Psychotherapie per Computer erfolgreicher als persönliche Sitzungen

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Über das Internet mit einem Therapeuten zu kommunizieren ist eine gute Alternative zu einer Psychotherapie von Angesicht zu Angesicht, berichtet das Patientenmagazin "HausArzt". An der Universität Bristol nahmen 149 Patienten die Möglichkeit wahr, sich per Online-Therapie behandeln zu lassen.

Über insgesamt zehn Sitzungen à 55 Minuten hinweg chatteten sie mit den Therapeuten der Firma PsychologieOnline. Im Vergleich zu den herkömmlichen Sitzungen brachen anschließend weniger Patienten die Therapie ab. Depressionen wurden darüber hinaus doppelt so erfolgreich behandelt als bei der Vergleichsgruppe.

Als positiv wurde auch vermerkt, dass keine weiten Wege zu den Praxen zurückgelegt werden mussten. Schüchterne und verschlossene Patienten konnten sich zudem vor den Computern besser öffnen. Die Autoren der Studie rechnen jedoch mit dem Einspruch von niedergelassenen Therapeuten.

Zu dieser News

Weitere News zum Thema

Weihnachten

Was man gegen Weihnachtsstress tun kann

Weihnachten ist nicht unbedingt die entspannteste Zeit im Jahr. Viele verbinden mit Weihnachten Stress und leiden unter Ängsten und Depression...

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren