Forum zum Thema Yoga

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Yoga verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

Nacktyoga - Was haltet ihr davon?

Hallo. Habe in der Zeitung gelesen das in Amerika das Nacktyoga in ist. Jetzt meine Frage, Könnt ihr euch auch in Deutschland sowas vorstellen... weiterlesen >

24 Antworten - Letzte Antwort: von Bayer66

Wie schwierig ist Yoga für Anfänger?

Hallo ihr! Meine beste Freundin macht schon seit zwei Jahren Yoga und möchte mich immer mal mitnehmen. Ich bin da aber etwas skeptisch,... weiterlesen >

12 Antworten - Letzte Antwort: von treebee

Yoga gegen Schnupfen, dass ist doch quatsch oder?

Oder, dass kann ich nicht glauben! Aber ich hab´s gelesen und möchte wissen was Ihr davon haltet. Wenn Ihr meint das hilft, ich würd´s sogar m... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Prinz von Thessalien

Schadet Power-Yoga bei HWS-Verspannungen?

Meine Freundin will mich unbedingt zum Power-Yoga mitnehmen. Ihr tut es offensichtlich gut. Aber bei meinen Verspannungen der HWS glaube ich, ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von JulianeH

Ab welchem Alter ist Yoga für Kinder sinnvoll?

Unser sechsjähriger Sohn ist oft ziemlich aufgedreht und ein unruhiger Geist. Dadurch kann er sich auch schlecht konzentrieren. Meine Freundin... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Jo15

Ist es möglich mit Yoga den Blutdruck zu senken?

Ich habe sehr viel Stress und leider entsprechend zu hohen Blutdruck. Jetzt habe ich eine Frau kennen gelernt, die Yoga macht und Sie meint, d... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Julie11

Kann Yoga auch beim Abnehmen helfen?

Hallo ihr da! Ich möchte gerne 5-10 Kilo abnehmen und bin auch gerade schon dabei, meine Ernährung vollständig umzustellen. Dazu will i... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Melody

Kann man mit Übergewicht trotzdem Yoga machen?

Hallo ihr Lieben! Ich habe ein paar Kilo zu viel drauf, aber meine beste Freundin fragt mich ständig, ob ich nicht mal mit ihr in ihren... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Maria808

Kann Yoga die Wechseljahresbeschwerden lindern?

Bei meiner Schwester haben kürzlich die Wechseljahre begonnen und ihr geht es nicht so gut. Ich habe mal gehört, dass es Yogakurse speziell f... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von JuliaME

Schadet ein Kopfstand nicht eher den Wirbeln?

Hallo Leute! Ich mache seit kurzem einen Yoga Kurs, der mir auch insgesamt ganz gut gefällt. Gestern sollten wir allerdings einen Kopfs... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Dharma

Mit welcher Yogaart sollten Anfänger beginnen?

Es gibt sehr viele verschiedene Yogaarten und ich blicke da nicht mehr durch. Welche wäre denn für Anfänger wie mich geeignet und wirklich em... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Daphne

Ist Yoga nur zum Entspannen gut?

Viele meiner Bekannten meinen Yoga ist kein sinnvoller Sport, um sich in Form zu bringen. Und halten Yoga, deswegen nur als einen Entspannungs... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Lisali465

Ich möchte für meinen Rücken Yoga machen

Seit vielen Jahren habe ich immer wieder Rückenschmerzen und habe schon einiges ausprobiert. Schwimmen, Fitnessstudio war z.B. dabei, jetzt wi... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Quax

Welche Stellung haben die Hände beim Handstand?

Ich habe mit Yoga angefangen und da ich den Kopfstand noch nicht kann, möchte ich diese Übung durch einen Handstand ersetzen. Beim gestrigen a... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Jule78

Beim Yoga-Vorbeugen die Knie auch beugen oder nicht?

Meine Freundin macht einen Yogakurs. Sie war ganz erstaunt, dass man beim Yoga-Vorbeugen nicht auch die Knie beugen sollte. Ich selber kenne a... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Mable2000

Kann man mit Yoga auch abnehmen?

Wegen Knieprobleme kann ich wohl in absehbarer Zeit nicht mehr joggen. Durchs Laufen habe ich mein Gewicht gut halten können, aber durch diese... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von grinta

Kann man mit Yoga auch gezielt abnehmen?

Ich habe etwas "Hüftgold" angesammelt und möchte das irgendwie wieder loswerden. Meine Freundin möchte mich gerne zu einem Yogakurs überrede... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von fad00

Kann ich trotz niedrigem Blutdruck Yoga machen?

Unter anderem durch sportliche Betätigung habe ich meinen niedrigen Blutdruck nahezu in den Griff gekriegt. Nun möchte mich meine Freundin z... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von sylvie68

Habt ihr schon mal was von "Kundalini Yoga" gehört?

Ich wollte schon immer mal Yoga ausprobieren und jetzt wird bei mir im Studio ein Kurs angeboten. Kundalini Yoga heißt der Kurs. Ist das eine ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von zellnerin1

Ist Bikram Yoga wirklich für jeden geeignet?

Ich gehe seit einigen Monaten zum Yoga. Dort habe ich erstmals von diesem Bikram Yoga gehört, bei dem bei vierzig Grad diverse Yogaübungen gem... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von pieta1000

Bezahlt die Krankenkasse Yogakurse?

Yoga dient zur Entspannung und Erholung von Körper und Geist. Ich dachte früher immer man muss Yogakurse selbst bezahlen, doch letztens habe i... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Qiudashi

Wie erlerne ich den Lotussitz richtig?

Ich habe mir eine Yoga-CD ausgeliehen um ein paar Yoga-Übungen zu machen. Leider scheitert das beim mir schon am Lotussitzt. Mir tun dabei nac... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Raniolito

Gibt es spezielle Yoga-Kurse nur für Männer?

Meine Freundin geht manchmal zum Yoga. Einmal durfte ich mal mit, aber ich habe mich total geschämt, weil ich diese Übungen kaum schaffte und ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Cinderella71

Macht "Tula-Yoga" Sinn bei schweren Rückenproblemen?

Ich kriege einfach meine langjährigen Rückenprobleme nicht in den Griff. Die Medikamente mit ihren fiesen Nebenwirkungen will ich einfach nich... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Yvonne

Kann Yoga auch anstrengend sein?

Freunde und Bekannte von mir gehen regelmäßig zum Yoga und sind davon ganz begeistert. Mir ist das aber wohl einfach zu ruhig und entspannend,... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Mecklenburger

Kann man auch ohne den Lotussitz beim Yoga meditieren?

Ich bin beruflich und privat in einer sehr stressigen Phase und muss unbedingt zur Ruhe kommen. Eine Freundin hat mir dazu eine CD mit Yogaübu... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von white

Ist Yoga ein ernstzunehmender Sport?

Hallo Leute! Da ich in letzter Zeit sehr unter Verspannungen leide und vorallem mit meinem Rücken Probleme habe, überlege ich vielleich... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von clara

Wofür sollen Yoga-Handschuhe gut sein?

Meine Nachbarin geht regelmäßig zum Yoga und sie möchte mich auf davon überzeugen. Jetzt hat sie sich spezielle Handschuhe fürs Yoga zugelegt,... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Martina-33

Yoga zur Dehnung der Muskeln?

Guten Abend, ich habe einen leichten Schiefstand des Beckens. Mein Ortophäde empfahl mir, mit Yoga meine Muskulatur zu dehnen. Ich kenne Yoga ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von alices

Was genau ist Schwangerschafts-Yoga?

Hallo ihr Lieben! Ich sehe in letzter Zeit immer wieder Werbung für spezielles Schwangerschafts-Yoga. Ich selbst bin im vierten Monat u... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von BettyBarclay

Welche Sportart ist ein sinnvoller Ausgleich zu Yoga?

Vor einem halben Jahr habe ich mich entschlossen, mehr für meinen Körper zu tun. Angefangen bin ich mit Yoga. Das reicht mir jetzt nicht mehr ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Ninja_Turtle

Sind Yogaübungen vor oder nach dem Joggen sinnvoll?

Da Yogaübungen mich wunderbar entspannen können und das Laufen mich richtig auf Trab bringt, möchte ich Beides zeitnah machen. Nun stellt sich... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Yogina
  • 1
  • 2
Zeige Yoga Forenbeiträge 1-50 von 53

Unzureichend beantwortete Fragen (64)

Santiano
Gast
Santiano

Yoga trotz Bewegungseinschränkung

Ich hatte diese Frage bereits gestellt, jetzt habe ich aber einen konkreten Hintergrund. Da ich demnächts wohl eine Reha wegen Burnout-Syndrom bekomme, werde ich garantiert bei den Entspannungsübungen mit Yoga konfrontiert werden. Durch eine Handgelenksoperation kann ich aber die rechte Hand nicht richtig abwinkeln, somit kann ich einige Yoga-Übungen absolut nicht ausführen! Ob ich das schon im Vorfeld anmelden muß, und weiß jemand, ob es alternative Übungen gibt? Ich habe etwas Bedenken in dieser Richtung. Ich habe vor einiger Zeit bereits mal in einen Yoga-Kurs reingeschnuppert, da habe ich viele Sachen einfach nicht mitmachen können und habe am Ende nur doof zugeguckt, das möchte ich eingentlich nicht nochmal erleben!

Mitglied HighJumper ist offline - zuletzt online am 21.11.16 um 14:53 Uhr
HighJumper
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Mit dem Yogalehrer reden

Hallo Santiano,
ich mache selber schon seit fast 10 Jahren Yoga und hab auch öfters mal Leute in den Kursen gesehen, die etwas eingeschränkt waren. Mach dir da aber keine Sorgen. Wichtig ist, dass du erst einmal mit deinem YogaLehrer redest und ihm das genau schilderst. Wenn du vorsichtig bist, wird das mit deiner Hand auch über die Zeit immer besser. Bleib aber dran und geh reglemässig zum Unterricht.

Es gibt auch immer Variationen, die man machen kann. Ein guter Lehrer schafft es da im Unterricht auf dich einzugehen.

Reden hilft ;)

LG
Matze

Michaelasss
Gast
Michaelasss

Welche Yogaart ist für Entspannung die Beste?

Es gibt ja diverse Yogaarten. Da ich momentan ziemlich "durch den Wind" bin und mich kaum konzentrieren kann, möchte ich einen Yogakurs besuchen. Welche Yogaart könnte mir bei meinen Problemen am besten helfen? Danke für jeden Tipp. Gruß, Michaelasss

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte

Zur Entspannung ist Sahaja Yoga besonders gut. Aber um das Sahaja Yoga zu erlernen sollte man sich zuerst das Hatha yoga aneignen. Das enthält die wirklichen Grundlagen für alle anderen Yogaarten.

Mitglied Biggi2010 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 16:24 Uhr
Biggi2010
  • 137 Beiträge
  • 145 Punkte

Luna Yoga bringt die beste Entspannung. Beim Luna Yoga wird speziell auf die Bedürfnisse und auf den Körper der Frau eingegangen. Wirklich sehr gut, auch wenn man zu Hause alleine Yoga machen möchte und sich absolut entspannen will.

Nicolai
Gast
Nicolai

Fingeryoga - welche Bewegungen helfen, wenn man sehr nervös ist?

Hallo ihr Lieben! Ich bin in der Regel ziemlich nervös und las heute morgen, daß Fingeryoga bei Nervosität und Unausgeglichenheit helfen soll. Wisst ihr welche Bewegungen man da machen muss? Hat jemand Erfahrungen damit? Könnte ihr mir sagen, ob es wirklich hilft und wie oft man die Übungen machen sollte? Schönen Dank für die Hilfe. LG Nicolai

zimona2
Gast
zimona2
Mudras

Hallo Nicolai, du meinst die sogenannten Mudras. Auswendig weiß ich nicht, welche Fingerstellung bei Nervosität hilft, aber du kannst dir Bücher kaufen, wo dir genau gezeigt wird, wie die jeweiligen Übungen gemacht werden und gegen welche Beschwerden sie eingesetzt werden.

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 190 Beiträge
  • 224 Punkte

Wie kann man sich mit Fingeryoga entspannen?

Ich bin auf der Suche nach einer guten Methode mich zu entspannen.

Letzt las ich, dass Fingeryoga sehr gut sein soll.

Aber wie genau wird das gemacht, damit ein Entspannen wirklich möglich ist?

Marilla
Gast
Marilla
Fingeryoga

Da gibt es einfache Übungen, die im Alltag schnell helfen können.
Die Arme sollten dabei entspannt auf den Oberschenkeln liegen und mit dem Daumen werden die anderen Fingerspitzen berührt.
Zum Beispiel werden Glücksgefühle angeregt durch berühren der Zeigefingerkuppe (soll auch bei Schlaflosigkeit wirken.
Die Berührung der Ring- und kleinen Fingerkuppe soll Blutdruck senken, Sehschärfe verbessern und dem Körper mehr Energie geben.
Berühren des Ring- und Mittelfingers soll bei Nieren- und Darmproblemen
helfen und die innere Harmonie und das Selbstbewusstsein stärken.
Dazu gibt es auch gute Literatur.
Viel Erfolg

Mitglied Schneckchen ist offline - zuletzt online am 05.08.14 um 16:24 Uhr
Schneckchen
  • 20 Beiträge
  • 32 Punkte

Ich habe damit sehr gute Erfahrung gemacht. Besonders praktisch ist es ja nunmal, weil Du es überall und immer anwenden kannst. Keiner bekommt etwas mit und es entspannt wirklich.

Schneckchen

Miriam
Gast
Miriam

Was ist das besondere an Yoga-Handschuhen?

Ich mache seit einiger Zeit Yoga und hatte immer das Problem von nassen, rutschigen Händen. Um das Problem zu lösen, habe ich dann Bike-Handschuhe genommen und es war eigentlich gut.
Jetzt habe ich aber von speziellen Yoga-Handschuhen gehört, habe sie aber noch nicht gesehen. Was ist das besondere an diesen Handschuhen?

Miriam

Mitglied Bellada ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 16:54 Uhr
Bellada
  • 142 Beiträge
  • 150 Punkte

Es gibt wohl spezielle Yoga Handschuhe, aber da muss man wohl mal im Internet schauen und sich die dann bestellen. Es reichen ja im Grunde auch normale Wollhandschuhe, die sind natürlich und nehmen den Schweiß auch auf, so wie das normale Socken an den Füssen beim Yoga tun, es gibt ja auch nicht spezielle Yoga Socken.

Mitglied Sy9988 ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 21:17 Uhr
Sy9988
  • 108 Beiträge
  • 118 Punkte

Ja, schwitzige Hände beim Yoga kann man mit normalen Handschuhen unterbinden.

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte

Energiegewinnung durch Yogaübungen möglich?

Ich habe gehört, dass man durch eine Yobaübung mehr Energie gewinnen kann.
Da ich gerade in einer schlechten Phase bin, würde ich diese Möglichkeit gerne ausprobieren.
Wie funktioniert das?

Mitglied JaIchWill ist offline - zuletzt online am 06.04.14 um 01:05 Uhr
JaIchWill
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte

Es stimmt das man durch Yoga mehr Energie hat, allerdings würde ich dir anraten einen Kurs in deiner Nähe zu suchen um die Grundlagen richtig zu erlernen. Das Ziel von Yoga ist Entspannung, und entspannt kann man den Problemen im Alltag besser entgegen treten. Versuch es einfach mal aus, jeder Mensch reagiert da anders drauf.

Mitglied Anika33NRw ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 15:51 Uhr
Anika33NRw
  • 218 Beiträge
  • 302 Punkte

Durch sämtliche Yogaübungen wird der Körper mit Energie vollgempumpt. Aber was du vielleicht meinst ist das Händereiben: Man reibt die Handflächen solange aneinander, bis sie ganz warm werden und legt die Hände dann auf die Körperstelle, die Energie benötigt.

Mitglied jandora ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 21:14 Uhr
jandora
  • 179 Beiträge
  • 223 Punkte

Sind Rückenschmerzen beim Yoga anfangs noch normal oder was habe ich dabei falsch gemacht?

Vor drei Tagen habe ich meine erste Yogastunde gehabt.
Die Stunde hat mir gut gefallen, allerdings habe ich seitdem leichte Rückenschmerzen.
Ist das anfangs normal oder habe ich bei den Übungen was falsch gemacht?

Mitglied sixergt ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 20:02 Uhr
sixergt
  • 158 Beiträge
  • 172 Punkte
Yoga

In den ersten Yogastunden ist es völlig normal, dass man Schmerzen hat. Gelenk-oder Rückenschmerzen können das Ergebnis der ersten Yogastunden sein.

Mitglied DufteBieneLila ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 15:51 Uhr
DufteBieneLila
  • 130 Beiträge
  • 156 Punkte

Sollten die Rückenschmerzen länger anddauern, sollte man unbedingt mit dem Yogalehrer sprechen.

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte

Kann man Power-Yoga auch mit Lehrvideos lernen?

Eine Freundin ist ein einem Yogakurs und hat neulich mit Power-Yoga angefangen. Das würde ich auch mal gerne machen, allerdings will ich dazu nicht in so einen Kurs gehen wollen.
Könnte ich das auch durch Lernvideos erlernen, was gäbe es da für hilfreiche Angebote?

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 132 Beiträge
  • 204 Punkte

Es gibt auch Yogakurse auf Video, aber ich finde, dass das nur was zum Auffrischen ist. Man muss mal in einem richtigen Power Yoga Kurs die Übungen gelernt haben. Bei einem Video ist niemand da, der einen korrigieren kann, wenn man die Bewegungen falsch ausführt.

Mitglied Evi2902 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 16:06 Uhr
Evi2902
  • 162 Beiträge
  • 218 Punkte
Billiger auf youtube

Yogakurse gibt es für teures Geld auf Video, aber wer schlau ist, guckt erst mal auf youtube vorbei und spart sich die Ausgabe :-)

Mitglied karma ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 09:38 Uhr
karma
  • 118 Beiträge
  • 134 Punkte

Ist Hormon Yoga speziell für Frauen in den Wechseljahren und was wird dabei gemacht?

Die Wechseljahresbeschwerden haben nun auch mich erfasst. Nun bekam ich von einer Freundin einen Tipp, es mit Hormon Yoga zu versuchen, sie hatte mal vor einiger Zeit darüber gelesen.
Es soll angeblich speziell gut bei Wechseljahresbeschwerden helfen.
Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht und könnte mir sagen, was dabei gemacht wird?
Was it

Mitglied Norddeich ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 09:47 Uhr
Norddeich
  • 152 Beiträge
  • 158 Punkte
Hormonyoga

Gerade Frauen in den Wechseljahren suchen und benötigen einen sportlichen Ausgleich. Das Hormonyoga eignet sich dafür hervorragend. Das Drüsen und Hormonsystem wird bei dieser Form des Yoga besonders angesprochen und es zeigen sich bei regelmässiger Anwendung schnelle Erfolge.

Mitglied Nichtswisser ist offline - zuletzt online am 20.09.15 um 16:10 Uhr
Nichtswisser
  • 90 Beiträge
  • 96 Punkte
Yoga und seine Formen

Egal welche Form des Yoga, alles ist sehr entspannend und wirkt fördern auf Körper und Geist. Man sollte einfach die verschiedenen Anwendungen des Yoga ausprobieren und für sich entscheiden, was gut ist. Neben dem Hormonyoga gibt es auch das Poweryoga. Pilates ist weiterhin eine gute Alternative um etwas für sich und seinen Körper zu tun.

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 224 Beiträge
  • 302 Punkte

Gibt es wirklich spezielle Yogaübungen, die sich positiv auf die Laufleistung auswirken?

Seit einigen Jahren laufe ich schon und nehme auch an Wettkämpfen teil (bis zu zehn Kilometer). Meine Leistungsniveau stagniert und ich werde einfach nicht schneller. Könnte auch ein mentales Problem sein. Nun habe ich gehört, dass spezielle Yogaübungen dieses Problem lösen könnte. Ist da wirklich was dran und welche näheren Infos hättet ihr dazu für mich? Danke

Mitglied keksmaster3000 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 19:36 Uhr
keksmaster3000
  • 31 Beiträge
  • 39 Punkte
Hmmm..schwierig!

Generall andere Sportarten, die andere Muskelgruppen beanspruchen, sind gut und förderlich für die Kondition. Hier kannst du aber nur bedingt etwas tun, wenn dein Leistungsniveauhöchstpunkt erreicht ist, kannst du ihn eigentlich nicht großartig weiter nach oben treiben :(. Aber veruschen kann man es ja!

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 139 Beiträge
  • 167 Punkte
Yoga

Yoga ist ein guter Ausgleich für Läufer. Die Muskeln werden gedehnt und die Regeneration wird gesteigert.

Zimtkeks
Gast
Zimtkeks

Entspannung bei Yoga nur auf der Rechten Seite?

Weiß jemand vielleicht, warum man sich bei Yoga immer nur auf der rechten Seite liegend entspannen soll? Hat das irgendeinen spirituellen Grund? Oder leigt das am Herz-Kreislaufsystem des Menschen? Wisst ihr das? Was haltet ihr davon? Haltet ihr euch daran, wenn ihr Yoga praktiziert?

Die befreiete Seele
Gast
Die befreiete Seele
Auf der rechten Seite

Nach der Totenstellung liegt man deswegen auf der rechten Seite, weil das Herz sich auf der linke Seite des Oberkörpers befindet. Das Herz soll geschont werden, indem die linke Seite des Brustkorbes entlastet. Ich könnte mir vorstellen, dass die Yogis früher länger als nur zwei Minuten auf der rechten Seite gelegen haben, villeicht sogar nach der Totenstellung wie ein Kind auf der rechten Seite eingeschlafen sind....

Elene
Gast
Elene
Yoga und Entspannung

Die beste Entspannung findet man beim Yoga liegend auf der rechten Körperseite. Das Herz wird damit geschont.

Man sollte auch beim Einschlafen darauf achten, auf der rechten Seite zu schlafen. :-)

biiene
Gast
biiene

Yoga-Übungen für den Finger

Habe gehört, dass Finger-Yoga sehr entspannend sein soll. Ich würde es gerne selber mal ausprobieren, bin schon ziemlich neugierig. Weiß jemand vielleicht, wo man eine solche Anleitung zu Finger-Yoga-Übungen finden kann? Kann mir jemand dazu bestimmte Literatur empfehlen? Und hat jemand es schonmal ausprobiert und kann mir erzählen, wie er/sie es empfunden hat?

anja2005
Gast
anja2005
Meinst du Mudras?

Hallo biiene! Ich glaube du meinst Mudras,die werden auch als Finger-Yoga bezeichnet. Von Gertud Hirschi gab es da mal ein paar sehr gute Bücher drüber. Ob die noch lieferbar sind, musst du mal googlen.
Und ja: Ich habe das selbst ausprobiert mit einem Mudra, das die Konzentrationsfähigkeit stärken kann. Es gibt aber auch für körperliche Beschwerden bestimmte Fingerhaltungen, die helfen, die aus dem Gleichgewicht geratenen Energieströme im Körper wieder zu harmonisieren.
Ich kann dir die Mudras nur empfehlen!
LG anja2005

Mitglied dorothea245 ist offline - zuletzt online am 28.10.13 um 14:43 Uhr
dorothea245
  • 5 Beiträge
  • 7 Punkte

Yoga gut gegen Rückenschmerzen?

Hallo zusammen,

mein Freundin besucht seit ein paar Jahren regelmäßig einen Yoga Kurs. Seitdem Sie Yoga betreibt, hat Sie keine Rückenschmerzen mehr und ist auch viel entspannter im Alltag usw. Ich habe seit geraumer Zeit Rücken Schmerzen und bin am hin und her überlegen, ob ich es vielleicht auch probieren soll ?! Was meint Ihr, soll ich es machen und habt Ihr Vorstellungen, welche Art von Yoga ich machen soll? Hatha, Kundalini oder oder ...Danke schon einmal im Vorraus..

Mitglied Danny78 ist offline - zuletzt online am 29.07.13 um 00:55 Uhr
Danny78
  • 6 Beiträge
  • 8 Punkte

Sollte ich dann vielleicht auch mal ausprobieren :)

Simone
Gast
Simone

Kann man sich wirklich mit Yoga so gut entspannen?

Mir haben jetzt schon einige Freundinnen erzählt, dass ich unbedingt Yoga machen soll, um mich endlich mal zu entspannen.
Stimmt das, dass Yoga so entspannend ist?

LG Simone

Nina80
Gast
Nina80

So wie bei allen Sachen ist es nicht jedermanns Sache. Aber der Großteil der Leute die einmal mit Zoga anfangen hoeren nicht mehr damit auf und das liegt nicht daran, dass sie gezwungen werden.:P

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 165 Beiträge
  • 235 Punkte

Warum ist beim Asthanga-Yoga ein Nachspüren nicht erforderlich?

Bisher habe ich davon gehört, dass man nach Yogaübungen anschließend noch ruht und in sich geht und die Übungen nochmal nachspürt. Beim Asthanga-Yoga scheint das aber wohl nicht vorgesehen zu sein. Warum ist das dort nicht erforderlich? Wer kennt sich da genauer aus und kann mir das erklären? Danke vielmals dafür.

Mitglied chiffy ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 20:56 Uhr
chiffy
  • 150 Beiträge
  • 182 Punkte

Ich glaube, dass es jedem selbst überlassen.

Mitglied Manuela ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 20:08 Uhr
Manuela
  • 241 Beiträge
  • 307 Punkte

Wie läuft ein einwöchiges Yoga-Retreat ab?

Ich mache regelmäßig meine Yogaübungen. Trotzdem fühle ich mich arbeitsbedingt ziemlich ausgelaugt momentan und möchte gerne mal ein einwöchiges Yoga-Retreat machen. Wäre das was für mich und wie läuft so ein Yoga-Retreat ab?

Mitglied sylvie68 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 17:40 Uhr
sylvie68
  • 202 Beiträge
  • 272 Punkte
Sehr empfehlenswert!

Liebe Manuela, falls dir Yoga zur Entspannung hilfs, wirst du den Aufenthalt in einem Yoga-Retreat lieben! Umbedingt machen!

Liebe Grüße, Sylvie

Mitglied s87 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 14:43 Uhr
s87
  • 139 Beiträge
  • 193 Punkte

Welche Yogaübungen sind nach einer Schwangerschaft besonders zu empfehlen?

Meine Schwester hat vor drei Monaten ihr erstes Kind gekriegt und möchte ihre Figur wieder in Form kriegen und auch was zur Entspannung tun. Mir fiel dazu gleich Yoga ein. Das wäre doch was für sie, oder? Gibt es dabei besondere Übungen, die nach einer Schwangerschaft besonders zu empfehlen sind?

maregna
Gast
maregna

Geh doch mit deiner Schwester zusammen mal zu einem Yoga-Kurs, kann mir vorstellen, dass es deiner Schwester gut tun wird und dir bestimmt auch :P

lena24
Gast
lena24

Kann "Gesichtsyoga" wirklich Falten verhindern und wie funktioniert das?

Ich wollte sowieso mal einen Yogakurs mit meiner Freundin besuchen. Gestern kam sie mit der Info an, dass es sogar Gesichtsyoga gäbe und das gut gegen Falten sei. Habt ihr davon auch mal gehört. Ist damit wirklich Faltenbildung zu verhindern oder gar wieder glätten und welche Übungen gibt es dazu?

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 184 Beiträge
  • 218 Punkte
Verrückt

Gesichtsyoga??? Die Leute denken sich ja immer wieder verüückte Sachen aus :-P
Aber wenn es wirklich gegen Falten hilft, dann würde ich es auch mal ausprobieren wollen.

Mitglied Trisi92 ist offline - zuletzt online am 27.12.15 um 20:42 Uhr
Trisi92
  • 88 Beiträge
  • 196 Punkte

Welche Muskelpartien können durch Yogaübungen aufgebaut werden?

Meine Freundin geht regelmäßig zum Yoga. Sie möchte unbedingt, dass ich das mit ihr gemeinsam mache. Vom Meditieren und Enspannungsübungen halte ich nicht so viel. Aber falls man dadurch auch Muskeln stärken oder gar aufbauen könnte, wäre das dann doch schon interessanter für mich. Ist das möglich und welche Muskelpartien könnten denn aufgebaut werden?

Mitglied katze ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 22:09 Uhr
katze
  • 168 Beiträge
  • 206 Punkte
Alles

Yoga beansprucht den ganzen Körper. Ich merke es immer besonders in der Bauch und Bein Gegend.

kristie
Gast
kristie

Ist "Woyo" eine Yoga-Variante und sind diese Übungen einfacher zu erlernen?

Neulich habe ich erstmals von "Woyo" gehört. Scheinbar hat das irgendwie mit Yoga zu tun, aber die Übungen scheinen dabei einfacher zu sein. Ist das wirklich so und welche Übungen werden dabei gemacht und wofür sind die gut?

Elke35
Gast
Elke35
Workout und Yoga

Woyo steht für Workout und Yoga und verbindet diese beiden Elemente im Training. Es ist besonders für Leute geeignet, die mit Yoga anfangen wollen und sich noch nicht an das "richtige" Yoga herantrauen.

Mitglied s87 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 14:43 Uhr
s87
  • 139 Beiträge
  • 193 Punkte

Neuer Trend: Abnehmen mit Yoga alias Slim-Yoga - wer hat Erfahrungen?

Ich finde man sollte Sport aus Gründen des Wohlbefindens betreiben und nicht, weil man unbedingt abnehmen möchte. So finde ich auch die neue Modeerscheinung Slim-Yoga total dämlich. Ich denke nicht, dass es ein Unterschied zum herkömmlichen Yoga gibt, oder? Habt ihr Erfahrungen mit Slim-Yoga gemacht? Wie findet ihr es?

cera71
Gast
cera71
Ungeeignet zum Abnehmen

Ehrlich gesagt finde ich eh nicht, dass Yoga eine geeignete Sportart zum Abnehmen ist...
Das wird bei diesem Slim-Yoga sicherlich nicht anders sein!

Mitglied frank0815 ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 12:08 Uhr
frank0815
  • 70 Beiträge
  • 92 Punkte

Aus welchem Grund macht man beim Yoga so häufig einen Kopfstand?

Meine Frau hat sich eine Yoga-CD gekauft und macht täglich ihre Übungen.
Unter anderem sehe ich häufig, daß sie einen Kopfstand macht.
Sie sagt, sie mache den Kopfstand, weil es in der CD so vorgemacht würde...aber warum er gut ist, wusste sie auch nicht.
Ist das nicht schmerzhaft für den Nacken?
Kann es schaden, wenn das Blut so verstärkt in den Kopf
läuft?
Oder hat der Kopfstand beim Yoga eine gesunde Wirkung?

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte

Yoga beruht ja auf Uralten-Entspannungstechniken.
Ich denke mir oft bei einigen Übungen "und was soll das jetzt bringen?" aber es hilft mir mich zu entspannen.:)

tobias30
Gast
tobias30

Bin total ungelenkig - können Yogaübungen mich gelenkiger machen?

Ich habe nie so richtig Sport betrieben, entsprechend bin ich leider auch etwas übergewichtig und total ungelenkig. Nun möchte ich erst mal gelenkiger werden, bevor ich mit Walken oder Joggen beginne. Yoga könnte mir gefallen. Gibt es in diesem Bereich Übungen, die mich tatsächlich gelenkiger machen, was meint ihr?

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 14:03 Uhr
Elly32
  • 232 Beiträge
  • 328 Punkte

Finde ich eine gute Idee. Durch Yoga wirst du definitiv gelenkiger! ;)

maike
Gast
maike

Könnte beim "AntiGravity Yoga-Workout" die Lendenwirbelsäule zu sehr belastet werden?

Seit vielen Jahren gehe ich regelmäßig zum Yoga. Jetzt habe ich vom "AntiGravity Yoga-Workout" gehört, da hängt man wohl in Tüchern rum. Ich denke aber, daß dadurch der Körper an Spannung verliert und die Lendenwirbelsäule geschädigt werden könnte. Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht und könnte mir nähere Infos dazu geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Maike

Mitglied karima11 ist offline - zuletzt online am 19.09.15 um 15:00 Uhr
karima11
  • 35 Beiträge
  • 51 Punkte

Der Körper soll an Spannung verlieren? Eher umgekehrt,würde ich behaupten. Wenn du in Tüchern hängst,braucht du doch umso mehr Spannung,um dich im Gleichgewicht zu halten! :D Ich hab das zwar bisher noch nicht gemacht,aber ich denke trotzdem,dass diese neue Yogaart noch mehr dazu beiträgt,den Körper zu stärken...

emily
Gast
emily

Das ist eine sehr anstrengende, neue Art von Yoga, die sämtliche Stars in Hollywood verfolgen, einfach, weil es so tolle Effekte für den Körper hat..wenn es nicht so teuer wäre, hätte ich das auch scjon längst gemacht!

Mitglied Sean38 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 12:40 Uhr
Sean38
  • 96 Beiträge
  • 168 Punkte

Was bewirkt geräuschvolles Ausatmen beim Power Yoga?

Neulich hatte ich die Gelegenheit, bei einem Yogakurs vorbeizuschauen. Dort habe ich mir eine Gruppe beim Power-Yoga zugeschaut. Was mich dabei verwunderte war, dass dabei ungewöhnlich geräuschvoll durch den Mund ausgeatmet wurde. Warum wird nicht wie bei normalen Yogaübungen durch die Nase ausgeatmet, was kann der Grund dafür sein?

MoinMoinDa
Gast
MoinMoinDa

Es gibt ja verschiedene Atemtechniken, auch beim Yoga... so kann man auf unterschiedliche art zur entspannung kommen.

SarahNicole
Gast
SarahNicole

Frage zum "herabschauenden Hund" beim Morgengruß

Erst kürzlich befasse ich mich mit Yoga. Nachdem ich ein inspirierendes Buch gelesen habe, praktiziere ich es. Was nur nicht so ganz raus habe, ist beim Morgengruß der herabschauende Hund; wie viel Platz sollte zwischen meinen Händen und Füßen sein? Ist ein 90°C Winkel in Ordnung?

Alexis
Gast
Alexis

Eigentlich hört sich das ganz gut an, so wie du es machst ;)

Mitglied pieta1000 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 16:48 Uhr
pieta1000
  • 143 Beiträge
  • 157 Punkte

Kann Hormon-Yoga die Wechseljahrsbeschwerden reduzieren?

Man hört immer wieder, wie gut Yoga doch gegen alles helfen soll; aber auch bei Wechseljahren? Ich bin da etwas krtisch mit dieser Annahme. Wie können Yogaübungen auf Hormone einwirken? Habt ihr das schonmal ausprobiert? Und konnte es wirklich die Wechseljahrsbeschwerden reduzieren?

Mitglied Baudelaire ist offline - zuletzt online am 19.09.14 um 09:24 Uhr
Baudelaire
  • 20 Beiträge
  • 26 Punkte

Hab schon gehört, dass es gut helfen soll. Probiers doch einfach mal aus!

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte

Wann gilt man als fortgeschrittener beim Yoga?

Seit einem halben Jahr gehe ich regelmäßig einmal wöchentlich zum Yoga. Ich fühle mich schon wesentlich gelenkiger als zuvor. Oft werde ich gefragt, ob ich noch Anfängerin bin oder schon zu den Fortgeschrittenen gehöre. Woran wird das festgemacht, kann man da bestimmte Stufen oder so erreichen? Wer kennt sich da aus?

Mitglied eya ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 16:32 Uhr
eya
  • 122 Beiträge
  • 192 Punkte
Eher nicht fortgeschritten

Nach einem halben Jahr Training würde ich noch nicht unbedingt von fortgeschritten sprechen. Ausnahmen gibt es natürlich immer

Elfie
Gast
Elfie

Wie sollten die Aufwärmübungen vor dem Hanuman Asana-Spagat aussehen?

Seit kurzem bin ich in einem Yoga-Kurs. Da ich sehr gelenkig bin, möchte ich gern in diesen Hanuman Asana-Spagat kommen. Dazu bedarf es sicherlich bestimmter Aufwärmübungen. Welche könntet ihr dazu empfehlen. Vielen Dank für zahlreiche Tipps dazu.
Liebe Grüße, Elfie

Darling
Gast
Darling
Yogaleher fragen

Das wird dir dein Kursleiter doch sicherlich zeigen können?!

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte

Kann man mit speziellen Yogaübungen Wirbel problemlos wieder einrenken?

Eine Freundin von mir geht regelmäßig zum Yoga und möchte mich auch gerne davon überzeugen. Da mir manchmal einige Wirbel rausspringen meinte sie kürzlich, dass man das durch bestimmte Yogaübungen problemlos einrenken könne. Ist da wirklich was dran und welche Erfahrungen habt ihr dabei gemacht?

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte

Doch das hab ich auch schon öfter gehört.
Solltest du mal ausprobieren! ;)

looneytune
Gast
looneytune

Hilft Yoga wirklich gegen Darmbeschwerden?

Hallo zusammen!

Ich habe seit ein paar Monaten häufiger mal Darmbeschwerden und habe jetzt im Internet in einem anderen Forum gelesen, dass Yoga da angeblich wahre Wunder wirken soll. Ich würde das sofort machen, aber bin doch etwas skeptisch. Hat das jemand von euch auch schonmal gehört oder sogar Erfahrungen damit gemacht? Glaubt ihr daran?

Mitglied birgit64 ist offline - zuletzt online am 22.02.18 um 08:30 Uhr
birgit64
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte
Darmbeschwerden

Klar hilft Yoga bei Darmbeschwerden,das ist keine Frage des Glaubens sondern Tatsache dass der Darm bei vielen Übungen regelrecht massiert wird

Henne
Gast
Henne

Mit Yoga besser durch die Wechseljahre?

Meine Freundin und ich sind beide Mitte Vierzig. Seit neuestem geht sie zum Yoga und sie erzählte mir, dass Yoga die Beschwerden der Wechseljahre lindern könne. Noch ist es zwar nicht so weit bei mir, aber das kommt ja sicherlich bald auf mich zu. Ist da wirklich was dran und welche Yogaform könnte dabei wirklich helfen?

Mitglied DufteBieneLila ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 15:51 Uhr
DufteBieneLila
  • 130 Beiträge
  • 156 Punkte
Sport allgemein

Sport allgemein kann dir helfen die Beschwerden in den Wechseljahren zu lindern unter anderem also auch Yoga! Such dir etwas, was dir Spaß bereitet und für deine Fitness angemessen ist.
LG

Mitglied birgit64 ist offline - zuletzt online am 22.02.18 um 08:30 Uhr
birgit64
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte
Yoga

Yoga begleitet mich schon Jahre,es entspannt,fördert das Körperbewußtsein,vorallem der Kopfstand tut unwahrscheinlich gut

huschelmaus
Gast
huschelmaus

Welche Hormone werden durch "Hormonyoga" angeregt?

Ich bin gerade in die Wechseljahre gekommen und doch schon einige Probleme mit der Hormonunstellung. Gestern meinte meine Freundin, es gäbe im Yogabereich "Hormonyoga", die wohl bestimmte Hormone bei der Frau in den Wechseljahren anregen sollen. Ist da was dran und welche Hormone werden denn dabei besonders angeregt? Wer hat damit bereits Erfahrungen gesammelt und könnte ir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Huschelmaus

Bettina107
Gast
Bettina107
Hormon Yoga gegen Hormonprobleme

Es ist defininitv eine gute Erfharung und ebenso wirksam. Hormon Yoga hilft gegen Stimmungsschwankungen und Hitzewallungen. Eine schnelle und effiziente Methode.

Mitglied Ramblo ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 19:55 Uhr
Ramblo
  • 67 Beiträge
  • 99 Punkte

Meine Frau macht zur Zeit Hormon Yoga. Sie sagte mir, nicht jede Frau springe darauf an, es habe viel mit der Einstellung und der Person zu tun. Es würden auch nicht alle Übungen viel helfen. Selbst ausprobieren, wrd ich sagen. Liebe Grüße

Mitglied stephenold ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 19:31 Uhr
stephenold
  • 71 Beiträge
  • 103 Punkte

Wozu dienen "Hula-hoop"-Bewegungen beim Yoga?

Gestern abend war meine Frau wieder beim Yogakurs. Diesmal haben sie dabei "Hula-Hoop"-Bewegungen gemacht. Das finde ich sehr ungewöhnlich. Was hat das mit Yoga zu tun und was soll damit bezweckt werden? Wer kennt sich im Yogabereich gut aus und könnte mir dazu nähere Infos geben?

Whiteorchidee
Gast
Whiteorchidee

Ich könnte mir vorstellen dass das zu dehnung und zum strechen von den muskeln ist an der hüfte und vom rücken und der seite

Mitglied stephenold ist offline - zuletzt online am 22.12.15 um 19:31 Uhr
stephenold
  • 71 Beiträge
  • 103 Punkte

Danke für deine Antwort :).. machst du selbst auch Yoga oder woher weißt du das? LG

natalie07
Gast
natalie07

Was ist das Besondere an Yoga Nidra?

Huhu!

Ich mache seit einigen Wochen Yoga, aber habe keine Ahnung was Yoga Nidra genau sein soll. Muss man sich da viel verrenken, oder worum gehts da? Ist das eher für Fortgeschrittene? Wer hat das schonmal ausprobiert und kann mir erklären worum es da genau geht?

Liebe Grüße,
Natalie

Mitglied Mable2000 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 17:13 Uhr
Mable2000
  • 132 Beiträge
  • 144 Punkte
Mentale Übung

Das ist eine mentale Übung, die den Schlaf betrifft. Yoga ist nicht nur in Sportklamotten auf Matten rumturnen.

Mitglied tigerlilie ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 15:50 Uhr
tigerlilie
  • 156 Beiträge
  • 194 Punkte
Yoganidra

Bei der Nidra Form von Yoga versucht man, sich mittels Meditation in einen Tiefschlafzustand zu versetzen. Allerdings bekommt man alles voll mit. D.h. der Körper schläft, der Geist ist wach. Das erfordert höchste Konzentration und ist nicht einfach, kann aber sehr erhellend sein. Allerdings können das , so glaube ich, nur Fortgeschrittene.

diana22
Gast
diana22

Wer kennt Antigravity-Yoga, ist das zu empfehlen?

Heute habe ich etwas über Antigravity-Yoga gelesen.Das hört sich ja sehr interessant an.Wer hat das schon gemacht und kann mir schreiben,ob es wirklich so gut ist?Gruß diana22

Mitglied emerica24 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 20:28 Uhr
emerica24
  • 104 Beiträge
  • 232 Punkte

Das ist wie beim Zumba - man muss ewig darauf warten, bis man es endlich auch hier trainieren kann -.-. Noch ist der Trend nicht in Deutschland angekommen, aber es ist eine super Sache, weil man die anstrengenden Übungen in der Luft macht, was noch einige Grade anstrengender ist. ich würde sagen, es ist nichts für Anfänger... ;)

waldemar
Gast
waldemar

Suche Yogaübungen zur Muskelentspannung nach dem Krafttraining

Ich bin Kraftsportler und bin auf der Suche nach geeigneten Yogaübungen zur Muskelentspannung nach dem Training. Was könntet ihr mir dazu empfehlen? Bin dankbar für jeden Tipp dazu. Gruß, Waldemar

Enibas
Gast
Enibas

Ich denke als Ergänzung zum Krafttraining bieten sich Dehn- und Atemübungen an, die du in so gut wie allen Yogabüchern findest. Dir jetzt hier einige Yoga-Übungen komplett zu erklären, würde glaub ich zu lang dauern. :-)

Mitglied noodles ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 12:10 Uhr
noodles
  • 52 Beiträge
  • 66 Punkte

Trainierst du in einem Fitnessstudio? Wenn ja, schau doch mal, ob dort nicht ein Yoga-Kurs angeboten wird. Eventuell sogar verschiedene. Würde dir Power Yoga oder Vinyasa Yoga empfehlen. :)
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!

nobbi
Gast
nobbi

Kann man durch Yoga Kopfschmerzattacken erfolgreich bekämpfen?

Ich gehe regelmäßig zum Yoga und mir tut das einfach richtig gut. Meine Frau konnte ich bisher noch nicht dazu überreden. Nun habe ich aber gehört, daß Yoga auch bei Kopfschmerzattacken und Migräne helfen könne. Da meine Frau des öfteren darunter zu leiden hat, könnte Yoga ja doch was für sie sein. Wer kann die Behauptung bestätigen? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Nobbi

Mitglied Sherina ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 20:08 Uhr
Sherina
  • 115 Beiträge
  • 183 Punkte

Hallo Nobbi,

das ist richtig. Es gibt zudem spezielle Yoga-Übungen, die gezielt Verspannungen im Nackenbereich und Kopfschmerzen entgegenwirken. Frag am besten mal deinen Yogalehrer, der wird dir die Übung vormachen können und du kannst sie dann deiner Frau zeigen.


Liebe Grüße
Sherina

Adinalein
Gast
Adinalein

Was hat "Poweryoga" noch mit dem normalen Yoga gemeinsam?

Ich mache seit einem Jahr regelmäßig Yoga. Nun habe ich neulich vom "Poweryoga" gehört. Was hat das denn wohl noch mit normalem Yoga zu tun und was wird dabei gemacht? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Adinalein

Koenigin
Gast
Koenigin

Davon hab ich auch schon öfters gehört! Kann mir aber auch nicht recht etwas darunter vorstellen. Hat das jemand im Forum schon mal ausprobiert?

Matthias
Gast
Matthias

Welche Fehler werden am meisten von Yoga-Anfängern gemacht?

Ich habe so viel Gutes über Yoga gehört und möchte es auch mal ausprobieren. Eine entsprechende CD habe ich bereits. Sicherlich werden anfangs einige Fehler bei den Übungen gemacht. Was wird denn wohl am häufigsten falsch gemacht und wie kann ich das dann entsprechend vermeiden? Danke für jede Info dazu. Gruß, Matthias

Mitglied Crosing44 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 14:24 Uhr
Crosing44
  • 103 Beiträge
  • 163 Punkte
Yoga für Anfänger

Hi Matthias,

ich mache auch regelmäßig Yoga, allerdings bei mir im Fitnessstudio. Es macht auch wirklich Spaß und löst so einige Verspannungen, ist aber zum Teil auch anstrengend.

Ob man das alles so von einer CD lernen kann, weiß ich nicht. Man macht ja immer wieder Kleinigkeiten in der Körperhaltung falsch. Ich bin da froh, dass ich mich an meiner Trainerin orientieren kann.

Warum besuchst du nicht auch einen Kurs?

romanol
Gast
romanol

Welche Yogaübungen sind besonders gut zur mentalen Entspannung?

Meine Arbeitskollegen lästern dauernd darüber, das ich mental total überdreht wäre. Ich sollt doch mal Entspannungsübungen machen und Yoga wäre da wohl zu empfehlen. Welche Yogaübungen wären für eine mentale Entspannung besonders hilfreich und wie regelmäßig muß man das dann machen? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Romanol

kajol
Gast
kajol
Yoga zur Entspannung

Hey Romanol,

wenn du aus Yoga einen entspannenden Effekt ziehen willst, reicht es nicht, ab und zu eine einzelne Position einzunehmen. Du solltest dir schon eine halbe Stunde Zeit für eine Session nehmen. Kannst ja mal eine Probestunde in einer Yogaschule oder im Fitnessstudio machen.

chrissy29
Gast
chrissy29

Was kann bei einer Yoga-Brücke schädlich für den Körper sein?

Ich habe letzte Woche mal an einen "Yoga-Schnupperkurs" teilgenommen. Unter anderem sollten wir eine "Brücke" machen, die ich aber nicht richtig schaffte. Eine Freundin meinte dazu, daß diese Brücke gar nicht so gut für den Körper sein solle, wußte aber nicht genau warum das so sein soll. Hat das jemand von euch auch gehört und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Chrissy

Mitglied McFit ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 10:37 Uhr
McFit
  • 185 Beiträge
  • 243 Punkte

Die Brücke ist nicht schädlich, solange du noch ausgleichende Übungen drumrum machst, was ja bei einem Yoga-Kurs der Fall ist. Bei der Brücke, dehnst du auch nicht den Rücken, sondern den Bauch und der kann schon ein bisschen was vertragen. ;-)

Krebsfrau1978
Gast
Krebsfrau1978

Bis zu welchem Verletzungs-Stadium könnten durch Yoga Meniskusprobleme behoben werden?

Durch mein regelmäßiges Joggen habe ich seit einiger Zeit Schmerzen im Meniskusbereich. Man gab mir den Tipp, es durch spezielle Yogaübungen in den Griff zu kriegen. Ist das überhaupt erfolgsversprechend und bis zu welchem Verletzungsstadium kann man überhaupt noch Linderung erhoffen? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Krebsfrau

Timanni
Gast
Timanni
Yoga bei Knieproblemen

Verletzungen heilen kannst du durch Yoga nicht, aber Sinn macht es trotzdem. Durch regelmäßige Yogaübungen stärkst du nämlich auf sanfte Art die Muskulatur, die die Knochen- und Knorpelstrukturen zusammenhalten - unter anderem im Meniskusbereich.
Gute Besserung!

Miss_Marple
Gast
Miss_Marple

Was ist Lachyoga?

Hey ihr!
Ich hab heute in der Bahn gehört wie das Wort "Lachyoga" erwähnt wurde. Anscheinend handelt es sich dabei, wie der Name schon sagt, um eine besondere Yogaform. Kann mir jemand sagen was genau es damit auf sich hat? Ist es Yoga das sich besonders auf die Gesichtsmuskeln konzentriert?
Ist es wirklich notwendig dabei zu lachen?

Liebe Grüße, miss_marple

Regina
Gast
Regina

Hört sich ja lustig an :-) Sagt mir aber nichts! Kennt das jemand?

SteffiMaus
Gast
SteffiMaus

Was ist Gravity Yoga?

Hallöchen ihr!
Ich würde für den nächsten Sommer gerne ein bisschen was für meine Figur tun, bin aber bisher noch unentschlossen was genau ich machen soll. Habe neulich mal von Gravity Yoga gehört, kann mir jemand sagen um was es sich dabei genau handelt? Da ich schonmal Yoga gemacht habe und es ziemlich gut fand, wäre ich sehr interessiert.

Hoffe ihr könnt mir helfen!
LG, Steffi

Pauline76
Gast
Pauline76

Gravity Yoga?? Hab ich noch nie gehört, aber klingt spannend! Ich mache total gerne Yoga, aber würd auch gerne mal was neues ausprobieren. Hat einer hier das schonmal gemacht?

Rieke
Gast
Rieke

Können Kinder Yoga lernen?

Kann man Kindern eigentlich Yoga beibringen? Ich fände das eine gute Idee aber ich glaube nicht das die die ganze Zeit still sitzen können. Gibt es nicht schon extra Kinderkurse bei Yoga?

gebirgsjunge
Gast
gebirgsjunge
Ja, die Kinder können Yoga lernen

Hallo Rieke,
selbstverständlich können Kinder Yoga erlernen.
Mit Ihre sehr Biegsamen Körper können Kinder sogar die Übungen besser ausführen als die Erwachsene. Hinzu kommt gerade für die ist Yoga gut , um sich besser für die Sachen zu Konzentrieren was sie Interresiert oder auch nicht was manchmal in der Schule der Fall ist !

brusch
Gast
brusch
Kein kinderyoga

Oh gott schont eure kinder, nach 40 jahren ist sonst ihr körper ruiniert, googelt mal nach yoga schädlich

Dany
Gast
Dany

Verbindung von Yoga mit Pilates

In meinem Studio wird jetzt auch Pilates angeboten und von vielen Frauen gut angenommen. Dieses systematische Körpertraining soll einen ja fit machen und die Muskeln insgesamt kräftigen. Ich werde da auch mitmachen. Habe mir aber überlegt noch was für die Entspannung zu machen und da bin ich auf Yoga gekommen. Dadrüber hört man ja auch immer mehr in den letzten Monaten. Ist es sinnvoll diese beiden Sachen miteinander zu verbinden? Also Pilates für das Trainig im Studio machen und Yoga zur Entspannung dann zu Hause? Dany

gebirgsjunge
Gast
gebirgsjunge
Yoga und Pilates sind Identisch

Hallo Danny,
Yoga und Pilates sind Identisch.
Nur bei der Ausführung der Übungen sind unterschiede. Beim Yoga, sind die Körperhaltungen ´( ASANAS) Statisch fixiert und stabil....beim Pilates werden die Übungen Dynamisch ausgeübt...
Kannst ja mal schnupperstunde machen um deine eigenes Bild zu verschaffen.
viel Spass

Tanja78
Gast
Tanja78

Kann Yoga die Entwicklung von Kindern beeinflussen?

Hallo! Ich mache Yoga und es tut mir sehr gut. Jetzt überlege ich, meine Tochter(6Jahre)zu einem Yoga-Kurs anzumelden. Ich denke, daß Yoga die Entwicklung der Kinder positiv fördern kann. Liege ich mit meiner Vermutung richtig? Wer hat Erfahrung mit Kinder-Yoga und könnte mir Tipps geben? Vielen Dank! Gruß Tanja78

Mitglied Mike-AN ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 19:40 Uhr
Mike-AN
  • 398 Beiträge
  • 399 Punkte
Kann, muss aber nicht.

Ich weis nicht, ob ihr miteinander kommuniziert.
Wenn ja, so wäre es geschickt, mal Deine Tochter zu fragen, ob sie überhaupt will ...

claurike
Gast
claurike

Was genau ist Finger-Yoga?

Hallo ihr Lieben!

Ich mache seit einem knappen Jahr Yoga und merke, dass mir das auch sehr gut tut. Ich bin seitdem viel enstpannter. Jetzt habe ich gelesen, dass es wohl auch so etwas wie Finger-Yoga gibt. Aber was genau soll das denn bitte sein? Habt ihr schonmal etwas davon gehört? Für mich klingt das irgendwie etwas lächerlich und überflüssig. Was sagt ihr dazu?

Silke S.
Gast
Silke S.
Fingeryoga - Mudras?

Ich kann mir nur vorstellen, daß mit dem Fingeryoga die Mudras gemeint sind; also bestimmte Fingerstellungen. Diese werden vor allem (aber natürlich nicht nur) im Kundalini Yoga (nach Yogi Bhajan) praktiziert. Jeder Finger hat dort sogar eigene Namen, wie z.B. Jupiterfinger. Die bekannteste Haltung ist wohl Zeigefinger und Daumen zusammen, welche beim Meditieren oft verwendet wird. Sehr entspannend und zentrierend. Eine andere ist gut für unser Gehirn, da werden alle Finger an den Fingerspitzen wie zu einem Dom zusammen gepresst und hoch und runter bewegt. Die Wirkung findet über die Nerven und Meridiane in den Fingerspitzen statt. Auf alle Fälle sehr interessant.
Silke

KarinMuller
Gast
KarinMuller

Kann man leichte Yoga-Übungen auch selbst erlernen?

Hallo!Ich möchte Yoga erlernen und mich dadurch entspannen.Ich bin beruflich viel unterwegs und habe keine Zeit für einen Yogy-Kurs.Gibt es einfache Übungen,die ich selbst erlernen könnte?Wer könnte mir ein paar Übungen erklären?Für die Mühe bedanke ich mich!Gruß Karin_Müller

Celi-maus
Gast
Celi-maus
Na klar !!!

Man kann es natürlich selbst erlernen.Ich kenne zwar nur eine und zwar den gähnenden hund.Such die übung einfach über google. lg.

Annika74
Gast
Annika74

Kann Yoga wirklich den Cholesterinspiegel senken?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe leider ziemlich hohe Cholesterinwerte und mein Arzt sagt, dass sich daran dringend etwas ändern muss. Im Internet habe ich in einem anderen Forum gelesen, dass gerade Yoga angeblich sehr gut für die Cholesterinwerte sei und diese häufig senken würde. Aber stimmt das wirklich? Kann das hier irgend jemand bestätigen? Ich bin gespannt auf eure Meinungen dazu!

Viele Grüße,
Annika

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Annika

Ernähre dich gesund und bewege dich mehr und dada... gute Blutwerte.

Kathima
Gast
Kathima

Kann Yoga auch bei Rückenproblemen helfen?

Hallo ihr!

Ich habe seit längerem Probleme mit meinem Rücken und möchte daher wieder mehr Sport machen um die Muskulatur zu stärken. Eine Freundin hat mir Yoga empfohlen, aber das ist doch eigentlich eher zur Entspannung, oder? Meint ihr Yoga kann auch bei Rückenproblemen helfen? Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht?

Mitglied Hilde_50 ist offline - zuletzt online am 21.07.11 um 07:51 Uhr
Hilde_50
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Ja

Hallo
Ich habe früher sehr unter rückenschmerzen gelitten. Für 5 Jahren hat meine Tochter mich überredet mit ihr ein Yoga Kurs zu besuchen. Ich müsste zugeben dass es mir viel Spaß gemacht hat. Ich bin immer noch dabei und meine Rückenschmerzen sind so gut wie weg.
LG
Hilde

Mitglied bernieone ist offline - zuletzt online am 11.08.11 um 20:35 Uhr
bernieone
  • 51 Beiträge
  • 51 Punkte
Yoga

In der Traditionellen Chinesischen medizin diagnostiziert und behandelt mn Energieblockaden

Yoga, ChiGong, Akupunktur, Akupressur, Shiatsu, Jin Shin Do
sind alles fernöstliche methoden, um den Energiefluss
positiv zu beinflussen, und blockaden vorzubeugen und spezifisch zu behandeln.

Mit einer Stärkung der Rückenmuskulatur hat das erst mal weniger zu tun.

Beim Yoga ist es aber so, dass man dadurch natürlich auch die Beweglichkeit
und die Muskulatur übt.

Mitglied jessica1999 ist offline - zuletzt online am 09.06.12 um 15:53 Uhr
jessica1999
  • 7 Beiträge
  • 13 Punkte

Yoga Tipps (Stellungen) gesucht

Ich möchte yoga machen zum sport und zur entspannung aber ich weis nich wie könnt ihr mir helfen könnt ihr mir tipps geben was für stellungen danke

thesteg
Gast
thesteg
Yoga

Als Einsteiger muß man unbedingt erst einmal einen YOGA-Kurs belegen. Man kann nämlich sehr viel falsch machen, insbesondere das richtige atmen. In der Regel bezuschussen die meisten Krankenkassen einen Kurs pro Jahr.
Ich würde es sehr empfehlen.

Mitglied jessica1999 ist offline - zuletzt online am 09.06.12 um 15:53 Uhr
jessica1999
  • 7 Beiträge
  • 13 Punkte
Ne

Ich möchte joga aber zu hause machen

Ansotica
Gast
Ansotica

Definition von Gesichtsyoga - wie kann man sich das vorstellen?

Hi zusammen!

Ich habe vor ein paar Wochen angefangen einen Yoga-Kurs zu besuchen und muss sagen das mir das wirklich gut gefällt. Im Internet habe ich jetzt gelesen, dass es wohl auch Yoga für das Gesicht geben soll, was mich ziemlich erstaunt hat. Wie kann ich mir das vorstellen? Was für Übungen macht man dabei und wozu soll das gut sein?

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Ehm,

Wenn du den Begriff googlest, findest du da einiges zu, auch Uebungen.

Mitglied reike99 ist offline - zuletzt online am 09.10.13 um 20:32 Uhr
reike99
  • 18 Beiträge
  • 46 Punkte

Wo kann ich Joga machen, wenn ich keinen Garten habe?

An wochenenden in der früh liebe ich es mich nach der anstrengenden schulwoch eimal zu entspannen ....eine Freundin hat mir joga vorgeschlagen das wollte ich jetzt auch machten nur zuhause habe ich keinen garten wo man sich entspannen kann ,wo soll ich es jetzt machen oder soll ich es lassen? weil in meinen zimmer geht es nicht da es ziemlich klein ist!!:-(((hilfe

Mitglied BlueBird ist offline - zuletzt online am 01.03.13 um 15:56 Uhr
BlueBird
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte
Hallo

Wieso machst du es nicht im Wohnzimmer? sag einfach zu deinen Eltern du brauchst an dem und dem Tag um so und so viel Uhr das Wohnzimmer für Yoga? ich glaube dafür haben sie verständnis. außerdem kannst du doch bei einer Freundin oder einem Freund Yoga machen? zusammen macht es bestimmt mehr spaß

mfg BlueBird

toast1801
Gast
toast1801

Was ist Finger-Yoga?

Hi, ich kenne mich selbst mit normaler Yoga kaum aus, nun habe ich vor einpaar tagen den Begriff Finger-Yoga gehört. Was soll das denn bitte sein? Kann man sich dabei durch bestimmte Fingerübungen entspannen, oder versucht man dabei nur die Finger zu dehnen?

Die befreiete Seele
Gast
Die befreiete Seele
Finger Yoga

Damit sind wohl die Mudras gemeint. Während den Asanas oder der Meditation kann man die Finger zu einem zeichen Formen/=Mudra wie z.B Chin-Mudra. Mudras haben bestimmte Wirkungen....

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@toast1801

Stimmt. Mudras - Das sogenannte Fingeryoga. Der folgende Link sollte diese Frage ausreichend erklären:

http://www.paradisi.de/Wellness/Entspannung/Yoga/Artikel/2394.php

schuubo
Gast
schuubo

Können auch Kinder schon Yoga machen?

