Wer kann mir erklären was ein Rechtsschenkelblock ist?

Gast
Joachim

Am Freitag wurde bei mir ein EKG gemacht und ein Rechtsschenkelblock festgestellt. Leider habe ich das Gespräch erst am Montag mit meinem Arzt. Ich überlege und google schon seit Stunden, weil ich wissen möchte, was genau ein Rechtsschenkelblock ist. Kann mir das jemand von ihnen erklären? Danke! ! ! Gruß Joachim

Gast
strombomboli

Das ist eine Störung in den Herzmuskelzellen, und zwar im Erregungsleitungssystem, im rechten Tawaraschenkel, der die Reize in die rechte Herzkammer weiterleitet. Ob das irgendeine Beeinträchtigung für dich bedeutet, solletst du den Arzt beim nächsten Mal fragen. Vermutlich aber nicht, jedenfalls nicht beim imkompletten Rechtsschenkelblock. Den gibt es nämlich ziemlich häug bei jüngeren Sportlern.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Elektro-Kardiographie erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Kann man sein Herz kontrollieren?

Hallo alle zusammen, ich habe eine Frage zum EKG. Und zwar würde ich gerne erfahren, ob es Menschen gibt, die ihr Herz so gut unter Kontrolle ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Wie läuft die Elektro-Kardiographie ab?

Kann mir jemand aus Erfahrung berichten was genau bei einer Elektro-Kardiographie passiert. Dabei möchte ich sowohl den Ablauf der Untersucht ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Paul

T-Negativierung!!!?

Mein Mann hatte vor einigen Wochen eine Myokarditis. Heute morgen sagte sein Arzt, daß er immer noch eine T-Negativierung im EKG habe. Leider ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von wabube

Angeborene, harmlose Herzauffälligkeit

Gestern war ich zum EKG bei meinem Hausarzt. Er sagte, als ich fragte, was er festgestellt hat, einen Namen und dass das eine Herzauffäligkeit... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von klausi1

Linkstyp

Mir steht in naher Zukunft eine Beinvenen OP bevor. Bei einer vor Jahren durchgefühten Gesundenuntersuchung stand im Befund ich sei ein "Link... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von tom5

Stenose mit 40 und wie geht es weiter .....??

Hallo , bei mir wurde nach einer Stenose ein Stent eingesetzt ! Wie finde ich jetzt den Richtigen Start in das Berufsleben... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Hanni

Wann genau ist es angebracht ein Langzeit EKG zu machen?

Hallo,da ich ein kleines Loch in meinem Herzen habe, was weiter nicht tragisch ist, was mich jedoch sportlich gesehen einschränkt muss ich reg... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

RR-Schwankungen und Tachykardie

Guten Tag, mein Sohn ist 26 Jahre, seit ca 1,5 Jahren hat er RR-Schwankungen , dabei fühlt er sich schwindelig , sowohl wenn der RR niedrig is... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Stefanie

Verschlechterung der Herzleistung nach Chemo

Guten Tag, ich bin 57 Jahre und bekam wegen Brustkrebs eine EC-Chemo. Nach dieser verschlechterte sich die Auswurfleistung des Herzens ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Isolde