Forum zum Thema Narben

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Narben verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

Wächst eine Narbe bei Kindern im Wachstum mit?

Mein Sohn (zehn Jahre) hat vor kurzem eine Blinddarm-Operation gehabt. Die Narbe ist nicht sehr groß und fällt kaum auf. Neulich fragte er mic... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Jörg

Wie kann ich die Narben verstecken?

Hallo leute! Ich habe mich bis vor ein paar Jahren eine Zeit lang geritzt und bereue das heute sehr, da meine beiden Unterarme voller N... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von sisi987

Muss jeder Narbenbruch operativ behandelt werden?

Meine Mutter hat schon seit Jahren eine große Narbe im Bauchbereich. Diese hat sich ziemlich verdickt und Doc meint, es wäre ein Narbenbruch u... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MartinaK

Darf man an einer frischen OP-Narbe kratzen?

Seit eingen Tagen sind die Fäden gezogen, aber jetzt fängt die Narbe fürchterlich an zu jucken. Kratzen trau ich mich aber nicht. Wie kann ich... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von ekatrina

Womit kann man Narben im Gesicht reduzieren?

Hallo! Ich habe eine ganz frische Brandwunde im Gesicht, die noch nicht verheilt sind. Mein Arzt meint, es würde auf jeden Fall eine Narbe zur... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Ramona41

Kann man Narben selbst entfernen?

Ich habe einige Akne und Rasiernarben im Gesicht. Einige Frauen finden das männlich, andere finden, daß ich gefährlich aussehe. So hat jeder e... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Kiki18

Bringt eine Narbensalbe etwas?

Hallo an alle, ich hatte vor drei Monaten eine OP im Bauch und hab bis heute noch die Narben davon. Ich hab ein bisscchen Schiss, dass da noc... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von katja555

Wie kann man eine Keloidnarbe nachbehandeln?

Ich hatte vor 5 Jahren meine erste Bypass OP und es ist zum Glück alles sehr gut verlaufen. Aber ich scheue mich noch vor den Erinnerungen und... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von L.H.

Kann man kleine Narben irgendwie wieder los werden?

Hallo allerseits! Ich hätte da mal eine Frage bezüglich Narben. Ich bin leider jemand, der sich ständig Pickel, Mückenstiche und so we... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Heike001

Können Narben irgendwann wieder aufgehen?

Hi ihr! Ich habe seit zwei Jahren an meinem rechten Arm eine 6cm lange Narbe die von einer Lipomentfernung stammt. Ist auch alles super sowei... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von dornbusch

Wie kann man Narben aufhellen?

Hi, während meiner Arbeit habe ich mir kleine Wunden auf der Hand zugezogen. Aus den Wunden sind jetzt Narben geworden, die nicht hell, sonde... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Niklas13

Welche Narben kann man mit Kortisoncreme wegbekommen?

Generell kann man ja wohl Narben nicht mit Kortisoncreme wegkriegen. Aber vielleicht gibt es ja bestimmte Narben, bei der diese Anwendung Erfo... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Sabinek

Wie bekommt man kleine Pickelnarben am Körper weg?

Der Körper meines Freundes ist übersät mit vielen kleine Pickelnarben, weil er immer wieder an Mitessern und Pickeln herumquetscht. Ich finde... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Maya68

Alte Narbe schmerzt plötzlich bei Wetterumschwung

Seit über zehn Jahren habe ich eine acht cm lange Narbe am Oberarm. Bisher hatte ich noch keine Probleme damit. Doch seit dem Frühjahr dieses ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von sylvie68

Ich habe einen Knubbel unter einer Narbe

Am Schienbein habe ich durch eine Fußballverletzung eine Narbe, die auch gut verheilt war. Seit einer Woche habe ich aber einen schmerzlosen K... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Jimbooo

Helfen Schwedenkräuter bei flachen Aknenarben?

Hat jemand von euch schon einmal Schwedenkräuter gegen Aknenarben angewendet? Ich habe jedenfalls ein paar flache Aknenarben und möchte sie g... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Ani_1973

Wie kann man Narben unsichtbar machen?

Durch einen Unfall habe ich seit zwei Jahren eine drei Zentimeter lange Narbe direkt auf der Stirn. Nun möchte ich nicht jeden Tag an diesen U... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von schmar

Ist Narbenschmerz bei Wetterumschwung nur Einbildung?

Viele Menschen sind ja Wetterfühlig und viele klagen auch, daß dann irgendwelche Narben besonders schmerzen. Bisher konnte ich das nicht nachv... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Rehaklinik Sankt Marien

Was hilft gegen alte Aknenarben?

In meiner Pubertät habe ich furchtbar unter Akne gelitten. Das hat sich mittlerweile erledigt, aber die häßlichen Narben sind gut sichtbar und... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Charlotta81

Gibt es Cremes gegen Narben?

Hallo! Ich arbeite seit einem halben Jahr in einer Bäckerei und habe mich da leider schon häufiger an unseren großen Backöfen v... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von jandora

Bekommt man Narben von Pickeln wieder weg?

Ja ich weiß, man soll Pickel nicht ausdrücken. Ich habe das aber leider in letzter Zeit doch häufiger mal gemacht und jetzt habe ich die Quitt... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von allessandro

Verheilen einer Gesichtsnarbe

Hallo zusammen, ich hatte nach einem Fahrrad Unfall vor etwa 4 Wochen meine linke Gesichtshälfte komplett aufgeschürft und eine dicke P... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von parayok

Wie kann man alte Narben minimieren?

Auf meinem rechten Oberschenkel habe ich eine Narbe die schon ein Jahr alt ist. Diese sieht sehr unschön aus und jetzt, wo es auf den Sommer z... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Larsl
  • 1
  • 2
Zeige Narben Forenbeiträge 1-50 von 72

Unzureichend beantwortete Fragen (40)

Nummi
Gast
Nummi

Bleibt auch der anders pigmentierte Narbenrand/Wundrand dauerhaft?

Narben bleiben bekanntlich dauerhaft. Aber wie sieht es mit dem Wundrand bzw. Narbenrand aus, wenn er anders pigmentiert ist. Bleibt der andersfarbige Wundrand nun auch dauerhaft oder nimmt er wieder die ursprüngliche Hautfarbe an?

Mitglied M4tthias ist offline - zuletzt online am 08.10.17 um 14:23 Uhr
M4tthias
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Bei meinen Narben sind auch nach 15 Jahren die Ränder drum herum dunkler pigmentiert.

katja
Gast
katja

Sind kleine Narben abstoßend oder machen die einen erst interessant?

Nach einem Autounfall habe ich einige kleine aber sichtbare Narben auf der rechten Wange. Nun bin ich achtzehn und bin total unsicher, ob das abstoßend wirkt oder ob ich damit interessanter rüberkomme. Einen echten Freund habe ich noch nicht gehabt und eine echte Busenfreundin habe ich auch nicht. Deshalb meine Frage an euch. Danke für jede ehrliche Antwort.

Tollkirsche
Gast
Tollkirsche
Narben

Ich finde das nicht schlimm, die gehören nunmal zu dir. :) Wenn du dich damit unwohl fühlst, kannst du sie ja vielleicht mit ein wenig Make-up abdecken, dann fallen sie nicht so schnell auf.

Jessi
Gast
Jessi

Hatte vor zwei Jahren einen schweren Verkehrsunfall und eine Narbe an der Stirn, an der Wange und am Hals ! Frag mich seither dasselbe ... Es gibt make Up aber iwie kann man es nie ganz verdecken was einem wiederfahren ist !

Mitglied Schlumpfine1981 ist offline - zuletzt online am 25.05.16 um 13:09 Uhr
Schlumpfine1981
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
Narben sind nicht schämenswert

Hallo. Ich hatte als Kind mehrere schlimme Fahrradunfälle wo auch teilweise Narben zurück geblieben sind. Ich würde mich da nicht verrückt machen weil man die auch mit Makeup verdecken kann wenn es doch zu auffällig ist. Sollten die Narben an den Knien oder Ellenbogen sein wie bei mir wird da bestimmt keiner großartig hingucken. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass Narben sogar für andere interessant sein könnten. Ich wurde sogar schon einige Male gefragt, wo meine entstanden sind und als ich von meinen Fahrradunfällen als Kind erzählt hatte, meinten andere nur, da hast Du noch mal Glück im Unglück gehabt. Ich finde Narben machen interessant und sind kein Grund zum schämen. Und wenn die allzu groß und sichtbar sein sollten, hilft manchmal auch das Solarium. Als ich früher Akne hatte und die Narben zurück blieben, ging ich einmal in der Woche ins Solarium und heute ist alles weg.

Mitglied Rita973 ist offline - zuletzt online am 04.07.16 um 14:25 Uhr
Rita973
  • 7 Beiträge
  • 7 Punkte
Narben behandlen

Ich habe gute Erfahrung mit einer Narbensalbe von Wala gemacht. Muss natürlich über eine langen Zeitraum angewendet werden.

Mitglied LilGirl ist offline - zuletzt online am 20.01.16 um 16:28 Uhr
LilGirl
  • 107 Beiträge
  • 163 Punkte

Gibt es Hausmittel gegen Narben nach Akne?

Ich hatte früher akne im gesicht(normale form)und übriggeblieben sind einige hässliche narben, die ich gerne entfernen möchte, weil ich auch geschminkt sch**** aussehe.
ein fruchtsäurepeeling wäre eine möglichkeit, aber das möchte ich nur machen, wenn garnichts hilft.
kennt ihr hausmittel gegen aknenarben, oder einfache, wirksame cremes?

Mitglied Schlumpfine1981 ist offline - zuletzt online am 25.05.16 um 13:09 Uhr
Schlumpfine1981
  • 5 Beiträge
  • 5 Punkte
Der Hautarzt hilft

Du kannst Dir bei dem Hautarzt eine Salbe verschreiben lassen gegen die Narben bei Akne. Ich habe die benutzt als ich Narben hatte wegen meiner Akne. Die Salbe war weiß und hieß glaube ich Panoxyl wenn ich jetzt nicht verkehrt bin. Das Solarium ist auch gut und ich habe immer Seesandpeeling vorher in mein Gesicht gemacht und wenn das Peeling ab war bin ich danach immer einmal in der Woche ins Solarium. Meine Narben von meiner Akne sind heute alle weg und der Hautarzt meinte damals, Akne soll man auch nicht aufdrücken wie Pickel, weil dann Narben übrig bleiben.

sternchenfarbe
Gast
sternchenfarbe

Wie reagieren Jungs wenn sie erfahren, dass ihre Freundin sich geritzt hat und Narben hat?

