Forum zum Thema Knochenbrüche

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Knochenbrüche verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (50)

Beckenbruch

Hallo, Bei einem Schlittenunfall bin ich und meine freundin schwer gestürzt! Ich hab mir mein Schien-Wadenbein sowie mein zweites Bein a... weiterlesen >

38 Antworten - Letzte Antwort: von Nanunana

Wie lange dauert die Heilung eines Ellenbogenbruches?

Mein sechsjähriger Junge ist beim Fahrradfahren gestürzt und hat sich unglücklich den Ellenbogen gebrochen. Wie lange kann die Heilung bis zur... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Danie77

Kann man sich einen Bruch an der Fuß-Frist zulegen?

Meine Cousine hat tierische Schmerzen an ihrer Fuß-Frist, auch wenn sie liegt. Die Frist ist auch geschwollen und es sieht meines Erachtens, n... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Nordiii

Wodurch entsteht ein Belastungsbruch?

Hallo! Meine Mutter rief mich gerade an und sagte sie hätte einen Belastungsbruch in der Wirbelsäule. Mehr wollte oder konnte sie mir nicht da... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Mable2000

Alter Bruch, immer noch Handgelenkschmerzen

Hallo zusammen, ich habe mir vor drei Jahren, beim Skaterhockey, das Handgelenk gebrochen. Die Heilung damals ist eigentlich gut verlau... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Kira

Woran erkenne ich ob eine Hand gebrochen ist?

Wir renovieren gerade unser Haus, und dabei ist meinem Mann ein Paket Fliesen auf die Hand gefallen. Die Hand und die Finger sind angeschwolle... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Hgstosch14

Muss ein Bruch auch sofort gekühlt werden?

Mein zehnjähriger Sohn ist sportlich sehr aktiv. Einige Prellungen hat er schon davon getragen. Mit Kühlen und Salben habe ich das immer wiede... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Ani_1973

8 Monate nach Bruch immer noch nicht verheilt

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Meine Mama hat sich letztes Jahr im Mai, also vor gut 8 Monaten, ihren Fuß gebrochen (... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von A99425

Was kann man tun, damit zwei Knochen schneller heilen?

Ich habe mir gestern zwei Finger gebrochen und weiss nicht, was ich machen soll. In einer Woche habe ich eine Meisterschaft, wo ich unbedingt ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von A99425

Wie testet man, ob ein Zeh oder Finger gebrochen ist?

Vor einigen Wochen habe ich mir heftig den Zeh gestossen und bin sofort ins Krankenhaus gefahren. Dort wurde aber nur eine Prellung festgestel... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von JhonnyBoy

Woran kann man erkennen ob ein Finger gebrochen ist?

Hi, ich habe mir den kleinen Finger umgeknickt. Kurz danach wurde er sehr dick - einige Zeit danach verschwand die Schwellung aber wieder. J... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von katze

Wie behandelt man den Bruch des kleinen Zehs?

Mein Mann hat sich heute morgen nach dem Aufstehen den kleinen Zeh gebrochen, nehme ich an. Der Zeh ist dunkelblau geworden und mein Mann hat ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von challo

Wird beim gebrochenen Zeh der ganze Fuß eingegipst?

Bin gestern gegen den Türpfosten gestoßen und habe mir glaub ich den Zeh gebrochen. Ich hoffe, der wächst wieder so zusammen. Falls der aber e... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Jim

Wie muss ein gebrochener kleiner Zeh behandelt werden?

Meine Freundin ist mit voller Wucht mit dem kleinen Zeh gegen das Tischbein gestoßen. Ich meine, dass ich ein Knacken des Knochens gehört habe... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Schnecki0407

Kann man einen gebrochenen Zeh selbst versorgen?

Ich bin mit dem mittleren Zeh gegen eine Schrankkante gestoßen und habe mir diesen Zeh gebrochen. Die Schmerzen sind zum aushalten und nach An... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von roeny

Wie kann man feststellen, ob ein Zeh gebrochen ist?

An was erkennt man, ob ein Zeh gebrochen ist? Gibt es dafür bestimmte Merkmale...besonders beim kleinen Zeh? Oder sind starke Schmerzen ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Angi52004

Wie wird ein Wadenbeinbruch behandelt?

Wie wird ein Wadenbeinbruch behandelt? Muss man dann operiert werden und wie lange dauert es, bis der Bruch ganz geheilt ist? Unsere Leh... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Giulia7

Mittelhandknochen gebrochen

Hallo! Ich habe mir vor ca 5 Wochen den 4. Mittelhandknochen gebrochen. Jetzt war ich schon alle 2 Wochen bei meinem Chirurgen und er m... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von dennis

Woran kann man einen Steissbeinbruch erkennen?

Ich bin gestern auf der Treppe ausgerutscht und mit meinem Allerwertesten einige Stufen runtergerutscht. Nun habe ich ziemliche Schmerzen im S... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von enigma43

Welches sind Anzeichen für einen gebrochenen Zeh?

Hallo ihr Lieben! Mir ist vor zwei Tagen etwas schweres auf den Zeh gefallen und er ist immer noch blau. Er schmerzt zwar, aber es hält sich i... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von kai15

  • 1
  • 2
Zeige Knochenbrüche Forenbeiträge 1-50 von 96

Unzureichend beantwortete Fragen (7)

EineHundefreundin
Gast
EineHundefreundin

Welcher Knochenbruch ist mit dem Sprichwort "einen Bruch heben" gemeint?

Mir ist neulich beim Lesen wieder mal dieser Spruch untergekommen, daß man aufpassen solle, sich "keinen Bruch zu heben". Welcher Knochenbruch könnte wohl ursprünglich damit gemeint sein? Wer könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, EineHundefreundin

Gerdi
Gast
Gerdi
Bruch heben

Ich habe diesen Spruch als Kind auch öfters gehört und vermute, damit ist ein Bandscheibenvorfall oder ein Hexenschutz gemeint.

Mömm
Gast
Mömm
Alles falsch

Alles falsch.
Damit sind Brüche der Bauchwand gemeint. Also zum Beispiel Nabel- oder Leistenbrüche

Pukki2211
Gast
Pukki2211

Fingerbruch schief - Schmerzen

Hallo!
Ich habe mir vor ca. 2,5 Jahren den Mittelfinger (es war der an der rechten Hand, ich bin Rechtshäder) im mittleren Gelenk gebrochen, mit dem ich dann im Krankenhaus war und geröngt wurde. Der Bruch verlief genau durch die Wachstumsfuge, dich der Arzt hat mir damals diagnostiziert, dass dies kein großes Problem sei. Dann bekam ich für eine Woche eine Gipsschiene, darauf folgte ein fester Gips für ca. vier Wochen. Sowohl bei der Schiene als auch bei dem festen Modellwurden der kleine und der Rigfinger mit stabilisiert.
Als ich dann nach 5 Wochen Gips/Gipsschiene endlich meinen Finger wieder frei bewege durfte, hatte ich keine Probleme. Man konnte lediglich erkennen, dass der Finger minimal zur rechten Seite abgeknickt war (also zu dem Ringfinger, mit dem er eingegipst war). Dies war jedoch kein Problem für mich, hauptsache ich konnte wieder Sport machen (Handball, Fußball, Tennis).

