanregung enthält.

Massage eines Fußes mit schwarzen Fußnägeln über einer Holzschüssel, daneben liegen Blüten
Massage eines Fußes mit schwarzen Fußnägeln über einer Holzschüssel, daneben liegen Blüten

Atmosphäre

Führt man die erotische Fußmassage als Paar durch, dann beginnt nach dem Fußbad die Stimulation schon damit, dass der Partner einem die Füße sanft abtrocknet. Herrscht hier dank Kerzenlicht und einem betörenden Duft aus der Duftlampe oder von Räucherstäbchen schon eine inspirierende Stimmung, wird diese durch den Vorgang des Fußabtrocknens nochmals verstärkt.

Massieren

Frauenfuß wird massiert, daneben liegen Blüten
Frauenfuß wird massiert, daneben liegen Blüten

Anschließend sollte man sich entspannt zurücklehnen und den Partner nur noch massieren lassen. Dies geht am besten, wenn man ein gutes Massageöl sanft auf einem Fuß verteilt und dann zunächst den ganzen Fuß inklusive der einzelnen Zehen mit leichtem Druck nach und nach massiert.

Abschließen sollte die Massage an jedem Fuß an der Achillesferse. Zwischen der Ferse selbst und dem Sehnenansatz sollte man mit dem Daumen und dem Zeigefinger und einem sanften Druck die Stelle von unten nach oben für einige Minuten reiben und massieren. Die gleiche Massage wird dann auch an dem anderen Fuß praktiziert.

Im Folgenden geben wir einen kurzen Überblick über besondere Reflexzonenpunkte am Fuß.

Im Fußbereich gibt es einige Punkte und Regionen, deren Berührungen die die sexuelle Lust anregen können. So findet man auf den einzelnen Zehen Punkte, die die Libido erhöhen und die Fantasie anregen.

Die äußere Seite des großen Zehs sorgt dafür, dass den Eierstöcken und Hoden signalisiert wird, Östrogene/Testosteron zu produzieren. Konzentriert man sich auf die Mitte des großen Zehs, werden Glückshormone produziert.

Unter dem Fußballen kann eine Massage für Entspannung sorgen, was wichtig ist, wenn es um die sexuelle Lust geht. Berührt man den Partner mittig unter dem Fuß, kommt es zu einem Energieschub, da mehr Adrenalin ausgeschüttet wird. An der Innenseite der Knöchel wirkt eine Massage unterstützend auf den Orgasmus.

Und danach...

Sich fallen lassen in dem Gefühl der Massage, und seinen ganz eigenen Gedanken, wird eine besondere Stimmung ebenso hervorzaubern als auch die Lust. Letztere kann allerdings beim ersten Mal der erotischen Fußmassage ausbleiben, da gerade Laien erst die "richtige Stelle" entdecken und somit finden müssen.

Geschieht die Fußmassage zwanglos und wird als eine Art Vorspiel angesehen, dann stört es auch die Partner nicht, wenn das erregende Gefühl auf sich warten lässt. Denn eines findet auf jeden Fall bei dieser Form der Massage statt: die Nähe und Konzentration auf den anderen und das Wissen, dass man Lust empfangen kann, die aus der Hand des anderen entstammt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft.

Quellenangaben
  • Foot massage © Yuri Arcurs - www.fotolia.de
  • Feet massage © Kzenon - www.fotolia.de
  • Massage of woman's foot in spa salon © Valua Vitaly - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema