Forum zum Thema Bachblüten-Therapie

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Bachblüten-Therapie verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (9)

Was haltet ihr von Bachblütenmischungen für Kinder?

Hallo! Ich habe gesehen, daß es Bachblütenmischungen für Kinder gibt. Einmal die Gute Nacht-Tropfen und dann die Zappelin-Tropfen. Ich kenne m... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Bella250

Gibt es auch Bachblüten speziell für Kinder?

Hallo! Meine Freundin macht sich Sorgen um ihre sechsjährige Tochter. Das Kind ist oft traurig, ohne Grund. Auch zieht es sich in sein Zimmer ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von PMTinsche

Besserer Schlaf durch Bachblütentee?

Stimmt es das Bachblütentees bei Schlafproblemen helfen? Darf man Bachblütentee auf unbegrenzte Zeit zu sich nehmen? Gegen was wirken denn Bac... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Tami

High durch Bachblüten?

Hallo Ihr Lieben, ich ahbe eine Frage: kann man durch Bachblüten high werden? Ich war gestern beim Heilpraktiker und ich war eigentlic... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Micha

Welche Blütenessenzen für die Bachblüten-Therapie?

Hallo, welche Essenzen werden für die Bachblüten-Therapie benötigt? Ich habe gelesen das zu den 38 Blütenessenzen ein Komplexmittel mit weiter... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Patricia Reeve-De Becker

Unzureichend beantwortete Fragen (14)

schnucki76
Gast
schnucki76

Gibt es Bachblüten, die helfen, wenn man stark wetterfühlig ist?

Hallo! Ich bin stark wetterfühlig und im Moment richtig niedergeschlagen und schlapp. Im Moment könnte ich nur noch schlafen, meine Stimmung ist auf dem Nullpunkt. Gibt es Bachblüten,die mir jetzt helfen könnten? Welche würdet ihr mir empfehlen? Ich danke euch! LG

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Schnucki76

Im WWW gibt es unzählige Seiten die sich mit Bachblüten befassen. Das müssen wir nicht alles für dich neu schreiben. Suche in Google nach "Bachblüten Wetterfühligkeit" und du wirst finden. Warum hast du das nicht gleich getan?

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte

Es gibt Bachblüten, die man dann einnehmen kann. Allerdings muss man da auch etwas Geduld mitbringen, bis sie wirken. Die Rescue Tropfen sind dafür ganz gut geeignet.

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 156 Beiträge
  • 182 Punkte

Saunagänge im Winter und viel frische Luft bei jedem Wetter sind am besten, wenn man Wetterfühlig ist.

Leonie
Gast
Leonie

Gibt es Bachblüten, die bei Konzentrationsstörungen helfen?

Hi, ich leide sehr unter Konzentrationsstörungen und möchte etwas pflanzliches dagegen einnehmen. Eine Nachbarin empfahl mir gestern Bachblüten. Mit denen kenne ich mich überhaupt nicht aus. Wie genau wirken die denn? Und welche von diesen Bachblüten wäre für mein Problem geeignet? Vielen Dank im Voraus! Gruß Leonie

Mitglied NinaNele ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 13:48 Uhr
NinaNele
  • 204 Beiträge
  • 238 Punkte

Rescue-Tropfen helfen bei Konzentrationsstörungen. Die gehören auch zur Gruppe der Bachblüten.

Mitglied Mike-AN ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:40 Uhr
Mike-AN
  • 398 Beiträge
  • 399 Punkte
Sache des Kopfes ...

Mittel, die beruhigend wirken sind schon mal gut.
Wichtig ist jedoch, dass die Person auch an die Wirkung glaubt.

Ausserdem kann man Konzentration lernen.
Yoga hilft sehr gut dabei ....

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Meditationsübungen sind gut und helfen eher als irgendwelche Tropfen. Leichter Ausdauersport und eine gesunde Lebensführung sind auch wichtig, sofern eben nicht womöglich die Diagnose ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) vorhanden ist. Wenn das der Fall ist, dann kann man sich noch so sehr bemühen und wird sich immer schwer konzentrieren können.

