Bert
Bert
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Syndesmoseband angerissen, nach Heilung Schmerzen in der Achillessehne

Hallo,
ich habe mir im Oktober das Syndesmoseband im rechten oberen Sprungelenk angerissen und anschließend 6 Wochen eine Aircast-Schiene getragen, den Fuß geschont und mit Krankengymnastik die Bewegungsfähigkeit wieder hergestellt. Was bis heute allerdings nicht weggegangen ist sind Schmerzen an der Achillessehne. Ich kann schmerzfrei Joggen gehen, danach bzw. am nächsten Tag habe ich leichte Schmerzen. Auch wenn ich beispielsweise 2 Tage keinen Sport mache, treten diese Beschwerden ab und an auf. Ich habe das Gefühl dass Belastung gut tut, denn während dem Sport habe ich eigentlich keine Schmerzen. Weiß jemand ob das normal ist ? Was würdet ihr mir raten ?
Viele Grüße

Antwort schreiben

Antworten (0)

Bislang hat noch niemand auf diesen Beitrag geantwortet. Seien Sie der Erste!

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Sportverletzungen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren