Forum zum Thema Entspannungsübungen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Entspannungsübungen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (7)

Wie kann ich meine Augen zwischendurch entspannen?

Hallo zusammen! Ich arbeite in einem Büro und sitze daher fast den ganzen Tag nur vor dem Computer. Abends spüre ich dann häufig ein Br... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Hasenkind

Gibt es wirksame Entspannungsübungen gegen Schmerzen?

Ich leide seit Jahren unter heftigen Kopfschmerzen. Da ich es leid bin, diese schrecklichen Tabletten dagegen einzunehmen, suche ich nach alte... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von SchlankundFit

Was hilft zum Abschalten nach Klausuren?

Hallo ihr hier! Ich bin soweit man das sagen kann eine gute Schülerin und habe auch keine Probleme mit dem Lernen oder so. Das was mir aber zu... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von gibgas

Unzureichend beantwortete Fragen (12)

Mitglied Sean38 ist offline - zuletzt online am 26.12.15 um 12:40 Uhr
Sean38
  • 97 Beiträge
  • 171 Punkte

Welche Entspannungsübungen eignen sich auch für den Büroalltag (Yoga, autogenes Training,...)?

Durch meine überwiegende sitzende Bürotätigkeit bin ich zur Zeit total verspannt und möchte Entspannungsübungen lernen, die ich auch in den Büroalltag durchführen kann.
Welche Form würde sich dazu am besten eignen (Yoga, autogenes Training, Thai-Chi,...)?

Mitglied Dr_Derbolowsky ist offline - zuletzt online am 19.05.15 um 19:18 Uhr
Dr_Derbolowsky
  • 16 Beiträge
  • 16 Punkte

Hallo Sean38,

Da eignet sich am besten das TrophoTraining, da es unabhängig von äußeren Gegebenheiten und unbemerkt von anderen durchgeführt werden kann. Man benötigt für die Übungseinheit auch nur max. 1 Minute. Trotz der Kürze sind die Ergebnisse sehr erfreulich, wie Anwender und wissenschaftliche Untersuchungen gezeigt haben. Erlernen kann man es in Unterweisungskursen (insgesamt 4-6 Std. Dauer). Die von Ihnen genannten Methoden sind da erheblich schwieriger in den Büroalltag einzubauen.

Mitglied nevia990 ist offline - zuletzt online am 23.08.18 um 17:34 Uhr
nevia990
  • 42 Beiträge
  • 42 Punkte

Pilates ist eine Form der Rehabilitation oder eher eine körperliche Umerziehung. Klassen bestehen aus einer Reihe von mittel-dynamischen, systematischen, die der anatomischen Struktur der menschlichen Wiederholung entsprechen. Ziel ist es, die Bewegung mit dem Atem zu koordinieren und diese Bewegung mit den entsprechenden Muskeln auszuführen. Pilates ist dynamischer als Yoga und ich denke, es würde dir besser passen

Dipl.-Psych. Kathrin Keller
Gast
Dipl.-Psych. Kathrin Keller
Entspannung durch PMR

"Sitzen ist das neue Rauchen", kennen Sie das schon?
Sie haben schon bemerkt, wie ungesund das viele Sitzen für Sie ist, und das ist der erste Schritt. Ich empfehle zwei Dinge aus eigener Erfahrung: lernen sie PMR (Progressive Muskelentspannung) und die Kurzformen davon und kaufen Sie so schnell wie möglich einen passenden Bürostuhl. Ich hoffe ich konnte helfen!

Sonne86
Gast
Sonne86

Wie unterscheidet sich Yoga von Pilates?

Hi ihr!

Da ich in den letzten Wochen sehr gestresst bin und dauernd unter Strom stehe, überlege ich etwas zu tun, was mir hilft, mich zu entspannen. Im Internet habe ich einige Seiten zu Yoga und Pilates gefunden, aber bisher ehrlich gesagt noch nicht so ganz verstanden, wo da der genaue Unterschied liegen soll. Kann mir das jemand von euch vielleicht erklären? Wozu würdet ihr mir raten?

Nikki0912
Gast
Nikki0912

Yoga ist für die Gesamtheit des Körpers und des Bewusstseins. Bei Pilates kommt es auf eine bestimmte Atemtechnik und die Bewegung an. Da werden Muskeln bis in die Tiefe gestärkt. Das wird bei Yoga auch getan, aber es ist nicht das Ziel, starke Muskeln zu bekommen, sondern es ist das Ziel sich mit dem Universum über das Bewusstsein zu verbinden.

Mitglied nevia990 ist offline - zuletzt online am 23.08.18 um 17:34 Uhr
nevia990
  • 42 Beiträge
  • 42 Punkte

Pilates wird pragmatischer als eine Form der Rehabilitation oder eher als eine körperliche Umerziehung wahrgenommen. Klassen bestehen aus einer Reihe von mittel-dynamischen, systematischen, die der anatomischen Struktur der menschlichen Wiederholung entsprechen. Ziel ist es, die Bewegung mit dem Atem zu koordinieren und diese Bewegung mit den entsprechenden Muskeln auszuführen. Pilates ist dynamischer als Yoga, weil es Bewegung beinhaltet, im Yoga ist es wichtig, statisch zu bleiben - das heißt, in einer Position für eine lange Zeit zu bleiben.

Mitglied CrushedIce ist offline - zuletzt online am 24.07.18 um 10:42 Uhr
CrushedIce
  • 4 Beiträge
  • 8 Punkte

"Aktive" Entspannungstechniken?

Hallo! im Alltag kommt Entspannung bei mir definitiv zu kurz. In den letzten Wochen habe ich mich mal an verschiedenen Techniken versucht (Yoga, autogenes Training), aber irgendwie suche ich nach einem "Zwischending", also nicht unbedingt körperliche Verrenkungen, aber auch nicht so "schläfrig" wie autogenes Training? Hat da jemand eine Idee?

Mitglied michael777 ist offline - zuletzt online am 19.07.18 um 16:02 Uhr
michael777
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Progressive Muskelentspannung

Wenn dir autogenes Training zu "schläfrig" ist, dann probier mal die progressive Muskelentspannung. Dabei werden verschiedene Muskelgruppen gezielt an- und dann entspannt.

Mitglied Deburos ist offline - zuletzt online am 24.07.18 um 10:02 Uhr
Deburos
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Hey! Wenn ich mal so richtig abschalten will, gehe ich in den Whirlpool. Da hat man Entspannung und kann sich nebenbei noch unterhalten, wird wunderbar massiert... Tut echt gut, man hat praktisch seinen eigenen Wellnessbereich zuhause. Übrigens für das ganze Jahr. Für uns hat sich diese Investition gelohnt.

Mitglied nevia990 ist offline - zuletzt online am 23.08.18 um 17:34 Uhr
nevia990
  • 42 Beiträge
  • 42 Punkte

Entspanne mich, wenn ich tue, was ich will. Vielleicht hast du ein Hobby?

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 285 Beiträge
  • 405 Punkte

Sind nach einem Lauftraining Entspannungsübungen noch erforderlich?

Bei vielen Sportarten werden nach dem Training Entspannungsübungen gemacht. Ich laufe regelmäßig, weil ich mich dabei zumindest im Kopf entspannen kann.
Sind denn danach auch noch Entspannungsübungen erforderlich oder nicht?

Mitglied finss24 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 16:05 Uhr
finss24
  • 69 Beiträge
  • 139 Punkte
Entspannungsübungen nach einem Lauftraining

Ich laufe seit einigen Jahren regelmäßig dreimal wöchentlich.
Danach fühlen sich Kopf und Körper ausreichend entspannt an. Außer Duschen fehlt mir dann nichts und mir geht es richtig gut.
Spezielle Entspannungsübungen sind in meinen Augen überflüssig.

Lotte
Gast
Lotte

Können Entspannungsübungen bei Bauchschmerzen helfen?

Hallo ihr Lieben. Ich bin Mama von 3 Kindern, alle im Alter zwischen 3-7. Und mein größter fängt derzeit an mit chronischen Bauchschmerzen. Jeden tag etwa kommt er und erzählt mir, dass sein Bauch weh tut. Wir waren schon beim Arzt, aber der konnte nichts feststellen. Jetzt habe ich davon gelesen, dass Entspannungsübungen evtl. helfen könnten, weil es auch eine psychische Sache ist. Bringt das was? Danke für eure Hilfe!

Mitglied pieta1000 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 16:48 Uhr
pieta1000
  • 146 Beiträge
  • 160 Punkte
Entspannungsübungen bei Bauchschmerzen

Wenn Kinder öfters über Bauchschmerzen klagen kann es auf jeden Fall etwas bringen, mit ihnen Entspannungsübungen zu machen. Sofern alle anderen mediszinischen Indikatoren ausgeschlossen werden können. Gerade die Verkrampfung des Magens kann hervorgend mit Atmungs- und Entspannungsübungen gelöst werden.

Mitglied Blackswan ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:12 Uhr
Blackswan
  • 197 Beiträge
  • 231 Punkte

Die Möglichkeit einen Kurs im bereich Yoga für Kinder zu besuchen sollte auch genutzt werden, da das sehr viel bringt, da psychisch bedingte Bauchschmerzen oft den gesamten Körper betreffen.