Hi, ich weiß, dass Sportarten die zu viel körperlichen anspruch fordern für Kibder normalerweise nicht geeigent sind. Aber wie steht es mit Yoga? Da man beim Yoga sehr entspannt müsste dies ja auch für Kinder möglich sein oder? Gibt es denn vielleicht schon Kinder-Yogakurse?

Schuubo

Mitglied bart33775 ist offline - zuletzt online am 03.07.10 um 14:27 Uhr
bart33775
  • 13 Beiträge
  • 20 Punkte
Selbst wenn es die gibt

Kein Kind mag Yoga wenn das die freunde erfahren dann ist man übelst geoutet. Kinder denken das ist was für leute ab 80

Dschingis
Gast
Dschingis

Wo kann man Yogalehrer werden und was kostet es?

Mir ist erzählt worden das es möglich ist innerhalb eines Monats einen Yogalehrgang zu machen und dann selber die Berechtigung zu haben Yoga auch unterrichten zu dürfen. Ist das korrekt? Wenn ja wo muss man sich hier erkundingen und wie teuer ist so ein Yogalehrgang im Schnitt? Gibt es verschiedene Stufen oder auch Unterschiede bei der Qualität der angebotenen Lehrgänge? Wo würdet ihr so einen Kurs belegen wollen und wo kann man sich dann zum unterrichten melden?

Yogini
Gast
Yogini
Yogalehrer in einem Monat

Wollte eine kurze Antwort zu deinem Beitrag schreiben - auch wenn er schon etwas älter ist. Soweit ich weiß, gibt es die MÖglichkeit in einem Monat Yogalehrer zu werden - allerdings nur im Ausland. Man kann eine Reise nach Indien machen und dort in einem Aschram 4-6 Woche intensiv Yoga lernen und sich ausbilden lassen. Wahrscheinlich qualitativ nicht vergleichbar mit deutschen Ausbildungen. Namasté

Yogiraj
Gast
Yogiraj

Yoga für Männer

Na klar in Indien praktizieren mehr Männer als Frauen Yoga. Nur in unseren Breitengraden sind es meist mehr Frauen als Männer.
Aber als Mann kann ich nur sagen das ich selbst nach fast 30 Jahren Yoga Praxis immer noch davon profitiere.
Auf meiner Homepage findest du zahlreiche iInformationen zum Yoga.
Http://www.yoga-schule.org

Didie
Gast
Didie
Stimmt

Ich kann Yogiraj nur Recht geben. Seit nun mehr 4 Jahren mache ich selbst Yoga, meistens am Morgen(so gegen 6 Uhr, wegen der Kids, sonst habe ich keine Ruhe). Seit ich Yoga regelmäßig mache, habe ich keine Rückenbeschwerden mehr. Mittlerweile habe ich auch meine Ernährung umgestellt.
Gruß
Didie

Barbara
Gast
Barbara

Welche Yoga-Formen gibt es?

Welche Formen des Yogas gibt es? Stimmt es das es auch Yoga für das Gesicht gibt und sogenanntes Lachyoga?

Mitglied Yogiraj ist offline - zuletzt online am 27.10.08 um 23:32 Uhr
Yogiraj
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Yoga Formen

Es gibt zahlreiche Yoga Formen und es wird heutzutage vieles als Yoga verkauft was aber nix mit dem klassischen Yoga zu tun hat! Lach Yoga oder was sich so nennt ist von einer Inderin entwickelt und vermarktet worden das ist aber auch schon alles was es mit dem Yoga verbindet.
Schau doch mal auf meiner Webseite vorbei, da findest du zahlreiche Infos zum Yoga.

Gruß
Yogiraj

Sylvia
Gast
Sylvia

Welche Art von Yoga ist für mich die beste?

Es werden ja sehr viele Arten von Yoga angeboten, aber woher weiß ich welche für mich die geeigneteste ist? Kann man sich beim Poweryoga genauso entspannen wie beim Ayurvedayoga?

Marina
Gast
Marina
Inkompetente Fragen

Ayurvedayoga??? Was soll das denn sein - meine güte, Leute, nehmt ihr nicht mal ein Buch in die Hand, bevor ihr Fragen stellt???

Mitglied Yogiraj ist offline - zuletzt online am 27.10.08 um 23:32 Uhr
Yogiraj
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Information tut Not

Ayurveda ist ein paar Schuhe und Yoga ein anderes .
Ayurvedayoga gibts nicht!
Schau mal auf meiner Webseite vorbei da gibts zahlreiche Informationen rund um den Yoga.
Du findest die Seite unter der Adresse:
http://www.yoga-schule.org
Gruß
Yogiraj

Daniela
Gast
Daniela

Ist PowerYoga wirklich Yoga?

Ist PowerYoga wirklich mit dem normalen Yoga zu vergleichen und ist es genauso entspannend und gesund wie normales Yoga? Was für andere Formen werden bei den Yogakursen in den Fitnessstudios angeboten?

Dimitri
Gast
Dimitri
Mein Tipp

Schau mal auf www.yogapad.de nach, dort findet Du bestimmt passenden Antworten auf Deine Fragen. Geht mir zumindest so.

SaraLou
Gast
SaraLou

Zählt Yoga zum Sport?

Würdet ihr sagen das Yoga ein Sport ist? Viele behaupten ja das Yoga nicht wirklich ein Sport ist weil man sich da nicht so sehr bewegt und alles nur ruhig macht und sich mehr entpannt als sich zu bewegen? Wer macht Yoga von euch, würdet ihr sagen man kann damit Kalorien verbrennen und etwas für seine Fitness machen?

Anja
Gast
Anja
Yoga ein Sport

Sicher, schau das Video an

www.youtube.com/watch?v=ZyyMek-Z0rA

magdi
Gast
magdi

Wie sehen die Übungen beim Bikram Yoga aus?

Hej!
ich würde gerne anfangen mit Bikram Yoga!
Kann mir jemand sagen wie diese 26 Übungen aussehen?

angelika
Gast
angelika
bikram yoga

Hallo Magdi,
die Übungen kannst Du Dir auf der Seite www.bikramaltona.de anschauen. Ich habe es ein Jahr gemacht und habe körperlich seht stark davon profitiert. Man wird beweglicher und der Rücken nicht mehr so anfällig. Allerdings ist es keine Yogaform mit Meditation oder Entspannungsschwerpunkt, sondern - wenn man es ernst nimmt - hartes Training :=)
viel Spaß Angelika

WoWo
Gast
WoWo
Bikram

Hallo,
fängst Du mit Yoga gerade an oder willst Du mit Bikram weitermachen. Das ist ja ein großer Unterschied gelle? Zum Anfangen auf jeden Fall mit einem Lehrer! DAmit nichts schiefgeht! Zum Weitermachen und alleine üben hast Du hoffentlich eine Sauna zu Hause mit viel Platz, denn das wirst Du brauchen bei Bikram-Yoga.
Viel Spaß beim Üben.

Unbeantwortete Fragen (64)

Santiano
Gast
Santiano

Yoga trotz Bewegungseinschränkung möglich?

Nach einer OP kann ich das rechte Handgelenk nicht mehr ganz vollwertig benutzen. Also z. B. Handstand und LIegestütze gehen nicht mehr! Kann man mit diesem Handicap noch Yoga machen?

Mitglied phiobos ist offline - zuletzt online am 10.07.15 um 17:34 Uhr
phiobos
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Unterstützen natürliche Töne/Känge Yoga?

Ich mag Entspannungs-Videos mit natürlichen Tönen (Wellen, Vögel & Co). Ich habe daher jetzt einen Kanal auf Youtube eingerichtet mit tollen Videos von Stränden, Wasserfällen... und natürlichen Tönen.

Gerne möchte ich jetzt wissen, ob ein solcher Kanal auch beim meditieren oder yoga machen hilfreich ist. Könnt ihr mir hierzu von euren Erfahrungen berichten? Danke!!

(nur zur Info: - dies ist mein YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCnpgckaEKVfqSyNkp\_98wiA )

ChristineD
Gast
ChristineD

Gibt es Yoga-Übungen, die der Bandscheibe schaden?

Ich habe mir ein Buch mit Yoga-Übungen ausgeliehen, weil ich ständig Rückenprobleme habe.
Ein paar Übungen, die Verspannungen im Rücken lösen sollen, habe ich schon ausprobiert, habe aber das Gefühl, dass sie meinem Rücken eher schaden,als nützen.
Wenn ich mich nach Anweisung hinlege und die Beine extrem stark übereinansderschlage, knackt es in meiner Rückenregion und ich finde alles sehr anstrengend. Nach den Übungen geht es mir aber sehr gut.
Aber...können manche Yoda-Übungen nicht doch dem Rücken schaden, oder sogar einen Bandscheibenvorfall verursachen?

Lg Christine

Mitglied torte67 ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 12:42 Uhr
torte67
  • 65 Beiträge
  • 105 Punkte

Wieviel verschiedene Yogarten gibt es aktuell insgesamt?

Ich würde gern mal Yoga lernen.
Allerdings scheint es unterschiedliche Yogaarten zu geben.
Wieviel unterschiedliche Yogaarten gibt es aktuell und welche wären für Stressabbau empfehlenswert?

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 12:42 Uhr
Katrinchen1983
  • 208 Beiträge
  • 292 Punkte

Gibt es geeignete Yogaübungen, die man zwischendurch während der Arbeit machen kann?

Ich habe momentan einen stressigen Job und mache nur selten pünktlich Feierabend.
Um zwischendurch wieder zur Ruhe zu kommen, würde ich gerne zwischendurch mal Yogaübungen machen.
Welche könntet ihr mir empfehlen?

Katrin

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 115 Beiträge
  • 261 Punkte

Kann die Yoga-Atemtechnik "Kapalabhati" die Regeneration wirklich beschleunigen?

Mein Sportkamerad macht seit einiger Zeit Yoga und hat jetzt die Kapalabhati-Atemtechnik kennengelernt.
Angeblich soll dadurch die Regeneration nach einer harten sportlichen Einheit beschleunigt werden.
Was ist da dran, wie soll das funktionieren?

Mitglied Sonnenblume75 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:50 Uhr
Sonnenblume75
  • 213 Beiträge
  • 297 Punkte

Welche speziellen Wirkungen haben Asanas im Yoga?

Ein Freundin von mir geht seit einiger Zeit zum Yoga und erzählt mir manchmal von "Asanas".
Ich habe das mal beim Meditieren gehört, aber welche speziellen Wirkungen haben denn Asanas beim Yoga?

OnkelHeiner
Gast
OnkelHeiner

Ist "WOYO" eine spezielle Yoga-Variante und ist das auch für unsportliche geeignet?

Ich bin ziemlich ungelenkig und habe im Rücken auch ein paar Zipperlein. Trotzdem möchte ich was für meinen Körper tun.
Erst dachte ich an Yoga, dann habe ich aber von "WOYO" gehört, was wohl auch mit Yoga zu tun hat.
Ist das eine spezielle Yoga-Variante und ist das auch für unsportliche mit kleinen Zipperlein geeignet?

Mitglied dave_93 ist offline - zuletzt online am 26.11.15 um 18:17 Uhr
dave_93
  • 102 Beiträge
  • 214 Punkte

Welche Muskelgruppen werden beim "Intensive Yoga" besonders trainiert?

Diese Yogaart scheint ziemlich schweißtreibend zu sein.
Welche Muskelgruppen werden dabei besonders beansprucht und was ist generell das Besondere am Intensive Yoga?

Mitglied Mausi137 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:10 Uhr
Mausi137
  • 196 Beiträge
  • 238 Punkte

Welche Erfahrungen habt ihr mit AntiGravity-Yoga gemacht?

Neuerdings kann man bei uns Kurse für AntiGravity-Yoga belegen.
Kennt ihr diese Art von Yoga?
Wie ist es, in diesen Bändern oder Tüchern zu schweben?
Hat euch das AntiGravity Yoga gut getan, oder empfandet ihr es als unangenehm?
Was könnt ihr darüber berichten?

Nadine81
Gast
Nadine81

Kann man sich Yoga selber beibringen - wie geht man dabei vor?

Neulich habe ich einige interessante Artikel über Yoga gelesen und auch viele Übungen gefunden.
Gerne würde ich mir das selber beibringen.
Ist das möglich und wie sollte ich beginnen und sollte man das dann täglich machen und wie lange?

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 184 Beiträge
  • 218 Punkte

Muss man sich für das Bikram-Yoga vorbereiten?

