Forum zum Thema Traditionelle Chinesische Medizin

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Traditionelle Chinesische Medizin verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (4)

Hat jemand Erfahrung mit Cong Duzi?

Bin über die Suche bei Google auf das Buch "Cong Duzi - Die Kraftquelle aus unserer Mitte" gestossen. Hat jemand Erfahrung mit dieser Methode?... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Jonas

TCM und RLS (Restless Legs)

Ich leide an Restless Legs, habe 6 Akupunktur-Behandlungen im Rahmen TCM erhalten, die Ambulanz existiert nun kurzfristig nícht mehr. Habe ic... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von gast

Unzureichend beantwortete Fragen (20)

Holllis
Gast
Holllis

Gibt es unterschiedliche Anwendungsformen der Chinesischen Medizin für Senioren und junge Leute?

Ich gehe schon jahrelang zu meiner Heilpraktikerin wegen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Nun möchte ich mein Mutter auch dazu bewegen. Meine Heilpraktikerin meinte, daß die Anwendung bei Senioren anders ist. Kann mir jemand erklären warum das so sein soll? Danke für jede Info. Gruß, Holllis

Mitglied sonja1593 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 20:19 Uhr
sonja1593
  • 174 Beiträge
  • 202 Punkte

Ob jung oder alt, die Traditionelle Chinesiche Medizin ist für alle Altersklassen geeignet. Gerade Senioren sollten die TCM in Anspruch nehmen, da es eine sanfte Art der Behandlung von Krankheiten ist.

zuleyka
Gast
zuleyka

Gibt es Ansätze im Bereich Alzheimer?

Hallo ihr Lieben!

Mein Opa leidet seit einigen Jahren bereits unter Alzheimer. Ich würde ihm gerne helfen, aber weiß absolut nicht wie. Ich habe in letzter Zeit aber einiges über die traditionelle chinesische Medizin gelesen und finde dort viele Bereich sehr interessant. Wisst ihr ob es da auch einen Ansatz im Bezug auf Alzheimer gibt? Ich bin gespannt!

Mitglied Die_Mutti ist offline - zuletzt online am 06.12.15 um 15:00 Uhr
Die_Mutti
  • 179 Beiträge
  • 191 Punkte

Leider weiß ich von keinem solchen Ansatz in der TCM. Ich lese nur immer wieder von irgendwelchen Impfungen, die bei Mäusen wohl gewisse Wirkungen zeigen. Auch soll viel Kaffee trinken einen gewissen Schutz vor Alzheimer bieten.... wer weiß?

Mitglied schrager ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 16:09 Uhr
schrager
  • 121 Beiträge
  • 125 Punkte

Du kannst deinem Opa am besten dadurch helfen, dass du ihn oft besuchst, ihm zuhörst und vielleicht allmählich lernst, mehr über liebevolle Gesten und den Tonfall mit ihm zu kommunizieren. Es ist ja so, dass die Gefühle nicht so sehr von der Demenz betroffen sind wie das klare Denken.
Was du auch tun solltest: Mit deinem Opa Bilder von früher angucken, ihm "seine" Musik vorzuspielen und dafür zu sorgen, dass sich seine Umgebung und sein Tagesablauf möglichst nicht verändern.

Viel Kraft wünsche ich dir!

Mitglied Hufschmied ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 14:45 Uhr
Hufschmied
  • 64 Beiträge
  • 72 Punkte

Vor Alzheimer hab ich mehr Angst als vor allen anderen Krankheiten. Sich vorzustellen, eines Tages nich mal mehr die engsten Familienmitglieder zu erkennen......

jana19
Gast
jana19
@Hufschmied

Ja, daran muss ich auch öfter denken, obwohl ich noch viel Zeit bis dahin habe

Nomi007
Gast
Nomi007

In welchen Fällen hilft TCM besser als Schulmedizin?

Bisher bin ich von schlimmeren Krankheiten verschont geblieben und bin mit den Mitteln der Schulmedizin gut zurecht gekommen. Im Freundeskreis nehmen aber die Befürworter der traditionellen chinesischen Medizin immer mehr zu. Ich frage mich, in welchen Fällen diese erfolgreicher sein kann als die Schulmedizin. Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Nomi

lebenslang
Gast
lebenslang

Hallo, ich habe zehn Sitzungen Akupunktur hinter mir, weil ich ständig unter Kopfschmerzen litt.
Ich fühle mich jetzt deutlich besser und habe seitdem nur einmal leichte Kopfschmerzen gehabt, die abder schnell nachliessen.

micky
Gast
micky

Kann Gua Sha gegen Muskelkater helfen?

Hi,
habe gelesen, dass eine traditionelle chinesische Medizin gegen Muskelkater helfen kann, vor allem Gua Sha. Hat das schon jemand ausprobiert? Und hat es den Muskelkater gelindert?

Mitglied MadameLovely ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 16:05 Uhr
MadameLovely
  • 169 Beiträge
  • 197 Punkte
Gua Sha

Gua Sha ist eine Schabtechnik, die aus der traditionellen chinesischen Medizin stammt.

trixii88
Gast
trixii88

Welche Kräuter aus der TCM kann man bei Erkältung anwenden?

Hallo! Ich merke, daß eine Erkältung auf mich zukommt. Die typischen Symptome, wie Abgeschlagenheit, Halsschmerzen und Schnupfen, verspüre ich schon seit heute morgen. Ich möchte es erst garnicht zu einer Erkältung kommen lassen. Kann ich das mit Kräutern aus der TCM verhindern? Wer kennt sich damit aus und kann mir Namen der Kräuter und Tipps für die Anwendung geben? Ich danke euch! Gruß trixi88

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10109 Beiträge
  • 10116 Punkte
@trixi

Hmmm... warum eigentlicht TCM, wie wärs denn mit TDM, Traditionelle Deutsche Medizin. Ein warmes Bad, ne Wärmflasche, Tee und mal ein paar Tage etwas kürzer treten, bald ins Bett und schön schwitzen? Meine Oma würde dazu noch Zwiebelsud und 'n warmgemachtes Bier empfehlen, inhalieren und scharfer Meerrettich. Da wird man dann freiwillig gesund. Das ist weniger kompliziert und der Effekt bleibt sich gleich.

Mitglied Senni ist offline - zuletzt online am 12.09.15 um 19:15 Uhr
Senni
  • 109 Beiträge
  • 157 Punkte
Ingwertee hilft

Besorge dir mal eine schöne Ingwerwurzel und schneide dir davon ein paar Scheiben ab. Die übergießt du mit heißem Wasser und lässt das Ganze mindestens 5 Minuten ziehen. Das hilft gegen Erkältungen.

zoe76
Gast
zoe76

Gibt es Hausärzte, die auch nach der "Traditionellen Chinesischen Medizin" behandeln?

Ich bin kürzlich nach Berlin verzogen und suche einen Hausarzt, der aber auch nach der "TCM" behandelt.
Wie kann man erkennen, dass der Arzt nach dieser Behandlungsmethode ausgebildet wurde?

Cornelia23
Gast
Cornelia23
Spezielle Ausbildungen von Ärzten

Ärzte, die spezielle Ausbildungen haben, zeigen das auch oft in Ihren Behandlungsmethoden an. Man sollte sich im Kollegen- oder im Bekanntenkreis umhören, wenn man einen Spezialisten sucht. Gerade der Bereich Traditionelle Chinesische Medizin hat sich fest etabliert und es gibt viele Hausärzte, die solch eine zusätzliche Ausbildung haben.

Mitglied Schreiberlink ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 15:42 Uhr
Schreiberlink
  • 111 Beiträge
  • 113 Punkte
Behandlungsmethoden nach TCM

WEnn man auf der Suche nach einem Hausarzt mit einer Ausbildung in TCM ist, sollte man einfach telefonisch nachfragen. Oft helfen auch Gespräche im Bekannten- oder Kollegenkreis um einen entsprechenden Arzt zu finden.

hopey
Gast
hopey

Ist chinesische Medizin für Europäer genauso hilfreich wie bei den Asiaten?

Die Schulmedizin hat mir bisher noch noch nicht besonders geholfen, deshalb möchte ich mich alternativen Heilmethoden zuwenden. Viele sind ja von der "Chinesischen Medizin" begeistert. Ich frage mich aber gerade, ob diese Medizin bei Europäern genauso wirkt wie bei den Asiaten. Zum Beispiel vertragen Asiaten generell weniger Alkohl und auch andere genetische Veranlagungen können ja unterschiedlich sein. Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Hopey

Mitglied Anylory ist offline - zuletzt online am 27.11.15 um 16:53 Uhr
Anylory
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte
Chinesische Heilmedizin

Die moderne Schulmedizin und die chinesische Medizin können durchaus gut funktionieren. Es gibt schon Ärzte, die sich damit vertraut gemacht haben und zum Beispiel die Akkupunktur anbieten.