Ich hatte bis vor einigen Wochen keine Probleme mit dem Finger, doch vor ca. zwei Wochenbegann der Finger an stark zu schmerzen. Als ich mich dann intensiv mit ihm beschäftigt habe und mir auch alte Befundbilder angesehen habe, fiel mir auf, dass der Finger einen Winke von 20 Grad nach rechts beschrieb. Mein Finger war seit dem Bruch immer etwas schief, weshalb mich nicht aufgefallen war, wie er sich verschrägt hatte.
Da die Schmerzen nicht nachließen war ich gestern bei einem Unfallchirurgen, der meinen Finger röngte, jedoch keine veränderung am Knochen feststellen konnte, bisauf die unterschiedliche Außenlänge des mittleren Gliedknochens. Mit diesem Befund überwies er mich zu einem Handchirurgen, der dann entscheiden soll, ob eine Operation in der der Finger erneut gebrochen wird Sinn eribt. (Der Termin ist erst in drei Wochen, es gab keinen früheren.) Mein jetziges Problem sind die starken Schmerzen.
Hatte jemand vielleicht schonmal Erfahrung mit soeinem Fall und/oder weiß, ob eine Operation helfen würde?
Vielen Dank schonmal, Paula

helga
Gast
helga
Handchirurgie

Mach einen Termin in der rhön Klinik in Bad neustadt an der saale.das sind Deutschland weit die besten Spezialisten in der Hand und fusschirurgie.
Viel erfolg

Mitglied Paddy19 ist offline - zuletzt online am 26.08.16 um 11:49 Uhr
Paddy19
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte

Becken-Bein-Spaltgips nach Fahrradunfall

Bin vor 3 Wochen als ich (Pascal, 16 )mit dem Fahrrad vom Fußballtraining nach hause fahren wollte  netterweise von einem Auto angefahren worden. Beim Aufprall empfand ich sehr starke Schmerzen am ganzen Körper bevor ich bewusstlos wurde. Seit diesem Unfall bin ich für die nächsten 12-16 Wochen (tendenz steigend) Bewegungsunfähig (könnte heulen) da ich in einem Becken-Bein-Spaltgips inklusive Gipsarm gefangen bin. Die Untersuchungen im KH ergaben dass ich mir das linke Schien- und wadenbein 3 fach gebrochen habe. Dazu den rechten Oberschenkel 4 fach das rechte Schien - und Wadenbein 2 fach gebrochen hinzu kommt noch Beckenbruch. Das ganze wird komplettiert von einem 3 fachen Oberarmbruch. Im Moment liege ich von oberhalb der Brust bis zu den Zehen die als einziges vom Gipsmonster herausspitzen in Gips. Hinzu kommt ein Oberarmgips der mit dem Oberkörpergips verbunden ist. Muss sogar Windeln tragen da ans Klo gehen aus eigener Kraft nicht zu denken ist. Aber was mich am meisten nervt ist die blöde Spreizstange zwischen den Beinen.
Es ist echt beschissen einfach nur dortzuliegen :-( und nur surfen zu können und das auch nur mit einer Hand 
Da es mir bekanntermaßen auch langweilig ist würde ich  mich über Zuschriften jeder art freuen denen es ähnlich ergeht oder ergangen ist zum Austausch von Erfahrungen 

lg
Pascal

Margarete
Gast
Margarete
Herzliche Genesungswünsche

Hi Pascal! Du Armer! Kann ich gut verstehen, dass du verzagt bist. Aber Kopf hoch - es wird wieder, denke an die Zukunft! Im Krankenhaus wird man dir bestimmt jeden Wunsch von den Lippen ablesen - alle haben sicher Mitleid mit dir. Deine Familie so und so! So im Gipsbett gefangen zu sein ist wahrlich öööööd! Laboriere auch gerade an einer Verletzung durch Sturz mit Bike! Ein E-Biker hat mich irritiert ...! Alles Liebe und Gute und gönne Deinem Körper die nötige Zeit die er braucht, um wieder ganz gesund zu werden! Herzlichen Gruß, Margret! Mach´s gut!!!!

Mitglied Paddy19 ist offline - zuletzt online am 26.08.16 um 11:49 Uhr
Paddy19
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte
@ Margarete

Erst einmal vielen Dank für die Genesungswünsche und die Antwort
auf meinen Beitrag
Deine Nachricht hat mich übrigens aufgemuntert und wieder ein wenig neue Kraft gegeben.
Wenn ich fragen darf mit was für Verletzungen hast du im Moment zu kämpfen hoffentlich nicht so schlimm wie bei mir ;-) (War heute übrigens beim Gipswechsel das war wieder eine Tortur)
würde mich über eine Antwort sehr freuen hätte ich wenigstens eine Beschäftigung ;-)
Viele Grüße
Pascal

lynda
Gast
lynda

Gibt es Frakturen, bei denen kein Gips nötig ist?

Hallo! Ich habe mir gestern das Bein gebrochen und muß mich jetzt erst einmal an den Gipsverband gewöhnen. Mich würde interressieren, ob es Frakturen gibt, wo man keinen Gips anlegen muß. Oder muß man einen Bruch in jedem Fall eingipsen, auch bei Kindern und alten Menschen? LG lynda

Mitglied dominikr96 ist offline - zuletzt online am 17.01.16 um 16:18 Uhr
dominikr96
  • 49 Beiträge
  • 103 Punkte

Bei einem Rippenbruch kann man nicht gipsen. Aber auch das Schlüsselbein wird nicht gegipst.

Mitglied enemenemu ist offline - zuletzt online am 26.06.15 um 17:52 Uhr
enemenemu
  • 51 Beiträge
  • 63 Punkte

Sind acht Wochen Schmerzen bei einem Bruch der Ferse normal?

Vor acht Wochen habe ich mir die Ferse gebrochen und habe jetzt immer noch Schmerzen. Beim Gehen habe ich deswegen schon so eine komische Schonhaltung angenommen, aber mein betroffener Fuss schmerzt halt.
Sind die Schmerzen jetzt noch normal, oder ist das ungewöhnlich?