Channi22
Gast
Channi22

Hat jemand Erfahrung mit der Progressiven Muskelentspannung?

Wenn ich mich mal entspannen will mache ich meistens Tai-Chi oder Qigong, falls ihr das kennt. Jetzt habe ich etwas über die progressive Muskelentspannung gehört, aber noch nicht so ganz verstanden, was das genau sein soll, und wie das funktioniert. Hat das jemand von euch schomal getestet und kann mir etwas darüber erzählen?

Mitglied Misspoem ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 13:25 Uhr
Misspoem
  • 158 Beiträge
  • 198 Punkte

Bei der Progressiven Muskelentspannung wird der jeweilige Muskel zuerst einige Sekunden lang mit voller Kraft angespannt, und dann wird die Spannung allmählich gelockert. Viele Leute kommen damit besser klar als mit rein passiven Entspannungsmethoden wie dem Autogenen Training. Bei der Progressiven Muskelentspannung bekommt man nämlich erst mal ein Gefühl dafür, welche Spannungen man überhaupt hat und wie die sich anfühlen.

Hannes
Gast
Hannes

Qi gong oder Tai chi - irgendetwas in der Art für zwischendurch gesucht

Ich sitze den ganzen Tag im Büro, von 7:00 bis 19:00 im Moment. Daher brauche ich mal etwas zum auflockern, so zwischendurch. Das muss dann schnell gehen, wenn ich mal 5-10 min Zeit habe.
Habt Ihr da passende Übungen für mich, das wäre cool!

Euer Hannes

Mitglied Mable2000 ist offline - zuletzt online am 11.01.16 um 17:13 Uhr
Mable2000
  • 136 Beiträge
  • 148 Punkte

Rumpfbeugen, Kniebeugen, Liegestütze - das geht immer und überall und man ist dann auch entsprechend gut gelockert.

Mitglied 19Boy93 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 10:39 Uhr
19Boy93
  • 75 Beiträge
  • 177 Punkte

Welche Entspannungstechniken beschleunigen die Regeneration nach harten Trainingseinheiten?

Momentan mache ich verstärktes Krafttraining und bin danach total fertig. Da ich aber mindestens alle zwei Tage trainieren will, möchte ich die Regenerationszeit beschleunigen. Ich habe mal von Entspannungstechniken gehört, die dabei gut sein sollen. Welche Techniken sind leicht zu erlernen und wirkungsvoll?

Kalli
Gast
Kalli
Sauna

Nicht ganz deine Frage, aber was auch hilft sind Saunagänge nach dem Training!!

Mitglied Baynado ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 20:17 Uhr
Baynado
  • 83 Beiträge
  • 111 Punkte
Regenerationszeiten unbedingt einhalten

Irgendwie höre ich da bei dir was raus, was mir nicht gefällt: Du möchtest die Regenerationszeit beschleunigen und mindestens alle zwei Tage trainieren, und das bei verstärktem Krafttraining, nachdem du total fertig bist - deine eigenen Worte!
Ich kann dir nur davon abraten, denn du bist auf dem besten Wege, dich sportlich zu überlasten, was heißt, dass du dein Immunsystem schwächst, anfälliger für Sportverletzungen wirst und riskierst, dann für längere Zeit auszufallen.
Deine Muskeln und Gelenke müssen sich nun mal erholen. Da helfen dir auch keine Tricks mit Entspannungsübungen.

SoerenHH
Gast
SoerenHH
Regeneration beschleunigen

Die Regeneration kann man vor allem durch gesundes Essen, viel Schlaf, Sauna und Massagen beschleunigen. Entspannungstechniken sind doch wohl eher was gegen innere Unruhe und Schlafstörungen, oder sollen die jetzt auch die Muskulatur beeinflussen können?

Mitglied LGrobert ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 12:53 Uhr
LGrobert
  • 68 Beiträge
  • 92 Punkte

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung, um die Regeneration zu verkürzen? Da bin ich allerdings sehr skeptisch...

fragende1982
Gast
fragende1982

Einfache und schnelle Entspannungsübungen für zu Hause gesucht

Ich bin auf der Suche nach einfachen und schnellen Entspannungsübungen für zu Hause, am besten nach meinem Ausdauertraining, sodass ich in Trance falle :) Könnt ihr mir einige Übungen nennen?