Annemarie
Gast
Annemarie
Gute Erfahrung gemacht

Laut der TCM gibt es für jede Krankheit ein Kraut. Ich habe gute Erfahrungen gemacht. Es kommt halt immer darauf an, was für eine Krankheit du hast. Ich habe Endometriose und durch Kräuter meine Schmerzen wegbekommen und sonst keine Vagina Probleme mehr. Da ich auch nicht mein ganzes Leben Tabletten gegen Schmerzen nehmen wollte, habe ich etwas natürliches gefunden und bin sehr glücklich damit. Wenn du näher beschreiben möchtest, um was es sich bei dir handelt, kann man vielleicht hilfreiche Tipps geben.

Nadine87
Gast
Nadine87

Nackenschmerzen, hilft da eine chinesische Massage?

Ich höre davon immer wieder, die asiatischen Massagen sollen wahre Wunder bewirken. Aber helfen die bei allen Beschwerden,oder gibt es auch Verspannungen, die mit einer klassischen Massage besser zu behandeln ist? Wie nennt man eigentlich so eine Massage, deutsche Massage oder vielleicht europäische?

Nadine

Olga magda
Gast
Olga magda
O.WE.MA

Bei Nackenschmerzen hilft TUINA-Therapie

Mitglied romantisch500 ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 18:07 Uhr
romantisch500
  • 25 Beiträge
  • 33 Punkte

Bei Nackenschmerzen würde ich zuerst von einem Arzt untersuchen lassen, woher diese kommen und nicht direkt einen Masseur an die Beschwerden lassen. Es kann auch sein, dass die Nackenschmerzen vom Kopf oder den Zähnen her kommen. Eine chinesische Massage ist im allgemeinen immer etwas "härter", während eine europäische Massage entspannter und sanfter ist.

layla06
Gast
layla06

Wie lange dauert eine Ausbildung zur Ausübung der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)?

Mich interessiert die chinesische Medizin und möchte mehr darüber erfahren und später auch ausüben. Dazu ist doch sicherlich eine Ausbildung erforderlich. Wie lange würde das dauern und wo kann man die erhalten? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab? Gruß, Layla

Mitglied FlorianLux ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 08:52 Uhr
FlorianLux
  • 58 Beiträge
  • 72 Punkte

Also TCM für den "Eigengebrauch" kann man in privaten Ausbildungsinstitutionen erlernen. Kostet natürlich ein hübsches Sümmchen!

Margret
Gast
Margret
Arzt/Heilpraktiker

Du darfst TCM später nicht einfach so an Dirtten ausüben! Dafür musst du schon ein Arztstudium absolviert haben oder eine Ausbildung als Heilpraktiker vorweisen können.

Tomvolk
Gast
Tomvolk

Die eigene Mitte stärken mit TCM - wie funktioniert das?

Hallo!
Ich habe gelesen, dass man die eigene Mitte durch die TCM stärken kann.
Leider habe ich sonst keine weiteren Informationen dazu gefunden.
Kann mir jemand von euch sagen, wie das gehen soll?
Herzliche Dank!
LG Tomvolk

Mitglied Antonella189 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 17:22 Uhr
Antonella189
  • 218 Beiträge
  • 272 Punkte

Suche dir mal einen der sich mit diesen Praktiken auskennt.
Soweit ich weiß, ist das ähnlich/vergleichbar mit der Heilpraktik/Homöopathie in unserer westlichen Welt..

E.D
Gast
E.D

Salut,

Ich kenne zwar die Praktiken der Homöopathie nicht, jedoch jene der TCM. Die Mitte zu stärken bedeuten das Qi der Milz und des Magens sowie des mittleren San Jiao zu stärken. Einfacher ausgedrückt um Verdauungsprobleme, Müdigkeit, Adipositassymptome, Schweregefühl etc. zu behandeln oder deren vorzubeugen.

Dazu kannst du mit Akupunktur, Moxa, Ernährung oder Kräuter arbeiten. Um die Mitte zu stärken gibt es auch Tipps für den Alltag:

- Esse immer gewärmte Speisen (so selten wie nur möglich Kalt)
- Keine Süssgetränke
- Esse bewusst (ohne Fern zu schauen) und zu einer regelmässigen Zeit
- Höre auf dein Sättigungsgefühl und esse nicht zwischen den Mahlzeiten

Beachtet man diese 4 Grundsätze hat man seiner Mitte schon einen grossen Gefallen gemacht. Für weitere Therapiemöglichkeiten empfehle ich einen Therapeuten aufzusuchen.

glg

Gutemine
Gast
Gutemine

Welche Mittel aus der "Traditionellen Chinesischen Medizin" helfen wirklich bei Grippe?

Ich habe jedes Jahr mindestens einmal eine Grippe. Die Mittel aus der Schulmedizin möchte ich nicht mehr einnehmen, sondern mich der "TCM" zuwenden. Welche Mittel aus diesem Bereich können denn bei Grippe helfen? Wer hat entsprechende Erfahrungen gesammelt und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Gutemine

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10109 Beiträge
  • 10116 Punkte
@Gutemine

Wenn du wirklich jedes Jahr eine Grippe hättest, dann ist es wirklich ein Wunder, dass du noch lebst.

Eine Grippe hat absolut nichts mit einer Erkältung, den Grippalen Infekt zu tun. Bevor du an die Behandlung denkst, wäre es doch besser eher an der Vorbeugung zu arbeiten. Ernähre dich gesund, geh auch im Winter viel an die frische Luft. Mach täglich Nasenduschen mit Kochsalzlösung gegen die Krankheitserreger und die trockene Heizungsluft. Lüfte regelmäßig. Zieh dich warm an, immer schön Mützchen auf, und wasche dir gründlich und regelmäßig die Hände.

Mitglied Phillipp ist offline - zuletzt online am 08.08.15 um 16:19 Uhr
Phillipp
  • 93 Beiträge
  • 133 Punkte

Genau, die Tipps oben sind sehr gut, die solltest Du beherzigen. Außerdem bin ich mir auch nicht sicher, ob Du wirkluich jedes Jahr eine Grippe hast. Wahrscheinlich ist es nur eine Erkältung.

Scheyla
Gast
Scheyla

Wie kann man als Laie erkennen, ob ein TCM-Therapeut erfahren und gut ist?

Hallo! Ich möchte eine Therapie nach der TCM machen und bin auf der Suche nach einem guten Therapeuten.
Gibt es eigentlich Testberichte, oder so eine Art TÜV?
Wie kann ich als Unerfaherener erkennen, ob ein Therapeut gut und für mich geeignet ist?
Wer kennt sich aus und kann mir mit einem Tipp weiterhelfen?
Herzlichen Dank und schöne Grüße, Scheyla

Mitglied Billibao ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 09:13 Uhr
Billibao
  • 58 Beiträge
  • 82 Punkte

Hallo Scheyla,
das kommt ganz auf dich persönlich an. du solltest dir den therapeuten angucken und dann selbst entscheiden ob er für dich richtig ist.
manchmal probieren leute 5 aus bis sie den richtigen gefunden haben. !
das ist wie mit ärzten oder psychotherapeuten .

Brigitte63
Gast
Brigitte63

Kann die TCM die Energiesröme im Körper wieder fliessen lassen?

Hallo!
Mein Mann hatte mehrere OPs im Bauchraum und grosse Schmerzen.
Jetzt las ich, daß durch die TCM die Energieströme im Körper wieder zum Fliessen gebracht werden können.
Wer hat das ausprobiert und kann über seine Erfahrungen berichten?
Vielen Dank im Voraus.
Gruß Brigitte63

Mitglied MikeCH70 ist offline - zuletzt online am 14.10.13 um 20:25 Uhr
MikeCH70
  • 554 Beiträge
  • 556 Punkte
Ein Versuch ist es Wert

Ich habe selber mit Akupunktur gute Erfahrungen gemacht, es ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

lolita80
Gast
lolita80

Kann TCM auch bei Arthrose hilfreich sein?

Ich leide seit Jahren an Arthrose und die Schulmedizin kann mir irgendwie nicht richtig helfen. Nun bekam ich den Tipp, es mal mit der "Traditionellen Chinesischen Medizin" zu versuchen. Hat jemand in diesem Bereich Erfahrungswerte und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Lolita

lurchlady
Gast
lurchlady
TCM hilft bei Arthrose

Hallo
habe eine Salbe entdeckt, die gut hilft heißt Yang Naturbalsam ist aus Kräutern und wirkt super, ich leide nämlich selbst seit 15 Jahren an chronischer Polyarthritis. Diese Salbe hat mir geholfen meine Cortisondosis und Methotrexat zu reduzieren

marie29
Gast
marie29

Was bedeutet "Moxibustion" im Zusammenhang mit der TCM?

Ich habe gestern das Wort "Moxibustion" gelesen.Es soll mit der TCM zusammenhängen. Ich hätte gern gewußt, was dieses Wort bedeutet. Kann mir das jemand netterweise erklären? Vielen Dank dafür! LG marie29

Mitglied Mike-AN ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:40 Uhr
Mike-AN
  • 422 Beiträge
  • 423 Punkte
Also ich denke,

Die Moxa-Therapie ist grob gesagt, die Erwärmung bestimmter Körperpunkte.
Dies hier auszuführen ginge zu weit ...
Benutze einmal eine Suchmaschine. Hier gibt es einige Seiten, die das gut erklären ...