Hallo! Ich bin 16, besuche die 10. Klasse eines Gymnasiums und wiege bei einer Größe von 1,57 m ca 49 kg (mal mehr, mal weniger). Ich bin also nicht super schlank aber auch keinesfalls dick. Ich habe vor einiger Zeit einen Jungen kennengelernt und nun sind wir seit ca 1 1/2 Monaten zsm. Ich habe das Gefühl, dass es etwas Ernstes ist, auch, wenn ich vorher noch keinen Freund hatte. Nun habe ich aber das Problem, dass ich mich früher geritzt habe und nun ja...ziemlich "dolle" Narben an den Hüften und im Taillenbereich habe. Ich war früher in Behandlung wegen Depressionen und SvV. Das ist nun ein geschriebenes Kapitel, soll heißen, dass ich nun wieder gesund bin. Ich habe aber Angst, dass ich nun Ablehnung von ihm wegen den Narben erfahre oder, weil ich früher eben diese Krankheit hatte, die eigentlich ein gesellschaftliches Tabu ist. Ich würde einfach gerne wissen, wie ihr reagieren würdet, dass eure Freundin oder euer Freund solche Narben hat bzw mal diese Krankheit. Ich bitte um Antworten. Dankeschön :)

Nele
Gast
Nele
Mee

Ich würde erst etwas überrascht sein da man es dir ja warscheinlich nicht ansieht das du diese Krankheit hattest. Ich denke wenn er dich so mag und sehr mag wie du bist wird er mit diesem Kapitel deines lebens klarkommen es akzeptieren und sich villt für dich freuen das du es aus der Krankheit rausgeschafft hast. Und dich möglicherweise für deine innere kraft (die man dafür braucht) etwas bewundern. :)

Matzel
Gast
Matzel

Wie kann man das Spannungsgefühl bei Narben behandeln?

Vor einem halben Jahr bin ich mit dem Mottorrad verunglückt und habe mir dabei die Hüfte gebrochen. Ich war lange im Krankenhaus, aber jetzt ist alles ok. Manchmal habe ich noch Probleme mit der Hüfte, aber das schlimmste sind die OP-Narben. Sie jucken und spannen. Es fühlt sich an, als wäre die Haut zu eng. Was kann ich dagegen tun? Hilfe! Vielen Dank und herzliche Grüße Matzel

Mitglied sonja1593 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 20:19 Uhr
sonja1593
  • 173 Beiträge
  • 201 Punkte

Gegen Narbenspannungen gibt es doch Salben. Die helfen in der Regel ganz gut.

Mitglied Diamantenschmuck ist offline - zuletzt online am 17.07.15 um 15:45 Uhr
Diamantenschmuck
  • 65 Beiträge
  • 67 Punkte

Narben können auch durch einen Physiotherapeuten behandelt werden.

Alena
Gast
Alena

Was tun bei großer Narbe durch mehrfache OP?

Hallo. Ich habe an meinem Sprunggelenk eine größere Narbe, da ich dort bereits 3x operiert werden mußte. Immer wieder wurde quasi die gleiche Narbe eingeschnitten, was das Ganze jetzt sehr unschön aussehen läßt. Ich habe deshalb echt auch Schuh und Kleiderprobleme, weil ich immer wieder nur diese Narbe sehe. Gibt es nicht was, was dass ganze besser werden läßt? Irgendeine Creme, Salbe, Pflaster...irgendwas?

Mitglied Steffy_srk ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 11:06 Uhr
Steffy_srk
  • 211 Beiträge
  • 251 Punkte
Narben

Es gibt Salben, die die Narbe verblassen lassen. Allerdings sollte man sich diese Salbe vom Hautarzt verschreiben lassen.

Tinkerbell
Gast
Tinkerbell

Was ist hochwirksam und läßt Pickel-Narben schneller abheilen?

Hallo! Meine Pickel sind jetzt endlich weg, dank einer wirklich guten Creme. Übrigbleiben werden aber einige Narben, das sehe ich jetzt schon. Kennt ihr ein Mittel welches die Narben schneller abheilen läßt. Wahrscheinlich ist sie verschreibungspflichtig-könnt ihr mir trotzdem den Namen der Creme nennen? Ich danke euch! LG Tinkerbell

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 230 Beiträge
  • 286 Punkte
Pickelnarben

Es gibt eine sehr gute Creme die die Pickelnarben schnell verschwinden lässt, diese Salbe verschreibt in der Regel der Hautarzt sie heißt Skinoren, sehr empfehlenswert.

Mitglied Modisch ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 21:25 Uhr
Modisch
  • 138 Beiträge
  • 154 Punkte

Wie kann ich die Heilung einer Narbe beschleunigen?

Vor kurzem hatte ich einen Fahrradunfall, wo ich mir eine heftige Wunde am Knie zugezogen hatte. Nun heilt es langsam ab, eine Narbe wird dennoch zurückbleiben. Wie schaffe ich, dass die Narbe schnell verblasst bzw. heilt?

Mitglied safado ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 20:28 Uhr
safado
  • 61 Beiträge
  • 81 Punkte

Wenn die Narbe noch frisch ist, kann dir die Salbe "Contratubex" helfen, dass die schneller verblasst. Man kann sie rezeptfrei in jeder Apotheke kaufen. Bei älteren Narben ist sie allerdings nicht so wirkungsvoll.

Mitglied sisi987 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 14:19 Uhr
sisi987
  • 113 Beiträge
  • 165 Punkte

Gibt es Möglichkeiten Aknenarben nahezu unsichtbar zu machen?

An meine Pubertät erinnern mich noch einige Aknenarben besonders an der Stirn.
Was könnte mir wirklich helfen, diese Narben fast unsichtbar zu machen? Bin für jeden Tipp dankbar.

Mitglied karma ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 09:38 Uhr
karma
  • 119 Beiträge
  • 135 Punkte
Zur Kosmetikerin gehen oder Narbenpflaster

Hallo, Kosmetikerinnen können durch spezielle Akne-Peelings und Laserbehandlungen solche Narben relativ unscheinbar machen. Natürlich kann man es auch selbst versuchen, indem man sich Narbenpflaster in der Apotheke besorgt.

kariba
Gast
kariba
Camouflage

Notfalls musst du Camouflage nehmen, um die Aknenarben zu kaschieren.

thea46
Gast
thea46

Können bestimmte Öle gegen Narben helfen?

Meine Tochter wird morgen am Blinddarm operiert. Sie möchte gerne nur eine kleine, kaum sichtbare Narbe davon zurück behalten. In diesem Zusammenhang habe ich mal gehört, daß bestimmte Öle (Rosenöl,...) dafür ganz hilfreich sein könnten. Ist da was dran und welche Öle wären da zu empfehlen. Danke schon mal für jeden Tipp. Gruß, Thea

Mitglied Thomas41 ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 19:02 Uhr
Thomas41
  • 116 Beiträge
  • 202 Punkte
Spezielle Öle gegen Narbenbildung erforderlich

Meiner Meinung nach ist es nur wichtig, die Narbe zu massieren, damit die Schlacke unter der Narbe abtransportiert wird.
Dazu kann man diverse Öle benutzen (Mandelöl, Johanniskrautöl oder auch Frei-Öl, Olivenöl, Babyöl,...).

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 200 Beiträge
  • 246 Punkte

Wie kann eine Narbenbildung bei Kindern vermieden werden?

Meine fünfjährige Nichte verletzte sich im Kindergarten und hat eine Platzwunde über der rechten Augenbraue.
Meine Schwester ist gerade mit der Kleinen in der Ambulanz der Klinik um die Wunde versorgen zu lassen.
Wir denken aber auch weiter...ensteht jetzt eine unschöne Narbe, oder kann das mit speziellen Wundpflasern vermieden werden?

Mitglied stummel42 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 13:33 Uhr
stummel42
  • 189 Beiträge
  • 259 Punkte
Narbenbildung bei Kindern

Bei tiefen und großen Wunden, wird sicherlich eine Narbe zurückbleiben. Aber normalerweise wächst sich das bei Kindern raus.
Gute Chancen hat man aber, wenn die Wunde geklebt wurde.

ruth19
Gast
ruth19

Kann man Narben los werden?

Hallo zusammen!

Ich habe schonmal in einem ander Forum geschrieben, aber leider hat mir da keiner geantwortet. Vielleicht habe ich ja hier mehr Glück. Ich habe eine kleine, ziemlich rote Narbe an der linken Wange, weil ich da als Kind mal genäht worden bin. Früher hat mich das nicht groß gestört, aber jetzt möchte ich die Narbe wenn möglich gerne los werden. Welche Möglichkeiten und Methoden gibt es da und was würde mich das ungefähr kosten? Danke im voraus!

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 230 Beiträge
  • 286 Punkte
Narben entfernen lassen

Durch Lasertechnik kann man Narben entfernen lassen. Wenn es die Psyche und die Persönlichkeit negativ beeinflusst kann man das Entfernen auch von der Krankenkasse bezahlen lassen.

Ansonsten kostet solch eine Behandlung sicher um die 300 Euro.

Mitglied Brigitte61 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 10:30 Uhr
Brigitte61
  • 166 Beiträge
  • 170 Punkte

Mit Fruchtsäurepeeling kann man das auch weg machen lassen. Kosmetikerinnen machen das.

Mitglied KenYou8 ist offline - zuletzt online am 13.11.15 um 15:33 Uhr
KenYou8
  • 48 Beiträge
  • 62 Punkte

Jeder Pickel eine Narbe - muss das sein?

Wie kann man vermeiden, dass nach jedem pickel ein unschöne narbe ensteht?
gerade im gesicht finde ich das furchtbar...was hilft?

Mitglied Biggi2010 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 16:24 Uhr
Biggi2010
  • 139 Beiträge
  • 147 Punkte
Pickel und Narben

Pickel sollte man nicht aufdrücken, so können auch keine Narben entstehen.

Mitglied emo-kuss-stella ist offline - zuletzt online am 03.10.15 um 21:14 Uhr
emo-kuss-stella
  • 19 Beiträge
  • 27 Punkte

Muss man mit Pickelnarben leben?

Ich habe richtig fiese Pickelnarben und fühle mich total unwohl damit.
Verschwinden die Narben im Laufe der Zeit, oder werde ich mich an sie gewöhnen müssen?

Alisca
Gast
Alisca
Schwedenkräuter

Meine Mutter hat gesagt, dass man Narben mit Schwedenkräutern behandeln muss. Dann würden sie verschwinden. Schwedenkräuter soll man in Apotheken bekommen. Man kann sie aber auch selber herstellen mit Kräutern und Alkohol.

