Durch Fettzellen Bildung von neuem Knochengewebe

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wissenschaftler aus den USA haben herausgefunden, dass die Stammzellen, die aus Fettzellen gewonnen wurden, in Zukunft dazu beitragen könnten schwere Knochenverletzungen zu heilen.

Nagern, denen man Löcher in die Schädel gebohrt hatte, transplantierte man aus Fettzellen gewonnene Stammzellen in die Löcher. Wie von den Wissenschaftlern erhofft förderten die Zellen den Knochenwuchs und verschlossen die gebohrten Löcher.

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren