Als Mutter dem Vaterschaftstest nicht zustimmen?

Gast
Svetlana

Hallo, habe mal eine Frage.
Ich bin schwanger und mein Freund ist nicht der Vater. Ich habe solche Angst, wenn er nach der Geburt des Kindes einen Vaterschaftstest verlangt bevor er Vaterschaftsanerkennung unterschreibt. Kann ich als Mutter des Kindes den Vaterschaftstest verbieten?
Weil ich habe mal gehört, das man als Mutter es verbieten kann, es sei den später wenn das Kind 16 oder 18 ist, kann es selber entscheiden. Weiss nicht ob es so stimmt. Würde mich über jede Antwort freuen. Auch an Jadia@t-online.de

Gast
Martin

Ein offizieller Vaterschaftstest benötigt die Einwilligung der Mutter

Hallo Svetlana,

da ich täglich Mütter und Väter diesbezgl. berate, ist das Thema nicht ganz unbekannt.
Natürlich kannst Du das "verbieten". Offiziell kann er den Test nicht machen, zumindest wird der vor Gericht nicht unmittelbar anerkannt. Aber hinter Deinem Rücken wird er es dann doch tun und das Kind und sich testen lassen. Damit kann er vor das Amt gehen und seine Zweifel begründen und dann wird es meist unangenehm.

Aber überleg mal, ob das eine Gute Basis für eine Familiengemeinschaft ist, die von vornherein auf einer Unwahrheit oder Unsicherheit basiert. Willst Du ihn die Vaterschaftsanerkennung unterschreiben lassen, damit er zahlt ?
Klar, wenn Du vielleicht in finanziellen Nöten steckst, kann ich das verstehen. Aber die Erfahrung zeigt, dass wenn Du schon Angst hast und Dein Freund eine solche Einstellung zeigt, es über kurz oder lang herauskommt.

Gast
MeJulie

Test

Hallo,

ich kann da (leider) nur zustimmen. Ich finde der Vater hat irgendwie ein Recht zu wissen, was los ist. Und mit Gewissheit kann man alles irgendwie regeln, das erleichtert einiges. Dann sind wenigstens keine Zweifel mehr, und das "was wäre wenn" zerbricht einem auch nicht mehr den Kopf. Ich hatte selber ein ähnliches Problem und habe bei www.easydna.de einen test machen lassen. Damit war ich total zufrieden, sowohl mit der Durchführung des Tests als auch mit der Tatsache, dass wir endlich Gewissheit hatten und uns dann einigen konnten. Jeder muss die Entscheidung selbst treffen, aber ich kann es dir nur empfehlen. Liebe Grüße

Gast
MeJulie

Easy-dna

Sorry, habe gerade nur gesehen, dass die Seite ja gar nicht stimmt ;). Es ist ***** .
Viele Grüße

Mitglied Gerd48 ist offline - zuletzt online am 24.10.11 um 11:21 Uhr
Gerd48
  • 211 Beiträge
  • 212 Punkte

Sorry ...

Ich habe absolut kein Verständnis dafür.
Wer Mist baut muss mit den Konsequenzen leben.
Wenn Dein Freund zu Dir hält obwohl er weis, dass das Kind von einem Anderen ist, ist wieder eine andere Sache. Aber wissen sollte er es.
Hier geht es doch nur darum, einen Dummen zu finden, der zahlt ...
Und Du hast Amgst dass es hauskommt ?
Sorry, wenn Dein Freund es später erfährt, weist Du eigentlich, was Du Deinem Freund und eventuell sogar dem Kind damit antust ?

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Vaterschaftsnachweis erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Wie is das mit den Gesetzen zum Vaterschaftstest?

Wie ist das jetzt mit den neuen Gesetzen zum Vaterschaftstest? Kann man jetzt heimlich eine Probe nehmen und sie untersuchen lassen? Wer kann ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Shoanna

Vaterschaftstest, DNA-Gutachten, Blutgruppengutachten

Guten Tag, mein geschiedener Ehemann strebt aus mir nicht erklärlichen Gründen einen Vaterschaftstest an. Klage bei Gericht wurde von i... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Denise

Pränataler VaterschaftsTest

Hallo alle zusammen, Ich hätte da einige Fragen bezüglich eines pränatalen vaterschaftstests.. Eine methode wäre die fruchtwasse... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von PapaID

Was haltet ihr vom Vaterschaftstest als Treuebeweis?

Hallöchen. Eine gute Freundin von mir kriegt bald ihr erstes Kind. Nun hat sie mir erzählt dass ihr Mann einen Vaterschaftstest verlangt... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Kaengi

Vaterschaftstest während der Schwangerschaft

Meine Ex-Freundin hat mir eröffnet, daß sie schwanger sei. Ich könnte der Vater sein! Mit meinem Nachfolger ist bereits auch schon Schluß. Ich... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Dark-Dreams

Offizieller Vaterschaftstest

Wird bei einem offiziellen vaterschaftstest immer noch blutabgenommen oder geht das mitlerweile auch mit speichel.der vater meines kindes will... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Herby

Ist ein Vaterschaftstest vor der Geburt möglich?

Hallo! Meine Freundin ist schwanger und ich bin mir nicht sicher, ob ich der Vater des Kindes bin. Ich möchte das aber so schnell wie möglich ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von marker13

Blutgruppen

Wir schreiben morgen eine Arbeit und ich habe eine Frage. Welche Blutgruppe hat das Kind, wenn die Mutter Blutgruppe A hat und ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von galileo