Sabrina
Gast
Sabrina
Narben beseitigen

Manche Narben lassen sich nur mit Laser behandeln, aber viele sprechen auch schon auf spezielle Peelings an oder auf Narbenpflaster und Narbengels. Ich würde dir empfehlen, einmal mit einem Hautarzt oder einer guten Kosmetikerin darüber zu sprechen, welche Möglichkeiten für dich die besten sind.
Aber auch wenn du gar nichts unternimmst, werden die Pickelnarben mit der Zeit immer blasser und unscheinbarer. Und dann gibt es ja auch noch deckendes Make-up, mit dem man sie fast unsichtbar machen kann.

elster12
Gast
elster12

20 Jahre alte Aknenarben auf dem Dekolette - kann man die risikolos mit Laser wegkriegen?

Seit zwanzig Jahren habe ich schon die häßlichen Aknenarben auf meinem Dekollete. Nun habe ich die Hoffnung, daß es mittlerweile risikolose Techniken gibt, die diese Narben verschwinden lassen. Die Lasertechnik wäre doch eine Möglichkeit, oder? Welche Möglichkeiten gäbe es denn noch? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Elster

Mitglied PMTinsche ist offline - zuletzt online am 15.12.15 um 13:45 Uhr
PMTinsche
  • 108 Beiträge
  • 120 Punkte
Aknenarben

Aknenarben kann man heutzutage mit Lasertechnik behandeln. Auch Fruchtsäurepeelings eignen sich dazu um Aknenarben wegzubekommen.

trixie0602
Gast
trixie0602

Wundheilungsstörung Narbe?

Hallo,
Mein sohn 2 jahre hat seit november 2013 einen shunt also einen schlauch vom kopf bis in den bauchraum. Seitdem hat sich an der stelle des ventils immer wieder eine wundheilungsstörung entwickelt. Diese wurden operativ entfernt. Die ärzte haben eine Unverträglichkeit der Selbstauflösenden fäden unter der haut vermutet. Die haben sie dann bei der letzten op weg gelassen. Die letzte op war anfang märz.seitdem war die narbe an der stelle leicht gerötet. Heute habe ich wieder festgestellt das die gleiche stelle wieder weich ist,in bzw unter der narbe sehe ich wieder eine weiße bis leicht gelbliche stelle. Die fäden können es diesmal ja nicht sein, aber was ist es dann?? Ich weiß keinen rat mehr und mach mir große sorgen... hat jemand einen rat???

trixie0602
Gast
trixie0602
S.o.

Und ganz leicht bläulich...

Vanessa2500
Gast
Vanessa2500

Sollte man Narben speziell vor Sonne schützen oder wie normale Haut?

Durch eine Sportverletzung vom letzten Jahr habe ich leider eine Narbe an der rechten Wade zurückbehalten.
Ich bin eine Sonnenanbeterin (natürlich mit guter Sonnenmilch).
Dazu möchte ich gerne wissen, ob ich die Narben speziell vor der Sonne schützen sollte oder wie normale Haut behandeln kann.

Mitglied nlgo ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 21:41 Uhr
nlgo
  • 151 Beiträge
  • 169 Punkte
Noch einige Zeit schützen

Man sollte relativ frische Narben schon vor der Sonne schützen. Nun kann man natürlich darüber streiten, was relativ frisch heißt. Also ich würde eine Narbe sicherheitshalber mindestens ein Jahr lang vor der Sonne bewahren.

Mitglied Phantasie ist offline - zuletzt online am 26.11.15 um 11:58 Uhr
Phantasie
  • 106 Beiträge
  • 110 Punkte

Narben sollten generell nicht der Sonne ausgesetzt werden, weil es an diesen Hautstellen ja keinen körpereigenen Sonnenschutz gibt.

Primater
Gast
Primater

Wer zahlt die Kosten einer Narbenkorrektur?

Bei einer OP wurde die Wunde nicht ordnungsgemäß genäht und beim Fädenziehen klappte die Wunde etwas auseinander. Die Narbe wird dann ja wohl entsprechen häßlich aussehen und eine Narbenkorrektur müßte dann gemacht werden. Wer übernimmt dafür eigendlich die Kosten oder bleibe ich darauf sitzen (Schönheits-OP??)? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Primater

anne85
Gast
anne85
Narben nach einer Operation

Wenn es zu einer verstärkten oder einer unschönen Narbe nach einer Op kommt, sollte man unbedingt mit der Krankenkasse sprechen um darauf aufmerksam zu machen, damit eine entsprechende Korrektur der Narbe auch von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen wird. Ansonsten muss man solche Operationen selbst bezahlen.

Mitglied Connor1993 ist offline - zuletzt online am 02.12.15 um 16:09 Uhr
Connor1993
  • 104 Beiträge
  • 206 Punkte

Wovon hängt es ab, dass manche Narben dunkel werden?

Ich habe festgestellt, dass es Narben gibt, die sich dunkel verfärben. Andere wiederum bleiben weiß, auch wenn man sich sonnt.
Woran liegt das?

Mitglied Ramona11 ist offline - zuletzt online am 28.03.16 um 10:18 Uhr
Ramona11
  • 156 Beiträge
  • 160 Punkte
Narbengewebe

Narbengewebe ist verschieden strukturiert und die Pigmente in der Narbenhaut sitzen entweder tiefer oder höher. So kommt es zu verschiedenen Färbungen bei Narbengewebe.

faudalan
Gast
faudalan

Narben nach Korrektur-Operation zusätzlich mit Kompressionstherapie behandeln?

Guten Abend zusammen,
vor ungefähr vier Monaten wurden meine Hypertrophennarben an meinem Arm und meiner Hand zur Korrektur operiert. Die Wunden sind abgehelit, dennoch behandele ich sie weiterhin mit Narbensalbe. Zur Weiterbehandlung habe ich mir auch extra einen Kompressions-Druckverband für mich anfertigen lassen. Nun bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich ihn zur Unterstützung der Narbenheilung tragen darf. Muss ich noch warten? Was meint ihr?

Mitglied sylvie68 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 17:40 Uhr
sylvie68
  • 206 Beiträge
  • 276 Punkte

Den Druckverband musst du sofort tragen und nicht erst warten. Er soll ja verhindern, dass es wieder zu einer überschießenden Narbenbildung kommt.

PeterFritz
Gast
PeterFritz

Müssen Narben vor der Sonne geschützt werden?

Hallo! Ich hatte vor Jahren einen Unfall und habe eine lange Narbe am Oberschenkel zurückbehalten. Wenn ich im Sommer eine kurze Hose trage, bekomme ich auf der Narbe sehr schnell einen Sonnenbrand. Ist das normal und muß die Narbe vor der Sonne geschützt werden? Vielen Dank! Gruß Peter Fritz

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@PeterFritz

Das ist normal da die Haut der Narbe keinerlei Pigmentierung und natürlichen Sonneschutz enthält.

Andrea21
Gast
Andrea21
Hautnarben

Bei frischen Hautnarben sollte man in der Sonne vorsichtig sein und diese Hautstellen schützen. Das Hautgewebe hat keine schützenden Pigmente.

ollimoni
Gast
ollimoni

Welche Mittel helfen gegen wulstige Narben?

Vor einem halben Jahr habe ich mir am Unterarm ein Verletzung zugezogen und es hat sich eine häßliche, wulstige Narbe gebildet. Gibt es Mittel, die nachweislich die Narben "ansehlicher" machen können? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Ollimoni

Mitglied rochen20 ist offline - zuletzt online am 13.07.13 um 11:55 Uhr
rochen20
  • 23 Beiträge
  • 51 Punkte
Wulstige Narbe

Habe von einer Medizinerin inoffiziell gehört, dass das Auftragen von olivenöl diese Narben geschmeidiger machen soll. Vielleicht mal ausprobieren? Muss ja nicht das teuerste Olivenöl sein.

Reggi
Gast
Reggi

Es gibt Salben, die die Narben etwas verringern sollen, einen Versuch wäre es wert. Alternativ würde ich mal den Hautarzt fragen, eventuell kann man sie auch anders behandeln oder bei besonders wulstigen Narben etwas Haut entfernen.

Lemmings20
Gast
Lemmings20

Heilungsdauer bei frischen Narben?

Mein Sohn hat gerade eine Blinddarm-OP hinter sich und der Narbenrand ist immer noch rötlich. Wie lange dauert es durchschnittlich, bis die Narbe geheilt ist und wie könnte man den Heilvorgang beschleunigen? Was meint ihr? Danke für jede Info. Gruß, Lemmings

Mitglied samet07 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 16:55 Uhr
samet07
  • 161 Beiträge
  • 187 Punkte
Narben nach einer OP

Es gibt spezielle Salben, die den Heilungsprozess bei Narbenbildung beschleunigen. Dazu sollte man auf jeden Fall seinen Arzt fragen. Aber am besten ist immer noch, frische Luft an die Stelle dringen zu lassen.

Mitglied Zehista ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 17:04 Uhr
Zehista
  • 142 Beiträge
  • 152 Punkte

Einfach die Narbe heilen lassen, wenn es nicht nässt oder eitert ist doch alles in Ordnung. Nicht selbst unnötig daran herumdoktern.

Vitali
Gast
Vitali

Was tun, wenn man nach Pickeln immer Narben bekommt?

Hallo allerseits. Mein Problem ist, dass ich jedes Mal wenn ich einen Pickel bekomme, der meist sehr tief sitzt und lange bleibt. Wenn er dann endlich durch ist und wieder abheilt, was mitunter Wochen dauert, habe ich immer eine fiese Narbe an der Stelle. Das ist sehr unschön und ich weiß nicht, was ich dagegen tun kann. Habt ihr eine Idee? Oder ein Mittel? Bin für jeden Tip dankbar!

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Vitali

Das beste Mittel ist ein Besuch beim Hautarzt. Das gute daran ist, wenn der eine Akne, wie häufig der Fall, diagnostiziert, dann bezahlt dein 'Mittel' auch die Krankenkasse.

nicki24
Gast
nicki24
Unreine Gesichtshaut und Pickel

Wenn man zu Pickeln neigt, ist eine besonders intensive Hautpflege sehr wichtig. Kleine Aknenarben entstehen, wenn sich die Pickel in den tieferen Hautschichten entzünden.

Ein Dermatologe also ein Hautarzt sollte aufgesucht werden. Es gibt spezifische Salben und Behandlungsmethoden, um kleinen Narben oder im vorauss eitrigen Pickelherden vorzubeugen. ;)

Sabine25
Gast
Sabine25

Wann bleiben Narben für immer?

Aus der Kindheit habe ich noch einige Narben, die wahrscheinlich bis zu meinem Lebensende bleiben werden. Wie müssen Wunden aussehen, bei denen die Narben ein Leben lang bleiben? Hängt das mit der Tiefe der Wunde zusammen? Was meint ihr? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Sabine

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 208 Beiträge
  • 250 Punkte
Der Faktor, auf den es ankommt

Es kommt nicht unbedingt auf die Tiefe der Wunde an, sondern eher auf die Beschaffenheit der Haut. Es gibt Haut, die verheilt meist so, dass keinerlei Narben entstehen. Andere wiederum sind ziemlich "narbenanfällig". Dagegen lässt sich leider nicht viel machen.