Friedericke
Gast
Friedericke

Wer hat Erfahrung mit Tibetischer Medizin?

Hallo,
wer hat Erfahrung mit Tibetischer Medizin und bei welcher Diagnose wurde sie eingesetzt?
Im Voraus vielen Dank.

Friedericke

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10109 Beiträge
  • 10116 Punkte
@Fredericke

Ich denke nicht, dass es möglich ist deine Frage so zu beantworten. Nehmen wir mal die Traditionelle Chinesische Medizin in diesem Forum hast du ja deine Frage geschrieben. Sie stellt sowohl erst einmal ihre eigenen Diagnosen, die so ganz anders ausfallen als bei uns, denn da geht es nicht um das Symptom an sich sondern um das Gleichgewicht und Fließen des Chi und dann gibt es zu jeder Blockade ein eigenes Gegenmittel.

Abgesehen davon. Tibeter sind KEINE Chinesen!

Und siehe auch:

www.gidf.de/Tibetische+Medizin

Lilie23
Gast
Lilie23

Einheit von Körper und Seele

Eine wichtige Frage ist ob man den Körper und die Seele als Einheit betrachten sollte, oder so wie unsere westlichen Ärzte den Körper als Einzelnes. Was ist der richtige Weg und hilft bei einer schnellen Heilung? Obwohl die fernöstliche Heilkunst beeindruckende Ergebnisse liefert, wird sie bisher kaum beachtet. Welche Vorstellungen und Behandlungsmethoden sind für euch die besten und warum?

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 468 Beiträge
  • 480 Punkte
Körper und Seele als Ganzes

Ich bin mir da manchmal unsicher. Aber es scheint mir so, als wenn es dem Menschen selbst mehr bringt als die konventionelle Medizin. Ist ja auch logisch, dass wenn eine Krankheit auch psychisch bedingt ist, dass der Seele geholfen werden muss. Man sagt ja auch oft (ohne darüber nachzudenken) Sachen wie "wenn ich an xy denke, bekomme ich Bauchweh". Das ist ja dann schon ein Zeichen dafür, dass was dahintersteckt.
Viele Ärzte gehen jetzt schon darauf ein, habe vor Kurzem von einem Zahnarzt gehört, der bei uns in der Nähe ist.

Channi22
Gast
Channi22

Heilverfahren aus China - Tu-Na

Schon seit über tausend Jahren, setzten viele Menschen an verschiedenen Orten auf die chinesische Medizin. Sind also von ihrer heilenden Wirkung überzeugt. Ich bin auch von ihr überzeugt und vertraue diesem Heilverfahren. Ich habe letztens etwas von dem Heilverfahren Tui-Na gehört? Aber nur flüchtig. Da es hier noch recht unbekannt ist und man deswegen wenig Infomationen dazu findet, wollte ich hier mal Anfragen, ob jemand etwas genaues darüber erfahren hat und mir dieses Verfahren erklären kann und wogegen Tui-Na helfen kann? Danke!

Mitglied bernieone ist offline - zuletzt online am 11.08.11 um 20:35 Uhr
bernieone
  • 52 Beiträge
  • 52 Punkte
Tuina

Letztlich sollen alle fernöstlichen Heilmethoden den Energiefluss
des Menschen regulieren bzw. von Störungen (Energieblockaden)
befreien.

Das ganze basiert dann auf den praktischen Erkenntnissen, die man
in hunderten von Jahren gefunden hat:
Die Energie fließt - vereinfacht gesagt- vom Kopf in die Füsse,
über Energiebahnen.

Dadurch stehen die ganzen Köperteile - über ein sehr kompliziertes
System- miteinander in Verbindung.

An den entsprechenden Akupunkturpunkten kann man z.B. durch
Druck(Akupressur) oder mit Hilfe von Nadeln (Akupunktur)
den Energiefluss der zugeordneten Körperteile verbessern bzw.
wiederherstellen.

Tuina ist dabei ein Oberbegriff für verschiedene Techniken in diesem
Zusammenhang.

Oft wird auch gefragt, bei welchen Krankheiten diese Therapien wirken.

Dazu muss man wissen, dass den fernöstlichen Heilmethoden ein
ganz anderes Konzept zugrunde liegt als der westlichen Schulmedizin.