Mitglied shary7892 ist offline - zuletzt online am 07.08.13 um 12:26 Uhr
shary7892
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte
Übungen für zu Hause

Hallo ;)
gib doch bei youtube mal "Entspannungsübungen" ein :) ich habe immer Rückenprobleme (nach längerem Sitzen) und habe dort meine Übungen her. In dem Video, das ich mir angesehen habe wird auch genau erklärt, wie man atmen soll, um sich zu entspannen usw. Versuchs doch einfach mal :) ich mach das seither jeden Abend und bin ganz entspannt ^^

Liebe Grüße

Mitglied EifelJunge20 ist offline - zuletzt online am 26.09.18 um 11:46 Uhr
EifelJunge20
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte

Erleichterungsmethoden gegen den Alltagsstress

Hallo zusammen

Was für Methoden setzt ihr ein wenn ihr mal den Alltagsstress abbauen wollt??

mfg EifelJunge

Moderator Kermit ist online
Kermit
  • 1494 Beiträge
  • 1498 Punkte
...

Ich nehme mir einen ganzen Abend Zeit und verbringe ihn in einer ruhigen, gemütlichen, entspannenden Saunalandschaft. Da gibts kein Telefon und keine PC - nur Ruhe und Hitze...

Mario
Gast
Mario

Wie kann man seine Augen nach langer Arbeit am PC entspannen?

Hallo!

Ich arbeite seit einigen Monaten in einem Büro sitze dort täglich mindestens sieben Stunden vor meinem Computer. Abends habe ich dann oft Kopfschmerzen und brennende Augen. Gibt es eine Möglichkeit wie man seine Augen nach langer PC Arbeit entspannen kann? Hat jemand von euch vielleicht einen Tipp für mich? Worauf sollte man achten?

Gruß,
Mario

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10056 Beiträge
  • 10063 Punkte
@Mario

Für Menschen wie dich gibt es schon viele hilfreiche Tipps im World Wide Web. Das müssen wir für dich nicht nocht einmal alles neu schreiben. Suche im WWW nach 'Bildschirmarbeit Entpannungsübungen' und du wirst finden.

Leontodon
Gast
Leontodon

Entspannungsübungen für die Mittagspause gesucht

Manchmal kann Entspannung im Büro schon mal sehr hilfreich sein. Leider kann ich ja hier nicht unbedingt auch noch Musik auflegen und ich müsste deshalb mal ein paar Übungen wissen, die man auch ohne Probleme im Büro machen kann ohne zum Gespött der Kollegen zu werden. Wer also ein paar Übungen empfehlen kann, her damit!

Conni Rexroth
Gast
Conni Rexroth
Training und Anleitung zur Entspannung

Gibts bei der SelbstAkademie (www.selbstakademie.org)

Mitglied wege-zur-ruhe ist offline - zuletzt online am 11.08.09 um 18:25 Uhr
wege-zur-ruhe
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Entspannungsübungen in der Mittagspause

Hallo Conni,

es gibt eine Menge Möglichkeiten auch mal schnell in der Mittagspause abzuschalten. In meinen Kursen als Entspannungspädagoge rate ich den Teilnehmenden bewusst Abstand zum Kollegenkreis zu suchen. Meist redet man doch nur über die Arbeit. Also ein kleiner Spaziergang um den Block oder ein Cafe in der Nähe aufsuchen. Wichtig ist der Abstand zur Arbeit.
Wenn es gar nicht anders geht, und man muss dableiben, wären auch kleine Wahrnehmungsübungen in Verbindung mit bewusstem Atem hilfreich. Sie können die Hand ballen und für diese zwei bis drei Atemzüge halten. Anschließend lassen Sie los und und atmen 5 bis 6 Atemzüge ruhig weiter und spüren dabei einfach Ihre Hand. Anschließend wird gewechselt. Diese Übung kann so lange gemacht werden, wie man Lust hat.
Das geht sogar mit offenen Augen indem man irgendeinen Punkt an der Wand fixiert. So fällt man garantiert nicht auf.
LG wege-zur-ruhe.de

Unbeantwortete Fragen (9)

Mitglied SchlankundFit ist offline - zuletzt online am 10.12.14 um 14:39 Uhr
SchlankundFit
  • 100 Beiträge
  • 108 Punkte

Tolle Übung für den Nackenbereich

Hallo, hier eine tolle Übung für den Nackenbereich.
1.Gerade hinstellen.
2. Den rechten Arm, so dass die Hand Richtung Boden zeigt, leicht nach unten ziehen und dabei den Kopf, nach rechts bewegen. Den Blick nach vorne beibehalten und den Kopf zur rechten Schulter ziehen. So als wolltest du mit deinem rechten Ohr, die rechte Schulter berühren. Dabei nur so weit drehen, dass nur eine leichte Spannung zu spüren ist, keine Schmerzen.
3. Danach die gleiche Übung mit der linken Hand und dem Kopf Richtung linke Schulter.
4. Diese Übung 3 mal rechts und 3 mal links.
5. Diese Übung am Tag ca. 3 bis 4 wiederholen.
Hilft garantier.

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 185 Beiträge
  • 345 Punkte

Wie funktioniert die Entspannungsübung "Traumreise durch den Körper"?

Zur Zeit bin ich stressbedingt total verspannt und suche nach Entspannungsübungen, die ich daheim machen kann.
Eine Bekannte hat mal von der Entspannungsübung "Traumreise durch den Körper" gehört, konnte mir aber nichts genaues dazu sagen.
Kennt jemand von euch diese Übung und könnte si mir beschreiben?

Mitglied Danie77 ist offline - zuletzt online am 27.03.16 um 21:20 Uhr
Danie77
  • 205 Beiträge
  • 279 Punkte

Mit welchen Entspannungübungen kann man sich tagsüber während eines stressigen Tages entspannnen?

Seit Monaten werde ich von morgens bis abends von einem Termin zum anderen gehetzt und fühle mich total ausgebrannt.
Maximal eine halbe Stunde könnte ich tagsüber für mich selbst verwenden.
Wie könnte ich diese Zeit für Entspannungsübungen ausnutzen und vielleicht auch generell durch vernünftige Planung aus diesem Hamsterrad herauskommen?

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 285 Beiträge
  • 405 Punkte

Welche Enspannungsübungen kann man auf einem Bürostuhl machen?

Ich sitze fast den ganzen Tag vor dem PC und mein Körper und die Augen sind entsprechend verspannt.
Gerne möchte ich zwischendurch Entspannungsübungen auf dem Bürostuhl im Sitzen machen.
Ist das möglich und welche Vorschläge hättet ihr für mich?

Helen
Gast
Helen

Welche Entspannungsübungen helfen, meine Aufregung vor dem Wettkampf in den Griff zu kriegen?

Ich bin Leichtathletin und bei Sprints bin ich als Fehlstarterin bekannt. Ich habe einfach meine Nerven nicht im Griff. Könnten mir bestimmte Entspannungsübungen vor dem Wettkampf helfen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Helen

nophretete
Gast
nophretete

Was ist besser als Entspannungstechnik: Autogenes Trainig oder Muskelrelaxation nach Jacobsen?

Hallo! Ich bin auf der Suche nach einer gutem Entspannungstechnik, weil ich starke Muskelschmerzen habe. Es wird ein Kurs für autogenes Training und ein anderer für eine Muskelrelaxation nach Jacobsen angeboten. Ich kann mich nicht entscheiden, welchen Kurs ich belegen soll. Was meint ihr? Was ist besser bei starken Muskelschmerzen? Oder sollte ich beides erlernen, um dann selber zu urteilen, was für mich besser ist? Vielen Dank!

meryem
Gast
meryem

Entspannen ist für mich Stress pur

Ich drehe durch wenn ich mal kurz still halten soll oder mich einfach entspannen soll, in meinem Kopf sind dann tausend Gedanken bezühlich der Dinge die ich noch zu erledigen habe, wie kann ich dies abschalten und wirklich entspannen ohne an alles zu denken was zu erledigen ist?

gisbert47
Gast
gisbert47

Konzentriertes Atmen zum Entspannen

Früher hab ich auf der Arbeit immer so Momente gehabt, wo ich am Schreibtisch saß und vor lauter Sress nicht mehr wusste, wo oben und unten ist. Ich hab für mich eine Entspannungsübung entwickelt, die dagegen hilft so zu versinken. Ich ziehe mich einfach 5 Minuten aus allem raus, vergesse alles und konzentriere mich mit geschlossenen Augen auf meien Atmung. Das verringert das Stressgefühl enorm und jedes Kind kann das durchführen! Kennt ihr ähnliche Formen?

aquarium2005
Gast
aquarium2005

Konzentriert atmen - Wie kann man sich noch entspannen?

Ich hab als Kind mal ein paar Übungen bei einer ausgebildeten Ärztin mitgemacht. Da ging es darum, sich zu beruhigen, zu konzentrieren und einfach runterzukommen. War fast schon wie Meditation. Bis heute ist mir die Übung in Erinnerung, dass man sich einfach auf sich konzentriert und die Atmung kontrolliert ausführt. Das hilft wirklich! Kennt ihr noch andere Übungen?

Neues Thema in der Kategorie Entspannungsübungen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.