Mitglied Bellinda79 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 18:17 Uhr
Bellinda79
  • 284 Beiträge
  • 404 Punkte

Ich denke auch, dass Narben mithilfe von Narbencremes keine wirkliche Verbesserung erfahren können. Naja, ausprobieren hilft natürlich immer, wenn es einen sehr stört.

sternchen3174
Gast
sternchen3174

Können durch Hundeflöhe Narben entstehen?

Vor einigen Monaten hatte unser Hund Flöhe und ich hatte dann auch viele Stiche an den Armen. Wegen des heftigen Juckens habe ich einige Stellen am Arm so aufgekratzt, daß sich sich dort Narben gebildet haben. Ich traue mich nicht mehr, ein kurzärmliges Shirt zu tragen. Wie kann ich die Narben quasi unsichtbar machen? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Sternchen.

Mitglied Sarah812 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 12:05 Uhr
Sarah812
  • 199 Beiträge
  • 231 Punkte

Das einzige was man machen kann, ist narbensalbe um die heilung ein bisschen voranzutreiben, ein bisschen wird man narben aber immer sehen x.x

blackandrea987
Gast
blackandrea987

20 Tage nach Blindarm-Op starke Schmerzen an der Narbe

Vor genau zwanzig Tagen wurde ich am Blindarm operiert. Alles verlief normal. Nun habe ich bei fast jeder Bewegung Schmerzen (wie Muskelkater) innerlich im Narbenbereich? Dort ist ja auch vernäht worden. Kann da was schief gelaufen sein oder ist das noch normal. Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Blackandrea

Mitglied svenhallo ist offline - zuletzt online am 28.06.15 um 11:10 Uhr
svenhallo
  • 59 Beiträge
  • 83 Punkte

Dies könnte noch Wundheilungsschmerz sein, allerdings besteht immer die Möglichkeit, dass das Narbengewebe nicht richtig verheilt, wenn die Schmerzen also weiter anhalten, solltest du nochmal einen Arzt drüber schauen lassen, um sicher zu gehen, dass sich da nichts entzündet hat!;)

Katy26
Gast
Katy26

Warum verheilen Narben nicht?

Hi,
ich habe Akne und man sagt, drückt man die Pickel aus, dann entstehen Narben und Krater, die nie wieder verheilen können. Warum verheilen Narben und Krater nicht? Kann die Haut sich nicht reapaieren? Über eine wissenschaftliche Erklärung würde ich mich freuen. Danke.

Mitglied Bruno66 ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 08:49 Uhr
Bruno66
  • 61 Beiträge
  • 71 Punkte

Für gewöhnlich kann sich Haut natürlich wieder reparieren. Bei Akne ist es aber so, dass nicht nur die oberste Hautschicht "verletzt" wird, sondern auch die Schichten darunter. Und je tiefer die Verletzung geht, desto schwieriger ist der Heilungsprozess und desto eher bleiben Narben zurück.

sarikirsch
Gast
sarikirsch

Kann Schleim der Nacktschnecke positive Auswirkungen auf Narben haben?

Im Wartezimmer meines Hautarztes habe ich ein Gespräch mitgekriegt, bei der es um Narbenbehandlung ging. Eine Dame behauptete, daß es ein Mittel aus dem Schleim der Nacktschnecke gäbe, das positive Auswirkungen bei Narben hätte. Ist da wirklich was dran, wie heißt dann wohl das Produkt und welche Inhalte des Schleimes bewirken diese positiven Auswirkungen? Bin auf euere Antworten sehr gespannt. Danke schon mal. Gruß, Sarikirsch

Mitglied fancyfrancy ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:28 Uhr
fancyfrancy
  • 182 Beiträge
  • 214 Punkte

Dabei könnte es sich um Elicina handeln. Hierfür wird Sekret aus der Helix Aspersa Müller genommen. Allerdings sind die Meinungen da sehr unterschiedlich @.@ ...

Mitglied caymann ist offline - zuletzt online am 29.12.15 um 11:56 Uhr
caymann
  • 59 Beiträge
  • 87 Punkte

Habe Pickel ausgedrückt und unschöne Narben - was tun, damit man sie nicht sieht?

Hey....ich habe den Fehler gemacht und mir einige Pickel im Gesicht ausgedrückt...
Das Ergebnis, hässliche, bräunliche Narben, die jedem ins Auge fallen...
Was kann ich tun, damit man sie nicht mehr sieht?
Brauche dringend eure Hilfe...!!!

Mitglied nicki1 ist offline - zuletzt online am 09.10.15 um 14:06 Uhr
nicki1
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

So blöd ers klingt, aber besorge dir einen Pickelabdeckstift!

Mitglied NRWPATRICK ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 20:47 Uhr
NRWPATRICK
  • 38 Beiträge
  • 62 Punkte

Darf eine ältere Narbe ohne Bedenken der Sonne ausgesetzt werden?

Ich wurde vor 2 Jahren am Knie operiert und habe dort eine lange Narbe, die aber jetzt schon hell und unauffällig ist.
Darf ich diese Narbe bedenkenlos der Sonne aussetzen?
Danke

Jaeks
Gast
Jaeks

Ein bisschen aufpassen würde ich immer und gut eincremen sowieso ...ansonsten gibt es da keine probleme denke ich.

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 156 Beiträge
  • 280 Punkte

Viele Narben im Gesicht und an den Beinen - was kann ich tun?

Hi, schon seit ich klein bin, ziehen mich Unfälle magisch an, sodass ich an meinen Beinen und Händen viele kleine bis mittelgroße Narben habe. Sogar im Gesicht habe ich Narben von meiner vergangenen Akne. Manchmal schäme ich mich richtig in einem Rock rumzulaufen, weil ich so viele Narben habe. Habe schon überlegt meine alte Aknecreme Isotrexin auf meine Narben zu schmieren, damit sich die Haut schält. Aber das würde nicht helfen, oder? Und was ist mit Peelings? Welche Möglichkeiten hätte ich, um meine Narben entfernen zu lassen?
Anbei noch eine etwas abweichende Frage, habe so einen weißen Pigmentfleck vom Solarium auf meinem Arm und obwohl ich nicht mehr ins Solarium gehe, ist er noch da, wie bekomme ich den Fleck weg?

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 174 Beiträge
  • 206 Punkte
Narben...

Bleiben leider für immer. Wenn sie akut und neu sind, kann man was machen, damit sie sich nicht so stark ausprägen, aber wenn sie einmal da sind bleiben sie auch...:/

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 156 Beiträge
  • 280 Punkte

GIbt es da wirklich keine Möglichkeiten?? Ich kann doch nciht für immer mit all meinen Narben rumlaufen! Hat hier noch niemand Erfahrung in dem Bereich?

Mitglied dornbusch ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 14:36 Uhr
dornbusch
  • 149 Beiträge
  • 151 Punkte

Was hilft bei Narbenschmerzen bei Wetterumschwung?

Von einem Unfall habe ich zur Erinnerung eine recht lange Narbe am Arm zurückbehalten. Kurz vor einem Wetterumschwung schmerzt diese Narbe unangenehm. Warum löst ein bevorstehender Wetterumschwung solche Reaktionen aus und was könnte dagegen helfen? Danke vielmals für euere Infos dazu. Gruß, Dornbusch

Schwatte
Gast
Schwatte
Narben schmerzen bei wetter??

Also das habe ich noch nie gehört. ist das so eine ganz dicke narbe oder wie? ich habe das nur, wenn es besonders kalt ist, dass meine narbe schmerzt. da hilft nur wundsalbe fett draufmachen und warm einpacken.

floeckchen29
Gast
floeckchen29

Heilen Narben aus Selbstverletzung anders als "normale"?

Eine Freundin hatte vor Jahre eine schlimme depressive Phase und hat sich mit Messern selbst Verletzungen zugefügt. Seit einem Jahr scheint diese Phase vorbei zu sein, aber die Folgen sind leider immer noch zu sehen. Sie hat mehrere Narben (circa 1 1/2 Jahre alt), die immer noch rot und teilweise wulstig sind. Gibt es da noch Aussichten auf Besserung, heilen solche Wunden einfach nur langsamer oder bleibt das so? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Floeckchen

Hooby7
Gast
Hooby7
Hautartzt

Hi
Ich war bei einem hautartzt der hat mir salbe gegeben...
Aber wen die nicht nütz ist nur weg lasern möglich

Marion44
Gast
Marion44

Gibt es Möglichkeiten, die Narben-Erhöhungen zu "glätten"?

Durch eine Spiegelung im Bauchbereich habe ich ein leicht erhöhte Narbe unter dem Bauchnabel. Bikinitragen ist daher nicht so gut. Die OP ist circa 4 Monate her. Kann man noch irgendetwas machen, um die Narbe wieder zu glätten? Was meint ihr? Danke für jeden Tipp. Gruß, Marion

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Marion

Eincremen!?

Lies dazu die Artikel im Themenbereich Narben hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Verletzungen/Narben/

Zu jedem Forenthema gibt es einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen, weiterführenden Artikeln und Nachrichten. Die meisten Artikel beantworten die Fragen von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast, stelle sie hier in diesem Beitrag.

Frauke
Gast
Frauke

Kann man eine Narbe verändern?

Hallo zusammen!

Ich bin letztes Jahr am Fuß operiert worden und habe davon immer noch eine sehr deutliche Narbe. Fast die komplette Narbe ist schmal und flach, aber eine kleine Stelle sieht etwas wulstig aus, was mich ziemlich stört. Gibt es eine Möglichkeit die noch zu verändern, oder muss ich damit abfinden? Was meint ihr?

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1293 Beiträge
  • 1293 Punkte
Antwort

Du kannst die Narbe täglich massieren und eindrücken etc. um die Durchblutung zu fördern. Das kann viel helfen.

Daniel
Gast
Daniel

Hilft Salbe gegen juckende Narben?

Hi, ich habe einige alte Narben an den Knien und die jucken ab und zu.

Kann mir jemand eine Salbe empfehlen, die dagegen hilft, dass wäre super!

Daniel

Moderator Hayate ist offline - zuletzt online am 17.11.17 um 12:28 Uhr
Hayate
  • 1029 Beiträge
  • 1045 Punkte
Ja

Bepanthen hilft mir auch.

Mitglied Canan20 ist offline - zuletzt online am 14.07.09 um 17:54 Uhr
Canan20
  • 40 Beiträge
  • 46 Punkte

Selbstverletzendes Verhalten

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mal fragen ob jemand was von einer Creme weis, die angeblich die selbstzugefügten Narben wieder fast vollständig verschwinden lässt.
Ich weiss nicht ob es diese Creme in Wirklichkeit gibt aber habs mal gehört und es ist mir im Moment shr wichtig dies zu wissen..

Dankeschön!!

Mitglied Canan20 ist offline - zuletzt online am 14.07.09 um 17:54 Uhr
Canan20
  • 40 Beiträge
  • 46 Punkte
Hallo?!

Ist denn wirklich kein Mensch im Forum der was davon weiss???


Bitte Leute ich brauch das!!

lemon
Gast
lemon
?

Ich wüsste zugern eine Antwort auf die selbe Frage.....?! Bitte melden!

:)
Gast
:)

Narben auf der Stirn und unreine Haut

Narben auf der Stirn und unreine haut was kann ich tun? + akne im nasen bereich

Mitglied tanni ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:07 Uhr
tanni
  • 447 Beiträge
  • 459 Punkte
Hautunreinheiten/Akne Behandlung

Du solltest dein Gesicht täglich mit einer milden Waschlotion reinigen. Sobald du an den Pickeln zu heftig drückst können Narben entstehen. Kann es sein, dass du solche Narben meinst? Oder sind die Narben durch frühere Verletzungen entstanden? Du kannst dagegen Silicea nehmen, das ist Gel, das kühlt und lässt Wunden und Pickel schneller und besser heilen.

Brigitte
Gast
Brigitte

Narbenbildung erblich

Ich habe Probleme mit der Narbenbildung, meist behalte ich hässliche Narben die sehr unansehnlich sind! Ist das ein Defekt den man vererben kann?

Marco
Gast
Marco
Antwort

Hallo,
zur vererbung kann ich wenig sagen aber bei mir wurde die heilung deutlich besser als ich die narben nach der korrektur mit einer stark durchblutungsfördernden salbe eingecremt hab.
ist normal für andere anwendungen aber einfach in der apotheke nach der stärksten salbe fragen. wird dann beim eincremen richtig warm. etwa 6-8 wochen lang anwenden.
gruß Marco

Unbeantwortete Fragen (69)

Zlato
Gast
Zlato

Atrophe Narben - warten oder operieren?

Hallo ich bin verzweifelt. Ich wende mich an euch, weil ich nicht weiter weiß. Nach eine Gynäkomastie Liposuktion vor ca. 2 Jahren habe ich schon mehrere Möglichkeiten ausprobiert die Narben unauffälliger wirken zu lassen . Fraxel Laser , Dembrasion, Microneedling.
Leider bis jetzt nichts geholfen . Es belastet mich bin sehr selbstkritisch und denke jeden Tag an diese beiden Narben . Sie belasten mich und stören mich . Ich mag nicht mal mehr ins Schwimmbad gehen weil ich denke jemand würde hinschauen und fragen was ich dort gemacht hätte . Es würde mir sehr unangenehm sein. Leider habe ich nicht gefunden wie ich ein Bild von den Narben hochladen könnte ..

Also meine frage , würdet ihr empfehlen es operativ nochmal zu korrigieren oder eher einfach sehen was die Zeit bringt. Leider sind durch eine needling Behandlung mehr haut als nötig verletzt wurden und die Haut erscheint sehr hell sodass es noch mehr auffällt.

Franz
Gast
Franz

Die Narben im Nacken

Ich bin 14 Jahre und habe mir jetzt einen Undercut schneiden lassen, weil mir das gefällt und auch alle Kumpelz das tragen. Vorher hab ich die Haare immer lang gehabt was ich aber nicht mehr wollte. Allerdings sehen jetzt alle Leute, das bei mir der Haaransatz hinten wegen die Narben ausgefranst ist. Dort wo die Narben anfangen, wächst nichts mehr. Die Narben habe ich als Kind bekommen weil mir die Oma den Rücken verbrüht hat . Kann man das irgendwie reparieren ?

Arya_no one
Gast
Arya_no one

Wirkungsvoller Narbenfiller bei tiefen Narben?

Gibt es einen Filler für starke Atrophe Narben, der wirkt? Ich habe drei verschieden große (max 2 cm breite), recht tiefe Narben im Gesicht, bereits zweimal gelasert, Microneedling und nun auch schon zwei mal innerhalb von 2 Jahren mit Hyaluron unterspritzt. Das Hyaluron zeigt aber kaum einen Effekt, die Narbe hebt sich mejrklich kaum an, mehr kann laut Arzt nicht injiziert werden, da meine Haut nicht mehr aufnimmt. Es wurde jedes Mal mit einem feinen Hyalurin gespritzt, Gibt es Erfahrungen, welche Filler bei tiefen Narben am wirkungsvollsten sind (meine Narben sind alle auf verschiedene Arten entstanden und nehmen das Hyaluron gleich schlecht auf). Ggf. auch Ärzte Tipps (Hessen)? Ich frage mich einfach, wieso bei anderen die Lippen auf das Zigfache aufgespritzt werden können, meine teilt kleinen Narben aber nicht. Ich suche wirklich verzweifelt einen guten Dermatologen, der kauml (wie einer der Ärzte) bereit ist, das Ergebnis einer (leicht experimentellen) Behandlung zu begutachten (natürlich auch zum Privatpreis), wenn man nicht gleich einen Termin zur noch teuereren Folgebehandlung bucht und auch nicht auf den Patienten eingeht.

Mitglied male26 ist offline - zuletzt online am 01.05.17 um 12:09 Uhr
male26
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Narben soweit wie möglich wegbekommen (Eure Erfahrungen)

Hallo zusammen,

ich bin m26, dunkler Hauttyp. Leider habe ich über Jahre hinweg einige Narben am Gesicht und am Handrücken bekommen, z. T. aus der Kindheit. Als ich vor einiger Zeit eine (ungewollte) Auseinandersetzung hatte und seit über 1 Jahr noch Narben davon habe, wurde mir alles zu viel. Ich fühle mich einfach besch... , wenn ich in den Spiegel schaue.

War schon bei einigen Hautärzten und sogar "Nobel"-Kliniken. Irgendwie bekam ich nirgendwo eine befriedigende Antwort. Die meisten machten sich nicht mal die Mühe, mein Gesicht aus der Nähe anzuschauen, obwohl man für Beratungen ja privat Geld zahlt. Ganz zu schweigen, wenn man pro Sitzung 500 Euro zahlen soll, sollte man sich das näher ansehen.

Es stört mich wirklich sehr, wenn ich jeden Tag den braunen Fleck an meinem Handrücken sehe. Normalerweise gingen solche Verletzungen nach einem halben Jahr immer weg. Hatte durch einen Unfall den ganzen Arm mal geschnitten, es ist nichts davon zu sehen. Warum habe ich jetzt auf einmal Pigmentstörungen?

Ich würde gerne eure Erfahrungen wissen, im Gesicht habe ich (unter anderem) bspw. einen tiefen senkrechten Kratzer, am Handrücken immer noch einen braunen Fleck, der zwar etwas verblasst ist, aber nach über 1 Jahr immer noch zu sehen ist.

Mir ist bewusst, dass die Narben werden wahrscheinlich nie zu 100 % weggehen, habe daher bewusst nicht "entfernen" geschrieben. Ich bin mir total unsicher, welche Methode ich anwenden lassen soll. Das Ganze belastet mich täglich psychisch. Ich will die Sache endlich aus der Welt haben.

Micro-Needling oder Dermabraision? Ich habe Angst, dass es schlimmer wird. Bei Dermabraision berichten manche im Netz, dass sie dadurch Flecken bekommen.

Laser ist wohl eher schlecht, weil im Prinzip das ganze Gesicht mal aufgefrischt werden müsste (vor allem, weil ich große Poren habe).

Vielen vielen Dank für eure Hilfe!

narben2000
Gast
narben2000

Narben nochmals operieren lassen?

Hallo,

ich habe mich mit 15 Jahren eine Zeit lang selbst verletzt, am Oberarm, an zwei Stellen.. Das wurden dann so richtig hässliche, wulstige Narben. Vor vier Jahren habe ich mir die dann ausschneiden und neu vernähen lassen. Der Großteil ist super schön geworden, fast nur feine Striche die man kaum mehr sieht. Zwei Stellen allerdings sind minimal erhaben geworden und auch etwas breiter. Nun stellt sich mir die Frage, ob es Sinn machen würde, die noch einmals operieren zu lassen? Hat da jemand Erfahrungen damit? Liebe Grüße, narben2000

Mitglied unknown-identity ist offline - zuletzt online am 25.12.15 um 13:27 Uhr
unknown-identity
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Verpfuschte Narbenkorrektur - was kann man machen?

Hallo,

hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen bzw. mich zumindest bestärken, dass hier was schiefgelaufen ist... scheinbar gerate ich immer an die Ärzte, die nicht nähen können!

Das erste Bild zeigt die Narbe, die nach einer OP entstanden war - sieht aus wie eine Narbe zu Halloween (Strich, daneben Punkte). Diese wollte ich "korrigiert" haben und war dafür extra bei einer plastischen Chirurgin. Durfte ich selbst bezahlen und am Ende sieht die Narbe schlimmer aus, als vorher. Die Ärzte sichern sich ja mit den Unterschriften der Patienten ab, aber das sollte eigentlich Unfähigkeit nicht mit einschließen... =( Eine Katastrophe. Was kann man denn jetzt noch machen?

Die OP ist jetzt gerade einmal 2 Monate her - ich habe mich an alles gehalten, was mir gesagt wurde. Musste sogar 6 Wochen lang diese Narben-Strips tragen - und das für so ein Ergebnis?

Liebe Grüße
Chris

vorher:
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/vorhermvhupjczon.jpg

danach:
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/wp20151225001j7a6ebyig5.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/wp20151225002efcygt9710.jpg

Mitglied Blizzzzer ist offline - zuletzt online am 16.10.15 um 23:57 Uhr
Blizzzzer
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Kratzer - bleibt eine Narbe?

Hallo Leute,
hab den Kratzer jetzt seit 6 Tagen. Hab ihn jeden Tag mit Wund- und Heilsalbe eingecremt...
Mir kommt er nicht sehr tief vor, aber habe Angst dass hier eine Narbe bleibt. Weil Kratzer müssten ja innerhalb von einer Woche verheilen,sodass man nichts mehr sieht?
Hoffe ihr könnt mir einige Antworten geben... VIelen DAnk im Voraus,

lg
Blizzzzer

Mitglied Scout ist offline - zuletzt online am 18.02.15 um 22:36 Uhr
Scout
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Frische Narbe vor UV-Licht schützen: Was ist damit gemeint?

