Forum zum Thema Ultraschall-Untersuchung

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Ultraschall-Untersuchung verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (10)

Bei Rückenschmerzen Ultraschall - sinnvoll?

Ich leide schon seit längerem unter Rückenschmerzen und mein Arzt hat gestern ein Ultraschall von meinem Bauch gemacht, warum? Sollte er mich ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Insoraya

Eine Ultraschalluntersuchung einfordern - geht das?

Hallo! Ich kann nach einem kleinen Sportunfall mein linkes Bein nicht mehr belasten. Außerden habe ich Schmerzen in der Wade. Laufen ist ein e... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Thomasius

Unzureichend beantwortete Fragen (7)

Peggy
Gast
Peggy

Bilder vom Babybauch

Viele Frauen machen nicht nur Ultraschall-Bilder während der Schwangerschaft, sondern auch Fotos von dem dicken Babybauch, um später eine schöne Erinnerung zu haben. Wenn ich mal schwanger bin will ich auch jeden Monat neue Bilder machen, damit man später die Entwicklung sehen kann. Wie findet ihr das und habt ihr solche Fotos auch gemacht als ihr schwanger wart?

Mitglied white ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 14:05 Uhr
white
  • 125 Beiträge
  • 131 Punkte

Ihr jungen Frauen habt sicher ein größeres Selbstbewusstsein als wir älteren. Ich erinnere mich, als ich schwanger war, da habe ich versucht, das solange wie möglich unter der Kleidung geheim zu halten. Nie wäre ich auf die Idee gekommen, mich in dem Zustand fotografieren zu lassen - womöglich noch mit nacktem Bauch, so wie ihr das heutzutage alle voller Stolz tut. Aber im Grunde habt ihr Recht damit, denn ein Baby zu erwarten, ist etwas Wunderschönes, das man nicht verstecken muss.

Oberfranke
Gast
Oberfranke

Ist Magenkrebs durch Ultraschall erkennbar?

Mein Hausarzt sagt, es wäre etwas mit meinem Magen nicht in Ordnung und möche eine Ultraschall-Untersuchung machen? Ich habe immer gedacht man müßte röntgen, wenn man genaueres erkennen will. Kann man denn mit einer Ultraschall-Untersuchung erkennen, was mit dem Magen los ist oder sogar Anzeichen für Magenkrebs feststellen? Gruß Oberfranke

Mitglied Gabbapappa ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 10:34 Uhr
Gabbapappa
  • 45 Beiträge
  • 57 Punkte

Hallo, mit Röntgenstrahlen kann man doch nur knöcherne Strukturen sichtbar machen, aber keinen Magenkrebs!

Mitglied forteen ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 09:15 Uhr
forteen
  • 53 Beiträge
  • 83 Punkte

Nun vermute mal nicht gleich das Schlimmste, nur weil mit deinem Magen irgend etwas nicht ganz in Ordnung ist. Das kann ein völlig harmloses Magengeschwür sein.

boyan
Gast
boyan

Darf man sich beliebig oft ultraschallen lassen ohne Schaden zu nehmen?

Hallo! Ich habe Probleme mit dem Magen und der Galle. In den letzten Wochen war ich deshalb zweimal in der Woche bei meinem Hausarzt. Er hat jedesmal ein Ulraschall von meinen Organen gemacht. Am Montag habe ich den nächsten Termin und es wird sicher wieder ein Ultraschall gemacht. Wie oft darf man diese Untersuchung machen? Ab wann ist es schädlich für den Körper? Bin für jeden Tipp dankbar! Gruß boyan

Mitglied Birgid ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 19:35 Uhr
Birgid
  • 141 Beiträge
  • 149 Punkte
Ultraschalluntersuchungen

Ultraschall hat eine geringe negative Wirkung auf den menschlichen Organismus. Allerdings ist es auch eine Frage der Kosten, ob der Arzt sie oft durchführt. Oft sind Ultraschalluntersuchungen ja auch sogenannte IGL-Leistungen, also Leistungen, die man als Patient selbst bezahlen muss.

Mitglied oneperson ist offline - zuletzt online am 06.03.16 um 19:50 Uhr
oneperson
  • 177 Beiträge
  • 211 Punkte

Nein, Ultraschalluntersuchungen kann man so oft machen lassen, wie es auch der Arzt für nötig behält. Im Gegensatz zu den Röntgenstrahlen sind die Ultraschallwellen nicht schädlich oder nur wirklich ganz ganz gering.

Steffi
Gast
Steffi

Was kann man im Ultraschall alles erkennen, auch kleine Tumore?

