Forum zum Thema Unfälle

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Unfälle verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (9)

Welche Sitzposition im Auto schützt vor Unfällen?

Neulich habe ich mir ein neues Auto gekauft und gleichzeitig frage ich mich nun, welche Schädigungen auftreten können, wenn man nicht richtig ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von hanemak

Richtige Vorgehensweise beim Autounfall

Beruflich bin ichgenötigt sehr sehr viel Auto zu fahren. Ich bin dabei letztens an einer Unfallstelle vorbeigefahren, die ich fast zu spät ges... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von chiffy

Schuldfrage: Fahrradunfall mit defekter Beleuchtung

Ich fahre täglich mit dem Rad zur Arbeit, manchmal wird es auch sehr spät, sodass ich im Dunkeln erst nach Hause komme. Letztens war meine Fah... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von 135790

Inszenierung von Verkehrsunfällen

Hallo Leute! Es gibt Menschen, die inszenieren tatsächlich Verkehrsunfälle um von ihrer Versicherung Geld zu kassieren. Ich finde so et... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Johannes52

Hodenprellung nach Fahrradunfall - mögliche Folgen?

Liebe Leute hab ein frage, Also ich hatte einen Fahrradunfall vor nicht alt so lange Zeit und wollt fragen ob das Schäden nach mich trä... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von BB-Fan

Passieren die meisten Unfälle im Haushalt?

Hallo, gestern habe ich Fenster geputzt. Da ich im dritten Stock wohne ,war ich vorsichtig.Aber gestern spielte mein Kreislauf verrückt. Mir w... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Hansi1973

Selbstmordgedanken nach Tod des Partners

Wie kann man jemandem helfen der nach dem Tod des Partners keinen Sinn mehr im Leben sieht? Sollte man Äußerungen die Selbstmord betreffen ern... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von laumandariene

Selbstmord auf Kosten anderer

Ich kriege Wut wenn ich lese oder höre das sich jemand das Leben genommen hat und das noch auf Kosten der Mitmenschen die mit einem Schock ih... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Unwichtig

Unzureichend beantwortete Fragen (6)

Anna-Lena
Gast
Anna-Lena

Schiene am Fuß mit oder ohne Socke? Gaffer/Glotzer

Hab seit gestern Abend mein linken Fuß in einer Schiene weil ich bös umgeknickt bin.

Nun hab ich das Problem das die Schiene nur 1/3 vom Fuß/Knöchel umschließt und der Rest frei und 'nackt' ist hmpf. Hab auch Krücken dazu bekommen und darf min 3 Wochen nicht auftreten.

Weiß jetzt nicht was ich mit dem Fuß anstellen soll. "Barfuss" fühlt sich definitiv angenehmer an, ich kann​ die Zehen bewegen und nichts drückt.
Das wäre auch direkt meine logische Wahl gewesen, wenn mir auf dem Heimweg nicht so verdammt viele (meist Jungs/Männer - bin 16) Leute an den Haltestellen, in Bus/Bahn und auf dem Gehweg auf den Fuß und meine Zehen geguckt bzw. sogar richtig gegafft/starrt hätten!

Fand das irgendwie echt unangenehm und peinlich. Wer lässt sich schon gern so auf die Füße geiern?
Hab heute versucht nen dünnen Socken drüber zu ziehen und fands schon etwas unbequemer , eingeengt und war froh sie ebend wieder aus gezogen zu haben. Was mir auch noch weg Tat :/

Was tun? Hab schiss, dass mir Montag in der Schule jeder auf den Fuß gafft und die Leute tuscheln usw. wenn ich den Barfuss lasse.
Bekomm aber schlechte Laune bei dem Gedanken, mir 7 Std lang die Socke zurecht zu zuppeln und das doofe gefühl aah hm.

Hab beim googeln die Idee gelesen Nägel zu lackieren? Hatte ich am Fuß noch nie, könnte mir aber schon vorstellen.

Habt ihr Ideen, wie ich so 'normal' und unauffällig die nächsten Wochen rumlaufen kann, ohne gegaffe?

Danke

Gast
Gast
Gast
Nackter Fuß?

Nackte Füße gibt es doch zu hauf. Ich glaube nicht, das deshalb jemand geglotzt hat. Die haben sich - wahrscheinlich unbewusst - für deine Verletzung interessiert! Mach es am besten so, wie es für dich am angenehmsten ist und ignoriere irgendwelche Blicke.

Gast
Gast
Gast
P.S.

Daß bzw. dass
Schade, daß man nicht korrigieren kann, wenn es abgeschickt ist...

