Forum zum Thema Drogen

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Drogen verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (37)

Kann man den Abbau von THC im Körper beschleunigen?

Ich fange nach den Ferien eine Ausbildung an und muss zu Beginn noch einen Drogentest machen. Jetzt habe ich die letzten 4 Wochen schon nicht ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von ALEX97

Ist der Kauf von Cannabis für den Eigenbedarf strafbar?

Hi, ein paar Freunde fahren öfter mal nach Holland und rauchen da, sie kaufen dann auch was Cannabis ein und nehmen das mit. Bis jetzt ist noc... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Martina1972021

Die synthetische Droge GBL

GBL lässt sich als die neue Partydroge bezeichnen. Der Wirkstoff GBL wandelt sich im Körper erst zu GHB, aber unterliegt lediglich dem Arzneim... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von chiffy

Hat mein Freund ein Drogenproblem?

Als ich neulich mit meinem Freund feiern war, hat er extrem viel getrunken mind. 3 Wodka-O und 6 Bier und noch irgendetwas anderes. Beim nach ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von megavictory

Warnung vor der Engelstrompete!

Ich will einfach nur mal diesen Weg hier nutzen, um alle Leute vor dem Konsum der Engelstrompete zu warnen. Obwohl das eine Naturdroge ist, is... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von gerhard

Warum sind Poppers gefährlich und illegal?

Ich habe kürzlich zufällig einen Bericht über Poppers gelesen. Soll ja angeblich zur sexuellen Stimulation gut sein. Aber warum ist das Zeugs... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Nilschen

Verändert sich durch THC die Persönlichkeit?

Hallo an alle! Mein Freund und ich sind jetzt seit einem halben Jahr zusammen und ich habe das Gefühl, dass er sich irgendwie verändert... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von svenhallo

Kann man von Ecstasy sterben?

Hallo, mich würde interessieren ob man vom Ecstasykonsum sterben kann. Ist Ecstasy überhaupt noch gebräuchlich? Kann man auch als erfahrener A... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Smartie

Was ist eure Meinung zum Konsum von Canabis?

Guten Abend Da ich momentan sehr im Stress bin und einfach abschalten möchte, hab ich jetzt ein paar mal Canabis konsumiert. Was... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von poison2012

Mohn als potentielle Droge

Hallo ihr! Ich habe schon öfter mal gehört, dass Mohn angeblich auch wie eine Droge wirken kann. Ist das wahr? Wie kann ich mir das vor... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von JeSs1Ca

Worum handelt es sich bei "Legal Highs"?

Hallo! Was genau sind Legal Higs und wie wirken sie? Es soll ja eine Art Drogen sein- könnt ihr mir mehr dazu sagen? Schönen Dank! Gruß Natie weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Kuschi

Die Droge Liquid X in der Disko

Hi, man hört in der letzten Zeit immer öfter das einem was in die Getränke gemixt wird damit man mit dem Jungen mitgeht und er mit einem Sex m... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Kermit

Nebenwirkungen der Droge Ecstasy

Habt ihr schon mal Ecstasy genommen und dann irgendwelche starken Nebenwirkungen von der Droge bekommen? Bis jetzt habe ich nur Alk und Hasch ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Kiffen mit 14

Hallo, ich hab vor kurzem eine kleine tüte mit grass gefunden mit etwa 1 gramm. Hab mir daraus 3 joints gedreht trau mich aber nich sie zu rau... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von xD_Jan_xD

Mohnbrötchen und ein positiver Drogentest?

Wenn man Mohnbrötchen oder Mohnkuchen gegessen hat dann kann es sein das der Drogentest positiv ausfällt. Das kann vielleicht an einigen Stoff... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von mrsmile1997

Was genau bedeutet Eigenbedarf?

Ich war mit einem Freund in Holland.Er hat sich etwas zum Rauchen geholt.Er sagte,er nimmt nur 5Gramm für den Eigenbedarf.So könne er bei eine... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Weiche Drogen freigeben oder nicht

Es kommt immer wieder zu der Debatte unter den Politikern um die Freigabe von weichen Drogen oder das Verkaufen von Cannabis über die Apotheke... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Jizzy

Bin süchtig nach LSD

Hey Ihr alle, Ich bin LSD süchtig.. und wollte fragen wie ich am besten davon loskäme? Habe die erste Pille vor einem halben Jahr genom... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Jizzy

Frage über Drogen

Hätt da mal ne doofe frage: WARUM sind drogen eigentlich verboten? ich meine rauchen und saufen ist doch auch gesundheitsschädlich...... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Jizzy

Wie lange kann man nachweisen das man gekifft hat?

Hallo! Ich habe da mal eine Frage! Wie lange kann man es nach weisen das man gekifft hat? Würde mich sehr über eine schnelle Antw... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Hooby7

Fehlreaktionen durch Cristal meth?

Hey ihr, ich wollte mal fragen ob es durch Cristal meth zu Fehlreaktionen, Realitätsverlust und plötzlichen Ausfällen kommen kann. Man hört im... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von anne0812

Wie gefährlich ist Kiffen/Shisha rauchen ?

Mich würde 1. interessieren wie gefährlich Kiffen ist und 2. wie gefährlich es ist Shisha zu rauchen ? Und sollte man es probieren oder besser... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von mutkafutlovska

Drogen

Hallo, meine Freundin(15) ist vor einigen monaten mit ihrem freund zusammen gekommen der drogen nimmt. Damit fing es auch an das sie sich lang... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von engeldernacht

Die synthetische Droge GBL oder GHB

Es kam jetzt einige mal vor das mir jemand was von der synthetischen Droge GBL oder GHB erzählt hat. es soll wohl eine neue Partydroge sein di... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Jen

Mottenkugeln gesundheitsschädlich?

Es hat jemand in seinem Keller größere Mengen Teppiche in die sehr viele Mottenkugeln zwischen gelegt wurden. Es stinkt im ganzen Haus. Sind ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Christian Neuss

Sind Magic Mushrooms Drogen ?

Ich will nur mal wissen ob man diese Magic Mushrooms auch zu den Drogen zählt. Ich hör das manchmal bei Kollegen und frag mich immer was die ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Saturday Night

Alkohol oder Cannabis als Einstiegsdroge

Hi, ich habe einen 14 Jahre alten Sohn und wollte mal was wegen Alkohol oder Cannabis als Einstiegsdroge schreiben. Er kommt ja langsam in das... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Mario

Tee rauchen

Ist Tee rauchen eine Droge? weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Tea

Unzureichend beantwortete Fragen (11)

Sophia
Gast
Sophia

Tod durch Cannabis?

Hallo. Ich möchte heute Abend maximal 2 Züge von einem Hasch Joint nehmen und habe vom Herzversagen und Herzinfarkt direkt nach Cannabis Konsum gehört. Sterben möchte ich definitiv nicht! Kann ich das schon nach 2 Zügen oder müsste ich dazu höhere Dosen inhalieren?

Mitglied drugyee ist offline - zuletzt online am 13.07.18 um 15:59 Uhr
drugyee
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Nein

Solange du keine Herzkrankheit oä. hast wirst du kein Herversagen oder Herinfakt durch cannabis bekommen. Schon garnicht bei 2 zügen. Bei gestrecktem Graß ist es schon wahrscheinlicher jenachdem mit was es gestreckt ist.

Mitglied Hanfred420 ist offline - zuletzt online am 12.05.18 um 20:09 Uhr
Hanfred420
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

"Angst" vor LSD

Hey ich weiß das meine Sorge etwas komisch ist aber ich hatte vor 2 Monaten auf Cannabis einen "Badtrip" so stark wie noch nie und hab 2 Tage davor LSD genommen. Ich habe seitdem "Angst" das wenn ich LSD nehme dadurch eventuell einen Horrortrip bekomme ich weiß das viele den Zusammenhang nicht ganz verstehen würde mich dennoch über eine Antwort freuen :D

Mitglied Nico23 ist offline - zuletzt online am 15.06.18 um 15:20 Uhr
Nico23
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Dann nimm halt kein LSD mehr. Oder ist das bei deiner Arbeit Pflicht, sprich: bist du Elektro-DJ?

Mitglied Pain14 ist offline - zuletzt online am 15.12.15 um 09:09 Uhr
Pain14
  • 41 Beiträge
  • 71 Punkte

Ist Canabiskonsum generell gesundheitsschädlich oder wieviel darf man bedenkenlos davon rauchen?

Mein bruder ist in einer clique, die manchmal auch kiffen.
Er raucht manchmal auch canabis und meint, das wäre überhaupt nicht so schlimm.
Ist das zeugs nicht generell gesundheitsschädlich oder bis zu welchem konsum ist es noch unbedenklich? Welche Folgen hat starker canabiskonsum für den körper?

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 126 Beiträge
  • 186 Punkte

Dein Bruder hat sie wohl nicht mehr alle! Jedes Kind weiß, dass das Zeug auch abhängig macht. Will der zum Junkie werden oder was?

Mitglied HWG ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 17:18 Uhr
HWG
  • 71 Beiträge
  • 71 Punkte

Wissen eure Eltern, was Sache ist? Wenn nicht, solltest du unbedingt mit ihnen reden. Und nein, das ist kein Verpetzen, sondern du verhältst dich damit einfach nur verantwortungsvoll deinem dämlichen Bruder gegenüber.

Marko
Gast
Marko
Was redet ihr da ?

Solange man seinen cannabis Konsum unter Kontrolle hat, fördert es die Kreativität und stimuliert. Immer nur abhängig, Psychose, kifft doch mal selber um Plan zu haben ihr doch so großen forscher

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:22 Uhr
Tom92
  • 8053 Beiträge
  • 9081 Punkte
@ Marko

Hmmm ..., warum schreibst du denn hier, dass man erst mal "kiffen" sollte, um einen "Plan" davon zu haben?
In einem anderen Thread hattest du doch um 22:57 Uhr gepostet,
"Bleibende Schäden kannst du bekommen klar, eine Psychose ist auch möglich durch Cannabis das weiß man ja, deshalb sollte man sich gut überlegen ob man sich drauf einlässt, weil die meisten kommen da eh nicht mehr raus !"

Das passt doch irgendwie gar nicht zusammen. Hier findest du, dass das nicht so schlimm ist und in dem anderen Thread kann man in deinem Post lesen, dass man sich das gut überlegen soll, da man da meistens nicht mehr "raus" kommt.

Mitglied suniiiY ist offline - zuletzt online am 23.03.11 um 23:00 Uhr
suniiiY
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Erwärmung des Herzens - Herzrasen + Todesangst

Hallo ich (19 jahre, sehr sportlich, noch nie iwelche schwere Krankheiten, Probleme) hatte vor meinem Vorfall als Drogen genommen (Methynol oder auch Canabis) An einem Abend war ich auf einer Party unterwegs,wo ich schon leicht angetrunken war.Dann hab ich eine Droge genommen (rote Diamanten, MDMA). Als ich die nicht spürte nahm ich eine weitere Droge ein (XTC bzw. ein Teilchen) Wiederum spürte ich nichts und nahm daraufhin 0,2 gramm Pepp. Als ich es dann ein wenig spürte und die Party vorbei war ging ich nach hause.Auf dem Heimweg (war 20 min schon unterwegs) fing es plötzlich an mir schwindlig zu werden.Es folgte eine Erwärmung meiner linken Brustseite/Herzbereich und mein Herz schlug immer schneller.Ich bekam eine Todesangst,welche ich davor noch nie kannte.Desweiteren dachte ich,dass ich sterben würde durch diese geschilderten Symptomen.Ich dachte mein Herz bleibt stehen bzw macht es nicht mit.Zum Glück ging nach viel trinken und Bewegung an der frischen Luft mir einigermaßen wieder besser.Seitdem trinke ich kein Alkohol und nehme auch keine Drogen mehr.Ebenfalls besuchte ich ein Kardiologen(mit Belastungs-EKG,Langzeit-EKG,normales EKG sowie Herzecho).Der Arzt meinte,mein Herz sei in guten Zustand,jedoch besitze ich einen angeboren Herzmitralenprolaps ohne MI (also was angeborenes,kein Herzfehler)Seit diesem Vorfall verspüre ich Schmerzen in meiner Brust und leide sehr oft unter Panik/Angstattacken. Die Drogen müssten aus meinem Körper weg sein und somit eig nichts mehr geschädigt haben als meine Psyche nehme ich an.Mir ist immer noch so schwindlig in richtung verrwirtheitsgefühl.Andere medizinische Checks wie Kopf-MRT, HNO, EEG, EOG, Röntgenaufnahme meiner Wirbelsäule,mehrfache Blutabnahme wurde zudem gemacht.Doch alles ist in gutem Zustand.Kann mir jemand weiterhelfen bzw aufklären und mir ein Tipp geben,was es genau sein könnte? Ich denke an posttraumatisches Drama durch eine Überdosis?

MH
Gast
MH
Das dauert ne weile

Hallo suniiiy es kommt drauf an wie lange du Drogen genommen hast, allso wenn du wirklich nichts mehr nimmst werden die Panik und Angstattacken auf kurz oder lang verschwinden.Zu deinen Schmerzen in der Brust kann ich dir leider nichts sagen. Trotzdem viel Glück

Mitglied Dennis_65 ist offline - zuletzt online am 19.10.16 um 11:08 Uhr
Dennis_65
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Schwindel beim Kiffen

Hallo leute, ich bin Dennis und bin 16 Jahre alt.
Als ich vor 3 tagen einen Zug vom Joint gezogen habe wurde mir etwas schlecht anschließend in der Ubahn wurde mir schwarz vor Augen als ich gestern von der Arbeit nachhause wollte wurde mir wieder schwarz vor augen und ich muss mich übergeben. Heute morgen bin ich auf gewacht und mein herz schlägt etwas schneller als normal. Was kann das sein?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:22 Uhr
Tom92
  • 8053 Beiträge
  • 9081 Punkte
@ Dennis_65

Keine Ahnung was das sein kann, aber wirklich gut hört sich das nicht an.
Es ist bestimmt besser, wenn du mal zum Arzt gehst, bevor dir noch etwas schlimmeres passiert. Es wäre bestimmt nicht gut, wenn dir schwarz vor Augen wird, wenn du über eine Straße gehst, oder gerade in die U-Bahn einsteigen willst. Das könnte dann doch sehr gefährlich werden.
Vielleicht solltest du auch mal darüber nachdenken, nicht mehr zu kiffen.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Sanni1309 ist offline - zuletzt online am 10.12.13 um 14:52 Uhr
Sanni1309
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wesensveränderung durch kiffen?

Hallöchen,
viell. ist hier wer der mir helfen kann. Ich (42) bin grade in der Phase der Trennung nach 11 Jahren und leide sehr darunter. Mein Ex (38) hat immer mal gekif., ca. 2 mal im Monat, was ok war für mich, besser als jeden Tag Alk weg zischen. Vor etwas über 2 Jahren hatte er einen Arbeitsunfall, dann noch die Kündigung bekommen. War dann arbeitslos, dann Umschulung wieder arbeitslos und in dieser Zeit hat er immer mehr gekif., jeden Abend, ich habe Ihm einen Job in meiner Firma besorgt, den er auch super meistert, aber wenn er nach Hause kam war das erste was er gemacht hat k.. Seid etwas über einem halben Jahr ist er dann jeden Fr. bis So. weg gefahren und geflüchtet. Sehr depri. drauf. Und sein Wesen hat sich sehr krass geändert, er war immer ein liebes Bärchen und nun erkennt man ihn nicht wieder. Er wurde Agro wenn er noch nicht geraucht hatte, wenn man mal was gesagt hatte war er immer persönlich angegriffen, Schlafstörungen nimmt seid einigerzeit noch Schlaftabletten dazu, absolute Lustlosigkeit und gleichgültig. Es ist so das er weder wirkliche Freunde hat noch eine Familie hinter ihm steht. Den einzigen Halt den er hatte war ich, ich habe mich um alles gekümmert, gemacht und getan, versucht ihn auf zu heitern. Aber nun kann ich nix mehr machen. Er kann nicht mehr hat er gesagt und ist dabei auszuziehn in 2 Zimmer zur Untermiete. Ist völlig fertig, heult auch, sagt es tut alles so weh und Ihm liegt auch noch was an mir, aber er muß das jetzt tun. Und mir bricht es das Herz nicht mehr für Ihn da sein zu können. Zum Arzt/Therapie etc. will er nicht, hatte ihm angeboten da mit Ihm hin zu gehen. Kann ich noch was tun ? Habt Ihr Erfahrung mit sowas? Kann er das alleine schaffen aus dem Teufelskreis ? Und merkt er vielleicht irgendwann was er getan hat ? Habt Ihr solche Wesensveränderungen selber erlebt oder mit erlebt ? Ich denke mal seine ganze Vergangenheit holt Ihn ein, die nicht sehr schön war. Könnt hier mir Tips geben oder Eure Erfahrungen mitteilen ? Danke schon mal
Ich habe schon viel nach gelesen unter anderem das ich auch schon co- Abhängig war und wenn ich das so lese muß ich sagen es war auch so. Kann es jemand wieder zurück ins wirkliche Leben schaffen ? Alleine?

