Forum zum Thema Analfissur

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Analfissur verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (23)

Was lässt eine Analfissur schneller verheilen?

Hallo! Zur Zeit habe ich eine sehr unangenehme Analfissur und ich habe richtige Schmerzen während des Stuhlgangs. Womit kann man die Hei... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Roland

Wie kann man eine schmerzhafte Analfissur behandeln?

Hallo!Ich habe ständig Probleme mit der Verdauung.Ich kann nur alle drei Tage zur Toilette gehen.Deshalb ernähre ich mich bewußt und nehme zus... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von PrayHelps

Analfissur muss operiert werden

Hallo Ich habe Analfissur seit März 2014 .Und ich habe Ständig starke Schmerzen ich habe verschiedene Salben versucht die leider nicht ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Schokominza

Schmerzen nach Analsex

Obwohl das ein ziemlich unangenehmes Thema ist, hoffe ich, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt. Und zwar habe ich nach dem Analsex mit ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Hucky

Muß man eine Analfissur auf jeden Fall behandeln?

Hallo! In der letzten Zeit habe ich Schmerzen beim Stuhlgang. Vorhin habe ich einmal im Internet geschaut, woher die Schmerzen kommen. Ich las... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von negiezbo

Behandlung von Analfissuren mit Cremes?

Hey Leute. Ich habe seit zwei Tagen einen seltsamen Schmerz im Analbereich aber nicht so große Lust damit zum Arzt zu gehen. Leider wei... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von frank34

Was kann gegen eine ständige Analfissur helfen?

Hallo Leute. Das Thema ist mir sehr peinlich, aber ich weiß nicht weiter. Fast jedes Mal wenn ich Stuhlgang habe, habe ich enorme Schme... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von LiaBi

Warum wächst der Riss im Intimbereich nicht zu?

Hallo! Eigendlich ist es mir sehr peinlich, diese Frage zu stellen, aber ich habe ein echtes Problem. Ich habe am After einen Riss, bestimmt s... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von lvianyffeneggger

Analfissur, Analabszess, Fistel

Hallo zusammen, ich möchte Euch einmal meine Erfahrungen und meine Meinung kurz mitteilen. Ich habe eine ca. 3 jährige Tortur hinter mir... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Tinkerbell

Kann Analfissur Folgen einer Geburt sein?

Vor eineinhalb Jahren wurde mein Sohn (fast 8 Pfund) geboren. Seitdem habe ich heftige Schmerzen im Analbereich. Selbst bei sehr weichem Stuhl... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Immer wieder Probleme mit dem Hintern - Analfissur !

Ich habe es immer wieder, Probleme mit meinem Hinterteil, nein besser, mit meinem After. Dieser brennt, juckt und nach dem Stuhlgang beim abpu... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Botoxbehandlung bei Analfissur?

Ich habe eine schmerzhafte,chronische Analfissur,die nicht heilen will.Heute habe ich in der Zeitung gelesen,daß man diese Verletzung mit Boto... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Franz

Kann aus einer Analfissur ein Abszeß werden?

Hallo,ich habe seit einer Woche eine Analfissur.Ich habe eine Creme verschrieben bekommen ,es wird aber nicht besser.Im Gegenteil,wenn ich die... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Verletzungen durch Verkrampfen beim Analsex

Hallo zusammen! Mein Freund versucht mich in letzter Zeit immer häufiger zu Analsex zu überreden, obwohl ich da einfach absolut kein Fa... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Ständig harter Stuhl, häufig Analfissuren, was tun?

Hallo, ich habe sehr harten Stuhlgang, der langsam aber sicher zum Problem wird. Es ist eigentlich ziemlich egal was ich esse, ob fettig oder ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Unzureichend beantwortete Fragen (1)

Helene
Gast
Helene

Analfissur-OP wie dringend?

Hallo Zusammen
Ich habe ein Problem, ich habe seit ende April eine Analfissur, zuerst war im im Notfall da bekamm ich daflon500mg, nach 4 Wochen Proktologiespezilistin, Diagnosse Analfissur und den rat 8 Wochen eine Creme zu verwenden, danach wieder melden. Nach 4 Wochen es wurde nicht besser bin ich zu einem anderen Proktologen. Der meint nun die OP muss sofort gemacht werden. Mein Problem ist ich bin ganz alleine zuhause, alles sind in den Ferien und Zusätzlich habe ich ein Vorstellungsgespräch das mir mega wichtig ist. Der Arzt rät mir ab diese OP zu verschieben.. Aber die andere Ärztin wollte ja 8 Wochen warten und es sind erst 4 um. Meine Frage ist: Wie dringend ist das hat jemand erfahrung? Kann das 3 Wochem warten? Da mir zwei Ärzte zwei Ratschläge geben bin ich einfach durcheinander was die richtige entscheidung ist.

Mitglied Rice ist offline - zuletzt online Gestern um 19:59 Uhr
Rice
  • 1418 Beiträge
  • 1420 Punkte

Versteh nicht so ganz warum du erst den Arzt wechselst und dann den Rat des zweiten Arztes in Frage stellst.

Wenn du der Meinung bist, dass du den Schmerz noch aushältst dann musst du halt die OP verschieben. Möchte dich aber darauf hinweisen, dass dein Zustand sich von einem auf den anderen Tag verschlechtern kannst und die Schmerzen mehr als unerträglich werden können. Das solltest du bedenken bevor du es hinterher böse bereust.

Unbeantwortete Fragen (12)

Mitglied xZurpy ist offline - zuletzt online am 17.09.20 um 02:43 Uhr
xZurpy
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Heilt meine Analfissur?

Hey Community,

Ich leide seit ca. 6-8 Wochen an einer Analfissur (kann nicht mehr genau sagen wann).
Habe vom Arzt eine Salbe (Faktu Lind) mit Analdehner zur Linderung der Schmerzen bekommen.
Habe mir auch noch Flohsamenschalen besorgt, die ich jeden Tag mit einem Saft einnehme.
Die Schmerzen meiner Analfissur haben im Gegensatz zu der Anfangszeit ziemlich nachgelassen, sind aber immer noch vorhanden (treten nur während, und nach dem Stuhlgang für einige Zeit auf).
Für mich ist das ein Zeichen der Heilung, doch habe ich immer noch bei fast jedem Stuhlgang noch Blut am Papier. Mal mehr, mal weniger.
Ist das normal das es trotzdem noch Blutet oder ist es möglich das meine Analfissur mittlerweile chronisch ist?
Habe irgendwo gelesen das die Schmerzen auch weniger werden wenn daraus eine chronische Analfissur wird, und die Blutungen machen mich da stutzig.

Vielen Dank, Zurpy

Mitglied dodo222 ist offline - zuletzt online am 19.04.18 um 14:39 Uhr
dodo222
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Richtige Ernährung bei Analfissur

Hallo!
Seit etwa einem halben Jahr plagt mich eine Analfissur, die sich scheinbar immer wieder öffnet, weil mein Stuhl gelegentlich zu fest ist.

Da ich wirklich keine Lust mehr auf die ganze Geschichte habe, möchte ich meine Ernährung nun komplett umstellen, damit ich einen weichen Stuhl bekomme.
Ich habe schon einige sinnvolle Hinweise finden können und mir einen kleinen Plan zusammengestellt. Es gibt allerdings noch ein paar Produkte, die ich beinahe täglich konsumiere und nicht in der Liste der empfohlenen / verträglichen Lebensmittel auftauchen.

Um das ganze abzukürzen:
In absteigender Relevanz sind dies die Lebensmittel, die ich regelmäßig verzehre und auf die ich sehr schwer verzichten kann. Kann ich die folgenden problemlos mit einer Analfissur essen?
-Radieschen (wenn sie nicht gut tun werde ich todunglücklich sein)
-Rettich
- Reis
- Eier
- Hühnchen oder generell Fleisch
- Schalentiere
- Käse
- Pilze (oder ganz speziell Pfifferlinge)

Wenn mir jemand weiterhelfen kann, wäre ich unendlich dankbar.

Mitglied schecke09 ist offline - zuletzt online am 03.04.18 um 10:52 Uhr
schecke09
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Probleme nach Analfissur-OP

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe, dass ihr mir vlt weiterhelfen könnt.
Letztes Jahr im Juni hatte ich eine Operation aufgrund einer chronischen Analfissur. Seitdem nässt dieser Bereich und schmerzt nach dem Stuhlgang. Eine Darmspiegelung hatte ich Ende August 2017, wo nichts auffälliges zu sehen war.
Nun habe ich öfter Schleim im Stuhl und es blutet hin und wieder auch. Der Proktologe verweist immer nur auf Flohsamenschalen und reichlich Flüssigkeit. Er deutete bei dem letzten Termin darauf hin, dass ein Analdehner in Betracht kommt um die Probleme zu beheben.
Mein Bauch ist viel am grummeln und fühlt sich aufgebläht auf. Ich habe an manchen Tagen bis zu 6 mal Stuhlgang, was sich natürlich auf den empfindlichen Bereich auswirkt.
Mittlerweile bin ich wirklich verzweifelt, weil es einfach nicht besser wird und ich von Arzt zu Arzt renne und nichts dabei rum kommt.
Vlt. hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben.
Vielen Dank schonmal im Voraus!

Mitglied Slayer666 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 08:52 Uhr
Slayer666
  • 41 Beiträge
  • 61 Punkte

Wird eine Analfissur nur mit einfacher, lokaler Betäubung entfernt?

Bei mir soll eine Analfissur, mit der ich schon seit circa einem halben Jahr zu tun habe, entfernt werden.
Ich muss das machen lassen, weil sie mein Leben extrem einschränkt und die Probleme immer stärker werden.
Jetzt kommt mein Problem: Der Proktologe sagte, dass ich nur eine leichte, betäubende Spritze während des Eingriffs bekomme. Ich bin aber so schmerzempfindlich, dass ich das mit Sicherheit nicht aushalten werde.
Kann man mir nicht eine Narkose verabreichen, wo ich nichts mehr mitbekomme? Beim Zahnarzt habe ich die gleiche Angst vor Schmerzen und wenn gespritzt werden muss...!!!
Wer von euch hat so eine Analfissur hinter sich und kann darüber berichten?
Mich interessiert vor allem, wie ihr betäubt wurdet und wie alles abgelaufen ist.

vivian82
Gast
vivian82

Wie kann eine Analfissur schon bei einem Kindergartenkind entstehen?

Mein Patenkind hat sich eine Analfissur zugegzogen, die möglicherweise sogar genäht werden soll.
Wie kann das denn in so jungen Jahren schon passieren und muss sowas wirklich genäht werden?

Wegwarte
Gast
Wegwarte

Was mir bei meiner Analfissur geholfen hat

Ich hatte fürchterliche Schmerzen, war beim Proktologen er sagte Schmerztherapie und Salbe nicht besser geworden. Was mir geholfen hat gesunde Ernährung, nach dem Stuhlgang Wattepad mit koalidiertem Silber abtupfen. Duschen die Stelle mit warmen Wasser, und jeden Tag einmal Mucofalk. Das Oel Prorepatin und meine Heilpraktikerin machte eine Stuhlanalyse mit der Darmflora stimmte was nicht... jetzt werde ich dagegen behandelt und ist fast weg... Ich wünsche allen eine gute Besserung.

lisabro
Gast
lisabro

Suche hilfreiche Ratschläge bei Enddarmerkrankungen speziell Fissur und Thromben?

Guten Tag,
in letzter Zeit macht sich bei mir ein unangenehmes Leiden bemerkbar und zwar habe ich vor einiger Zeit scharf gegessen, sodass ich einen blutigen schmerzhaften Stuhlgang hatte, nach zwei Tagen normalisierte sich mein Stuhlgang. Doch ich fühlte eine Art Fremdkörper an meinen Enddarm. Es ist ein schmerzfreies aber beunruhigendes Drücken, ich konnte selber keine Knoten oder Verletztungen feststellen, sodass ich zum Proktologen gegangen bin. Dieser meinte, ich habe eine kleine Fissur und es würde nach einigen Tagen von selbst abheilen, was es auch tat. Nun leide ich erneut darunter. Gestern habe ich eine keine Thrombe entdeckt, meine ich. Ich verspüre permanent ein bewegendes Drücken, habe jedoch keine Schmerzen beim Stuhlgang. Könntet ihr mir vielleicht helfen?

kessy
Gast
kessy

Wieso hat die Operation nicht geholfen?

Hallo Community!

Ich hatte hier irgendwann schonmal geschrieben, weil ich extreme Schmerzen durch eine Analfissur hatte. Jetzt habe ich mich letzte Woche sogar operieren lassen, aber seit gestern ist wieder Blut im Stuhl und ich habe erneut Schmerzen. Langsam kann ich nicht mehr. Wieso hat die Operation nicht geholfen? Oder ist das etwa so kurz danach normal?

Mitglied Dirkules ist offline - zuletzt online am 03.06.11 um 12:36 Uhr
Dirkules
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Ich fürchte ich habe eine Analfissur...

Hallo,

ich habe seit dem letzten Lehrgang (bin Wehrpflichtiger) starke Schmerzen beim bzw. nach dem Gang zur Toilette. Richtig starke Schmerzen, teils brennend, auf jedenfall sehr heftig. Kameraden haben mir den Tip gegeben, das es eine Analfissur sein könnte. Hab da mal nen bisschen recherchiert, und das könnt bei mir echt der Fall sein.
Hat jemand schon einmal Erfahrungen damit gehabt? Was kann man gegen die Schmerzen tun? Heilt so etwas von selber ab?

Oder kann es doch noch was ganz anderes sein? Schmerzen treten wie gesagt insbesondere auf, wenn ich Stuhlgang habe.

Schon mal vielen Dank & beste Grüße,

Dirk

Athina
Gast
Athina

Warum heilt die Analfissur nicht?

Ich habe wegen meiner schlechten Verdauung eine Analfissur.Vom Arzt habe ich eine Creme verschrieben bekommen.Die Verletzung heilt aber nicht,sie hat sich richtig entzündet.Was soll ich tun,es ist eine kleine Sache ,aber sehr unangenehm.Kennt jemand ein Hausmittel?

GermannBoy
Gast
GermannBoy

Auftreten von Analfissuren?

Hallöchen, also ich kenne mich nicht aus mit sowas, aber was ihr hier schreibt läßt mir doch erstmal den Atem stocken! Wie kann es dazu kommen, dass man solch eine Analfissur bekommt? Analsex ist wahrscheinlich die eine Möglichkeit, aber kann es auch zum Beispiel durch zu harten oder auch großen Stuhl kommen? Damit habe ich öfters Probleme und bin daher auch häufig wund und teils eingerissen.

Sporti
Gast
Sporti

Bluten und brennen beim Stuhlgang

Hallo zusammen,

ich haben schon seit jahren immer mal wieder Probleme mit dem Stuhlgang, der ist mal dünner und dann mal sehr fest. Deswegen muss ich dann auch öfter drücken damit es rauskommt, jedenfalls ist es dann immer phasenweise das es anfängt zu bluten und dann später juckt und brennt es im After. Ich habe jetzt etwas rumgesucht und gefunden das es eine Analfissur sein kann oder Hämorrieden. Mein Blut ist normal hell, also gehe ich eigentlich nicht von was schlimmem aus, hab wo gelesen das man bei krebs usw dunkles blut ausscheidet. Jetzt meine Frage, man kann das wohl veröden oder sowas...hat ihr damit erfahrungen und was meint ihr zu meinem Problem???

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe

Neues Thema in der Kategorie Analfissur erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.