Sharareh
Gast
Sharareh

Wie ist der Name der Bachblüte, die positiv auf Seele und Psyche wirkt?

Meine Freundin riet mir Bachblüten zu nehmen, weil ich im Moment sehr verzweifelt bin und nicht mehr weiter weiss. Sie sagte die Bachblüten hätten verschiedene Namen, konnte mir aber nicht den Namen des Mittels nennen, welches sich postiv auf Seele und Psyche auswirkt. Kennt sich jemand von euch mit Bachblüten aus? Weiss vielleicht jemand den Namen des Mittels, welches für mich in Frage kommt? Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen würde. Herzliche Grüße Sharareh

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 224 Beiträge
  • 302 Punkte

Die Rescue Tropfen sind sehr gut. Wenn man sich mit den verschiedenen Bachblüten noch nicht so auskennt, dann sollte man erstmal Rescue einnehmen. Diese Tropfen wirken sehr beruhigend und entspannend.

Diddie
Gast
Diddie

Wie seriös ist die Bachblüten-Therapie?

Guten Tag allerseits!
Ich habe seit ich denken kann immer wieder Probleme mi8t meinem Magen und werde die auch einfach nicht los. Ich hab schon so viel ausprobiert aber nichts hilft. Eine gute Bekannte riet mir dazu, mich mit der Bachblüten-Therapie auseinander zu setzen. Gibt es hier jemand, der mir was dazu sagen kann?

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte

Mit Bachblüten kann man sich vorübergehend helfen. Aber auch Dauer sich nur auf Bachblüten zu verlassen bei einer Krankeit ist nicht so gut. Die Rescue-Tropfen sind mal ganz gut, wenn man Unruhezustände hat.

Andrea72
Gast
Andrea72

Bachblüten finde ich nicht wirklich hilfreich.

Twistella
Gast
Twistella

Gibt es Bachblüten, die gegen depressive Stimmungen helfen?

Durch private Probleme ist mir die Lebenslust etwas abhanden gekommen und habe schon depressive Anwandlungen. Damit das nicht schlimmer wird, suche ich Mittel ohne Nebenwirkungen, die mir aus dieser Situation heraushelfen können. Ich habe mal von der positiven Wirkung von Bachblüten gehört. Gäbe es aus diesem Bereich auch etwas für meine Probleme? Wer könnte mir dazu hilfreiche Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Twistella

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Twistella

Im WWW gibt es zum Thema Bachblüten tausende Seiten. Das müssen wir nicht alles neu für dich schreiben. Suche in Google nach "Bachblüten Depression" und du wirst finden. Warum hast du das nicht gleich getan?

Mitglied Schnecki0407 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 18:37 Uhr
Schnecki0407
  • 150 Beiträge
  • 184 Punkte
Bachblüten

Bachblüten kannst du ohne weiteres einnehmen. Das hilft aber meiner Meinung nach nur bei leichten depressiven Verstimmungen.
Auch homöopathische Mittel können sehr hilfreich sein und haben keine Nebenwirkungen (lass dich dazu in der Apotheke deines Vertrauens mal beraten).
Ansonsten versuche wieder positiv zu denken und schöne Unternehmungen zu machen (Urlaub, Wochenendreisen,...).

denise0581
Gast
denise0581

Was ist bei dem Rescue Night Spray anders als bei dem normalen Rescuespray?

Hallo! Bisher kannte ich nur das normale Bachblüten Rescuespray. Heute sagte mir eine Kollegin, daß sie neuerdings das Night-Spray der Bachblüten-Serie nehmen würde. Das ist mir völlig unbekannt. Was ist anders, an dem Night-Spray? Hat es eine andere Wirkung?

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 213 Beiträge
  • 297 Punkte
Rescue Night - Rescue day

Ob Rescue night oder rescue day in Rescue sind die bekannten Bachblüten enthalten die auch in den Tropfen enthalten sind. Die Zusammensetzung beschränkt sich bei dem Nachtspray auf weiße Kastanie.

immili
Gast
immili

Helfen Bachblüten auch bei Hunden in Stresssituationen?

Unser Hund hat große Angst vor Gewitter und vor allen Dingen vor der Sylvesterknallerei. Bei Prüfungsstress und so, habe ich oft Bachblütentropfen genommen und es hat gewirkt. Könnte ich das auch bei meinem Hund (Labrador) versuchen. Was meint ihr? Danke für jede Info. Gruß, Immili

Kirstin
Gast
Kirstin
Bachblüten bei Tieren

Bachblüten können Tieren in Stress Situationen helfen. Allerdings sollte man auch daran denken, dass die Bachblüten erst nach einer gewissen Zeit der Anwendung ihre Wirkung zeigen, genau wie beim Menschen.

Mitglied licht ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 18:22 Uhr
licht
  • 91 Beiträge
  • 95 Punkte

Ausprobieren kann man die Bachblüten auch bei Hunden, passieren kann ja nichts.

Die Tiere reagieren natürlich auch unterschiedlich, manchen macht der Krach zu Silvester gar nichts aus, andere wiederum leiden sehr darunter.

Wenn man allerdings auf Nummer sicher gehen möchte und seinem Tier den Stress ersparen möchte, sollte man ein Beruhigungsmittel speziell für Tiere vom Tierarzt holen.

Xorron85
Gast
Xorron85

Womit kann man Bachblüten mischen?

Hallöchen!
Ich habe hier noch einige Bachblüten gefunden. Würde die gerne mischen, aber habe leider keine womit, und vorallem in welchem Verhältniss (es ist nicht mehr besonders viel übrig). Will sie aber auch nicht wegschmeissen, dafür sind sie mir zu schade.
Habt ihr ne Idee?

Liebe Grüße!

licht41
Gast
licht41
Das können viele Apotheker

In unserer Apotheke kann man sich Bachblüten mischen lassen, ich weiß aber nicht, ob alle Apotheker dazu in der Lage sind. Es ist ja auch immer die Frage, ob sie sich überhaupt mit alternativen Heilmethoden auskennen, oder sich lieber an die Schulmedizin halten.

loreena
Gast
loreena

@lciht41: Die Apotheker sind doch nicht von gestern! Die haben neben den "normalen" Medikamenten jetzt auch homöopathische Tropfen und Schüssler-Salze im Sortiment. Warum sollten die sich denn nicht auch mit Bachblüten auskennen, wo doch viele ihrer Kunden davon etwas halten?

DannyS
Gast
DannyS

Wie wirkungsvoll ist eine Bach-Blütentherapie?

Ich interessiere mich sehr für Therapiemethoden, hauptsächlich für die Bach-Blütentherapie. Ich bin vor allem an Erfahrungsberichte interessiert, also Menschen, die so eine Bach-Blütentherapie schon Mal ausprobiert haben. Würde gerne wissen, ob es sinnvoll ist und überhaupt etwas bringt? Können Nebenwirkungen auftreten?

Mitglied trici ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 18:32 Uhr
trici
  • 161 Beiträge
  • 207 Punkte
Keine Nebenwirkungen bei Bachblüten

Nein - wie bei den alternativen Heilmethoden im Allgemeinen sind auch bei der Bach-Blütentherapie keine unerwünschten Nebenwirkungen zu befürchten. Und ja, die Bachblüten haben schon vielen Menschen geholfen, vor allem bei diversen seelischen Problemen wie Ängsten oder STimmungsschwankungen. Vor allem dann, wenn man sehr sensitiv veranlagt ist, wirken die Bachblüten sehr gut.

Jolle76
Gast
Jolle76

Welche Bachblüten können bei Kopfschmerzen helfen?