NickH
Gast
NickH
Meine Überlegung

Hallo, Sanni.
Zuerst einmal wünsche ich dir alles Gute und viel Trost und hoffe, dass du bald wieder glücklich leben wirst.
Das, was deinem ehemaligen Mann widerfahren ist, ist das Resultat eines extrem negativen Drogenkonsums. Zu sagen, dass seine ernstzunehmende Lebenskrise durch das Gras heraufbeschworen wurde, ist falsch. Anfangs, als er sich ein- oder zweimal im Monat den rausch gegönnt hat, wirkte dieser wohl, wie üblich, als Entspannung, Ablenkung vom Alltag. Oft werden im Kopf, wenn man ,,high'' ist, die positiven Dinge im Leben eher belichtet als die negativen, man fasziniert sich enorm für viele Sachen und gewinnt viele positive Eindrücke und Denkweisen.
In den unglücklichen Verstrickungen, in denen sich dein Mann ungewollt verfangen hat, wirkte der Rausch wohl wie ein Rettungsring, der letzte Ausweg aus der hoffnungslosen Situation.
Die Gefahr dabei ist, dass man sich den Problemen, die durchaus zu lösen sein könnten, nicht mehr stellen will und letztendlich, wenn der Rausch zum ,,Normalzustand'' wird, nicht mehr kann, weil einem die Motivation, die Kraft und der Bezug zur realen Lebenslage immer mehr entfällt.
Ich persönlich bin regelmäßiger Graskonsument, der sich aber seiner beruflichen und gesellschaftlich-sozialen Pflichten durchaus bewusst ist.
Meiner Meinung nach wirkt sich das Gras deutlich positiv auf meinen Lebensstil und mein soziales Umfeld aus. Ich gewinne ein immer breiteres Faszinationsspektrum und kann besser über verschiedenste Aspekte im Leben nachdenken und reden. Meine Toleranz und mein Respekt gegenüber meinen Mitmenschen und verschiedenen Bevölkerungsgruppen ist gestiegen und ich konzentriere mich auf mehr Sachen im Leben, die mir gut tun und kann mich besser von belastenden Sachen lösen.
Leider kann sich der Konsum auch sehr negativ auf das Leben auswirken, besonders, wenn eben dieser Rauschzustand zum Normalzustand wird und man sich den immer wiederkehrenden und teilweise gnadenlos größer werdenden Komplikationen des Alltags nicht mehr stellt.
So rutscht man eben leicht in die sogenannte ,,Abwärtsspirale'', aus der man nur schwer wieder rausfindet, besonders wenn man keinen ,,Halt'' hat (Freunde, Familie, Sachen auf die man im Leben stolz sein kann).
Wie du meintest, es entwickelt sich alles zu einem Teufelskreis.
Was du auf keinen Fall solltest, ist dir selber Vorwürfe machen, niemand trägt konkret Schuld für etwas.
Ich bin jetzt kein Experte für solche Sachen und ich weiß nicht, ob ihr noch in irgendeiner Weise Kontakt pflegt, aber du könntest ja, nur wenn es dir wohl ist, dich einfach mal so mit ihm auf einen Kaffee oder Ähnliches verabreden, einfach mal so.
Oft hilft solchen Menschen allein die Präsenz eines anderen, egal ob viel oder wenig, ob tiefgründig oder oberflächlich, geredet wird, auch ein kurzes Telefonat, wo man kurz tratscht, kann sich sehr positiv auswirken.
Du kannst nicht erwarten, dass ein Mensch schlagartig aus dieser Abwärtsspirale ausbrechen kann. Irgendwann wird sie sich hoffentlich von selber lösen.

Helene Meiering
Gast
Helene Meiering

Wie komm ich von den Drogen weg??

Ich nehm seit ein paar tagen drogen......
ich weiß nicht wie ich davon loskommen soll
es ist wie routine für mich.
Meine Eltern nehmen auch Drogen also bin ich damit aufgewachsen
Außdem ist mein Vater im Gefängnis und meine Mutter hat ein großes Alkoholproblem
mit den Drogen versuch ich alles zu verdränge....
obwohl ich weiß das es keine Lösung ist

bella
Gast
bella

Hey erstmal ich bin b. 27 Jahre mit meinen 14 Lebensjahr begann ich heroin zu konsumieren durch den gleichen Gedanken wie fu ihn hast verdrängen saß mein Vater mich halb Tod bügelte Tag für Tag verdrängen das mit 8 Jahren an meinem 9 Geburtstag mein eigener Onkel mich vergewaltigt hat verdrängen das mein Vater ein Alkoholiker war verdrängen das meine ältere Schwester auf heroin war das alles war mein Gedanke mir selber zu sagen ich verdränge es mit dieser teufelsdroge...mit 14 fing ich an von tag zu tag immer mehr zu mir zu nehmen ich rauchte es ich fuhr mit 14 fast 15 Jahren alleine nach Holland Utrecht - Dotrecht..ein Rucksack und das geld was ich zusammen hatte es waren 9.000€ mit denen ich heroin von einem der größten Dealer kaufte ich gelang durch mehrere Bekanntschaften an ihn es war für much eine andere Welt ich fuhr zurück nach Deutschland nicht ein Gedanken verschwendet an was wäre wenn ich erwischt werde oder mich jemand ausrauben mich umbringt nichts nur die Freude zu wissen mit 15 Jahren die halbe Stadt alle Dörfer neben dran zu haben sie kauften von mir Sie riefen Tag und Nacht an...der letzte Abschaum von Abschaum stand an meinem Fenster ich wohnte bei meinen Eltern mein Vater Lkw Fahrer meine mama Hausfrau die leider nie was bemerkt hatte..ich sah Menschen sterben einer meiner Kumpels starb in meinem Arm der andere an einer überdosis neben mir so viele das alles hat mich nicht abgeschreckt da dich der Teufel persönlich eingenommen hat du nicht mehr du bist..ich ging weg von daheim lebte auf den Frankfurter Straßen im Galus-viertel da wo die Nacht dein leben ist ich schlief auf Bänken bemerkte nicht wie ich aussah wie ich selber immer mehr runter rutschte so viele schlimme Dinge die mir erst jetzt bewusst sind 7 mal fast gestorben 6 Monate Komma Wirbelsäule gebrochen Messer Attacken all das War mein leben ein leben das du selber nicht führst sondern der Teufel der dich als Sklave nimmt...jetzt bin ich 27 habe eine Freundin seit 1 jahr und seit 8 Tagen ziehe ich meinen entzug durch von heute auf morgen aufgehört aber du musst wissen die lügen die du deiner Familie antust die dixh selber belügen dixh entschuldigen für das dass du konsumierst das alles fu nur tust um zu verdrängen ist nicht wahr..du bist nur stark wenn du Nein sagen kannst Nein zu denen die wirklich schwach sind Nein zu denen die sie niemals selber sein können mit dieser droge...fast 13 Jahre weggeschmissen mein Körper zerstört alles verloren jetzt habe ich meinen halt gefunden..versuch du es besser zu machen als deine Eltern Beweise ihnen das sie auch ohne können...!!liebe grüße

Saskia82
Gast
Saskia82

Wirkung und Risiken von Liquid X

Hallo zusammen!
Ich wollte gestern im Fernsehen einen Bericht über die Droge Liquid X sehen, aber dann hat leider kurz vorher meine Freundin angerufen und ich habe nichts mitbekommen. Kann mir hier jemand sagen, was genau das für eine Droge ist, wie sie wirkt, was die Risiken sind, usw.? Danke schonmal im voraus!

Liebe Grüße,
Saskia

Rene
Gast
Rene
Ist keine Droge

Also liquids ist eine Füllung für Zigaretten die man immer benutzen kann weil das liquid wird bisschen erhitzt wird und dann kommt Rauch raus aber niemand weiß genau was drinnen ist und es gibt welche mit Nikotin und ohne ich hoffe ich konnte dir Helfen

Mondkind81
Gast
Mondkind81

Habe Angst vor KO-Tropfen, wie könnte ich sie erkennen?