Mitglied da-tafi ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 11:58 Uhr
da-tafi
  • 45 Beiträge
  • 57 Punkte
Dauer der Schmerzen beimFersenbruch

Das kann man generell nicht sagen.
Maßgebend für die Heilung ist auch, wie kompliziert der Bruch (glatter Bruch oder angebrochen) war und wie du den Fuß danach belastet hast.
Das Gehen ist relativ schnell wieder möglich, allerdings können die Schmerzen monatelang anhalten.
Du bist also noch im normalen Verlauf.

Marina2002
Gast
Marina2002

Wird ein Finger eingegipst wenn er gebrochen ist?

Heute morgen bin ich auf einen Legistein meines Sohnes getreten und bin gestürzt.Dabei wollte ich mich mit der hand abstützen und habe mich am Finger verletzt.Er schmerzt jetzt höllisch und ist auch angeschwollen.Ist es besser,wenn ich damit zum Arzt gehen? Sollte der Finger gebrochen sein,würde er dann eingegipst?Was meint ihr?Gruß Marina2002

Mitglied hallo77 ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:11 Uhr
hallo77
  • 87 Beiträge
  • 153 Punkte

Ja sicher ist es besser, mit einem möglicherweise gebrochenen Finger zum Arzt zu gehen, oder willst du riskieren, dass der Finger möglicherweise schief zusammenwächst und du ihn dann nicht mehr richtig gebrauchen kannst?

Mitglied altermann ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 13:03 Uhr
altermann
  • 52 Beiträge
  • 56 Punkte

...manche Leute stellen Fragen, über die man wirklich nur den Kopf schütteln kann. Ob die wirklich ernsthafte Antworten erwarten?

Kater
Gast
Kater

An welchen Symptomen erkennt man eine gebrochene Nase?

Beim Handballspiel habe ich den Ball voll auf die Nase bekommen. Es hat zwar nicht geblutet, aber die Nase ist schmerzhaft angeschwollen. An welchen Symptomen kann man denn überhaupt erkennen, wann eine Nase gebrochen ist und was muß man dann unternehmen? Wer kann mir dazu hilfreiche Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Kater

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10060 Beiträge
  • 10067 Punkte
@Kater

Das kann auch ein Arzt ohne Röntgenbild nur schwer feststellen. An deiner Stelle würde ich so schnell wie möglich zum Arzt gehen, vielleicht muss sie noch gerichtet werden, dass sie nicht krumm zusammenwächst.

frank09
Gast
frank09

Eine Schwellung ist allerdings immer schon ein nicht zu unterschätzendes Anzeichen für eine größere Verletzung oder einen Bruch.

Unbeantwortete Fragen (53)

Marie
Gast
Marie

Ermüdungsbruch im Mittelfuß

Ich habe vor vier Monaten einen Ermüdungsbruch im Mittelfuß 3. Knochen bekommen. Nicht durch Sport sondern normal spazieren und ein paar Wochen nach der Geburt von meinem Sohn. Ich musste sehr viel mit ihm im Kinderwagen draußen rumlaufen. Irgendwann kam dann das stechen. Das MRT zeigte den Bruch. Ich bekam sechs Wochen einen Gipsstiefel. Meine Hormonwerte sind wohl normal.Das Röntgenbild mach 6 Wochen zeigte keinen Bruch, nicht mal das je einer da war... Es wurde jedoch nicht besser und nach zwei Monaten kam das zweite MRT. es war zwar schon eine Besserung zu sehen aber der Bruch immer noch als Knochenflüssigkeit (ödem) zu sehen. Ich bekam dann weitere 6 Wochen so einen Stiefel. In dem Stiefel fühle ich mich mittlerweile ganz sicher aber Schmerzen sind teilweise immer noch da und ist für den Fuß natürlich um bequem. Es wurde jetzt vor paar Tagen wieder ein Röngten Bild gemacht auf dem natürlich wieder nichts zu sehen war. Laut Orthopäde soll ich jetzt aber anfangen in normalen Schuhen zu laufen. Ein MRT bekomme ich nicht mehr. Ist wohl zu teuer. Ich habe mit Einlagen in den Schuhen versucht zu laufen nach 10 Minuten ist der Schmerz ziemlich hoch gefahren. Ich fühle mich absolut nicht bereit in normalen Schuhen los zu laufen und habe Angst wieder etwas kaputt zu machen. Noch dazu weil ich ein neun Kilo schweres Baby habe dass ich tragen muss. Mittlerweile spielt meine Psyche auch ordentlich mit und es belastet mich sehr. Ich habe das Gefühl für meinen Körper verloren was richtig und falsch ist.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit sowas oder kann mir einen Tipp geben ob die Schmerzen nach ab heilen vielleicht trotzdem noch da sind?
Hat bei jemand der Ermüdungsbruch auch länger gedauert? Und seid ihr dann nach paar Wochen trotzdem in normalen Schuhen gelaufen?

Vielleicht muss ich nur über meinen Schatten springen aber der Schmerz an der Bruchstelle ist einfach immer wieder noch da. mir wurde gesagt das man erst wieder normal belastet im Schuh wenn es keinen Schmerz mehr gibt und erst dann wieder abrollen soll. Ich habe auch nach Carbon zu holen gefragt die man in die Schuhe gesteckt damit man nicht abholt aber auch das soll ich nicht mehr machen. Trotz Schmerzen.
nach vier Monaten sollte man irgendwann mal diesen Gipsstiefel los werden das leuchtet mir auch ein.

Shirin66
Gast
Shirin66

Mittelfußknochenbruch am Kopf des Knochens

Guten Abend,
vor 3 Wochen habe ich mir den 5. Mittelfußknochenbruch am Kopf des Knochens gebrochen. Ich habe einen Vacoped-Schuh bekommen, den ich täglich getragen habe. Ich war gestern beim Arzt.... jetzt komme ich zum meinem Problem... er sagte ich soll den Schuh zuhause nicht mehr tragen, zeigte mir wie ich ohne den Schuh laufen soll! Beim Schlafen soll ich den Schuh auch nicht mehr tragen. Nach einer Woche soll ich schon mit normalen Schuhe laufen!!! Er sagte, dies ist ein einfacher Bruch, ein Haarrissbruch. Ich bin ziemlich verunsichert. Ich bitte um eure Erfahrungsaustausch. Vielen Dank. Shirin

Mitglied PhieRi21 ist offline - zuletzt online am 08.07.17 um 17:46 Uhr
PhieRi21
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mittelfußfraktur V

Hallo :)

Ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Ich habe mir am 09.06.2017 beim Fußballspiel den V. Mittelfußknochen gebrochen. Am selben Tag bin ich noch ins Krankenhaus gefahren. Dort wurde der Fuß geröntgt und die Fraktur diagnostiziert. Ich bekam einen Gips bis unter mein Knie und Spritzen gegen Thrombose. Der Chirug meinte, dass man nicht operieren müsste, ich aber noch eine zweite Meinung einholen sollte. Dies hat ich dann gleich am 13.06.2017. Mein Chirug meinte, dass er wohl doppelt gebrochen wäre und ich sofort ins Krankenhaus soll, damit eine OP durchgeführt wird. So fuhr ich am gleichen Tag mit all meine Sachen ins Krankenhaus. Als ich dann nach 3 Stunden warten dran kam, erklärte mir der Chirug, wie die Ambulante-OP verlaufen wird. Danach konnte ich wieder nach Hause und sollte dann am 16.06.2017 zur OP erscheinen. Mein Freund fuhr mich hin und dann wurde nochmal geröntgt und mir danach mitgeteilt, dass man diese Fraktur nicht fixieren könnte, da es zu klein wäre. Dann konnte ich wieder nach Hause. Am nächsten Tag bin ich wieder zu meinem Chirurgen, der dann meinte, dass ich meinen Gips (dieser würde dann gekürzt, sodass dieser nur bis zum Fußknöchel ging) noch bis zum 07.07.2017 tragen muss und er dann abkommt.

Heute war dieser Tag. Mein Chirug meinte nur: "Die Zeit ist rum, dann machen wir mal den Gips ab". Gesagt getan.. es wurde weder abgetastet, noch ein Röntgenbild gemacht, um zu schauen, ob es verheilt ist. Er meinte dann nur, dass ich jetzt schon belasten soll und hat mir Krankengymnastik verschrieben. Ich vertraue diesem Chirug nicht mehr..

Für mich steht eine Menge auf dem Spiel, da mein Fuß verheilen muss, da ich im März 2018 bei der Polizei anfange.

Ich würde mich sehr über eine Meinung freuen.. bin sehr verunsichert..

Mitglied Paddy19 ist offline - zuletzt online am 26.08.16 um 11:49 Uhr
Paddy19
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte

Diverse Knochenbrüche nach einem Unfall

Bin vor 3 Wochen als ich (Pascal, 16 )mit dem Fahrrad vom Fußballtraining nach hause fahren wollte  netterweise von einem Auto angefahren worden. Beim Aufprall empfand ich sehr starke Schmerzen am ganzen Körper bevor ich bewusstlos wurde. Seit diesem Unfall bin ich für die nächsten 12-16 Wochen (Tendenz steigend) Bewegungsunfähig (könnte heulen) da ich in einem Becken-Bein-Spaltgips inklusive Gipsarm gefangen bin. Die Untersuchungen im KH ergaben dass ich mir das linke Schien- und Wadenbein 3 fach gebrochen habe. Dazu den rechten Oberschenkel 4 fach das rechte Schien - und Wadenbein 2 fach gebrochen hinzu kommt noch Beckenbruch. Das ganze wird komplettiert von einem 3 fachen Oberarmbruch. Im Moment liege ich von oberhalb der Brust bis zu den Zehen die als einziges vom Gipsmonster herausspitzen in Gips. Hinzu kommt ein Oberarmgips der mit dem Oberkörpergips verbunden ist. Muss sogar Windeln tragen da ans Klo gehen aus eigener Kraft nicht zu denken ist. Aber was mich am meisten nervt ist die blöde Spreizstange zwischen den Beinen.
Es ist echt beschissen einfach nur dortzuliegen :-( und nur surfen zu können und das auch nur mit einer Hand 
Da es mir bekanntermaßen auch langweilig ist würde ich  mich über Zuschriften jeder art freuen denen es ähnlich ergeht oder ergangen ist zum Austausch von Erfahrungen 

lg
Pascal

Christoph
Gast
Christoph

Operation nach schwerem Handgelenkbruch - Färbung der Haut normal?

Hallo,
Ich hatte vor zwei Wochen einen Mopedunfall bei dem mein rechtes Handgelenk mehrmals gebrochen wurde

Wurde 3 Tage darauf operiert und habe eine Platte mit 8 Schrauben reinbekommen

Schiene hab ich seit Freitag keine mehr
Schmerzen hab ich jetzt keine
Mit dem bewegen der Hand wird es von Tag zu Tag ein klein bisschen besser
von den Fingern angefangen bis ungefähr zur Hälfte des Unterarms ist alles fest und die Haut spannt (sind da die Muskeln oderso verspannt?) und die Haut hat alle Farben bekommen (blau, grün und jetz grün-gelblich?)

Ist das so normal das alles fest ist und verschiedene Farben bekommt???

Mitglied Frukkey ist offline - zuletzt online am 18.03.15 um 23:44 Uhr
Frukkey
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Hilfe mein Zeh - Gebrochener Zeh muss vielleicht abgenommen werden

Hallo! Ich bin letzte Woche ganz schlimm mit dem Fuss umgeknickt. Ich habe mir das erste und zweite Keilbein gebrochen und drei Zehen. Der zweite Zeh ist so schlimm, dass er, wenn keine baldige Besserung eintritt, abgenommen werden soll. Jetzt habe ich einen Gips und bis auf den Zeh ist alles gut. Aber dieser Zeh ist so schlimm 😞, es darf nichts nur eben drankommen. Ich habe jetzt grosse Angst, wenn sie mir den Zeh abnehmen muessen. Geht das so einfach, oder wie geht das dann weiter? ich bin eh voellig daneben, ich war nur umgeknickt 😞

sternchen
Gast
sternchen

Steißbein knaxen beim liegen - was is das?

Ich hatte vor 5 mon mir denn rechten oberschenkel gebrochen heilung folgt noch seit etwa paar wochen hab ich ein knacken ohne schmerz im steißbein was ist das?

Mitglied Alex_95 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 19:29 Uhr
Alex_95
  • 69 Beiträge
  • 137 Punkte

Kann ein Knochen auch falsch anwachsen und merkt man das irgendwie?

Ich habe mir erstmals den Arm (Speiche) gebrochen und trage nun Gips.
Irgendwie habe ich aber ein ungutes Gefühl, weil im Krankenhaus alles so schnell ging.
Könnte zum Beispiel der Knochen falsch anwachsen, würde man das dann unter dem Gips bemerken?

Greets Alex

Mitglied irenezh ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 10:59 Uhr
irenezh
  • 126 Beiträge
  • 136 Punkte

Ab welchem Alter erhöht sich die Gefahr eines Knochenbruchs während des Sports?

Mein Mann (69) ist noch sehr aktiv und möchte einem Hallen-Sportverein beitreten.
Unter anderem wird dort auch Geräteturnen angeboten( Reck. Barren, Pferd).
Ist das Risiko, sich in seinem Alter an den Geräten die Knochen zu brechen, nicht zu hoch?

