Welche Anwendungen der Phytotherapie können auch bei Babys helfen?

Gast
Silverspoon

Ich stehe voll auf alternative Heilmethoden. Habe von dieser Therapie gehört, die unter anderem bei Angststörungen angewand wird. Mein Söhnchen ( zwei Jahre) hat bisher Tag und Nacht übermäßig viel geschrien. Organisch ist laut Kinderarzt alles in Ordnung. Ich nehme an, daß mein Sohn eventuell Angst hat. Vielleicht könnte die Phytotherapie helfen. Wird sowas auch für Babys angeboten oder ist das viel zu früh? Wer kann mir da weiterhelfen? Danke. Gruß, Siverspoon

Mitglied tebe ist offline - zuletzt online am 10.01.16 um 12:38 Uhr
tebe
  • 112 Beiträge
  • 116 Punkte

Viel zu früh

Ich halte eigentlich sehr viel von alternativen Heilmethoden, unter anderem der Phythotherapie, aber bei einem so kleinen Kind würde ich davon abraten. Auch Pflanzen können unerwünschte Nebenwirkungen haben, und ich bezweifle, dass es belastbare Studien über die Wirkungen dieser Medikamente bei Kleinkindern gibt.

Gast
Blitzkind

Schreikinder

Du hast ein Schreikind, aber das bedeutet nicht, dass das Kind unbedingt Angst haben muss. Es könnten auch andere Ursachen vorhanden sein, nur ist die Medizin da noch nicht sehr weit gediehen.
Auf jeden Fall verspreche ich mir mehr davon, wenn ihr euren Sohn viel auf dem Arm habt oder ihn schaukelt, damit er sich nicht verlassen fühlt.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Phytotherapie erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Gutes Buch für Überblick?

Hallo zusammen! Ich interessiere mich sehr für Heilpflanzen und Pflanzenkunde und habe auch einige Bücher zu dem Thema. Allerdings sind... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Hemingway

Fernöstliche Wundermittel aus Kräutern?

Hey Ich habe in letzter zeit viele verschiedene kuren probiert und war irgendwie nie so recht zufrieden. Nun bin ich auf die chinesisch... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Paul

Sind Naturheilmittel wirksam?

Wenn ich früher Ohrenschmerzen hatte, hat mir meine Oma immer eine warme Zwiebel auf das Ohr gelegt und es hat mir geholfen. Sind alle Naturhe... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Elodia

Warum sollte man puren Cranberrysaft verdünnen?

Da ich öfters mal eine Blasenentzündung habe, hat man mir Cranberrysaft empfohlen. Nun habe ich puren Cranberrysaft, den ich aber laut meiner... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von enigma43

Anwendung der Salzpfeife

Ich habe von der Salzpfeife gehört die man in der Apotheke kaufen kann. Kann man hier normales Salz verwenden oder müssen es bestimmte Salze s... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Anne

Kann Propolis-Harz die Abwehrkraft steigern?

Hallo! Hat jemand von euch Erfahrungen mit Propolis-Harz gemacht? Das Bienenharz soll (angeblich) so antbakteriell wie ein Antibiotikum wirke... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von jassi674