Die fernöstlichen Heilmeth. therapieren keine Krankheitssymptome,
sondern immer nur Unregelmäßigkeiten des Energieflusses.

Für eine erfolgversprechende Behandlung ist es also wichtig,
Unregelmäßigkeiten des Energieflusses zu diagnostizieren;
dieses geschieht an den entsprechenden Akupunkturpunkten,
wird allerdings nur von wenigen sicher beherrscht.

Da die sichere Diagnose nicht ganz einfach ist, findet man oft
Therapieformen , wo mehr oder weniger unspezifisch,
verdächtige (Akupunktur-) Punkte oder auch ganze (Akupunktur-)
Regionen behandelt werden.

Diese unspezifischen Behandlungsweisen werden in China von vielen
Menschen auch täglich zur Vorbeugung angewendet,
z.b. mit Qi Gong Kugeln.

Michi
Gast
Michi

Welche Bedeutung haben die Füße in der Traditionellen Chinesischen Medizin?

Hallo, ich bin Anfänger in dem Bereich, habe mich noch nicht richtig mit der Kunde der Traditionellen Chinesischen Medizin befasst und wollte deswegen mal von euch wissen was die Füße für eine Rolle spielen und welche Bedeutung sie bei der TCM haben. Wie genau sind sie bei der Heilkunde aus China einzuordnen. Freue mich schon auf hilfreiche Erklärungen. Eure Michi

Karin
Gast
Karin
Füsse in der Chinesischen Medizin

Hallo Michi, habe von einem chinesischen Lehrer erklärt bekommen, dass die Füsse bei den chinesischen Mädchen in reichen Familien zusammengeschnürt worden sind, damit sie nur mit verkrüppelter Beinstellung laufen konnten, womit das Becken gebärfreudiger wurde (bei uns trägt man Schuhe mit hohen Absätzen, hat vielleicht einen ähnlichen Effekt). Diese Frauen haben im Schnitt dadurch die Geburten besser überlebt. Arme Familien konnten sich das nicht leisten, da mussten die Frauen arbeiten können! Ansonsten gibt es eine chinesische Fussreflexzonentherapie, ähnlich eigentlich wie unsere. Gruss, Karin

Ruth Arndt
Gast
Ruth Arndt

Geschichte der TCM

Welchen Ursprung hat die traditionelle chinesische Medizin? Was nimmt man sich dort besonders zu Herzen und auf was wird großen Wert gelegt? Wie kann man vielleicht einige Dinge in seinen Alltag mit einfließen lassen? Wer hat sich hier vielleicht schon mal eingehender mit dem Thema beschäftigt und kann mir als Neuling etwas Nachhilfe geben?

Mitglied freestyle85 ist offline - zuletzt online am 06.08.08 um 00:52 Uhr
freestyle85
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Informationen zu Medizin aus China

Die chinesische Medizin ist ein zusammenhängendes und unabhägiges System in Denkweise und praktischer Umsetzung, welches über 2000 Jahre hinweg entwickelt wurde. Das gesamte Wissen wurde in kritischer Auseinandersetzung und Beobachtung der Verfahren von anerkannten Kliniken und Theoretikern gesammelt und niedergeschrieben. Jedoch nicht nur in der Theorie ist dieses Wissen fest verankert. Eine gesamte Kultur versteht sich in Philosophie, der Auffassung von Körper und Geist, der Ausprägund der Sitten und dem Verständnis von Gesundheit und Krankheit in den grundlagen und Erkenntnissen der traditionellen chinesischen Medizin.

Unbeantwortete Fragen (18)

Mitglied Daniela567 ist offline - zuletzt online am 06.09.17 um 14:04 Uhr
Daniela567
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wie wirksam ist TCM gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen?

Servus,
ich interessiere mich für Naturmedizin schon seit einer langen Zeit und bin auf dem Bereich TCM und Ayurveda stehen geblieben. Es klingt alles sehr interessant und manchmal sogar überzeugend. Hat jemand eine TCM oder Ayurveda-Therapie gegen Bluthochdruck und Herzstechen angewedet? Was war das Ergebnis?
Moment an habe ich leider keine Zeit für eine vollständige Therapie in einer TCM/ Ayurveda-Klinik. Aber ich habe über die pflanzlichen Mittel aus dem Bereich TCM gehört, die in meinem Fall helfen könnten. Eins davon heisst Cardiotonic und ist gegen Bluthochdruck sehr wirksam. Dieses Heilmittel von Naturapunkt soll auch Entzündungen hemmen, Blutzirkulation verbessern und vieles mehr tun. Hat es jemand ausprobiert? Ist es empfehlenswert? Gibt mir bitte Bescheid bevor ich das kaufe.

