22.05.06 13:23
Melanie B
Melanie B

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Gynäkologische-Untersuchung Forum

Analuntersuchung

Mein Frauenarzt untersucht mich jedes mal auch anal. Er schiebt 1 Finger in den After und dann 2, dann 3 und weitet ihn. Das dauert so 5-6 Minuten. Danach untersucht er mich anal mit Ultraschall. Ist das richtig so? Ich tau mich nicht zu fragen.

Antworten (5)

10.07.06 17:09
mausilein
mausilein

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Analuntersuchung

Also diese Methode hab ich noch nicht gehört.
Wie alt sind Sie?
Wie lange dauert die Untersuchung insgesamt?

Die gesamte Untersuchung dauert normalerweise ca.5 bis10 Minuten und gliedert sich folgendermassen auf:
1.Tastuntersuchung
Der Frauenarzt/Die Frauenärztin streift sich Einmal-Handschuhe über. Bei einer Tastuntersuchung führt der Frauenarzt einen Finger in die Scheide ein, um die Lage der Gebärmutter und der Eierstöcke zu überprüfen. Mit der anderen Hand untersucht er den Bauch. Daran kann er erkennen, ob bestimmte Krankheiten oder eine Schwangerschaft vorliegen.
Alle Untersuchungen des Unterleibes sind normalerweise schmerzlos.
2.Spekulum-Untersuchung
Der Frauenarzt führt vorsichtig als erstes das Spekulum (Scheidenspiegel) in die Scheide ein. Wenn es richtig sitzt, dehnt der Frauenarzt/die Frauenärztin es etwas, um die Scheide und den Muttermund noch besser zu untersuchen. Das tut nicht weh, man spürt nur einen leichten Druck. Der Muttermund (das untere Ende der Gebärmutter) kann nur mit Hilfe des Spekulums betrachtet werden. Mit einem Wattestäbchen wird in der Regel ein bis zweimal im Jahr eine Zellprobe (Abstrich) entnommen, die unter dem Mikroskop untersucht wird. Diese Untersuchung erfolgt im Rahmen der Krebsvorsorge. Wenn Sie noch Jungfrau sind, verwendet der Frauenarzt sehr kleine Instrumente, um nicht weh zu tun.
3.Brustuntersuchung
Bei der einmal jährlich stattfindenden Brustuntersuchung zur Krebsvorsorge ab dem 20. Lebensjahr tastet der Frauenarzt die Brust und die Achselhöhlen nach knotenartigen Veränderungen ab. Dazu bittet er die Patientin, sich aufzusetzen oder hinzustellen und das T-Shirt und den BH auszuziehen. Dabei wird die Brust vorsichtig abgetastet.
4.Rektale Untersuchung
Die rektale Untersuchung dient entweder als Ersatz oder als Ergänzung der vaginalen Untersuchung. Sie ermöglicht die Abtastung der inneren weiblichen Organe genauso wie eine Scheidenuntersuchung. Sie wird meistens durchgeführt, wenn die Patientin noch Jungfrau ist, bzw. um das hintere Scheidengewölbe abzutasten
5.Ultraschalluntersuchung
Mit dem Ultraschallgerät kann man entweder durch die Bauchdecke oder durch die Scheide die inneren Organe (Gebärmutter, Eierstöcke, Blase, Bauchraum) darstellen. Der Frauenarzt/die Frauenärztin zeigt dabei auf dem Monitor die Organe. In der Schwangerschaft wird mit dem Ultraschall die Entwicklung von Embryo/Foetus beobachtet.

15.08.09 11:59
Hündchen
Hündchen

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

HILFE!!

Ich habe solche angst vor meiner ersten utersuchung. was tut am meisten weh?? ich habe am meisten angst vor dder Ultraschalluntersuchung und dem spekulum ist meine angst berechtigt?? Und die Finger in die scheide tut das weh??