Hallo!Es heißt neuerdings,daß man in unsrer Disco KO-Tropfen benutzt,um die Mädels gefügig zu machen.Ich habe Angst,daß mir jemand die Tropfen in die Cola kippt,möchte aber nicht auf meine Disco-Besuche verzichten.Bibt es einen Trick mit man erkennen kann,ob das Getränk vergiftet ist?Wäre euch für Tipps dankbar.

Mitglied lechat2009 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:21 Uhr
lechat2009
  • 54 Beiträge
  • 72 Punkte
KO-Tropfen

Vor den KO-Tropfen kann an sich nicht schützen. Man sollte in einer Diskothek immer sein Getränk im Blick behalten. Die KO-Tropfen sind geschmacks- und farbneutral.

Mitglied marcysee ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 20:14 Uhr
marcysee
  • 117 Beiträge
  • 203 Punkte

Ja, die Tropfen erkennt man nicht im Getränk. Am besten ist es ein Getränk in der Flasche zu kaufen, also Bier oder andere Getränke die in Flaschen angeboten werden, so kann man das besser im Blick behalten.

Bei einem offenen Glas kann schneller jemand KO-Tropfen in das Glas träufeln, als bei einer Flasche. Aber es gilt jedoch immer unbedingt auf sein Getränk zu achten und es nicht aus den Augen zu lassen. Wenn man sich unsicher ist, sollte man es nicht mehr Trinken.

Derek
Gast
Derek

Welche droge ist die beste?

Natürlich ist keine droge gut, aber ich bin da doch sehr interessiert dran und da die meisten drogen doch kritische nebeneffekte haben wüsste ich gerne welche droge am billigsten, am schönsten wirkend und am wenigsten mit nebeneffekten belastet ist. Kann mir wer sagen welche gut ist und mir emfpehlen wo ich sie herbekomme?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:22 Uhr
Tom92
  • 8053 Beiträge
  • 9081 Punkte
@ Derek

Na, ich glaube kaum, das es hier im Forum darum geht, das dir jemand Tipps gibt welchen Drogen du nehmen solltest und wo du sie bekommst.
Hier geht es darum Leuten zu helfen, die drogensüchtig sind, und nicht Leute drogensüchtig zu machen !!!
Daher hoffe ich, dass ds hier entfernt wird !

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mike
Gast
Mike

Kommt Kokain wieder?

In den 80er Jahren war Koks die große Promi- und Künstlerdroge, war in der High Society sehr beliebt, unter anderem auch bei den bekannten Yuppies. Ich habe den Eindruck das das wieder kommt, oder? Immer dann wenn die Zeit besonders schnelllebig ist und wenn man viel leisten soll, kommt diese "Leistungsdroge" wieder in Mode.
In genau so einer Zeit leben wir ja auch.

Saturday Night
Gast
Saturday Night

Koks war nie weg....Wenn ich die letzten Jahre ier gucke sind schon viele durchgedreht...Aber Koks war nie von der Bildfläache verschwunden..

Unbeantwortete Fragen (45)

Mitglied Jordan269 ist offline - zuletzt online am 13.10.17 um 09:34 Uhr
Jordan269
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Was könnte das für eine Droge sein?

Hallo ich weiß nicht ob ich hier richtig bin für diese Frage.
Ich hoffe das jemand mir helfen kann
Ich habe neulich bei meinen freund in der Tasche ein flasche etwa 100ml sah aus wie Arzneitropfen die Flasche war schwarz oder dunkel braunes Glas es hatte eine starken Geruch ich würde sagen etwas wie Urin
Er ging auffällig oft ins Bad und nahm seine Tasche immer mit danach habe ich gemerkt das es im Bad leicht nach dieses Tropfen gerochen hat
Er war von der Art etwas aggressiver als sonst
Ich würde mich freuen wen jemand eine Ahnung hat was daß sein könnte
Ich persönlich habe keine Vorstellung
Danke schon mal

Mitglied fayonci ist offline - zuletzt online am 04.02.18 um 01:00 Uhr
fayonci
  • 18 Beiträge
  • 44 Punkte

Wieso ist Kiffen verboten, Rauchen aber legal?

Hey!
Also erstmal lasst bitte von beidem die Finger!
Was ich fragen, oder eher über was ich diskutieren wollte, ist: Weswegen ist es verboten zu kiffen, aber erlaubt zu rauchen? Alkohol könnte man auch mit einbeziehen, aber würde man diesen verbieten, würde der Schwarzmarkt explodieren, wie man es schon damals in der USA gesehen hat.

Durchs Rauchen...
...stirbt man rund zehn Jahre eher
...gibt man mehrere Tausende Euros aus
...wird die Fruchtbarkeit beeinträchtigt
...stinkt alles um einen herum (inklusive man selbst)
...hat man ein höheres Risiko für verschiedene Kreps-Typen
...schadet man auch seinem Umfeld (Passivrauchen)
...kriegt man eher Falten
...faulen die eigenen Zähne schneller
...ist man ein schlechtes Vorbild
...und und und

Durchs Kiffen...
...gibt man ebenfalls viel Geld aus
...bekommt man eine Psychose
...bekommt man Stimmungsschwankungen
...könnte man Lungenprobleme bekommen
...wird man müde(r)
...senkt sich der IQ*

Wenn Kiffer bekifft sind, meinen viele, dass sie kreativer wären, glücklicher und würden Details stärker wahrnehmen.
Wenn Raucher "beraucht" sind, dann haben sie vorerst ihre Lust gestillt und sollen danach entspannt sein.

Wenn Kiffer kiffen, dann mal abends oder am Wochende auf ner Party.
Wenn Raucher rauchen, dann wirklich durchgehend, täglich mehrmals.

Ich würde gerne mal eure Meinung hören, ob ihr es begründet...
...a)am liebsten so vorbehalten würdet, wie gerade.
...b)am liebsten beides verbieten würdet.
...c)am liebsten beides erlauben würdet.
...d)am liebsten Rauchen verbieten und Kannabis legalisieren würdet.