Danke im Voraus.
LG,
Dani

Peter Lemmers
Gast
Peter Lemmers

Yin-/Yang-Exzess oder Mangel

Hallo !
Wenn jemand viel isst, trinkt und Durchfall hat, dazu noch kalte Hände und Füße.
Was hat er dann ? Einen Yin-Exzess oder Yang-Mangel ?
Danke.

amko
Gast
amko

Psychosomatische Störung (Schmerzen) und die TCM als HILFE??!!

Guten Abend,

Kurzfassung:

seit 5 Wochen habe ich Probleme bzw. Schmerzen im linken Brustbereich sprich stechen, ziehen das manchmal bis zur Schulter geht, manchmal kommt es auch zu Atemproblemen und ziehen in den Adern bzw. an den Händen.

nach genug Arztbesuchen spricht die Schulmedizin davon das organisch nix betroffen wären würde nun geht man davon aus das das alles psychischen Ursprungs ist.

Nun meine Frage an euch hilft die TCM hat jemand Erfahrungen.

war schon 2 mal bei der Akupunktur und 1 mal bei einer Thai Massage will beides Fortsetzten, zuhause beschäftige ich mich momentan mit Meditation und will auch an einem Qi Gong Kurs teilnehmen bzw. suche grad noch den richtigen Meister.

Falls jemand Erfahrungen hat und anderen Ideen hat die mir weiterhelfen könnten wäre ich sehr Dankbar.

jennifer39
Gast
jennifer39

Welche Zertifikate sollte ein guter Heilpraktiker der traditionellen chinesischen Medizin haben?

Ich möchte mich der TCM zuwenden und suche einen entsprechend ausgebildeten Heilpraktiker. Da es reichlich Angebote gibt, möchte ich gerne wissen, auf was ich bei der Auswahl achten sollte, welche Zertifikate oder Ausbilungen sollten vorgewiesen werden? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Tipps geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Jennifer

Christi77
Gast
Christi77

Wer hat Erfahrung mit der TMC bei Heuschnupfen?

Hallo! Ich habe gehört, daß eine Therapie mit der traditionellen chinesischen Medizin bei Heuschnupfen eine deutliche Linderung bringen soll. Wer hat Erfahrung damit und kann sie mir empfehlen? Ich bedanke mich ganz herzlich!

Rosi
Gast
Rosi

Funktioniert TCM bei Asiaten besser als bei anderen Menschen?

Die "Traditionelle Chinesische Medizin" wurde ja früher von und für die Asiaten entwickelt. Da es bei mir nicht so richtig funktioniert hat, frage ich mich gerade, ob TCM bei Asiaten besser wirkt als bei anderen Menschen. Ist da vielleicht was dran, was meint ihr? Danke für jeden Hinweis. Gruß, Rosi

Simone
Gast
Simone

Ist die TCM auch bei Babys und Kleinkindern erfolgreich?

Hallo! Ich mache gerade eine Therapie mit der TMC und bin sehr zufrieden damit. Wie sieht es aus bei Babys und Kleinkindern? Können diese Therapien auch bei ihnen erfolgreich sein? Wer kennt sich in diesem Bereich besser aus, als ich und kann mir etwas darüber berichten? Ich bedanke mich recht herzlich! Gruß Simone

Katja
Gast
Katja

Wortschatz chinesische Medizin

Ich absolviere ein TCM Studium. Momentan lerne ich die Akupunkturpunkte kennen. Nun weiss ich, dass die Namen der Punkte eine tiefere Bedeutung haben und möchte dazu gerne mehr erfahren. Im Internet finde ich nur sehr begrenzt Auskunft. Kennt jemand eine Webseite oder ein Buch, das mir die gewünschte Info bietet? Vielleicht ist das Buch "Wortschatz chinesische Medizin" etwas? Leider finde ich es nirgends zur Ansicht und möchte es nicht einfach bestellen wenn ich darin dann nur Wort-für-Wort Übersetzungen finde.
Danke für Eure Tipps!

brummer
Gast
brummer

Kann man alle gesundheitlichen Probleme mit der TCM behandeln?

Von der Schulmedizin bin ich nicht gerade angetan. Deshalb möchte ich zur traditionellen chinesischen Medizin wechseln. Könnte ich in diesem Bereich alle gesundheitlichen Probleme abdecken oder bräuchte ich für gewisse Krankheiten doch die Schulmedizin? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Brummer

Delightful
Gast
Delightful

Kann man mit Hilfe der TCM den gesamten Bauchraum mit Energie versorgen?

Hallo! Ich habe chronische Magen-Darm Probleme und muß deswegen öfters meiner Arbeit fern bleiben. Das kann ich mir nicht leisten. Eine Freundin sagte, daß man mit Hilfe der TCM den gesamten Bauchraum mit Energie versorgen könne, also auch das Immunsystem stärken. Ist das möglich? Wenn ja, gibt es spezielle Tees , oder Anwendungen? Kann man das selbst versuchen, oder sollte man sich an einen Heilpraktiker wenden? Wer kann mir mit Ideen und Tipps weiterhelfen? Ich danke euch. Gruß Delightful

Jasmin38
Gast
Jasmin38

Haben bestimmte Körperstellen wirklich eine Bedeutung?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe neulich einen Artikel gelesen in dem es um verschiedene Bedeutungen ausgewählter Körperstellen ging. Da hieß es zum Beispiel, dass die rechte Körperhälfte für Arbeit und Beziehung steht. Habt ihr darüber auch schonmal etwas gehört? Ich finde den Gedanken sehr interessant, aber glaube nicht so richtig daran. Wie ist das genau zu verstehen?

Helga
Gast
Helga

Jemand Erfahrung mit Chongchen Chulen?

Hallo,
hat jemand Erfahrungen mit der Einnahme von Chongchen Chulen? Gab es Nebenwirkungen, hat die Medizin geholfen?
Vielen Dank im Voraus
Helga

xNx
Gast
xNx

Beeinflussen Piercings, Tätowierungen etc. die Energie-Meridiane?

Ich beginne mich mit TCM auseinanderzusetzen und frage mich, ob Piercings, Tätowierungen, Narben, "Fehlstellungen" (schiefe Zähne, fehlende Hand etc) die Energie-Meridiane beeinflussen, ob TCM also an nicht "perfekten" Körpern praktiziert werden kann, in welchem Licht Körpermodifikationen gesehen werden.
Kann jemand helfen?
Grüße, N

Vanessa84
Gast
Vanessa84

Vertrauen in Asia-Arzneien?

In der Medizin gibt es ständig neue Begriffe und Behandlungsmethoden. Momentan steht hier die Asia-Medizin ganz hoch im Kurs. Ich habe mich damit noch nicht wirklich beschäftigt, aber denke einfach mal das das Arzneien sind, die ihren Ursprung in Asien haben. Worauf sollte man beim kauf solcher Medikamente achten? Kann man die guten Gewissens auch online bestellen, oder sollte man da vorsichtig sein?

Keksie
Gast
Keksie

Was genau ist die Tibetische Medizin?

Hi,
es gibt ja schon lange einen Trend zu fernöstlicher Medizin, und jetzt hab ich von der tibetischen Medizin gehört. Könntet ihr mir sagen was genau die Tibetische Medizin ausmacht? Inwiefern unterscheidet sie sich von der chinesischen, und vorallem ist sie wirksam?
Was genau wird angewendet?

Viele Grüße, keksie

Evelyne
Gast
Evelyne

Küsse auf den Mund in der TCM verboten?

Ist es richtig das in der TCM eine Mutter ihr Kind (35) nicht merh auf den Mund küssen sollte?
Mein Freund leidet seit vielen Jahren an einem Hefepilz im Gesicht. Seine Mutter küsst ihn zur begrüssung immer auf den Mund. Nun wurde mir gesagt, dies sei wegen der Mutter den sie sei der "Krankmacher" den laut TCM seinen küsse auf den Mund für den eigenen Partener aber bestimmt nicht für das ausgewachsene Kind bestimmt. Die Mutter meines Freundes beschäftigt sich selber mit der TCM und meint dies seie totaler schwachsin. Stimmt das?
Danke für Eure Antworten
Evelyne

Sven
Gast
Sven

Was sind alles physiotherapeutische Maßnahmen der chinesischen Medizin?

Ja wie in der Überschrift schon steht, würde es mich sehr interessieren , welche Aspekte man unter physiotherapeutische Maßnahmen der chinesischen Medizin verstehen kann. Beinhaltet es die beispielsweise die Tuinamassage? Und was außerdem?

Danielle
Gast
Danielle

Was ist die TCM-Diät?

Man hört ja immer viel über die Chinesische Medizin als Alternative zur westlichen Schulmedizin.Ich hab aber letzten auch gelesen das es eine TCM-Diät geben soll. Kann mir einer was dazu sagen, was das ist und was man dabei macht?

Neues Thema in der Kategorie Traditionelle Chinesische Medizin erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.