Hallo,
ich habe nach einer OP an einer sichtbaren Stelle eine frische Narbe,
die ich nun vor UV-Licht schützen soll.
Dass ich damit kein stundenlanges Sonnenbaden machen kann,
ist für mich nachvollziehbar.
Doch was ist mit dem täglichen Tageslicht?
Muss ich mich auch davor schützen?
Geht UV-Licht durch Fensterscheiben?
Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!
Lg Scout

Mitglied NEU09 ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 19:08 Uhr
NEU09
  • 52 Beiträge
  • 70 Punkte

Mit welchem Kosmetikmittel kann man als Mann eine Narbe im Gesicht kaschieren?

Ich habe seit einem Unfall vor einem Jahr eine ziemlich auffällige, tiefe, 2cm lange Narbe auf meiner rechten Wange.
Eine Frage an euch Mädels... kann man so eine grosse Narbe mit Make-up kaschieren?
Falls ja, wie gehe ich da richtig vor, wie trage ich ich das Zeug richtig auf und wo kann man das geeignete Produkt kaufen?

Tweety
Gast
Tweety

Ist Salzwasser für eine frische Narbe gut oder schädlich?

Ich habe mir beim Sport eine Wunde am Unterschenkel zugezogen und jetzt bildet sich da eine Narbe.
Während meines Urlaubs auf den Kanaren möchte ich aber gerne im Meer schwimmen.
Könnte das gut oder schlecht für die frische Narbe sein?

Mitglied Modecenter ist offline - zuletzt online am 12.02.16 um 14:02 Uhr
Modecenter
  • 140 Beiträge
  • 162 Punkte

Ist eine spezielle Narbensalbe wirklich besser, als eine Wund-und Heilsalbe?

Mein Freund hat eine Narbe auf dem Oberschenkenl (5x3cm) die er immer mit einer ganz normalen Wund-und heilsalbe behandelt.
Wäre es nicht besser, wenn er sich eine Salbe kaufen würde, die speziell für Narben gedacht ist?
Oder ist das "rausgeworfenes" Geld?

Susi25
Gast
Susi25

Stirnnarbe aus Kindheitstagen seit Pubertät wesentlich sichtbarer - was könnte helfen?

In der Kindheit ist meine Schwester mal schwer gestürzt und hat davon eine fas zwei Zentimeter lange Narbe mitten auf der Stirn zurück behalten.
Seit der Pubertät ist die Narbe noch viel sichtbarer geworden.
Was könnte ihr helfen, diese Stelle etwas unsichtbarer zu machen?

Mitglied Marlie ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 16:22 Uhr
Marlie
  • 216 Beiträge
  • 272 Punkte

Welche Bimssteine eignen sich zur Narbenbehandlung?

Ich habe leider eine Narbe auf der Stirn aus der Kindheit, die ich gerne weniger sichtbar haben möchte.
Eine Freundin meinte, das könne man mit Bimsstein machen.
Aber sicherlich ist dafür kein normaler sondern ein spezieller Bimsstein erforderlich, oder?
Was muss man bei der Anwendung unbedingt beachten?

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 181 Beiträge
  • 237 Punkte

Kann UV-Bestrahlung die Narbenbildung positiv beeinflussen?

Meine Freundin hat gerade eine OP hintersich und am Bauch wird sich sicherlich eine lange Narbe bilden.
Sie geht oft ins Solarium und nutzt fast jeden Sonnenstrahl aus, um schön braun zu werden.
Sie erhofft sich dadurch auch, dass die Narbe dann nicht so gut sichtbar sein wird.
Könnte das wirklich sein und was sollte sie bei ihren "Sonnenbäder" beachten?

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 207 Beiträge
  • 379 Punkte

Was hilft gegen kleine rote Pickelnarben?

Meine Pickelzeit ist zwar gottseidank vorbei, aber leider sind gut sichbare kleine rote Pickelnarben im Kinnbereich übriggeblieben.
Mit MakeUp möchte ich das nicht immer übertünchen und suche eine andere Lösung.
Hättet ihr eine Idee für mich?

Blanki
Gast
Blanki

Kann sich eine Narbe entzünden, wenn man sie mit Make-Up kaschiert?

Ich habe eine eine etwas längere Narbe am Arm und möchte nicht, dass sie sofort auffällt.
Darf ich sie mit Make-up kaschieren, oder entzündet sie sich?

she79
Gast
she79

Rasiernarbe

Habe mich mit einem Rasierer geschnitten, hat zwar nicht geblutet aber habe einen Senkrechten Strich an der Oberlippe.

benutze jetzt Kontratubex was meint ihr, habe gehört das Rasierwunden nicht heilen..

Danke

Mitglied allessandro ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 12:16 Uhr
allessandro
  • 88 Beiträge
  • 132 Punkte

Narbe juckt nach einem Jahr nach Unfall immer noch - ist das normal?

Vor 14 Monaten hatte ich einen Motorradunfall und musste am Oberschenkel genäht werden.
Die Naht ist gut verheilt, aber trotzdem zieht und juckt sie manchmal und rötet sich extrem.
Ist das normal - auch bei älteren Narben?

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 208 Beiträge
  • 254 Punkte

Was kostet ein Eingriff, um frische Narben zu entfernen?

Hat jemand hier Erfahrungen was die Entfernung von Narben betrifft?
Wäre dafür eher eine Laser- oder Spritzentherapie geeignet?
Sind solche Eingriffe wirklich erfolgversprechend...was kostet das alles?

Shisary
Gast
Shisary

Narbe verblasst nicht - Stichwunde (8 Monate)

Hallo ihr Lieben,

vor etwa acht, neun Monaten wurde ich in meinen Oberschenkel gemessert. Die Klinge war in etwa sechs Zentimeter tief drin, man hat bereits das Fettgewebe von mir gesehen.
Ich habe es mir nicht nähen lassen da dieser Vorfall so etwas wie 'geheim' war und niemand davon erfahren durfte. Daher habe ich mir immer ein Klammerpflaster drauf gemacht bis es abgeheilt war. (Bisher hatte ich keine Schmerzen obwohl das schon relativ tief war und knapp eine Arterie verfehlt hat)
Nun ist das schon etwa zwei Monate in einem Zustand, den ich nicht wirklich beurteilen kann als Laie. Ist klar, dass sie etwas wulstiger ist mit einem Ausmaß von etwa 4cm und 1cm Breite, allerdings hat sie eine dunkelrote Färbung, was mich ein wenig wundert. Kennt sich da jemand aus?
Nimmt das überhaupt noch meine Hautfarbe an oder bleibt das nun auf ewig so? Kann man da irgendetwas dagegen tun? Habe nur Bedenken, weil ich dachte das passt sich noch an. Vielleicht hat jemand einen Rat für mich.

MfG
Shisary

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 177 Beiträge
  • 333 Punkte

Kann eine Blinddarmnarbe ganz entfernt werden?

Meine Blinddarmnarbe ist ganz komisch geworden und stört mich.
Wäre es möglich sie ganz zu entfernen?
Falls ja, welche Möglichkeiten gibt es ?

Mitglied LeMans17 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 12:36 Uhr
LeMans17
  • 82 Beiträge
  • 170 Punkte

Habe meine Pickel immer ausgedrückt - wie bekomme ich jetzt die Narben weg?

Ich konnte es nicht lassen und habe meine pickel immer ausgequetscht.
jetzt, wo meine haut pickelfrei ist, sehe ich was ich angerichtet habe...lauter kleine rote stellen, durch das quetschen mit den fingernägeln.
wie bekomme ich die wieder weg?

Mitglied kosha ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 18:48 Uhr
kosha
  • 192 Beiträge
  • 226 Punkte

Die Folgen des Ritzens sind noch zu sehen, wie kann man die schnell unsichtbar machen?

Meine schlimme Phase mit Ritzen und so habe ich gottseidank hinter mir, aber leider sind die Folgen am Arm gut zu sehen. Ich möchte jetzt erstmals Strandurlaub machen und da will ich nicht so rumlaufen.
Gibt es Mittel, die innerhalb kurzer Zeit diese Stellen unsichtbar machen können?

trixii88
Gast
trixii88

Wie verheilt meine Haut ohne hässliche Narbenbildung?

Ich bin Gärtnerin und deswegen verletzte ich mich sehr häufig an den Armen, sprich ich bekomme schnell kleine Wunden. Leider verheilen diese nicht so schön. Es bleiben starke Narben mit einen lila Unterton. Ist das Normal? Mir fehlen bestimmt irgendwelche Vitamine oder? Wie kann ich diese hässliche Narbenbildung verhindern?

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 121 Beiträge
  • 201 Punkte

Kann man Narbenbildung verhindern, wenn man sofort was dagegen tut?

Durch Akne kann es ja zu Narbenbildung kommen.
Da sich gerade die nächste ankündigt, möchte ich gerne wissen, wie man die Narbenbildung von vornherein verhindern könnte.
Angeblich gibt es Behandlungsmethoden die am Anfang der Narbenbildung hilfreich sein sollen, wer weiß näheres darüber?

Tom84
Gast
Tom84

Können sich auf Aknenarben neue entzündliche Pickel bilden?

Auf einer alten Aknenarbe hat sich wieder was entzündet und es sieht aus, als ob sich dort ein Pickel bildet.
Ist das möglich und besteht dadurch die Gefahr, dass sich die Narbe noch vergrößert?
Was kann man dagegen machen?

Mitglied Micha17 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 19:24 Uhr
Micha17
  • 92 Beiträge
  • 184 Punkte

Ensteht nach jeder Brandwunde eine Narbe, oder kann man das verhindern?

Meine freundin hat sich eine brandwunde am arm zugezogen und hat jetzt angst, dass sich eine unschöne narbe bildet...was kann sie tun, damit das nicht passiert?

Mitglied nicky ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 08:46 Uhr
nicky
  • 174 Beiträge
  • 216 Punkte

Kann man eine dicke Narbenbildung korrigieren?

Mein Mann hatte vor einiger Zeit einen Unfall und ein paar Narben im Gesicht, die sehr dick geworden sind.
Der fachliche Ausdruck dafür ist "hypertrophe Narbenbildung".
Was kann man dagegen tun?

cera71
Gast
cera71

Kann man rote Narben bleichen?

Während der Bikinisaison habe ich ein Problem, denn durch diverse OPs vor einigen Jahren habe ich zwar nur kleine, aber gut sichtbare Narben am Körper. Sie sind häßlich rot und ich habe noch keine Möglichkeit gefunden, diese irgendwie zu bleichen und weniger auffällig zu machen.
Hättet ihr eine Idee für mich?

Mitglied dominikr96 ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 16:18 Uhr
dominikr96
  • 49 Beiträge
  • 103 Punkte

Kann man vom Pickelausdrücken Narben bekommen?

Ich habe viele Pickel, die ich hin und wieder ausdrücke. Meine Schwester meinte, dass vom Ausdrücken Narben zurückbleiben können. Hat sie recht?

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 258 Beiträge
  • 354 Punkte

Was bedeutet der pulsierende Knubbel über meiner OP-Narbe?

Es ist schon etliche Jahre her, da habe ich meinen Blinddarm entfernt bekommen, nun musste ich gestern feststellen, dass über meiner OP-Narbe ein pulsierender Knubbel ist....Was kann das sein? Es tut nicht weh, aber beunruhigt mich. Sollte ich einen Arzt aufsuchen?

engelchen27
Gast
engelchen27

Wie kann man kleine Narben von Pickeln vermeiden und vorhandene unsichtbar machen?

Besonders an der Stirn treten öfters kleine Pickel auf die ich mir meist unbewusst aufkratze. Dadurch haben sich kleine Narben gebildet. Was könnte ich tun, damit ich neue Narben vermeide und wie könnte ich die vorhandenen unsichtbar machen?

Mitglied derdirk ist offline - zuletzt online am 05.08.15 um 20:22 Uhr
derdirk
  • 68 Beiträge
  • 92 Punkte

Was tun, wenn eine wässrige Flüssigkeit aus der Narbe tritt?

Unser Sohn hatte einen kleinen Unfall und die Narbe wurde verklebt.
Heute dürften wir das Pflaster auf seiner Wunde entfernen und haben das auch getan.
Meine Frau ist aber jetzt ziemlich verunsichert, weil eine merkwürdige rotweisse Flüssigkeit aus der Narbe tritt.
Sollte wir mit unserem Sohn jetzt zur Unfallambulanz (wegen Feiertag), oder was sollten wir jetzt tun?

Mitglied zehgirl ist offline - zuletzt online am 29.01.16 um 17:30 Uhr
zehgirl
  • 91 Beiträge
  • 137 Punkte

Kann man eine Narbe irgendwie heller bekommen?

Hallo Leute!

Ich hatte vor ungefähr zwei Jahren eine Brustverkleinerung und habe seitdem eine sehr große, dunkle Narbe. Man könnte die eventuell weglasern lassen, aber das kommt für mich eigentlich nicht in Frage - alleine schon wegen den Kosten.
Jetzt würde ich gerne wissen, ob ich die wenigstens irgendwie heller bekommen kann, damit das nicht sofort ins Auge fällt. Wisst ihr da was?

Liana21
Gast
Liana21

Wie kann man Schnittnarben gut behandeln?

Hi,
ich würde gerne wissen, ob jemand von euch Erfahrungen mit der Behandlung von Schnittnarben hat? Beispielsweise mit Microdermabrasion?

Mitglied Wusel ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 10:35 Uhr
Wusel
  • 183 Beiträge
  • 223 Punkte

Narben werden durch Sonne auffallend rotbraun - wie kann man das verhindern?

Durch einen Unfall habe ich zahlreiche Narben an Beinen und Armen. Im Winter fallen die weniger auf, weil die dann ziemlich blass sind, aber sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen darauf kommen, werden die Narben aufffallend rotbraun. Ich kann mich doch nicht nur eingehüllt in der Sonne aufhalten. Was kann ich gegen diese Farbveränderung machen, wie kriege ich die Narben wieder blasser?

Mitglied 19Boy93 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 10:39 Uhr
19Boy93
  • 75 Beiträge
  • 177 Punkte

Können übermäßig viele Narben negative Auswirkungen beim Sport haben?

In meiner Kindheit hatte ich leider viel Pech und einige Unfälle gehabt, an die mich die vielen Narben (Beine, Arme und Rücken) erinnern. Bisher habe ich selten Sport betrieben. Das möchte ich gerne ändern. Könnten die vielen Narben am Körper sich aber negativ auswirken, welcher Sport wäre demnach nicht so sinnvoll für mich?

Ravena
Gast
Ravena

Narbe nach Leberfleckentfernung: Ist das normal?

Hallo leute!

ich habe mir vor einiger zeit einen leberfleck entfernen lassen. der fleck ist jetzt zwar weg, aber dafür habe ich eine ziemlich dicke, rote narbe zurück behalten. meine frage wäre jetzt, ob das normal ist oder ob ich die auch noch irgendwie los werden kann. sonderlich schön sieht das nämlich natürlich nicht aus... weiß jemand von euch was dazu?

Nicole33
Gast
Nicole33

Was kann man gegen flache, weiße Narben im Schulterbereich tun?

Weil ich so viele Narben auf den Schultern habe, trage ich auch bei der grössten Hitze nur T-Shirts mit Ärmeln. Weiss jemand was ich gegen die Narben tun könnte? Ich habe schon eine selbstbräunende Creme draufgeschmiert, aber die Narben nehmen die Farbe nicht an. Ist das normal? Falls ja habt ihr einen anderen Tipp? Ich danke euch für die Hilfe. LG Nicole33

Winterfrau
Gast
Winterfrau

Kann man frische Narben los werden?

Hallo an alle!

Ich habe mich vor ca. drei Wochen mit einer Scherbe am Knie verletzt und bin an der Stelle auch genäht worden. Die Wunde war allerdings nicht sehr tief und ist halt auch noch relativ frisch. Gibt es eine Möglichkeit die Narbe wieder ganz unsichtbar zu machen oder zumindest besser abheilen zu lassen? Weiß da jemand was?

jessie
Gast
jessie

Welche Möglichkeiten zu Aknenarben-Entfernung hat die besten Erfolgsaussichten?

Ich bin Ende Zwanzig und habe häßliche Aknenarben auf der Stirn. Welche Möglichkeiten zur Entfernung gibt es eigendlich (Laser, Säurebehandlung,...?) und welche hat die besten Erfolgsaussichten. Welche Kosten kämen da auf mich zu? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Jessie

Leon
Gast
Leon

Narben-Forum

Hallo,
ich habe 2010 ein Flasche in Gesicht geschlagen bekommen und seit dem hab ich an der Unterlippe eine nicht normale Narbe ( dick, rot, halb im Lippenrot drin usw.). Ich war schon bei ca. 6 Ärzten/Chirurgen und alle erzählten was anderes und sprachen die verrücktesten Behandlungsmethoden an. Gibt es irgendwo ein Narben-Forum wo auch Chirurgen und Ärzte aktiv sind ? Ich würde gerne 2-3 Bilder posten und die Meinung von den Ärzten untereinander hören. Es gibt solche Foren z.B. für die Zahnmedizin.

Sandra1989
Gast
Sandra1989

Was sollte man bei der Anwendung von Narbensalbe beachten, damit sie wirklich hilft?

Ich habe an der Wade eine alte Narbe, die ich mit einer Narbensalbe unsichtbar machen wollte. Leider hat das aber bisher noch nichts genutzt. Habe ich vielleicht bei der Anwendung was falsch gemacht oder kann man nur "frische" Narben damit behandeln? Wer kennt sich damit aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Sandra

Verena
Gast
Verena

Keine Creme bringt Besserung - evtl. ein Solariumbesuch?

Hallöchen allerseits. Ich habe nen ziemliches Problem mit meiner Haut, da sie teils stark vernarbt ist. Vor allem an den Armen find ichs ganz schlimm. Habe schon alle möglichen Cremes und Salben aus der Apotheke versucht, aber keine wollte so richtig helfen! Jetzt habe ich schon gedacht, ob evtl. ein Solariumbesuch was bringt? Also regelmäßig sonnen? Oder die Haut mal austrocknen zu lassen, so dass sich neue Haut bildet? Bitte helft mir!

calcaneus
Gast
calcaneus

Wie kann man Narben "schön" heilen lassen?

Hallo!
Mir wurde letztens mein Blinddarm rausgenommen, und deshalb habe ich an der entsprechenden Stelle nun eine Narbe. Von meinen sonstigen Verletzungen weiss ich dass meine Narben nicht sonderlich gut bzw schön heilen, und immer unansehnliche Reste hinterlassen.
Weiss jemand ob es möglich ist die Narbenheilung so zu beeinflussen dass keine oder weniger hässlichen Rückstände mehr zu sehen sind?

Dankeschön!

Flo80
Gast
Flo80

Durch Tiefenschälkur Narben verfeinern?

Guten Abend! Ein Bekannter von mir hat eine Tiefenschälkur von Dr. Schrammek angewandt und damit seine Narben im Gesicht um ein vielfaches verfeinert. Das heißt, dass man sie jetzt quasi fast gar nicht mehr sieht! Ich möchte das auch gerne versuchen, allerdings auf dem Rücken, weil ich dort starke Akne hatte und auch noch Dehnungsstreifen am Gesäß. Wie sind eure Erfahrungen mit dieser Anwendung? Lohnt sich das?

Sina_0123
Gast
Sina_0123

Verhärtung der Narbe

Liebe Community!

Hab da mal eine Frage!
Habe mir vor ca. 3 Monaten ein Lipom (Fettgewulst - ca. 1 € Münze groß) an der Stirn entfernen lassen! Die Narbe ist super schön geworden, nur hat sich nach 3 Wochen rund um die Narbe eine Verhärtung gebildet! Wie gesagt die Narbe selber ist sehr schön geworden, nur die Narbenumgebung macht mir Sorgen! Die Verhärtung ist ebenfalls (wie das Lipom) 1 € Münze groß und lässt sich etwas verschieben! Kann es den sein, dass das Lipom nach 3 Wochen schon wieder nachgewachsen ist? oder handelt es sich um etwas anderes? Da meine Ärtzin meinte ich müsse mindestens 3-6 Monate abwarten bis man das tatsächliche Endergebnis sieht, hab ich mir anfangs bei dieser Verhärtung nichts gedacht und noch dazu war meine Ärtzin auch nicht sehr beunruhigt als ich sie auf diese Verhärtung aufmerksam machte! Hat hier jemand zufällig Erfahrung mit soetwas? Freue mich über jede Antwort!

LG

sunni
Gast
sunni

Narbe und Schwangerschaft?

Gibt es Probleme bei einer großen Narbe am Bauch und einer Schwangerschaft?
Kann diese reißen? Meine ist fast 30cm lang und geht von unterhalb des Brustbeins bis zum Bauchnabel und rechts weiter bis zur Taille. Ich habe bedenken, dass das Narbengewebe eine Schwangerschaft nicht aushält.

Docwen
Gast
Docwen

Schmerzen nur bestimmte Narben bei Wetterumschwung?

Durch diverse kleine Verletzungen habe ich auch einige Narben. Allerdings habe ich noch nie an diesen Stellen Schmerzen beim Wetterumschwung gehabt. Gibt es nur bestimmte Narben, die dann Schmerzen verursachen und was könnte der Grund dafür sein? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Docwen

indigo64
Gast
indigo64

Hilft das Narbengel Contractubex nur bei Operationsnarben?