Grüße Irene

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 156 Beiträge
  • 280 Punkte

Wieso kann es trotz normaler Knochendichte zu Ermüdungsbrüchen kommen?

Meine Mutter hat in den letzten zwei Jahren mehrere Ermüdungsbrüche gehabt. Eine Knochendichte-Messung ergab aber ganz normale Werte.
Kann das an den Wechseljahren liegen oder welche Gründe könnte es geben?

maike
Gast
maike

An welchen Anzeichen erkennt man, dass der Finger gebrochen ist?

Ich habe mir gestern beim Hallentraing den Mittelfinger verstaucht.
Heute Morgen ist er stark geschwollen und auch blau angelaufen und kann ihn kaum bewegen.
Könnte der Finger gebrochen sein oder an welchen Anzeichen kann man das genau erkennen?

Maike

mara15
Gast
mara15

Heilen dicke Knochen genauso schnell wie dünne?

Ich spiele aktiv handball und bei einigen mitspielerinnen ist es auch mal zu knochenbrüchen gekommen (meist finger).
Mich würde mal interessieren, wie lang normalerweise ein knochenbruch verheilt ist und ob es unterschiede gibt, ob es ein dünner (finger) oder ein dicker (oberschenkel) knochen ist.

Mitglied NRWPATRICK ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 20:47 Uhr
NRWPATRICK
  • 38 Beiträge
  • 62 Punkte

Kleiner Zeh gebrochen - kann man die Heilung beschleunigen?

Hat schon einmal jemand von euch einen Zeh gebrochen?
Wie lange hat es bis zur Heilung gedauert?
Kann man etwas tun, damit es schneller vorran geht?
Bei mir ist es der kleine Zeh, rechter Fuss, gebrochen vor 14 Tagen.

Mitglied Dfferino ist offline - zuletzt online am 02.02.16 um 19:27 Uhr
Dfferino
  • 62 Beiträge
  • 80 Punkte

In welchem Zeitraum muss ein gebrochener Ellenbogen operiert werden?

Kann es sein, dass man einen gebrochenen Ellenbogen erst zwei Wochen später operiert?
Mein Freund, der einen komplizierten Bruch des Ellenbogens hat, bekam einen Termin...aber erst in vierzehn Tagen.
Ist so etwas normal...der Bruch wächst doch in dieser Zeit wieder zu...oder?

Mitglied Unknown_xD ist offline - zuletzt online am 01.01.16 um 08:20 Uhr
Unknown_xD
  • 101 Beiträge
  • 141 Punkte

Bin Funkemariechen - kann ich trotz gebrochener Nase tanzen oder ist das zu gefährlich?

Ich habe mir blöderweise meine Nase gebrochen.
Die Schwellung ist fast weg und ich kann auch problemlos atmen.
Ich will unbedingt am Training teilnehmen.
Da ich unterschiedliche Meinungen gehört habe, möchte ich hier mal fragen, ob das momentan trotz der Verletzung möglich ist oder doch zu gefährlich?

Michaela
Gast
Michaela

Talus Impressionsfraktur am 21.10.

Am 21.10. zog ich mir eine Impressionsfraktur des Talus mit knöchernen einrissen im Fersenbein, sowie diverse Bandverletzungen zu. Seit 21.10., also,6 Wochen, trug ich einen Aircast-Spezialschuh mit dem man den Fuss nur abrollen kann.. Bei vorigen Arztbesuchen teilte man mir mit, dass nach 6 wochen ein anderer schuh zum Laufen verordnet wird und dann ganz langsam aufgebaut wird. bis ich voll einsatzfähig sei, würde es ca. 3-4 Monate dauern. Heute jedoch sagte der arzt, ab jetzt laufe ich mit normalen schuhen und belaste den fuss, zwar noch mit Krücken, in zwei wochen bei voller belastung ohne Krücken. Nun bin ich sehr verunsichert. Es wurde keine Röntgenuntersuchung mehr gemacht, da man auf dieser sowieso nichts sehen würde.
was nun?

Mona
Gast
Mona

Mitelfuss gebrochen - wie lange zieht sich das hin?

Hallo,
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
ich habe mir am 8.August den Mitelfuss gebrochen ( jones fraktur ) bis zum Basisknochen 5. Hatte dann eine OP und habe jetzt sechs Schrauben und Platten im Fuss. Ich habe immernoch probleme mit dem Fuss. Er schmerzt und ich habe immer das Gefühl es drückt. Wie lange zieht sich das hin? Ich musste 10 Wochen so einen Gipsschuh tragen und nun kann ich wieder voll belasten und bin auch wieder gesund geschrieben. Der Arzt sagte wenn ich keine Probleme habe dann bleibt das alles drin ansonsten OP.
Ich möchte eigentlich nicht wieder unters Messer.

Engel
Gast
Engel

Trümmerbruch an der linken Schulter

Hallo da draußen.
Ich bin seit einem knappen Jahr am Verzweifeln. Meine Mutter (50) stürzte und holte sich einen schweren Trümmerbruch an der linken Schulter. Ihr wurde eine Metalplatte "eingebaut". Dann wurde sie nochmal operiert, weil ein Nerv unter der Platte lag der aber hinüber musste. Was dann: Nach der ersten Operation konnte sie den Arm abspreitzen und die Finger bewegen, nach der zweiten geht nichts mehr. Leichte Krabbeleien auf den Tisch, also praktisch nur Bewegung durch die Unterarmmuskulatur. 3 Finger taub, Hand geschwollen, praktisch unbrauchbar. Ärzte waren nicht in der Lage ihren Mund aufzubekommen und Klartext zu reden..

Nun nach 11 Monaten wurde dann mal eine neurologische Untersuchung der Nerven durchgeführt. Die zuvor schon mehrmals abgesagt worden ist (warum bloß??) Ergebnis: Deltanerv voll beschädigt. Angeblich durch den Sturz bla bla. Nun war die Überlegung eines neues Schultergelenk, jetzt aber aufgrund des defekten Deltamuskel/nerv nicht möglich. Kann mir jemand HELFEN oder kennt jemand andere Möglichkeiten ein neues Gelenk trotz der Beschädigung des Nervs anzubringen?

Meine Mutter leidet sehr darunter, sie ist immer eine aktive starke Frau gewesen doch nun muss sie mit dem Gedanken spielen, dass der Arm aufgrund von weniger Durchblutung (da sie den Arm ja nicht bewegen kann, sprich Schulter) auf langer Sicht abstirbt.

Ich danke für jegliche Tipps.

Liebe Grüße

elfriede
Gast
elfriede

Kann man Knochen, die vor über zehn Jahren gebrochen sind, noch richten?