Ich habe häufig Kopfschmerzen. Ich neige auch dazu. Nun habe ich in einem Magazin über alternative Medizin ein kleinen Artikel über eine Bachblüten Behandlung bei Kopfschmerzen gelesen. Dort stand aber nicht drin, welche Bachblüten helfen. Wisst ihr vielleicht welche Bachblüten besonders bei Kopfschmerzen helfen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Jolle

Siehe

www.gidf.de/Bachblüten+Kopfschmerzen

Du könntest natürlich auch einfach in eine Apotheke gehen und fragen, denn da musst du ja sowieso hin, wenn du Bachblüten kaufen willst.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 237 Beiträge
  • 473 Punkte
Ursache abklären lassen und dann Therapiemöglickeiten wählen

Ich selber leider auch unter häufigen und dann auch sehr starken Kopfschmerzen. Bei mir kommt es gehäuft vor, wenn das Wetter sehr drückend ist oder umschlägt von warm auf kalt und anders herum. Stress und viel Arbeit sind bei mir auch Kopfschmerz-Auslöser. Selber habe ich keine Erfahrungen bisher mit Bachblüten gemacht. Ich empfehle Dir aber, mal einen Arzt aufzusuchen, denn die Kopfschmerzen können auch einfach von einem eingeklemmten Nerv oder Wirbel rühren.

Mitglied Ziczac ist offline - zuletzt online am 31.12.15 um 11:36 Uhr
Ziczac
  • 79 Beiträge
  • 105 Punkte
Heilpraktiker und alternative Medizin

Hallo Jolle76,

hast Du schon mal einen Heilpraktiker aufgesucht oder alternative Medizin ausprobiert? Kennst Du den Auslöser für Deine Kopfschmerzen oder könntest Du dir denken woher die Schmerzen kommen? Dann wäre es ratsam, diese Dinge zu meiden oder irgendwie zu verringern. Ansonsten kann ich Dir nur sagen, dass Agrimony gegen Verkrämfungen, Clematis gegen Konzentrationsschwäche und Elm gegen Überforderung wirken. Weitere kenne ich leider auch nicht.

Vielleicht helfen Dir aber auch homöopathische Mittel weiter? Such im Zweifelsfall immer lieber einen Arzt auf, bevor Du zu irgendwelchen Mitteln greifst, die Dir unbekannt sind. Alles Gute für Dich.

JennyFeuer
Gast
JennyFeuer

Helfen Bachblüten bei Prüfungsangst?

Hallo allerseits!

Ich habe in ein paar Wochen eine sehr wichtige und entscheidende Abschlussprüfung und jetzt schon ziemliche Panik deswegen. Im Internet habe ich gelesen, dass Bachblüten eine beruhigende Wirkung haben. Würdet ihr mir dazu raten die mal zu nehmen? Hilft das wirklich? Was sollte man dabei beachten? Wer hat Erfahrungen mit Bachblüten?

Gruß,
Jenny

Mitglied Senni ist offline - zuletzt online am 12.09.15 um 19:15 Uhr
Senni
  • 107 Beiträge
  • 151 Punkte
...

Rescue-Tropfen, Johanniskraut, Bachblüten...alles hilft :)! Viel Glück und Erfolg bei der Prüfung!!

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Bachblüten

Hallo, ja Bachblüten helfen bei Unruhezuständen oder Prüfungsangst. Musst du mal ausprobieren, ist natürlich bei jedem verschieden, wie er es verträgt . LG Poison

Mitglied Floccari ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 18:11 Uhr
Floccari
  • 61 Beiträge
  • 71 Punkte

Am besten du lässt dich in der Apotheke beraten,die werden wohl am besten wissen,was gegen Prüfungsangst hilft. Aber ich glaube,im Kopf besteht das größte Problem - wenn du es schaffst,dich psychisch zu entspannen, wird alles gut :).

TamTam
Gast
TamTam

Bachblüten gegen Prüfungsangst

Hi zusammen!

Ich wollte mal fragen was ihr eigentlich von Bachblüten und ihrer Wirkung haltet. Meine Mutter hat die damals für verschiedene Dinge verwendet und mir haben die vor kurzem auch wirklich mal gut gegen Prüfungsängste helfen können, weil die einfach sehr beruhigend wirken können. Was habt ihr für Erfahrungen mit Bachblüten gemacht?