Ich finde b oder d am besten.
Rauchen sollte auf jeden Fall verboten werden oder wenigstens teurer gemacht werden, da es einfach zu wenig positive, doch dafür zu viele negative Aspekte gibt.
Mit dem Kiffen ist das so 'ne Sache. Man kann, vorallem psychisch, ziemlich "wischiwischi" werden, aber es kann einen auch positiv beeinflussen, vorallem in dem Zustand, in welchem man bekifft ist.

Mitglied Tobi92 ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 14:07 Uhr
Tobi92
  • 132 Beiträge
  • 310 Punkte

Sind afrikanische Kaudrogen ungefährlicher als zum Beispiel Kokain?

In einigen afrikanischen ländern wird so ein komisches kraut, oder blätter gekaut, was angeblich high machen soll.
ist das zeug gesundheitsschädlich und könnte es ein ersatz für harte drogen sein?

mfg tobi

Mitglied jock76 ist offline - zuletzt online am 14.11.15 um 21:37 Uhr
jock76
  • 96 Beiträge
  • 174 Punkte

Stupor - ausgelöst durch Drogen...ist dieser Zustand heilbar?

Wenn man über längere Zeit viele Drogen zu sich genommen hat, als einem guttut (Drogenmissbrauch), kann es zu einem Stupor (Starrezustand) kommen.
Kann man das in wieder in den Griff bekommen, oder sogar ganz heilen?

Mitglied smoki93 ist offline - zuletzt online am 07.12.15 um 08:48 Uhr
smoki93
  • 100 Beiträge
  • 210 Punkte

Was mach dauerhaft mehr abhängiger: Rauchen oder Kokainkonsum?

Im Urlaub bin ich in eine coole Truppe geraten, die manchmal Kokain zu sich genommen haben. Zum Schluss habe ich das auch mal probiert und es war garnicht so schlecht.
Ich rauche nur gelegentlich Zigaretten und bin davon (noch) nicht abhängig.
Wie sieht das beim Kokain aus, wird am davon schneller und dauerhafter abhängig als vom Rauchen?

Mitglied Lilly23w ist offline - zuletzt online am 02.10.12 um 01:29 Uhr
Lilly23w
  • 12 Beiträge
  • 28 Punkte

Drogenkonsum verwerflich?

Ist es moralich verwerflich Drogen zu konsumieren obwohl es eigentlich verboten ist?

rebecca
Gast
rebecca

Wie fühlt sich ein Mensch, der Lösungsmittel schnüffelt und süchtig danach ist?

Hallo! Wir haben in der Schule das Thema Drogen und haben heute über das Schnüffeln von Lösungsmitteln gesprochen. Die Strassenkinder in Südamerika sollen besonders süchtig nach Lösungsmitteln sein und schnüffeln mitten auf der Strasse. Viele Tote soll es dadurch geben. Aber mich würde einmal interressieren, was so im Körper passiert, wie sich ein Mensch fühlt der süchtig nach Schnüffeln ist. Kann mir jemand von euch weiterhelfen? Vielen Dank und schöne Grüße rebecca

kahlimero
Gast
kahlimero

Macht Ecstasy nach einmaligem Probieren schon süchtig?

Hallo! Ich habe gestern etwas über Extasy gelesen und bin schockiert, was diese Droge anrichten kann. Wie wäre es, wenn man das Zeug einmalig probiert? Könnte man dann schon abhängig werden, oder könnte es auch schon dann Schäden im Körper anrichten? Könnte ich das irgendwo nachlesen, oder habt ihr eine Idee? LG kahlimero

silke5
Gast
silke5

Können die Symptome nach Einnahme von Drogen fünf Tage anhalten?

Ich habe ein Problem mit meinem Sohn(17).Er hat vor fünf Tagen Drogen eingenommen,wahrscheinlich war es Ecstasy.Uns erzählte er,daß er unter Gruppenzwang stand und diese Droge nicht ablehnen konnte.Das ganze habe ich heute erfahren,weil mein Sohn sich dermassen komisch benahm,daß ich ihn mir vornehmen mußte,und er mir das alles gestand.Mich wundert,daß mein Sohn sich so komisch verhält.Er ist kaum ansprechbar und liegt sei 5Tagen im Bett.Er ist durch nichts zu bewegen aufzustehen.Sind das noch die Nachwirkungen von den Drogen?Wie kann ich ihm helfen?Ich brauche ihre Tipps!Herzlichen Dank!Gruß silke5

Mitglied Blau ist offline - zuletzt online am 21.04.11 um 09:25 Uhr
Blau
  • 13 Beiträge
  • 20 Punkte

Woher kommt das mit dem fressflash?

Kann mir jemand erklären wie es zu einem fressflash also einem spontanen ausbruch großen appetits kommt?

kalle08
Gast
kalle08

Bananenstreifen getrocknet rauchen

Wahrscheinlich lachen mich jetzt alle aus, aber stimmt es das man die Fasern von der Banane, also zwischen Schale und Frucht diese dünnen Bänder trocknen und rauchen kann? Hoffe ich bin da jetzt keinem Scherz auf dem Leim gegangen. Da ich mit dem Thema Rauschmittel nicht wirklcih viel zu tun habe bin ich über jeden Beitrag dankbar.

Mitglied Eddie ist offline - zuletzt online am 28.07.08 um 21:46 Uhr
Eddie
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Suche Personen die GHB konsumieren oder konsumiert haben

Also würde gerne 1:1 paar gedanken austauschen (wozu ich sagen muss, dass ich hier nicht für mich spreche sondern für einen freund hier poste) halt positive und negative sachen aus der sicht einer person, bestenfalls einer person die es zur zeit konsumiert und einer die damit aufgehört hat. so müsste ich eine ausgewogene argumentation von vor und nachteilen haben. Meldet euch doch bitte per antwort,pn,msn oder icq

fertich
Gast
fertich

Vorsicht mit Gbl

Ich selber bin seit 16 mon.gbl abhängig.und es gibt mir gar nichts mehr,ausser stress.ich kann nach entzügen bis zu 4 wochen nicht mehr schlafen.was mich immer wieder daran hindert den entzug durch zu halten.also vorsicht,mit der substanz.ich brauche es 24 std.auch nachts alle 2 std.zum weiter schlafen.

ilna8
Gast
ilna8

Spätfolgen vom Kiffen

Gibt es eigentlich nachgewiesene Spätfolgen wenn man in seiner Jugend viel gekifft hat? Kann es große Schäden im Gehirn geben oder auch für den Körper an sich? Kann man ebenso Lungekrebs gekommen wie von Zigaretten? Wer kennt sich damit aus und würde mir auch was dazu sagen wollen?

Reiner
Gast
Reiner

"Jointautomat"

In Amerika soll es jetzt Automaten geben, an denen man verschreibungspflichtiges Cannabis ziehen kann. Es ist natürlich nicht für jeden zugänglich und unterliegt strengen Sicherheitskontrollen. Was haltet ihr davon?

Sandro
Gast
Sandro

Warme Kompressen mit anregender Wirkung

Im Flugzeug bekommt man oft zum Erfrischen eine mit ätherischen Ölen benetzte warme Kompresse. Das kann man auch zu Hause gut machen, wenn man etwas schlapp ist und seinen Körper beleben möchte.

Soraya
Gast
Soraya

Wirkung von Speed

Welche Wirkung hat die Einnahme von Speed? Wird man schneller in allem was man tut oder ist der Name irreführend? In der Disko reden ein paar immer von dem Zeug.

Ahmed
Gast
Ahmed

Neue Droge bei den Jugendlichen : Tilidin

Habt ihr auch was davon gehört? Das muss ganz schlimm sein weil das eigentlich ein Medikament ist. Das muss ganz schwere Auswirkungen haben. Warum kann man das nicht besser kontrollieren?

Ira
Gast
Ira

Skandal bei der ARD

Dieser Skandal da bei der ARD wegen den Dopingvorwürfen ist ja echt ein starkes Stück. Das kommt davon wenn man nur auf Quote setzt und die Medien jeder Sensation hinterher laufen. Ich mein Sachen Seriositätsverlust muss die ARD sich ja auskennen.

Elke
Gast
Elke

Doping überall im Sport?

Es ist doch echt nicht mehr war das alles im Sport vom Doping verseucht ist. Erst die Radfahrer jetzt die Skifahrer. Ich glaube auch das dasin anderen Sportarten genauso ist. zB im Fußball. Man stelle sich das mal vor wenn das rauskommt.

Heinrich
Gast
Heinrich

Berichte über Drogenfahnder und deren Methoden

Ich habe jetzt schon öfter Artikel über Drogenfahnder und deren Methoden gelesen. Hier wird zum Teil genau beschrieben wie sie im einzelnen vorgehen. Was macht das für einen Sinn, wenn auch Kriminelle in ihre Methoden eingeweiht werden können? Oder sollen solche Artikel abschreckend wirken?

Cockroach
Gast
Cockroach

Crystal kommt wieder?

ich nehm sowas zwar nicht aber irgendwie hab ich das Gefühl das das vor ein paar Jahren schonmal hier Einzug halten sollte oder? Ist dann nicht passiert und nun wo die Grenzen geöffnet werden kommen direkt so Gerüchte auf. Es tut mir leid aber bei dem herrschenden politischen Niveau muss ich auch daran denken das das vielleciht von konservativen Politikern gestreut wird um dann zu sagen, siehste Grenzen auf kommen die ganzen kriminellen Ausländer. Den Politikern hier trau ich alles zu.

Mr.T
Gast
Mr.T

Was ist Chrystal?

Ich habe in meinem Bekanntenkreis jetzt oft das Wort Chrystal gehört was einen neue Droge sein soll. Was ist das und woher kommt das? Ich finde das schrecklich das sowas immer wieder auf den Markt kommt.

Fanny
Gast
Fanny

Aufklärung bei Drogen

Wie sollte man sein Kind am besten über Drogen aufklären? Bringt es was ihnen "Die Kinder vom Bahnhof Zoo" zum lesen oder gucken zu geben oder sollte man einfach gar nichts sagen und hoffen das es gut geht?

Jan
Gast
Jan

Wie macht man Doping?

Es wird immer viel berichtet über Doping aber ich kann das nicht verstehen was die da machen. Wer kann mir mal genau erklären was die machen und wo sie dann einen Vorteil haben?

Michi
Gast
Michi

Was sind Goaparties?

Ich hab gehört das auf diesen Goaparties immer viel Drogen genommen werden und so. Muss ich mir Sorgen machen wenn mein Kind zu sowas hingeht? Ich mein Sorgen mach ich mir die ganze Zeit wenn mein Kind draussen ist weil es ja keinen Platz mehr gibt wo die keine Drogen nehmen. Ich finde auch das man Alkohol erst ab 21 freigeben sollte.

Dreamer
Gast
Dreamer

Kiffen bei Krebs

Stimmt es das Krebspatienten zwischendurch mal kiffen sollten und es sogar mehr oder minder vom Arzt verordnet wird? Kann es bei der Heilung helfen oder entspannt es den Patienten einfach nur?

Many
Gast
Many

Canabis auch eine Medizin?

Ich hab schon sehr viel gehört das Canabis auch ein sehr gutes Heilmittel sein soll und gegen die verschiedensten Krankheiten helfen soll. Allein das nur aus ideologischen Gründen zu verbieten finde ich total daneben. Wenn Leute gibt denen das grade holt ihren Alltag zu erledigen sollte das wie ich finde erlaubt sein.

Beatrix
Gast
Beatrix

Rauschmittel auf pflanzlicher Basis

Gibt es auch Drogen auf pflanzlicher Basis die legal sind? Ich weiß nur was von Stechapfel und so. Das ist mir aber doch zu gefährlich das selber auszuprobieren.

Gabriel
Gast
Gabriel

Wird man durch Extasy schneller alt?

Ich hab gehört das man durch den Gebrauch von Extasy auch schneller alt wird. Ich hab nicht genau hingehört. Meint man damit das die Gehirnleistung dabei zurückgeht? Das ist ja ein alter Hut. Oder ist das ein neues Ergebniss bei den Forschungen?

Brigitte
Gast
Brigitte

Schulen als Drogenumschlagplatz

An immer mehr Schulen steigt der Konsum von Drogen! Wie kann man sein Kind davor schützen und auch vor der Beschaffungskriminalität?

Trollknoll
Gast
Trollknoll

Engelstrompete, Fliegenpilz und Co

Sind ja nicht ganz ungefährlich und können ja als Droge missbraucht werden! Ist das genauso abhängigmachend wie künstlich hergestellte Drogen und auch so schädlich?