Mitglied Damian3 ist offline - zuletzt online am 14.05.17 um 14:49 Uhr
Damian3
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte

Ich denke, dass wichtigste ist, dass du dich wohlfühlst. Was die anderen denken ist doch schnuppe. Die Menschen schauen/gaffen immer Dinge an, die nicht ihrem "normalen Alltag" entspricht. Daher kann es gut sein, dass sie dich wegen der Schiene und nicht wegen des "fehlenden" Sockens angeschaut haben.

Ich denke, dass ein lackierter Fussnagel mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht. Aber schlussendlich rate ich dir, so herumzulaufen, wie du willst. Lass die Leute denken, was sie wollen. Und wenn dich das Gegaffe nervt, sprich sie doch direkt darauf an, wieso sie dich so angaffen und dass sie dies lassen sollen.

Anna-Lena
Gast
Anna-Lena
Hat sich von alleine entscheiden ...

War vorhin noch bei einer Freundin 10 min entfernt von mir.

Ich hatte eine schwarze enge Sportsocke drüber gezogen, weil mir alleine 11 Grad zu kühl waren und ich die Meinung meiner Freundin dazu erstmal hören wollte.
Allerdings fing nach 100 Meter der Regen an und ich fühlte wie die Tropfen auf die Socke regneten. Und trotz Versuch den Fuß aus dem Regen zu halten, war nach 500 Metern die Socke klitsch nass.
Ich überlegte nicht lange und zog sie sofort grummelnd aus, bevor ich mich wegen sowas noch erkälte oder so. So flog die halt in Müll und mit nassem nacktem Fuß und schlechter Laune kruckte ich den Rest bei Nieselregen weiter.

Bei ihr angekommen trocknete ich mein Fuß, wir schnackten etwas und nach ner Stunde wollte ich wieder gehen. Allerdings fand sie, dass ich das mit dem Lackieren einfach Mal machen sollte und bot es an zu tun.

So stand ich 20 min später mit nacktem Fuß und blau lackierten Nägeln im Flur und ging nach Hause.
Draußen nieselte es natürlich immernoch und so humpelte ich mit dem nassen Fuß heim. Allerdings muss ich sagen, als ich schaute wie die Tropfen von den Zehen tropften, schmunzelte ich weils echt x Mal besser mit dem Lack aussah.

Hoffe das Wetter wird bis Montag wieder wärmer und trocken ...

Mitglied sparkle ist offline - zuletzt online am 20.05.17 um 20:35 Uhr
sparkle
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte

Hast du Sandalen an, sieht man deine Zehen ja auch... Wo ist da der Unterschied? Ich denke die Leute schauen eher wegen deiner Verletzung, und nicht wegen deinen Füssen. Die Leute sollen doch gaffen wenn sie nichts besseres zu tun haben ;-)

Stephanie
Gast
Stephanie

Was tun, wenn man sich verschluckt hat?

Hi Leute!

Ich habe mich vor einigen Stunden beim Abendbrot ziemlich heftig verschluckt, und mir tut jetzt immer noch der Hals weh. Husten muss ich aber nicht, aber es fühlt sich total komisch an. Habt ihr eine Idee, was ich jetzt machen soll oder muss? Ich bin für jeden Rat dankbar!

Lieben Gruß,
Stephanie

Mitglied teufelchenwl83 ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 13:56 Uhr
teufelchenwl83
  • 155 Beiträge
  • 211 Punkte
Beim Essen heftig verschluckt

An was hast du dich denn verschluckt, war das ein größerer Happen?
Es kann schon sein, dass die Speiseröhre leicht angekratzt ist oder so, aber die wirst ja kein Glas runtergeschluckt haben, oder?
Viel Wasser trinken und abwarten wie es Morgen geht. Wenn weiter Probleme auftauchen sollte mal dein Arzt einen Blick in den Hals werfen.

bobby
Gast
bobby

Wie kann ich selbst feststellen ob ein Finger gebrochen oder nur verstaucht ist?

Beim Basketballspiel ist mir gestern der Ball ziemlich heftig auf die Finger geknallt. Die Finger wurden sofort gekühlt. Aber heute morgen sind die heftig geschwollen und nehmen auch schon Farbe an. Jede Bewegung tut weh. Ich werde weiter Kühlen und Schmerztabletten futtern. Ins Krankenhaus möchte ich deswegen ungern gehen. Kann ich eigendlich selbst testen, ob die Finger gebrochen oder doch nur verstaucht sind? Danke für jeden Tipp. Gruß, Bobby

Mitglied Tom97 ist offline - zuletzt online am 12.01.16 um 10:02 Uhr
Tom97
  • 46 Beiträge
  • 84 Punkte

Mir gehts genauso was kann ich tuuuuun?

Mitglied Acute ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 11:41 Uhr
Acute
  • 69 Beiträge
  • 95 Punkte
Röntgen lasen!

Kühlen ist sehr gut. Allerdings solltest du bzw. ihr das nicht auf die leichte Schulter nehmen! Einmal röntgen lassen und schon habt ihr Gewissheit. Das sollte euch doch eure Gesundheit wert sein!

steffi
Gast
steffi

HILFE brauchr dringend schnell einen rat - Neffe hatte einen Unfall

Meine schwester rief mich heute morgen an und erzählte mir das mein neffe er ist 6 jahre alt einen unfall hatte im krankenhaus sagten sie er habe eine gehirnerschütterung gerade rief sie weinend an und meinte die ärzte hätten eine hirnblutung entdeckt als sie mir genaueres erzählen wollte musste sie auflegen weil der arzt kam. ich kann leider nicht ins krankenhaus und da ich nicht weiß wann sie wieder anruft und ich mir sorgen mache wollte ich mal hier fragen ob mir jemand das mit der hirnblutung genauer erklären kann ( was genau das ist, und was man dagegen tut, und eventuelle folgen.

Ich hoffe auf schnelle antwort und danke im vorrau

Darkness_Dynamite
  • 2160 Beiträge
  • 2168 Punkte
Am besten ist es,

Du informierst dich ausgiebig im Internet oder in Buechern drueber, z.B. bei Wikipedia oder so. Bringt dir viel mehr, als hier auf eine moeglicherweise falsche oder unzureichende Antwort zu warten.

carola
Gast
carola

Unfälle im Haushalt seltener?

Mein Mann möchte für sich eine Unfallversicherung abschließen. Für mich wäre das aber nicht erforderlich, da ich ja meist sowieso nur daheim wäre und im Haushalt ja wohl kaum Unfälle vorkämen. Ich bin da ganz anderer Meinung, durch defekte Haushaltsgeräte, Stürze und soweiter gibt es doch viele Gefahren. Wie ist euere Meinung dazu? Gruß.Carola

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:08 Uhr
Tom92
  • 8038 Beiträge
  • 9066 Punkte
@ carola

Ja, das habe ich auch mal gehört, die meisten Unfälle passieren im Haus/Wohnung.
Einfach mal bei Google z.B. nach "Wo die meisten Unfälle" suchen, dann findest du dazu viele Beiträge.

Louise
Gast
Louise

Angst davor wieder ins Auto zu steigen

Hey,

ich hatte vor zwei Wochen einen Autounfall. Ich war Gott sei Dank nur alleine im Auto und und habe keine schweren Verletzungen davon getragen, aber trotzdem stehe ich noch unter Schock und habe Angst mich wieder hinters Steuer zu setzen. Was soll ich jetzt machen? Hatte vielleicht mal jemand eine ähnliche Situation und kann mir einen Tipp geben? Wie kann ich meine Angst überwinden?

Mitglied erwin76 ist offline - zuletzt online am 30.03.12 um 23:21 Uhr
erwin76
  • 169 Beiträge
  • 181 Punkte
Hatte ich auch schon

Was möchtest du wissen?

Mitglied rony325 ist offline - zuletzt online am 10.02.12 um 19:56 Uhr
rony325
  • 13 Beiträge
  • 15 Punkte
Hatte was ähnliches

Ich hatte auch mal ein Unfall mit einem LKW, stieg anschliessend in kein Fahrzeug mehr ein. Habe dann aber mit einem Psychologen und der Schulsozialarbeit gearbeitet und meine Angst überwunden. Vlt. einfach mal drüber reden.

Unbeantwortete Fragen (8)

susie
Gast
susie

6 Tage nach Sehnen-OP im Sprunggelenk ausgerutscht und kurz stark belastet

Hat das schon mal jemand erlebt?
Ist das gut gegangen?
Hoffentlich kann mir jemand was dazu sagen.
Mache mir Sorgen.

brandy21
Gast
brandy21

Drei Tage nach Sturz auf den Rücken immer noch Gehprobleme beim Kleinkind - doch was ernstes?

Der Kleine (2 1/2 Jahre) unserer Nachbarin ist von einem Klettergerüst auf den Rücken gefallen. Im Krankenhaus wurde geröntgt aber nichts festgestellt werden. Allerdings humpelt er immer noch. Kann das doch was ernsteres sein oder braucht die Heilung noch ein paar Tage, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Brandy

sandy007
Gast
sandy007

Nach Sturz Schmerzen im Daumengelenk-Probleme beim Schreiben.