Ich habe mich jetzt einfach für das Bikram-Yoga angemeldet, weil ich gerne etwas neues ausprobiere.
Das Bikram-Yoga wird ja bei mindestens 38° Raumtemperatur gemacht ... wie könnt ihr das vertragen?
Und muss man sich vorher irgendwie auf diese Yoga-Stunde vorbereiten?

Mitglied schlumpffine ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 21:59 Uhr
schlumpffine
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

Wie kann man Schwindelanfälle beim Sonnengruß vermeiden?

Meine Freundin hat mal einen Yogakurs mitgemacht und macht jetzt daheim diverse Yogaübungen.
Anscheinend macht sie doch nicht alles richtig, weil sie darüber klagt, dass es ihr sehr oft nach dem "Sonnengruß" schwindelig wird.
Könnten das gesundheitliche Probleme sein oder macht sie irgendetwas bei der Ausführung dieser Übung falsch?

Katja41
Gast
Katja41

Ist Chi-Yoga besonders für gestresste Menschen zu empfehlen?

Ich muss dringend wieder zu mir selber zurückfinden, da ich beruflich und leider auch privat momentan sehr gestresst bin.
Eine Arbeitskollegin hat letztens von Chi-Yoga gehört, was wohl dabei hilfreich sein kann.
Was wird dabei anders gemacht als beim normalen Yoga und ist das auch wirklich bei gestressten Menschen hilfreich?

nicci25
Gast
nicci25

Ein Halswirbel steht etwas hervor und schmerzt beim Schulterstand (Yoga) - was hilft?

Ich mache neuerdings Yoga und habe dabei leider beim Schulterstand obiges Problem.
Gibt es eine Möglichkeit, dieses Problem zu vermeiden oder sollte ich lieber keinen Schulterstand mehr machen?

Mitglied Akaa_8 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 14:19 Uhr
Akaa_8
  • 184 Beiträge
  • 218 Punkte

Was bewirkt die Wechselatmung beim Yoga und wie funktioniert die?

Eine Bekannte ist neuerdings und in einem Yoga-Kurs.
Beim nächsten Mal wird dort die Wechelatmung gelehrt.
Wie funktioniert diese Wechselatmung und was soll die beim Yoga bewirken?

Mitglied marrusa29 ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 10:00 Uhr
marrusa29
  • 201 Beiträge
  • 291 Punkte

Kann man durch "Power Yoga" sogar abnehmen?

Ich nehme momentan an einem Yoga-Kurs teil und das finde ich richtig gut.
Nun habe ich von Power Yoga gehört. Das hört sich ja richtig nach sportlicher Betätigung an.
Könnte man dabei sogar abnehmen?

kitty1991
Gast
kitty1991

Kann der "Plug" beim Yoga zu Rückenproblemen führen?

Meine Freundin geht seit einigen Wochen zum Yoga und war bisher ganz zufrieden damit.
Seit zwei Tagen hat sie im unteren Rückenbereich aber stechende Schmerzen, die nach dem sogenannten "Pflug" beim Yoga bestehen.
Kann dieser Pflug wirklich so solchen Problemen führen, was kann sie dabei falsch gemacht haben und was hilft jetzt?

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 201 Beiträge
  • 371 Punkte

Welche Elemente fließen beim Acro-Yoga ein, braucht man dabei akrobatisches Talent?

Beim Yoga habe ich von Acro-Yoga gehört. Scheinbar beihaltet das auch akrobatische Elemente.
Wie wird diese Yogaart durchgeführ, braucht man dazu akrobatisches Talent oder wie fit muss man dafür sein?

Mitglied DufteBieneLila ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 15:51 Uhr
DufteBieneLila
  • 130 Beiträge
  • 156 Punkte

Kann man täglich Yoga machen oder braucht der Körper auch dabei Regenerationszeiten?

Vom Laufen kenne ich, dass man mindestens einen Tag danach dem Körper die Chance zur Regeneration gibt.
Wie ist das denn beim Yoga, wenn man jeden Tag zum Beispiel eine Stunde mit Yogaübungen verbringt, braucht der Körper dann auch bestimmte Regenerationszeiten?

Mitglied caro1994 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 17:50 Uhr
caro1994
  • 124 Beiträge
  • 226 Punkte

Wird vor den Yogaübungen erst ein spezielles Aufwärmtraining empfohlen?

Mit einer Bekannten werde ich demnächst einen Yogakurs belegen.
Aus anderen Sportarten kenne ich, dass man sich vorher aufwärmen sollte.
Ist das beim Yoga auch so und welches spezielle Aufwärmprogramm wird dabei empfohlen?

vollmond
Gast
vollmond

Habe Rückenprobleme - Gibt es spezielle Yogaübungen, die Bandscheibenvorfälle vorbeugen können?

Eine Freundin geht seit einigen Wochen zum Yoga und meint, dass könne auch für mich was sein.
Da ich zunehmende Rückenbeschwerden habe und ich schon Angst vor einem Bandscheibenvorfall habe, muss ich unbedingt meinen Rücken stärken.
Wenn das mit Yogaübungen ginge, wäre das natürlich toll. Gibt es dabei spezielle Übungen, die einen Bandscheibenvorfall vermeiden könnten?

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 218 Beiträge
  • 268 Punkte

Ist Hata Yoga eine eigenständige Form des Yogas oder vergleichbar mit Power Yoga?

Soviel ich weiss, bedeutet "Hata" Kraft und könnte vielleicht was mit Power Yoga zu tun haben.
Ist also Hata Yoga mit Power Yoga vergleichbar oder ist das eine eigenständige Yogaform?

Mitglied nele ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 22:07 Uhr
nele
  • 188 Beiträge
  • 238 Punkte

Wieviele Varianten des Sonnengrußes gibt es und welche ist das Original?

Ich habe festgestellt, dass es beim Yoga recht viele unterschiedliche Arten des Sonnengrußes gibt.
Nun möchte ich aber lieber die ursprüngliche Variante lernen. Wie wird denn diese Variante ausgeführt, welche ist das Original?

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 124 Beiträge
  • 174 Punkte

Bekommt man Yoga Paws nur in den USA?

Ich habe diese genialen Handschuhe und Füßlinge fürs Joga jetzt schon einige Male gesehen, aber wenn ich gefragt habe wo sie die gekauft haben, dann hieß es immer USA oder Kanada.
Die Dinger sind super für unterwegs, aber in Deutschland anscheinend nicht erhältlich und im Internet habe ich schlecht Erfahrung gemacht.
Habt ihr eine Idee wo ich die Yoga Paws vielleicht doch in Deutschland kaufen kann?

Mitglied Chakram82 ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 10:33 Uhr
Chakram82
  • 203 Beiträge
  • 277 Punkte

Wie wird die "Schulterbrücke" beim Yoga korrekt ausgeführt?

Beim Yogakurs wird nächste Woche die Schulterbrücke geübt. Gerne möchte ich vorher schon informiert sein, wie diese Übung funktioniert.
Wie wird die Schulterbrücke korrekt ausgeführt, was muss ich mit den Händen machen?

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 12:42 Uhr
Katrinchen1983
  • 208 Beiträge
  • 292 Punkte

Können Handgelenksschmerzen durch Yogaübungen entstehen?

Meine Freundin geht schon seit Monaten regelmäßig zum Yoga. Jetzt klagte sie, dass sie bei Yogaübungen zunehmend Handgelenksschmerzen bekommt. Macht sie was bei den Übungen falsch oder hat das andere Gründe?

Silke-Dame
Gast
Silke-Dame

Ist "Moonlight Yoga" besonders bei Einschlafproblemen geeignet?

Ab nächste Woche werde ich mit einer Freundin regelmäßig zum Yoga gehen. Angeblich gibt es dort auch Anleitungen zum "Moonlight Yoga", das wohl besonders bei Einschlafhilfen hilfreich sein soll. Kennt das jemand von euch und wie funktioniert das?

Mitglied MarieP ist offline - zuletzt online am 12.07.13 um 17:35 Uhr
MarieP
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Was hört ihr für Musik beim Yoga?

Liebes Forum,

Mich würd mal interessieren, was für Musik ihr beim Yoga hört. Ich mach Kundalini Yoga und bin neulich über folgende Mantrenaufnahmen gestoßen:

http://www.setalight.com/shop/de/bands/paramjeet/paramjeet-singh-kaur-satanama-long-version-mp3-download

Kennt ihr auch ähnliche Sachen? Ich hätte gerne noch mehr Aufnahmen, die länger sind als die häufigen 10-Minuten-Versionen. Zudem gefällt mir bei der obigen Version, dass ich mir das auf die Uhr Gucken spare.

Liebste Grüße,

Marie

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 202 Beiträge
  • 248 Punkte

Kann ich eine andere Matte zum Yoga nehmen als eine Yogamatte?

Ich werde bald zum ersten Mal zum Yoga gehen. Meine beste Freundin hat mich dazu überredet, weil ich permanent über Rückenschmerzen klage. Braucht man für Yoga unbedingt eine Yogamatte oder kann ich auch meine Isomatte nehmen?

Karfunkel
Gast
Karfunkel

Konzentrationsübungen für Yoga-Laien - welche Übungen für daheim?

Ich bin beruflich sehr angespannt und meine Konzentration leidet ziemlich darunter. Yoga soll nach Meiner meiner Arbeitskollegin hilfreich sein. Allerdings habe ich für Kurse keine Zeit. Gäbe es auch einfach Konzentrationsübungen für Laien, die man auch daheim machen könnte? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Karfunkel

Isa
Gast
Isa

Ich habe leider einen schwachen Kreislauf - kann ich trotzdem Bikram-Yoga machen?

Ist das richtig, das Bikram-Yoga in einem stark geheizten Raum ist, mit Temperaturen ähnlich wie in einer Sauna?
Ich hätte nämlich Interesse daran, nur habe ich leider einen sehr schwachen Kreislauf. Wäre das denn trotzdem etwas für mich?

Eure Isa

Andrea
Gast
Andrea

Ich will mit dem Yoga anfangen - wie am besten?

Ich habe jetzt ein, zweimal schon Yoga gemacht und finde es sehr angenehm und will jetzt richtig loslegen. Wie viel Zeit sollte ich jeden Tag investieren und womit fange ich am besten an?

Andrea

Caro
Gast
Caro

Kann ich speziell "Tapas" lernen?

Aushalten, verzichten, ertragen, das heißt Tapas beim Joga.
Gibt es dafür bestimmte Trainingsmethoden beim Joga um dies gut zu erlernen?

C.

Shy2007
Gast
Shy2007

Suche Yogaart mit viel Bewegungsabläufen und ruhiger Musik - Gibt es sowas?

In meinem Beruf geht momentan die "Post" ab und kann abends diesen Stress kaum abbauen. Deshalb möchte ich regelmäßig einen Yogakurs besuchen. Es sollte aber nicht zu behäbig ablaufen sondern ich möchte mich dabei auch viel bewegen und schöne ruhige asiatische Musik dazu wäre ideal für meine Gemütslage. Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Shy

Petrus12
Gast
Petrus12

Sind Yogaübungen auch bei Kniebeschwerden sinnvoll?

Ich gehe regelmäßig zu meinem Yogakurs. Ein guter Freund möchte sich auch dieser Gruppe anschließen, allerdings hat er seit Monaten Knieprobleme. Ich bin mir nicht sicher, ob Yogaübungen, die ja auch das Knie belasten können, sinnvoll sind. Wer kennt sich damit genauer aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Petrus

angel7009
Gast
angel7009

Gibt es Übungen im Yoga gegen Menstruationsbeschwerden?

Hallo ihr!

Die Frage ist etwas ungewöhnlich, aber ich würde gerne wissen ob es zufällig im Yoga Übungen gibt, die gegen Menstruationsbeschwerden helfen. Ich habe erst vor kurzem mit Yoga angefangen und es wäre super, wenn ich die ständigen Tabletten gegen die Regelschmerzen bald weglassen könnte. Weiß jemand von euch etwas dazu?

Blondina
Gast
Blondina

Wieso wird mir seit meiner Schwangerschaft beim Yoga schwindelig?

Hallo an alle!

Ich mache seit vier Jahren Yoga, aber hatte jetzt eine fast einjährige Pause, weil ich schwanger war. Jetzt habe ich aber wieder angefangen und seitdem wird mir ständig schwindelig dabei. Solche Probleme hatte ich vor der Entbindung nie. Was kann das bedeuten? Mache ich etwas falsch? Hat jemand hier vielleicht ähnliche Erfahrungen gemacht?

geniesserin
Gast
geniesserin

Ist Yoga bei "hibbeligen" Kindern hilfreich?

