Trainingsgeräte beim Aqua-Fitness

Wassergymnastik: Männer und Frauen mit Hanteln im Schwimmbecken

Von Aqua-Discs und Beinschwimmern - Hilfsmittel für Arme und Beine, die z.B. aus Neopren oder geschäumten Kunststoff bestehen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Als Aqua-Fitness wird ein Ganzkörpertraining bezeichnet, das im Flach- oder im Tiefwasser ausgeführt wird. Durch den Einsatz diverser Trainingsgeräte lässt sich das Übungsprogramm sehr effektiv gestalten, wobei das Wasser einen sehr gelenkschonenden Einfluss besitzt. Je nach Trainingsdauer, Trainingsart und –intensität lassen sich mit der Aqua-Fitness sehr unterschiedliche positive Resultate auf die Gesundheit erzielen.