Ingo
Gast
Ingo

Extasy im Internet

Ich bin im Internet auf einen Anbieter gestossen der Kräuter Extasy verkauft! Wie kann denn sowas erlaubt sein? Ob die Einkäufer geprüft werden und dann polizeilich zur Rechenschaft gezogen werden?

Chriss
Gast
Chriss

Immer mehr Leute in Europa nehmen Kokain

Ich hab immer drauf gewartet, jetzt ist es soweit: Koks kommt zurück. Das ist einfach eine logische Entwicklung unserer Gesellschaft. Kokain ist die Droge der Leute die meinen immer mehr arbeiten zu müssen als andere. Die Yuppies in den 80ern wollten es weil sie ihr Heil in materiellen Dingen sahen. Die Leute müssen es weil sie sonst den harten Konkurenzkampf in unserer Gesellschaft nicht mehr leisten können. Wir sollten uns nicht über die Kokser aufregen sondern fragen warum soviele wieder dazu greifen.

Henriette
Gast
Henriette

Was tun bei süchtigem Kind?

Ich habe eine Tochter bei der ich jetzt erfahren habe das sie Drogen nimmt. Ich weiß nicht wie ich mit diesem Problem umgehen soll. Kann mir einer, vielleicht mit den gleichen Erfahrungen, sagen wie man am besten damit umgeht?

Clausen
Gast
Clausen

Führt der Cannabiskonsum zu Lungenschäden???

Ich hab da noch ne Frage, wird durch das Rauchen von Gras über Jahre die Lunge geschädigt? Also nen Kumpel der kifft schon seit er 15 ist regelmässig und ist jetzt 28, er hat einige Aussetzer im Gehirn und beim Sprechen. Aber mit der Lunge scheint alles ok zu sein. Kann es durch das Cannabis zu Lungenschäden kommen? Wie zeigt sich das? Kifft ihr auch Cannabis oder Hasch?? es grüsst Clausen

Clausen
Gast
Clausen

Als Drogentester arbeiten

Gibt es einen beruf in dem man als Drogentester die ganzen unterschiedlichen alten und neuen Drogen austestet und dann Studien mit Menschen macht die diese Drogen nehmen? Die Wirkungen der Drogen können ja nur getestet werden wenn jemand sie auch nimmt. Kann man sowas lernen oder sich dafür wo bewerben? es grüsst Clausen

mAGaRiTa
Gast
mAGaRiTa

Kreise aus plastiktüten - haben die etwas mit drogen zu tun??

habe bei einem kollegen zwei unterschiedlich große kreise aus billigtüten gefunden, war gefalten. die waren unter einem teppich versteckt. kann das was mit drogen zu tun haben?? versteckt man da gras drin oder wofür ist das?? ein kreis war gelb einer grün, wie diese tüten, die man beim obststand beim markt bekommt oder beim türkischen markt!! bitte helft mir. habe beim googeln nichts gefunden.

Michi
Gast
Michi

Immer mehr Frauen Medikamentenabhängig?

Ich hab gelesen das man in einer Studie rausfand das fast jede 3. Frau Medikamentenabhängig ist. Das ist echt der Hammer. Ich mein verwundern tut mich das nicht bei dem Druck den man heute aushalten muss. Die Männer machens mit Alkohol (auch jeder3.) und die Frauen halt mit Tabletten die natürlich voller Opiate stecken. Erschreckend!!

Natalie
Gast
Natalie

Interview von einem LSD(ex)abhängigen

Hallo ihr lieben :)
ich muss im dezember nächsten monat eine literaturarbeit abgeben und brauche für meinen freien teil ein kleine interview mit jemand der lsd konsumiert oder konsumiert hat. es sind fragen wie zum beispiel was die familie oder freunde dazu gesagt haben. schreibt mir einfach und ich schicke euch den
fragebogen zu.
liebe grüße

Simon
Gast
Simon

Radsport gleich Doping?

Doping im Radsport ist ein Skandal! Ich verstehe nicht, warum immernoch so viele Radfahrer dopen, obwohl sie wissen, das die Presse ständig hinter ihnen her ist und auch Kontrollen an der Tagesordnung stehen. Meistens werden sie trotz aller Dementis doch erwischt und bestraft. Obwohl ich die Tour de France immer gerne gesehen habe, habe ich mich dieses Jahr dagegen entschieden, weil ich so etwas nicht mehr unterstützen möchte. Schade, aber so ist es! Wie geht ihr damit um? Schaut ihr weiter oder verweigert ihr auch? Simon

Benni
Gast
Benni

Die Engelstrompete als Naturdroge nicht zu empfehlen

Viele Jugendlichen wissen nicht auf was sie sich einlassen wenn sie sich einen Tee aus den Blüten und Blättern der Engelstrompete kochen und den dann trinken. Diese Mixtur führt fast immer zu sehr schweren Vergiftungen und sogar bis zum Tod. Es kommt nach dem Konsum zu Halluzinationen die oft über Tage anhalten. Also nicht ausprobieren sagt der Benni!

Benni
Gast
Benni

Vergiftung mit dem Stechapfeltee

Einige Jugendliche sind im Moment auf dem Naturtripp und probieren viele Naturdrogen wie den Stechapfeltee aus. Dieser Tee vergiftet den Körper und kann tödlich wirken. Teilweise denkt man das die Jugendlichen nicht nachdenken können, wie kann man sowas nur ausprobieren.

Rudi
Gast
Rudi

Was sind Speed-Balls bei den harten Drogen?

Habe in einer Reportage was von Speed-Balls gehört. Es ging darum um harte Drogen. Diese Speed-Balls werden auch gespritzt soviel ich verstanden habe. Um was für eine Stoff handelt es sich dabei? Rudi

Germino
Gast
Germino

Durch Cannabis ein intensiveres Hören von Musik

Ich habe am letzten Wochenende das erste Mal gekifft und war ziemlich fertig, auch am Tag danach noch wackelig auf den Beinen. Das krasse war, ich war pladd aber trotzdem im Kopf voll bei der Sache. Sehr krass war auch das ich die Musik super intensiv gehört hab. Es kam mir vor als wenn ich bei der Band bin und mitmache. Ist ne ganz krasse Erfahrung für mich gewesen.

Neues Thema in der Kategorie Drogen erstellen

Zu dem Thema Drogen können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.