Mein zehnjähriger Sohn kann einfach nicht stillsitzen und sich schlecht auf eine Sache kontentrieren. Meine Freundin ist Yogakurse und meint, sowas könnte meinem Kind auch helfen. Nach dem Motto "in der Ruhe liegt die Kraft" möchte ich meinen Sohn auch in einen Yogakurs schicken. Welche Yogarichtung wäre denn für meine Sohn geeignet? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Geniesserin

Annetta
Gast
Annetta

Wer darf sich als Yoga-Lehrer bezeichnen?

Hallo an alle!

So weit ich weiß gibt es keine explizite Ausbildung zum Yoga-Lehrer, weshalb sich ja theoretisch jeder so nennen darf. Ich würde aber wenn ich mit Yoga anfange schon gerne wissen, dass ich in professionellen Händen bin. Gibt es da nicht bestimmte Qualifikationen, die man haben muss? Worauf sollte man als Anfänger achten?

bettyrosa
Gast
bettyrosa

Wann sollte man das Hormon-Yoga anwenden - kann es den Körper beeinflussen?

Hallo! Ich fühle mich total ausgelaugt und habe schon die ersten Wechseljahrsbeschwerden. Eine Kollegin riet mir Yoga zu machen. Jetzt habe ich gesehen, daß es auch Hormon-Yoga gibt. Was ist das genau? Hat es einen Einfluss auf den Körper? Wer kennt es und kann mir sagen, um was es sich handelt? Vielen Dank!

vema27
Gast
vema27

Unterschied zwischen Bikram Yoga und normalen Yoga?

Ich muß unbedingt was für meinen Rücken tun und meine Freundin empfahl mir dazu ein Yoga-Kurs, aber ich befürchte, daß mir das zu langweilig sein könnte. Jetzt habe ich von "Bikram Yoga" gehört, das etwas mehr "Power" hätte. Kann das sein und wer könnte mir Infos dazu geben?Danke schon mal vorab. Gruß, Vema

Nami15
Gast
Nami15

Kann durch Yogaübungen Verspannungen im Hals- und Rückenbereich gelöst werden?

Den ganzen Tag sitze ich im Büro vor dem Computer. Entsprechend sind die Verpannungen im Hals- und Rückenbereich erheblich. Meine Freundin geht regelmäßig zu Yogaübungen in einen Fitnessclub. Sie meint, durch Yoga könnten meine Verpannungen sicherlich gelöst werden. In so einen Fitnessclub möchte ich aber nicht gerne gehen. Deshalb vorab die Frage: Kann Yoga wirklich gegen Verpannungen helfen und gibt es dafür bestimmte Übungen, die ich auch daheim machen könnte? Wäre schön, wenn ihr mir ein paar Infos geben könntet. Danke. Gruß, Nami

helma
Gast
helma

Ist Bikram Yoga für Untrainierte empfehlen?

Meine Freundin meint, ich müsse unbedingt was für meine Fitness tun. Sie ist ganz begeistert vom Bikram Yoga und will mich unbedingt dort hin bringen. Nach meinen Informationen soll Bikram Yoga der heißeste Yoga sein, was immer auch das bedeuten soll. Aber ich finde Schweiß sowieso ekelig und außderdem mag ich mich nicht in aller öffentlichkeit zur Schau stellen. Wie kann man den hinterher den ganzen Wasserverlust ausgleichen? Wie ist denn euere Meinung dazu? Gruß, Helma

wolke12
Gast
wolke12

Ist zur Entspannung PowerYoga so gut wie normales Yoga?

Hallo Leute. Ich war schon immer fasziniert von dieser YogaBewegung die seit einigen Jahren bei uns stattfindet und nun habe ich den Mut gefasst, auch mal mit zumachen. Ich bin schon jemand, der schnell und auch viel und nachhaltig gestreßt ist und von daher auch was gebrauchen könnte, um abzuschalten. Aber ich muß mich auch auspowern können. Aber kann man zum Beispiel beim PowerYoga auch entspannen?

Ilse
Gast
Ilse

Das Kreuzbein, für was steht das, ich meine für welchen psychischen Bereich?

Das Becken steht für Selbstwert, aber für das Kreuzbein oder auch unterer Rücken?

Eure Ilse

Maxilina
Gast
Maxilina

Richtige Atmung beim Yoga

Ich habe nach einer Möglichkeit gesucht,Sport zu treiben und meinen Körper gelenkig zu halten.Dabei bin ich auf Yoga gestossen und mache jeden Tag einige Übungen.Ich merke,wie ich meinen Körper bewusster wahrnehme und ich mich entspanne.Da habe ich das Richtige für mich gefunden.Beim Yoga muß man aber auf die Atmung achten,daß ist dabei ganz wichtig.Wer weiss,wie man beim Yoga richtig atmet und welchen Nutzen hat es?Vielen Dank!Gruß Maxilina

somsana82
Gast
somsana82

Nichts für Anfänger: Iyengar Yoga

Hey Leute, wenn ihr schon fortgeschnittenere Yogakinder sein solltet, probierts doch mal mit Iyengar Yoga. Diese Art der Entspannung braucht ein hohes Körperbewußtsein und -gefühl, damit man die Übungen ausführen kann. Diese sollen primär die Muskulatur stärken, sekundär aber auch die Knochen und Gelenke richtig ausrichten. Probierts mal aus, ich wünsche euch viel Spaß dabei!

leelee
Gast
leelee

Wirkung von Breathwalk?

Ich würde meinem Körper gerne mal etwas Gutes tun und habe mich dazu entschieden mal Yoga auszuprobieren. Da gibt es allerdings zahlreiche Möglichkeiten und Variationen und ich kenne mich bisher kaum aus. Was ist zum Beispiel der sogenannte Breathwalk und was kann er bewirken? Ist das eine Mischung aus Laufen und verschiedenen Atemübungen? Was bringt das dem Körper und der Seele? Kennt sich da jemand genauer mit aus?

vivian82
Gast
vivian82

Yoga im Büro okay oder zu einschläfernd?

Bei mir im Büro wird jetzt einmal in der Woche am morgen Yoga angeboten. So eine Monat würde 30 Euro kosten und ich habe mir überlegt das mal zu machen. Nun rät meine Freundin mir aber ab weil sie meint das macht total müde und der Tag wäre dann gelaufen, sowas sollte man lieber abends machen und dann entspannt ins Bett fallen. Was ist also besser, Yoga am Abend oder am Morgen?

Hecki
Gast
Hecki

Trägt Yoga wirklich stark zur Entspannung bei?

Ich brauch dringend mal eine Möglichkeit, wie ich mich entspannen kann. Ich versinke sonst noch im Stress. Von vielen höre ich, dass sie schonmal Yoga gemacht hätten und das viel bringen würde. Viele machen das aber auch nur für ein paar Monate und steigen dann aus. Fragt sich schon, was das dann bringt. Habt ihr Erfahrungen mit Yoga? Praktiziert ihr das auch weiter?

Mummy
Gast
Mummy

Reebok Yoga Set zum Einstieg

Yoga interessiert mich sehr und ich möchte mal anfangen, mich damit ein bisschen zu beschäftigen. Dazu hab ich dieses Set gekauft, wo eine Yoga-Matte, ein Beutel für die Sachen und eben ein Yoga-Video bei war, so dass man sich es selber anlernen kann. Wie ich das mitgekriegt hab, ist Yoga allerdings auch sehr komplex. Meint ihr, dass man da nur mit einem Video weiterkommt?

Tiffie
Gast
Tiffie

Wieviele Yoga-Arten gibt es?

Yoga finde ich sehr interessant, weil das glaub ich ein ganzheitlicher Ansatz fürs komplette Leben ist. Beim Schlaumachen über Yoga hab ich gesehen, dass es mehr als nur eine Art Yoga gibt. Teilweise sind die Unterschiede da sehr gross! Woher kommt das? Betrachtet die eine Yoga-Art die andere dann als falsch? Gibts einen Yogi hier, der mir das mal was erklären kann?

Jorja
Gast
Jorja

Yoge für faltenfreie Gesichtshaut

Sein Gesicht faltenfrei und geschmeidig mit Hilfe von Yoga, geht sowas wirklich oder ist das einfach nur albern und geht gar nicht? Wer hat schon mal Gesichtsyoga gemacht? Mir wurde im Büro davon erzählt und ich muss sagen das ich es doch sehr belächelt habe, aber doch jetzt länger drüber nachgedacht habe als gedacht! Wer kann mir was zu Gesichtsyoga sagen?

Turnbeutelträger
Gast
Turnbeutelträger

Ist Yoga oder Pilates besser?

Kann man bei Yoga und Pilates von einem großen Unterschied sprechen oder gibt es zwischen diesen beiden Sportarten keine großen Unterschied? Macht man Pilates auch mit einer Anleitung oder geht das auch zu Hause alleine mit CDs, ähnlich wie beim Yoga? Wer von euch macht denn was und warum macht er es? Würde mich freuen mehr darüber zu erfahren! Viele Grüße und schönen Tag

Lambertus
Gast
Lambertus

Yoga ausserhalb einer Yogaschule

Mich würde mal interessieren was ihr für Erfahrungen mit Yogakursen habt welche nicht in einer richtigen Yogaschule angeboten werden sondern über andere Anbieter gegeben werden? Wie teuer darf so ein Yogakurs bestenfalls sein? Würde mich freuen wenn mir jemand etwas zum Thema Yoga erzählen könnte! Vielen Dank

Ninon6
Gast
Ninon6

Mehr Körperbewusstsein durch Yoga

Ich habe gehört das man mit Yoga ein besseres Körperbewusstsein erlangen könnte? Wenn ja woran liegt das? Wird man durch Yoga eigentlich gelenkiger und erkrant seltener an Rheuma oder sonstigen Knochenkrankheiten? Darf man im jeden Alter mit dem Yoga beginnen oder gibt es Mindestalter?

Ninette
Gast
Ninette

Yoga auch schon für Kinder geeignet?

Könenn eigentlich auch schon Kinder mit dem ausüben von Yoga beginnnen oder würde das für sie noch nicht wirklich etwas bringen? Muss man verstehen was man beim Yoga macht oder kann man sich einfach nur in den Kurs begeben und den Angaben folgen die der Yogalehrer einem gibt? Woran erkennt man gute Yogalehrer und auch Kurse?

Sabine
Gast
Sabine

Was ist Yodo?

Was soll das sein? ist das eine neue Yoga-art? Das ist doch bestimmt wieder sowas neu kreiirtes was sich irgendso ein Heini ausgedacht hat oder?

Renate
Gast
Renate

Was ist "Mountain Yoga"?

Es gibt ja ständig neue Trendsportarten und jetzt habe ich von Mountain Yoga gehört. Was ist das? Worin liegt der Unterschied zu "normalem" Yoga? Sollte man es mal ausprobieren?

Oskar
Gast
Oskar

Yoga auch für Männer

Ist es albern wenn Männer Yoga machen oder sollte ich mir da gar keine Gedanken machen? Ich höre immer wie entspannt man danach ist und wie gut es sich anfühlt Yoga gemacht zu haben! Gibt es verschiedene Arten von Yoga, wenn ja welche und was macht den Unterschied aus?

Katrin
Gast
Katrin

Yoga mit Skiern

Wer hat schon mal in den Alpen an einem Yogakurs teilgenommen? Meditiert man im Schnee mit Skiern oder grüßt man die Sonne mit den Stöcken? Vielleicht kann mich ja mal jemand aufklären...

Micha77
Gast
Micha77

Was bringt das neue Yogilates für euch?

Es gibt einen neuen Wellnesstrend, der heisst Yogilates, eine Mischung von Yoga und Pilates. Diese Kurse werden in einigen Fitnesstudios angeboten. Habt ihr das schonmal selbst probiert und was hat euch das Yogilates gebracht? Konnten die Hauptkomponenten der beiden Bereiche gut kombiniert werden?

Lars Rimböck
Gast
Lars Rimböck

Yoga bei Gehirntumoren (asterozythen)

Hallo
Ich bin selbst Yogalehrer seit 1986 und habe nun eine Schüler der unter Hirntumoren leidet.
Um Ihn neben der Schulmedizin bestmöglich unterstützen zu können suche ich nach Tips und Tricks wie er durch Yoga am besten begleitet werden kann.

Neues Thema in der Kategorie Yoga erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.