Soviel ich weiß, wird bei Operationsnarben Contractubex-Gel häufig angewendet. Mich würde mal interessieren, ob dieses Gel auch bie den häßlichen Aknenarben helfen könnte. Was meint ihr? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Indigo

Delia
Gast
Delia

Was wurde operiert, wenn jemand eine Narbe unter dem Jochbein hat?

Hallo! Heute ist mir schon wieder ein Mann entgegen gekommen, der eine lange Narbe unter dem Jochbein hatte. Diese Narbe im Gesicht ist mir schon öfters aufgefallen. Weshalb haben manche Menschen sie, und an was mußten sie operiert werden? Vielen Dank!

gumstich33
Gast
gumstich33

Unter welchen Voraussetzung bilden sich Narben?

Es gibt ja Wunden, die einfach ohne Narbenbildung heilen. Liegt das an der Größe der Wunde oder spielen da noch andere Faktoren eine Rolle. Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus.

Vivian
Gast
Vivian

Meine Kaiserschnittnarbe juckt noch 9 Monate nach der OP, wielange kann das noch dauern?

Hallo! Vor 9 Monaten mußte mein Baby durch einen Kaiserschnitt geholt werden. Seitdem juckt die Narbe, obwohl ich sie jeden Tag mit Narbensalbe einreibe. Wielange juckt eine Kaiserscnittnarbe? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Würde mich über eine Antwort freuen. Vielen Dank! Vivian

pia2710
Gast
pia2710

Wie kann man eine frische Wunde behandeln damit keine Narben entstehen?

Hallo! Ich stelle diese Frage, damit ich Bescheid weiss, falls ich mich wieder einmal verletze:Wie behandle ich eine frische Wunde, damit später keine Narbe entsteht. Die letzte Verletzung habe ich mit Jodtinktur behandelt. Es hat schrecklich gebrannt und eine Narbe habe ich auch noch übrigbehalten. Wer kann mir einen Tipp geben? Vielen Dank! Gruß pia2710

anja76
Gast
anja76

Kann ein schmerzender Knubbel auf der Blinddarmnarbe auf Verwachsungen hindeuten?

Letztes Jahr hatte ich eine Blinddarm-OP. Seit Wochen schmerzt diese Narbe und einen Knubbel habe ich auch ertastet. Da die Schmerzen immer schlimmer werden, soll ich nächste Woche nochmal zur OP, um auf Verwachsungen hin zu überprüfen. Es schmerzt momentan genauso wie damals vor der Blinddarm-OP. An was könnte das denn sonst noch liegen? Bin dankbar für jeden Tipp? Gruß, Anja

stefan
Gast
stefan

Narbe bildet blasen

Hallo hatt vor fast einem Jahr eine Op zwecks eines Bauchnabelbruch´s.
Seit Heute bildet die Narbe eine art Wundblase an der Oberfläche.
Woher kommt es und ist es schlimm !?!? Es aehnelt einer Brandblase !

Mitglied koakalaka ist offline - zuletzt online am 24.08.11 um 14:51 Uhr
koakalaka
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Narbengewebe leicht reizbar

Hallo zusammen!
Vor 1 Jahr habe ich mir - dank starken Regenfall, extreme Hitze und billige Boxershorts - zwischen den Schenkeln die Beine aufgescheuert. Nein, ich bin nicht übergewichtig! Nun habe ich das Problem das sich bei starken schwitzen das Gewebe entzündet und wenn die Boxershorts ungünstig liegen auch aufscheuern. Das Narbengewebe ist ziemlich dünn und sehr schnell gereizt. Was kann ich dagegen tun? Kann ich das Narbengewebe irgendwie verstärken damit ich solche Probleme nicht mehr habe?

biene1047
Gast
biene1047

Kann das Vereisen von Keloid-Narben wirklich helfen?

Ich habe eine häßlich Narbe unter dem Arm bis zum Brustbereich. Nun wird die Narbe ganz wülstig und sieht schrecklich aus. Meine Arbeitskollegin hat ein ähnliches Problem und hat begonnen, sich diese narbe vereisen zu lassen. Bis auf die Rötung der Narbe ist noch kein Erfolg zu sehen, aber sie hat noch einige Sitzungen vor sich. Sollte ich das auch mal versuchen? Wer hat bereits damit Erfahrung sammeln können und könnte mir Infos geben? Danke. Gruß, Biene

connynchen
Gast
connynchen

Was kann ich für eine bessere Heilung einer Narbe tun?

Vor drei Wochen bin ich beim Handballspiel mit einer Gegenspielerin mit den Köpfen zusammengestoßen und hatte eine klaffende Wunde oberhalb der Augenbraue. Die Wunde ist nun genäht und heilt auch ganz gut. Jetzt habe ich Angst, daß eine häßlich Narbe zurück bleiben könnte. Kann ich selbst was machen, um die Narbe so unauffällig wie möglich zu halten? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Connynchen

janet81
Gast
janet81

Wie lange müssen Narben mit Silikon behandelt werden damit sie weicher werden?

Ich habe eine unschöne Kaiserschnittnarbe.Sie ist nicht nur hässlich,sondern auch unangenehm hart.Ich habe vor,sie mit Silikon zu behandeln,damit sie weicher wird.Hat jemand von euch eine Ahnung,wie lange diese Behandlung dauern wird?Vielen Dank!Schöne Grüße janet81

Antonia76
Gast
Antonia76

Können Narbensalben etwas bewirken, welche sind gut?

Hallo!Vor drei Monaten wurde mir der Blinddarm entfernt.Die Narbe ist hochrot und juckt.Kann ich bedenkenlos eine Narbensalbe darauf schmieren,oder muss ich die Haut drumherum abdecken?Gibt es verschieden Sorten Narbensalbe,für frische und für ältere Narben?Wer kann mir eine gute Salbe empfehlen?Vielen Dank dafür.Gruß Antonia76

Alex
Gast
Alex

Laser gegen hypertrophe narben im gesicht

Hallo,
erst mal schon jetzt danke für antworten!

ich habe im gesicht ca. 14 kleine hypertrophe narben. ca. 2-3 mm lang, 1-3 mm breit, unterschiedlich groß.
wenigstens ca. 5 würde ich gern so behandeln, dass diese nahezu unsichtbar werden.

bisher habe ich seit ca. einem jahr mit der salbe kelofibrase sandoz behandelt, aber sobald ich einen tag nicht eincreme sind die narben wieder gut sichtbar und auch eingecremet sind sie noch zu gut sichtbar.

was würdet ihr an meiner stelle machen?
ich habe übermorgen einen termin bei einer hautärztin aber möchte gerne vorab wissen, was ihr evt. für erfahrungen gemacht habt, empfehlen würdet usw.

mich würde auch interessieren mit welchen kosten ich rechnen muss und z.b. bei laser gibts ja viele verschiedene. welcher ist denn bei hypertrophen, kleinen narben i.d.r. der beste?

vielen dank nochmals für antworten!
mfg

Narben
Gast
Narben

Narbe am Mundwinkel

Hallo :)
Ich bin 16 Jahre alt und habe eine längere Narbe am Mundwinkel die so hochzieht zur Backe. Sie ist nicht wülstig total glatt und man sieht den Zickzackstich sehr. Sie ist aber etwas eingesunken meiner Meinung nach und ich habe von einer Unterspritzung gehört und wollte fragen ob jemand mehr dazu weiß.. kosten, welcher Arzt das spritzen kann.. usw. wäre lieb wenn ihr mir kommentare da lasst.

Liebe grüße =)

Melanie
Gast
Melanie

Gehen die Narben nach Laserbehandlung weg?

Hey
also ich bin mitlerweile 14 Jahre alt als ich geboren wurde hattte ich ein "Blutschwämmchen" auf der Nase. Direkt auf der Nasenspitze.. dieß habe ich dann weggelaßert bekommen, die ärtze sagten die Narben gehen weg & man könnte sie auch später mit leichtem puder überdecken.. aber heute immernoch sieht man die Narben sehr :(
da die Narben sehr tief sind und man sie nicht mal mit viel schminke überdecken kann sieht man es sofort und es fällt sehr auf
ich habe im Internet schon alles abgesucht nach operrationen aber wie loss man bitte tiefe narben auf der Nase wegbekommen? :(
würde mich über eine Antwort freuen! .. :-)

frage-wichtig
Gast
frage-wichtig

Narbe wegkriegen ohne laser

Also bitte bleibt einfach nur neutral und objektiv meiner frage gegenüber.also ich habe eine narbe auf meinen bauch von einer zigarette.sie ist ca 3 monate alt und glatt.nun wollte ich wissen ob man sie irgendwie wegkriegen kann möglich ohne laser u.ä..
danke im voraus

Daniel
Gast
Daniel

Auf der Stirn eine hypertrophe Narbe

Hallo, Ich hab auf der Stirn eine hypertrophe Narbe die etwa 1 1/4 Jahr alt ist, lohnt es sich da noch mit Siliconcrems oder Kortison eine Behandlung anzufangen, oder kann ich da nichts mehr machen damit sie noch flacher wird, da es zu lange her ist?

Marlies
Gast
Marlies

Flache Narben durch allergische Reaktionen :(

Hallo, ich habe eine extrem empfindliche Haut und dadurch seit Jahren allergische und teilweise dermatitis ähnliche Reaktionen auf verschiedenste Stoffe...Habe dieses Problem jetzt endlich unter Kontrolle bekommen, es sind jedoch viele weiße, aber meistens flache Narebn auf Armen und Beinen zurückgeblieben. Ich habe schon mit unterschiedlichsten Narbensalben und -pflastern versucht sie wegzubekommen, aber es ist hoffnungslos:(
Hat vielleicht jemand Erfahrung damit und einen Vorschlag was ich dagegen machen könnte?
Achja, Hautarzttermin ist schon ausgemacht, wollte mich aber vorher noch ein wenig umhören ;)

Dajana
Gast
Dajana

Ich habe Reissnarben bekommen!

Ich habe sehr starke Reiss Narben an den Beinen und Hüfte bekommen!!!Ich hab ien paar kilos zugenommen und dann waren sie da!!!Was kann ich nun dagegen tun?!?Helft mir bitte!!!!!!

alex
Gast
alex

Haarwuchs um Narbengewebe

Ich habe eine ca. 19 cm große Narbe, die sich vom Oberarm über den Ellbogen zum Unteram zieht. Die OP ist ca. 8 Wochen her und in letzter Zeit wachsen rund um die Narbe schwarze Haare, obwohl ich an meinem gesunden Ellbogen an der Stelle kaum Haarwuchs habe. Wo kommen die Haare her und was kann ich dagegen tun?
MfG Alex

Neues Thema in der Kategorie Narben erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.