Ich habe eine ältere Dame kennengelernt, die über Schmerzen im rechten Arm klagte.
Sie erzählte, dass ihr Ellenbogen vor über zehn Jahren gebrochen ist und aus einem bestimmten Grund( mehr wollte sie nicht sagen)nicht verarztet und gerichtet worden ist.
Ich hätte jetzt gerne gewusst, ob man diesen Ellenbogen nach so vielen Jahren noch behandeln kann, damit die Frau ohne Schmerzen leben kann?

Mitglied ZHO78 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 10:05 Uhr
ZHO78
  • 165 Beiträge
  • 237 Punkte

Wie kann man erkennen, ob ein Zeh wirklich gebrochen ist?

Ich habe meine Füsse gestern ziemlich belastet und heute Schmerzen an meinem rechten kleinen Zeh.
Er schmerzt, ohne dass ich auftrete, einfach so.
Der Zeh hat auch leicht seine Farbe gewechselt und ist etwas bläulich.
Deutet das auf einen Bruch hin, oder wie kann man das genau erkennen?

Elamaus
Gast
Elamaus

Muss ich bei einer Fribulafraktur operiert werden?

Ich habe mir den Fuß ausversehen umgeknickt und nun ist mein Sprunggelenk teilweise gebrochen. Es schmerzt wirklich sehr, da hilft auch kühlen nichts. Muss ich operiert werden?

Mitglied geranie ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 17:17 Uhr
geranie
  • 144 Beiträge
  • 164 Punkte

Dauert die Heilung eines Belastungsbruchs genauso lange wie ein normaler?

Ich habe mir einen Belastungs-Bruch zugezogen und hätte gern gewusst, ob die Heilung genauso lange dauert, wie ein ganz normaler?
Wieviele Wochen/Monate sollte ich einkalkulieren,?

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 238 Beiträge
  • 460 Punkte

Heilt ein gebrochener kleiner Zeh von selbst?

Ich habe noch nie gehört, dass man einen gebrochenen kleinen Zeh eingipsen kann.
Aber wie wird ein so ein Zeh behandelt, heilt der von selbst oder mit welchen Mitteln wird der ruhig gestellt?

moskaugirl
Gast
moskaugirl

Gebrochener Zeh nach 6 Monaten immer noch dick und kälteempfindlich - ist er falsch angewachsen?

Vor circa sechs Monaten habe ich mir den kleinen Zeh gebrochen. Nun ist er aber immer noch etwas dicker als der andere Zeh, kälteempfindlich und steht auch etwas höher als die anderen Zehen? Kann es sein, daß er nicht richtig zusammengewachsen ist und was könnte helfen? Danke für euere Infos dazu. Gruß, Moskaugirl

engelstender
Gast
engelstender

Daumengelenk gebrochen - Gibt es auch wasserfeste Schienen?

Beim Sport habe ich mir das Daumengelenk gebrochen und das muß laut meinem Doc erst mal fixiert werden. Im Krankenhaus soll das gleich gemacht werden. Ich fliege aber am Wochenende auf die Malediven und werde mich dort natürlich viel im Wasser aufhalten. Gibt es auch wasserfeste Schienen oder ander fixiermöglichkeiten für meinen Daumen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Engelstender

DirkV
Gast
DirkV

Wann ist die Entfernung von Nägeln nach einem Knochenbruch nicht unbedingt erforderlich?

Ich habe schon gehört, daß nach einem Knochenbruch die Nägel nicht entfernt wurden. Kann man das dann "vergessen" haben oder ist das bei gewissen Brüchen nicht erforderlich? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, DirkV

uapalla
Gast
uapalla

Welche Langzeitfolgen könnte eine "vergessene" Schraube im Knochen haben?

Mein Bruder hat sich vor Monaten beim Sport das Sprunggelenk gebrochen. Allerdings wurde später eine Schraube vergessen. Momentan hat er keine Probleme, aber könnten irgendwann mal Folgeschäden entstehen, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge dazu. Gruß, Uapalla

Jochen
Gast
Jochen

Kann es sein, dass ein Kahnbeinbruch nicht weh tut?

Ich spiele Fußball und bin letztens auf die Hand gefallen. Am Anfang tat es weh, halt sofort nach dem Sturz, dann war aber alles, bis auf die Schwellung, wieder ok und ich habe weiter gespielt.
Am anderen Tag bin ich dann erstmal zur Arbeit und meine Kollegen fragten nur, was denn mit meiner Hand passiert sei, die wäre doch etwas dick.
Nach der Arbeit bin ich zum Arzt und der meinte nach dem Röntgen, dass das Kahnbein gebrochen ist.
Ist es normal, dass man bei einem Kahnbeinbruch nur eine Schwellung hat, aber keine Schmerzen?

Molly
Gast
Molly

Gibt es Knochenbrüche die irgendwie nicht heilen?

Ich habe am Anfang der Inlinesaison einen Schuss auf den Fuß bekommen und der war dann gebrochen. Zuerst wurde mir gesagt, dass wächst auch ohne OP zusammen. Wie es dann nach vier Wochen nicht besser wurde, musste doch operiert werden und das ist auch wieder 5 Wochen her. Bisher ist kaum eine Besserung eingetreten. Kann das sein oder läuft da etwas schief?
Molly

jeypey20
Gast
jeypey20

Mittelfußfraktur ohne OP

Hallo erstmal,

Ich habe eine frage und zwar habe ich mir am 11.05.2012 bei einem Arbeitsunfall den Mittelfußknochen (2. von innen, rechter fuß) und den davorliegenden Wurzelknochen gebrochen. Ich habe im Krankenhaus erst für 1 woche einen festen Gips gekriegt mit Krücken, seit dem habe Ich nun einen kleinen Schuh aus Gips, den ich auch ausziehen kann, zum duschen etc. Der arzt meinte den müsse ich bis zum 20.06. tragen, danach könnte ich wieder voll belasten. (habe am 22.06.2012 abiball, deswegen war mir das wichtig. Allerdings traue ich der sache nicht, Ich soll bis zum 20.06. mit gipsschuh und krücken laufen und den fuß zu fast 0% belasten, und dann von heute auf morgen direkt 100%? Ist normalerweise nicht erst eine Teilbelastung angebrahct? jetzt ist es fast 4 wochen her, ich habe morgen einen Termin, müsste ich nicht jetzt irgendwas kriegen (Vorfußentlastungsschuh zB) um bis zum 20.06. schon mal teilweise zu belasten?

ganz wichtig: der Bruch wurde nicht operiert, da es nicht nötig war!


Würde mich über eine rasche antwort freuen, da ich ein sehr leidenschaftlicher Autofahrer bin und auch gerne wissen möchte wie es damit aussieht,

weil ich wenn ich mich hinstelle und ein wenig druck auf den fuß ausübe, keinen schmerz verspüre und auch sonst nicht wirklich schmerz oder ähnliches empfinde vom fuß, kann ihn relativ normal bewegen mittlerweile.

gruß

lesson
Gast
lesson

Kann ein Knochen trotz Schrauben an der gleichen Stelle wieder brechen?