Petra
Gast
Petra
Wirkung wie Placebos?

Meine Tochter, 14 Jahre hat wahnsinns Prüfungsangst, gerade vor Mathearbeiten. Da geht bei ihr ein Vorhang runter und das war´s. Ich habe ihr diese Bonbons besorgt, diese Notfallbonbons. Leider hatten diese nicht den erwünschten Erfolg. Einmal habe ich ihr Traubenzucker mitgegeben und gesagt, während der Arbeit würde ihr das Täfelchen Energie bringen, die Arbeit ist besser ausgefallen.
Du wirst leider mit der Prüfungsangst umgehen müssen, oder lernen müssen, diese zu kontrollieren. Es helfen keine Bonbons, sondern harte Arbeit an dir selbst. Selbstvertrauen, Bewusstsein, dass die Angst nur ein Gefühl ist und auch ein Quentchen Kaltschnäuzigkeit, damit besiegt man sein Angst. Aber das habe ich bei meiner Tochter auch (noch) nicht erreicht.
Alles Gute für dich!!!

Bellis Klee Rosenthal
Gast
Bellis Klee Rosenthal

Heilung durch Bachblüten möglich?

Ich nehme seit etwa 20 Jahre Bachblüten, habe mit Heilpraktikern diskutiert und viele Bücher gelesen. Ich gebe sie von jeher meinen Kindern und allen Leuten meiner Umgebung, die sie haben wollen. Also, ich weiß, dass Bachblüten wirken.
TROTZDEM: Dass sie eine grundsätzliche Heilung herbeiführen, kann ich nicht sehen. Sie helfen einem übern Berg, wenn man keine Kraft, keine Hoffnung mehr hat, sie helfen für viele Zustände, so dass man Kraft und Inspiration bekommt, sein Leben wieder in die Hand zu nehmen oder sein "Kreuz" zu tragen - das ist schon viel, finde ich.Sie helfen, von den eingerasteten Bewertungen, den gedanklichen Identifizierungen loszulassen.Aber hat jemand schon mal eine wirkliche Heilung von Körpersymptomen festgestellt? Und wie kommt man dahin, das zu bewirken?

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 982 Beiträge
  • 995 Punkte
Placebos

Manchmal braucht der Körper Anschub um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Dazu sind solche Sachen wie Bachblüten oder Schüßler-Salze sicher geeignet.

clarissa becker
Gast
clarissa becker

Welche Bachblüten bei Würmern?

Hallo! Welche Bachblüte hilft Kindern wenn sie Würmer haben?

Patricia Reeve-De Becker
Gast
Patricia Reeve-De Becker
Welche Bachblüten bei Würmern?

Hello Clarissa!
Direkt gegen Würmer, d.h. körperliche Zustände, können die Blüten nicht helfen. Sie können jedoch bei Tieren/ Kinder etc helfen bei den psychischen Zuständen, wie. Unruhe/Ungeduld, bei jucken & kratzen, die ‚verrückt’ machen können, z. B. mit Impatiens & Cherry Plum würden evtl Linderung bringen. (in Rescue Remedy) Auch Crab Apple, die ‚Reinigungsblüte’, salopp genannt, kann helfen bei Infektionen & Anfällen, wo ‚Unreinheiten’ und ‚Vergiftungen’ empfunden werden.

Unbeantwortete Fragen (9)

Mitglied mina333 ist offline - zuletzt online am 18.05.14 um 13:34 Uhr
mina333
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Hilfe beim Abnehmen mit Bachblüten

Hallo ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Es ist so das ich seid langem versuche Abzunehmen, ich mache Sport, ich weiß wie man sich richtig ernährt, es ist nur so das mir die Disziplin und der Ehrgeiz fehlen. Das betrifft nicht nur das Thema Abnehmen sondern auch die Uni, mein Privat leben und der Haushalt sind jedoch Sachen die mir keine Mühe bereiten.
Daher habe ich gedacht ich versuche es mit Bachblüten und habe schon einiges im Inet gefunden. Dabei bin ich auf die Bachblüte Gentian 12 gestoßen, diese soll beim Abnehmen und bei leichten Motivationsproblemen helfen. Kennt sich jemand aus und würde mir dazu oder zu etwas anderem raten, habe auch gesehen das man Bachblüten kombinieren kann.
Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße
Mina

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 209 Beiträge
  • 249 Punkte

Kann man durch Beimischung von Alkohol bei Bachblütenanwendungen alkoholabhängig werden?

Zur Konservierung soll man wohl bei Bachblütenanwendungen Alkohol beimischen. Das könnte für mich zu einem Problem werden, weil ich nach Alkoholmissbrauch wieder "trocken" bin und mich das wieder zurückwerfen könnte. Wie groß ist diese Gefahr tatsächlich und geht das auch ohne Beimischung von Alkohol?

KrauseMause
Gast
KrauseMause

Eure Erfahrung mit Bachblüten

Ich habe eine Freundin, die sich ein bisschen mit Naturheilkunde und alternativer Medizin auskennt. Ich hab ein kleines aber sehr nerviges Leiden, was ich mit Medikamenten sehr schlecht behandeln kann. Von ihr kam der Rat, es mal mit Bachblüten zu versuchen. Für mich war das immer so eine Esoteriksache und ich trau dem nicht ganz. Habt ihr mit Bachblüten schon Erfahrungen sammeln können?

sigi1209
Gast
sigi1209

Was ist von Bachblüten zu halten?

Ich hab seit ein paar Jahren eine Krankheit, die an und für sich nicht so wild ist aber oft Komplikationen und auch Schmerzen mitsich bringt. Mein Arzt weiss nicht mehr weiter und ich kam auf die Idee, es mal mit einer Bachblüten-Therapie zu probieren. Ich höre aber sehr viele gegenteilige Meinungen. Einige vertrauen darauf, andere halten das für Humbug. Hat jemand hier Erfahrungen mit Bachblüten sammeln können?

dieBachbluetenPraxis
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Bachblüten & Flugangst

Wenn Sie unter Flugangst leiden sind Sie nicht alleine. Angeblich leidet jeder dritte Fluggast an der Angst vor dem Fliegen oder zumindest fühlt sich unwohl dabei.
In schlimmen Fällen können Körperliche Beschwerden wie Schweissausbrüche, Atemnot, Herzrasen oder Übelkeit bis hin zu Panikattacken auftreten.

Trotz neuesten Schlagzeilen, ist das Flugzeug mit Abstand das sicherste Verkehrsmittel. Das ist statistisch belegt. Autofahren ist immer noch gefährlicher. Aber Statistiken beruhigen Flugphobiker keineswegs, wenn der Angstschweiss bereits beim Gedanken ans Fliegen ausbricht. Natürlich helfen die Horrorszenarien von abgestürzten oder brennenden Flugzeugen, seien sie aus Film oder Nachrichten, Menschen mit Flugangst auch nicht.

Die gute Nachricht ist, dass Sie Einflußmöglichkeiten auf Ihre Flugangst und Ihre Körperreaktionen haben. Flugangst ist meistens erlernt, nicht angeboren. Was erlernt ist, kann auch wieder verlernt werden!! Sie können Ihre Flugangst überwinden, Emotionen ausgleichen, und lernen, das Fliegen zu genießen. Bachblüten können diese Prozesse unterstützen.

In vielen Fällen können Flugängstliche ihr Problem mit Rescue Remedy beseitigen. Rescue kann Stress abbauen, besonders wenn die
Anspannung und Hektik der Flugsituation in Angstattacken ausartet.

Rescue oder Die Notfalltropfen enthalten:

Rock Rose gegen wahrhaftig große Angst, eher ein Grauen bzw. Todesangst vor dem Fliegen,

Impatiens gegen Unruhe durch Ungeduld & den Wunsch alles schnell hinter sich zu bringen, womöglich gekoppelt mit Fluchtreaktion…(schwierig angeschnallt im Flugzeug),

Clematis bei dem flauen Gefühl weit weg & handlungsunfähig zu sein, Ohnmacht nah,

Cherry Plum - panischer Angst auszuflippen & die Selbstkontrolle zu verlieren - am liebsten, aber bloß nicht, aufspringen, an die Türe hämmern & schreien, "Lass mich 'raus!"

