Wie werd ich zum Nichtraucher?

Gast
hannilein

ich trau diesen ganzen Raucherentwöhnungsratgebern nicht und will mal wissen wie ihr es geschafft habt aufzuhören. Gibt es Tricks die einem gut helfen? Ist das bei jedem anders?

Gast
Martina

Nichtraucher durch Spritze und Hypnose

Ich war geanuso kritisch! In einem Fernsehbericht habe ich einen Dr. Seyler gesehn der eine Medikament namens Prodopa spritzt. Zusätzlich gab es Hypnose. Nach zwei Stunden war ich Nichtraucherin. Und das nach 30 Jahren kampfrauchen! Schau dir die Seite an:
www.prodopa.de

Alles Gute

Martina

Gast
Rolf

Nichtraucherspritze Prodopa rauchfrei

Seit vier Jahren bin ich Nichtraucher, durch die Hilfe von Dr. Seyler der diese Nichtraucherspritze Prodopa erfunden und markenrechtlich hat patentieren hatten, Einfacher kann niemnd rauchfrein werden.

Rold van doren

Gast
Lara Marie

Nichtraucher durch Hypnose

Ich war in Wiesbaden und habe die Hypnose und Verhaltenstherapie mitgemacht. Ich war von 11:30 Uhr bis 19 Uhr in der Praxis. Der Therapeut heist Dr. Selzer und ist Suchtwissenschaftler. Die Kasse hat 120 Euro (von 260) übernommen. Seit drei Jahren bin ich nun absolut rauchfrei, das hätte ich nie für möglich gehalten.
Meiner Ansicht nach super empfehlenswert!!

Rauchfreie Grüsse Lara Marie

Gast
Markus

Seit 1 Jahr Nichtraucher

Hallo Leute !! am schnellsten funktioniert das ganze (Nikotinbaufgabe) durch
Hypnosebehandlung.Selbst durchgemacht,hats geholfen.Vorher habe ich
6O Zigaretten pro Tag geraucht,und das 2O Jahre lang.W A R N U N G !!
Hypnose muß nur psychologe oder Arzt durchführen,also kein Show-Hypno
tiseur,der nur Blödsinn auf der Bühne veranstaltet.Die medizinische Hypnose
ist die einzige Möglichket von der Sucht loszukommen.

Gast
Joul

Nichtraucher durch Hypnose, Akkupunktur und einer Spritze

War gestern bei dem Heilpraktiker Siegfried Kämper in Gelsenkirchen. Erst bekam ich eine Spritze die den Abbau der Gifte unterstützt. Dann Akkupunktur im linken Ohr, dannach ging es zur Hpynose. Zum Schluß sahen wir noch ein paar Dias, was uns dank unserer Entscheidung Nichraucher zu werden erspart bleiben wird. Dauer der Therapie 1,5 Stunden Kosten 80,00 Euro.Ganz ehrlich ich fühle mich gut, sicher denke ich noch ans rauchen aber verlangen nach einer Kippe habe ich nicht. Es geht ohne und ich hoffe ich bleibe bei dieser Meinung.

Gast
Hans-Peter Ries

Hypnose

Versuchs mit einem Hypnosetherapeuten.
Erfolgsaussicht 95%, falls Du einen echten Experten erwischst.
Ich praktiziere seit über 3 Jahren im Rhein-Neckarraum.
Von 1000 Patieneten hatte ich nur 3 Rückfälle zu verzeichnen.
Glaub mir.. es klappt.

Mitglied donny ist offline - zuletzt online am 15.09.11 um 09:35 Uhr
donny
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

AM besten gleich

Ich war auch in deiner Situation. Vor rund 2 Jahren habe ich endlich beschlossen nicht mehr zu rauchen. Den Anstoss hat wie immer meine Familie gegeben.

Weißt du noch wie du zum Rauchen gekommen bist? Ich weiß es nicht mehr. In Stresssituationen brauchte ich jedoch immer eine.

Das Wichtigste am Umstieg ist die Erkenntnis. Rauchen kann gefährlich sein. Das zu erkennen ist Schritt 1.
Ob du Pflaster, Spritzen, Hypnosen oder was auch immer nutzt. Die Entscheidung obliegt dir!

Ich habe mich damals für die Hypnose via CD entschieden. Spritzen fand und finde ich unangenehm. Eine leichte Aufgabe wird es mit keiner der Varianten, aber denke an dein Ziel!! nur das zählt!

Mit dieser CD habe ich den Umstieg geschafft. Benutze sie nach wie vor
http://www.pendelparadies.de/Hypnose-CDs/Raucherentwoehnung-Hypnose-CD-Elmar-Bickel::14.html

Ich wünsch dir alles erdenklich Glück und Durchhaltevermögen

lg
donny

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Raucherentwöhnung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Der erste Tag ist wieder geschafft

Hallo alle miteinander, ich heisse Martina und rauche leider seit ca. 30 Jahren (bis auf kleinere Unterbrechungen. Irgendwie habe ich ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von sandra

Wie risikoreich ist eine Raucherentwöhnung mit Champix?

Ich möchte mir unbedingt das Rauchen abgewöhnen und habe geschaut, welche Hilfsmittel es für die Raucherentwöhnung gibt. Heute bin ich auf da... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von fisladykarin

Erfolgreich rauchfrei

Welche Mittel kann man anwenden um erfolgreich von Zigaretten loszukommen? Kann man sich vielleicht Medikamente verschreiben lassen die einem ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Rauchentwöhnung