Forum zum Thema Pilzvergiftung

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Pilzvergiftung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (3)

Unzureichend beantwortete Fragen (5)

kerstinlein
Gast
kerstinlein

Kann man Wiesenchampignons mit giftigen Pilzen verwechseln?

Wir wollen die leckeren Wiesenchampignons sammeln. Da wir keine erfahrenen Pilzkenner sind, wollte ich hier mal nachfragen, ob es auch giftige Pilze gibt, die man mit dem Wiesenchampignon verwechseln könnte. Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Kerstinlein

Mitglied zickchen53 ist offline - zuletzt online am 13.02.16 um 17:37 Uhr
zickchen53
  • 113 Beiträge
  • 119 Punkte
Wiesenchampignons

Der Wiesenchampignon sieht dem giftigen Knollenblätterpilz sehr ähnlich. Wenn man Pilze gesammelt hat sollte man zu einem Experten gehen und diese bestimmen lassen. Das kann lebensgefährlich sein, wenn sich ein Giftpilz darunter befindet, gerade der grüne Knollenblätterpilz ist lebensgefährlich. Bei anderen giftigen Pilzen können die Nieren versagen und man muss an die Dialyse.

Aber ob es überhaupt sinnvoll ist, in der Natur Wiesenchampignons zu ernten? Die Wiesen sind doch oft mit Pestiziden verseucht und diese Gifte befinden sich auch auf den Pilzen.

Maeuschen76
Gast
Maeuschen76

Darf man Pilze im Wald sammeln gehen? Oder lieber einkaufen?

Ihr seht bereits im Titel, dass ich gerne wüsste ob man im Wald Pilze sammeln darf / kann. Ich mag Pilze, bei uns ist in der Nähe auch ein Wald, aber ich bin mir nicht sicher ob auch selbst du ungiftigen so gesund sind.
Was meint ihr ? Kann man die Pilze aus dem Wald essen? Oder sollte man die eher einkaufen?
Maeuschen

Mitglied oreo_keks ist offline - zuletzt online am 15.10.16 um 20:19 Uhr
oreo_keks
  • 39 Beiträge
  • 39 Punkte
Hi

Also ich gehe immer Pilze im Wald suchen. Würde ich dir auch empfehlen, da sie im Geschäft oft zu teuer sind.

Du musst dich aber auch mit Pilze auskennen, damit du nicht einen giften erwischt ;)

LucyMausi
Gast
LucyMausi

Erste Hilfe bei Pilzvergiftung

Hallo,ich wohne auf dem Land.Es gibt zwar keine Einkaufscentren,dafür aber Natur pur.im Sommer und im Herbst ziehe ich oft los und ernte Pilze.Ich mache das schon seit meiner Kindheit,und kenne alle Pilzsorten.Besonders beliebt sind Steinpilze,die im Handel sehr teuer sind.Wenn ich Pilze gesammelt habe ,lade ich meine Freundin ein und wir schlemmen richtig.Letzdens kam noch eine andere Freundin mit.Sie war aber sehr ängstlich und hatte Angst vor einer Pilzvergiftung.Was wäre ,wenn ich mich einmal irren würde und es wäre wirklich ein giftiger Pilz in meiner Sammlung.Was könnte ich bei einer Vergiftung tun?

pantau
Gast
pantau

Welche Pilze darf man im Wald sammeln?

In einem Wald direkt in der Nähe wachsen ziemlich viele Pilze, ich wollte mal welche pflücken, doch ich bin mir nicht wirklich sicher ob man die essen kann oder nicht, weil ich mich in dem bereich nicht sooo gut auskenne.
Könnt ihr mir eventuell eine liste von pilzen geben, wo draufsteht welche man essen darf und welche nicht?

babs
Gast
babs
Essbare pilze

Wirklich gute pilze gibt es um diese jahreszeit nicht mehr. eine liste ist wenig hilfreich, da es so viele pilze gibt. finger weg, wenn du sie nicht kennst. eventuell eine pilzberatungsstelle oder apotheker aufsuchen

steffilein
Gast
steffilein

Pilze richtig zubereiten

Halli Hallo, ich hätte da mal eine Frage an euch. Also ich und mein Freund wir essen gerne sehr gesund und achten darauf dass wir alles richtig zubereiten. Ich würde sehr gerne mal Piltze machen, aber er sagt mir immer wieder dass diese auch giftig werden könnten. Wie kann ich die Piltze denn verarbeiten ohne dass ein Risiko besteht. Ich möchte ja auch, dass mein Freund dem essen dann nicht kritisch gegenübersteht. Ich würe mich sehr Freuen wenn ihr mir zuverlässige Zubereitungsarten nennen könntet.
Alles Liebe,
Steffi

Mitglied klausi ist offline - zuletzt online am 12.10.14 um 12:31 Uhr
klausi
  • 496 Beiträge
  • 498 Punkte
Pilzgifte

Hallo Steffilein,
also was dein Freund da gehört hat, ist teilweise richtig - Pilzgerichte, die einmal zubereitet wurden können innerhalb weniger Stunden verderben und als Zersetzungsprodukte auch Gifte freisetzen, weshalb Pilzgerichte nicht aufgewärmt werden sollten.
Die normalen Pilze aus dem Supermarkt frisch zubereitet sind jedoch absolut harmlos und bedenkenlos zu empfehlen.
Wir (zu zweit) bereiten uns gern 500g Champignons zu:
Pilze in Scheiben schneiden (nicht waschen !), eine kleine Menge Olivenöl in der Pfanne erhitzen, die Pilze schnell leicht anbraten, nach Geschmack würzen (Salz, Pfeffer) und dann noch zwei Steaks in die Pfanne hauen, Kräuterbutter drauf - himmlisch...
viel Spass
Klausi

Unbeantwortete Fragen (3)

Tinya
Gast
Tinya

Liste aller giftigen Pilze Deutschlands

Hallo Leute!

Ich wollte mal wissen ob es eigentlich irgendwo eine Art Liste aller giftigen Pilze Deutschlands gibt. Weiß da jemand was zu? Wo kann man sich zu solchen Themen informieren und was passiert, wenn man dann doch mal einen giftigen Pilz erwischt und isst. Kann das auh tödlich enden? Wie gefährlich ist das Pilze sammeln für Amateure?

Dodosan
Gast
Dodosan

Buch mit einer Übersicht aller Pilze

Huhu!

Ich reite seit kurzem wieder und bei uns am Stall ist ein riesiger Wald mit ganz vielen wild wachsenden Pilzen. Ich hätte Lust mal welche zu sammeln und anschließend zu kochen, weiß aber nicht genau welche man essen darf, und welche gilftig sind. Kennt jemand von euch ein gutes Buch, dass einen knappen Überblick über unsere Pilzsorten gibt? Freue mich auf eure Tipps!

Kirsten46
Gast
Kirsten46

Giftige Pilze erkennen und anfassen

Hiii, langsam scheint es schöner zu werden und wir haben überlegt morgen mal einen Ausflug in die Eifel zu machen. Sprießen jetzt nach dem vielen Regen eigentlich auch Pilze und wie kann man die giftigen Pilze erkennen? Gibt es dafür alte Regeln an die man sich gut halten? Ich denke das nur alleine durch das Anfassen eines Giftpilzes man keine Pilzvergiftung bekommen kann, man muss die Pilze dann schon essen oder?

Neues Thema in der Kategorie Pilzvergiftung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.