Beim Kauf auf die Qualität des Badteppichs achten

Einsicht modernes Badezimmer

Sicherer Halt, hochwertige Oberfläche und Waschbarkeit zählen zu den Qualitätskriterien

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Ein schöner Badteppich kann sehr zum angenehmen Ambiente eines Badezimmers beitragen. Bei Kauf des Teppichs sollte man auf seine Qualität achten.

Inhaltsverzeichnis des Artikels

Badteppiche sorgen für sicheren Halt im heimischen Badezimmer und verhindern unnötiges Ausrutschen. Darüber hinaus sind sie auch schön anzusehen und verleihen dem heimischen Baderaum eine angenehme und behagliche Atmosphäre.

Die meisten Badteppiche sind wunderbar weich und flauschig. Für Hartgesottene gibt es aber mittlerweile auch Badteppiche aus Holz, die den Füßen eine Art Massage verschaffen.

Materialien und Eigenschaften

Genau wie die klassischen Badvorleger, werden auch die Badteppiche gezielt vor bestimmte Stellen wie

gelegt, um dort sicheren Halt zu gewährleisten. Der Unterschied zur Badematte besteht vor allem darin, dass die Badteppiche aus hochwertigerem Material hergestellt werden und zudem größer sind.

Das Material eines Badteppichs kann sowohl aus synthetischen Fasern wie

als auch aus Naturfasern wie

bestehen. Der Vorteil der synthetischen Fasern liegt vor allem darin, dass sie schnell trocknen und zudem abriebfest sind. Außerdem sind synthetische Teppiche reiß- und scheuerfester. Ein Badteppich aus Baumwolle zeichnet sich durch besondere Flauschigkeit und ansprechende Optik aus. Allerdings erfordern Baumwollteppiche mehr Pflege als synthetische.

Qualitätskriterien

Die Auswahl an Badteppichen ist ebenso groß wie bei Badematten. Daher ist es nicht immer einfach, die richtige Auswahl beim Kauf des Produktes zu treffen. Es gibt aber verschiedene Qualitätskriterien, auf die man achten sollte. Wer einen rutschfesten Teppich haben möchte, der für sicheren Halt auf den glatten Fliesen des Badezimmers sorgt, muss darauf achten, dass sich auf der Unterseite des Teppichs eine wasserfeste Latex-Schicht oder Gummi-Schicht befindet, die ein Wegrutschen verhindert.

Wie gut die Qualität eines Badteppichs ist, hängt von

  • dem verwendeten Trägermaterial
  • den Eigenschaften der Rückenbeschichtung und
  • den verwendeten Florgarnen

ab. Auch die Saugfähigkeit des Produkts ist wichtig. Das Garn muss also möglichst viel Wasser aufnehmen können und der Teppich sollte bei Nässe schnell wieder trocknen.

Darüber hinaus sollte ein guter Badteppich waschbar sein, damit man ihn regelmäßig pflegen kann. Manche Produkte sind zudem für Trockner geeignet.

Natürlich spielen auch Design, Farbe und Muster beim Kauf eine Rolle, was aber vom persönlichen Geschmack abhängig ist.

Grundinformationen und Hinweise zu Badteppichen

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Quellenangaben

  • Bildnachweis: Badezimmer © dazarter - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: spa © magdal3na - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: woman on a scale © Daniel Krylov - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: green bathroom © Sergey Ostroukh - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: Modern bathroom interior shot © BBB3 - www.fotolia.de
  • Bildnachweis: blue shower 3 © Patrizia Tilly - www.fotolia.de

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Weitere Artikel zum Thema