Mein Ellenbogenbruch ist so gut wie ausgeheilt. Die Schrauben befinden sich aber noch darin. Nun bin ich gestern unglücklich mit diesem Ellenbogen gegen eine Türkante gestoßen und es hat an der Bruchstelle heftig geschmerzt. Könnte trotz der Schrauben der Knochen an der gleichen Stelle wieder gebrochen sein, oder was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Lesson

magum
Gast
magum

Probleme mit der Hand nach Ellenbogenbruch - geht das vorbei, wenn die Schrauben entfernt sind?

Vor zwei Monaten habe ich mir den Ellenbogen gebrochen. Der Gips ist ab aber die Schrauben noch drin. Leider kann ich die Hand immer noch nicht normal bewegen. Kann das nach der Entfernung der Schrauben wieder besser werden oder liegt das an was anderem? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Magum

Mitglied Tessebobby ist offline - zuletzt online am 12.05.12 um 20:45 Uhr
Tessebobby
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Mittelfußbruch nach Wochen noch nicht richtig verheilt!

Hi,habe mir vor 6 Wochen einen Bruch am 5. Mittelfußknochen zugezogen,ein glatter Bruch und der Knochen steht auch gut.Hatte die ersten 2 Wochen eine Gipsschiene und dann 4 Wochen nen Gehgips.Dienstag war ich zur Konntrolle beim Arzt,wurde geröndgt und der Arzt meinte der Knochen sei noch nicht ganz verheilt und ich hab jetzt noch mal nen Gehgips bekommen und soll in ner Woche nochmal kommen.Also auf dem Röndgenbild von oben war schon nichts mehr vom Bruch zu sehen,aber von unten sah man das der Knochen noch nicht ganz verheilt ist.
Ist das noch im normalen Bereich?
Was wenn der Knochen dann nach 7 Wochen wieder nicht verheilt ist?
Danke!
Liebe Grüße

Silberdistel
Gast
Silberdistel

Wie lange können Schmerzen nach einem Kahnbeinbruch noch auftreten?

Vor zehn Monaten habe ich mir beim Handballspiel das Kahnbein gebrochen. Laut Doc ist alles wieder gut verheilt, aber bei gewissen Bewegungen der Hand habe ich immer noch Schmerzen. Woran kann das liegen und wie lange kann eine vollständige Heilung daueren? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Silberdistel

Amelie
Gast
Amelie

Wann wird ein Bruch operiert?

Wie ich ein Kind gewesen bin, habe ich mir mal das Schlüsselbein gebrochen und ich habe einen sogenannten Rucksackverbannt bekommen, dann ist es wieder verheilt, ganz ohne OP. Ein Freund von mir hat sich jetzt die Hand gebrochen und ist sofort operiert worden, dass hat mich gewundert! Wird heute immer sofort operiert oder kommt es auf den jeweiligen Bruch an oder etwa aufs Alter? Was sind die Faktoren die für oder gegen eine OP sprechen?

pauline
Gast
pauline

Muss ein Schienbeinkopf-Bruch nicht operiert werden?

Nach einem Sportunfall wurde bei der MRT festgestellt, daß der Schienbeinkopf gebrochen war. Es wurde daraufhin nur Ruhe und keine sportliche Betätigung empfohlen. Ich bin jetzt auch Schmerzfrei und könnte wieder Sport machen. Es ist für mich aber verwunderlich, daß keine OP erforderlich war. Ist das generell so oder habe ich einfach nur gutes Heilfleisch und Glück gehabt? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Pauline

Kevin
Gast
Kevin

Schienenbein gebrochen Knie tut weh

Hallo ,
ich hatte vor ca. 7 Wochen einen Rollerunfall.
Ich hatte eine Begegnung mit dem Bordstein mein Bein war zwischen Bordstein und Roller und knickte dann weg.
Ja das war dann das Schienenbein druch ...
Ich lag 4 Tage im Krankenhaus , ohne OP
Ich bin 15 Jahre alt und der Artzt sagte dass es bei mir sehr gut verheilen wird obwohl ich einen Spiralbruch habe.
Ja dann sind die 6 Wochen vergangen und ich hab noch Schmerzen im Knie ich dachte mir das geht nach einer Woche weg und dachte mir dabei das die Bänder im Knie 6 Wochen lang ja nicht mehr bewegt wurde und sie erst wieder gedehnt müssen. Ich habe jedes mal wenn ich das Bein zu weit knicke einen stechenden Schmerz.
Kann mir jemand sagen ob das normal ist ? Oder sollte ich erst nochmal zum Artzt gehen ... Röntgen lassen kann man sowas nicht die Bänder sieht man nicht auf dem Ultraschallgerät ...
Bitte um schnelle antwort MFG Kevin

Gast

Knochenentzündung auch Jahre nach einem Knochenbruch möglich?

Beim Fußballspielen habe ich mir vor circa vier Jahren das Schienenbein gebrochen. Die OP verlief gut und ich konnte schon kurz danach wieder Fußballspielen. Nun schmerzt das Schienenbein an der Bruchstelle wieder. Es scheint wohl eine Entzündung zu sein. Kann da vielleicht noch ein Gegenstand von der OP drin sein oder was könnte die Ursache sein? Was meint ihr? Gruß, Leon

Toppel
Gast
Toppel

Kann ich nach einem Fingerbruch mit einer Handmanschette weiter sportlich tätig sein?

Beim Fußballspiel habe ich mir vor zwei Wochen den Daumen und Mittelfinger der rechten Hand gebrochen. Habe jetzt keine Schmerzen mehr und ich will wieder unbedingt Fußball spielen. Gibt es vielleicht spezielle Handmaschetten, die die Finger beim Sturz schützen können? Wer hat damit schon Erfahrung sammeln können? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Toppel

Mitglied trusty ist offline - zuletzt online am 29.12.10 um 19:54 Uhr
trusty
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Schienbeinknochen beim joggen vor anderthalb Jahren angebrochen

Hallo allerseits.

Seit über anderhalb Jahren quäle ich mich mit einer schmerzenden Schienbeininnenkante bzw den darunter befindlichen Sehen/Bänder herum (linkes Schienbein).

Erste Untersuchungen (vor ca. 16 Monaten) ergaben: Du brauchst neue Einlagen und vorher ein bischen Pause.

Nach ca. 2 Monaten wieder mit dem Laufen begonnen, Karate und Kickboxen waren soweit schmerzfrei und habe ich aus diesem Grund auch weitergeführt. Das Laufen verlief immer noch nicht richtig schmerzfrei.