18.08.09 19:13
Ciara-Maria
BeiträgeMitglied seitPunkteOnline
1028.07.200914Ciara-Maria ist ist im Moment nicht online

Analuntersuchung

Bei meinen regelmäßigen Untersuchungen wird zuerst die Scheide untersucht, dann wird Ultraschall gemacht und anschließend ist auch noch eine kleine Analuntersuchung, die dauert aber nur ein paar Sekunden, d.h. de Arzt fährt kurz mit dem Finger im After herum und das war es dann auch schon. Nachdem am Gynostuhl eh schon alles frei gegeben ist, stört mich diese Untersuchung nicht wirklich.

25.11.09 13:29
dieter und klara
dieter und klara

Beitrag von einem Gast oder ehemaligen Mitglied

Nein

Nein das ist nicht richtig eine untersuchung ist nur notwendig wenn etwas vorlieget und wenn dan auch nur maximal mit einem finger ich glaube dein arzt will sich einfach nur aufgeilen geh zur polizei

25.11.09 15:45
Moderator
BeiträgeMitglied seitPunkteOnline
78220.05.2008782Moderator ist ist im Moment nicht online

Mitteilung vom Moderator

Sehr fragwürdiger Beitrag, daher geschlossen.


Beitrag geschlossen - Keine Antwort möglich Neuen Beitrag schreiben

Neuen Beitrag zum Thema Gynäkologische-Untersuchung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:
Werbung

Forenbeiträge aus dem Bereich Gynäkologische-Untersuchung

07.01.11
Geschlossener Beitrag aus dem Bereich Gynäkologische-Untersuchung - Keine Antworten möglich!

GYNäKOLOGISCHE-UNTERSUCHUNG
Untersuchung auf dem Gyn-Stuhl

Darf man auch als Mann sich auf einem Gyn-Stuhl untersuchen lassen? Es wäre mein Wunsch,wie es auch bei Frauen vorgenommen wird.

18.10.09
Offener Beitrag aus dem Bereich Gynäkologische-Untersuchung - Diskutieren Sie mit!

GYNäKOLOGISCHE-UNTERSUCHUNG
Angst vor dem ersten Frauenarztbesuch

Ich heiße Cora, bin 19 Jahre alt und habe eine wichtige Frage. Ich habe sehr große Angst vor dem ersten Frauenarztbesuch, bis jetzt war ich n...

03.10.09
Offener Beitrag aus dem Bereich Gynäkologische-Untersuchung - Diskutieren Sie mit!

GYNäKOLOGISCHE-UNTERSUCHUNG
Angst vor dem Frauenarztbesuch

Ich habe angst, dass ich lustgefühle bekomme und vl sogar zum orgasmus kommem, wenn der frauenarzt meine scheide anfasst und mit dem finger in...

04.05.09
Offener Beitrag aus dem Bereich Gynäkologische-Untersuchung - Diskutieren Sie mit!

GYNäKOLOGISCHE-UNTERSUCHUNG
Aufklärung

Hallo Ich war noch nie beim Frauenarzt, und hätte gern gewusst, was auf mich zukommt. Am besten in kleine Clips. Giebt es schon A...

21.11.06
Offener Beitrag aus dem Bereich Gynäkologische-Untersuchung - Diskutieren Sie mit!

GYNäKOLOGISCHE-UNTERSUCHUNG
Künstliche Menopause

Ich hatte im Februar d. J. eine Gebärmutterentfernung wobei die Eierstöcke noch vorhanden sind. Seitdem habe ich drastisch an Gewicht zugenomm...

MEHR GYNäKOLOGISCHE-UNTERSUCHUNG

Werbung
Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Ihr Weg zur Bikinifigur: Top Ernährungstipps und Ratschläge zu gesundem Abnehmen.

Ihr Weg zur Bikinifigur

Top Ernährungstipps und Ratschläge zu gesundem Abnehmen.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat Juli