Magnesiumchlorid - der Mineralstoff mal flüssig

Man kann den wirkungsvollen Mineralstoff nicht nur von innen, sondern auch von außen nutzen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Wasserglas mit Brausetabletten, sprudelndes Wasser

Magnesium in Tablettenform kennt jeder - und auch als Pulver in praktischer Sticks-Form ist das Mineral inzwischen gut gebräuchlich. Magnesium erfüllt gleich eine ganze Reihe an Aufgaben im Organismus, sorgt für eine gute Versorgung von Muskeln und Nervenbahnen und ist zudem am Energiestoffwechsel beteiligt.

Innere und Äußere Anwendung von Magnesium

Während sich Experten bei vielen Nahrungsergänzungsmitteln uneinig sind über den Nutzen, wird eine zusätzliche Zufuhr von Magnesium von vielen befürwortet. Man kann den Mineralstoff allerdings nicht nur von innen, sondern auch von außen nutzen.

Magnesiumchlorid ist eine wässrige Lösung, die zum Beispiel in der Apotheke auch als "Magnesium-Öl" verkauft wird. Bewährt hat sich zum Beispiel eine Einreibung mit Magnesiumchlorid bei verspannten Muskeln oder nach dem Sport.

Hilfe beim Entschlacken?

Und auch die Haut profitiert von der mineralstoffreichen Lösung: Eine kleine Gesichtsmassage mit der Lösung lässt die Haut wieder frisch und rein strahlen. Ob der Alleskönner allerdings tatsächlich zur sogenannten Entschlackung beitragen kann, ist umstritten - denn Schlacken gibt es seriösen Wissenschaftlern zu Folge überhaupt nicht.

Doch ganz egal: Das gute Gefühl zählt schließlich - und das hat man definitiv, wenn man sich eine Massage-Einheit gönnt oder zum Beispiel ein wohltuendes Fußbad mit Magnesiumchlorid-Zusatz einlässt. Mehr Anwendungsmöglichkeiten und Wirkungsweisen kennen die Apotheker vor Ort!

Passend zum Thema

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Nahrungsergänzung © Carmen Steiner - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere News zum Thema

Kosmetika

Alleskönner Hyaluronsäure

Bestimmt sind auch Sie ihr schon einmal begegnet: Hyaluronsäure ist ein kaum mehr wegzudenkender Bestandteil unserer täglichen Pflege- und Kos...

Anti-Aging

Beautyhelfer: Augenlifting ganz ohne OP

Sind Sie auch die ewigen Schminktipps für Schlupflider leid? Weil sie niemals den versprochenen Effekt bringen, sondern das Augenlid allenfall...