Wieder zum Arzt: Machste mal Physio Therapie. Daraufhin unglaublich unqualifizierte Physiotherapie bekommen, die gleich null brachte.

Zwischendurch wieder neue Einlagen bekommen. Hat wieder nichts gebracht.

Neulich wieder beim Arzt gewesen und Verdacht auf ShinSplints. Daraufhin wieder Physio Therapie, jedoch bei einem bekannten Therapeutin meiner Familie. Hat jedoch leider auch nichts gebracht.

Wieder beim Arzt und jetzt endlich MRT Bilder erstellen lassen.

Diagnose: Schienbeinknochen angebrochen ! Nun meine Frage: Der Dr. meinte, 3 Monate Trainingspause sollten genügen. Ich jedoch bin skeptisch, weil der Bruch ja anscheinend schon so lange her ist. Kann sich dieser Bruch wieder ausreichend verschließen?

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Verletzungen oder seid ihr auch einfach erstaunt über die Geschichte?

Danke fürs Lesen und Antworten, bis dann :)

Anja
Gast
Anja

Mittelfuß gebrochen - Mittelfußbruch vom Biken

Hi,
Ich bin beim Biken dumm hingefallen und hab mir dabei meinen mittelfuß gebrochen.
Nun habe ich einen Liegegips bis morgen!

WIe wird das alles weiter gehen?


BITTE UM ANTWORT


P.S. Ich bin 14 Jahre alt!

Lena
Gast
Lena

Kann das gebrochen sein?

Hallo,
Ich hab mir heute in der schule an meinem fuß wehgetan.
Ich bin an einer Treppe mit dem vorderfuß umgeknicht seit dem tut es mir in der mitte des fußes weh(mittelfußknochen)!
Gehen kann ich noch so einigermaßen!

Arzt ja?nein?

LIbe Grüße

Frieda
Gast
Frieda

Wadenbeinbruch

Ich habe mir das Wadenbein gebrochen und bin vor 1 Woche operiert worden. Da ich schon über 60 Jahre bin, habe ich ein Problem mit dem Gleichgewicht und kann sehr schlecht, ohne das kranke Bein ohne leicht abzurollen, gehen. Könnte mir ein med. Schuh dabei etwas Abhilfe schaffen ?

Mitglied Pauline213 ist offline - zuletzt online am 28.12.09 um 17:19 Uhr
Pauline213
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Beine gebrochen

Hi,

Ich hab mir vor 2 wochen das Schien-Wadenbein gebrochen. Hatte dann auch nen gips dran.
Vor 2 tagen bin ich die trepe mit meinemgipsbein runtergefallen dabei hab ich mir mein zweites Bein(auch das Schienbein) auch noch gebrochen.
Jetz hab ich 2 gipsbeine.
Hat jemand erfahrung mit Schiebenbrüchen.
Wie lange braucht man da nen gips?

Mit freundlichen Grüßen Pauline

R K
Gast
R K

Sag mal...

Langgezogen? Willst Du nicht mal lieber zum Arzt fahren und den draufschauen lassen?

Mitglied Gudrun ist offline - zuletzt online am 27.10.08 um 20:55 Uhr
Gudrun
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Zeh gebrochen

Ich habe mir heute abend den 4. Zeh rechts stark angestoßen und dabei etwas eingestaucht. Habe ihn dann vorsichtig wieder langgezogen und möchte ihn nun tapen. Wie mache ich das richtig?

Lori
Gast
Lori

Steisbeinbruch

Meine Kollegin hat einen Steisbeinbruch! Wieso wird man bei so einem Bruch nicht ruhig gestellt? Kann das einfach so wieder zusammenwachsen trotz Bewegung?

Patrik
Gast
Patrik

Die Dauer und Heilung vom Beinbruch

Ein Bekannter ist vom Fahrrad gefallen und hat sich das Bein am Unterschenkel gebrochen. Er liegt jetzt im Krankenhaus und wurde heute operiert. Wie lange dauert es bis ein Beinbruch am Unterschenkel geheilt ist und ab wann kann er wieder laufen? Wird er einen Gips bekommen oder was wird gemacht bei diesem Beinbruch?

Christian
Gast
Christian

Zeigefinger gebrochen

Hallo zusammen,
Habe mir vor ca. 8 Tagen den linken Zeigefinger gebrochen.
Bin dann gleich damit ins Krankenhaus weil der Finger immer dicker wurde und ich ihn kaum noch bewegen konnte.

Beim Röntgen wurde dann festgestellt das er gebrochen ist aber nicht verschoben ist. Hab dann eine Gipsschiene bekommen mit der ich mich nun rumquäle.
Die Ärztin meinte dann noch, das man es nicht operieren brauch und das ich die Schiene erst mal einige Wochen tragen soll und dann immer wieder alle 2 Wochen Röntgen.

Wie lange dauert es ungefähr bis man die Gipsschiene abbekommt??
Und wie lange dauert es bis ich den Finger danach wieder richtig bewegen kann??

Gruß
Christian

Ronny
Gast
Ronny

Knochenbruch am Fußzeh

Hallo an alle!

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!
Meine Frau hat sich am Stuhlbein ihren kleinen Fußzeh verletzt und klagt jetzt über Bewegungseinschränkung! ( sogar keine Bewegung möglich ) Kann das ein Knochenbruch sein? Wenn ich mir ihren Fuß ansehe, dann kann ich nicht erkennen! Wäre nett wenn mir jemmand weiter helfen könnte!

Palm
Gast
Palm

Kahnbeinbruch

Ich habe seit 5 Wochen eine Kahnbeinbruch..
Ich war damit Joggen und wandern ..
Bruch ist erst vor einer Woche festgestellt worden..Habe Diclo einen Verbandsschuh und Salbe bekommen..Habe gehört daß das mit konvtionelle Therapie nicht heilt..das macht mir jetzt natürlich große Sorge..auch weil ich 4 Hunde habe..können Sie mir weiterhelfen ??
Gabriele Palm

Elke
Gast
Elke

Probleme nach Weber b Fraktur

Hatte vor 6 Wochen eine Weber b Fraktur. Wurde mit einer Platte verschraubt. Seit einiger Zeit Knackst mein Fuß immer wenn ich ihn ausstrecke. Was kann das sein ?

Daniel Sabitzer
Gast
Daniel Sabitzer

Benötigte Kraft für einen Unterschenkelbruch

Bei einem Fußballspiel nach einem Zusammenstoß mit einem Gegenspieler habe ich vor kurzem eine Fraktur des Schien- und Wadenbeins davongetragen.

Ich würde gern wissen, welche Kraft entstehen muss, dass das passieren kann.

mfg dan

Neues Thema in der Kategorie Knochenbrüche erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.