Ich weiß, dass ich kleine Zysten in den Nieren und der Blase habe. Das wurde bei einer Ultraschalluntersuchung festgestellt, die wegen meinem Blut im Urin gemacht wurde. Ich habe aber auch Sorge, dass ich eine kleinen Tumor habe.
Kann so etwas auch im Ultraschall festgestellt werden oder müssen Tumore erst eine gewisse Größe haben, um entdeckt zu werden?

Eure Steffi

Ninni45
Gast
Ninni45

Zysten sind harmlos. Aber wenn die Ärzte sich nicht sicher sind, werden sie sicher weitere Untersuchungen veranlassen, um ganz sicher zu sein, dass sich kein Tumor entwickelt. Natürlich müssen Tumore -genau wie Zysten - erst eine gewisse Größe haben, um entdeckt zu werden, deshalb wird man dich vermutlich nicht nur einmal, sondern in regelmäßigen Abständen danach untersuchen.

Lilli098
Gast
Lilli098

Zeitpunkt der Erkennung des Embryos

Hallo ihr.

Ich habe leider meine Tage immer noch nicht bekommen und bin jetzt seit vier Tagen überfällig. Heute war ich bei meiner Frauenärztin und sie meinte ich solle noch etwas abwarten. Bei einem Ultraschall würde man jetzt sowieso noch nichts erkennen. Aber wie lange dauert das eigentlich, bis man den Embryo erkennen kann? Ab welcher Woche ist er sichtbar?

Mitglied flowerpower_ ist offline - zuletzt online am 23.12.15 um 10:10 Uhr
flowerpower_
  • 127 Beiträge
  • 185 Punkte

Zwei bis drei Monate dauert es auf jeden Fall, bis man im Ultraschall wirklich etwas erkennen kann. Nach vier Tagen ist das wirklich unmöglich, zumal du ja noch nicht mal weißt, ob du wirklich schwanger bist, oder ob sich nur deine Regel verspätet.

BineNice
Gast
BineNice

Wieviele Sonografien trägt die Krankenkasse, wenn man schwanger ist?

Hallo! Ich bin in der 7. Woche schwanger und habe schon mein erstes Ultraschallbild. Wieviele Sonografien werde ich im Laufe der Schwangerschaft von der Krankenkasse genehmigt bekommen? Ab der wievielten Sonografie muß ich das selber bezahlen? LG BineNice

Mitglied Kaengi ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 15:57 Uhr
Kaengi
  • 172 Beiträge
  • 222 Punkte

Im normalfall werden nur 3 bezahlt glaube ich. o_o
Es sei denn, dass der Arzt irgendwelche weiteren triftigen Gründe hat weitere Untersuchungen durchzuführen...

Haibie
Gast
Haibie

Gibt es schon "3-D-Ultraschallaufnahmen"?

Ich bin im dritten Monat schwanger und ich würde mal gerne eine 3-D-Aufnahme meines Kindes machen lassen. Gibt es schon Ultraschallgeräte, die das ermöglichen und wo könnte man sowas machen lassen? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Haibie

Mitglied supermaria ist offline - zuletzt online am 14.03.14 um 15:46 Uhr
supermaria
  • 629 Beiträge
  • 637 Punkte
...

Das musst du bei deinem Gynäkologen erfragen. Es gibt noch nicht viele Ärzte in Deutschland die ein (sehr teures) 3D Gerät besitzen und Erfahrung damit haben. Medizinisch notwendig ist es nicht und die KK bezahlt es auch nicht. Kosten ab 100€ aufwärts pro Untersuchung ;)

Unbeantwortete Fragen (12)

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 224 Beiträge
  • 308 Punkte

Sind 3D-Ultraschalluntersuchungen nur in speziellen Kliniken möglich oder bereits Standard?

Meine Freundin ist im vierten Schwangerschaftsmonat und möchte demnächst eine 3D-Ultraschalluntersuchung machen lassen.
Muss sie dafür in eine spezielle Klinik oder sind diese Untersuchungen mittlerweile Standard?

Angel0098
Gast
Angel0098

Hat ein 3D-Ultraschall einen gesundheitlichen Vorteil?

Hallo! Meine Frauenärztin hat mich heute gefragt, ob ich ein 3D-Ultraschall machen lassen möchte. Für mich wäre es toll, weil ich mein Kind deutlicher sehen könnte. Aber hat es auch einen gesundheitlichen Vorteil? Lohnt sich ein 3D-Ultraschall? Müßte ich das aus eigener Tasche zahlen? Wer von euch hat das schon einmal gemacht und würde es mit empfehlen? Ich danke euch für die Hilfe! LG Angel0098

usa2008
Gast
usa2008

Könnte man durch Ultraschall-Untersuchung in der Schwangerschaft das "Down Syndrom" erkennen?

Ich bin in der achten Schwangerschaftswoche und mache mir so meine Gedanken über die Gesundheit meines Kindes. Mich würde zum Beispiel interessieren, ob man bei einer Ultraschall-Untersuchung zum Beispiel auch ein Down Syndrom feststellen könnte. Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Usa

Jessy
Gast
Jessy

Eierstock Ultraschall - Schwangerschaft erkennbar?

Hi Zusammen,

ich weiß leider nicht ob ich schwanger bin oder nicht. Vor 3 Wochen hatte ich einen Eierstock Ultraschall wo es hieß, alles ist normal. Zu diesem Zeitpunkt hätte ich in der 9./10. Woche sein müssen. Hätte man dies gesehen?

Carda
Gast
Carda

Liefert eine "3D-Ultraschall"-Aufnahme gestochen scharfe Bilder?

Ich bin jetzt im sechsten Monat. Wir sind natürlich neugierig, wie unser Nachwuchs so aussieht. Mein Doc hat mir eine "3D-Ultraschall"-Aufnahme empfohlen. Sogar als Video soll das möglich sein. Da die Kosten dafür relativ hoch sind, wollte ich euch erst mal fragen, ob jemand damit schon Erfahrungen gesammelt hat und mir dazu Infos geben kann? Danke schon mal vorab. Gruß, Carda

hendrik79
Gast
hendrik79

Dem Sohn Ultraschallbilder mit in die Schule geben?

Hallo alle miteinander, ich weiß, meine Frage klingt erstmal komisch, aber es geht um folgendes. Unser Sohn (10Jahre) beginnt in der Schule gerad das Thema Schwangerschaft und Sexualität. Nun hatte er wohl von sich aus den Vorschlag gemacht, seine Ultraschallbilder einmal mit in die Schule zu bringen. Die Lehrerin fand das auch eine klasse Idee. Aber ich weiß nicht so recht, das ist doch schon eher was ganz persönliches. Würdet ihr sie ihm mitgeben?

Leeya
Gast
Leeya

Ursprung des Ultraschalls?

Hallo ihr Lieben, ich finde es immer wieder erstaunlich, was die moderne Medizin heute alles bereits schafft und wie hoch technisiert sie ist. Ich bekomme eine Gänsehaut dabei wenn ich darüber nachdenke, was uns wohl in einigen Jahren so alles möglich ist. Wie ist das denn mit dem Ultraschall, wann wurde das erfunden und vor allem wie? Die Menschen haben das ja aus dem Nichts heraus entwickelt!

Nicole
Gast
Nicole

Ultraschalluntersuchungen allgemein

Was genau kann der Arzt bei einer Ultraschalluntersuchung sehen, was wird dargestellt auf dem Bildschirm? Ich kann da grundsätzlich nichts erkennen! Bis jetzt bin ich immer nur beim Frauenarzt mit dem Ultraschallgerät untersucht worden. Letzens jedoch bin ich bei einem Arzt auf eine Thrombose im Arm untersucht worden, auch mit Ultraschall, dachte sowas wird immer nur beim Frauenarzt angewendet! Was kann man mit Ultraschall noch so alles unteruchen?

Tina
Gast
Tina

Wie funktioniert eine Ultraschallbehandlung?

Ich habe gehört, dass eine Ultraschallbehandlung zum Entschlacken eingesetzt wird. Stimmt das? Wie funktioniert das? Wirkt das auch? Wo kann man das machen lassen?

Dudeltrine
Gast
Dudeltrine

Ultraschallbilder rahmen lassen

Ist es Ok wenn man Ultraschallbilder rahmen lässt und in der Wohnung aufhängt? Würdet ihr es komisch finden wenn man so ein Bild sieht?

Dieter
Gast
Dieter

Kieferknochendichte mit Ultraschall messen

Ich habe jetzt gehört, dass man mit Hilfe von Ultraschall die Dichte von z.B. Kieferknochen messen kann. Dieses Wissen ist bei der Wahl von Implantaten sehr hilfreich. Wer kennt sich damit aus? Wer hat es schonmal machen lassen? Muss man die Kosten selber tragen?

zubble
Gast
zubble

Magenspiegelung vermeiden

Hallo, seit einigen Wochen habe ich Bauchschmerzen und Sodbrennen und mein Arzt schickt mich nun zur Magenspiegelung von der ich wirklich große Angst habe. Besteht denn die alternative Option der Ultraschalluntersuchung des Magens oder kann man das nicht machen? Eine Ultraschalluntersuchung wäre jedenfalls weniger schlimm für mich :-/

Neues Thema in der Kategorie Ultraschall-Untersuchung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.