Star of Bethlehem kann die Lähmung basiert auf erlebten Schock/Trauma Situationen lindern.

Sie können 4 Tropfen bzw. 2 Sprühstoße sogar alle 3 bis 5 Minuten einnehmen, oder je nach Bedarf, wie die Beschwerden aufwallen. Diese Mischung hat sich gut bewährt, aber wenn sie bei Ihnen nicht helfen sollte, gibt es insgesamt 38 einzelne Blüten und eine passt bestimmt! (Blütenbeschreibungen unter www.originalbachblueten.de)

Einige Beispiele:
Wer schon schlechte Erfahrungen beim Fliegen erlebt hat, wie ‚Luftlöcher’ & Turbulenzen oder Schwierigkeiten beim Abheben/Landen, hat verständliche Gründe für seine Flugangst. Auch wenn Sie ohnehin eine Person sind, die schnell mit Angst vor Höhen reagiert, engen Räumen oder Menschenansammlungen, werden Sie diese wahrscheinlich auch im Flugzeug erleben.
In Diesen Fällen könnte die Blüte gegen‚konkreten, benennbaren Ängste’ besser helfen: das wäre MIMULUS.

Wer hingegen nur diffuse Angstgefühle erlebt, die oft mit jedem Flug stärker werden, obwohl nichts beunruhigendes geschehen ist, könnte ASPEN, die Angst vor der Angst, nehmen, um den Teufelskreis der Angstgefühle zu stoppen.


Und wenn wir vom Teufelskreis sprechen: Oft spielt sich ein Teufelskreis im Kopf ab, wo wir beunruhigende Gedanken nicht abschütteln können. Die Sorge vor dem Flug kann oft alles andere verdrängen. „Was wenn… was wenn…“ WHITE CHESTNUT wäre hier die Wahl, wenn Sie solche inneren Dialoge führen, und das Gefühl unerwünschter Gedanken, die Sie nicht los werden können, im Vordergrund steht.

Unter diesen Ängsten oder Sorgen können andere Problem-Zonen lauern, z.B. mit Vertrauen oder auch Kontrolle. Das wäre der nächste Schritt, den man mit Bachblüten gehen kann. Aber das muss nicht sein! In den meisten Fällen kann die Flugangst überwunden werden, und Sie können den Flug & Ihren Urlaub geniessen.

(Aus meinem Blog:http://diebachbluetenpraxis.blogspot.com)

Tala
Gast
Tala

Welche Bachblüte nimmt man denn?

Woher weiß ich welche Bachblüte für welche Beschwerde ist und wie sie genau wirkt? Kann man durch das Vermengen und mischen von Bachblüten die Wirkungen aufheben? Oder denke ich ganz falsch und man bekommt immer ein Gemisch aus allen, sind es 38 oder 39, Bachblüten die einem dann helfen oder auch nicht? Wozu verwendet ihr Bachblüten?

Stefanie
Gast
Stefanie

Bachblüten - Was ist das?

Was ist das? ichhab das schon oft gehört das man das auch bei vielen Symptomen einsetzen kann. Hat das was mit Esoterik zu tun? Ich mein ich probier immer viel aus.

Lara
Gast
Lara

Bachblüten und rauchen

Werden Bachbüten durch raxhen beeinflusst?

Nancy
Gast
Nancy

Wirkt die Bachblüten-Therapie gut bei euch?

Hi ihr, ich habe in einer Zeitschrift was über die Bachblüten-Therapie gelesen und interessiere mich für die Wellness-Anwendung. Habt ihr sie schon ein paar mal ausprobiert und könnt mir etwas über die Wirkung bei euch erzählen? Wäre super lieb. Dankeschööön Nancy

Neues Thema in der Kategorie Bachblüten-Therapie erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.