Vorige Woche bin ich draussen auf dem Schnee ausgerutscht und habe mich mit der rechten Hand abgestützt. Seitdem habe ich heftige Schmerzen im Daumengelenk. Es ist auch ein wenig geschwollen und ist heiß. Deswegen habe ich auch Probleme beim Schreiben, weil ich die Stifte nicht halten kann. Da ich mich aber deswegen nicht krankschreiben lassen kann, brauche ich euren Rat. Kann ich etwas gegen die Schmerzen und die Unbeweglichkeit des Daumengelenks tun? Oder sollte ich vorsichtshalber doch zum Arzt? Was ratet ihr mir? Vielen Dank und schöne Grüße sandy007

Maria
Gast
Maria

Unfallpass nur für Senioren oder auch für Kinder?

Ich habe mal gehört, das es sogenannte Unfallpässe für ältere Menschen gibt. In diesen stehen dann Blutgruppe, Vorerkrankungen etc.. Finde ich ganz gut. Nun meine Frage: Gibt es so etwas auch für Kinder und wenn ja, wer stellt so eine Ausweis aus?
LG
Maria

marvin
Gast
marvin

Krankenhausbericht nach Fahrradunfall

Hallo liebe spezialisten, ich habe eine frage.
ich hatte einen fahrrad unfall, dabei ist mir laut krankenhausbericht folgendes passiert :
halbkreisförmige tangentiale Riß-/schnittwunde am linken handgelenk beugeseitig, mit basis des hautlappens proximal,klinisch intakte funktion der oberflächlichen und tiefen beugesehnen, keine sensiblen defizite.bei inspektion zeigt sich die palmaris longus-sehne durchtrennt, proximaler anteil nicht zu finden daher so belassen.
ist das jetzt was schlimmes ? wird mir diese durchtrennte sehne fehlen?
danke im vorraus

Zwilling27
Gast
Zwilling27

Autounfall mit ein Todesfall

Hallo
meine Freundin war mit ihrer Familie in der Türkei mit dem Auto.Auf dem rückweg machten sie leider einen Autounfall wo bei ihre Mama starb.Den anderen 4 insassen erlitten nur Knochenbrüche.Aber sei hat sich nach diesem Vorfall nie erholt.Hat panische angst vor Autos.Schade aber leider passiert das immer wieder.

Mitglied sollbruchstelle ist offline - zuletzt online am 11.05.09 um 18:03 Uhr
sollbruchstelle
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Schwerbehindert leben "Sollbruchstelle"

Ein freundliches "Hallo" von mir.

Ich bin Ernst 46 Jahre Deutscher verheiratet Kinder und ich bin mit meiner Familie in 2006 an den Schweizer Zürichsee ausgewandert.

Am 06.06.1990 schlief ich auf dem Weg zur Arbeit am Steuer ein und prallte mit meinem PKW und ca. 130 KM/H ungebremst und frontal gegen einen Baum. Vom großen Zeh bis zum Scheitel erlitt ich 18 Knochenbrüche und musste schon während der Bergung aus meinem Fahrzeug 2x reanimiert werden.

Wie man auch unter negativsten Voraussetzungen Jahrzehnte "überleben" kann schreibe ich gerade aktuell in mein Buch -> "Sollbruchstelle" (siehe: www.sollbruchstelle.kolometer.com) welches im Juli/August 2009 auf den Markt kommen soll.

Ich habe mich im Forum angemeldet um herauszufinden in wie weit mein Buch interessiert denn selbst meine ärzte haben mir vor 19 Jahren nur noch maximal 5 verbleibende Jahre vorausgesagt. Dies nachdem ich 4 und 5 Wochen nach dem Unfall zwei weitere Male Wiederbelebt werden musste denn ich erlitt innerhalb 6 Tage jeweils eine beidseitige Lungenembolien (in allen Lappen).

Seid 1990 trage ich in meiner "gedoppleten" Vene Cava je ein implantiertes "Schirmchen" und auf Lebzeit sollte ich ein Marcumar-Patient sein. Das Medikament habe ich aber auf eigenes Risiko schon 3 Jahre später und somit auch schon 14 Jahre abgesetzt.

Weil ich noch mitten im schreiben bin würde ich mich hier gerne mit anderen Betroffenen austauschen. Man soll keine Möglichkeiten auslassen

sollbruchstelle

Michael
Gast
Michael

Unfallversicherung-Wer kann mir weiterhelfen?

Hallo, ihr Lieben.

Ich treibe regelmäßig Sport und finde es ist langsmam an der Zeit eine Unfallversicherung abzuschließen. Nur welche Versicherung hält wirklich was sie verspricht!? Wer von euch kann mir weiterhelfen - und vor allem wer hat bereits Erfahrungen in diesen Fällen vorzuweisen?

Voraus vielen Dank an euch! :-)

Neues Thema in der Kategorie Unfälle erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.